Funke Medien NRW
Gruppe D
12.10.2022 21:00
Beendet
Sporting CP
Sporting CP
0:2
Olympique Marseille
Marseille
0:2
  • Mattéo Guendouzi
    Guendouzi
    20.
    Elfmeter
  • Alexis Sánchez
    Sánchez
    30.
    Rechtsschuss
Stadion
Estádio José Alvalade
Zuschauer
38.126
Schiedsrichter
Alejandro Hernández Hernández

Liveticker

90.
23:01
Fazit:
Marseille gewinnt mit 2:0 in einem denkwürdigen Spiel gegen Sporting Lissabon. Nach dem Platzverweis Ricardo Esgaios und den beiden Treffern in Halbzeit eins durch Guendouzi und Sánchez war die Partie bereits nach 45 Minuten entschieden. In Folge entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor - das von Sporting Lissabon. Eine Dummheit von Sporting-Angreifer Pedro Gonçalves brachte die Portugiesen dann in doppelte Unterzahl und die Marseille-Dominanz nahm mehr und mehr zu. OM spielte seine Angriffe am nicht mit letzter Konsquenz zu Ende und Sporting verteidigte aufopferungsvoll. Die Franzosen kamen deshalb zu keinem Tor mehr, konnten aber Kräfte für das am Sonntag anstehende Top-Spiel gegen PSG sparen. Beide Teams haben nun in der Champions League-Tabelle sechs Punkte und sind auf den Plätzen zwei und drei. Marseille hat nun aber Sporting überholt.
90.
22:53
Spielende
90.
22:52
Schiedsrichter Hernandez verschont die Spieler und lässt nur zwei Minuten nachspielen.
90.
22:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
88.
22:49
Sporting traut sich noch einmal in die gegnerische Hälfte, doch Marseille kann ohne Mühe den Versuch im Zweikampf stoppen. Mit zwei Mann weniger sind die Portugiesen einfach ohne Chance.
87.
22:48
Einwechslung bei Olympique Marseille: Pape Gueye
87.
22:47
Auswechslung bei Olympique Marseille: Jordan Veretout
85.
22:47
Beinahe-Eigentor durch Sporting-Verteidiger José Marsà! Eine flache OM-Hereingabe will der junge Verteidiger klären, doch das Leder rutscht ihm über den Schlappen und klatscht aus fünf Metern gegen den rechten Torpfosten. Glück für Sporting.
83.
22:45
Olympique versucht es nun vermehrt mit Flanken, aber auch diese finden keine Abnehmer. Im Anschluss versucht es Ünder von der linken Strafraumecke, doch der Schlenzer geht knapp am langen Kreuzeck vorbei.
81.
22:42
Die letzte Kette Marseilles steht nun circa 35 Meter vor dem gegnerischen Tor, Sporting ist wohl nicht mehr bestrebt mit zwei Spielern weniger zu kontern. Es scheint mit der 0:2-Niederlage zufrieden zu sein.
79.
22:40
Die Partie scheint entschieden zu sein, Marseille spielt nun auch nicht mehr die Angriffe mit letzter Konsquent zu Ende.
77.
22:38
OM legt sich den Gegner zurecht, kommt aber gegen die acht tiefstehenden Sporting-Feldspieler nicht entscheidend zum klaren Abschluss.
74.
22:35
Gelbe Karte für Pedro Porro (Sporting CP)
Der Außenverteidiger hat nicht aus dem Platzverweis seines Teamkollegen gelernt und bekommt den gelben Karton wegen Meckerns.
73.
22:35
Und der eben eingewechselte Routinier meldet sich direkt einmal im Spiel an: Payet bekommt das Leder in zentraler Position abgelegt, hebt diesen aber knapp über die Querlatte.
72.
22:33
Für knappe 20 Minuten darf sich nun auch OM-Legende Payet noch einmal beweisen. Während er in der letzten Saison noch Topscorer war, hat er mittlerweile seinen Stammplatz eingebüßt.
72.
22:32
Einwechslung bei Olympique Marseille: Dimitri Payet
72.
22:32
Auswechslung bei Olympique Marseille: Amine Harit
70.
22:32
Nach einer kurz ausgeführten Ecke fasst sich Rongier aus 25 Metern zentraler Position ein Herz, verfehlt aber das anvisierte rechte Kreuzeck deutlich. Der Ball segelt über das Tor.
68.
22:30
Sporting verteidigt nun in einem 5-3-System und versucht nun Schadensbegrenzung zu betreiben. Marseille hat aber wenig Probleme in aussichtsreiche Positionen zu gelangen. Eine Angriffswelle rollt nach der nächsten.
66.
22:28
Valentin Rongier nimmt am zweiten Pfosten eine Flanke von rechts Volley, doch der OM-Kapitän trifft aus wenigen Metern nur das Außennetz.
65.
22:27
Nach dem zweiten Platzverweis für Sporting schont jetzt auch OM Kräfte und wechselt dreifach - unter anderem Geburtstagskind Gigot kommt aufs Feld.
64.
22:26
Einwechslung bei Olympique Marseille: Samuel Gigot
64.
22:25
Auswechslung bei Olympique Marseille: Eric Bailly
64.
22:25
Einwechslung bei Olympique Marseille: Cengiz Ünder
64.
22:25
Auswechslung bei Olympique Marseille: Mattéo Guendouzi
64.
22:25
Einwechslung bei Olympique Marseille: Issa Kabore
64.
22:24
Auswechslung bei Olympique Marseille: Jonathan Clauss
61.
22:22
Gelb-Rote Karte für Pedro Gonçalves (Sporting CP)
Was für eine dumme Aktion vom Sporting-Spieler! Pedro Gonçalves meckert im Nachgang zu seiner Gelben Karte zu lautstark und kassiert seine zweite Gelbe Karte. Die Portugiesen sind jetzt zu neunt!
60.
22:21
Gelbe Karte für Pedro Gonçalves (Sporting CP)
Beim Anlaufen kommt der Angreifer gegen Balerdi zu spät.
60.
22:21
Noch vor der 60. Minute wechselt Rúben Amorim bereits zum fünften und letzten Mal. Der lange verletzte Pedro Porro feiert sein Comeback.
59.
22:19
Einwechslung bei Sporting CP: Pedro Porro
59.
22:19
Auswechslung bei Sporting CP: Nuno Santos
57.
22:18
Nuno Santos bildet nun im Übrigen gemeinsam mit Pedro Gonçalves die Doppelspitze, der nach der Pause gekommene Flávio Nazinho gibt jetzt den linken Schienenspieler im 5-2-2-System.
55.
22:17
Harit und Clauss kombinieren sich schön mit einem Doppelpass über die rechte Seite durch die Sporting-Defensive, doch der Marokkaner verzeiht dann mit seinem linken Fuß im Strafraum deutlich. Das Leder segelt weit über das Tor.
54.
22:14
Gelbe Karte für Manuel Ugarte (Sporting CP)
Der Mittelfeldmotor bekommt den agilen Harit nicht zu fassen und lässt das Bein stehen. Klarer Fall einer Gelben Karte.
51.
22:12
Guendouzi holt nach einem beherzten Harit-Dribbling an der Strafraumkante halblinker Position einen Freistoß aus guter Position heraus. Veretouts Schuss landet aber nur in der Sporting-Mauer.
50.
22:10
Nach dem Anfangsspurt Sportings, hat OM die Kontrolle übernommen und sucht die Lücke in der Löwen-Defensive.
47.
22:09
Aus halblinker Position kommt Matheus Reis im Strafraum zum Abschluss, doch sein vielversprechender Abschluss, wird ins Toraus abgeblockt. Die anschließende Ecke segelt von einem Sporting-Angreifer deutlich am Kasten Marseilles vorbei.
46.
22:08
Weiter geht´s! Sporting wechselt zur zweiten Halbzeit bereits zum vierten Mal, Flávio Nazinho ist jetzt neu dabei.
46.
22:07
Einwechslung bei Sporting CP: Flávio Nazinho
46.
22:06
Auswechslung bei Sporting CP: Trincão
46.
22:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
21:58
Halbzeitfazit:
Marseille führt verdient nach 45 Minuten bei Sporting Lissabon. Die ersten 20 Minuten fanden vor allem zwischen den Strafräumen statt, ehe Ricardo Esgaio im Strafraum gegen Amine Harit einen Schritt zu spät kam und nicht nur vom Platz gestellt wurde, sondern auch für einen Strafstoß für OM sorgte. Mattéo Guendouzi ließ sich die Möglichkeit nicht nehmen und besorgte die Marseille-Führung. In Folge dominierte Marseille die Partie und erhöhte folgerichtig durch Alexis Sánchez zum 2:0. Im Anschluss verwaltete OM die Partie und spielte den Vorsprung bis zum Halbzeitpfiff souverän runter. Sporting spielt nicht nur zu zehnt, sondern Kapitän Coates verletzte sich zudem nach 35 Minuten. Ganz bitteres Spiel für das tapfer spielende Sporting bis hierhin.
45.
21:49
Ende 1. Halbzeit
45.
21:49
Sporting versucht immer wieder mit langen Bällen seine verbliebenen Stürmer zu erreichen, noch können Trincão und Pedro Gonçalves wenig Wucht entwickeln. Die Löwen aus Lissabon kämpfen aber weiter!
45.
21:47
Veretout hat an der Strafraumkante halblinker Position viel Platz und prüft Israel im linken unteren Eck, der Keeper packt aber sicher zu.
45.
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
44.
21:46
Sporting kommt zu einem Eckstoß, der aber per Kopf von einem OM-Verteidiger aus der Gefahrenzone befördert wird.
43.
21:44
Gelbe Karte für Eric Bailly (Olympique Marseille)
Der Verteidiger kommt gegen Nuno Santos einen Schritt zu spät und tritt dem Außenspieler auf dem Fuß.
42.
21:43
Nächster Ansatz einer Chance für Sporting: Trincão dribblt aus zentraler Position auf die letzte OM-Kette zu und gibt auf die rechte Seite auf Pedro Gonçalves. Dieser dringt in den Strafraum ein verzettelt sich dann aber gegen zwei Verteidiger.
40.
21:41
Der französische Nationalspieler kann aber weiterspielen und das Spiel wird fortgesetzt.
39.
21:41
Jonathan Clauss stößt mit einem Sporting-Spieler zusammen und bleibt erst einmal liegen, weshalb Schiedsrichter Hernandez die Partie unterbricht.
37.
21:38
Sporting nun auch mit dem ersten Torschuss: Trincão fasst sich aus 20 Metern zentraler Position ein Herz, doch den Linksschuss zentrak aufs Tor hat Pau López im Nachfassen.
35.
21:37
Jetzt kommt es faustdick für Sporting Lissabon. Kapitän Coates läuft nicht mehr rund und muss ausgewechelt werden, auch Stürmer Edwards verlässt das Feld. In die Partie kommen Alexandropoulos und José Marsà.
35.
21:35
Einwechslung bei Sporting CP: Sotirios Alexandropoulos
35.
21:35
Auswechslung bei Sporting CP: Marcus Edwards
35.
21:35
Einwechslung bei Sporting CP: José Marsà
35.
21:35
Auswechslung bei Sporting CP: Sebastián Coates
30.
21:31
Tooor für Olympique Marseille, 0:2 durch Alexis Sánchez
Marseille erhöht! Mbemba spielt aus der Abwehr einen öffnenden Pass durch die Schnittstelle der letzten Sporting-Kette. Harit zieht von der rechten Seite zum Tor und legt überlegt auf den Chilenen quer, der nur noch einschieben muss. Schöner Angriff der Franzosen!
28.
21:29
Olympique kontrolliert die Partie nun nach Belieben und Sporting hat Mühe überhaubt an den Ball zu kommen. Die Grün-Weißen verteidigen aber leidenschaftlich und halten OM weitestgehend weg vom eigenen Tor.
26.
21:27
Alexis Sánchez mit dem ersten Torschuss aus dem Spiel heraus! Harit gibt auf die halbrechte Position zum Chilenen, der aus 20 Metern wuchtig abschließt. Franco Israel kann den ungenauen Ball aber zur Seite abwehren.
23.
21:25
Taktisch bedingt wechselt Rúben Amorim früh: Der junge Abdul Issahaku kommt zu seinem Champions League-Debüt und soll auf der rechten Außenbahn dicht machen.
22.
21:24
Einwechslung bei Sporting CP: Abdul Issahaku
22.
21:22
Auswechslung bei Sporting CP: Hidemasa Morita
20.
21:20
Tooor für Olympique Marseille, 0:1 durch Mattéo Guendouzi
Marseille nutzt die große Chance auf die Führung! Guendouzi schießt hart und platziert flach in die linke Ecke und vom Innenpfosten prallt das Leder ins Netz! Israel ist zwar in der richtigen Ecke, dennoch aber völlig chancenlos.
19.
21:19
Rote Karte für Ricardo Esgaio (Sporting CP)
Wegen der Verhinderung einer klaren Torchance sieht Ricardo Esgaio zudem Gelb-Rot!
18.
21:19
Aus dem Nichts gibt es Elfmeter für Marseille! Ein Steckpass in den Strafraum erreicht Harit, der vor Ricardo Esgaio am Ball ist. Der Sporting-Verteidiger kommt zu spät und trifft nur Harit.
16.
21:16
Gelbe Karte für Ricardo Esgaio (Sporting CP)
Auch der Rechtsverteidiger erwischt seinen Gegenspieler mit dem Ellenbogen im Gesicht und sieht Gelb!
15.
21:16
Beide Mannschaften agieren wie gewohnt mit Fünferkette, die auf beiden Seiten bislangen mehr als sicher steht.
13.
21:14
Jetzt hat Sporting die erste längere Ballbesitzphase, doch diese endet nach einem ungenauen Zuspiel im linken Seitenaus. Doch die Portugiesen melden sich nun auch einmal mit Ball in der Partie an.
11.
21:12
Bislang spielt sich viel zwischen den Strafräumen ab. Immer wieder spielt Marseille zu ungenau im letzten Drittel - beiden Teams fehlt die zündende Idee, um wirklich gefährlich zu werden.
8.
21:09
Gelbe Karte für Mattéo Guendouzi (Olympique Marseille)
Der Mittelfeldspieler tifft Nuno Santos nach einem langen Ball mit dem Ellenbogen im Gesicht und sieht früh die erste Verwarnung des Abends.
7.
21:08
Nuno Tavares setzt an der linken Außenbahn zur Flanke an und holt die erste Ecke der Partie heraus. Jordan Veretout probiert es direkt und zieht den Ball rechts direkt aufs Tor. Das Leder springt auf die Latte!
5.
21:06
Allen voran der Ex-Herthaner Mattéo Guendouzi hat zu Beginn im Zentrum viele Ballkontakte, doch zu einer ersten Torchance konnte der Mittelfeldstratege noch nicht verhelfen. Weiterhin gibt es viel Ballbesitz für OM.
3.
21:03
OM ist zu Beginn um die Spielkontrolle bemüht, Sporting überlässt den Franzosen erst einmal das Leder und lauert auf Umschaltsituationen.
1.
21:01
Der Ball rollt! Schiedsrichter Alejandro Hernandez hat die Partie freigegeben. Sporting spielt in grün-weißen, Marseille in dunkelblauen Trikots.
1.
21:00
Spielbeginn
20:42
Sporting-Trainer Rúben Amorim wechselt im Vergleich zum Hinspiel doppelt: Für den rotgesperrten Antonio Adán hütet heute Ersatzkeeper Franco Israel das Tor der Portugiesen und in der Innenverteidigung kehrt Routinier Sebastián Coates für den Ex-Mainzer Jerry St. Juste in die Startelf zurück. Das Auswärtsteam von Igor Tudor tauscht lediglich einen Spieler aus: Für Flügelspieler Cengiz Ünder kommt der zentrale Mittelfeldspieler Valentin Rongier in die Anfangself.
20:33
Marseille befindet sich in der französischen Ligue 1 nach zehn Spielen und 23 Punkten auf einem respektablen dritten Tabellenplatz. Bis zum Wochenende stand das Team vom neuen Trainer Igor Tudor sogar auf dem zweiten Rang, ehe es sich dem Tabellenletzten AC Ajaccio geschlagen geben musste. Beim heutigen Auswärtsteam starteten vor allem der ehemalige Arsenal-Angreifer Alexis Sánchez mit wettbewerbsübergreifenden fünf Treffern und der Ex-Bielefelder Jonathan Clauss durch zahlreiche Torvorlagen besonders gut in die Saison.
20:21
Die Heimmannschaft aus Lissabon befindet sich zwar in ihrer Champions League-Gruppe an der Tabellenspitze, doch in der Liga hinkt sie den Erwartungen hinterher. Obwohl Sporting die Partie am Wochenende gegen Santa Clara mit 2:1 für sich entscheiden konnte, steht es in der Tabelle mit 16 Punkten aus neun Spielen lediglich auf Rang fünf in der portugiesischen Liga und besitzt so neun Punkte weniger als Tabellenführer und Stadtrivale Benfica. Ein besonderes Augenmerk sollte auf Pedro Gonçalves, den Top-Scorer des Vereins in dieser Saison, und Trincão, die Leigabe des FC Barcelona, gelegt werden.
20:14
Das Hinspiel vergangene Woche konnte Marseille deutlich mit 4:1 für sich entscheiden. Tragischer Held der Partie war Sporting-Torwart Antonio Adán, der an zwei Marseille-Treffern seinen Anteil hatte und nach etwas mehr als 20 Minuten mit einer Roten Karte vom Platz verwiesen wurde. Der Stammkeeper fehlt somit heute dem Tabellenführer seiner Champions League-Gruppe gesperrt. Mit sechs Punkten befindet sich nämlich Sporting auf Rang eins, während Marseille mit nur einem Sieg aus drei Spielen Tabellenletzter ist. In der Gruppe D mit Frankfurt und Tottenham ist aber noch alles möglich!
20:00
Herzlich willkommen zum 4. Spieltag der Champions League-Gruppe D, an dem Sporting Lissabon Olympique Marseille empfängt! Der Anpfiff der Partie im Estadio José Alvarade erfolgt um 21 Uhr!

Sporting CP

Sporting CP Herren
vollst. Name
Sporting Clube de Portugal
Spitzname
Leões, Verde e brancos
Stadt
Lisboa
Land
Portugal
Farben
grün-weiß
Gegründet
01.07.1906
Stadion
Estádio José Alvalade
Kapazität
52.000

Olympique Marseille

Olympique Marseille Herren
vollst. Name
Olympique de Marseille
Spitzname
l'OM, l'Oheme
Stadt
Marseille
Land
Frankreich
Farben
blau-weiß
Gegründet
31.08.1899
Sportarten
Fußball
Stadion
Vélodrome
Kapazität
67.394