0 °C
Funke Medien NRW
30. Spieltag
21.03.2021 21:00
Beendet
Lyon
Olympique Lyon
2:4
Paris Saint-Germain
Paris SG
0:2
  • Kylian Mbappé
    Mbappé
    15.
    Linksschuss
  • Danilo
    Danilo
    32.
    Rechtsschuss
  • Ángel Di María
    Di María
    47.
    Dir. Freistoß
  • Kylian Mbappé
    Mbappé
    52.
    Rechtsschuss
  • Islam Slimani
    Slimani
    62.
    Rechtsschuss
  • Maxwel Cornet
    Cornet
    81.
    Linksschuss
Stadion
Groupama Stadium
Schiedsrichter
Clément Turpin

Liveticker

90
22:57
Fazit:
Paris Saint-Germain gewinnt das Topspiel der Ligue 1 bei Olympique Lyon mit 4:2 und übernimmt damit wieder die Tabellenführung vor dem punktgleichen Team aus Lille! Eine Stunde lang machten die Gäste heute richtig ernst und führten danach mit 4:0. Entscheidenden Anteil daran hatte Kylian Mbappé mit einem Doppelpack. In der letzten halben Stunde nahm die Pochettino-Truppe merklich raus und OL konnte das Ergebnis zumindest noch etwas erträglicher gestalten. Die Lyonnais liegen nun drei Zähler hinter der Spitze und müssen sich des Angriffs der AS Monaco erwehren, die nur noch einen Punkt zurückliegt. Wie alle anderen europäischen Topligen geht nun auch die Ligue 1 erstmal in eine Länderspielpause. Anschließend geht es für Olympique in zwei Wochen in Lens weiter, während PSG gleich zwei Kracher vor der Brust hat. Erst das Liga-Duell mit Spitzenreiter Lille und dann den Königsklassen-Knaller gegen die Bayern. Tschüss aus Lyon und bis zum nächsten Mal!
90
22:54
Spielende
90
22:52
Die Hälfte der angezeigten Nachspielzeit ist bereits rum. OL schiebt nochmal halbherzig an, doch Cornet bekommt seine Aktion wegen einer Abseitsposition abgepfiffen.
90
22:52
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Julian Draxler
90
22:51
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Moise Kean
90
22:51
Gelbe Karte für Sinaly Diomandé (Olympique Lyon)
Diomandé holt sich noch eine Karte ab.
90
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
22:50
Lyon hat das Ergebnis dank einer Leistungssteigerung in der letzten halben Stunde noch erträglich gestaltet. Letztlich waren die Gastgeber in diesem Match aber chancenlos.
87
22:48
Nach einer Viertelstunde hat dann auch Neymar seine erste Ballaktion. Der Brasilianer behauptet sich in der gegnerischen Hälfte stark gegen drei Lyoner und sorgt damit für wichtige Entlastung. Dann holt er auch noch einen Freistoß raus, den er aus fast 30 Metern selbst am Kasten vorbeijagt.
86
22:46
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Colin Dagba
86
22:46
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Alessandro Florenzi
86
22:46
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Ander Herrera
86
22:46
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Idrissa Gueye
83
22:44
Wahnsinn! Plötzlich wackelt Paris hier bedenklich! Nach einem Lyoner Freistoß von der rechten Seite legt Marcelo per Kopf zurück auf Slimani, der aus sechs Metern aufs linke Ecke köpft. Navas wird auf dem falschen Fuß erwischt, reagiert aber stark und verhindert den Einschlag mit einer sehenswerten Flugeinlage.
81
22:41
Tooor für Olympique Lyon, 2:4 durch Maxwel Cornet
Wird es doch nochmal interessant? Rayan Cherki behauptet sich im Mittelfeld gegen Marco Verratti und schickt dann Maxwel Cornet in die Tiefe. Florenzi und Marquinhos stehen nicht gut und lassen den 24-Jährigen entwischen. Aus 18 Metern schiebt Cornet den Ball an Navas vorbei ins lange Eck und verkürzt auf 2:4.
80
22:41
Die Partie plätschert nun nur noch vor sich hin. Beide Teams werden nach diesem Spiel einige Akteure für diverse Nationalmannschaften abstellen, bevor die nächsten kniffligen Aufgaben anstehen.
78
22:38
Einwechslung bei Olympique Lyon: Sinaly Diomandé
78
22:38
Auswechslung bei Olympique Lyon: Jason Denayer
78
22:37
PSG lässt die Kugel nun geradezu genüsslich durch die eigenen Reihen zirkulieren und lässt so Ball, Gegner und Uhr laufen.
76
22:36
Die letzte Viertelstunde ist angebrochen und ein mögliches Comeback von OL hat sich mittlerweile erledigt. Slimani köpft aus sieben Meter bedrängt von Marquinhos nochmal daneben.
74
22:35
Youngster Rayan Cherki darf sich auch noch eine Viertelstunde präsentieren. Der 17-Jährige übernimmt für Karl Toko Ekambi.
74
22:34
Einwechslung bei Olympique Lyon: Rayan Cherki
74
22:34
Auswechslung bei Olympique Lyon: Karl Toko Ekambi
72
22:33
Doppeltorschütze Mbappé kann auf der Tribüne übrigens schon wieder lachen. Offenbar hat sich der Franzose nur auswechseln lassen, um sich zu schonen.
71
22:32
Qualitativ tut der notgedrungene Wechsel dem Pariser Spiel keinen Abbruch. Für Kylian Mbappé übernimmt Neymar, der nach sechs Wochen sein Comeback gibt.
70
22:31
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Neymar
70
22:30
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Kylian Mbappé
69
22:30
Mbappé hat sich bei seinem letzten Sprint offenbar leicht verletzt und zeigt an, dass er raus muss. Nach einer ernsten Sache sieht das aber nicht aus.
68
22:30
Paris bekommt nun mehr und mehr Räume für Konter und macht fast das 5:1! Kylian Mbappé zieht von links in den Strafraum und scheitert mit einem Schlenzer Richtung langes Eck an Anthony Lopes. Den Nachschuss haut Moise Kean drüber.
65
22:26
Nach einem Tackling von Bruno Guimarães muss Ángel Di María auf dem Platz behandelt werden. Nach kurzer Unterbrechung kann der Argentinier aber zunächst weitermachen. PSG hat noch immer nicht gewechselt, das dürfte sich demnächst ändern.
63
22:24
Mehr als ein Ehrentreffer ist das zunächst mal nicht. Zumindest Torschütze Slimani glaubt hier aber noch an eine Wende, holt den Ball zügig aus dem Netz und will schnell weitermachen.
62
22:22
Tooor für Olympique Lyon, 1:4 durch Islam Slimani
Nur noch 1:4! Der eingewechselte Islam Slimani spielt 25 Meter vor dem Tor einen Doppelpass mit Maxwel Cornet und zieht dann aus 19 Metern mit rechts wuchtig ab. Keylor Navas streckt sich vergebens und das Leder schlägt flach in der linken Ecke ein.
60
22:21
Vermutlich hätten beide Teams auch nichts dagegen, die Partie an dieser Stelle zu beenden und Kräfte für kommende Aufgaben zu sparen. Mal schauen, was hier noch passiert in der letzten halben Stunde.
57
22:18
Rudi García macht den Laden dicht! Deutliches Zeichen vom OL-Coach, der seine besten Offensivleute runternimmt und auf ein defensiveres 4-4-2 umstellt.
56
22:17
Einwechslung bei Olympique Lyon: Islam Slimani
56
22:17
Auswechslung bei Olympique Lyon: Memphis Depay
56
22:16
Einwechslung bei Olympique Lyon: Bruno Guimarães
56
22:16
Auswechslung bei Olympique Lyon: Thiago Mendes
56
22:16
Einwechslung bei Olympique Lyon: Léo Dubois
56
22:16
Auswechslung bei Olympique Lyon: Tino Kadewere
55
22:15
Fast das 0:5! Paris erobert den Ball im Pressing am gegnerischen Sechzehner und Idrissa Gueye bekommt den freien Abschluss aus 16 Metern, zielt aber zu hoch.
52
22:11
Tooor für Paris Saint-Germain, 0:4 durch Kylian Mbappé
Jetzt wird es deutlich! Eigentlich ist Lyon gerade am Drücker und Navas pariert stark gegen Toko Ekambi, doch dann kontert PSG. Verratti hat viel Zeit und kann den langen Ball in den Lauf von Mbappé spielen, der schnell alle Verfolger abhängt und Anthony Lopes aus 16 Metern überwindet. Saisontor Nummer 20 für den Franzosen!
50
22:11
Ein schnelles Tor hatten die Hausherren sich für diese zweite Halbzeit sicher gewünscht, nur eben auf der anderen Seite. Jetzt wird es natürlich eine Mammutaufgabe für die Lyonnais.
47
22:07
Tooor für Paris Saint-Germain, 0:3 durch Ángel Di María
Traumstart für PSG! Ángel Di María wird auf dem rechten Flügel gefoult und führt den Freistoß selbst aus. Der Argentinier zieht die Kugel mit links scharf in die Mitte, wo diverse Spieler beider Mannschaften verpassen. Anthony Lopes entscheidet sich zu spät und kann dann nicht mehr verhindern, dass das Spielgerät auf direktem Wege im langen Eck einschlägt.
46
22:07
Ohne personelle Veränderungen geht es in die zweite Hälfte.
46
22:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:52
Halbzeitfazit:
Paris Saint-Germain führt im Topspiel der Ligue 1 bei Olympique Lyon zur Pause hochverdient mit 2:0 und ist damit wieder auf Kurs Tabellenführung! Nach einer wilden Anfangsphase, in der beide Teams gute Möglichkeiten hatten, übernahm die Mannschaft von Mauricio Pochettino das Zepter und diktierte fortan das Geschehen. Die Treffer von Mbappé und Danilo waren zwar nicht herausgespielt, aber dennoch folgerichtig. OL war über weite Strecken viel zu passiv und konnte die eigenen Offensivstärken überhaupt nicht einbringen. Erst kurz vor der Pause wurden die Hausherren zielstrebiger, bekamen den Ball aber nicht mehr aufs Tor von Keylor Navas. Gleich gehts weiter mit dem zweiten Durchgang im Groupama-Stadium!
45
21:48
Ende 1. Halbzeit
43
21:47
Paris begnügt sich mittlerweile damit, den Vorsprung erstmal in die Kabine zu bringen. Lyon darf das Spiel machen, ist im letzten Drittel aber weiterhin zu ungefährlich.
40
21:43
Gelbe Karte für Tino Kadewere (Olympique Lyon)
Kadewere lässt seinen Frust an Mbappé aus und kassiert für ein rüdes Foul die erste Gelbe Karte der Partie. Vertretbare Entscheidung, allerdings gab es in dieser Partie schon heftigere Fouls.
40
21:42
Bei OL hat man den Ernst der Lage mittlerweile zumindest erkannt und mit dem Fußballspielen angefangen. Kaum machen die Hausherren mal etwas mehr Druck, ergeben sich auch gleich Möglichkeiten.
37
21:41
Tino Kadewere tankt sich mal durch in den Sechzehner, lässt Abdou Diallo stehen und könnte dann von rechts abschließen. Stattdessen will der 25-Jährige auf Depay querlegen, doch das hat die Pariser Abwehr geahnt.
35
21:39
Die Pochettino-Truppe will noch vor der Pause mehr und nimmt den Fuß nicht vom Gas. Es gibt die nächste Ecke, in deren Anschluss Ángel Di María scharf in die Box flankt. Diesmal ist aber ein Verteidiger zuerst dran und klärt.
32
21:35
Tooor für Paris Saint-Germain, 0:2 durch Danilo
Nach einer Standardsituation erhöhen die Gäste auf 2:0! Paris führt eine Ecke auf der rechten Seite kurz aus und Mbappé flankt einmal quer durch die Box rüber zu Kimpembe. Der schaufelt den Ball einfach nochmal Richtung Elfer, wo Marquinhos per Kopf für Danilo ablegt. Der Portugiese ist zwölf Meter zentral vor der Kiste völlig blank und netzt trocken flach ins linke Eck ein.
30
21:33
Einen Freistoß gibt es natürlich trotzdem für OL und den schlägt Depay aus dem Halbfeld in den Strafraum. Marcelo läuft am zweiten Pfosten ein und ist dort auch ziemlich frei, verschätzt sich aber und trifft den Ball nicht.
28
21:32
Verratti hat heute schon einiges abbekommen und hat nun die Faxen dicke. Auch seine Grätsche gegen Lucas Paquetá ist absolut verwarnungswürdig, doch Schiedsrichter Clément Turpin lässt auch diesmal Gnade vor Recht ergehen.
26
21:31
Den Gästen merkt man deutlich an, dass das Erreichen des Champions-League-Viertelfinales, der jüngste Pokalsieg gegen Lille und vielleicht auch die Rückkehr von Neymar das Selbstbewusstsein gestärkt haben. Das ist ein deutlich fokussierterer Auftritt als bei der letzten Ligapleite gegen Nantes.
24
21:28
Nächster Abschluss! Ángel Di María wird nach hohem Ballgewinn rechts in den Strafraum geschickt, verzögert einmal und jagt die Kugel dann aus spitzem Winkel über den Querbalken.
23
21:26
Die Hausherren müssen sich langsam mal etwas einfallen lassen. Bisher hängt der 36-Tore-Sturm aus Toko Ekambi, Depay und Kadewere komplett in der Luft. Stattdessen kommt schon wieder PSG, Kean schießt aus 20 Metern aber in die Arme von Anthony Lopes.
20
21:24
Toko Ekambi kommt im Zweikampf mit Marco Verratti deutlich zu spät und steigt dem Italiener voll auf den Fuß. Das muss eigentlich eine Gelbe Karte nach sich ziehen, tut es aber nicht.
18
21:22
Ein wenig hatte sich die Führung der Gäste angekündigt. Paris ist seit einigen Minuten deutlich besser im Spiel, hat viel mehr Ballbesitz und strahlt deutlich mehr Gefahr aus als Lyon.
15
21:18
Tooor für Paris Saint-Germain, 0:1 durch Kylian Mbappé
PSG geht in Führung! Idrissa Gueye macht über rechts Tempo, geht in die Box und zieht das Leder scharf nach innen. Marcelo klärt unzureichend vor die Füße von Marco Verratti, der mit seinem Volley an Anthony Lopes scheitert. Die Pille fliegt aber zu Kylian Mbappé, der noch einen Schritt macht und dann aus acht Metern glücklich trifft. Der Ball rauscht sowohl Verteidiger De Sciglio als auch Keeper Lopes durch die Beine!
14
21:18
Depay wird mit einem langen Ball auf den linken Flügel geschickt, ist dort schneller als Marquinhos und flankt nach einer schnellen Drehung scharf nach innen. Am Fünfer verpasst Toko Ekambi nur um Zentimeter, allerdings wäre ein möglicher Treffer mit Sicherheit auf Abseits überprüft worden.
11
21:14
In dieser Anfangsphase entwickelt sich ein sehr munteres Spielchen mit viel Tempo und ordentlichen Abschlüssen auf beiden Seiten. Ángel Di María hätte gerade gerne einen Elfer gehabt, doch ein minimaler Zupfer reicht dafür nicht aus.
8
21:11
Im Gegenzug hat auch Lyon eine erste richtig gute Gelegenheit als Lucas Paquetá aus zentralen 18 Metern abzieht, seinen Schuss aber nicht gut genug platziert. Keylor Navas steht richtig und pariert locker.
7
21:10
Riesenchance für PSG! Kylian Mbappé tritt auf der linken Seite erstmals an, läuft Mattia De Sciglio problemlos davon und gibt flach nach innen. Da Jason Denayer nicht gut steht, landet seine Hereingabe perfekt bei Moise Kean, der völlig freistehend aus zehn Metern Keeper Anthony Lopes anschießt. Der muss rein!
5
21:07
Die Lyonnais gehen in diesen ersten Minuten sehr früh und aggressiv drauf und wollen Paris gar nicht erst ins Spiel finden lassen. Die Gäste werden mehrfach zu langen Bällen gezwungen, die allesamt keine Abnehmer finden.
3
21:05
Beide Teams agieren mit ähnlichen Systemen, die auf einer Viererkette aufbauen und vorne drei Stürmer aufweisen. Bei den Gästen agiert Marco Verratti heute in ungewohnt offensiver Rolle hinter den Spitzen.
1
21:03
Der Ball rollt! OL kickt ganz in Weiß, PSG tritt in einem modisch interessanten Pink-Violett-Gemisch an.
1
21:03
Spielbeginn
21:01
Zunächst gibt es zu diesem Topspiel noch ein kleines Feuerwerk und eine Anti-Rassismus-Aktion beider Teams. Der Anpfiff verzögert sich also noch einen kleinen Moment.
21:00
Geleitet wird die Partie vom erfahrenen FIFA-Schiedsrichter Clément Turpin, der die beiden Teams gemeinsam mit seinen unparteiischen Kollegen in diesem Moment auf dem Feld willkommen heißt. Die beiden Kapitäne Memphis Depay und Marquinhos schreiten zur Platzwahl und in wenigen Augenblicken rollt der Ball in Lyon!
20:42
Außerhalb der Liga hat PSG zuletzt zwei Ausrufezeichen gesetzt. In der Champions League erreichte man gegen den FC Barcelona locker das Viertelfinale, im französischen Pokal servierte man Tabellenführer Lille mit 3:0 ab. Das Tagesgeschäft läuft derweil eher mau. Nach nur zwei Siegen aus den letzten vier Ligaspielen ist die fest eingeplante Titelverteidigung in Gefahr. Mit den Duellen gegen Lyon, die Bayern und Lille stehen nun die Wochen der Wahrheit für den Meister an. "Es wird ein sehr wichtiges Spiel für beide Teams", stellte Mauricio Pochettino klar. "Lyon hat sehr talentierte Spieler, aber wir müssen uns auf unsere eigenen Qualitäten konzentrieren", forderte der Trainer der Gäste.
20:30
Die Gastgeber sind in der heimischen Liga seit fünf Spielen ungeschlagen, mussten sich am letzten Spieltag allerdings mit einem 1:1 bei Stade Reims begnügen. Tino Kadewere rettete seinem Team in der Nachspielzeit zumindest den einen Zähler, den Lyon nun vor der AS Monaco liegt. Von einem kriselnden Gegner will Rudi Garcia vor dem heutigen Spitzenspiel nichts wissen. "Selbst wenn sie in der Liga dieses Jahr schlecht unterwegs sind und bereits sieben Niederlagen kassiert haben, macht die Tatsache, dass sie in der Champions League stark aufspielen, sie zu einem gefährlichen Gegner. Wir müssen sie respektieren, dürfen sie aber aber nicht fürchten, um ein gutes Spiel abzuliefern", so der OL-Coach.
20:19
Bei PSG ist Neymar nach überstandener Verletzung und fünf verpassten Spielen zurück im Kader, sitzt aber zunächst nur auf der Bank. Im Vergleich zum Pokalspiel unter der Woche tauscht Mauricio Pochettino fünfmal. Für Mauro Icardi (nicht im Kader), Rafinha, Paredes, Colin Dagba und Layvin Kurzawa (alle Bank) starten Kylian Mbappé, Danilo, Marco Verratti, Alessandro Florenzi und Presnel Kimpembe. Julian Draxler sitzt auf der Bank, Thilo Kehrer ist nicht im Kader.
20:12
Zu den Aufstellungen: Bei den Hausherren nimmt Rudi García im Vergleich zum letzten Spiel drei Änderungen vor. Houssem Aouar ist nicht im Kader, Léo Dubois und Rayan Cherki rotieren raus auf die Bank. Maxence Caqueret, Maxwel Cornet und Tino Kadewere rücken in die Startelf.
20:07
Für beide Teams bietet sich heute die große Chance, die Spitze zu übernehmen. Tabellenführer Lille hat am Nachmittag überraschend mit 1:2 gegen Kellerkind Nimes verloren und liegt so weiter nur drei Punkte vor den beiden Verfolgern. Auf der anderen Seite sitzt Lyon und PSG auch noch Monaco im Nacken und will ihnen die Champions-League-Startplätze streitig machen. Verlieren ist also verboten an diesem Sonntagabend.
20:06
Hallo und herzlich willkommen zur Ligue 1! Zum Abschluss des 30. Spieltags steigt in der französischen Eliteklasse das Topspiel zwischen Olympique Lyon und Paris Saint-Germain. Um 21 Uhr ist Anstoß im Groupama-Stadium!

Olympique Lyon

Olympique Lyon Herren
vollst. Name
Olympique Lyonnais
Stadt
Lyon
Land
Frankreich
Farben
blau-rot
Gegründet
03.08.1950
Sportarten
Fußball
Stadion
Groupama Stadium
Kapazität
59.186

Paris Saint-Germain

Paris Saint-Germain Herren
vollst. Name
Paris Saint-Germain Football Club
Stadt
Paris
Land
Frankreich
Farben
blau-rot
Gegründet
12.08.1970
Sportarten
Fußball
Stadion
Parc des Princes
Kapazität
48.712