Funke Medien NRW
8. Spieltag
18.09.2022 13:00
Beendet
Brentford
Brentford FC
0:3
Arsenal FC
Arsenal
0:2
  • William Saliba
    Saliba
    17.
    Kopfball
  • Gabriel Jesus
    Gabriel Jesus
    28.
    Kopfball
  • Fábio Vieira
    Fábio Vieira
    49.
    Linksschuss
Stadion
Brentford Community Stadium
Zuschauer
17.122
Schiedsrichter
David Coote

Liveticker

90.
14:56
Fazit:
Extrem souverän gewinnt der Arsenal FC auswärts beim Brentford FC. Es gab nur sehr wenige Chancen für die Gunners, doch diese nutzten sie eiskalt. William Saliba legte nach einer Ecke vor, Gabriel Jesus erhöhte mit dem zweiten Kopfball und schließlich besorgte Fábio Vieira mit seinem ersten Treffer für die Nordlondoner kurz nach der Pause bereits den Endstand. Brentford fand dagegen keine Mittel und tauchte nur ein, zwei Male gefährlich vor Ramsdale auf. So ist die Niederlage verdient, die Bees rutschen auf Rang 12, während Arsenal weiterhin Tabellenführer ist. Außerdem haben sie den 15-jährigen Ethan Nwaneri eingewechselt, der damit der jüngste Spieler der Premier League Geschichte ist. Einen schönen Sonntag noch!
90.
14:53
Spielende
90.
14:52
Ethan Nwaneri gelingt Historisches! Mit nur 15 Jahren wird der junge Mann eingewechselt und ist damit der jüngste Debütant des Arsenal FC und der gesamten Premie League! Einen Ballkontakt hat er auch schon.
90.
14:51
Einwechslung bei Arsenal FC: Marquinhos
90.
14:51
Auswechslung bei Arsenal FC: Bukayo Saka
90.
14:51
Einwechslung bei Arsenal FC: Ethan Nwaneri
90.
14:50
Auswechslung bei Arsenal FC: Fábio Vieira
90.
14:50
Eine Chance bekommt Toney noch, als er den fälligen Freistoß per Kopf links neben das Tor setzt!
90.
14:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
14:48
Gelbe Karte für Gabriel Jesus (Arsenal FC)
Jesus lässt seinen Gegenspieler über die Klinge springen. Obwohl er dem Schiedsrichter sofort anzeigt, dass dies sein erstes Foul war, sieht er den gelben Karton.
87.
14:46
Auf einmal muss Raya wieder zugreifen! Jesus verliert den Ball eigentlich schon links an der Grundlinie, doch setzt erfolgreich nach und holt sich die Kugel zurück. Zwei Schritte geht er Richtung Tor, um dann aus spitzem Winkel das lange Eck anzuvisieren. Allerdings taucht David Raya blitzschnell ab und verhindert den Einschlag!
86.
14:44
Einwechslung bei Arsenal FC: Takehiro Tomiyasu
86.
14:44
Auswechslung bei Arsenal FC: Ben White
83.
14:41
Jetzt dehnt sich Ramsdale am Fuß und hat offensichtlich Schmerzen am Sprunggelenk. Die Betreuer helfen ihm und nach kurzer Unterbrechung macht der Schlussmann weiter.
81.
14:40
Plötzlich zeigt Coote wegen eines vermeintlichen Foulspiels auf den Punkt, nur um den Arm sofort zu heben. Beim Einlaufen in den Strafraum standen die Bees im Abseits.
80.
14:39
Die Partie läuft hier angesichts des klaren Ergebnisses ein bisschen aus. Beide Defensiven arbeiten weiterhin gut und so gibt es weiterhin nur wenige Chancen.
78.
14:37
Einwechslung bei Arsenal FC: Albert Sambi Lokonga
78.
14:36
Auswechslung bei Arsenal FC: Gabriel Martinelli
78.
14:36
Einwechslung bei Arsenal FC: Eddie Nketiah
78.
14:36
Auswechslung bei Arsenal FC: Thomas Partey
76.
14:35
Einwechslung bei Brentford FC: Yoane Wissa
76.
14:35
Auswechslung bei Brentford FC: Bryan Mbeumo
74.
14:33
Mit viel Risiko und ebenso hoher spielerischer Klasse baut Arsenal trotz Pressings sein Spiel von hinten auf, verliert den Ball dann allerdings im Mittelfeld.
71.
14:30
Gute Chance für Mikkel Damsgaard! Der Däne wird kurz in den Strafraum geschickt und scheitert dann im direkten Duell an Ramsdale, der sich hier ganz breit macht und stark verteidigt!
70.
14:29
Tatsächlich geht Jensen vom Feld. Das sieht aber eher nach einer Vorsichtsmaßnahme als nach einer ernsten Verletzung aus.
69.
14:28
Einwechslung bei Brentford FC: Shandon Baptiste
69.
14:28
Auswechslung bei Brentford FC: Mathias Jensen
68.
14:26
Jensen lässt sich nach einem Schlag aufs Knie behandeln. Die Unterbrechung nutzen die Spieler, um sich neue Anweisungen von der Trainerbank zu holen.
66.
14:25
Der nächste Schuss fliegt aufs Tor der Hausherren zu. Beim Versuch aus der zweiten Reihe streckt sich Gaya und fischt den Ball noch aus dem linken Eck!
63.
14:22
Einwechslung bei Brentford FC: Mikkel Damsgaard
63.
14:22
Auswechslung bei Brentford FC: Joshua Da Silva
63.
14:22
Einwechslung bei Brentford FC: Frank Onyeka
63.
14:22
Auswechslung bei Brentford FC: Vitaly Janelt
61.
14:20
Die folgende Hereingabe wird am ersten Pfosten verlängert, dort allerdings von den Gunners geklärt. Die haben hier weiterhin alles unter Kontrolle.
60.
14:19
Über links greifen die Hausherren mal wieder ab. Eine Flanke fliegt gefährlich an den Fünfer, doch Xhaka eilt zurück und grätscht die Hereingabe zur Ecke!
58.
14:16
Gelbe Karte für Granit Xhaka (Arsenal FC)
Die anschließende Ecke fängt Raya ab und möchte den Abschlag schnell ausführen. Xhaka stellt sich jedoch gleich zweimal in den Weg, blockt den Ball und sieht zurecht die Gelbe Karte.
57.
14:16
Per Doppelpass findet Gabriel Jesus den Weg vors Tor. Vom linken Eck des Fünfmeterraums zieht er flach ab, scheitert allerdings an der starken Fußarbeit von Raya!
55.
14:14
Von gleich zwei Gegenspielern wird Thomas Partey im Mittelfeld abgeräumt. Natürlich fordern die Gunners da Gelb, allerdings ist Jensen selbst abgerutscht, weshalb Coote auf eine Verwarnung verzichtet.
52.
14:12
Achtzehn Meter vor dem Tor in zentraler Position stehen gleich fünf Bees beeinander, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Mit der Sohle legt Einer den Ball für Toney ab, der die Kugel kurz mit der Fußspitze anhebt und dann praktisch volley aufs Tor schießt. In einem Bogen fliegt der Ball so über die Mauer, doch senkt sich einen Augenblick zu spät, um ins Tor zu fliegen. Dennoch eine gute Variante!
51.
14:10
Von links schlägt Mbeumo einen Freistoß vors Tor, den Coote mehr oder minder sofort abpfeieft. Statt des Offensivfouls gibt er aber einen erneuten Freitoß direkt an der Strafraumgrenze, weil Martinelli Gegenspieler Mee hält.
49.
14:07
Tooor für Arsenal FC, 0:3 durch Fábio Vieira
Arsenal bleibt effektiv! In seinem zweiten Spiel für die Gunners zieht Fábio Vieira aus 19 Metern mit links ab, haut den Ball an den rechten Innenpfosten und ins Tor! Raya ist absolut chancenlos!
46.
14:04
Ohne Wechsel geht es weiter im Brentford Community Stadium. Die Hausherren stoßen an.
46.
14:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
13:51
Halbzeitfazit:
Nach einer chancenarmen ersten Halbzeit liegt der Brentford FC im Stadtduell mit 0:2 gegen den Arsenal FC zurück. Die Gunners agierten von Beginn an dominant mit viel Ballbesitz. Gegen acht Verteidiger fanden die Nordlondoner allerdings keine Lücken. So musste in William Saliba ein Innenverteidiger aushelfen, indem er eine Ecke an den Innenpfosten und von dort ins Tor verlängerte. In der Folge änderte sich recht wenig. Für Arsenal ergaben sich keine zusätzlichen Räume, doch dafür waren sie extrem effektiv. Gabriel Jesus nutzte die zweite klare Chance des Spiels ebenfalls per Kopf zum 2:0. Danach tauchte Brentford zwar öfter in der Offensive auf, allerdings leisten heute beide Teams richtig gute Abwehrarbeit. So ist das 0:2 das einzig folgerichtige Ergebnis.
45.
13:48
Ende 1. Halbzeit
45.
13:48
Bryan Mbeumo hat zumindest so eine Art Abschluss, als er eine Flanke mit dem Kopf erreicht. Unter starker Bedrängnis von Gabriel kann er die Flugbahn allerdings kaum verändern, weshalb der Ball weit rechts neben dem Tor ins Aus springt.
45.
13:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
43.
13:45
20 Meter vor dem Tor hat Tierney etwas Platz und schießt aufs Tor. Raya springt nur kurz ab, denn er merkt schnell, dass dieser Schuss ein gutes Stück übers Tor rauscht.
41.
13:43
Nun erreicht das Spiel wieder eine Phase, in der die Gunners den Ball laufen lassen und Brentford alle Spieler hinten sammelt.
38.
13:39
Während Brentford weiter an den Ballbesitzwerten feilt, forder Gabriel Jesus lange Zuspiele in den Rücken der Abwehr. Dafür braucht Arsenal aber erstmal den Ball. Im Moment werden sie im eigenen Strafraum ziemlich gefordert.
35.
13:37
Aus der zweiten Reihe hämmert Xhaka den Ball ins Hintertornetz. Gaya darf zum Abstoß antreten.
32.
13:34
Brentford braucht ewig viel Zeit, bis sie eine Ecke kurz ausführen und verlieren dann prompt den Ball. Das war nichts und wird sogar vom heimsichen Publikum mit höhnischen Rufen quittiert.
31.
13:32
Auf der anderen Seite setzen sich mal wieder die Hausherren am Strafraum fest, finden aber nicht den Weg in Abschlusssituationen.
30.
13:31
Die Gunners setzen nach, erobern weit vorne den Ball und kommen in Person von Saka rechts im Strafraum zum nächsten Abschluss. Das Ding rutscht ihm allerdings über den Spann, sodass er den Ball geradewegs auf die Tribüne jagt.
28.
13:29
Tooor für Arsenal FC, 0:2 durch Gabriel Jesus
Der zweite klare Abschluss, der zweite Treffer! Kieran Tierney legt den Ball vor den Strafraum zu Xhaka. Der flankt kurz zwischen Mee und Jansson, wo sich Gabriel Jesus davongeschlichen hat und per Kopf Raya oben links überwindet. Der Torhüter ist noch mit den Fingerspitzen dran, doch kann den Einschlag nicht verhindern.
25.
13:27
Im Moment ist nur wenig Tempo in der Partie. Immerhin kann Gabriel tatsächlich weiterspielen. Das ist im Sinne des Sports zumindest eine gute Nachricht.
22.
13:24
Vor dem Spiel hatte es schon beim Aufwärmen bei Gabriel gezwickt. Mal schauen, wie viel die Gunners bei ihrem Verteidiger riskieren. Für den Moment kehrt er zurück aufs Feld.
21.
13:23
Auf einmal setzt sich Gabriel auf den Boden und verweist auf das rechte Knie beziehungsweiße an die Außenseite. Die Ärzte schauen sich das an.
20.
13:22
Das Spiel ordnet sich in gewisser Hinsicht neu. In den Minuten nach dem Gegentreffer hat Brentford sehr viel Ballbesitz.
17.
13:18
Tooor für Arsenal FC, 0:1 durch William Saliba
Da hat es die Torlinientechnologie gebraucht! Saka schlägt seinen Eckball von rechts vors Tor. Saliba verlängert vorne und trifft überraschend den Innenpfosten. Von dort springt er hinter die Linie, ehe Raya die Kugel aus dem Tor schlägt. Zwar wartet Schiedsrichter Coote auf das Zeichen seiner Uhr, als die ihm allerdings signalisiert, dass der Ball hinter der Linie war, zeigt er schließlich auf den Mittelpunkt!
16.
13:18
Arsenal findet einfach kein Durchkommen. Rechtsaußen bekommt Saka mal etwas Platz gegen aufgerückte Bees, wird dann jedoch am Stafraum vom zurückeilenden Toney gestellt. Nach kurzem Überlegen flankt Saka einfach und bleibt direkt am Gegenüber hängen.
12.
13:14
Von der rechten Seite schlenzt Martinelli den Ball auf den zweiten Pfosten, von wo ein Mitspieler zurück ins Zentrum köpfen kann. Dort klären aber wiederum die Westlondoner.
11.
13:13
Ben Mee begeht ein Foul an Gabriel Jesus. So können sich die Gäste den Ball nahe des rechten Sechzehnerecks zurechtlegen.
9.
13:11
Dadurch müssen die Nordlondoner auf engstem Raum kombinieren. Bislang können sie den Abwehrverbund allerdings nicht knacken.
7.
13:08
Bei längerem Ballbesitz für Arsenal ziehen sich die Bees konsequent an den eigenen Sechzehner zurück. Ganz hinten bilden sie eine Fünferkette, vor der drei Mittelfeldspieler zusätzlich aufräumen.
5.
13:07
Die nächste Flanke fliegt durch den Sechzehner der Gunners. Toney findet mit einem weiten Ball den einlaufenden Bryan Mbeumo am zweiten Pfosten, der die Kugel gegen die Laufrichtung Ramsdales aufs Tor köpfen will. Der Ball ist allerdings schwer zu nehmen und aus spitzem Winkel kann der Keeper die Kugel einfach abfangen.
4.
13:05
Auch Ramsdale darf erstmals eingreifen und fängt eine Flanke von der linken Seite ab, die etwas zu nah ans Tor geschossen wird.
2.
13:03
Arsenal hat die erste richtig dicke Chance! Martinelli lässt ein Zuspiel an den Strafraum steil für Xhaka klatschen, der mit dem ersten Kontakt zurück zu Martinelli spielt. Zwölf Meter vor dem Tor hat er kurz freie Schussbahn, doch die Ballannahme misslingt ein bisschen. So wird sein Versuch entscheidend abgefälscht und hoppelt nur in die Arme David Rayas.
1.
13:01
Jetzt beginnt das Sportliche! Die Gäste aus dem Norden Londons stoßen an. Los geht die wilde Fahrt!
1.
13:01
Spielbeginn
12:59
Eine wirklich einmalige Stimmung entsteht hier. Nach der Schweigeminute gibt es kurzen Applaus und ein Opernsänger singt die Nationalhymne, gefolgt von erneutem, lauten Applaus.
12:57
Natürlich wird auch in Brentford der kürzlich verstorbenen Queen gedacht. Überall hängen Plakate, innerhalb und außerhalb des Stadiums. Mit einer Schweigeminute zollen ihr alle Anwesenden Respekt.
12:55
Die beiden Mannschaften betreten den Rasen des Brentford Community Stadiums. Es dauert nicht mehr Lange.
12:51
Als Schiedsrichter wird heute David Coote eingesetzt. Der Offizielle aus Nottinghamshire erhält Unterstützung von den Linienrichtern Nicholas Hopton und Tim Wood.
12:43
Mit Blick auf die vergangenen Duelle sind die Gäste gewarnt. Zum Auftakt der vergangenen Saison siegte der damalige Aufsteiger sensationell mit 2:0 gegen die Gunners. Sergie Canós und Christian Nørgaard erzielten die Treffer. Im Rückspiel konnte sich Arsenal jedoch mit einem 2:1 revanchieren.
12:35
In der Europa League hat Mikel Arteta natürlich ordentlich rotiert. So verzeichnet seine erste Mannschaft gleich sechs Wechsel im Vergleich zum 1:2-Erfolg in Zürich. Matt Turner, Rob Holding, Takehiro Tomiyasu, Albert Sambi Lokonga, Eddie Nketiah und Marquinhos sitzen allesamt auf der Bank. Dafür starten Aaron Ramsdale, Ben White, William Saliba, Thomas Partey, Bukayo Saka und Gabriel Jesus.
12:28
Auf zwei Positionen wechseltt Thomas Frank im Vergleich zum 5:2 über Leeds United. Shandon Baptiste sitzt nur auf der Bank und in der Offensive fehlt Angreifer Keane Lewis-Potter. Das Duo ersetzen Kristoffer Ajer und Joshua Da Silva.
12:17
Eine gute Form darf sich auch der Arsenal FC attestieren lassen, schließlich stehen die Gunners mit 15 von 18 möglichen Punkten an der Tabellenspitze. Allerdings kam die Pause für die Nordlondoner zur Unzeit, kassierten sie doch erst im letzten Ligapiel bei Manchester United die erste Niederlage. Lediglich einen Sieg in der Europa League über den FC Zürich konnten sie seitdem nachlegen, aber gewohntheisgemäß spielte da in erster Linie die zweite Garde.
12:09
In seiner zweiten Premier League Saison zeigt sich der Brentford Football Club schwer zu schlagen. Nach sechs absolvierten Spielen hat Brentford erst eine Niederlage verbucht, wodurch sich die Bees auf den neunten Rang schieben konnten. Vor der kurzen Unterbrechung des Ligabetriebs siegten die Westlondoner mit 5:2 gegen Leeds United. Der Sieg fiel zwar etwas höher aus, als das Spiel verlief, dennoch unterstrich Brentford damit seine gute Form.
12:00
Der Brentford FC empfängt ab 13:00 Uhr den Arsenal FC zu einem Londoner Stadtduell. Herzlich willkommen!

Brentford FC

Brentford FC Herren
vollst. Name
Brentford Football Club
Spitzname
The Bees
Stadt
Brentford
Land
England
Farben
rot-weiß-schwarz
Gegründet
10.10.1889
Sportarten
Fussball
Stadion
Brentford Community Stadium
Kapazität
17.250

Arsenal FC

Arsenal FC Herren
vollst. Name
Arsenal Football Club
Spitzname
The Gunners
Stadt
London
Land
England
Farben
rot-weiß
Gegründet
01.10.1886
Sportarten
Fußball
Stadion
Emirates Stadium
Kapazität
60.704