Funke Medien NRW
Gruppe E
25.10.2022 18:45
Beendet
RB Salzburg
RB Salzburg
1:2
Chelsea FC
Chelsea
0:1
  • Mateo Kovačić
    Kovačić
    23.
    Linksschuss
  • Chikwubuike Adamu
    Adamu
    49.
    Rechtsschuss
  • Kai Havertz
    Havertz
    64.
    Linksschuss
Stadion
Red Bull Arena
Zuschauer
29.500
Schiedsrichter
Sandro Schärer

Liveticker

90.
20:44
Fazit:
RB Salzburg unterliegt gegen den FC Chelsea am Ende knapp mit 1:2. Die individuelle Klasse der Gäste aus England setzt sich am Ende durch. Zwar kommen die Mozartstädter gut aus der Pause und kommen auch verdient zum 1:1-Ausgleich. Doch am Ende gewinnen die Blues durch einen tollen Treffer von Havertz mit 2:1 in Salzburg. Damit steht der FC Chelsea im Achtelfinale der Champions League und führt die Gruppe E mit zehn Punkten an, gewinnt Zagreb heute Abend im späten Spiel nicht gegen den AC Mailand, sind die Blues sogar vorzeitig Gruppensieger. Salzburg bleibt mit sechs Zählern Zweiter. Vielen Dank fürs Mitlesen und bis bald!
90.
20:39
Spielende
90.
20:39
Chelsea läuft nun früh das Aufbauspiel der Österreicher an und hält so die Gastgeber vom eigenen Strafraum fern. Bringen die Blues den Sieg über die Zeit?
90.
20:36
In der Extratime werfen die Österreicher alles nach vorne und wollen hier den Ausgleich. Die Blues schinden jetzt bei jeder Aktion Zeit.
90.
20:34
Gelbe Karte für Kepa (Chelsea FC)
Kepa sieht für ein Schubser gegen Šimić den gelben Karton.
90.
20:33
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
89.
20:33
Nochmal ein Powerplay der Salzburger. Die Mozartstädter setzen sich in der gegnerischen Hälfte fest. Kameri probiert es nochmal aus der distanz aus rund 20 Metern zentraler Position. Sein Schuss fliegt flach aufs Tor zu, Kepa sichert die Kugel unter sich.
88.
20:32
Einwechslung bei Chelsea FC: Mason Mount
88.
20:31
Auswechslung bei Chelsea FC: Raheem Sterling
88.
20:31
Einwechslung bei Chelsea FC: Hakim Ziyech
88.
20:31
Auswechslung bei Chelsea FC: Conor Gallagher
87.
20:30
Kepa! Die Salzburger verlangern das Spiel auf die rechte Seite zu Šeško, der probiert es aus der Distanz aus leicht rechter Position. Kepa streckt sich und pariert den Schuss zur Ecke. Die anschließende Ecke bringt aber keine Gefahr.
86.
20:29
Nach einem langen Einwurf von der rechten Seite verlängert Pavlović in Höhe des ersten Pfostens. Bernardo schlägt das Leder im Zentrum aus dem Strafraum.
85.
20:28
Gelbe Karte für Conor Gallagher (Chelsea FC)
Gallagher schlägt den Ball nach einem Foulspiel weg und sieht dafür die Gelbe Karte.
84.
20:27
Thiago Silva bleibt nach einem Zweikampf mit dem erst Eingewechselten Šimić liegen. Der Blues-Spieler fasst sich an den rechten Fuß und muss behandelt werden. Doch nach kurzer Unterbrechung geht es für ihn weiter.
83.
20:26
Das Spiel plätshcert nun ein wenig dahin. Die vielen Wechsel und auch kleine Nickligkeiten unterbinden auf beiden Seiten den Spielfluss. Kommen die Hausherren nochmal gefährlich vors Tor?
82.
20:25
Der nächste Youngstar kommt aufs Feld. Kameri ersetzt den Torschützen zum 1:1, Adamu auf dem Rasen.
82.
20:24
Einwechslung bei RB Salzburg: Dijon Kameri
82.
20:24
Auswechslung bei RB Salzburg: Chikwubuike Adamu
79.
20:23
Kjærgaard bringt nach den beiden Wechseln einen Standard aus rund 27 Metern halblinker Position in den Sechzehner. Kepa steigt hoch und fischt das Leder rund sechs Meter vor dem Kasten ohne Probleme aus der Luft.
79.
20:22
Nun tauschen auch die Mozartstädter fleißig durch. Der eigentliche Kapitän Ulmer kommt für Wöber aufs Feld. Außerdem ersetzt Šimić den Angreifer Okafor.
78.
20:21
Einwechslung bei RB Salzburg: Roko Šimić
78.
20:21
Auswechslung bei RB Salzburg: Noah Okafor
78.
20:20
Einwechslung bei RB Salzburg: Andreas Ulmer
78.
20:20
Auswechslung bei RB Salzburg: Max Wöber
76.
20:19
Nun wechseln auch die Blues ein bisschen durch. Für die beiden ehemaligen Dortmunder sind nun Broja und Azpilicueta auf dem Feld. Die Salzburger kommen schon wieder über die linke Seite.
75.
20:18
Einwechslung bei Chelsea FC: Armando Broja
75.
20:18
Auswechslung bei Chelsea FC: Pierre-Emerick Aubameyang
75.
20:17
Einwechslung bei Chelsea FC: Azpilicueta
75.
20:17
Auswechslung bei Chelsea FC: Christian Pulišić
73.
20:15
Die Salzburger geben nicht auf und setzen sich nun ein wenig in der gegnerischen Hälfte fest. Fällt hier in der Schlussphase noch der Ausgleich?
71.
20:15
Der Blues-Schlussmann muss behandelt werden. Doch nach kurzer Pause geht es für den Torhüter weiter. Kjærgaard bringt die nächste Ecke von rechts herein. Kepa faustet das Leder aus dem Strafraum.
69.
20:14
Fast der erneute Ausgleich! Nach einer Ecke von Seiwald kommt Kepa heraus. Pavlović steigt hoch und köpft aus rund neun Metern die Kugel aufs Tor. Kepa geht zu Boden und das Leder fliegt aufs Tor zu. Doch Thiago Silva erahnt die Situation und schlägt die Kugel kurz vor der Linie aus dem Sechzehner. Kepa muss behandelt werden.
68.
20:12
Einwechslung bei Chelsea FC: Ruben Loftus-Cheek
68.
20:11
Auswechslung bei Chelsea FC: Mateo Kovačić
68.
20:11
Šeško bekommt auf links die Kugel. Er setzt sich gegen seinen Gegenspieler durch und schießt das Leder aus zentraler Position aus rund 18 Metern flach aufs Tor. Kepa macht sich lang und pariert den Ball zur Ecke. Die anschließende Ecke von Kjærgaard bleibt aber folgenlos.
66.
20:09
Okafor probiert es aus rund 15 Metern halbrechter Position. Sein Schuss fliegt aufs Tor. Kepa fängt die Kugel ohne Probleme.
64.
20:06
Tooor für Chelsea FC, 1:2 durch Kai Havertz
Pulišić bekommt auf der linken Seite den Ball und legt die Kugel ins Zentrum rund 19 Meter vor dem Kasten zu Havertz. Er nimmt die Kugel mit rechts an und schießt das Leder mit dem zweiten Ballkontakt mit links oben links ins Tor. Was für ein schönes Tor des deutschen Nationalspielers.
62.
20:05
Salzburg wechselt nun das erste Mal. Für den verwarnten Sučić kommt nun Šeško in die Partie. Wegen Oberschenkelproblemen reicht es für Sučić nur für rund 60 Minuten.
61.
20:03
Einwechslung bei RB Salzburg: Benjamin Šeško
61.
20:03
Auswechslung bei RB Salzburg: Luka Sučić
58.
20:02
Kovačić schickt auf der linken Seite nun Havertz. Der deutsche Nationalspieler schießt aus spitzem Winkel von der linken Seite aufs Tor. Köhn ist erneut da!
55.
19:59
Nun sind wieder die Gäste am Drücker! Aubameyang setzt sich mit Tempo auf der rechten Seite durch und flankt kurz vor dem Sechzehner den Ball in den Strafraum. Havertz verpasst die Kugel knapp.
52.
19:57
Fast das 2:1 für die Blues! Wieder die Blues! Nach einer Ecke von Sterling von der linken Seite steigt Jorginho am ersten Pfosten hoch und köpft das Leder rechts aufs Tor. Adamu rettet für die Salzburger auf der Linie.
51.
19:56
Langer Ball auf Aubameyang. Der ehemalige Dortmunder läuft in den Sechzehner, doch Sučić kommt herangerauscht und klärt ihm gerade noch rund elf Meter zentral vor dem Kasten die Kugel vom Fuß.
49.
19:52
Tooor für RB Salzburg, 1:1 durch Chikwubuike Adamu
Die Salzburger erobern in der eigenen Hälfte kurz vor der Mittellinie das Leder und machen das Spiel über Wöber schnell. Er zieht bis zur Grundlinie und flankt die Kugel im Fallen an den Fünfmeterraum. Adamu fliegt heran und drückt das Leder aus rund fünf Metern mit rechts über die Linie.
47.
19:51
Gelbe Karte für Luka Sučić (RB Salzburg)
Sucic sieht für das Reklamieren die Gelbe Karte.
47.
19:51
Nach einem Foulspiel von Gallagher an Gourna-Douath bekommen die Hausherren einen Freistoß zugesprochen. Kjærgaard flankt die Kugel von der linken Seite aus rund 25 Metern an den zweiten Pfosten Adamu steigt hoch und köpft das Leder aufs Tor. Das Leder fliegt aber nicht aufs Tor. Okafor versucht nochmal den Ball auf den Kasten zu bringen. Doch die Blues klären. Jedoch springt Kovačić im Sechzehner der Ball an die Hand und das Stadion protestiert. Schärer pfeift nicht und auch der VAR sieht in dem Handspiel kein Vergehen. Sučić regt sich auf.
46.
19:48
Schiedsrichter Schärer gibt die zweite Hälfte frei. Salzburg stößt an und beide Mannschaften kommen unverändert aus der Kabine.
46.
19:48
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
19:37
Halbzeitfazit:
RB Salzburg liegt zur Pause 0:1 gegen den FC Chelsea zurück. Die Österreicher kommen gut in die Partie, nutzen ihre Möglichkeiten aber nicht. Ganz anders die Blues. Gefühlt die erste richtige Chance ist gleich im Kasten. Danach können sich die Mozartstädter bei Schlussmann Köhn bedanken, dass die Londoner nicht höher zur Pause führen.
45.
19:33
Ende 1. Halbzeit
45.
19:32
Nochmal Aubameyang! Die Blues machen das Spiel nochmal schnell über die linke Seite. Nach einer flachen Hereingabe auf Aubameyang schießt der eheamlige Dortmunder aus rund neun Metern direkt ab. Köhn reagiert gläzend und pariert die Kugel ins Aus. Die Ecke gibt es aber nicht mehr. CHelsea geht mit dem 1:0 in die Pause!
45.
19:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44.
19:31
Der anschlißende Freistoß fliegt auf die linke Seite im Sechzehner. Havertz hält sich zurück, da er im Abseits steht, doch Aubameyang nimmt das Leder rund vier Meter vor dem Kasten direkt. Knapp links vorbei.
43.
19:31
Freistoß für die Gäste! Nach einem Foulspiel von Pavlović an Gallagher bekommen die Engländer einen Freistoß zugesprochen. Der Salzburger hat Glück, dass er für da Foulspiel keine Karte sieht. Er hat schon zweimal den gelben Karton in dieser Champions-League-Saison gesehen und wäre bei der nächsten Verwarnung für das nächste Spiel gesperrt.
40.
19:27
Die Mozartstädter machen nach einem Einwurf von der rechten Seite das Spiel schnell. Die Partie verlagert sich auf die linke Seit zu Kjærgaard. Der Däne nimmt die Kugel mit und probiert es einfach mal aus der Distanz. Er tritt den Ball flach aufs Tor, Kepa fängt das Leder ohne Probleme.
36.
19:23
Die Blues sind nun nach rund 36 Minuten die dominantere Mannschaft. Gallagher bekommt auf der rechten Seite den Ball. Er setzt sich mit Tempo gegen seinen Gegenspieler durch und flankt die Kugel fast von der Grundlinie an den Fünfer. Havertz setzt sich im Zweikampf durch und steigt hoch. Er nickt die Kugel aufs Tor - Köhn ist erneut da!
35.
19:22
Die Salzburger machen das Spiel nach einem Ballgewinn in der eigenen Hälfte schnell. Okafor bekommt auf links die Kugel und zieht nach innen. Von der Strafraumgrenze aus fast zentraler Position schießt er die Kugel halbhoch aufs Tor. Kepa ist da!
33.
19:19
Fast das 2:0! Aubameyang! Die Blues kontern über die rechte Seite. An der Strafraumgrenze bekommt der ehemalige Dortmunder Aubameyang die Kugel. Er zieht in den Sechzehner und schießt aus rund neun Metern halbrechter Position aufs Tor. Erneut kommt Köhn raus und pariert diesen Schuss mit dem linken Fuß!
29.
19:16
Wie reagieren nun die Hausherren? Die Salzburger kommen schon wieder über die links Seite. Bernardo fällt an der Strafraumgrenze der Ball vor die Füße. Aus rund 20 Metern zieht der Spieler mit der Nummer 95 ab - geblockt!
26.
19:14
Nächste Chance für die Blues! Nach einem Eckball von der rechten Seite steigt Aubameyang am Fünfer hoch und nickt das Leder links aufs Tor. Köhn reagiert gläzend auf der Linie und der Ball fliegt knapp links am Kasten vorbei.
23.
19:09
Tooor für Chelsea FC, 0:1 durch Mateo Kovačić
Erstmals kommen die Gäste gefährlich in den gegenerischen Strafraum und machen gleich das Führungstor! Nach einer Flanke von Gallagher von rechts steht Pulišić rund elf Meter rechts vor dem Gehäuse frei. Doch der US-Amerikaner braucht zu lang und die Salzburger versuchen zu klären. Die Kugel fällt vor die Füße von Havertz. Der Deutsche probiert es auch direkt aus halbrechter Position aus zwölf Metern, seinen Schuss blockt Wöber aber auch ab. Jedoch bekommen die Salzburger die Kugel wieder nicht richtig geklärt und der Ball fällt Kovačić vor die Füße. Er nimmt die Kugel aus rund 15 Metern zentraler Position mit links volley und hämmert das Leder oben links ins Eck. Chelsea führt 1:0!
21.
19:07
Chelsea übernimmt nach rund 20 Minuten nun mal den Spielaufbau. Die Mozartstädter stehen aber hinten gut gestaffelt und die Londoner finden kaum Räume. Die Engländer müssen über die Abwehr neu aufbauen.
18.
19:05
Wieder traut sich Kjærgaard auf der linken Seite weit nach vorne. Er zieht nach innen, verliert dann im Zweikampf mit Gallagher an der Strafraumkante aber den Ball. Der Däne setzt aber direkt nach und unterbindet so den schnellen Gegenangriff der Blues.
15.
19:03
Erster Abschluss! Sučić erobert im zentralen Mittelfeld das Leder. Er zieht nach links und schießt aus rund 17 Metern halblinker Position mit links die Kugel halbhhoch aufs Tor - knapp drüber!
13.
19:00
Die Hausherren machen nun das Spiel. Die Londoner ziehen sich ein wenig zurück und lauern auf schnelle Gegenangriffe. Kjærgaard will Okafor aus rund 25 Metern halblinker Position am Fünfer bedienen. Die Flanke des Dänen ist etwas zu lang.
10.
18:57
Wieder Eckball für die Gastgeber. Diesmal bringt Seiwald eine Ecke von der linken Seite an den ersten Pfosten. Die Blues köpfen die Kugel aus dem Sechzehner.
9.
18:56
Erster Eckball für die Österreicher. Kjærgaard flankt die Ecke von der rechten Seite an den Fünfmeterraum. Bernardo steigt hoch und Kepa pariert den KOpfball auf der Linie. Das Leder fällt nochmal dem Dänen Kjærgaard auf rechts vor die Füße, doch seine Hereingabe fischt Kepa ohne Probleme rund sieben Meter vor dem Kasten aus der Luft.
8.
18:54
Pulišić bekommt nach einer Seitenverlagerung auf der linken Seite den Ball. Er zieht zur Grundlinie und flankt die Kugel in den Sechzehner, Gourna-Douath klärt die Kugel per Kopf aus dem Sechzehner. Der US-Amerikaner Pulišić setzt nochmal nach, doch Schärer pfeift die Aktion wegen eines Foulspiels des ehemaligen BVB-Spielers zurück.
6.
18:52
Gallagher erobert im Zentrum rund 23 Meter vor dem Kasten den Ball. Er will mit einem Chip-Ball auf der rechten Seite des Sechzehners Aubameyang bedienen. Doch der Pass ist etwas zu lang für den ehemaligen Dortmunder.
4.
18:51
Der Salzburger Schlussmann köhn fasst sich an den Arm und muss behandelt werden. Für den Torhüter geht es nach kurzer Behandlungspause aber weiter. Havertz entschuldigt sich bei ihm und das Spiel läuft wieder.
3.
18:50
Erster Fehler der Hausherren! Bernardo will einen Ball zurück zu Köhn köpfen. Der Kopfball gerät aber etwas zu kurz und Havertz erläuft auf der rechten Seite im Sechzehner das Leder. Köhn kommt raus und der Schlussmann pariert den Schuss aus rund 14 Metern mit dem Arm. Der Salzburger Schlussmann stößt dann aber mit Havertz zusammen und bleibt liegen.
1.
18:47
Vor dem Anpfiff klatschen die Fans und Spieler auf dem Feld. Grund ist der Tod von Dietrich Mateschitz, der sich keine Schweigeminute gewünscht hatte. Schiedsrichter Schärer gibt dann die Partie frei und Chelsea stößt an.
1.
18:46
Spielbeginn
18:34
Auch Chelsea ist seit acht Wettbewerbs-übergreifenden Spielen ungeschlagen. Nach einer 0:1-Niederlage gegen Dinamo Zagreb am ersten Spieltag in der UEFA-Champions-League gab es danach ein 1:1-Remis gegen Salzburg und zweimal einen Sieg gegen AC Mailand. Damit steht das Team von Chefcoach Potter mit sieben Punkten auf Platz eins in der Gruppe E und kann sich mit einem Sieg vorzeitig den Gruppensieg und das Achtelfinalticket holen. Voraussetzung dafür wäre jedoch das Chelsea siegt und Zagreb im späten Spiel nicht gewinnt. Auch in der Premier League läuft es nun für die Londoner. Sie stehen mit 21 Punkten auf dem fünften Rang und haben aktuell sieben Zähler Rückstand auf Tabellenführer FC Arsenal. Zuletzt gab es ein 1:1-Unentschieden gegen den Tabellennachbarn Manchester United.
18:24
Salzburg ist seit 17 Spielen in dieser Saison Wettbewerbs-übergreifend noch ungeschlagen. Nur einmal gab es in der heimischen Liga eine knappe 1:2-Niederlage gegen Sturm Graz. Trotz der Niederlage am zweiten Spieltag stehen die Mozartstädter mit 30 Zählern nach 13 Spieltagen an der Tabellenspitze der österreichischen Liga und haben zwei Punkte Vorsprung vor dem Zweiten Sturm Graz. Auch international läuft es für die Salzburger dieses Jahr gut. Nach vier Spieltagen steht die Mannschaft von Cheftrainer Jaissle mit sechs Punkten auf dem zweiten Rang in der Gruppe E. Nur ein Punkt fehlt auf den Ersten FC Chelsea. Mit einem Sieg heute könnten die Österreicher die Führung in der Gruppe E übernehmen und sich vorzeitig für das Achtelfinale qualifizieren.
18:16
Chelsea-Chefcoach Potter rotiert nach dem 1:1-Remis gegen Manchester United am vergangenen Wochenende seine Startaufstellung auf vier Positionen. Für Azpilicueta, Chilwell, Loftus-Cheek und Mount (alle Bank) beginnen heute Pulišić, Kovačić, Gallagher und Havertz von Anfang an.
17:59
Salzburgs Cheftrainer Jaissle verändert nach dem Unentschieden gegen Sturm Graz am vergangenen Spieltag in der heimischen Liga seine Anfangsformation zweimal. Für Solet und Agyekum (beide nicht im Kader) stehen heute Bernardo und Sučić in der Startelf.
17:46
Herzlich willkommen zum vorletzten Spieltag in der Gruppenphase in der UEFA-Champions League in der Saison 2022/23. In der Gruppe E empfängt RB Salzburg um 18.45 Uhr den FC Chelsea. Schiedsrichter Sandro Schärer aus der Schweiz leitet die Partie.

RB Salzburg

RB Salzburg Herren
vollst. Name
Fußballclub Red Bull Salzburg
Spitzname
Die Roten Bullen
Stadt
Wals-Siezenheim
Land
Österreich
Farben
rot-weiß
Gegründet
1933
Stadion
Red Bull Arena
Kapazität
31.895

Chelsea FC

Chelsea FC Herren
vollst. Name
Chelsea Football Club
Spitzname
The Blues
Stadt
London
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
14.03.1905
Sportarten
Fußball
Stadion
Stamford Bridge
Kapazität
41.837