Funke Medien NRW
38. Spieltag
23.05.2021 21:00
Beendet
Angers
Angers SCO
1:2
Lille OSC
Lille
0:2
  • Jonathan David
    David
    10.
    Rechtsschuss
  • Burak Yılmaz
    Yılmaz
    45.
    Elfmeter
  • Angelo Fulgini
    Fulgini
    90.
    Kopfball
Stadion
Stade Raymond-Kopa
Schiedsrichter
Benoît Bastien

Liveticker

90
22:54
Fazit:
Nein, das Spiel ist vorbei und im Stade Raymond-Kopa brechen sofort alle Dämme! Lille schlägt in der letzten Partie der Saison Angers knapp mit 2:1 und sichert sich dadurch sensationell den fünften Meistertitel in der Vereinsgeschichte. Bereits im ersten Durchgang brachten Jonathan David und Burak Yılmaz die Nordfranzosen durch eine effektive Chancenverwertung in Führung. Nach der Pause bauten die Gäste dann jedoch zunehmend ab und liesen die Scoïstes zurück in die Begegnung kommen, wo am Ende Angelo Fulgini sogar noch den Treffer der Gastgeber besorgte. Letztendlich zitterte die Mannschaft von Christophe Galtier aber den Vorsprung über die Zeit und liegen sich nun allesamt nach dem Riesenerfolg auf dem Spielfeld überglücklich in den Armen. Mit lediglich drei Niederlagen und 23 Gegentreffern über die gesamte Saison hinweg ist der LOSC ein völlig verdienter Titelträger und würdiger Nachfolger von PSG.
90
22:49
Spielende
90
22:47
Tooor für Angers SCO, 1:2 durch Angelo Fulgini
Wird es hier doch noch einmal spannend? Nach einer Hereingabe von der rechten Seite und einem Fehler von Benjamin André fällt Angelo Fulgini der Ball auf den Schädel, der die Kugel aus fünf Metern in der rechten Ecke über Linie drückt und damit den späten Anschlusstreffer der Hausherren markiert.
90
22:47
Einwechslung bei Lille OSC: Jonathan Ikoné
90
22:47
Auswechslung bei Lille OSC: Jonathan David
90
22:47
Jonathan Bamba und Luiz Araujo setzen sich an der Eckfahne fest und nehmen dadurch viele Sekunden von der Uhr. Auch bei Angers scheint die Luft inzwischen raus zu sein.
90
22:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
89
22:44
Die Reservespieler und Betreuer des Tabellenführers begeben sich so langsam an den Spielfeldrand und bereiten sich auf die großen Feierlichkeiten vor. LOSC ist dem Ziel ganz nah!
86
22:42
Die Möglichkeiten und Angriffsbemühungen bei den Westfranzosen häufen sich, doch Mike Maignan hält seinen Kasten weiterhin sauber und die Dogues müssen noch nur wenigen Minuten überstehen.
84
22:40
Angers verkauft sich weiter stark und gibt sich nicht auf. Der eingewechselte Mohamed Cho platziert das Leder mit dem Kopf aus zehn Metern neben dem linken Pfosten.
82
22:38
Einwechslung bei Lille OSC: Luiz Araujo
82
22:37
Auswechslung bei Lille OSC: Renato Sanches
82
22:37
Einwechslung bei Lille OSC: Xeka
82
22:37
Auswechslung bei Lille OSC: Burak Yılmaz
81
22:37
Einwechslung bei Angers SCO: Mohamed Cho
81
22:37
Auswechslung bei Angers SCO: Pierrick Capelle
80
22:36
Bei LOSC scheinen die Beine auf der Zielgeraden langsam ein bisschen schwerer zu werden. Den nächsten Freistoß zimmert Thomas Mangani allerdings von halbrechts in die zweite Etage.
79
22:35
Im Sechzehner lässt beim anschließenden Freistoß der Gäste-Torhüter Mike Maignan erneut gar nichts anbrennen und klärt die Hereingabe von Thomas Mangani am Fünfmeterraum sicher mit einer Faust.
78
22:33
Gelbe Karte für Zeki Çelik (Lille OSC)
Auf der linken Außenbahn hält Zeki Çelik den schnellen Angelo Fulgini am Trikot fest und sieht für das taktisches Vergehen den gelben Karton.
75
22:30
Gelbe Karte für Renato Sanches (Lille OSC)
Renato Sanches holt sich nach einem Foul im Mittelfeld gegen Antonin Bobichon die erste Gelbe Karte der Begegnung ab.
75
22:30
In Brest hat PSG mittlerweile auf 2:0 erhöht. Bei dem aktuellen Spielstand in Angers kann das Lille aber ziemlich egal sein, solange die Mannschaft von Stéphane Moulin nicht zum Anschlusstreffer kommt.
72
22:28
Angelo Fulgini will es wissen und prüft Mike Maignan aus der Ferne. Der LOSC-Torwart wählt die sichere Variante und faustet den Ball über die Latte. Die folgende Ecke bringt keine weitere Gefahr ein.
71
22:27
Der Aktivposten in der Offensive der Scoïstes ist vor allem Angelo Fulgini, der ständig die Kugel fordert und für die meisten kreativen Akzente der Gastgeber sorgt.
69
22:25
Pierrick Capelle zieht aus 16 Metern und zentraler Position ab, jedoch wird sein Schuss von Tiago Djaló erfolgreich geblockt und bringt Mike Maignan deshalb nicht in Bedrängnis.
67
22:23
Einwechslung bei Lille OSC: Jonathan Bamba
67
22:23
Auswechslung bei Lille OSC: Yusuf Yazıcı
66
22:23
Einwechslung bei Angers SCO: Stéphane Bahoken
66
22:22
Auswechslung bei Angers SCO: Loïs Diony
66
22:22
Die Westfranzosen haben im Moment das Kommando auf dem Spielfeld übernommen. Dagegen sollte sich das Team von Christophe Galtier nicht zu weit in die Defensive drängen lassen und unnötiges Risiko vermeiden.
63
22:19
Romain Thomas verpasst den Anschlusstreffer für Angers! Antonin Bobichon hebt eine Freistoßflanke von links in die Mitte, wo der Verteidiger in die Luft steigt und das Leder aus kurzer Distanz über den Kasten köpft.
60
22:17
Erstmals muss Mike Maignan einen Schuss parieren! Angelo Fulgini taucht in halbrechter Position acht Meter vor dem Tor der Gäste auf, aber sein Versuch wird vom LOSC-Keeper mit den Fäusten entschärft.
58
22:14
Jonathan David will mit einem Steckpass Burak Yılmaz in Szene setzen, doch wieder wirft sich Mateo Pavlović in den Weg. Der Verteidiger der Scoïstes absolviert bisher eine starke Partie.
57
22:12
Einwechslung bei Angers SCO: Souleyman Doumbia
57
22:12
Auswechslung bei Angers SCO: Mathias Pereira Lage
57
22:12
Einwechslung bei Angers SCO: Sada Thioub
57
22:12
Auswechslung bei Angers SCO: Jimmy Cabot
55
22:11
Ähnlich wie im ersten Spielabschnitt startet der Tabellenführer auch nach der Pause schwungvoll und aggressiv. Angers wird derzeit vom Team aus Nordfrankreich oftmals früh angelaufen.
53
22:09
Nach einem Ballgewinn von Renato Sanches geht es bei LOSC erneut schnell nach vorne. Über Burak Yılmaz läuft die Kugel zurück zum Portugiesen an den Fünfer, doch Paul Bernardoni eilt aus seinem Tor und nimmt den Ball auf.
51
22:07
Von der linken Seite hebt Pierrick Capelle das Leder an den Fünfmeterraum der Gäste. Tiago Djaló muss eingreifen und ist auch rechtzeitig mit dem Kopf zur Stelle.
48
22:04
Renato Sanches spielt einen klasse Doppelpass mit Burak Yılmaz und treibt die Kugel von halbrechts in den Sechzehner. Aus acht Metern hat der Portugiese dann freie Schussbahn, knallt die Kugel aber über die Querlatte.
46
22:02
Beinahe kommen die Gäste schon nach wenigen Augenblicken zur nächsten Chance. Burak Yılmaz macht sich auf den Weg und wird erst an der Strafraumgrenze von Mateo Pavlović aufgehalten.
46
22:01
Die letzten 45 Minuten der Saison im Stade Raymond-Kopa laufen! Ist der LOSC auf dem Weg zur fünften Meisterschaft der Vereinsgeschichte noch zu stoppen?
46
22:00
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:52
Halbzeitfazit:
Nach dem ersten Durchgang steht Lille ganz kurz vor der Sensation, denn die Mannschaft von Christophe Galtier führt gegen Angers mit 2:0! Bereits nach zehn Minuten traf Jonathan David für die Nordfranzosen, Renato Sanches lieferte dabei eine schöne Vorlage. In der Folge mangelte es in der Begegnung extrem an Torraumszenen und es sah so aus, als hätten sich beide Teams mit dem Halbzeitstand abgefunden. Sekunden vor dem Halbzeitpfiff verlor jedoch Romain Thomas die Kugel an Jonathan David, der anschließend einen Elfmeter herausholte. Burak Yılmaz verwandelte den Strafstoß sicher und erhöhte damit für die Dogues.
45
21:48
Ende 1. Halbzeit
45
21:46
Tooor für Lille OSC, 0:2 durch Burak Yılmaz
Die Nordfranzosen haben bereits mindestens eine Hand an der Meisterschale! Burak Yılmaz übernimmt die Aufgabe aus elf Metern und schiebt das Leder ganz lässig in die rechte Ecke. Paul Bernardoni ist auf einem anderen Weg und daher chancenlos. Es ist der 16. Saisontreffer des 35-Jährigen.
45
21:46
Und plötzlich vertändelt Romain Thomas die Kugel gegen Jonathan David, der danach ungestört in den Strafraum läuft. Paul Bernardoni stürmt aus seinem Kasten und bringt den Kanadier zu Fall, daher gibt es Elfmeter für Lille!
44
21:45
Insgesamt hat das Niveau der Partie deutlich abgenommen. Der Ball ist in den letzten Minuten fast ausschließlich in den Reihen von SCO, die Gäste gehen vor der Pause wohl nicht mehr auf das zweite Tor.
40
21:41
Fünf Minuten vor der Halbzeit bleiben die Hausherren aktiv und schenken die Begegnung nicht ab. Einzig in der Offensive fehlt Angers bisher die Durchschlagskraft.
37
21:38
Mittlerweile ist Paris gegen Brest wie erwartet in Führung gegangen. Damit sollte sich die Mannschaft von Christophe Galtier keinen Gegentreffer erlauben, sondern auf das zweite Tor gehen, um Ruhe zu haben.
36
21:37
Aus dem Zentrum will Renato Sanches erneut mit einem Steckpass glänzen. Diesmal sucht der ehemalige Spieler des FC Bayern Burak Yılmaz, doch das Zuspiel kommt nicht durch.
34
21:34
Momentan findet das Geschehen auf dem Rasen hauptsächlich zwischen den Strafräumen statt. Dabei lässt zumeist Angers die Kugel durch die eigenen Reihen laufen und sucht die Lücke in der LOSC-Defensive.
30
21:32
Außenverteidiger Jimmy Cabot rennt gegen Reinildo ins Dribbling, doch der Akteur der Dogues bleibt einfach stehen und sichert sich dadurch locker die Kugel.
29
21:29
Alles in allem hat sich aber seit dem Treffer der Nordfranzosen eine relativ ausgeglichene Begegnung entwickelt, wobei dem Team von Stéphane Moulin weiterhin eine klare Möglichkeit fehlt.
27
21:28
Von rechts dringt Burak Yılmaz in den Strafraum ein, schließt aber nicht selbst ab, sondern will den Ball nochmal querlegen. Daher grätscht am Fünfer Vincent Manceau im letzten Moment dazwischen.
23
21:24
Loïs Diony will von der linken Außenbahn mit viel Geschwindigkeit an Sven Botman vorbeiziehen, kann das Leder aber letztendlich nicht mehr im Spiel halten.
20
21:22
Aus halbrechter Position zirkelt Angelo Fulgini den Ball stramm an der Fünfer, wo Sven Botman aufmerksam ist und die Kugel per Kopf aus der Gefahrenzone befördert.
19
21:20
Im Parallelspiel hat währenddessen Neymar einen Elfmeter für PSG verschossen und damit die Führung verpasst. Bislang läuft alles in die richtige Richtung für Lille!
17
21:18
Auf der linken Seite setzt Yusuf Yazıcı energisch nach und erobert die Kugel. Danach spielt Boubakary Soumaré aber das Leder blind ins Zentrum und direkt in die Füße von Mateo Pavlović.
14
21:16
Der Torschütze Jonathan David sieht, dass Paul Bernardoni etwas weit vor seinem Kasten steht und probiert es mit einem Heber aus 30 Metern. Der Ball landet jedoch hinter dem Tor.
12
21:14
Der Tabellenführer geht also mit der ersten echten Torchance sofort in Front und baut den ganz großen Druck ab. Genau so wird sich das Christophe Galtier erträumt haben.
10
21:10
Tooor für Lille OSC, 0:1 durch Jonathan David
Das ist der Auftakt nach Maß für Lille! Renato Sanches erhält die Kugel in der Mitte und steckt das Leder dann herrlich zu Jonathan David in den Sechzehner durch. Der Kanadier hat anschließend freie Bahn und schiebt aus rund 14 Metern in die linke Ecke zur Führung ein.
9
21:10
Aber die Scoïstes verstecken sich hier in der Anfangsminuten ebenfalls nicht. Mehrfach tauchten die Hausherren bereits in der gegnerischen Hälfte auf, ohne dabei allerdings zu einem nennenswerten Abschluss zu kommen.
7
21:08
An der Strafgrenze findet Yusuf Yazıcı ein wenig Platz vor und visiert die rechte Ecke des Tores ab. Am Ende fliegt sein Schuss aber hoch über das Ziel.
5
21:06
Aus der zweiten Reihe zieht Burak Yılmaz entschlossen ab, aber sein Schuss rollt ziemlich weit am linken Pfosten vorbei und stellt keine Gefahr für das Tor von Paul Bernardoni dar.
3
21:04
Die Gäste wagen einen ersten Vorstoß. Yusuf Yazıcı versucht von links Burak Yılmaz im Sechzehner zu bedienen, doch Jimmy Cabot ist einen Schritt schneller.
2
21:02
Bei den Westfranzosen steht am heutigen Abend außerdem alles im Zeichen ihres Trainers. Stéphane Moulin verlässt nach einer zehnjährigen Amtszeit den Verein, deswegen wird ihm seine Truppe einen würdigen Abschied bereiten wollen.
1
21:00
Der Ball rollt in Angers! Schiedsrichter ist Benoît Bastien, der sich um eine faire Partie im Meisterschaftskampf bemühen wird.
1
21:00
Spielbeginn
20:47
Nach dem Remis gegen Saint-Étienne wechselt Christophe Galtier in seiner Startelf doppelt. Tiago Djaló und Yusuf Yazıcı ersetzen José Fonte (Gelbsperre) und Luiz Araujo (Bank). SCO-Coach Stéphane Moulin nimmt nach der Niederlage gegen Marseille ebenfalls zwei Veränderungen vor und schickt Mathias Pereira Lage sowie Jimmy Cabot auf das Feld.
20:35
Ein Selbstläufer wird die Eroberung der Meisterschaft für Lille allerdings nicht. Bereits am vergangenen Sonntag zeigten die Dogues einige Nerven und kamen gegen den AS Saint-Étienne nicht über ein 0:0 Unentschieden hinaus. Zwei der drei Punkte des Vorsprungs der Nordfranzosen auf die Pariser sind deswegen bereits weg. "Ich werde mit meinen Spielern sprechen, damit wir ruhiger werden. Die Mannschaft war heute in den ersten 25 Minuten so angespannt, dass ich sie kaum wiedererkannte", sagte Coach Christophe Galtier im Anschluss an den Auftritt und wünscht sich nun, dass sein Team den Matchball sicher verwandelt.
20:28
Die Gäste wollen selbstverständlich unbedingt die Revanche und dadurch den Titelgewinn aus eigener Kraft perfekt machen. Im Gegensatz zu den Konkurrenten aus Paris, Lyon, und Monaco sind die Dogues zwar nicht ganz so torhungrig, dafür kann sich das Team von Christophe Galtier jedoch meistens auf eine sehr stabile Defensive verlassen. 22 Gegentreffer nach 37 Begegnungen sind hierbei ein absolut meisterlicher Wert. Aber auch im Angriff ist der Tabellenführer natürlich jederzeit in der Lage für Torgefahr zu sorgen. Herausragender Akteur bei den Nordfranzosen war in den letzten Wochen der 35-Jährige Burak Yılmaz, der inzwischen 15 Saisontreffer erzielt hat.
20:19
SCO blickt auf eine ruhige Spielzeit zurück und geriet zu keiner Zeit in echte Abstiegssorgen. Dabei profitierte die Mannschaft von Trainer Stéphane Moulin vor allem von einer starken Phase vor dem Jahreswechsel. Zuletzt haben die Hausherren stattdessen etwas den Faden verloren, aus den vergangenen neun Spielen sprang für Angers ein einziger Erfolg heraus. Zudem sind die Scoïstes offensiv ziemlich harmlos, wo sie bislang nur 39 Treffer verzeichnen. Trotzdem werden sich die Westfranzosen nicht hängen lassen und erinnern sich sicherlich gerne an das Hinspiel zurürck, als sie Lille eine der lediglich drei Saisonniederlagen hinzufügten.
20:11
Am heutigen Abend kann das Team aus Nordfrankreich den Serienmeister Paris Saint-Germain entthronen und erstmals seit 2011 die Meisterschale wieder nach Lille holen. Der Druck von PSG auf die Dogues ist aber weiterhin hoch, mit nur einem Punkte Vorsprung geht der LOSC ins Fernduell gegen die Hauptstädter. Bei einem Auswärtssieg wäre der Tabellenführer also sicher durch, ansonsten müssen sie nach Brest schauen und bangen, wo der Verfolger gleichzeitig gastiert. Für Angers geht es dagegen auf der sportlichen Ebene um Nichts mehr, die Hausherren befinden sich vor der finalen Begegnung auf dem zwölften Platz.
20:00
Hallo und herzlich willkommen zum 38. Spieltag in der Ligue 1! In der entscheidenden Partie um die französische Meisterschaft tritt der Lille OSC beim Angers SCO im Stade Raymond-Kopa an. Anstoß ist um 21:00 Uhr.

Angers SCO

Angers SCO Herren
vollst. Name
Angers Sporting Club de l'Ouest
Stadt
Angers
Land
Frankreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
19.10.1919
Sportarten
Fussball
Stadion
Stade Raymond-Kopa
Kapazität
16.300

Lille OSC

Lille OSC Herren
vollst. Name
Lille Olympique Sporting Club Lille Métropole
Spitzname
Les Dogues, LOSC
Stadt
Lille
Land
Frankreich
Farben
rot-weiß
Gegründet
23.09.1944
Sportarten
Fußball
Stadion
Stade Pierre Mauroy
Kapazität
50.186