Funke Medien NRW
Halbfinale
07.07.2021 21:00
Beendet
England
England
2:1 n.V.
Dänemark
Dänemark
1:11:1
n.V.
  • Mikkel Damsgaard
    Damsgaard
    30.
    Dir. Freistoß
  • Simon Kjær
    Kjær
    39.
    Eigentor
  • Harry Kane
    Kane
    104.
    Rechtsschuss
Stadion
Wembley Stadium
Zuschauer
64.950
Schiedsrichter
Danny Makkelie

Liveticker

120
23:41
Fazit:
Dann ist Schluss! Nach 120 Minuten schlägt England Dänemark mit 2:1 und zieht damit ins Finale der EURO 2020 ein! Die Three Lions waren in der Verlängerung das dominante Team und drückten vehement auf den Führungstreffer, brauchten aber letztendlich einen umstrittenen Elfmeter, den Kane im Nachschuss verwandelte. Im Anschluss holten die Dänen nochmal die letzten Kräfte aus sich raus und probierten zum Ausgleich zu kommen, doch die Southgate-Elf verteidigte die Angriffe bis zum Ende konsequent weg. Die dänische Auswahl darf sich aber erhobenen Hauptes aus dem Turnier verabschieden, die Hjulmand-Elf hat gerade im Anbetracht der Umstände um Eriksen eine tolle EM gespielt. England hingegen darf den erstmaligen Einzug in ein EM-Finale feiern, der Sieg ist am Ende auch durchaus verdient. Nun geht es am Sonntag gegen Italien im Wembley Stadium um den Titel. Damit verabschieden wir uns an dieser Stelle und wünschen noch einen schönen Abend!
120
23:36
Spielende
120
23:36
Die letzten 60 Sekunden laufen.
120
23:35
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
120
23:35
Sterling hat nochmal die Chance aufs 3:1! Der Flügelspieler zieht nochmal mit Tempo in die Box, scheitert mit seinem Abschluss aus kurzer Distanz aber am starken Schmeichel.
118
23:33
Die letzten zwei Minuten laufen. Die Three Lions halten den Ball gut in den eigenen Reihen.
116
23:32
Für die Engländer öffnen sich nun natürlich große Räume für Konter.
114
23:29
Dänemark kommt mal wieder zum Abschluss! Braithwaite dreht sich zentral vor dem Kasten auf und zieht aus gut 22 Metern ab. Doch Pickford dreht den Ball um den rechten Pfosten.
113
23:27
Über Sterling kommen die Three Lions in den Konter. Am Ende geht Kane links in der Box ins Dribbling mit Kjær, bleibt aber am dänischen Kapitän hängen.
111
23:26
England steht nun in deer Defensive. Maguire und Stones verteidigen die Angriffe der Dänen bis dato aber robust weg.
108
23:23
Die Statik des Spiels hat sich nun natürlich gewandelt. Die Dänen müssen zwangsläufig wieder mehr die Offensive suchen.
106
23:20
Southgate bringt mit Trippier nochmal einen Defensivmann und wechselt Grealish nach Einwechslung wieder aus. Eine Verletzung beim Offensivspieler ist nicht auszumachen.
106
23:20
Einwechslung bei England: Kieran Trippier
106
23:20
Auswechslung bei England: Jack Grealish
106
23:20
Anpfiff 2. Halbzeit Verlängerung
105
23:18
Zwischenfazit:
Noch 15 Minuten trennen England vom ersten EM-Finale der Geschichte! Dank eines zumindest mal diskussionswürdigen Elfmeters, den Kane im Nachschuss verwandelte, führen die Three Lions mit 2:1 und steuern aufs Endspiel zu! Können die Dänen nochmal zurückschlagen?
105
23:16
Ende 1. Halbzeit Verlängerung
105
23:15
Aufgrund der Elfmeter-Überprüfung gibt es nochmal drei Minuten obendrauf.
105
23:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
105
23:15
Hjulmand reagiert direkt auf den Gegentreffer und bringt mit Wind einen frischen Stürmer.
105
23:14
Einwechslung bei Dänemark: Jonas Wind
105
23:14
Auswechslung bei Dänemark: Jannik Vestergaard
104
23:12
Tooor für England, 2:1 durch Harry Kane
...jedoch genau vor die Füße von Kane, der keine Mühe hat und den Ball aus kurzer Distanz über die Linie drückt! Der Jubel auf den Rängen bei den englischen Fans kennt keine Grenzen!
104
23:12
Elfmeter verschossen von Harry Kane, England
Kane tritt zum Elfmeter an und schiebt den Ball rechts unten in die Ecke, doch Schmeichel hat das geahnt und wehrt den Ball nach vorne ab...
102
23:10
Es gibt Elfmeter für England! Sterling geht rechts an der Grundlinie nach einem minimalen Kontakt im Duell mit Jensen und Mæhle zu Boden. Makkelie zeigt sofort auf den Punkt, das ist eine sehr harte Entscheidung. Nach einem Check durch den VAR bleibt es bei dem Strafstoß.
100
23:08
Dänemark steht weiterhin sehr tief hinten drin. Die Hjulmand-Elf kann nicht mehr für Entlastung sorgen.
98
23:06
Die Three Lions erhöhen den Druck! Zunächst kommt Maguire nach einer Foden-Ecke zum Kopfball, setzt das Leder aber nicht aufs Tor. Dänemark bekommt den Ball nicht geklärt, doch gegen Grealishs Knaller reißt Schmeichel rechtzeitig die Fäuste hoch. Sterlings Nachschuss geht dann weit drüber.
96
23:04
Southgate bringt zwei neue Akteure für die Zentrale. Foden und Henderson sind frisch dabei.
95
23:03
Einwechslung bei England: Phil Foden
95
23:03
Auswechslung bei England: Mason Mount
95
23:03
Einwechslung bei England: Jordan Henderson
95
23:03
Auswechslung bei England: Declan Rice
94
23:02
Dicke Chance für England! Kane wird mit einem tollen Steilpass über rechts in die Gasse geschickt und zieht aus spitzem Winkel im Sechzehner ab. Doch Schmeichel ist blitzschnell unten und fischt das Leder mit der rechten Hand noch von der Linie!
91
22:58
Mit Anstoß Dänemark hat die Verlängerung begonnen!
91
22:58
Anpfiff 1. Halbzeit Verlängerung
90
22:55
Zwischenfazit:
Auch das zweite Halbfinale der EURO 2020 geht in die Verlängerung! Nach 90 Minuten steht zwischen England und Dänemark ein 1:1, wobei die Three Lions zum Ende einen enormen Druck entfachten und die Dänen in der Defensive einschnürten. Doch vor dem Tor agierte die Southgate-Elf zu ineffizient, deshalb gibt es nun nochmal 30 Extra-Minuten. England oder Dänemark - wer wird ins Finale der EM einziehen?
90
22:53
Ende 2. Halbzeit
90
22:51
Maguire kommt nach einer Freistoßflanke von Mount nochmal im Zentrum zum Kopfball, doch Schmeichel packt sicher zu. Die letzten 60 Sekunden der Nachspielzeit laufen.
90
22:49
Kane behauptet die Kugel am Elfmeterpunkt und legt zurück zu Phillips, der aus 22 Metern abzieht. Der Ball fliegt aber deutlich über die Latte.
90
22:48
Die Three Lions rennen nochmal an. Dänemark steht tief und hofft nun auf die Verlängerung.
90
22:46
Makkelie lässt nochmal satte sechs Minuten nachspielen! Geht auch das zweite Halbfinale dieser EURO in die Verlängerung?
90
22:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
88
22:44
Fünfter Wechsel bei den Dänen. Delaney muss entkräftet vom Platz und wird durch Jensen ersetzt.
88
22:43
Einwechslung bei Dänemark: Mathias Jensen
88
22:43
Auswechslung bei Dänemark: Thomas Delaney
86
22:42
Grealish will nach rechts in die Box zum durchstartenden Sterling durchstecken, doch Højbjerg hat den Braten gerochen und fängt die Kugel ab.
83
22:40
Bei den Dänen lassen die Kräfte nun merklich nach. Können die Three Lions das noch ausnutzen? Noch sind wir knapp sieben Minuten von einer Verlängerung entfernt.
80
22:36
Eine zu kurz abgewehrte Flanke nimmt Phillips aus der Distanz einfach mal per Dropkick ab, doch das Leder rauscht einen guten Meter links vorbei.
79
22:35
Der Ex-Gladbacher muss nun angeschlagen vom Platz.
79
22:34
Einwechslung bei Dänemark: Joachim Andersen
79
22:34
Auswechslung bei Dänemark: Andreas Christensen
78
22:34
Nach einem langen Ausfallschritt bleibt Christensen erneut mit einem kleinen Krampf liegen. Nun scheint es den Wechsel zu geben.
77
22:33
Die Schlussviertelstunde ist inzwischen angebrochen. England hat in den letzten Minuten den Druck nach und nach erhöht, doch weiterhin ist völlig offen, wer am Sonntag gegen Italien antreten wird.
74
22:31
England fordert Elfmeter! Kane geht im Duell mit Nørgaard zu Boden. Nach einem kurzen Check durch den VAR geht es aber weiter. Der kurze Kontakt reicht nicht für einen Strafstoß.
73
22:29
Eine Flanke von Mount von der rechten Seite senkt sich gefährlich in Richtung dänisches Gehäuse, doch Schmeichel ist hellwach und wischt den Ball gut über die Latte.
72
22:27
Gelbe Karte für Daniel Wass (Dänemark)
Der gerade eingewechselte Wass sieht Gelb für ein taktisches Foul an Grealish.
69
22:25
Kurz darauf tauscht auch Southgate das erste Mal. Dribbler Grealish rückt für Saka auf den Flügel.
69
22:24
Einwechslung bei England: Jack Grealish
69
22:24
Auswechslung bei England: Bukayo Saka
68
22:24
Hjulmand wechselt gleich dreifach aus. Während Wass nun die rechte Seite beackert, sollen Poulsen und Nørgaard vor allem offensiv frische Impulse liefern.
67
22:23
Einwechslung bei Dänemark: Christian Nørgaard
67
22:23
Auswechslung bei Dänemark: Kasper Dolberg
67
22:23
Einwechslung bei Dänemark: Yussuf Poulsen
67
22:22
Auswechslung bei Dänemark: Mikkel Damsgaard
67
22:22
Einwechslung bei Dänemark: Daniel Wass
67
22:22
Auswechslung bei Dänemark: Jens Stryger Larsen
66
22:22
Christensen wird der linke Oberschenkel dick verbunden, der Innenverteidiger steht wieder an der Seitenlinie bereit.
64
22:20
Das Spiel ist aktuell unterbrochen, weil Christensen Schmerzen hat und behandelt werden muss.
62
22:18
Mount dringt über den rechten Flügel in die Box ein und versucht am Fünfer einen Haken in die Mitte zu schlagen. Vestergaard hält im letzten Moment den Fuß rein und kann den Versuch so abblocken.
60
22:16
Schöner Angriff der Three Lions! Über Mount landet der Ball bei Sterling, der Shaw auf der linken Bahn bis zur Grundlinie schickt. Seine flache Hereingabe an den Fünfer wird von Højbjerg noch leicht abgefälscht und trudelt letztlich am Pfosten vorbei.
59
22:14
Abschluss für Dänemark. Dolberg dreht sich zentral an der Strafraumgrenze gegen Stones auf und zieht mit links ab. Dem Schuss fehlt aber die nötige Power, Pickford pariert locker.
58
22:14
Damsgaard verdribbelt sich auf dem rechten Flügel gegen Mount und bringt den Ball zu spät in die Mitte. Die Fahne des Assistenten geht hoch, die Kugel war bereits im Toraus.
55
22:12
Erneut zieht Mount einen ruhenden Ball von der rechten Außenbahn ins Zentrum. Erneut landet der Ball bei Maguire, der das Leder aus zehn Metern aufs linke Eck drückt. Doch Schmeichel taucht blitzschnell ab und kratzt die Kugel von der Linie! Starke Parade!
52
22:08
Gute Chance für Danish Dynamite! Mæhle spielt Dolberg zentral am Strafraum an, der sich gegen Walker durchsetzt und dann sofort abzieht. Pickford ist aber schnell unten im rechten Eck und kann parieren. Verspätet geht dann auch die Fahne hoch, ein Treffer hätte aufgrund einer Abseitsstellung nicht gezählt.
51
22:06
Der Kapitän Dänemarks muss aktuell noch behandelt werden, für Simon Kjær wird es aber wohl erstmal weitergehen.
49
22:05
Gelbe Karte für Harry Maguire (England)
Beim ruhenden Ball springt Maguire mit dem Ellenbogen voran ins Luftduell und trifft Kjær voll im Gesicht. Makkelie zieht die erste Gelbe Karte des Spiels.
48
22:04
Saka legt sich auf der rechten Seite den Ball an Vestergaard vorbei und wird dann vom Innenverteidiger zu Boden gebracht. Es gibt Freistoß für die Three Lions an der Außenlinie.
46
22:01
Weiter geht's! Beide Trainer verzichten nach der Pause auf personelle Wechsel.
46
22:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:48
Halbzeitfazit:
Ohne Nachspielzeit geht es in die Kabinen! Nach 45 Minuten steht es im EM-Halbfinale zwischen England und Dänemark 1:1. Die erste halbe Stunde war dabei geprägt von einem Abtasten, beide Mannschaften wollten merklich auf das letzte Risiko verzichten und lieber die sicheren Aktionen spielen. Durch den tollen Freistoßtreffer von Damsgaard (30.) gewann die Partie aber ordentlich an Rasanz. Nachdem Sterling noch das 1:1 liegen ließ, sorgte ein Eigentor des Dänen Kjær für den Ausgleich (39.) und den auch gerechten Zwischenstand zur Pause. Somit stehen im Wembley Stadium noch mindestens spannende 45 Minuten bevor, es ist weiterhin alles offen. Bis gleich!
45
21:45
Ende 1. Halbzeit
44
21:45
Englands Kapitän Kane lässt sich auffällig häufig aus der Spitze etwas ins Mittelfeld fallen um Bälle abzuholen und das Spiel wie vor dem 1:1 anzutreiben.
42
21:43
Seit dem 1:0 für die Dänen hat das Spiel ordentlich an Fahrt gewonnen. England belohnt sich dabei für eine kleine Druckphase mit dem Ausgleich.
39
21:39
Tooor für England, 1:1 durch Simon Kjær (Eigentor)
Doch kurz darauf kommen die Three Lions zum Ausgleich! Kane spielt einen tollen Schnittstellenpass zu Saka, der rechts zur Grundlinie durchgestartet ist. Seine scharfe Hereingabe in den Fünfer ist für Sterling gedacht, der einschussbereit bereitsteht, doch am Ende ist es ein Eigentor des dänischen Kapitäns Kjær, der den Ball per Grätsche über die Linie bugsiert.
38
21:39
Das muss das 1:1 sein! Mount setzt sich auf der rechten Seite stark gegen Mæhle durch und bekommt den Ball anschließend noch ins Zentrum gespielt. Dort schaltet Sterling am schnellsten und schließt aus zehn Metern ab, scheitert aber an einer überragenden Parade von Schmeichel.
37
21:38
Gute Konterchance für Dänemark! Damsgaard und Braithwaite spielen sich schön durchs Zentrum nach vorne, bevor der Angreifer vom FC Barcelona auf der rechten Seite Højbjerg mitnimmt. Seine Flanke ist dann aber zu ungenau auf den zweiten Pfosten geschlagen, Dolberg verpasst.
36
21:36
Sterling darf ausführen, scheitert aber am Kopf von Kjær, der den Schuss in der Mauer blockt.
35
21:35
Jetzt erarbeitet sich England einen Freistoß in guter Position. Kane wird 23 Meter zentral vor Schmeichel vom Dortmunder Delaney gefällt.
32
21:33
Damit haben die Three Lions auch ihren ersten Gegentreffer im Turnier schlucken müssen. Die Engländer werden nun selbst offensiv aktiver und kreativer agieren müssen.
30
21:30
Tooor für Dänemark, 0:1 durch Mikkel Damsgaard
Der Freistoß sitzt - und wie! Damsgaard übernimmt die Ausführung und haut den Ball per Vollspann über die Mauer in Richtung linken Winkel. Das Leder senkt sich im richtigen Moment nach unten und schlägt unter der Latte ein! Pickford ist noch leicht dran, kann den Einschlag aber nicht mehr verhindern. Ein überragender Treffer des Dänen!
29
21:30
Nach einer unkonventionellen Freistoßvariante in der die Dänen in einem Schwarm loslaufen, blockt Shaw Christensen zu Boden. Es gibt den nächsten Freistoß für Danish Dynamite, dieses Mal aus gut 25 Metern halblinker Position.
27
21:28
Gegen die drei hochgewachsenen dänischen Innenverteidiger helfen auch die Flanken nicht. Gegen die Ukraine erzielten die Engländer noch drei Kopfballtore, nun ist Vestergaard vor Kane mit dem Kopf zur Stelle.
25
21:26
Bester Abschluss der Partie. Vestergaard erobert den Ball im Mittelkreis gegen Kane und leitet den Konter ein. Damsgaard zieht von der linken Seite in die Box und probiert es mit dem Schlenzer, zielt allerdings knapp am rechten Pfosten vorbei.
22
21:22
Mittlerweile haben die Dänen ihr Pressingverhalten etwas weiter nach vorne verlagert. Dennoch bleibt es bis hierhin eher ein Abtasten im Wembley Stadium.
19
21:20
Eine Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld misslingt Stryger Larsen völlig. Der Ball fliegt an allen vorbei in Richtung Eckfahne wo Walker letztlich klärt.
16
21:16
Nun verbucht Dänemark den ersten Abschluss. Nach einem verunglückten Abwurf von Pickford legt Damsgaard nach links zu Braithwaite, der von der Strafraumgrenze aus abzieht. Noch leicht abgefälscht rauscht der Ball links am Tor vorbei.
15
21:15
Kane wird von Walker zentral am Strafraum angespielt und dreht sich einmal um die eigene Achse. Sein Schuss aus gut 20 Metern fliegt aber ein gutes Stück über die Latte.
13
21:13
Erster Abschluss des Spiels! Kane nimmt Sterling auf dem linken Flügel mit, der im Strafraum gegen Christensen nach innen zieht und aus 12 Metern den Abschluss sucht. Der Ball landet aber flach genau in den Armen von Schmeichel. Kein Problem für den Keeper.
11
21:12
Die Elf von Southgate verbucht in den Anfangsminuten ein Plus an Ballbesitz. Dänemark steht defensiv in der Formation und lauert auf Chancen im Umschaltspiel.
9
21:10
Auch die Dänen zeigen sich erstmals in der Offensive! Nach direktem Spiel in die Spitze geht Damsgaard ins Laufduell mit Walker, wird von dem Defensivmann von Manchester City aber cool abgelaufen. Pickford nimmt das Leder auf.
6
21:06
Gute Umschaltsituation für die Three Lions! Nach einem Ballgewinn von Phillips verlagern die Engländer das Spiel schnell auf die rechte Seite zu Kane, der sofort auf den zweiten Pfosten flankt. Dort kommt Sterling eingelaufen, verpasst die Hereingabe aber haarscharf.
3
21:03
England startet druckvoll ins Spiel. Mount führt den Ball zentral am Sechzehner, doch Christensen ist mit dem langen Bein dazwischen und grätscht die Kugel zurück zu seinem Keeper Schmeichel.
1
21:01
Der Ball rollt! Dänemark hat das Spiel in rotem Outfit eröffnet, England ist in weißen Jerseys unterwegs.
1
21:00
Spielbeginn
20:54
Interessant wird auch, ob das englische Abwehrbollwerk ein weiteres Mal halten wird. Die Defensive der Three Lions um Keeper Jordan Pickford ist im Turnier noch ohne Gegentor, die Dänen haben aber auch schon elf Treffer im Verlaufe dieser EM erzielt. Gleich geht's los in Wembley. Referee der Partie ist der Niederländer Danny Makkelie.
20:42
Mit den Engländern hat Dänemark zuletzt gute Erfahrungen gemacht. In der Nations League trafen die beiden Nationen im September und Oktober letzten Jahres aufeinander. Im Wembley gewannen die Dänen mit 1:0 während man sich im Rückspiel torlos trennte.
20:30
Beide Trainer verzichten in der Startelf auf Experimente. Während Hjulmand keine Änderungen vornimmt und exakt die gleiche Anfangsformation wie gegen die Tschechen ins Rennen schickt, beordert Southgate lediglich Saka für Sancho zurück auf den rechten Flügel. Der Youngster vom FC Arsenal hatte das Duell mit der Ukraine noch angeschlagen verpasst.
20:20
Das Überraschungsteam aus Dänemark könnte hingegen nach 1992 zum zweiten Mal den EM-Titel gewinnen. Nach dem knappen 2:1 gegen Tschechien im Viertelfinale gehen die Dänen jedoch als Außenseiter in das Spiel gegen England. Dennoch glaubt die Mannschaft um Trainer Kasper Hjulmand an die Chance auf den Finaleinzug. Die dänische Auswahl hat sich im Turnierverlauf enorm gesteigert und bildet eine verschworene Einheit. Gerade der tragische Vorfall um Christian Eriksen im ersten Vorrundenspiel hat den Teamgeist nochmal auf ein neues Level gehoben. "Wir denken, dass es möglich ist. Unsere Spieler haben eine hohe Qualität. Vor allem das Team, unsere Mentalität und der Teamgeist. Wir glauben, dass wir eine Chance in diesem Spiel haben", zeigte sich Hjulmand im Vorfeld zuversichtlich.
20:08
Die Three Lions kehren nach Wembley zurück. Nach dem 4:0-Sieg im Viertelfinale gegen die Ukraine dürfen die Engländer nun wieder in London antreten und haben das erste EM-Finale der englischen Fußballgeschichte dicht vor Augen. Noch zwei Siege ist die englische Auswahl vom ersten großen Titel seit dem WM-Sieg 1966 entfernt. Gegen die starken Dänen baut Englands Coach Gareth Southgate auch auf die Unterstützung der heimischen Fans im Stadion, von denen insgesamt knapp 60.000 dabei sein sollen: „Wir wissen, dass wir im ganzen Land Unterstützung haben. Das ist ein tolles Gefühl. Wir sind definitiv bereit, die Spieler sind bereit.“ Das seine Mannschaft unter dem Erwartungsdruck im eigenen Land einbrechen könnte, glaubt der Trainer nicht. „Druck kann auch motivieren. Wir waren noch nie im Endspiel. Wenn wir schon fünf Titel gewonnen hätten, würde es sich anders anfühlen. Aber das haben wir nicht. Dieses Team überwindet neue Hürden - und nun können sie das auch mit dem ersten Finaleinzug schaffen“, so Southgate.
19:41
Herzlich willkommen zum zweiten Halbfinale der EURO 2020! Zwischen England und Dänemark wird heute Abend der Finalgegner von Italien ermittelt. Anstoß in London ist um 21 Uhr.

England

England Herren
vollst. Name
The Football Association
Stadt
London W1D 4FA
Farben
weiß-dunkelblau
Gegründet
26.10.1863
Stadion
Wembley Stadium
Kapazität
90.000

Dänemark

Dänemark Herren
vollst. Name
Dansk Boldspil-Union
Spitzname
Danish Dynamite
Stadt
Bröndby
Farben
rot-weiß
Gegründet
18.05.1889
Stadion
Telia Parken
Kapazität
38.076