Funke Medien NRW
3. Spieltag
02.10.2022 13:01
Beendet
SV Meppen
SV Meppen
0:2
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
0:0
  • Ereleta Memeti
    Memeti
    66.
    Rechtsschuss
  • Chantal Hagel
    Hagel
    70.
    Elfmeter
Stadion
Hänsch-Arena
Zuschauer
654
Schiedsrichter
Anna-Lena Heidenreich

Liveticker

90.
14:58
Fazit:
Schlusspfiff! Hoffenheim gewinnt verdient mit 2:0 in Meppen. Die Gäste werden ihrer Favoritenrolle gerecht und fahren durch zwei schnelle Tore in der zweiten Halbzeit die ersten drei Punkte der Saison ein. Meppen arbeitete stark gegen den Ball, erspielte sich aber kaum Chancen, um den Hoffenheimerinnen gefährlich zu werden. Meppen muss in der kommenden Woche nach Leverkusen reisen und dort um die ersten Punkte der Saison kämpfen. Hoffenheim empfängt den SC Freiburg.
90.
14:53
Spielende
90.
14:52
Gelbe Karte für Vanessa Leimenstoll (1899 Hoffenheim)
Lisa Josten geht an der rechten Seite an der eingewechselten Leimenstoll vorbei, die die Meppenerin festhält.
90.
14:51
Chantal Hagel bringt eine Flanke von der linken Seite in den Fünfmeterraum. Melissa Kössler kommt am langen Pfosten mit dem Kopf an den Ball, setzt diesen aber rechts neben das Tor.
90.
14:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89.
14:48
Gelbe Karte für Katharina Naschenweng (1899 Hoffenheim)
88.
14:48
Das Spiel plätschert jetzt seinem Ende entgegen. Hoffenheim ist mit der Führung zufrieden, während Meppen sich erfolglos um Torchancen bemüht.
85.
14:45
Nach einem Freistoß von Bianca Becker von der rechten Seite kommt Noreen Günnewig vor dem Strafraum zum Abschluss. Tufeković pariert den halbhohen Schuss sicher.
82.
14:43
Gelbe Karte für Sarah Abu-Sabbah (SV Meppen)
Für ihr Foul an Martina Tufeković sieht die eingewechselte Stürmerin auch Gelb. Nötig war das nicht.
82.
14:41
Gelbe Karte für Martina Tufeković (1899 Hoffenheim)
Martina Tufeković verspringt der Ball leicht nach einem Rückpass. Sarah Abu-Sabbah versucht das auszunutzen und grätscht zum Ball, erwischt aber nur leicht die Hoffenheimer Torhüterin. Die Torfrau ist davon wenig begeistert und schubst ihre Gegenspielerin von hinten.
79.
14:40
Einwechslung bei SV Meppen: Bianca Becker
79.
14:40
Auswechslung bei SV Meppen: Kara Bathmann
78.
14:40
Einwechslung bei SV Meppen: Jenske Steenwijk
78.
14:40
Auswechslung bei SV Meppen: Athanasia Moraitou
78.
14:39
Ereleta Memeti, die das 1:0 geschossen und beide Elfmeter rausgeholt hat, verlässt den Platz. Für sie kommt Petra Kocsán in die Partie.
78.
14:38
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Petra Kocsán
78.
14:38
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Ereleta Memeti
78.
14:38
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Vanessa Leimenstoll
78.
14:37
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Gia Corley
74.
14:35
Lisa Josten probiert es aus etwa 14 Metern mit einem Schuss aus der Drehung, der weit über das Tor fliegt. Bei Meppen fehlt ein wenig der Glaube daran, dass man hier noch etwas holen kann.
72.
14:34
Der Doppelschlag hat Meppen hart getroffen. Bis dahin wurden die Gastgeberinnen mutiger und gingen ein höheres Risiko ein. Hoffenheim hat jetzt viel Zeit und verwaltet das Ergebnis.
70.
14:30
Tooor für 1899 Hoffenheim, 0:2 durch Chantal Hagel
Hagel macht es besser als zuvor Billa und verwandelt diesmal sicher, flach in die linke Ecke. Laura Sieger ist chancenlos.
70.
14:30
Elfmeter für Hoffenheim! Ereleta Memeti läuft in den Strafraum, geht an Kara Bathmann vorbei, strauchelt und fällt. Schiedsrichterin Anna-Lena Heidenreich entscheidet erneut auf Elfmeter, obwohl das Foul eher vor dem Strafraum stattgefunden hat.
66.
14:26
Tooor für 1899 Hoffenheim, 0:1 durch Ereleta Memeti
Lisa-Marie Weiss verliert nach einem langen Ball das Kopfballduell gegen Melissa Kössler. Julia Hickelsberger ist hinter der Abwehrkette völlig frei und legt vor Torfrau Laura Sieger quer zu Ereleta Memeti, die nur einschieben muss.
64.
14:26
Einwechslung bei SV Meppen: Anna Margraf
64.
14:26
Auswechslung bei SV Meppen: Lydia Andrade
64.
14:25
Einwechslung bei SV Meppen: Nina Rolfes
64.
14:25
Auswechslung bei SV Meppen: Kristina Maksuti
63.
14:25
Einwechslung bei SV Meppen: Sarah Abu-Sabbah
63.
14:24
Auswechslung bei SV Meppen: Mai Hirata
63.
14:24
Hoffenheim findet nur schwer ein Durchkommen. Ereleta Memeti zirkelt den Ball vom linken Strafraumeck am langen Pfosten vorbei.
62.
14:23
Die Hoffenheimerinnen haben heute - auch aufgrund von einigen kurzfristigen Ausfällen - nur vier Feldspielerinnen auf der Bank. Melissa Kössler ersetzt jetzt Nicole Billa.
62.
14:21
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Melissa Kössler
62.
14:21
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Nicole Billa
60.
14:21
Ereleta Memeti legt einen Ball aus dem Strafraum zurück zu Chantal Hagel, die aus zentraler Position und ca. 17 Meter vor dem Tor abziehen kann. Ihr Schuss fliegt knapp am Tor vorbei.
57.
14:20
Jetzt hat Meppen die Chance zur Führung. Nach einem hohen Ball ist Kristina Maksuti halbrechts im Strafraum frei. Ihr Schuss ist aber auch zu unplatziert zentral getreten, weshalb Martina Tufeković sicher abwehren kann.
55.
14:14
Elfmeter verschossen von Nicole Billa, 1899 Hoffenheim
Sieger hält doppelt! Nicole Billa zögert lange und schießt dann flach und unplatziert in die rechte untere Ecke. Laura Sieger ist da und pariert. Auch beim Nachschuss von Billa ist Sieger auf dem Posten und pariert erneut.
54.
14:14
Elfmeter für Hoffenheim! Ereleta Memeti dribbelt von der linken Grundlinie in den Strafraum und sucht eine Gegnerin über die sie fallen kann. Sarah Schulte tut ihr den Gefallen und stellt sich in den Laufweg. Schiedsrichterin Anna-Lena Heidenreich entscheidet auf Elfmeter.
52.
14:13
Hoffenheim kontert und verlagert den Ball gut über mehrere Stationen von der rechten auf die linke Seite. Harsch legt den Ball schließlich links im Strafraum zu Hagel, die zentral auf Torhüterin Sieger schießt. Die Torfrau reagiert gut und entschärft den Schuss.
50.
14:11
Lydia Andrade zieht von der linken Seite ins Zentrum und schießt weit über das Tor. Andrade bleibt die einzige Spielerin der Heimelf, die etwas Torgefahr ausstrahlt.
49.
14:10
Athanasia Moraitou bringt eine Ecke von der rechten Seite auf den Elfmeterpunkt. Sarah Schulte steht zwar richtig, aber kann den Ball nicht kontrollieren, sodass die Chance verpufft.
47.
14:07
Julia Hickelsberger nimmt auf der rechten Seite Tempo auf und flankt an den langen Pfosten. Chantal Hagel springt in den Ball rein, schießt ihn aber deutlich neben das Tor.
46.
14:05
Ohne Wechsel geht es in Halbzeit zwei weiter.
46.
14:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
13:55
Halbzeitfazit:
Meppen und Hoffenheim gehen mit einem torlosen Unentschieden in die Pause. Die Hoffenheimerinnen dominieren den Ballbesitz und haben mehr Spielanteile. Die Gastgeberinnen aus Meppen arbeiten sehr gut gegen den Ball und bereiten den Favoritinnen große Probleme im Spielaufbau. Sobald die Mannschaft von Trainerin Carin Bakhuis jedoch den Ball gewinnt, wirkt sie überfordert. Nennenswerte Chancen konnten beide Mannschaften bislang nicht herausspielen.
45.
13:48
Ende 1. Halbzeit
45.
13:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
42.
13:46
Ereleta Memeti dribbelt von der linken Seite in den Strafraum. Ihr Flankenversuch wird gleich zweimal abgeblockt und landet in zentraler Position knapp 18 Meter vor dem Tor bei Franziska Harsch. Harsch schlenzt den Ball schön auf das Tor. Laura Sieger kann den Ball parieren.
40.
13:44
Torraumszenen gab es bislang nur wenige. Aktuell ist das Spiel von vielen kleinen Fouls und Zweikämpfen im Mittelfeld geprägt. Der Ballbesitz wechselt schnell, wodurch kaum Spielfluss aufkommen kann.
36.
13:41
Hoffenheim baut über eine flache Viererkette auf und bekommt so kaum tiefe in sein Spiel. Ins letzte Drittel kommt die Mannschaft von Gabor Gallai häufig nur über lange Pässe oder Dribblings.
33.
13:37
Nach Ballgewinn können die Meppenerinnen nur selten die Unordnung des Gegners ausnutzen. Sobald Hoffenheim den Ball mit Tempo laufen lässt, wird es gefährlich für die Gastgeberinnen.
29.
13:34
Katharina Naschenweng bringt die Ecke von der rechten Seite zum langen Pfosten. Laura Sieger macht sich lang und bekommt noch eine Hand an den Ball. Über Umwege landet der Ball wieder auf der rechten Seite bei Naschenweng, die den Ball mit dem linken Fuß zum langen Pfosten schlenzt. Nicole Billa hat sich clever gelöst, steht aber fast im Toraus und kann das Spielgerät mit dem Kopf nicht mehr ins Tor befördern. Es gibt Abstoß für Meppen.
28.
13:31
Sarai Linder schlägt eine Flanke von der rechten Seite vor den Fünfmeterraum, wo Nicole Billa und Gia Corley warten. Laura Sieger kommt heraus, fängt den Ball ab, verliert ihn dann aber im Fallen wieder. Die Keeperin geistert durch den Strafraum und kann einen Abschluss von Julia Hickelsberger noch zur Ecke parieren.
25.
13:29
Franziska Harsch spielt aus dem Mittelfeld einen scharfen und langen Ball hinter die Abwehrkette in den Lauf von Julia Hickelsberger. Die Österreicherin kann den Ball jedoch nicht erlaufen, sodass dieser ins Toraus rollt.
22.
13:26
Die Meppenerinnen werden für ihr hohes Anlaufen belohnt und gewinnen den Ball in der gegnerischen Hälfte. Nach Ballgewinn ist die Heimelf jedoch zu wild und kann sich keine Chance herausspielen.
19.
13:22
Laura Sieger hat nach einer Landung Probleme im Knie. Die Torfrau des SV Meppen wird behandelt, kann aber zunächst weiterspielen.
17.
13:21
Sarai Linder geht an der rechten Seitenauslinie in einen Zweikampf mit Lydia Andrade. Die Hoffenheimerin geht an der Meppenerin vorbei und schlägt aus vollem Lauf eine scharfe Flanke, die gefährlich nah ans Tor fliegt. Laura Sieger muss eingreifen und lenkt den Ball ins linke Seitenaus.
15.
13:20
Der SV Meppen kommt in den letzten Minuten kaum noch aus der eigenen Hälfte. Hoffenheim lässt gut den Ball laufen, verlagert die Seiten und will die Heimelf so müde spielen.
12.
13:16
Gia Corley findet etwas Platz zentral zwischen den Linien. Die Nummer zehn steckt den Ball durch auf die halbrechte Seite zu Julia Hickelsberger, die frei vor dem Meppener Tor auftaucht. Schiedsrichterin Anna-Lena Heidenreich entscheidet auf Abseits. Hoffenheim wird besser.
10.
13:14
Hoffenheim findet auf der rechten Seite etwas Platz. Julia Hickelsberger findet mit einem flachen Pass an die Strafraumkante Nicole Billa, ihr gefährlicher Schuss geht nur knapp rechts am Tor vorbei.
8.
13:12
Die TSG baut behutsam das Spiel von hinten auf, hat aber Probleme ins letzte Drittel zu kommen. Meppen setzt die Gäste früh unter Druck und lauert auf Umschaltsituationen.
5.
13:08
Lydia Andrade hat auf einmal auf der linken Seite viel Platz und kann aus dem Mittelfeld bis in den Strafraum unbedrängt dribbeln. Ihr Schuss ist dann allerdings viel zu unplatziert und für Keeperin Martina Tufeković kein Problem.
2.
13:05
Chantal Hagel läuft auf die Viererkette zu und steckt den Ball durch zu Ereleta Memeti auf der linken Seite. Aus spitzem Winkel versucht sie es mit dem Außenrist und verpasst das Tor nur knapp.
1.
13:04
Schiedsrichterin Anna-Lena Heidenreich pfeift die Begegnung an. Hoffenheim spielt von links nach rechts in ihren goldenen Auswärtstrikots. Meppen tritt in Blau an.
1.
13:02
Spielbeginn
13:00
Aufgrund einer Ligaweiten Aktion zum Zeichen für den Klimaschutz werden alle Begegnungen des aktuellen Spieltags eine Minute später angepfiffen.
12:53
Die TSG wechselt dagegen auf drei Positionen im Gegensatz zur Niederlage gegen den VfL Wolfsburg. Für die verletzte Kapitänin Dongus, Hartig und Kössler rücken Feldkamp, Hickelsberger und Billa in die Startformation. Topstürmerin Tine De Caigny fehlt nach wie vor verletzt.
12:45
Der SV Meppen startet zum dritten Mal mit der gleichen Aufstellung. Bathmann, Weiss, Spielführerin Schulte und Pollak bilden die Viererkette vor Torhüterin Sieger. Das zentrale Mittelfeld bilden Hirata, Günnewig und Moraitou, während die Dreierreihe im Sturm aus Maksuti, Andrade und Josten für die Tore sorgen sollen.
12:31
Die Gäste aus Hoffenheim starteten ebenfalls schlecht in die neue Spielzeit. Zum Auftakt gegen den 1. FC Köln setzte es eine enttäuschende 3:1-Niederlage. Am vergangenen Wochenende verlor man zu Hause gegen den amtierenden Meister VfL Wolfsburg mit 1:2. Im Duell der beiden einzigen punktlosen Teams, will die Mannschaft von Trainer Gabor Gallai die ersten Punkte der Saison einfahren, um den Anschluss an die oberen Tabellenplätze nicht schon früh zu verlieren.
12:16
Sowohl Meppen als auch Hoffenheim stehen mit null Punkten am Ende der Tabelle. Die heutigen Gastgeber startete beim Heimauftakt gegen den SC Freiburg mit einer 1:2-Niederlage. In der vergangenen Woche unterlag die Mannschaft von Trainerin Carin Bakhuis der SGS Essen mit 1:0.
12:01
Herzlich willkommen zum 3. Spieltag der Bundesliga-Saison 2022/2023. Aufsteiger Meppen empfängt die TSG Hoffenheim. Anstoß der Begegnung ist um 13:01 Uhr.

SV Meppen

SV Meppen Damen
vollst. Name
Sport Verein Meppen 1912
Stadt
Meppen
Land
Deutschland
Stadion
Hänsch-Arena
Kapazität
13.185

1899 Hoffenheim

1899 Hoffenheim Damen
Stadt
Sinsheim
Land
Deutschland
Stadion
Dietmar-Hopp-Stadion
Kapazität
6.350