Funke Medien NRW
Gruppe E
02.11.2022 21:00
Beendet
AC Mailand
AC Mailand
4:0
RB Salzburg
RB Salzburg
1:0
  • Olivier Giroud
    Giroud
    14.
    Kopfball
  • Rade Krunić
    Krunić
    46.
    Kopfball
  • Olivier Giroud
    Giroud
    57.
    Linksschuss
  • Junior Messias
    Messias
    90.
    Linksschuss
Stadion
Giuseppe Meazza
Zuschauer
74.292
Schiedsrichter
Antonio Mateu Lahoz

Liveticker

90.
22:55
Fazit:
Feierabend im San Siro: Die AC Miland besiegt RB Salzburg daheim mit 4:0 und zieht ins Achtelfinale der Champions League ein. Die Rossoneri erwischten nach der Pause einen Traumstart. Krunić köpfte direkt nach Wiederanpfiff zum 2:0 ein, nur elf Minuten später sorgte Giroud für die Vorentscheidung. Die Mozartstädter konnten danach nicht mehr viel entgegnen. Den einen oder anderen guten Abschluss brachten sie zwar zustande, zu einem Treffer reichte es aber nicht mehr. Das 4:0 in der Nachspielzeit durch Messias war lediglich Ergebniskosmetik. Insbesondere aufgrund der zweiten Hälfte geht der Erfolg in Ordnung, fällt aber auch um ein Tor zu hoch aus. Für die Italiener geht es am Samstag in der Liga erstmal gegen Spezia Calcio weiter. RB überwintert im Gegensatz zur AC nur in der Europa League. Am Wochenende sind die Bullen in Wolfsberg gefordert.
90.
22:51
Spielende
90.
22:50
Tooor für AC Milan, 4:0 durch Junior Messias
Das vierte Tor. Giroud leitet halbrechts an der Mittellinie auf den rechten Flügel zu Messias weiter. Der Außenbahnspieler rennt auf und davon, schlägt im Strafraum einen Haken nach innen und schlenzt die Pille aus 14 Metern ins lange Eck.
90.
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
89.
22:48
Aus der Drehung und 19 Metern versucht es Šeško. Der Abschluss des Jokers saust aber drüber.
87.
22:46
Pioli tauscht ein weiteres Mal aus. Kalulu geht vom Feld, Gabbia schnappt sich seine Einsatzprämie.
86.
22:45
Einwechslung bei AC Milan: Matteo Gabbia
86.
22:45
Auswechslung bei AC Milan: Pierre Kalulu
83.
22:43
Apropos Jaissle: Der ehemalige Abwehrspieler der TSG 1899 Hoffenheim applaudiert seiner Mannschaft nach jeder gelungenen Aktion und feuert sie weiterhin an. Ein Tor wäre am heutigen Abend nicht unverdient.
80.
22:39
Jetzt kommen die Abschlüsse der Jaissle-Truppe. Diesmal ist es Šeško, der aus 16 Metern von rechts am abtauchenden Tătăruşanu scheitert.
78.
22:38
Sučić! Der Angreifer zieht aus 20 Metern mittiger Position mit seinem starken linken Fuß ab - nur knapp zischt die Kugel rechts vorbei.
78.
22:37
Einwechslung bei AC Milan: Charles De Ketelaere
78.
22:37
Auswechslung bei AC Milan: Rade Krunić
78.
22:37
Einwechslung bei AC Milan: Fodé Ballo-Touré
78.
22:37
Auswechslung bei AC Milan: Theo Hernández
77.
22:36
Einwechslung bei RB Salzburg: Andreas Ulmer
77.
22:36
Auswechslung bei RB Salzburg: Max Wöber
77.
22:36
Einwechslung bei RB Salzburg: Sékou Koïta
77.
22:36
Auswechslung bei RB Salzburg: Noah Okafor
74.
22:36
Die letzte Viertelstunde läuft. Viel wird sich hier nicht mehr verändern. Alles deutet darauf hin, dass Milan ins Achtelfinale einzieht, während Salzburg mit der Europa League wird Vorlieb nehmen müssen.
71.
22:31
Das ging etwas zu leicht für Kjærgaard. Der 19-Jährige setzt sich halblinks an der Strafraumkante etwas zu leicht durch, ballert die Murmel aber weit rechts vorbei.
70.
22:28
Mit Beginn der Schlussphase wechselt auch die AC erstmals. Messias kommt für Rafael Leão.
69.
22:28
Einwechslung bei AC Milan: Junior Messias
69.
22:28
Auswechslung bei AC Milan: Rafael Leão
66.
22:25
Rafael Leão an die Latte! Der Portugiese rutscht in eine flache Hereingabe von der linken Außenbahn, befördert das Spielgerät aus neun Metern aber nur an die Unterkante des Querbalkens. Von dort springt es wieder ins Feld.
65.
22:24
Der nächste verletzungsbedingte Tausch bei den Roten Bullen. Gourna-Douath hat im Zweikampf mit Hernández einen Schlag aufs Knie bekommen. Er wird durch Kameri ersetzt.
64.
22:24
Einwechslung bei RB Salzburg: Dijon Kameri
64.
22:23
Auswechslung bei RB Salzburg: Lucas Gourna-Douath
62.
22:22
Ein neuer Mann bei den Österreichern. Šeško übernimmt für Adamu.
61.
22:21
Einwechslung bei RB Salzburg: Benjamin Šeško
61.
22:21
Auswechslung bei RB Salzburg: Chikwubuike Adamu
61.
22:20
Gelbe Karte für Lucas Gourna-Douath (RB Salzburg)
60.
22:20
Und Rafael Leão verbummelt die Gelegenheit aufs 4:0: Der Offensivakteur hat auf dem linken Flügel Platz und nur noch einen Gegenspieler. In der Mitte warten sowohl Giroud als auch Rebić, jedoch entscheidet sich Rafael Leão fürs Dribbling - und vertändelt die Kugel.
57.
22:17
Tooor für AC Milan, 3:0 durch Olivier Giroud
Die Entscheidung für die Lombarden! Rafael Leão wühlt sich einmal parallel zum Sechzehnmeterraum von links bis zur rechten Seite durch. Seine flache Hereingabe auf den zweiten Pfosten „klärt" Dedić ganz eigenartig direkt vor die Füße von Giroud. Der 36-Jährige fackelt nicht lange und bugsiert das Leder aus sieben Metern von halblinks ins rechte Eck.
54.
22:14
Die Luft bei den Gästen scheint für den Moment erstmal raus zu sein. Allerdings: Die Zeit tickt unaufhörlich runter. Ewig können sie nicht in Schockstarre verharren.
51.
22:11
Infolge einer geklärten Mailänder Ecke zieht Kalulu sehenswert aus 25 Metern ab. Den Aufsetzer pariert Köhn sicher.
49.
22:10
Viel undankbarer hätte der Start in den zweiten Durchgang für die Rot-Weißen nicht sein können. Nun brauchen sie drei Tore, um doch noch das Achtelfinale der Königsklasse zu erreichen.
46.
22:06
Tooor für AC Milan, 2:0 durch Rade Krunić
Die ganz kalte Dusche für Salzburg! Giroud legt eine Flanke von rechts hervorragend per Kopf ab. Am Fünfmeterraum setzt sich Krunić im Luftduell durch und nickt ins linke Eck ein.
46.
22:04
Mit einer personellen Veränderung geht es weiter. RB nimmt den angeschlagenen Solet vom Feld und bringt Bernardo.
46.
22:04
Einwechslung bei RB Salzburg: Bernardo
46.
22:04
Auswechslung bei RB Salzburg: Oumar Solet
46.
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
21:50
Halbzeitfazit: Pause in Mailand, zwischen der AC und RB Salzburg steht es 1:0. Die Begegnung begann äußerst munter mit viel Tempo auf beiden Seiten. Die besseren Chancen erarbeiteten sich die Italiener - und die gingen nach 14 Minuten infolge einer Ecke durch Giroud auch in Front. Anschließend erzielte der Angreifer noch ein Abseitstor, ehe sich die Österreicher nach und nach ein optisches Übergewicht erspielten. Da die Jaissle-Elf aber zu selten echte Möglichkeiten kreiert, steht es hier noch 0:1. Zwischenzeitlich hatten auch die Lombarden eine gute Gelegenheit aufs 2:0. Noch scheint der Käse hier nicht gegessen zu sein, wir bleiben gespannt. Bis gleich!
45.
21:47
Ende 1. Halbzeit
44.
21:45
Gelbe Karte für Noah Okafor (RB Salzburg)
Okafor stoppt Rafael Leão taktisch. Er sieht den gelben Karton.
43.
21:45
Nach einer Salzburger Ecke auf den zweiten Pfosten wird es spannend. Wöber köpft aufs Tor, Tătăruşanu geht mit einer Hand hin und wehrt erneut zu Wöber ab. Ein zweites Mal gelangt die Kugel in Richtung Torlinie, wo sie dann endgültig geklärt wird.
41.
21:42
Die Großchance aufs 2:0! Rafael Leão bricht auf links gegen Solet durch und hat freie Bahn. Sein letzter Ballkontakt ist aber nicht ideal. So bleibt er noch an Pavlović hängen.
39.
21:40
Tătăruşanu muss ran. Der Schlussmann pariert einen Linksschuss von Sučić aus 15 Metern von halblinks aufs lange Eck sicher weg.
38.
21:39
Mal wieder ein Abschluss: Kjærgaard probiert es aus 19 Metern von halblinkst, trifft die Pille aber nicht richtig. So fliegt sie klar rechts daneben.
37.
21:38
Die Pioli-Elf verlegt sich derzeit etwas zu sehr aufs Verwalten der Führung. Die Gäste generieren viel Ballbesitz und suchen die Lücke.
34.
21:37
Zurzeit nimmt sich die Partie erstmals eine kleine Auszeit. Richtig Gefahr gibt es auf beiden Seiten nicht.
31.
21:34
Freudige Kunde für die Mozartstädter: Chelsea führt mit 2:1 gegen Zagreb. Damit rückt zumindest der dritte Platz in greifbare Sphären.
29.
21:31
Sučić spitzelt das Rund in die Box zu Okafor, der gegen Kalulu zu Boden geht. Tătăruşanu packt sicher zu, trotzdem gibt es etwas Aufregung, weil der Rossonero nicht den Ball spielt. Da er aber auch Okafor nicht richtig trifft, gibt es nach kurzer VAR-Prüfung keinen Elfmeter.
26.
21:28
Giroud trifft - aber die Bude zählt nicht! Hernández entwischt über halblinks und schießt aus 18 Metern aufs Gehäuse. Köhn lässt nur nach vorne prallen, Giroud staubt problemlos ab. Dabei stand der Franzose aber auch im Abseits.
23.
21:24
Tomori gibt aus der halblinken Angriffsspur flach in Richtung Elfmeterpunkt. Gourna-Douath tritt ein Luftloch, Giroud ist dann zu überrascht und schleudert die Murmel drüber.
20.
21:23
Für RB hängt die europäische Platzierung am seidenen Faden. Stand jetzt stehen die Österreicher wieder auf dem dritten Rang, weil Chelsea den zwischenzeitlichen 0:1-Rückstand gegen Zagreb ausgleichen konnte.
17.
21:19
Die Chance zum Ausgleich! Adanu seht sieben Meter vor dem Tor mit dem Rücken zu Tătăruşanu. Im Duell mit Tomori nimmt er ein flaches Zuspiel von links an, schließt aus der Drehung ab - und scheitert mit dem zu mittig angesetzten Versuch an Tătăruşanu.
14.
21:15
Tooor für AC Milan, 1:0 durch Olivier Giroud
Und dann klingelt es im Kasten der Salzburger! Tonali schnibbelt eine Ecke an den Fünfer, wo Pavlović unter der Kugel durchtaucht. Giroud steht ziemlich frei und nickt aus kurzer Distanz ins rechte Eck ein. Köhn ist machtlos.
11.
21:13
Gefahr auf beiden Seiten! Zunächst bleibt Kjærgaard aus 15 Metern von halblinks an Tomori hängen. Im direkten Gegenzug scheitert Bennacer aus zentraler Position und 17 Metern an Giroud, der im Weg steht.
9.
21:11
Beide Mannschaften haben die übliche Abtastphase direkt übersprungen. Damit haben sowohl die heimische als auch die Gäste-Abwehr allerhand zu tun.
6.
21:07
Hier ist in den ersten Minuten gleich richtig Feuer drin. Auch die Roten Bullen suchen den direkten Weg nach vorne.
3.
21:05
Das geht ja mal gut los - Hernández trifft den Pfosten! Der 25-Jährige startet nach Giroud-Ablage über die linke Seite durch. Sein Abschluss aus 17 Metern von links küsst die Längsstange und saust ins Aus.
1.
21:02
Und los geht's.
1.
21:02
Spielbeginn
20:47
Die zweitbesten Chancen haben damit die Mozartstädter. Nur ein Sieg ermöglicht es ihnen, doch noch das Ticket für das Achtelfinale zu buchen. Ein Unentschieden würde wiederum das europäische Überwintern im zweithöchsten Wettbewerb bedeuten, weil auch sie den direkten Vergleich gegen Zagreb gewonnen haben und der Vorsprung nicht mehr aufzuholen wäre. Allerdings ist auch ein Abrutschen auf den vierten Rang denkbar: Verliert Salzburg heute in Mailand und gewinnt Zagreb überraschend beim FC Chelsea, ist die Europa-Saison beendet.
20:28
Die besten Karten haben dabei die Rossoneri. Sie finden sich aktuell auf dem zweiten Platz wieder. Ihnen reicht heute ein Remis, um die nächste Runde sicher zu erreichen. Falls die Partie gegen RB heute verloren geht, steht immerhin das Überwintern in der Europa League fest. Da der Vorsprung auf das viertplatzierte Zagreb drei Zähler beträgt und der direkte Vergleich klar gewonnen wurde, können sie von den Kroaten nicht mehr verdrängt werden. Die Europa League wäre angesichts der Situation aber natürlich eine herbe Enttäuschung für die eigenen Ansprüche.
20:11
Die Ausgangslage vor den letzten beiden Gruppenspielen ist klar: Der FC Chelsea ist unabhängig von den heutigen Ergebnissen bereits fest als erstplatzierter Klub für die Achtelfinals gesetzt. Dahinter gibt es zwischen Milan, Salzburg und Dinamo Zagreb (allerdings nur mit Außenseiterchancen) ein Hauen und Stechen um die begehrten Ränge zwei und drei.
20:03
Hallo und herzlich willkommen zum letzten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase! In Gruppe E bekommt es die AC Milan mit RB Salzburg zu tun. Anstoß ist um 21:00 Uhr.

AC Mailand

AC Mailand Herren
vollst. Name
Milan Associazione Calcio s.p.a.
Spitzname
Rossoneri
Stadt
Milano
Land
Italien
Farben
rot-schwarz
Gegründet
16.12.1899
Sportarten
Fußball
Stadion
Giuseppe Meazza
Kapazität
75.923

RB Salzburg

RB Salzburg Herren
vollst. Name
Fußballclub Red Bull Salzburg
Spitzname
Die Roten Bullen
Stadt
Wals-Siezenheim
Land
Österreich
Farben
rot-weiß
Gegründet
1933
Stadion
Red Bull Arena
Kapazität
31.895