0 °C
Funke Medien NRW
Finale
19.05.2021 21:00
Beendet
Atalanta
Atalanta
1:2
Juventus Turin
Juventus
1:1
  • Dejan Kulusevski
    Kulusevski
    31.
    Linksschuss
  • Ruslan Malinovskiy
    Malinovskiy
    41.
    Linksschuss
  • Federico Chiesa
    Chiesa
    73.
    Linksschuss
Stadion
Mapei Stadium
Zuschauer
4.300
Schiedsrichter
Davide Massa

Liveticker

90
22:59
Fazit
Schluss! Aus! Vorbei! Juventus schlägt Bergamo im Finale der Coppa Italia mit 2:1 und beschenkt Altmeister Buffon mit einem Titel zum Abschied. Und wir müssen festhalten, dass die Alte Dame nach einer starken zweiten Halbzeit auch verdient feiert. Nach dem Seitenwechsel hat Juventus das Spiel mit dem Ball angezogen und den Gegner phasenweise dominiert. Schließlich war es Chiesa auf Vorarbeit von Kulusevski, der mit der dritten guten Torchance das goldene Tor zum Titel geschossen hat. Bergamo musste nach dem Seitenwechsel der starken Leistung in den ersten 45 Minuten Tribut zollen und konnte der Alten Dame nicht mehr die Stirn bieten. Glückwunsch an Juve, das die Saison mit einem Titel beenden kann!
90
22:53
Spielende
90
22:52
Die Nachspielzeit läuft ab und Ronaldo macht sich mit dem Ball auf dem Weg in Richtung Eckfahne. Bei Bergamo funktioniert nichts mehr, hier ist gleich Schluss!
90
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
22:49
Gelbe Karte für Josip Iličič (Atalanta)
Das ist mal ein richtiges Foul von Iličič an Danilo. Und dafür gibt es dann prompt auch die Gelbe Karte.
88
22:47
Rote Karte für Rafael Tolói (Atalanta)
Und Tolói, der schon ausgewechselt wurde, wird mit einer Roten Karte nach seinen Protesten vom Spielfeldrand dem Innenraum des Stadions verwiesen! Der Schiedsrichter lässt sich hier gar nichts bieten.
88
22:46
Gelbe Karte für Marten de Roon (Atalanta)
Jetzt wird es richtig heiß, Bergamo diskutiert wild und lautstark mit dem Schiedsrichter nach einem leichten Kontakt von Ilicic gegen Danilo, der als Foul geahndet wurde. De Roon sieht die Gelbe Karte.
87
22:46
Routinier Iličič lässt sich jetzt sehr weit zurückfallen und gibt den Fädenzieher für Bergamo. Die Alte Dame steht jetzt aber mit einer Fünferkette sehr tief in der eigenen Hälfte.
85
22:45
Kleine Notiz am Rande: Langsam gehen beiden Trainern die Wechsel aus. Ansonsten würde die Partie wohl auch zu ende gewechselt und nicht mehr gespielt werden.
84
22:44
Wir verabschieden den vermeintlichen Matchwinner Kulusevski, der heute mit einem Tor und einem Assist glänzen konnte. Mit Bonucci soll jetzt der Sieg über die Ziellinie gebracht werden.
83
22:42
Einwechslung bei Atalanta: Aleksey Miranchuk
83
22:42
Auswechslung bei Atalanta: Robin Gosens
82
22:41
Einwechslung bei Juventus: Leonardo Bonucci
82
22:41
Auswechslung bei Juventus: Dejan Kulusevski
80
22:39
Bergamo bleiben hier zehn Minuten plus Nachspielzeit für den Ausgleichstreffer, ansonsten darf Juventus den 14. Pokalsieg der Vereinsgeschichte feiern.
77
22:37
Unmittelbar nach dem Tor hat Chiesa auch ausgedient für heute, Dybala ist im Spiel. Derweil gibt es bei Bergamo erneut einen Doppelwechsel, Iličič und Djimsiti sorgen jetzt für zweite Luft.
76
22:36
Einwechslung bei Atalanta: Berat Djimsiti
76
22:36
Auswechslung bei Atalanta: Rafael Tolói
76
22:35
Einwechslung bei Atalanta: Josip Iličič
76
22:35
Auswechslung bei Atalanta: Hans Hateboer
74
22:35
Einwechslung bei Juventus: Paulo Dybala
74
22:34
Auswechslung bei Juventus: Federico Chiesa
73
22:32
Tooor für Juventus, 1:2 durch Federico Chiesa
Im dritten Anlauf gelingt Juve der Führungstreffer! Chiesa zieht auf dem linken Flügel das Tempo an und geht ins Zentrum. Vor der Sechzehnerkante sucht er den Doppelpass mit Kulusevski, der ihm den Gefallen tut und den Ball überragend an drei Verteidigern vorbei durchsteckt. Chiesa taucht links am Fünfer auf und tunnelt Gollini, das ist Weltklasse!
71
22:31
Bei den Bianconeri ist sehr schön zu sehen, wie die Offensivspieler immer wieder rotieren und so Bergamos Abwehr vor neue Probleme stellen können.
69
22:30
Gasperini reagiert auf den Leistungsabfall seiner Mannschaft und wechselt gleich doppelt aus. Muriel und Pasalic besetzen jetzt die Offensive hinter Zapata neu, Pessina und Malinovskiy haben Feierabend.
68
22:28
Einwechslung bei Atalanta: Mario Pašalić
68
22:28
Auswechslung bei Atalanta: Ruslan Malinovskiy
68
22:27
Einwechslung bei Atalanta: Luis Muriel
68
22:27
Auswechslung bei Atalanta: Matteo Pessina
66
22:27
Atalanta lässt weiter Körner, Juventus wird jetzt immer wieder nur noch mit Fouls gestoppt.
63
22:25
Juventus legt jetzt ein sehr gutes Tempo vor und profitiert dabei natürlich auch von Problemen bei Bergamo. Die Mannschaft von Gasperini kann für den Moment sehr froh sein, dass es noch unentschieden steht.
60
22:21
Chiesa an den Pfosten! Bergamo fängt mächtig an zu wackeln im Spielaufbau und leistet sich einen Ballverlust auf der eigenen rechten Seite. Chiellini steht sehr hoch und gewinnt den Ball, den er mit dem ersten Kontakt zu Ronaldo weiterleitet. Ronaldo geht auf zwei Verteidiger im Strafraum zu und legt im richtigen Moment quer auf Chiesa, der aus zehn Metern zentral vor dem Tor nur am rechten Pfosten scheitert!
58
22:18
Gollini kann sich auszeichnen! Juventus kann sich im Mittelfeld von Bergamos Druck lösen, über Ronaldo wird das Spiel schnell gemacht und der Portugiese treibt den Ball bis in den Sechzehner. Im richtigen Moment bedient Ronaldo Chiesa, der links in der Box gegen zwei Gegenspieler zum Abschluss kommt. Gollini taucht aber sehr schnell ab und pariert im kurzen Eck!
55
22:15
Wir dürfen im Übrigen gespannt sein, mit welcher Intensität hier de Ligt, der weitermachen kann, und Chiellini im Duell mit Zapata agieren werden. Denn beide Innenverteidiger der Bianconeri haben schon die Gelbe Karte gesehen.
52
22:13
Das Spiel ist unterbrochen und das war eine unschöne Szene für de Ligt. Nach einer Flanke von der linken Seite klärt de Ligt den Ball nach einer chaotischen Szene mit Chiellini und Buffon, wird bei seiner Aktion aber von Romero abgeräumt und bleibt mit Schmerzen liegen.
50
22:11
Langsam, aber sicher werden beide Teams wieder warm. Pessinas Schüsschen aus 20 Metern auf der einen Seite wird von Ronaldos Schüsschen auf der Gegenseite gekontert. Warmschießen für die Keeper.
47
22:06
Unverändert sind beide Teams wieder auf dem Platz. In den ersten Minuten geht es aber deutlich ruhiger zu als vor dem Seitenwechsel.
46
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:58
Halbzeitfazit
Beide Mannschaften haben uns eine spektakuläre erste Halbzeit geboten, an deren Ende ein gerechtes 1:1 steht. Im Gesamtbild war Bergamo die aktivere und bessere Mannschaft, konnte aber nie wirklich Durchschlagskraft bis in die Box entwickeln. Dem gegenüber stand eine Alte Dame, die zu Spielbeginn von Bergamos Tempo überrumpelt wurde, sich aber sehr schnell akklimatisieren und schließlich mit einem Konter und Traumtor den ersten Stich des Abends setzen konnte. Nicht weniger sehenswert war dann der Ausgleichstreffer Bergamos kurz vor der Pause. Gleich machen wir weiter mit dem zweiten Durchgang!
45
21:51
Ende 1. Halbzeit
41
21:47
Tooor für Atalanta, 1:1 durch Ruslan Malinovskiy
Was für ein Tor von Malinovskiy! Freuler gewinnt den Ball früh in Juves Hälfte und schickt Hateboer auf der rechten Seite. Der hat das Auge für Malinovskiy, der im Rücken der Abwehr mitläuft und den Ball an der Strafraumkante bekommt. Mit einem harten Schuss nagelt er den Ball halbhoch rechts neben den Pfosten!
40
21:42
Gelbe Karte für Matthijs de Ligt (Juventus)
Wir haben die Intensität auf beiden Seiten schon angesprochen, jetzt spiegelt es sich auch in der Frequenz Gelber Karten wieder. De Ligt geht Zapata im Mittelkreis von hinten an und sieht die Verwarnung.
37
21:41
Hut ab vor Bergamo, das hier weitermacht wie bisher, ein Wirkungstreffer war das Gegentor jedenfalls nicht. Nach einer schönen Flanke von Pessina aus dem rechten Mittelfeld verpasst Gosens nur haarscharf am zweiten Pfosten.
35
21:37
Gelbe Karte für Ruslan Malinovskiy (Atalanta)
Malinovskiy ist der nächste Name auf der Liste. Atalantas Offensivmann verzockt sich tief in Juves Hälfte im Dribbling und zieht dann das taktische Foul gegen Chiellini, um den Konter zu unterbinden.
33
21:37
Und auf Seiten von Atalanta ist man mit der Entscheidung des Schiedsrichters wieder nicht zufrieden! Natürlich geht es um das Einsteigen von Cuadrado gegen Gosens, aber für den neutralen Fußballfan war das wohl eine 50-50-Entscheidung.
31
21:33
Tooor für Juventus, 0:1 durch Dejan Kulusevski
Traumtor von Kulusevski ins Herz des Klubs, bei dem er ausgebildet wurde! Cuadrado gewinnt den Ball in der eigenen Hälfte mit einem harten, aber fairen Tackling gegen Gosens und leitet den Konter ein. Ronaldo verspielt die Chance schon fast an Bergamos Sechzehner, McKennie bekommt aber nochmal den Fuß an den Ball und legt rechts raus auf Kulusevski. Der schwedische Youngster nimmt aus dem Stand Maß und zirkelt den Ball aus 14 Metern wunderbar hinten links neben den Pfosten!
28
21:32
Das Foul von Chiellini zieht zudem eine sehr schöne Freistoßposition für Bergamo nach sich. Der Ball liegt halblinks 20 Meter vor dem Tor bereit, Linksfuß Malinovskiy visiert das Torwarteck an, verzieht aber deutlich am Kasten vorbei!
26
21:27
Gelbe Karte für Giorgio Chiellini (Juventus)
Chiellini kassiert die erste Gelbe Karte im Spiel. Bergamo bricht im Zentrum durch, Chiellini muss ins direkte Duell mit Pessina und räumt seinen Gegenspieler hart von hinten ab.
25
21:27
Freuler mit dem Abschluss! Bergamo bespielt hartnäckig den rechten Flügel, schließlich duselt de Roon den Ball in den Sechzehner zu Freuler. Mit zwei Schritten Anlauf nimmt Freuler den Abschluss aus spitzem Winkel, verpasst aber knapp am linken Pfosten!
22
21:26
Erstmals seit dem Jahr 2007 findet das Endspiel der Coppa Italia übrigens nicht im Stadio Olimpico in Rom statt. Stattdessen sind wir heute im Mapei Stadium in Reggio-Emelia zu Gast, genauso wie etwas mehr als 4000 Fans live vor Ort!
20
21:22
Die Anfangsphase ist durch und wir dürfen resümieren, dass beide Mannschaften hier sehr gut in die Partie gestartet sind. Die Intensität ist hoch und es wird sich kein Meter Rasen geschenkt, wenngleich Bergamo bislang die besseren Szenen hat.
17
21:19
In gewisser Weise war das jetzt eine Fair-Play-Geste von Ronaldo. Den Freistoß aus 17 Metern hat der Portugiese sehr präzise in der Mauer untergebracht.
16
21:18
Wird diese Fehlentscheidung des Schiedsrichter teuer für Bergamo? Ronaldo war mit hohem Tempo im Dribbling unterwegs, Toloi hat den Ball aber genial weggespitzelt. Dennoch liegt der Ball links vor dem Strafraum zum Freistoß bereit.
13
21:16
Pessina versteht die Welt nicht mehr! Die Alte Dame leistet sich einen Ballverlust im Spielaufbau. De Roon gewinnt den Ball links vor dem Sechzehner und setzt sofort Pessina in Szene, der zentral in der Box von Rabiot angegangen wird. Da hätte Bergamos Offensivmann gerne einen Elfmeterpfiff gehört, der bleibt aber korrekterweise aus. Rabiot war noch mit der Fußspitze am Ball.
11
21:14
Gosens und Pessina leisten sich ein Missverständnis und folgerichtig den Ballverlust tief in Juves Hälfte, die Alte Dame kann daraus aber keinen Gewinn schlagen. Bergamo schaltet sofort ins Gegenpressing und unterbindet einen möglichen Konter.
9
21:11
Atalanta hat eine sehr aussichtsreiche Konterchance, nachdem Ronaldo viel zu leicht vom Ball getrennt wurde. Pessina treibt den Ball durchs Mittelfeld, hat aber nicht das Auge für die Mitspieler und wird von Bentancur an der Mittellinie überragend abgegrätscht!
6
21:09
Die Alte Dame hat die passende Antwort. Wie Gosens auf der Gegenseite initiiert Linksverteidiger Danilo den Angriff mit einem langen Ball in die Spitze. Chiesa verarbeitet den Ball stark und geht ins Dribbling, muss dann aber im Zentrum gegen drei Gegenspieler abbrechen. Juve weiter im Ballbesitz.
3
21:06
Wieder ist es Zapata in Aktion. Der bullige Stoßstürmer Bergamos rennt wieder mit dem Ball am Fuß an und düpiert de Ligt links im Sechzehner, den Abschluss aus spitzem Winkel pariert dann aber Buffon im kurzen Eck! Atalanta legt hier richtig stark los!
2
21:04
Die erste Offensivaktion gehört Bergamo! Gosens eröffnet den Angriff von der linken Seitenlinie mit einem Pass zwischen Juves Vierer-Ketten. Pessina sticht in den Raum und bedient sofort Zapata, der auf dem linken Flügel ins Eins-gegen-Eins mit de Ligt geht, gegen den Niederländer aber den Kürzeren zieht.
1
21:01
Spielbeginn
20:41
Mit dem 14. Pokalsieg der Vereinsgeschichte könnte sich heute auch Gianluigi Buffon, der für Juventus zwischen den Pfosten stehen wird, von den Bianconeri verabschieden. Der Altmeister wird das Piemont im Sommer verlassen. Im Sommer verlassen könnte Juventus auch der zweite Altmeister und Cheftrainer Andrea Pirlo. Im Verein soll man mit den Leistungen der aktuellen Saison alles andere als zufrieden sein und wir dürfen gespannt sein, wie viel Gewicht der Gewinn der Coppa Italia in dieser Hinsicht haben könnte.
20:35
Ein Titelgewinn Bergamos heute wäre einer der größten Erfolge in der Vereinsgeschichte der Lombarden, denn der bis dato erste und einzige Pokalsieg der Vereinsgeschichte liegt schon einige Jahre zurück, Bergamo gewann den Titel 1963! Anders sieht es natürlich bei der Alten Dame aus: Juventus spielt heute um den 14. Titelgewinn in der Coppa Italia!
20:31
Der Weg ins Finale: Beide Mannschaften sind erst im Achtelfinale in den Wettbewerb eingestiegen. Das erste Top-Duell gab es dann für Atalanta im Viertelfinale, gegen Lazio Rom gewann Bergamo mit 3:2. Im Halbfinale ging es dann für beide Finalteilnehmer spektakulär weiter. Während sich Juventus über Hin- und Rückspiel gegen Inter Mailand durchsetzen konnte, gelang das gleiche Spiel auch Bergamo gegen die SSC Neapel.
20:26
Wenig überraschend bleiben beide Trainer im Endspiel ihren bevorzugten Formationen treu. Wir erwarten Atalanta im 3-4-3 und Juventus im 4-4-2. Wie schon zuletzt in der Liga bekommt der junge Kulusevski an der Seite von Ronaldo den Vorzug vor Dybala und Morata, derweil muss Danilo heute den etatmäßigen Linksverteidiger Alex Sandro ersetzen. Bergamo-Coach Gasperini steht hingegen sein volles Arsenal an Spielern zur Verfügung.
20:21
Herzlich willkommen zum Endspiel der Coppa Italia zwischen Atalanta Bergamo und Juventus Turin. Für beide Mannschaften ist es in dieser Spielzeit die letzte Chance auf einen Titel, denn die italienische Meisterschaft ist bereits an Inter Mailand vergeben. Wir wollen aufs Personal beider Teams schauen, starten wir in den Fußballabend!

Aktuelle Spiele

Atalanta

Atalanta Herren
vollst. Name
Atalanta Bergamasca Calcio 1907
Stadt
Bergamo
Land
Italien
Farben
blau-schwarz
Gegründet
01.01.1907
Sportarten
Fußball
Stadion
Gewiss Stadium
Kapazität
26.562

Juventus Turin

Juventus Turin Herren
vollst. Name
Juventus Torino Football Club
Spitzname
Bianconeri, La Vecchia Signora
Stadt
Torino
Land
Italien
Farben
weiß-schwarz
Gegründet
01.11.1897
Sportarten
Fußball
Stadion
Allianz Stadium
Kapazität
41.254