Funke Medien NRW
2. Spieltag
23.08.2021 21:00
Beendet
West Ham
West Ham United
4:1
Leicester City
Leicester
1:0
  • Pablo Fornals
    Pablo Fornals
    26.
    Linksschuss
  • Saïd Benrahma
    Benrahma
    56.
    Rechtsschuss
  • Youri Tielemans
    Tielemans
    69.
    Rechtsschuss
  • Michail Antonio
    Antonio
    80.
    Rechtsschuss
  • Michail Antonio
    Antonio
    84.
    Rechtsschuss
Stadion
London Stadium
Zuschauer
59.901
Schiedsrichter
Michael Oliver

Liveticker

90
22:54
Fazit:
Der West Ham United FC feiert einen 4:1-Heimsieg gegen den Leicester City FC und setzt sich mit dem ersten Sechs-Punkte-Start seit 24 Jahren an die Tabellenspitze. Nach ihrer 1:0-Pausenführung bestimmten die Hammers den Wiederbeginn und schrammten durch einen Kopfball Antonios in der 52. Minute nur hauchdünn an ihrem zweiten Treffer vorbei. Der gelang dann aber schon wenig später; die Nordostlondoner bestraften durch Benrahma einen Aussetzer Söyüncüs (56.). Erneut durch Antonio, der aus mittlerer Distanz an Schmeichel scheiterte, hätten sie das entscheidende dritte Tor erzielen können (64.). Die Foxes, bis dahin nach der Pause ohne jegliche Offensivaktionen, stellten in Minute 69 durch Tielemans den Anschluss her und brachten plötzlich die Spannung zurück. Die Moyes-Auswahl schüttelte sich kurz und beseitigte die letzten Zweifel am dreifachen Punktgewinn bei der Rückkehr der Zuschauer durch einen Doppelpack Antonios (80., 84.). West Ham empfängt am Samstag den Stadtrivalen Crystal Palace. Leicester City tritt zeitgleich bei Norwich City. Einen schönen Abend noch!
90
22:53
Spielende
90
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Der Nachschlag im London Stadium soll 180 Sekunden betragen.
89
22:50
Doppelpacker Antonio holt sich seinen verdienten Einzelapplaus ab und auch der Schütze zum 2:0, Benrahma, wird lautstark gefeiert. Vereinslegende Noble und Ex-Dortmunder Yarmolenko wirken in den letzten Minuten mit.
89
22:49
Einwechslung bei West Ham United: Andrey Yarmolenko
89
22:49
Auswechslung bei West Ham United: Michail Antonio
88
22:49
Einwechslung bei West Ham United: Mark Noble
88
22:48
Auswechslung bei West Ham United: Saïd Benrahma
87
22:48
Iheanacho wird gegen aufgerückte Hausherren in den halblinken Offensivraum geschickt. Kurz hinter der Sechzehnerkante kommt Keeper Fabiański gerade noch rechtzeitig, um den Ball vor dem Nigerianer zu erreichen.
84
22:44
Tooor für West Ham United, 4:1 durch Michail Antonio
Antonio schießt West Ham noch an die Tabellenspitze! Der Mann mit der neun auf dem Rücken produziert nach Coufals halbhoher Hereingabe von rechts am Elfmeterpunkt mit dem ersten Kontakt eine kleine Bogenlampe, mit der er Amartey aussteigen lässt. Gegen den herauslaufenden Keeper Schmeichel schiebt er den Ball dann aus sechs Metern grätschend unten links ein.
83
22:44
Antonio hat mit diesem Treffer übrigens einen Rekord aufgestellt, ist er nun doch derjenige West-Ham-Spieler mit den meisten Premier-League-Treffer (48).
82
22:43
Leicesters Trainer Brendan Rodgers bringt mit Soumaré und Iheanacho noch zwei frische Kräfte für die Offensive. Das Duo stand bereits vor dem dritten Gegentor zur Hereinnahme bereit.
81
22:42
Einwechslung bei Leicester City: Kelechi Iheanacho
81
22:42
Auswechslung bei Leicester City: Jamie Vardy
81
22:42
Einwechslung bei Leicester City: Boubakary Soumaré
81
22:42
Auswechslung bei Leicester City: James Maddison
80
22:40
Tooor für West Ham United, 3:1 durch Michail Antonio
Aller guten Dinge sind drei - für West Ham und für Antonio! Unweit des linken Fünferecks wird der 31-Jährige mit dem Rücken zum Tor stehend durch Rices Flachpass vom nahen Flügel bedient. Er dreht sich gegen Bewacher Söyüncü blitzschnell nach links und vollendet mit dem rechten Spann in die untere rechte Ecke.
78
22:37
Rice bricht nach Benrahmas Anspiel auf links durch und gibt butterweich vor den langen Pfosten. Dort springt Dawson zwar höher als Thomas und Söyüncü, köpft aus sechs Metern aber klar an der rechten Stange vorbei.
75
22:35
Die Hammers wollen den alten Abstand wiederherstellen, um den Dreier endgültig einzutüten. Nach einem solchen Verlauf wäre ein Unentschieden für West Ham eine große Enttäuschung.
74
22:34
Vardy wird auf dem rechten Flügel durch einen Steilpass Amarteys in Richtung Grundlinie geschickt. Er hält den Ball zwar im Spiel, doch seine Flanke segelt zu nahe vor den Kasten und ist für Joker Daka unerreichbar.
71
22:31
Gelbe Karte für Ricardo Pereira (Leicester City)
Pereira kommt auf der rechten Abwehrseite zu spät gegen Cresswell, trifft den Gegenspieler an der rechten Ferse. Die erste Verwarnung der Partie ist fällig.
69
22:29
Tooor für Leicester City, 2:1 durch Youri Tielemans
Aus heiterem Himmel dürfen die Foxes wieder hoffen! Nachdem Maddisons halbhohe Hereingabe von der linken Sechzehnerseite zunächst von Daka verpasst worden ist, bleibt Tielemans mit seiner Direktabnahme am Abwehrmann Dawson hängen. Den zweiten Ball kann der Belgier dann aber aus sieben Metern an Torhüter Fabiański vorbei spitzeln.
68
22:28
Die Moyes-Auswahl erarbeitet sich Ecke um Ecke und ist fast mit jeder Hereingabe von den Fahnen mindestens ansatzweise gefährlich. Leicesters Kopfballspezialisten müssten Schwerstarbeit verrichten, um weitere Gegentore zu verhindern.
65
22:26
Für Leicesters glücklosen Linksaußen Barnes ist der Arbeitstag vorzeitig beendet. Er macht Platz für Daka. Der Neuzugang von RB Salzburg feiert sein Debüt in der Premier League.
64
22:25
Einwechslung bei Leicester City: Patson Daka
64
22:24
Auswechslung bei Leicester City: Harvey Barnes
64
22:23
Antonio mit dem nächsten Hochkaräter! West Hams Mann mit der neun auf dem Rücken feuert den Ball aus mittigen 20 Metern auf die untere rechte Ecke. Gästetorhüter Schmeichel ist blitzschnell unten und rettet sensationell mit der linken Hand.
63
22:23
Bowens Eckstoßflanke von der rechten Fahne findet am kurzen Pfosten Ogbonna. Der lässt den Ball über die Stirn in Richtung langer Ecke gleiten. Er verfehlt den Gästekasten deutlich.
62
22:21
Die Foxes haben eine anstrengende letzte halbe Stunde vor sich, wenn sie weiterhin so häufig hinterherrennen müssen wie in den letzten Minuten. Ein Punktgewinn im London Stadium ist in weite Ferne gerückt.
59
22:20
Euphorische Heimfans hoffen im ersten ausverkauften Match seit über anderthalb Jahren nun auf einen sehr deutlichen Erfolg. West Ham benötigt noch einen weiteren Treffer, um auch in Sachen Tordifferenz mit Chelsea und Liverpool gleichzuziehen.
56
22:16
Tooor für West Ham United, 2:0 durch Saïd Benrahma
Benrahma nimmt Söyüncüs Geschenk an! Der Ex-Freiburger will von der linken Abwehrseite zu Torhüter Schmeichel zurückspielen, übersieht aber den in der Passbahn postierten Antonio. Der ist vor dem Dänen zur Stelle und legt von der rechten Sechzehnerseite flach zurück. Benrahma schiebt aus mittigen zwölf Metern in die linke Ecke des halbleeren Kastens ein.
55
22:15
West Ham drängt darauf, den zweiten Treffer so schnell wie möglich nachzulegen. Das Heimteam drängt den dezimierten Gast weit in dessen Hälfte.
52
22:12
Antonio mit der Großchance zum 2:0! Der 31-Jährige ist am langen Pfosten Adressat einer scharfen Flanke Fornals' vom rechten Flügel. Antonio nickt aus sechs Metern wuchtig auf die rechte Ecke. Schmeichel verhindert den Einschlag mit einem starken Reflex.
49
22:08
Weder David Moyes noch Brendan Rodgers haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
46
22:05
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im London Stadium! Die Nordostlondoner haben ihre defensiven Räume sehr gut im Griff, halten die meist zu träge kombinierenden Gäste in den allermeisten Szenen fern von Fabiańskis Gehäuse. Mit ihren schnellen Umschaltmomenten können sie die Restverteidigung Leicesters ein ums andere Mal überfordern; in Überzahl sind sie der klare Favorit auf den dreifachen Punktgewinn.
46
22:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:50
Halbzeitfazit:
Der West Ham United FC führt zur Pause der Premier-League-Montagabendpartie gegen den Leicester City FC mit 1:0. Die Foxes verzeichneten in der Anfangsphase Ballbesitzvorteile, konnten das Mittelfeldpressing der Hammers jedoch nicht überspielen. Die Hausherren kamen mit ihrem schnellen Gegenstoßspiel zunächst zum ein oder anderen ansatzweise gefährlichen Abschluss aus der zweiten Reihe. In der 26. Minute nutzten sie dann durch Fornals einen solchen Konter, um die Führung an sich zu reißen. Sie blieben auch in der Folge das durchschlagskräftigere Team und erarbeiteten sich einige weitere gefährliche Strafraumszenen. Negativer Höhepunkt des ersten Abschnitts war dann in der Schlussphase Ayoze Pérezs Tritt auf den Unterschenkel Fornals‘, der durch Schiedsrichter Oliver nach VAR-Hinweis mit einem Platzverweis geahndet wurde (40.). Bis gleich!
45
21:50
Ende 1. Halbzeit
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Durchgang eins im London Stadium soll um 240 Sekunden verlängert werden.
42
21:43
Mit neun Feldspielern muss Leicester also einen Rückstand aufholen. West Ham ist mittlerweile wieder vollzählig; der gefoulte Fornals kann seinen Arbeitstag fortsetzen.
40
21:40
Rote Karte für Ayoze Pérez (Leicester City)
... und um den Platzverweis kommt der Spanier nicht herum. Schiedsrichter Oliver sieht sich die Szene zweimal an und zückt dann die Rote Karte.
39
21:40
Ayoze Pérez tritt Torschütze Fornals im Mittelfeld beim Kampf um den Ball mit voller Wucht und wohl absichtlich auf den linken Knöchel. Referee Oliver hat das Vergehen nicht erkannt, wird aber durch den VAR darauf hingewiesen. Es folgt eine Prüfung hinsichtlich einer Roten Karte...
36
21:37
Dawson mit dem Kopf! Der aufgerückte Abwehrmann schraubt sich nach einer weiten Ecke von der rechten Fahne gut sieben Meter vor dem langen Pfosten höher als Amartey. Er nickt in Bedrängnis nicht weit am Gästekasten vorbei.
34
21:35
Vor 24 Jahren haben die Hammers ihre ersten beiden Premier-League-Spiele einer Saison letztmals gewonnen. In der noch wenig aussagekräftigen Live-Tabelle belegen sie hinter Chelsea und Liverpool den dritten Rang.
31
21:32
Leicester mit der ersten Chance! Ayoze Pérez behauptet den Ball am halbrechten Strafraumkorridor und steckt steil auf Pereira durch, der sich aus spitzem Winkel mit einem Schuss auf die kurze Ecke probiert. Er trifft nur das Außennetz.
29
21:29
Fornals sucht Souček! Der Torschütze flankt von der rechten Außenbahn scharf auf das nahe Fünfereck. Sein tschechischer Kollege ist zwar eng durch Söyüncü bewacht, bringt aber trotzdem einen Kopfball zustande. Der rauscht nur knapp an der rechten Stange vorbei.
26
21:26
Tooor für West Ham United, 1:0 durch Pablo Fornals
Fornals lässt das London Stadium beben! Infolge eines Ballgewinns im Mittelkreis schaltet West Ham erneut blitzschnell um. Der an die linke Sechzehnerlinie geschickte Benrahma passt flach in Richtung Elfmeterpunkt. Von dort vollendet Fornals mit dem linken Innenrist präzise in die untere rechte Ecke.
23
21:23
Pereira taucht über seine rechte Seite hinter der gegnerischen Abwehrkette auf. Seine Flanke vor das Heimgehäuse ist allerdings ungenau und leichte Beute für Torhüter Fabiański.
20
21:21
... nach Rices etwas zu hoher Ausführung können die Foxes durch Amartey klären.
19
21:20
Nachdem Antonio auf dem linken Flügel einen weiteren Flugball festgemacht hat, holt er gegen Pereira die erste Ecke des Abends heraus...
16
21:17
Antonio wirft den Turbo an! Der Angreifer ist im Mittelfeld Adressat eines langen Schlages aus der Abwehr. Er treibt den Ball erneut über einen großen Raum nach vorne und zieht aus mittigen 22 Metern ab. Der Ball rutscht ihm leicht über den rechten Spann und segelt weit rechts am Ziel vorbei.
13
21:14
Der Schwerpunkt des Geschehens spielt sich in der ersten Viertelstunde im Mittelfeld ab. Leicesters Kombinationen schaffen es nur ganz selten in das letzte Felddrittel; West Ham kann sein steiles Gegenstoßspiel noch nicht auf den Rasen bringen.
10
21:10
Die Rodgers-Auswahl ist in der Anfangsphase das aktivere Team. Sie lässt Ball und Gegner in einem risikolosen Aufbau laufen und tastet den gegnerischen Abwehrverbund nach Lücken ab.
7
21:08
Benrahma aus der zweiten Reihe! Nachdem ein Angriff der Hammers über halblinks durch Amartey ausgebremst worden ist, probiert sich der Algerier aus gut 23 Metern mit einem Schuss per rechtem Innenrist. Gästeschlussmann Schmeichel kann den unplatzierten Versuch problemlos entschärfen.
4
21:04
Die Londoner fahren über Antonio einen ersten schnellen Gegenstoß. Der 31-Jährige treibt den Ball über 30 Meter bis in die Nähe des Strafraums, bleibt dort dann allerdings Söyüncü hängen, bevor es wirklich konkret wird.
2
21:03
Die Gäste schaffen es mit ihrem ersten Vorstoß in den gegnerischen Sechzehner. Der durch Maddisons Steilpass auf die linke Außenbahn geschickte Barnes flankt hoch vor den Kasten. Ogbonna ist mit dem Kopf vor Vardy zur Stelle.
1
21:00
West Ham gegen Leicester – Durchgang eins im London Stadium ist eröffnet!
1
21:00
Spielbeginn
20:57
Soeben haben die Mannschaften die Katakomben in Richtung Rasen verlassen.
20:36
Bei den Foxes, die in der letzten Spielzeit 38 ihrer 66 Punkte in der Fremde holten und die nur zwei ihrer jüngsten 15 Premier-League-Auswärtsauftaktspiele für sich entschieden, schickt Coach Brendan Rodgers ebenfalls dieselben elf Akteure wie beim 1:0-Heimerfolg gegen den Wolverhampton Wanderers FC ins Rennen. Neuzugang Bertrand (Southampton FC) fehlt wie in der Vorwoche wegen eines positiven Coronatests.
20:28
Auf Seiten der Hammers, die in der Vorsaison beide Vergleiche mit dem LCFC für sich entschieden (3:0 und 3:2) und die ihre Heimpremieren der jüngsten drei Spielzeiten allesamt verloren, verzichtet Trainer David Moyes im Vergleich zum 4:2-Auswärtssieg beim Newcastle United FC auf personelle Umstellungen. Mit Sechster Rice, in allen Turnierspielen in der Startelf, hat er einen der englischen Vizeeuropameister in seinem Aufgebot.
20:15
Auch der Leicester City FC hat mit dem neuerlichen Rang fünf in der Premier League sowie dem erstmaligen Gewinn des FA Cups ein starkes Spieljahr hinter sich. Einen ersten Schritt, wieder um die vier Königsklassenränge mitmischen zu können, hat er – ohne einen einzigen Neuzugang in der Startelf - mit einem 1:0-Heimsieg gegen den Wolverhampton Wanderers FC vollzogen. Vardy erzielte kurz vor der Pause den entscheidenden Treffer (41.).
20:07
Nachdem der West Ham United FC die Saison 20/21 als Sechster abgeschlossen und damit das beste Ergebnis seit 16 Jahren eingefahren hatte, gestaltete er den Auftakt seiner zehnten aufeinanderfolgenden Premier-League-Spielzeit erfolgreich. Nach zweimaligem Rückstand setzte er sich beim Newcastle United FC dank der Treffer Cresswells (18.), Benrahmas (53.), Součeks (63.) und Antonios (66.) mit 4:2 durch. Die treuen Anhänger im Nordosten Londons dürfen berechtigterweise darauf hoffen, dass die Hammers ihren positiven Trend fortsetzen und sich weiter im oberen Tabellendrittel etablieren.
20:00
Hallo und herzlich willkommen zur Premier League am Montagabend! Den 2. Spieltag in der englischen Eliteklasse beschließen der West Ham United FC und der Leicester City FC. Die Hammers und die Foxes stehen sich ab 21 Uhr unserer Zeit auf dem Rasen des London Stadium gegenüber.

West Ham United

West Ham United Herren
vollst. Name
West Ham United Football Club
Spitzname
The Hammers, Irons
Stadt
London
Land
England
Farben
claret & sky blue
Gegründet
01.01.1895
Sportarten
Fußball
Stadion
London Stadium
Kapazität
60.000

Leicester City

Leicester City Herren
vollst. Name
Leicester City Football Club
Spitzname
The Foxes
Stadt
Leicester
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
01.01.1884
Sportarten
Fußball
Stadion
King Power Stadium
Kapazität
32.500