Funke Medien NRW
Gruppe E
06.09.2022 18:45
Beendet
Din. Zagreb
Dinamo Zagreb
1:0
Chelsea FC
Chelsea
1:0
  • Mislav Oršić
    Oršić
    13.
    Rechtsschuss
Stadion
Maksimir
Zuschauer
20.607
Schiedsrichter
István Kovács

Liveticker

90.
21:01
Fazit:
Dann ist Schluss! Dinamo Zagreb gelingt die Sensation und schlägt ein enttäuschendes Chelsea mit 1:0. Der Favorit aus London kam zwar mit mehr Tempo und Druck aus der Pause, konnte jedoch diesen kurzen Aufschwung nicht halten und fand keine Ideen gegen eine tief und leidenschaftlich verteidigende Heimmannschaft. Zagreb blieb weiter über Konter gefährlich und hätte fast sogar durch Stefan Ristovski erhöht. Reece James hatte mit seinem Pfostenschuss kurz vor Schluss die beste Chance der Gäste. Für Chelsea geht es in der Premier League schon am Samstag gegen Aufsteiger Fulham weiter. In der Champions League empfängt man in der kommenden Woche Red Bull Salzburg. Dinamo Zagreb ist zunächst gegen HNK Gorica gefordert, bevor mit dem AC Mailand der nächste große Name in der Champions League wartet.
90.
21:01
Spielende
90.
21:00
Einwechslung bei Dinamo Zagreb: Josip Drmić
90.
21:00
Auswechslung bei Dinamo Zagreb: Bruno Petković
90.
20:59
Hakim Ziyech versucht es mit einem Freistoß aus mehr als 25 Metern direkt. Sein Schuss bleibt schon in der Mauer hängen.
90.
20:59
Gelbe Karte für Martin Baturina (Dinamo Zagreb)
90.
20:44
Hakim Ziyech bringt einen Ball aus dem linken Halbraum gefährlich in den Strafraum. Innenverteidiger Kalidou Koulibaly, der mittlerweile nur noch vorne zu finden ist, steht jedoch im Abseits. Die Minuten verstreichen.
90.
20:41
Ganze acht Minuten gibt es oben drauf. Bei Zagreb lassen mittlerweile die Kräfte deutlich nach. Die Kroaten sehnen dem Schlusspfiff entgegen.
90.
20:40
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 8
88.
20:39
Auswechslung bei Dinamo Zagreb: Arijan Ademi
88.
20:39
Einwechslung bei Dinamo Zagreb: Martin Baturina
87.
20:39
Jetzt probiert es Mount vom rechten Strafraumeck mit einem Schuss, den Torhüter Livaković zur Seite abwehren kann. Dort wartet Pulišić, dessen Nachschuss der Zagreb-Schlussmann erneut parieren kann. Der Amerikaner stand aber ohnehin im Abseits.
86.
20:32
Die beste Chance für Chelsea! Reece James probiert es selbst. Der Engländer setzt nach und schießt auf Höhe des Elfmeterpunkts aus der Drehung mit Wut im Bauch auf das Tor der Kroaten, aber trifft nur den Pfosten!
84.
20:30
Marc Cucurella tritt Luka Ivanušec in die Hacken. Der Zagreb-Mittelfeldspieler sitzt auf dem Platz und versucht sich den Schuh wieder anzuziehen. Ein Tragentransporter kommt auf den Platz gefahren und fährt Ivanušec vom Platz, der sich unterwegs die Schuhe bindet.
82.
20:28
Christian Pulišić flankt vom linken Strafraumeck an den Fünfmeterraum zu Kai Havertz. Der Kopfball des deutsche Nationalspielers wird von Robert Ljubičić abgeblockt.
80.
20:26
Christian Pulišić flankt den Ball von der linken Grundlinie in den Strafraum, aber kein Londoner kommt in die Nähe des Balls und die Chance verpufft. Zagreb ist jetzt darauf bedacht, Zeit zu gewinnen und die Bälle schnell und sicher zu klären.
77.
20:23
Torschütze Mislav Oršić, der Chelsea den gesamten Abend vor große Probleme stellte, verlässt den Platz. Für ihn kommt Dario Špikić auf den Platz.
77.
20:22
Einwechslung bei Dinamo Zagreb: Dario Špikić
77.
20:22
Auswechslung bei Dinamo Zagreb: Mislav Oršić
76.
20:22
Einwechslung bei Dinamo Zagreb: Rasmus Lauritsen
76.
20:21
Auswechslung bei Dinamo Zagreb: Sadegh Moharrami
76.
20:21
Gelbe Karte für Thomas Tuchel (Chelsea FC)
75.
20:21
Tuchel bringt mit Christian Pulišić den letzten neuen Akteur, um die Offensive doch noch einmal anzukurbeln.
75.
20:20
Einwechslung bei Chelsea FC: Christian Pulišić
75.
20:19
Auswechslung bei Chelsea FC: Raheem Sterling
73.
20:19
Chelsea findet kein Durchkommen. Raheem Sterling hält den Ball links vor dem Strafraum viel zu lange, sodass Moharrami mühelos den Ball klauen und nach vorne spielen kann. Bruno Petković nimmt ihn an und gewinnt einen leichten Freistoß gegen Kalidou Koulibaly.
71.
20:16
Einwechslung bei Chelsea FC: Cucurella
71.
20:16
Auswechslung bei Chelsea FC: Ben Chilwell
69.
20:15
Josip Mišić spielt einen viel zu kurzen Rückpass im Mittelfeld, den Kai Havertz aufnimmt und mit Tempo auf den gegnerischen Strafraum zulaufen kann. Mišić macht seinen Fehler jedoch wieder gut und erobert den Ball an der Strafraumkante zurück.
67.
20:12
Gelbe Karte für Kalidou Koulibaly (Chelsea FC)
Oršić schirmt im Mittelkreis den Ball ab und wird von Koulibaly rustikal von hinten abgeräumt.
65.
20:12
Mount läuft von links am Strafraum entlang und wird von Ristovski verfolgt. Mount trifft den Mazedonier unabsichtlich mit dem Ellenbogen im Gesicht. Schiedsrichter Kovacs steht direkt daneben und lässt weiterspielen. Der bereits verwarnte Mount muss aufpassen.
63.
20:10
Das Tempo ist mittlerweile wieder abgeflacht. Chelsea findet keine Ideen gegen leidenschaftlich verteidigende Kroaten.
59.
20:07
Für Mateo Kovačić, der heute zu seinem Jugendverein zurückkehrt ist der Abend beendet. Jorginho ersetzt den kroatischen Mittelfeldspieler. Auch Neuzugang Pierre-Emerick Aubameyang verlässt den Platz, für ihn kommt Eigengewächs Armando Broja auf das Feld.
59.
20:05
Einwechslung bei Chelsea FC: Armando Broja
59.
20:05
Auswechslung bei Chelsea FC: Pierre-Emerick Aubameyang
59.
20:05
Einwechslung bei Chelsea FC: Jorginho
59.
20:05
Auswechslung bei Chelsea FC: Mateo Kovačić
58.
20:04
Gelbe Karte für Mason Mount (Chelsea FC)
56.
20:03
Was ein Schuss von Stefan Ristovski! Der Außenverteidiger probiert es einfach Mal aus fast 25 Metern. Sein satter Schuss wird von Kepa an den Innenpfosten gelenkt und prallt von dort ins Feld zurück. Das war knapp.
53.
19:59
Chelsea kommt mit mehr Tempo und Energie aus der Pause und schnürt die Kroaten am eigenen Sechzehner ein. Die Flanken finden jetzt zwar häufiger die Mitspieler, durch die Linien kombiniert sich der Favorit jedoch weiterhin nicht.
49.
19:56
Der Ball liegt im Tor. Mount spielt einen hohen Ball hinter die Kette zu Ben Chilwell, dessen Querpass rollt an Keeper Dominik Livaković vorbei zu Sterling, der mühelos einschiebt. Schiedsrichter Kovacs entscheidet jedoch richtigerweise auf Abseits. Es bleibt beim 1:0.
48.
19:53
Havertz nimmt auf der rechten Seite Tempo auf und flankt den Ball scharf auf Höhe des Fünfmeterraums. Aubameyang verpasst jedoch im Zentrum. Chelsea kommt gut aus der Kabine.
46.
19:51
Thomas Tuchel nimmt mit Cesar Azpilicueta einen Verteidiger zur Pause raus und bringt Hakim Ziyech für die Offensive. Bei Zagreb bleibt alles beim alten.
46.
19:50
Einwechslung bei Chelsea FC: Hakim Ziyech
46.
19:50
Auswechslung bei Chelsea FC: Azpilicueta
46.
19:50
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
19:42
Halbzeitfazit:
Halbzeit in Zagreb! Der Außenseiter Dinamo führt durchaus verdient mit 1:0 gegen den FC Chelsea. Die Londoner dominierten - wie zu erwarten war - den Ballbesitz. Zagreb verteidigte in einem tiefen Block und suchte sein Glück in Umschaltsituationen über den schnellen Mislav Oršić. Gleich der erste Konter der Hausherren führte auch direkt zum Führungstreffer. Chelsea spielte zu behäbig um den Defensivverbund der Mannschaft von Ante Čačić herum, sodass sie die Ketten nicht auseinander ziehen konnten. Wenn es bei Chelsea gefährlich wurde, dann über Einzelaktionen von Raheem Sterling. Dinamo wurde immer mutiger und geht mit den deutlich besseren Chancen in eine verdiente Pausenführung.
45.
19:34
Ende 1. Halbzeit
45.
19:34
Sterling dribbelt sich durch den Strafraum der Kroaten. Sein Schussversuch wird zur linken Seite abgeblockt, wo Chilwell mit dem ersten Kontakt den Ball auf Höhe des Elfmeterpunkts flankt. Aubameyang zögert nicht lange und schließt schnell flach ab. Robert Ljubičić blockt ab.
42.
19:32
Kurz vor der Pause kommt Chelsea nochmal vor das Tor der Hausherren. Sterling flankt von der linken Seite an den zweiten Pfosten, wo Aubameyang hochsteigt und den Ball an eine Kombination aus Rücken und Hand von Dinamo-Verteidiger Perić köpft. Schiedsrichter Kovacs hat jedoch zuvor auf Abseits entschieden, weshalb eine Kontrolle durch den VAR ausbleibt.
40.
19:28
Auch wenn weite Teile des Stadions baufällig und aus Sicherheitsgründen gesperrt sind, unterstützen die Dinamo-Fans lautstark ihre Mannschaft und hören nicht auf zu singen.
38.
19:26
Aubameyang versucht das Spiel schnell zu machen, lässt sich tiefer fallen und will einen Pass direkt zu Kai Havertz weiterleiten. Dem deutschen Nationalspieler springt der Ball jedoch an die Hand. Es läuft heute nichts zusammen für die Mannschaft von Thomas Tuchel.
34.
19:23
Dinamo traut sich mittlerweile mit mehreren Spielern in die gegnerische Hälfte und kommt so auch ins Gegenpressing. Wenn Chelsea den Ball gewinnt, sind sie jedoch viel zu langsam in der Umschaltbewegung und so kaum gefährlich.
31.
19:19
Jetzt ist es Arijan Ademi, der Torhüter Kepa testet. Einen strammen Schuss aus ca. 23 Metern kann der spanische Schlussmann nur zur Seite abwehren. Zagreb wird immer selbstbewusster.
29.
19:18
Nach einem Freistoß aus dem linken Halbfeld kommt Torschütze Oršić, der im Januar noch vor einem Wechsel in die Premier League stand, knapp 13 Meter vor dem Tor zum Abschluss. Viele Verteidiger sind aber störend im Weg, sodass der Kroate über das Tor schießt.
27.
19:16
Eine etwas verzweifelte Flanke von Reece James von der rechten Seite wird von Dino Perić zum Einwurf abgeblockt. Beim folgenden Einwurf sucht James lange verzweifelt eine Anspielstation. Chelsea tut sich bislang sehr schwer.
23.
19:13
Chelsea sucht verzweifelt nach Lücken im Defensivverbund Zagrebs. Besonders über Mittelfeldspieler Mateo Kovačić versuchen sich die Blauen Räume zu erspielen - ohne Erfolg.
19.
19:08
Mateo Kovačić setzt mit einem Lupfer Sterling links im Strafraum in Szene, dessen Schussversuch abgefälscht wird, sodass Aubameyang im Zentrum zum Kopfball ansetzt. Josip Šutalo ist jedoch zuerst am Ball und köpft ihn aus der Gefahrenzone.
16.
19:06
Der Dinamo-Spielplan geht bislang komplett auf. Chelsea spielt um den tiefen Block der Kroaten rum, ohne die Ketten auseinanderziehen zu können. Mit der ersten Konterchance schlägt Oršić sofort zu.
13.
19:01
Tooor für Dinamo Zagreb, 1:0 durch Mislav Oršić
Der Außenseiter führt! Raheem Sterling versucht auf der rechten Seite Reece James einzusetzen. Sein Pass wird jedoch von Robert Ljubičić abgefangen, der direkt den Weg nach vorne sucht und einen hohen Ball zu Mittelstürmer Bruno Petković schlägt. Petković verlängert per Kopf genau in den Lauf von Mislav Oršić, der von der Mittellinie aus alleine auf Kepa zuläuft. Mit einem leichten Lupfer legt er den Ball rechts am Torhüter vorbei ins Netz.
10.
18:58
Pierre-Emerick Aubameyang hat auf der rechten Seite viel Platz und kann mit Tempo auf Josip Šutalo zulaufen, der seinen Querpassversuch abblockt.
9.
18:57
Die Hausherren trauen sich das erste Mal in die gegnerische Hälfte. Ein Flankenversuch von Petar Bočkaj von der rechten Seite wird von Kalidou Koulibaly abgeblockt. Im direkten Gegenzug hat Kai Havertz im linken Halbraum auf einmal Platz und läuft in den Strafraum. Sein Schuss aus spitzem Winkel rollt aber links am Tor vorbei.
6.
18:55
Sterling und Aubameyang kombinieren sich im Strafraum durch die Abwehr der Kroaten. Sterling kommt auf Höhe des Elfmeterpunkts zum Abschluss. Stefan Ristovski schmeißt sich vor den Schuss und kann ihn abblocken. Schiedsrichter Istvan Kovacs entscheidet jedoch ohnehin auf Abseits.
3.
18:52
Chelsea kontrolliert den Ballbesitz und sucht gemächlich Lücken im tiefen 3-5-2 System der Gastgeber. Eine Flanke von Reece James von der rechten Seite, fliegt über alle Köpfe hinweg.
1.
18:48
Das Spiel beginnt. Zagreb spielt in ihren blauen Heimtrikots, während Chelsea auf weiße Trikots ausweichen muss.
1.
18:47
Spielbeginn
18:46
Die Mannschaften betreten das spärlich gefüllte und brüchige aber stimmungsvolle Stadion Maksimir. Die bekannte Champions-League-Hymne erklingt. In wenigen Minuten geht es los!
18:30
Auch Zagreb nimmt einige Veränderungen im Vergleich zum letzten Ligaspiel vor. Für Lauritsen, Bočkaj, Baturina und Špikić starten Moharrami, Perić, Spielführer Ademi und Robert Ljubičić, der jüngere Bruder des Kölners Dejan Ljubičić. Auf der Bank sitzt zudem ein bekanntes Gesicht aus der Bundesliga. Der ehemalige Nürnberger, Leverkusener und Gladbacher Josip Drmić wechselte vor der Saison von Norwich City zu Dinamo, kommt aber zumeist nur als Joker zum Einsatz.
18:20
Die Gastgeber qualifizierten sich als amtierender Meister für die Champions League. In drei Qualifikationsrunden setzte sich der kroatische Rekordmeister gegen den FC Shkupi, Ludogorets und den FK Bodø/Glimt durch. Dinamo nimmt damit zum ersten Mal seit der Saison 2019/2020 wieder an der Gruppenphase der Champions League teil. In der heimischen Liga befindet sich die Mannschaft von Trainer Ante Čačić auf Titelkurs. Nach acht Spieltagen führt man souverän die Liga mit 22 Punkten und acht Punkten Vorsprung an.
18:08
Im Vergleich zum letzten Ligaspiel wechselt Tuchel ordentlich durch. Lediglich James, Koulibaly, Fofana, Kovačić und Sterling behalten ihren Platz. Neu in die Mannschaft rutscht dagegen zum ersten Mal Neuzugang Pierre-Emerick Aubameyang, der neben Kai Havertz und Mason Mount stürmen wird. Kapitän Azpilicueta und Ben Chilwell starten in der Abwehr, während Ersatztorhüter Kepa zu seinem ersten Startelfeinsatz der Saison kommt.
17:58
Chelsea startet mit einem vermeintlich schwächeren Gegner in die Champions-League-Saison. Die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel startete eher schleppend in die Premier-League-Saison. Drei Siegen stehen ein Unentschieden und zwei Niederlagen gegenüber. Gegen Southampton und auch am vergangenen Wochenende beim 2:1-Sieg gegen West Ham konnte man überzeugen.
17:45
Herzlich willkommen zum ersten Spieltag der Champions-League-Saison 2022/2023. Dinamo Zagreb empfängt den zweimaligen Champions-League-Sieger FC Chelsea. Anstoß ist um 18:45 Uhr.

Dinamo Zagreb

Dinamo Zagreb Herren
vollst. Name
Građanski nogometni klub Dinamo Zagreb
Spitzname
Modri
Stadt
Zagreb
Land
Kroatien
Farben
blau-weiß
Gegründet
26.04.1911
Stadion
Maksimir
Kapazität
38.079

Chelsea FC

Chelsea FC Herren
vollst. Name
Chelsea Football Club
Spitzname
The Blues
Stadt
London
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
14.03.1905
Sportarten
Fußball
Stadion
Stamford Bridge
Kapazität
41.837