Funke Medien NRW
7. Spieltag
01.10.2022 21:00
Beendet
Mallorca
RCD Mallorca
0:1
FC Barcelona
Barcelona
0:1
  • Robert Lewandowski
    Lewandowski
    20.
    Rechtsschuss
Stadion
Visit Mallorca Estadi
Zuschauer
18.103
Schiedsrichter
Jesús Gil Manzano

Liveticker

90.
22:57
Fazit:
Schlusspfiff! Mallorca verliert mit 0:1 gegen den FC Barcelona. In einer ereignisarmen Partie reichte eine Einzelaktion von Robert Lewandowski für den Sieg. Mallorca verteidigte tapfer und gut sortiert, konnte sich allerdings nicht aus der tiefen Grundposition lösen und so keinen Druck auf ein eher schwaches Barca-Team ausüben. Die Mannschaft um Torhüter Marc-André ter Stegen bleibt damit im siebten Ligaspiel zum sechsten Mal ohne Gegentor und ist zumindest für einen Abend Tabellenführer. Für die Blaugranes geht es am Dienstag in der Champions League gegen Inter Mailand weiter. Mallorca trifft am kommenden Wochenende in der Liga auf Elche.
90.
22:51
Spielende
90.
22:50
Barcelona lässt jetzt nichts mehr anbrennen. Sie halten den Ball in den eigenen Reihen und lassen die Heimmannschaft dem Ball hinterherrennen.
90.
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90.
22:48
Pablo Maffeo macht Tempo auf seiner rechten Seite und flankt an den ersten Pfosten. Kang-in Lee hält seinen Kopf rein, und gewinnt auch den zweiten Ball. Aus spitzem Winkel zieht der Koreaner nur knapp am Tor vorbei.
89.
22:47
Robert Lewandowski dribbelt zentral am Strafraum entlang. Sein Schuss wird von Raíllo abgeblockt. Der Abpraller rollt zu Sergi Roberto, der per Dropkick auf die linke Ecke zielt. Predrag Rajković ist unten und hält den Ball fest.
87.
22:45
Mallorca gewinnt den Ball in der gegnerischen Hälfte und sucht direkt den Abschluss. Vedat Muriqi schießt von der Strafraumkante über das Tor.
86.
22:44
Die große Schlussoffensive der Gastgeber sollte man nicht erwarten. Mallorca wartet weiterhin tief auf Umschaltsituationen.
85.
22:42
Einwechslung bei RCD Mallorca: Lago Júnior
85.
22:42
Auswechslung bei RCD Mallorca: Ruiz de Galarreta
83.
22:41
Gelbe Karte für Martin Valjent (RCD Mallorca)
Ferrán Torres tänzelt an mehreren Abwehrspielern vorbei, wird dann aber von Martin Valjent zu Boden gerissen.
80.
22:40
Einwechslung bei FC Barcelona: Ferrán Torres
80.
22:40
Auswechslung bei FC Barcelona: Ousmane Dembélé
80.
22:40
Einwechslung bei FC Barcelona: Sergi Roberto
80.
22:40
Auswechslung bei FC Barcelona: Jordi Alba
79.
22:38
Barca kombiniert sich plötzlich auf der linken Seite durch. Gavi findet mit einem starken Pass Pedri völlig frei im Strafraum. Dieser will jedoch zu viel zaubern und leitet noch einmal per Hacke ins Zentrum weiter, wo niemand mitgelaufen ist.
77.
22:35
Einwechslung bei RCD Mallorca: Braian Cufré
77.
22:34
Auswechslung bei RCD Mallorca: Jaume Costa
76.
22:34
Jaume Costa schlägt eine relativ hoffnungslose Flanke von der linken Seite, die zu nah ans Barca-Tor fliegt. Marc-André ter Stegen nimmt den Ball sicher auf.
74.
22:32
Gelbe Karte für Busquets (FC Barcelona)
Barcelona-Kapitän Busquets klammert so lange an Iddrisu Baba, bis dieser hinfällt. Dafür sieht der Routinier die Gelbe Karte.
71.
22:30
Eine Barca-Ecke von der rechten Seite landet über Umwege bei Robert Lewandowski, der mit dem Rücken zum Tor im Fünfmeterraum steht. Die Nummer neun kann sich nicht schnell genug drehen und verliert den Ball an Copete.
68.
22:27
Predrag Rajković nimmt einen Rückpass an und wird von Robert Lewandowski angelaufen. Der Torwart lässt den Polen aussteigen und geht auch an Raphinha vorbei. An der linken Seitenauslinie schlägt er schließlich den Ball lang.
67.
22:25
Einwechslung bei FC Barcelona: Raphinha
67.
22:25
Auswechslung bei FC Barcelona: Ansu Fati
67.
22:25
Einwechslung bei RCD Mallorca: Dani Rodríguez
67.
22:24
Auswechslung bei RCD Mallorca: Antonio Sánchez
67.
22:24
Einwechslung bei FC Barcelona: Pedri
67.
22:24
Auswechslung bei FC Barcelona: Franck Kessié
64.
22:22
Die Partie hat mittlerweile deutlich an Tempo verloren. Barcelona lässt den Ball gemütlich laufen und findet so keine Lücken. Mallorca steht weiterhin tief und eng, aber setzt die Gäste kaum unter Druck.
61.
22:20
Jordi Alba schlägt einen Ball tief von der linken Seite quer über den ganzen Platz zu Ousmane Dembélé hinter die Abwehrkette Mallorcas. Der Franzose legt quer ins Zentrum zu Franck Kessié, der von der Strafraumkante flach links am Tor vorbei schießt.
57.
22:15
Piqué sucht mit einem hohen Ball Gavi, der gestartet war. Die Heim-Abwehr hat aber erneut gut aufgepasst und lässt den jungen Mittelfeldspieler nicht durch. Predrag Rajković nimmt den durchgekullerten Ball auf.
54.
22:13
Mallorca wird ein wenig mutiger, ohne die defensive Ordnung zu verlieren. Antonio Sánchez sorgt für viel Unruhe.
51.
22:12
Schon wieder hat Pablo Maffeo auf seiner rechten Seite Platz. Diesmal findet er mit einem kurzen Pass den überlaufenden Antonio Sánchez, der sofort aus spitzem Winkel abzieht. Marc-André ter Stegen macht sich lang und kann den Schuss mit den Fingerspitzen abwehren.
50.
22:10
Pablo Maffeo kann auf der rechten Seite zur Flanke ansetzen. Er findet Vedat Muriqi knapp 14 Meter vor dem Tor. Die Nummer sieben der Heimelf köpft den Ball rechts unten am Tor vorbei. Da war durchaus mehr drin.
49.
22:08
Barcelona lässt den Ball munter laufen, verlagern die Seiten und erspielen sich Raum auf den Flügeln. Klare Torchancen erspielen sie sich aber nicht heraus. Die Flanken von den Außenpositionen sind viel zu ungenau.
46.
22:04
Ohne personelle Veränderungen geht es in Halbzeit zwei weiter.
46.
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
21:54
Halbzeitfazit:
Pause auf Mallorca! Die Gäste aus Barcelona führen durchaus verdient mit 1:0. Die Blaugranes starteten eher behäbig in die Partie und kontrollierte den Ballbesitz, ohne klare Torchancen erspielen zu können. Durch eine starke Einzelaktion von Robert Lewandowski gingen die Katalanen in Führung und drückten anschließend auf das zweite Tor. Gegen Ende des Durchgangs wurde das bis dahin faire Spiel deutlich zerfahrener und von Fouls geprägt. Vier - teilweise überzogene - Gelbe Karten regnete es in den letzten sechs Minuten. Mallorca hat dieses Spiel noch nicht verloren. Wenn man die auffälligen Kang-in Lee und Antonio Sánchez in Szene setzen kann, kann es für Barca gefährlich werden. So geschehen in der 35. Minute, als Marc-André ter Stegen seine Mannschaft vor dem Ausgleich bewahrte.
45.
21:48
Ende 1. Halbzeit
45.
21:48
Eine vielversprechende Angriffsposition wird von Jesús Gil Manzano unterbrochen, da Busquets verletzt auf dem Platz liegt und sich den Kopf hält. Das Heimpublikum ist damit überhaupt nicht einverstanden. Zumal in der Wiederholung deutlich wird, dass Busquets nicht am Kopf getroffen wurde.
45.
21:45
Gelbe Karte für Franck Kessié (FC Barcelona)
Jesús Gil Manzano pfeift sich in einen Rausch. Franck Kessié sieht jetzt für ein taktisches Foul an Antonio Sánchez Gelb.
42.
21:43
Gelbe Karte für Jaume Costa (RCD Mallorca)
Und die nächste Gelbe Karte. Diesmal trifft es Jaume Costa für ein ziemlich harmloses Foul an Álex Baldé.
40.
21:40
Gelbe Karte für Piqué (FC Barcelona)
Piqué räumt mit einer robusten Grätsche Kang-in Lee ab und sieht Gelb. Im Anschluss erhitzen sich die Gemüter. Beide Mannschaften schubsen sich ein wenig um den Platz. Besonders Gavi scheint sich kaum beruhigen zu können, kommt aber ohne Verwarnung davon.
39.
21:39
Gelbe Karte für Andreas Christensen (FC Barcelona)
Vedat Muriqi und Andreas Christensen gehen ins Laufduell um einen hohen Ball. Muriqi ist eher am Ball.
35.
21:37
Marc-André ter Stegen rettet Barca! Antonio Sánchez hat auf der rechten Seite Platz, geht zur Grundlinie und legt den Ball flach zurück vor den Fünfmeterraum. Kang-in Lee kommt angerutscht und schießt den Ball zentral auf das Tor. Marc-André ter Stegen ist jedoch auf dem Posten und wehrt den Schuss mit einem starken Reflex ab.
32.
21:33
Erneut wird es bei einer Barca-Ecke von der rechten Seite gefährlich. Ansu Fati tritt diese ins Zentrum, wo Lewandowski knapp links am Tor vorbei köpft.
29.
21:30
Spätestens seit dem Führungstreffer kontrolliert die Mannschaft von Xavi das Geschehen und drückt auf das zweite Tor. Mallorca bekommt keinen Fuß mehr an den Ball und wird immer tiefer an den eigenen Strafraum gedrängt.
26.
21:27
Eine Barca-Ecke von der rechten landet weit raus zu Lewandowski, der den Ball wieder in die Gefahrenzone köpf. Dort bekommt Piqué seinen Kopf an den Ball und leitet so weiter zu Ansu Fati, der aus kurzer Distanz über das Tor schießt.
23.
21:26
Robert Lewandowski löst sich wieder im Rücken der Abwehr und wird mit einem schönen Heber von Busquets bedient. Lewandowski versucht den Ball sofort aus der Drehung und kurz vor dem Tor über Keeper Predrag Rajković zu lupfen. Der Mallorca-Schlussmann bleibt jedoch lange stehen und hat den Ball sicher.
20.
21:21
Tooor für FC Barcelona, 0:1 durch Robert Lewandowski
Ansu Fati dribbelt die linke Außenlinie entlang und lockt so Rechtsverteidiger Pablo Maffeo raus. Robert Lewandwoski löst sich in dessen Rücken und bekommt den Pass in den Fuß gespielt. Der Pole zieht in den Strafraum, schlägt einen Hacken und schlenzt den Ball in die lange Ecke.
18.
21:20
Barca spielt geduldig um den tiefen Block der Gastgeber herum, ohne eine Lücke im Defensivverbund zu finden. Mallorca setzt den Favoriten im letzten Drittel unter Druck und versucht dann über Antonio Sánchez umzuschalten.
15.
21:16
Ousmane Dembélé dribbelt von der rechten Seite in den Strafraum und schließt dann schwach ab. Sein Schuss verfehlt das Tor deutlich. Robert Lewandowski und Ansu Fati warten im Strafraum vergeblich.
13.
21:14
Eine Mallorca-Ecke von der rechten Seite rollt flach und stramm genau zu Pablo Maffeo, dessen Schuss über das Tor fliegt.
11.
21:12
Der quirlige und lebendige Kang-in Lee hat knapp 20 Meter vor dem Tor etwas Platz und lässt einen satten Schuss los, der deutlich über das Tor fliegt.
8.
21:10
Lewandowski wird sofort in Manndeckung genommen und über den ganzen Platz verfolgt. Der Pole kommt sich tief an der Mittellinie den Ball abholen und wird von Copete gefoult. Torraumszenen gab es bislang nicht.
5.
21:06
Eine Ecke von der linken Seite fällt ca. 22 Meter vor dem Tor zu Iddrisu Baba, der sofort abzieht. Sein Schuss wird von Busquets per Kopf abgeblockt.
3.
21:05
Barcelona dominiert, wie erwartet, den Ballbesitz und lässt die Kugel laufen. Mallorca lauert in einem tiefen und engen 5-3-2 auf Konter.
1.
21:01
Los geht's! Mallorca spielt in den roten Heimtrikots. Barcelona tritt in Gold an.
1.
21:00
Spielbeginn
20:59
Die Mannschaften betreten den Platz. Barcelona könnte heute vorerst Tabellenführer werden. Real Madrid spielt erst morgen gegen CA Osasuna.
20:55
Aguirre nimmt nur eine Änderung im Gegensatz zum 1:0-Sieg gegen UD Almería vor. Iddrisu Baba ersetzt Clément Grenier im Mittelfeld. Den letzten Sieg gegen den FC Barcelona holte Mallorca vor 13 Jahren. Torschütze beim 2:1-Sieg war unter anderem ein gewisser Juan Arango.
20:43
Für Gastgeber Mallorca geht es in der aktuellen Saison erneut nur um den Klassenerhalt. In der letzten Saison sicherte man diesen erst am letzten Spieltag. Die Mannschaft von Trainer Javier Aguirre findet sich momentan im Mittelfeld der Tabelle wieder. Mit jeweils zwei Siegen, Unentschieden und Niederlagen kann das Team von der Urlaubsinsel zufrieden sein.
20:34
Im Vergleich zum 3:0-Sieg gegen den FC Elche am letzten Spieltag wechselt Barcelona ordentlich durch. Lediglich ter Stegen, Baldé, Kessié, Dembélé und Lewandowski behalten ihren Platz in der Startelf. Christensen, Alba, Piqué, Gavi, Busquets und Fati rücken in die Startelf. Die angeschlagenen de Jong, Bellerín, Koundé und Depay stehen nicht im Kader.
20:18
Barcelona reist nach fünf Siegen aus den ersten sechs Ligaspielen mit einer breiten Brust nach Mallorca. Die Mannschaft von Trainer Xavi schoss dabei insgesamt 18 Tore und musste nur gegen Real Sociedad ein Gegentor hinnehmen. In der Champions League verloren die Blaugranes jedoch zuletzt mit 2:0 gegen den FC Bayern.
20:00
Herzlich willkommen zum Spiel RCD Mallorca gegen den FC Barcelona am 7. Spieltag der Primera División. Anstoß der Begegnung ist um 21 Uhr.

RCD Mallorca

RCD Mallorca Herren
vollst. Name
Real Club Deportivo Mallorca, S.A.D.
Spitzname
Els Barralets, Bermellones, Rojinegros, Mallorquinistas
Stadt
Palma de Mallorca
Land
Spanien
Farben
rot-schwarz
Gegründet
27.02.1916
Sportarten
Fußball
Stadion
Visit Mallorca Estadi
Kapazität
23.142

FC Barcelona

FC Barcelona Herren
vollst. Name
Fútbol Club Barcelona
Spitzname
Blaugranas, Culés, Azulgranas, Barça
Stadt
Barcelona
Land
Spanien
Farben
blau-rot
Gegründet
29.11.1899
Sportarten
Fußball, Basketball, Handball, Rollhockey, Feldhockey, Eishockey, Radsport, Rugby, Volleyball, Baseball, Eiskunstlauf, Leichtathletik
Stadion
Spotify Camp Nou
Kapazität
99.354