Funke Medien NRW
2. Spieltag
22.08.2021 15:00
Beendet
Wolverhampton
Wolverhampton Wanderers
0:1
Tottenham Hotspur
Tottenham
0:1
  • Dele Alli
    Alli
    10.
    Elfmeter
Stadion
Molineux Stadium
Zuschauer
30.368
Schiedsrichter
Stuart Attwell

Liveticker

90
17:01
Fazit:
Wie schon am ersten Spieltag gegen Manchester City siegt Tottenham auch im zweiten Spiel gegen die Wolverhampton Wanderers mit 1:0 und startet perfekt in die neue Saison! Das Tor des Tages erzielte Dele Alli bereits nach zehn Minuten durch einen Strafstoß. Dennoch waren die Wolves spielbestimmend, scheiterten aber hauptsächlich, wie beispielsweise bei der großen Gelegenheit von Adama Traoré, an einer schwachen Chancenverwertung. Damit wartet das Team von Bruno Lage weiterhin auf den ersten Punkt und den ersten Treffer dieser Spielzeit. Für die Mannschaft aus den West Midlands geht es kommenden Sonntag gegen Manchester United weiter, während sich die Spurs mit dem FC Watford messen werden.
90
16:56
Spielende
90
16:53
Gelbe Karte für Harry Kane (Tottenham Hotspur)
Harry Kane lässt sich bei einem Freistoß extrem lange Zeit und wird zurecht verwarnt.
90
16:53
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Harry Winks
90
16:52
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Steven Bergwijn
90
16:52
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
16:52
Der eingewechselte Fábio Silva setzt sich infolge einer Ecke im Kopfballduell durch, aber Hugo Lloris kann das Leder ohne Probleme auf der Luft pflücken.
88
16:51
Harry Kane erobert im gegnerischen Sechzehner die Kugel und bedient Pierre-Emile Højbjerg. Der Däne tunnelt zunächst Marçal, anschließend wird sein Schussversuch allerdings geblockt.
86
16:48
Gelbe Karte für Pierre-Emile Højbjerg (Tottenham Hotspur)
Im direkten Anschluss macht José Sá das Spiel schnell und schlägt das Leder auf Fábio Silva, der von Pierre-Emile Højbjerg nur mit einem Foul gestoppt werden kann.
85
16:48
Wieder ist José Sá zur Stelle! Eine Tottenham-Ecke von der rechten Seite erwischt Eric Dier am ersten Pfosten mit dem Kopf, doch der Keeper der Wolves pariert den Ball erneut.
84
16:46
Einwechslung bei Wolverhampton Wanderers: Rayan Aït Nouri
84
16:45
Auswechslung bei Wolverhampton Wanderers: Trincão
83
16:45
Einwechslung bei Wolverhampton Wanderers: Fábio Silva
83
16:45
Auswechslung bei Wolverhampton Wanderers: Romain Saïss
82
16:44
Eine überragende Körpertäuschung von Steven Bergwijn eröffnet den Spurs die Chance zur Vorentscheidung! Der Niederländer stürmt in den Strafraum und wird dort von Harry Kane klug hinterlaufen. Dann scheitert der Engländer aber von links an José Sá.
79
16:42
Erneut versuchen es die Wolves erfolglos mit einem Distanzschuss. Aus über 20 Metern feuert Marçal das Leder auf die Tribüne. Inzwischen steht es nach Torschüssen 22:4 für das Team von Bruno Lage.
78
16:41
Dele Alli schickt Steven Bergwijn auf der linken Außenbahn in die Tiefe. Die Hereingabe des Niederländers kann José Sá allerdings vor dem lauernden Harry Kane abfangen.
76
16:39
Zwei Flanken von Marçal finden in der Mitte keinen Abnehmer. Dennoch drängen die Hausherren unaufhörlich auf den Ausgleichstreffer. Selbst Dele Alli muss bei den Spurs dadurch nahezu durchgehend am eigenen Sechzehner mithelfen.
74
16:36
Die drei Auswechslungen haben den Spielfluss in den letzten Minuten ein wenig unterbrochen. Während die Wolves weiterhin auf den ersten Treffer in dieser Saison warten, stehen die Londoner vor dem zweiten Erfolg.
71
16:34
Einwechslung bei Wolverhampton Wanderers: Leander Dendoncker
71
16:34
Auswechslung bei Wolverhampton Wanderers: João Moutinho
71
16:33
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Harry Kane
71
16:33
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Heung-min Son
70
16:33
Auf der Bank von Tottenham zieht sich Harry Kane, um den sich momentan viele Wechselgerüchte schlagen, das Trikot an. Damit wird der Engländer gleich sein Saison-Debüt geben.
68
16:30
Nuno Espírito Santo wechselt zum ersten Mal aus und schickt Giovani Lo Celso für den extrem unauffälligen Lucas Moura auf den Rasen. Heung-min Son, der im ersten Durchgang ebenfalls unsichtbar war, findet inzwischen mehr Freiräume vor.
67
16:29
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Giovani Lo Celso
67
16:29
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Lucas Moura
65
16:28
Doppelparade von José Sá! Die Spurs kontern nach einem genialen Abschlag von Hugo Lloris. Zunächst scheitert Steven Bergwijn aus 20 Metern an José Sá, in der Folge ist der portugiesische Keeper auch gegen Heung-min Son rechtzeitig zur Stelle.
64
16:26
Nach einer Wolves-Ecke von João Moutinho steigt Romain Saïss am Fünfmeterraum in die Luft. Der Kopfball des Marokkaners fehlt das Ziel jedoch um einige Zentimeter.
62
16:24
Adama Traoré vergibt die beste Möglichkeit zum Ausgleich! Völlig frei taucht der Spanier plötzlich zentral vor Hugo Lloris auf, aber der 34-Jährige Franzose macht sich ganz breit und pariert den Konter sehr stark.
59
16:22
Auf rechts bricht Nélson Semedo zur Grundlinie durch und legt den Ball klug in den Rücken der Abwehr zu Trincão. Der flinke Portugiese kann das Leder aber nicht mehr entscheidend platzieren, sodass Hugo Lloris die Führung der Spurs festhält.
57
16:19
Gelbe Karte für Raúl Jiménez (Wolverhampton Wanderers)
Raúl Jiménez rennt Reguilón auf der linken Außenbahn über den Haufen und sieht deswegen die Gelbe Karte.
55
16:18
Ein starker langer Ball von Pierre-Emile Højbjerg schickt Heung-min Son aus der eigenen Hälfte auf die Reise. Im letzten Moment kann der Südkoreaner am Fünfer aber von Max Kilman gestoppt werden.
53
16:15
Auf der anderen Seite fasst sich Nélson Semedo in der Offensive ein Herz und knallt die Kugel aus über 20 Metern auf den Kasten von Hugo Lloris. Der Ball landet neben den rechten Pfosten.
51
16:12
Aus dem rechten Halbfeld hebt Heung-min Son das Leder per Freistoß in die Mitte. Dort findet der Südkoreaner jedoch keinen Abnehmer, sondern nur Nélson Semedo.
49
16:11
Das frühe Pressing der Wolves bringt Erfolg und Ballbesitz für Adama Traoré. Dann zögert der Spanier an der Strafraumgrenze lange und spielt Rúben Neves frei, dessen Schuss abgeblockt wird.
46
16:08
Der zweite Spielabschnitt im Molineux-Stadium läuft! Personelle Veränderungen heben sich beide Trainer für einen späteren Zeitpunkt der Begegnung auf.
46
16:07
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:54
Halbzeitfazit:
Die Tottenham Hotspurs verteidigen die 1:0 Führung bei den Wolverhampton Wanderers in die Kabine! Nach knappen zehn Minuten foulte Torhüter José Sá den heranstürmenden Dele Alli im Strafraum und verursachte dadurch einen Elfmeter. Der Engländer lies sich die Chance selbst nicht entgehen und schob locker ins rechte Eck ein. In der Folge waren die Hausherren jedoch die überlegene Mannschaft und vergaben in Person von Raúl Jiménez die beste Gelegenheit zum Ausgleich! Dennoch ist im zweiten Durchgang für beide Teams noch alles möglich.
45
15:51
Ende 1. Halbzeit
45
15:50
Die Kugel fliegt hintereinander von links und von rechts durch den Fünfmeterraum der Spurs, allerdings bleiben Eric Dier und Davinson Sánchez in den jeweiligen Kopfballduellen die Sieger.
45
15:47
Aufgrund der beiden längeren Verletzungsunterbrechungen werden fünf Minuten nachgespielt. Was fällt den Wolves vor der Pause noch ein?
45
15:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
45
15:46
Rúben Neves ist für seinen gewaltigen Schuss bekannt und probiert es daher erneut aus der Distanz. Den Versuch des Portugiesen nimmt Hugo Lloris aber letztendlich sicher auf.
44
15:44
Gelbe Karte für Oliver Skipp (Tottenham Hotspur)
Oliver Skipp zieht Adama Traoré bei einem Laufduell die Beine weg und kassiert deswegen ebenfalls eine Verwarnung.
41
15:42
Nach einer langen Behandlungspause steht Marçal immerhin wieder auf den eigenen Bein. Der Brasilianer beißt auf die Zähne und will zumindest bis zur Halbzeit weiterspielen.
38
15:39
Gelbe Karte für Japhet Tanganga (Tottenham Hotspur)
Heftiges Einstiegen von Japhet Tanganga gegen Marçal an der Seitenlinie. Da kommt der Verteidiger der Spurs mit der Gelben Karte noch gut davon.
38
15:39
Beinahe das 2:0 für die Gäste! Steven Bergwijn darf unbedrängt von der rechten Seite in den Sechzehner laufen und will Heung-min Son am langen Pfosten bedienen, aber der Pass des Niederländers gerät etwas in den Rücken des Südkoreaners.
37
15:37
Nuno Espírito Santo wird mit der Leistung seiner Spurs trotz der Führung sicherlich nicht zufrieden sein. Alle Auswechselspieler wärmen sich auch bereits an der Seitenlinie auf.
34
15:34
Aus rund 20 Meter nimmt Trincão den Ball aus der Luft und zieht direkt ab. Hugo Lloris packt in der linken Ecke sicher zu, danach hebt der Linienrichter ohnehin die Fahne und zeigt eine Abseitsposition an.
32
15:32
Über eine halbe Stunde ist mittlerweile absolviert und es lässt sich festhalten, dass die Mannschaft aus den West Midlands eigentlich besser in der Partie ist. Die Spurs nutzten dagegen bei einem Elfmeter ihre einzige Möglichkeit gnadenlos zur Führung aus.
28
15:29
Die beste Gelegenheit zum Ausgleich für die Hausherren! Nach einer flüssigen Kombination über Marçal, Adama Traoré und João Moutinho gelangt die Kugel zu Raúl Jiménez an der Strafraumgrenze. Der Spanier visiert das rechte Kreuzeck an, doch das Leder rauscht knapp über die Latte.
27
15:27
Gäste-Keeper Hugo Lloris feiert ein Jubiläum und steht zum 300. Mal in der Premier-League bei den Londonern zwischen den Pfosten. Damit wird der 34-Jährige Franzose zum Rekordtorhüter von Tottenham.
23
15:24
Nach einem Freistoß zieht Rúben Neves aus der zweiten Reihe einfach mal ab, damit kann der Portugiese Hugo Lloris im Kasten der Spurs jedoch nicht gefährden.
20
15:22
Die Wolves drücken in dieser Phase mächtig auf das Gaspedal! Von links dringt Raúl Jiménez bis zum Fünfer vor, doch sein Abschluss wird noch leicht abgefälscht und rollt deswegen am Pfosten vorbei.
19
15:20
Erneut setzt sich Trincão hervorragend im Strafraum durch. Nach einer Flanke kommt die Kugel über Umwege zurück zum Portugiesen, der dann den Fallrückzieher ansetzt. Der Ball fällt allerdings genau in die Arme von Hugo Lloris.
17
15:17
Trincão dribbelt auf der rechten Seite Davinson Sánchez schwindlig und hebt das Leder ins Zentrum. Dort klärt Eric Dier per Kopf zur Ecke, die anschließend nichts einbringt.
14
15:15
Auf der Gegenseite fordert Wolverhampton ebenfalls einen Strafstoß! Oliver Skipp bringt im Sechzehner Nélson Semedo bei einem Laufduell zu Fall, aber diesmal lässt Stuart Attwell die Partie weiterlaufen, was wohl auch die richtige Entscheidung ist.
13
15:13
Die Mannschaft von Bruno Lage versuchte in den Anfangsminuten früh ins Pressing zu gehen und lies die Gäste kaum ins Spiel kommen, doch nun müssen sich die Wolves vom ersten Rückschlag erholen.
10
15:10
Tooor für Tottenham Hotspur, 0:1 durch Dele Alli
Dele Alli schnappt sich die Kugel und versenkt den Schuss sicher in der rechten Ecke. José Sá kann seinen Fehler nicht ausbügeln und springt nach links. Damit trifft der Engländer seit einer gefühlten Ewigkeit mal wieder in der Premier-League und bringt die Spurs früh in Führung.
9
15:10
Es gibt einen Elfmeter für Tottenham! Reguilón schickt Dele Alli in den Strafraum, der dort von José Sá abgeräumt wird. Schiedsrichter Stuart Attwell zögert keinen Augenblick und zeigt auf den Punkt.
7
15:09
Auf der rechten Seite lässt Adama Traoré seinen Gegenspieler Japhet Tanganga aussteigen und zieht in den Sechzehner. Der folgende Abschluss des Spaniers fliegt allerdings weit über den Kasten.
5
15:05
Die Betreuer beider Teams sind auf dem Rasen, weil Marçal und Japhet Tanganga im Mittelfeld zusammengeprallt sind. Vorerst wird es aber wohl bei beiden Akteuren weitergehen.
3
15:04
Die Wolves-Fans feiern übrigens am heutigen Nachmittag ihr Comeback im Molineux-Stadium, dementsprechend groß ist die Vorfreude bei den Hausherren, die sich bei prächtiger Stimmung von ihrer besten Seite präsentieren wollen.
1
15:02
Sofort rollt der erste Angriff der Gastgeber über die rechte Außenbahn nach vorne. Eine scharfe Hereingabe von Nélson Semedo kann jedoch am Fünfer von Pierre-Emile Højbjerg geklärt werden.
1
15:01
Die Begegnung wird von Schiedsrichter Stuart Attwell angepfiffen. Wolverhampton tritt in den gewohnten gelben Jerseys an, die Gäste aus London spielen in dunkelblauen Farben.
1
15:00
Spielbeginn
14:45
Wolves-Coach Bruno Lage lässt im Vergleich zur Vorwoche Nélson Semedo anstelle von Ki-Jana Hoever als Rechtsverteidiger beginnen. Im Gegensatz dazu hat Gäste-Trainer Nuno Espírito Santo keinen Anlass, nach dem Erfolg gegen die Citizens etwas an der Startformation zu verändern. Harry Kane sitzt derweil nur auf der Bank.
14:29
Neben der Rückkehr von Coach Nuno Espírito Santo zum alten Verein bleibt der Transfermarkt bei Tottenham das bestimmende Thema. Ein Wechsel von Top-Stürmer Harry Kane steht im Raum, wofür Manchester City laut unterschiedlichen Berichten bereits eine dreistellige Millionensumme geboten hat. Beim Blick auf die sportliche Performance wird der positive Eindruck nach dem Sieg gegen die Citizens von dem schwachen Auftritt am Donnerstag beim Qualifikationsspiel in der neu geschaffenen Conference-League getrübt. Die Spurs unterlagen mit einer B-Elf bei Pacos de Ferreira aus Portugal mit 0:1 und stehen damit vor dem Rückspiel unter Zugzwang. Die Partie bei den Wolves soll nun wieder das wahre Gesicht der Londoner zeigen.
14:18
Nach einer enttäuschenden Rückrunde und gesamten vergangenen Spielzeit, wo die Wolves am Ende nur auf dem 14. Platz landeten, soll es bei Gastgebern wieder aufwärts gehen. Dabei dämpfte die Niederlage bei Leicester City allerdings zunächst die Stimmung beim Team vom neuen Trainer Bruno Lage. Außerdem zeigte sich, dass von Wolverhampton wahrscheinlich nicht häufig Torfestivals zu erwarten sind, sondern der Fokus eher auf einer defensive Stabilität liegt. Nach dem Abgang von Rafa Mir zum FC Sevilla liegen die Hoffnungen im Angriff insbesondere auf Raúl Jiménez, dem Rekordtorschützen des Vereins, der nach einer schweren Kopfverletzung erstmals seit neun Monaten wieder im Molineux-Stadium im Aufgebot steht.
14:10
Allen voran für Nuno Espírito Santo steht ein emotionaler Nachmittag bevor, denn der neue Coach der Spurs kehrt in Wolverhampton erstmals an seine alte Wirkungsstätte zurück, wo der 47-Jährige Portugiese zuvor vier Jahre lang der Trainer war. Dabei genießt Tottenham den Rückenwind nach dem überraschenden Auftaktsieg gegen den amtierenden Meister Manchester City, bei dem Heung-min Son den goldenen Treffer zum 1:0 besorgte. Ohne Erfolgserlebnis starteten dagegen die Wolves in der vorherigen Woche in die neue Saison. Die Mannschaft aus den West Midlands verlor im King Power Stadium bei Leicester City.
14:00
Hallo und herzlich willkommen zum zweiten Spieltag in der Premier League. Die Wolverhampton Wanderers erwarten um 15:00 Uhr im heimischen Molineux-Stadium die Tottenham Hotspurs.

Wolverhampton Wanderers

Wolverhampton Wanderers Herren
vollst. Name
Wolverhampton Wanderers Football Club
Spitzname
Wolves
Stadt
Wolverhampton
Land
England
Farben
gold & black
Gegründet
01.01.1877
Sportarten
Fußball
Stadion
Molineux Stadium
Kapazität
31.700

Tottenham Hotspur

Tottenham Hotspur Herren
vollst. Name
Tottenham Hotspur Football Club
Spitzname
The Spurs
Stadt
London
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
05.09.1882
Sportarten
Fußball
Stadion
Tottenham Hotspur Stadium
Kapazität
62.062