Funke Medien NRW
16. Spieltag
05.12.2021 14:15
Beendet
FC Basel
FC Basel
1:1
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
0:0
  • Stjepan Kukuruzović
    Kukuruzović
    90.
    Elfmeter
  • Pajtim Kasami
    Kasami
    90.
    Linksschuss
Stadion
St. Jakob-Park
Zuschauer
8.177
Schiedsrichter
Adrien Jaccottet

Liveticker

90.
16:13
Fazit
Was für ein Finish im St. Jakob-Park! In einer spektakulären Schlussphase scheint der FCLS erst drei Punkte sicher zu haben, doch am Ende trennen sich der FC Basel und Lausanne-Sport doch noch 1:1. Der Punkt der Gäste ist hart erkämpft und dennoch fühlt er sich am Ende wie zwei verlorene Punkte an. 45 Minuten lang dominierte der FCB die zweite Halbzeit, ließ Chance um Chance liegen, unter anderem vom Elfmeterpunkt, aber auch der alles überragende Diaw im Kasten der Gäste schien unüberwindbar. Nach dem dicken Bock von Joelson Fernandes schienen die Waadtländer völlig überraschend sogar drei Zähler mitzunehmen, aber mit viel Wille und etwas Glück kamen die Basler nur drei Minuten später zum hochverdienten Ausgleich. Vielen Dank fürs Mitlesen, habt noch einen schönen Sonntag und bis bald.
90.
16:11
Spielende
90.
16:10
Gelbe Karte für Mory Diaw (FC Lausanne-Sport)
Diaw beschwert sich nach dem Nackenschlag in letzter Sekunde zu vehement beim Unparteiischen, will eine Abseitsposition gesehen haben - und ja, es war knapp bei Kasami - dennoch zeigt ihm der Referee für den Ausbruch Gelb.
90.
16:09
Tooor für FC Basel, 1:1 durch Pajtim Kasami
Was ist denn hier los?! In allerletzter Sekunde kann Kasami Keeper Diaw doch noch bezwingen. Joelson Fernandes macht seinen Fehler mit der Vor-Vorlage doch wieder gut, flankt in den Strafraum, wo sich Stocker per Kopf gegen Grippo durchsetzt und querlegt. Kasami steht viel zu frei, schaut nur auf den Ball und befördert ihn irgendwie an Diaw vorbei und versenkt in der fünften Minute der Nachspielzeit doch noch zum Ausgleich.
90.
16:08
Gelbe Karte für Alvyn Antonio Sanches (FC Lausanne-Sport)
Alvyn Antonio Sanches erhält fürs Ballwegschlagen auch noch Gelb.
90.
16:08
Gelbe Karte für Raoul Petretta (FC Basel)
Petretta brennen kurz die Sicherungen durch, nachdem Alvyn Antonio Sanches unfair den Ball wegschießt und schubst ihn weg.
90.
16:07
Das ist ein Ding - viel bittere hätte es für die Basler nicht kommen können.
90.
16:06
Tooor für FC Lausanne-Sport, 0:1 durch Stjepan Kukuruzović
Kukuruzović macht es besser als Arthur Cabral auf der Gegenseite, verlädt Lindner und schiebt ganz cool halbhoch links aus seiner Sicht ein.
90.
16:06
Gelbe Karte für Joelson Fernandes (FC Basel)
90.
16:06
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
16:04
Penalty für den FCLS! Es braut sich viel Unheil über dem St. Jakob-Park zusammen. Basel verteidigt viel zu fahrig, die Gäste fahren den Konter und Joelson Fernandes zahlt viel Lehrgeld, weil er im Strafraum von hinten Mahou umsenst, um seinen Ballverlust vor dem Konter wiedergutzumachen.
90.
16:04
Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft - wie viel gibt es obendrauf?
89.
16:03
Nochmal die Basler, aber Joelson Fernandes rutscht auf der rechten Außenbahn im Vollsprint weg und so verspringt ihm die Hereingabe ins Zentrum. Diaw nimmt sie dankend auf.
88.
16:02
Basel versucht alles! Kasami aus der Distanz, aber knapp drüber ist eben auch vorbei. Dennoch muss der FCLS mehr Zugriff haben.
86.
16:01
Diaw wächst über sich hinaus! Beim Freistoß hält seine Mauer nicht und er muss schnell in der Ecke sein, wischt den Schuss aber zum Corner weg - und auch da ist er wieder gefragt, ist schneller als Arthur Cabral am Ball und verhindert den Lucky Punch der Hausherren.
85.
15:59
Gelbe Karte für Stjepan Kukuruzović (FC Lausanne-Sport)
Kukuruzović geht Kasami rüde vor dem eigenen Strafraum an und verursacht einen gefährlichen Freistoß 22 Meter vor dem Kasten - dazu gibt es Gelb gratis.
82.
15:59
Reicht der neue Sprit der drei Eingewechselten für den Endspurt des FCB? Die Gäste verteidigen den möglichen Punkt mit Mann und Maus, gelingt ihnen das auch noch die letzten zehn Minuten?
80.
15:55
Gelbe Karte für Tomás Tavares (FC Basel)
Tomás Tavares lässt das Bein stehen und erhält kurz nach seiner Einwechselung bereits Gelb - eine harte Entscheidung.
79.
15:54
Die zwei frischen Kräfte Stocker und Tomás Tavares sind sofort im Einsatz, Ersterer landet mit seiner Hereingabe von links aber in den Armen von Diaw.
78.
15:54
Wechselorgie an der Seitenlinie. Ouattara und N'Guessan gehen beim FCLS vom Platz und Barés sowie Alvyn Antonio Sanches kommen. Beim FCB gibt es gleich drei neue Kräfte: Tomás Tavares, Joelson Fernandes und Stocker ersetzen Xhaka, Sergio López und Zhegrova.
78.
15:54
Einwechslung bei FC Basel: Valentin Stocker
78.
15:53
Auswechslung bei FC Basel: Edon Zhegrova
77.
15:53
Einwechslung bei FC Basel: Joelson Fernandes
77.
15:53
Auswechslung bei FC Basel: Taulant Xhaka
77.
15:52
Einwechslung bei FC Basel: Tomás Tavares
77.
15:52
Auswechslung bei FC Basel: Sergio López
77.
15:51
Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Alvyn Antonio Sanches
77.
15:51
Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Brahima Ouattara
77.
15:51
Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Gabriel Barès
77.
15:51
Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Jean N'Guessan
75.
15:50
Eine Viertelstunde verbleibt noch in dieser Partie. Es müsste mindestens 2:0 für den FCB stehen, aber aktuell wäre es nur ein Punkt für den Tabellenzweiten - zu wenig im Rennen mit dem FC Zürich.
73.
15:48
Sollte der FC Lausanne-Sport heute einen Punkt mitnehmen, darf er sich bei genau einem Mann bedanken: Mory Diaw! Schon wieder ist der Keeper nicht zu bezwingen, obwohl Arthur Cabral fünf Meter vor dem Tor perfekt bedient wird und freistehend abziehen darf.
71.
15:46
Der FCB macht es sich aber auch nicht leicht. Arthur Cabral behindert den eigenen Mann, weil er nicht an den Ball kommt und so ist N'Doye beim Kopfball aus fünf Metern irritiert und bekommt ihn nicht gefährlich aufs Tor gezogen.
69.
15:45
Nächster Gäste-Wechsel: George ersetzt Koyalipou, der gerade die große Chance zur Führung hatte.
69.
15:45
Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Mayron George
69.
15:44
Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Goduine Koyalipou
68.
15:44
Aus dem Nichts hat der Gast die Führung auf dem Fuß! Koyalipou schickt Amdouni im Konter auf die Reise, sein Steilpass ist aber nicht steil genug und so muss Amdouni das Tempo herausnehmen, scheitert so am zurückgelaufenen Pelmard. Koyalipou bekommt aber den Abpraller, seinen tückischen Aufsetzer aus der zweiten Reihe kann Lindner gerade noch um den Pfosten lenken.
67.
15:42
Das ist zu viel gewollt und zu sehr klein-klein vom FCB gegen diese Masse an Gegenspielern im FCLS-Strafraum. Palacios und Sergio López kommen nicht durch.
65.
15:39
Der Gäste-Keeper muss gleich erneut wieder eingreifen, hat mit dem schwachen Abschluss von Kasami aus 14 Metern halblinks im Strafraum aber keine Probleme.
64.
15:39
N'Doye ist auch direkt im Spiel, zieht aus 23 Metern aber überhastet ab und verfehlt das Gehäuse von Diaw deutlich.
63.
15:38
Zwei neue Kräfte stehen an der Seitenlinie bereit, jeweils eine pro Team. Bei Basel verlässt Millar für N'Doye den Rasen und beim FCLS ersetzt Mahou einen in der ersten Hälfte bemühten Coyle.
63.
15:37
Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Hicham Mahou
63.
15:37
Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Trae Coyle
63.
15:37
Einwechslung bei FC Basel: Dan N'Doye
63.
15:36
Auswechslung bei FC Basel: Liam Millar
60.
15:35
Eine Stunde ist gespielt und in den 15 Minuten der zweiten Halbzeit gibt der FCB einzig und allein den Ton an - der FCLS konnte sich noch kaum befreien und steht mit elf Mann in der eigenen Hälfte.
58.
15:34
Spätestens nach dem verschossenen Penalty muss sich der FC Basel bei der Chancenverwertung an die eigene Nase fassen - näher kommt er dem Führungstreffer kaum.
56.
15:32
Gelbe Karte für Simone Grippo (FC Lausanne-Sport)
Grippo erhält für den Schubser ebenfalls Gelb.
56.
15:32
Gelbe Karte für Fabian Frei (FC Basel)
Beide Streithähne werden verwarnt, auch wenn Frei es nicht versteht, weil er aus seiner Sicht nur reagiert hat.
56.
15:31
Direkt im Anschluss an den Elfmeter geraten Frei und Grippo direkt vor dem Schiedsrichter aneinander. Frei wird weggeschubst und reagiert darauf, woraufhin sich eine große Traube bildet, die der Unparteiische nur mit Mühe trennen kann.
55.
15:29
Elfmeter verschossen von Arthur Cabral, FC Basel
Arthur Cabral zeigt Nerven, guckt Diaw zwar aus, donnert den Penalty aber an die Latte.
54.
15:29
Das ist die große Chance für die Hausherren - Elfmeter für Basel! Grippo ist mit der Hand am Ball und wehrt die Frei-Flanke damit regelwidrig ab. Der Referee zeigt sofort auf den Punkt.
53.
15:28
Das 0:0 scheint immer schmeichelhafter aus Sicht der Gäste. Es scheint eine Frage der Zeit, wann der FCB in Führung geht.
51.
15:26
Wie lange kann das Powerplay der Hausherren für den FCLS noch gutgehen? Der FCB setzt sich vor dem gegnerischen Strafraum fest, Millar zieht aus dem Rückraum aus 19 Metern ab, jedoch viel zu zentral in die Arme von Diaw.
49.
15:25
Wieder ist der Gäste-Goalie der unüberwindbare Mann! Zhegrova-Flanke, Arthur-Cabral-Tor - das war die Vorstellung der Basler, aber Diaw hat etwas dagegen.
47.
15:22
Die erste Gelegenheit gehört gleich den Gästen. Arthur Cabral bekommt im Rückwärtsfallen zu wenig Druck hinter den Ball und kann Diaw aus sechs Metern nicht überwinden.
46.
15:21
Der schwache Husic bleibt gleich in der Kabine und wird in der zweiten Hälfte nun durch Suzuki ersetzt.
46.
15:21
Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Toichi Suzuki
46.
15:21
Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Anel Husic
46.
15:20
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
15:05
Halbzeitfazit
Mit einem torlosen 0:0 gehen der FC Basel und der FC Lausanne-Sport in die Kabinen des St. Jakob-Parks. Die Gäste verkauften sich nach Möglichkeiten sehr gut, gerade im Hinblick der fehlenden Stammkräfte im zentralen Mittelfeld. Sie hielten gut dagegen, kamen aber im Gegenzug nur selten nach vorne, ein wirklicher Torabschluss blieb aus. Die Bebbi allerdings taten sich schwer gegen kompakt stehende Gäste, waren aber auch einfach nicht kaltschnäuzig genug in den Aktionen, die sie hatten. Die Führung war durchaus drin, aber bisher fanden die Basler noch keinen Weg ins Tor.
45.
15:04
Ende 1. Halbzeit
45.
15:03
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
15:03
Unspektakulär scheint diese Halbzeit in die Pause zu gehen, eine Minute wird aber noch nachgespielt.
44.
15:02
Kleine Eckball-Serie der Basler, aber Versuch eins, zwei und drei führen nicht zum Erfolg.
41.
15:00
Nächster Abschluss Arthur Cabral! Husic vertändelt vor dem Sechzehner leichtfertig den Ball, der Brasilianer schaltet schnell und zieht in die Gefahrenzone, der Winkel ist aber zu spitz - der Flachschuss rauscht ungefährlich am Tor vorbei und landet dann sogar noch im Seitenaus.
40.
14:59
Arthur Cabral haut einen raus! Diesmal holt er sich den Ball vor dem Strafraum und wartet nicht im Zentrum aufs Zuspiel, sondern zieht von links einen Schritt ins Zentrum und zirkelt den Schuss aus 18 Metern nur hauchzart am rechten Knick vorbei.
39.
14:58
Die verbliebenen Basler Fans peitschen ihre Mannschaft weiter voran und Kasimi hat die nächste Chance auf dem Fuß, jagt das Geschoss aus 20 Metern von halblinks aber weit neben und über das Tor.
38.
14:57
Ein kleiner Blick auf die Tribüne: Einige Fans des FCB gehen wie angekündigt von den Rängen und protestieren damit gegen die drohende Personalisierung der Tickets in der Super League.
37.
14:55
Die nächste starke Aktion über rechts! Frei schickt Sergio López aus der eigenen Hälfte rechts in die Spitze, der legt klug quer an den Elfmeterpunkt und Millar hat das gesamte Tor offen und frei vor sich, trifft den Ball aber nicht richtig und so kann Diaw mit starker Fußabwehrt retten.
35.
14:54
Der folgende Standard aus dem rechten Halbfeld kommt scharf in den Sechzehner und Kasami ist der schnellste, köpft aus zehn Metern knapp drüber - warum er so schnell am Ball war wird aber auch sofort aufgelöst, denn er stand im Abseits. Gut erkannt vom Linienrichter.
34.
14:52
Gelbe Karte für Jean N'Guessan (FC Lausanne-Sport)
N'Guessan kommt im Mittelfeld einen Schritt zu spät und trifft den Gegenspieler am Fuß. Kein böses Foul, aber Gelb ist dennoch die richtige Entscheidung.
33.
14:52
Basel bietet erstaunlich viel Raum im eigenen Strafraum an, aber da machen die Waadtländer zu wenig draus. Der Ball läuft viel und lange durch den Strafraum, aber der Abschluss von Coyle aus der zweiten Reihe ist nichts.
32.
14:51
Koné und Arthur Cabral werden in diesem wahrscheinlich keine Freunde mehr, aber die zwei beharken sich weiterhin stets fair im Strafraum, wenn auch körperbetont. Diaw schnappt sich den abgeschirmten Ball und die beiden Feldspieler klatschen sich ab.
30.
14:49
Eine halbe Stunde ist rum, auf beiden Seiten kann man bisher eine gefährliche Kopfballchance verbuchen, wobei die Basler den besseren Eindruck machen. Aber der FCLS spielt deutlich besser als es der Tabellenplatz vermuten lässt. Die Gäste igeln sich keineswegs im St. Jakob-Park ein, sondern wollen mitspielen.
28.
14:46
Wieder ist Arthur Cabral der gesuchte Mann! Aber Sergio López findet ihn nicht ganz mit der Hereingabe von rechts, weil Diaw im Kasten der Gäste gut mitspielt und den Ball vor dem Brasilianer wegschnappt.
26.
14:45
Aber jetzt gelingt es den Hausherren erstmals, mehr als gefährlich vors Tor zu kommen! Millar setzt sich links durch, zieht an die Grundlinie und chippt butterweich in den Fünfer. Grippo kann im Luftduell Arthur Cabral gerade noch entscheidend stören, dass der den Kopfball hauchzart rechts vorbei nickt.
25.
14:44
Die Basler versuchen das Spiel auseinanderzuziehen, mehr die Breite auszunutzen, aber die Gäste wissen die Räume stark zu verteidigen.
22.
14:41
Xhaka reißt links vorm Sechzehner Amdouni um und verursacht einen gefährlichen Freistoß. Der Mann für die Standards nimmt sich der Sache an, Kukuruzović' Freistoß ist lange in der Luft und dennoch kann ihn keiner verteidigen. Grippo steigt am zweiten Pfosten am höchsten, kann den Kopfball aber nichts aufs Tor drücken.
20.
14:38
Viel Dusel für Xhaka. Mit zwar angelehntem Ellbogen, aber dennoch mit dem Arm voraus trifft er im Kopfballduell Amdouni am Kopf, kommt aber um Gelb herum.
19.
14:37
Da hat sich Diaw verschätzt! Kasami rennt über rechts bis an die Grundlinie und schlägt den Ball frech aus spitzem Winkel in Richtung Tor - der Keeper spekuliert falsch, aber vor dem Tor dreht sich der Ball mit dem Effet weg.
18.
14:37
Der Corner bringt erneut eine strittige Frage mit sich - war Ouattara bei der Klärungsaktion mit der Hand am Ball? Seitdem gab es noch keine Situation, in der sich der VAR hätte melden können.
17.
14:36
Chafik in höchster Not! Palacios setzt sich rechts viel zu einfach durch und nimmt Husic den Ball ab, flankt sofort scharf ins Zentrum, wo der Abwehrmann der Gäste vor dem einschussbereiten Arthur Cabral zur Ecke klärt.
16.
14:34
Schuss oder Flanke? Das wird nur Xhaka selbst wissen. Sein Ball aus 35 Metern rauscht jedenfalls an Freund und Feind sowie Diaw im gegnerischen Kasten vorbei.
14.
14:33
Mauern tun die Gäste allerdings auch nicht. Zwar geht es etwas defensiver zur Sache, aber der FCLS führt in der Ecken-Statistik und Coyle kommt aus 13 Metern nach einem schwach abgewehrten Corner sogar frei zum Abschluss, knallt den Ball aber deutlich übers Gehäuse.
11.
14:30
Wieder der FCB im Vormarsch, Kasami kommt mit dem Abschluss links im Sechzehner nicht durch, erhält aber gleich den zweiten Ball und flankt ins Zentrum - etwas zu hoch für Arthur Cabral.
10.
14:28
Der Italiener bleibt verletzt liegen und die Zeit ist da für VAR, die Szene zu begutachten. Aber es bleibt dabei - kein Penalty.
9.
14:27
Oh oh, diese Szene könnte noch teuer werden für den FCLS. Petretta flankt genau auf der Linie des rechten Strafraumecks, der Ball ist schon weg und Husic rauscht in ihn hinein.
8.
14:26
Die Hausherren haben in den Anfangsminuten mehr vom Spiel. Millar und Kasami machen auf der linken Seite Betrieb, am Ende springt beim Flankenversuch immerhin eine Ecke heraus.
5.
14:24
Nach einer FCLS-Ecke wird es erstmals kurz gefährlich! Basel zündet den Turbo und Palacios erhält den Ball von Zhegrova in die Spitze gespielt, steht aber knapp im Abseits.
3.
14:23
In den ersten Minuten wird sich vorsichtig abgetastet. Gerade Basel ist nach dem 2:2 im ersten Meeting gewarnt.
1.
14:18
Spielbeginn
13:49
Überhaupt endeten die letzten drei Begegnungen unentschieden, davor allerdings gelang den Baslern eine Serie von fünf Siegen am Stück. Der letzte Sieg des FCLS ist schon über vier Jahre her, gelang aber auch auswärts im St. Jakob-Park.
13:47
Denn beim ersten Duell der beiden in dieser Saison am vierten Spieltag sahen die Vorzeichen ähnlich aus. Basel war sogar verlustpunktfrei Erster, Lausanne-Sport ohne Punkt Letzter. Nach 90 Minuten hatte der FCLS seinen ersten Punkt und die Bebbi waren ihre Tabellenführung los. Allerdings lief es bei den Gästen seitdem alles andere als rund, vor zwei Wochen gelang am 14. Spieltag erst der zweite Saisonsieg und damit der Absprung vom Tabellenende. 1:0 siegte man dank eines Eigentores beim direkten Tabellennachbarn St. Gallen.
13:45
Basel kommt mit einer Serie von zwei Siegen in Folge in dieses Duell und hat damit die mauen Ergebnisse vor der Länderspielpause ein wenig in Vergessenheit geraten lassen. 3:2 gewannen die Bebbi bei Kairat Almaty in der Conference League und sicherten sich die Tabellenführung in der Gruppe, muss am letzten Spieltag aber nochmal gewinnen, um sicher Erster zu bleiben. In der Liga gelang vorige Woche ein 3:1 beim Schlusslicht Luzern, heute kommt also ein ähnlich "schwacher" Gegner in den St. Jakob-Park, den man aber nicht unterschätzen sollte.
13:35
Nach dem verlorenen Derby gegen Servette Genf müssen die Gäste zwei schwerwiegende Ausfälle verkraften: Das komplette zentrale Mittelfeld um Thomas und den gelb-rot gesperrten Puertas fehlen. Zudem muss Mahou wieder auf die Bank. Koyalipou, N'Guessan und Ouattara sollen die Ausfälle kompensieren.
13:31
Ein Blick auf die Aufstellungen verrät zwei Änderungen in der Startelf nach dem 3:1 in Luzern: Males und Jordi Quintillà weichen auf die Bank, dafür erhalten Kasami und Millar ihre Chance in der ersten Elf.
13:25
Gestern gab es zwischen Zürich und Luzern das Duell des Ersten gegen den Letzten, heute heißt es Zweiter gegen Vorletzter. Basel muss mit dem FCZ mithalten und ist im Kampf um die Herbstmeisterschaft zum Nachziehen verdammt. Fünf Punkte liegt der Konkurrent aktuell in Front, hat aber auch ein Spiel mehr absolviert. Mit einem Dreier heute wäre der Soll erfüllt. Im Gegenzug hat Lausanne-Sport die Chance sich von Luzern abzusetzen und den Abstand auf den Letzten auf vier Punkte auszuweiten - keine leichte Aufgabe allerdings bei den Baslern.
13:19
Hallo und herzlich willkommen zum 16. Spieltag der Schweizer Super League. Der FC Basel empfängt den FC Lausanne-Sport im St. Jakob-Park. Anpfiff ist um 14:15 Uhr.

FC Basel

FC Basel Herren
vollst. Name
Fussball Club Basel 1893
Stadt
Basel
Land
Schweiz
Farben
rot-blau
Gegründet
15.11.1893
Stadion
St. Jakob-Park
Kapazität
38.512

FC Lausanne-Sport

FC Lausanne-Sport Herren
Stadt
Lausanne
Land
Schweiz
Gegründet
15.09.1896
Stadion
Stade de la Tuilière
Kapazität
12.544