Funke Medien NRW
Gruppe B
12.10.2022 21:00
Beendet
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0:3
FC Porto
FC Porto
0:1
  • Galeno
    Galeno
    6.
    Rechtsschuss
  • Mehdi Taremi
    Taremi
    53.
    Elfmeter
  • Mehdi Taremi
    Taremi
    64.
    Elfmeter
Stadion
BayArena
Zuschauer
30.210
Schiedsrichter
István Kovács

Liveticker

90.
22:56
Fazit:
Mit viel Pech und einigen falschen Entscheidungen verliert Bayer Leverkusen mit 0:3 gegen den FC Porto. Nachdem die erste Hälfte mit dem frühen Gegentor, einem verschossenen Elfmeter sowie einem nicht gegebenen Treffer bereits blöd lief, wurde es im zweiten Durchgang noch schlimmer. Zwei leichte Kontakte reichten dem Schiedsrichter aus, um doppelt auf den Punkt zu zeigen. Taremi blieb jeweils eiskalt, wobei er einmal Unterstützung vom Innenpfosten bekam. Unterdessen vergab Leverkusen munter beste Chancen, sodass die Werkself im Grunde genommen wieder da steht, wo es unter Seoane aufgehört hatte. Einen schönen Mittwoch noch!
90.
22:53
Spielende
90.
22:51
Gelbe Karte für Gonçalo Borges (FC Porto)
90.
22:51
Einwechslung bei FC Porto: Toni Martínez
90.
22:49
Auswechslung bei FC Porto: Stephen Eustáquio
90.
22:49
Einwechslung bei FC Porto: Danny Loader
90.
22:49
Auswechslung bei FC Porto: Mehdi Taremi
90.
22:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
88.
22:46
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Timothy Fosu-Mensah
88.
22:46
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Moussa Diaby
87.
22:46
Auf einmal geht Diaby zu Boden und zeigt auf seine Waden. Die Betreuer behandeln das auf dem ersten Blick wie einen Krampf. Hoffentlich ist das nichts Ernstes.
85.
22:42
Einwechslung bei FC Porto: Bernardo Folha
85.
22:42
Auswechslung bei FC Porto: Mateus Uribe
85.
22:42
Einwechslung bei FC Porto: Gonçalo Borges
85.
22:42
Auswechslung bei FC Porto: Galeno
84.
22:41
Gelbe Karte für Paulinho (Bayer Leverkusen)
Entweder wird er hier für ein taktisches Foul oder für die nachfolgende Beschwerde verwarnt. Das klarere Foul hatte nämlich Aránguiz begangen, insofern schwierig zu beurteilen.
83.
22:41
Die Werkself läuft weiter an. Zumindest der verdiente Ehrentreffer soll es werden. Es scheint jedoch eines dieser Spiele zu sein, in dem auch 180 Minuten gespielt werden könnten.
80.
22:39
Im direkten Gegenzug hat Diogo Costa etwas mehr Mühen, als Diaby von rechts vor dem Strafraum kurz in die Mitte zieht und dann den linken Winkel anvisiert. Costa greift über und lenkt den Ball zur Ecke!
80.
22:38
Porto spielt nochmals nach vorne, einmal von links um den Strafraum herum auf die rechte Seite zu Pepê. Der zieht relativ mittig ab, sodass Hrádecký sicher zupacken kann.
79.
22:36
Jetzt versucht sich Hincapié aus der zweiten Reihe. Wie einige Leverkusener vor ihm hämmert er das Ding aber deutlich übers Tor.
77.
22:34
Eine flache Flanke rauscht an Schick vorbei und wird dann kurz vor Paulinho geblockt.
76.
22:34
15:5 Schüsse zeigt die Statistik bei 0:3 Toren an. Als Leverkusen Fan hat man es diese Saison sicherlich nicht einfach, von den Verantwortlichen ganz zu schweigen.
73.
22:31
Die Kugel will nicht rein! Diaby wird steil geschickt und dann fast gefällt. Irgendwie hält er sich auf den Beinen, um auf Schick zurückzulegen. Der Tscheche zieht ab, doch hat zwei Verteidiger direkt vor sich. So schießt er knapp links vorbei.
69.
22:27
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Edmond Tapsoba
69.
22:26
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Odilon Kossounou
69.
22:26
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Adam Hložek
69.
22:26
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Callum Hudson-Odoi
68.
22:26
Hudson-Odoi wartet zu lange! Den Ball bekommt er super in den Sechzehner gelegt, um mit rechts ins lange Eck zu spielen, stattdessen zieht er sich die Kugel nochmal auf links und wird dann beim Abschluss von Pepê geblockt!
67.
22:25
Halbrechts nimmt Paulinho etwas Tempo auf, nur um dann mit einer Mischung aus Schuss und Flanke in die Arme von Diogo Costa zu spielen.
65.
22:24
Porto legt fast das Vierte nach, als sie vorne links den Ball erobern und dann Galeno anflanken, der frei am Fünfer steht. Der Angreifer kann den halbhohen Ball aber nicht erreichen.
64.
22:22
Tooor für FC Porto, 0:3 durch Mehdi Taremi
Hast du Mist am Schuh, hast du Mist am Schuh. Hrádecký springt super in die linke Ecke, um den nahezu perfekt platzierten Elfmeter Taremis zu blocken. Mit den Fingerspitzen wischt er die Kugel an den Innenpfosten, von wo der Ball ins Tor hoppelt.
63.
22:21
Gelbe Karte für Piero Hincapié (Bayer Leverkusen)
Hincapié beschwert sich offensichtlich zu energisch beim Offiziellen, weshalb er die Gelbe Karte sieht.
63.
22:21
Gelbe Karte für Mitchel Bakker (Bayer Leverkusen)
Bakker und Hincapié melden sich beim Schiedsrichter an. Den Niederländer erwischt es als Erstes.
63.
22:20
Und auf einmal gibt es wieder Elfmeter für Porto! Da ist echtes Erstaunen auf dem Gesicht von Kossounou zu sehen. Das ist ein ganz leichter Schubser, der hier für einen Elfer reicht. Normalerweise darf man den nicht geben, sonst sind die Verteidiger zukünftig aufgeschmissen.
62.
22:20
Porto bietet hier durchaus genug Platz an, um immer wieder mit Tempo auf die Abwehr zuzulaufen. Im Moment scheitert es aber schon an den vorletzten Pässen.
59.
22:16
Der erste Pass Richtung Paulinho verspringt dem Brasilianer, weil vorhin sehr viel Betrieb ist.
57.
22:15
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Paulinho
57.
22:15
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Amine Adli
57.
22:15
Diaby schießt aus großer Distanz und verzieht deutlich.
55.
22:12
Nach dem zweiten Gegentreffer sucht Bayer 04 die schnelle Antwort. Zunächst werden die Hausherren hier allerdings geblockt. Adli zunächst mit der Flanke, anschließend Diaby am Strafraumrand.
53.
22:10
Tooor für FC Porto, 0:2 durch Mehdi Taremi
Hrádecký versucht es mit derselben Ecke, mit der Diogo Costa die letzten zwei Elfmeter der Werkself parierte. Allerdings schießt Taremi ganz trocken in die Mitte, wo der Finne natürlich nicht mehr steht. 0:2!
53.
22:10
Und jetzt gibt es den Elfmeter für Porto! Das Foul von Adli an Galeno war im Strafraum und damit ist die Entscheidung richtig!
52.
22:09
Adli trifft seinen Gegenspieler von hinten und der Schiedsrichter zeigt einen Freistoß an. Das könnte aber noch in einen Elfmeter umgewandelt werden. Galeno war da eigentlich noch im Sechzehner.
49.
22:07
Das lange Bein von Cardoso verhindert den Ausgleich! Diaby setzt sich mal wieder links ab und bringt Adli mit einer flachen Flnake in Position. Aus Elf Metern bezwingt er scheinbar Costa, doch von der Seite grätscht im letzten Moment Cardoso dazwischen!
47.
22:05
Die Partie ist direkt für eine gute Minute unterbrochen, weil Stephen Eustáquio von Demirbay getroffen wird und sich behandeln lässt.
46.
22:04
Porto nimmt den rechten Außenverteidiger vom Platz und bringt mit Evanilson einen Stürmer. Das ist interessant.
46.
22:03
Einwechslung bei FC Porto: Evanilson
46.
22:03
Auswechslung bei FC Porto: João Mário
46.
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
21:50
Halbzeitfazit:
Bayer Leverkusen liegt unglücklich zur Pause mit 0:1 gegen den FC Porto zurück. Bereits in der sechsten Minute wurde die Werkself überrascht, als Torwart Diogo Costa einen Pass hinter die hochstehende Abwehr schlug. Galeno nahm die Kugel perfekt mit und hatte dadurch leichtes Spiel, Hrádecký mit dem einzigen Schuss aufs Tor des Finnen zu überwinden. In der Folge baute Leverkusen zunehmend Druck auf, um den Ausgleich zu erzielen. Dabei verschoss Kerem Demirbay einen Elfmeter, Mitchel Bakker scheiterte im direkten Duell an Diogo Costa und Patrik Schick fälschte einen Schuss von Adli mit dem Ellenbogen ins Tor ab, sodass der Treffer nicht zählte. Irgendwie muss sich Leverkusen da rausziehen. Unter Seoane hatte es zuletzt nicht geklappt. Vielleicht hat Alonso die passenden Antworten!
45.
21:46
Ende 1. Halbzeit
45.
21:46
Schick kann nochmal von links in den Strafraum ziehen. Sein Schussversuch wird jedoch entscheidend geblockt. Es gibt letztlich sogar nur Abstoß.
45.
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43.
21:44
Von links fliegt die nächste Bakker-Flanke zu Diaby, dessen erste Direktabnahme geblockt wird. Der Franzose setzt nach, allerdings verspringt dabei der Ball ins Toraus.
41.
21:41
Mit ein bisschen Übereifer schießt Kossounou aus 25 Metern übers Tor, statt einfach rechts den freien Adli zu bedienen.
39.
21:39
Die Hausherren schütteln sich nach dem dritten Rückschlag dieser ersten Halbzeit. Ein Eckball von der rechten Seite bringt allerdings keine Erlösung, da die Portugiesen per Kopf klären.
35.
21:36
VAR-Entscheidung: Das Tor durch A. Adli (Bayer Leverkusen) wird nicht gegeben, Spielstand: 0:1
Adli verwertet eine flache Hereingabe von der linken Seite, aber der Treffer zählt nicht! Schick fälscht die Kugel ab und steht dabei hauchzart im Abseits. Letztlich zeigt der Schiedsrichter sogar ein Handspiel an, weil der Tscheche das Leder mit dem Ellenbogen abfälschte. Damit ist auch jede Diskussion über die Abseitsstellung hinfällig.
34.
21:34
Bakker hat den Ausgleich auf dem Fuß! Links im Strafraum wird der Außenverteidiger freigespielt und von dort schießt er wuchtig aufs kurze Eck. Diogo Costas Knie ist aber perfekt abgestellt und lenkt die Kugel zur Ecke!
32.
21:32
Gelbe Karte für João Mário (FC Porto)
Mário kommt in der gegnerischen Hälfte einen Schritt zu spät und grätscht mit offener Sohle in den Gegenspieler. Dafür gibt es natürlich den gelben Karton.
32.
21:32
Auch die Gäste schießen aus der zweiten Reihe aufs Tor. Uribe hebt das Leder aber ebenfalls deutlich übers den Kasten hinweg.
30.
21:30
Aus gut 23 Metern zieht Demirbay den Ball übers Tor. Da hat noch einiges gefehlt.
29.
21:29
Adli zieht eine Flanke von der rechten Seite direkt ins Toraus. Der erst kürzlich genesene Außenspieler hat heute noch Probleme.
25.
21:25
Seit einigen Minuten schiebt sich Leverkusen die Kugel zu und spielt hin und wieder in den Strafraum. Da ist dann zwar Schluss, aber zumindest kann Porto hier im Moment auch nicht kontern.
22.
21:22
Links zieht Bakker mal bis zur Grundlinie durch, ehe er flach in den Rückraum spielt. Da hat sich Diaby davongestohlen, steht jedoch einen halben Schritt zu weit vorne. So schießt er das Ding recht deutlich links vorbei!
20.
21:21
Plötzlich muss Hincapié als letzter Mann mit Taremi ins Laufduell. Der Ecuadorianer schiebt seinen Körper vor Taremi, der auf einmal am Trikot des Verteidigers zieht und damit wieder in Schussposition kommt. Das pfeift der Schiedsrichter natürlich ab.
19.
21:20
Ein Eckball von der linken Seite findet den Kopf von Fábio Cardoso, der am ersten Pfosten unter großer Bedrängnis links vorbeiköpft.
17.
21:19
Gelbe Karte für Sérgio Conceição (FC Porto)
Aus irgendeinem Grund ist Conceição an der Seitenlinie sehr sauer auf den Schiedsrichter. Deshalb wird der Trainer verwarnt.
17.
21:18
Die Hausherren bleiben dran und schießen in Person von Diaby aus der zweiten Reihe aufs Tor. Den Versuch aufs rechte Eck pariert Costa allerdings ohne Probleme.
16.
21:16
Elfmeter verschossen von Kerem Demirbay, Bayer Leverkusen
Demirbay schießt ähnlich wie Schick in der verganenen Woche mit viel Kraft halbhoch auf die rechte Seite. Erneut springt Diogo Costa richtig ab und pariert mit dem erhobenen rechten Arm!
15.
21:16
Und da ist der Elfmeter! Bakker überrascht seinen Gegenspieler, als dieser den Ball aus dem Strafraum treten will. Stattdessen trifft er den Niederländer und es gibt nach zweitem Blick den Elfmeter!
15.
21:15
Der VAR meldet sich! Kovács müsste gleich Elfmeter geben, nachdem er Bakker eben fälschlicherweise eine Schwalbe attestiert hatte!
13.
21:13
Im Moment passiert nicht allzu viel. Die Werkself möchte Druck aufbauen, während Porto vor allem nach Umschaltgelegenheiten sucht. Beide Teams stoßen dabei an ihre Grenzen.
10.
21:11
Beim Sprint in die gegnerische Hälfte geht plötzlich Diaby zu Boden, weil ein Gegner ihm in die Hacken getreten hatte. Nach kurzer Behandlung geht's weiter. Der Angriff versinkt allerdings im Nichts.
6.
21:06
Tooor für FC Porto, 0:1 durch Galeno
Porto geht früh in Führung! Torwart Diogo Costa spielt einen starken Pass auf die linke Außenbahn, wo Gelano plötzlich den Vollsprint anzieht. Damit löst er sich von Kossounou und kann das Tempo dank wunderbarer Ballmitnahme mit in den Strafraum nehmen. Tah wird mit Leichtigkeit umkurvt und dann ist es ein leichtes, aus acht Metern flach ins linke Eck zu treffen. Bayer 04 steht unter Druck!
4.
21:04
Beim nächsten Angriff möchte Hudson-Odoi den einlaufenden Schick mit einem kurzen Steckpass im Strafraum bedienen. Ein Fuß ist im Weg, sodass Diogo Costa die Kugel aufnehmen kann.
3.
21:03
Ein öffnender Pass sorgt dafür, dass vier Leverkusener mit Tempo auf fünf Portugiesen zulaufen können. Diaby verpasst dann aber den Moment für ein Abspiel und rennt sich am Strafraum fest.
1.
21:01
Früh im Spiel gönnt sich Hudson-Odoi den ersten mittelschweren Fehlpass. Allerdings kann Porto kein Kapital aus der Aktion schlagen und spielt stattdessen hinten herum.
1.
21:00
Kovács gibt den Ball frei. Leverkusen stößt an. Los geht die wilde Fahrt!
1.
21:00
Spielbeginn
20:56
Beide Mannschaften betreten den Rasen der BayArena. Die Hymne der Champions League ertötn. Es dauert nicht mehr lange!
20:53
Der heutige Schiedsrichter kommt aus Rumänien und heißt István Kovács. Dem 38-jährigen assitieren die Linienrichter und Namensvetter Mihai Artene und Mihai Marica.
20:48
Das andere Spiel der Gruppe B endete mit einem 0:0 zwischen Atlético Madrid und dem Club Brugge. Damit thronen die Belgier weiter über aller Konkurrenz, während sowohl Leverkusen als auch Porto mit einem Sieg auf den zweiten Platz springen könnten.
20:43
Auf der anderen Seite wechselt Trainer Sérgio Conceição ebenfalls auf drei Positionen, wobei der Portugiese keine Ausfälle zu beklagen hat. Der ehemalige Leverkusener Wendell sowie Rodrigo Conceição und Evanilson sitzen zunächst auf der Bank. Dafür dürfen mit Zaidu Sanusi und Galeno die beiden Torschützen der vergangenen Woche sowie João Mário starten.
20:35
Xabi Alonso muss früh in seiner Amtszeit einige Ausfälle kompensieren. Im Vergleich zum Spiel auf Schalke fehlen Jeremie Frimpong (Gelb-Rot-Sperre) und Robert Andrich (Gelbsperre) im Aufgebot der Werkself. Dazu setzt der Coach Edmond Tabsoba erstmal auf die Bank. Ersetzt wird das Trio von Odilon Kossounou, Kerem Demirbay und Amine Adli.
20:27
Es wirkt fast wie eine Ewigkeit, aber erst vor einer Woche erarbeite sich Porto drei Punkte gegen ein stark angeschlagenes Leverkusen. Zurückgenommene Tore, verschossene Elfmeter und viele Fouls prägten die Partie, bis Joker Zaidu Sanusi die Dose öffnete. Bayer 04 konnte nicht mehr zurückschlagen, weshalb heute umso mehr Revanche auf dem Plan steht. Einige wichtige Spieler fehlen dafür allerdings.
20:18
Bei Porto läuft! In den nationalen Wettbewerben haben sich die Iberer nur zwei kleine Ausrutscher erlaubt, weshalb sie noch immer Anschluss an die bislang unschlagbaren Adler von Benfica halten. Seitdem Porto letzte Woche gegen Leverkusen gewann, ist nun auch in der Champions League wieder alles möglich. Ebenso wie Bayer 04 wollen die Drachen also angreifen. Es ist alles bereitet für einen spannenden Abend!
20:09
Kommt nun endlich die langersehnte Wende? Xabi Alonso ist mit einem überzeugenden 4:0 gegen Schalke in seinen Trainerjob bei Bayer Leverkusen gestartet. Mit gutem Grund ziehen die Fans der Werkself daraus ihre Hoffnung. Allerdings gab es auch unter Gerardo Seoane den ein oder anderen guten Auftritt während der Krise, der eben nicht zum Befreiungsschlag genügte. Außerdem gelten die Schalker gerade nicht als echter Gradmesser. Viel mehr steht Alonso nun vor seiner ersten echten Bewährungsprobe. Kann er sie bestehen?
20:00
Herzlich willkommen zur Champions League! Bayer Leverkusen empfängt in einem womöglich vorentscheidenden Gruppenspiel den FC Porto. Um 21:00 Uhr geht's los!

Bayer Leverkusen

Bayer Leverkusen Herren
vollst. Name
Bayer 04 Leverkusen
Spitzname
Die Werkself
Stadt
Leverkusen
Land
Deutschland
Farben
rot-schwarz
Gegründet
01.07.1904
Sportarten
Fußball, Turnen, Rudern, Tennis, Hockey, Reiten, Ski
Stadion
BayArena
Kapazität
30.210

FC Porto

FC Porto Herren
vollst. Name
Futebol Clube Do Porto
Spitzname
Dragões, Azuis e brancos
Stadt
Porto
Land
Portugal
Farben
blau-weiß
Gegründet
28.09.1893
Sportarten
Fußball, Basketball
Stadion
Estádio do Dragão
Kapazität
54.378