Funke Medien NRW
16. Spieltag
15.12.2021 20:30
Beendet
Leverkusen
Bayer Leverkusen
2:2
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1:0
  • Patrik Schick
    Schick
    37.
    Linksschuss
  • Patrik Schick
    Schick
    63.
    Kopfball
  • Angelo Stiller
    Stiller
    80.
    Linksschuss
  • Munas Dabbur
    Dabbur
    83.
    Hacke
Stadion
BayArena
Zuschauer
13.272
Schiedsrichter
Tobias Stieler

Liveticker

90
22:28
Fazit:
Leverkusen verspielt die nächste zwei-Tore-Führung! Mit einem 2:2 endet das Topspiel zwischen Bayer 04 und 1899 Hoffenheim! Patrick Schick brachte die Werkself durchaus verdient mit zwei Toren in Führung. Die starke Phase kurz nach der Pause wusste Hoffenheim dagegen nicht zu nutzen. Stattdessen brachte Stiller seine Mannschaft in der 80. Minute aus spitzem Winkel zurück ins Spiel, als er Hrádecký im kurzen Eck überraschte. Nur drei Minuten später glich Dabbur verdientermaßen aus! Damit lässt Leverkusen nach oben abreißen und sieht sich unten einer großen Verfolgerzahl gegenüber. Bis zum achten Platz sind es nur vier Punkte und auf Position vier ist Hoffenheim mittendrin. Das war's für die Hinrunde aus der BayArena. Einen schönen Mittwoch noch!
90
22:24
Spielende
90
22:24
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Lucas Alario
90
22:24
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Patrik Schick
90
22:22
Gelb-Rote Karte für Moussa Diaby (Bayer Leverkusen)
Der junge Außenstürmer leistet sich ein Frustfoul und beendet seine eigene Hinrunde. Grillitsch ist uneinholbar vorne, weshalb Diaby ihm in die Hacken tritt.
90
22:21
Erneut geht die Fahne spät hoch, als diesmal Diaby geschickt wird. Der Franzose jagt den Ball aber ohnehin von links nur ins Außennetz.
90
22:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
22:20
Den fälligen Freistoß zirkelt Aránguiz mit viel Gefühl vors Tor, wo insbesondere Patrik Schick verpasst und der Ball nur knapp am zweiten Pfosten vorbei ins Aus rauscht.
88
22:19
Gelbe Karte für Munas Dabbur (1899 Hoffenheim)
Der Torschütze zum Ausgleich verschätzt sich etwas mit der Schulter und spielt den Ball mit dem rechten Arm.
86
22:17
Gelbe Karte für Piero Hincapié (Bayer Leverkusen)
Hincapié wird nachsträglich verwarnt, nachdem er Dabbur von hinten umgeräumt hat.
86
22:16
Eine Kontermöglichkeit für Leverkusen verspringt Diaby buchstäblich auf den letzten Metern. Kurz vor dem Sechzehner kann er den Querpass von Andrich nicht kontrollieren.
85
22:15
Gelbe Karte für Edmond Tapsoba (Bayer Leverkusen)
Hinten links zieht Tapsoba das taktische Foul und wird entsprechend bestraft.
83
22:13
Tooor für 1899 Hoffenheim, 2:2 durch Munas Dabbur
Da ist der Ausgleich! Rutter setzt sich rechts gegen Tapsoba durch und flankt scharf flach ins Zentrum. Dabbur dreht sich am Fünfer ein und verlängert den Ball mit der Hacke ins lange Eck!
82
22:13
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Sargis Adamyan
82
22:13
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Diadié Samassékou
82
22:13
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Robert Andrich
82
22:13
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Florian Wirtz
82
22:13
Hoffenheim setzt nach! Rutter schießt aus der zweiten Reihe flach aufs Tor und Hrádecký blockt nur nach vorne. Der Ball ist frei, aber Tapsoba verhindert mit einer Grätsche einen potenziellen Abstauber!
82
22:12
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Panagiotis Retsos
82
22:12
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Odilon Kossounou
80
22:10
Tooor für 1899 Hoffenheim, 2:1 durch Angelo Stiller
Stiller schockt Hrádecký! Stiller wird links geschickt und schießt von der Grundlinie plötzlich aufs Tor. Hrádecký wird rechts an den Rippen getroffen, sodass der Ball den rechten Pfosten streift und vom linken Pfosten ins Tor rollt!
79
22:10
Die Partie ist noch nicht ganz durch und so ist es immer ein wenig gefährlich, wenn 1899 vorne auftaucht. Kramarićs Schuss vom Strafraumrand wird allerdings geblockt.
78
22:09
Hinten bedient sich Lukáš Hrádecký an zwei Flanken. Die Erste faustet er links hinaus und den zweiten Versuch fängt er schließlich.
76
22:07
Aus der Verteidigung treibt Tapsoba den Ball nach vorne und schickt Adli dann deutlich zu spät steil. Der Außenstürmer scheitert an Baumann, ehe die Fahne der Assistenten hochgeht.
74
22:05
Spektakulärer Abschluss von Kramarić, nachdem die Werkself einen Freistoß nicht gescheit klären kann. Der Stürmer setzt rechts im Strafraum zum Fallrückzieher an und haut das Leder geradewegs in die Arme von Hrádecký.
71
22:02
Links zieht erneut Diaby an und überrascht fast den Hoffenheimer Schlussmann. Aus extrem spitzen Winkel schießt er aufs kurze Eck, sodass Baumann ganz fix den rechten Arm ausfährt und den Einschlag verhindert!
69
22:00
Wieder ist Bayer vorne! Schick empfängt eine Flanke rechts im Strafraum und köpft sie mit Übersicht zurück in die Mitte. Dort lauert Wirtz, aber scheitert mit dem hohen Kopfball am linken Arm von Baumann!
68
21:59
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Georginio Rutter
68
21:59
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Ihlas Bebou
68
21:59
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Munas Dabbur
68
21:58
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Christoph Baumgartner
67
21:58
Auf der anderen Seite schaltet wieder Leverkusen um, aber Adli scheitert von rechts an Baumann.
66
21:57
Hoffenheim trifft das Lattenkreuz! Von links fliegt die Flanke auf den Kopf von Kramarić. Der Kroate steigt hoch und köpft das Leder nahezu perfekt links aufs Tor! Doch letztlich klatscht der Ball zum zehnten Mal in dieser Saison ans Aluminium! Pech für die TSG!
65
21:56
Seoane zieht zwei Wechsel, schont Demirbay und Bellarabi, um mit Adli mehr Tempo und Aránguiz mehr Biss ins Spiel zu bringen.
64
21:56
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Amine Adli
64
21:55
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Karim Bellarabi
64
21:55
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Charles Aránguiz
64
21:55
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Kerem Demirbay
63
21:53
Tooor für Bayer Leverkusen, 2:0 durch Patrik Schick
Die letzten acht Tore gehen auf das Konto dieses Stürmers! Hincapié flankt von links wuchtig ins Zentrum, sodass Schick dem Ball entgegenlaufen kann und die ganze Kraft der Flanke links aufs Tor bringt. Trotz der relativ großen Distanz fliegt der Ball geradewegs in die Maschen. Baumann ist machtlos!
61
21:52
Jetzt wird Wirtz auf die Reise geschickt, in einer Phase, in der sich Leverkusen immer öfter befreien kann. Das junge Talent treibt den Ball aus der Mitte rechts in den Strafraum, wird abgedrängt, doch behauptet sich und schießt schließlich fast von der Grundlinie ans Außennetz!
60
21:50
Gelbe Karte für Odilon Kossounou (Bayer Leverkusen)
Kossounou möchte den Angriff nicht aufgeben und grätscht mit vollem Risiko in seinen Gegenspieler. Dafür sieht er vollkommen zurecht die Gelbe Karte.
59
21:50
Bellarabi gegen Baumann! Wirtz lässt Diaby links Tempo aufnehmen, sodass der quer vor den Fünfer flanken kann. Während Schick verpasst, läuft Bellarabi hinten ein und scheitert aus relativ spitzem Winkel an der Fußarbeit von Baumann!
57
21:48
Etwas Ruhe kehrt ein. Die Gäste bauen neu auf.
54
21:45
Sofort schalten die Kraichgauer wieder in die Offensive. Rechts wird Kadeřábek noch nicht eingefangen und flankt in den Rückraum, wo Baumgartner einläuft, aber den halbhohen Ball in den Himmel jagt!
53
21:44
Jetzt kann Bayer umschalten! Wirtz treibt den Ball kurz aus der eigenen Defensive und spielt dann Schick steil an. Der Stürmer sprintet bis zum gegnerischen Strafraum und möchte dort Diaby mitnehmen. Der steht quer gegenüber ebenfalls an der Strafraumgrenze, doch Schick spielt ihm den Ball einige Meter in den Lauf. So verpufft die Chance!
51
21:42
Die Hausherren scheinen viel zu defensiv eingestellt in diesem zweiten Durchgang. Zumindest ein wenig Entlastung bringt Schick, indem er einen Freistoß an der Mittellinie herausholt.
50
21:40
Kramarić scheitert aus kurzer Distanz! Bei einer Flanke aus dem Halbraum setzt sich der Stürmer zwischen Tapsoba und Hincapié ab und schießt am Fünfer im Grätschen. Hrádecký antizpiert das genau richtig und steht perfekt, um den Ball ohne Bewegung mit der Brust zu parieren!
49
21:40
Von rechts flankt der eingewechselte Kadeřábek vors Tor. Das erste Kopfballduell gewinnt Bayer, doch Andrej Kramarić setzt nach, holt sich den Ball im Sprung mit der Brust und schießt dann volley Richtung Tor. In Rücklage zieht er das Leder jedoch ein gutes Stück über die Querlatte.
47
21:38
Die Werkself steht tief zu Beginn des zweiten Durchgangs und erhofft sich wahrscheinlich viel Freiraum in der Tiefe für potenzielle Konter.
46
21:36
Hoffenheim wechselt zweifach. Kadeřábek und Stiller ersetzen Akpoguma und Rudy. Beide Wechsel sind positionsgetreu.
46
21:36
Weiter geht es mit dem zweiten Durchgang, in dem Patrik Schick übrigens historisches erreichte. Noch nie schoss ein Leverkusener mehr Tore bis zum 16. Spieltag. Der Tscheche steht bei 15 Toren und hat selbst erst 13 Spiele absolviert. Die letzten sieben Werkself-Tore erzielte Schick ebenfalls.
46
21:36
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Angelo Stiller
46
21:35
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Sebastian Rudy
46
21:35
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Pavel Kadeřábek
46
21:35
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Kevin Akpoguma
46
21:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:22
Halbzeitfazit:
Bayer Leverkusen führt in einem abwechslungsreichen Spitzenspiel verdient mit 1:0! Immer wieder konterte die Werkself vorzugsweise durch die Halbräume. Diaby, Wirtz, Bellarabi nahmen dort Tempo auf und suchten Schick in der Spitze. Dazu bediente Demirbay seine Kollegen mit hohen Pässen in den Strafraum. Richtig eng wurde es letztlich nach einem Freistoß, den Hincapié an den Pfosten setzte, ehe auch Hoffenheim in Person von Richards das Aluminium traf. Hoffenheim spielte gut mit, ließ sich allerdings einmal zu oft auskontern. So beispielsweise beim 1:0, an dessen Ende Schick eine Flanke von Bellarabi verwertete. Mit dem Ballbesitzfußball erarbeitete sich auch die TSG Chancen, muss nun aber die Offensive der Werkself besser in den Griff bekommen. Dann ist hier der Ausgleich auf jeden Fall drin.
45
21:18
Ende 1. Halbzeit
45
21:18
Gegenüber erobert 1899 den Ball und spielt rechts hinaus auf Akpoguma. Der aufgerückte Außenspieler wird bedrängt und flankt schließlich von der Grundlinie flach in die Hände des finnischen Torwarts.
45
21:17
Rechts im Strafraum wird Bellarabi nicht angegriffen, der mit dem Rücken zum Tor einfach abwartet, bis Hincapié aufgeschlossen hat. Der Verteidiger erhält die Ablage, schießt direkt, aber wird geblockt.
45
21:16
Eine temporeiche erste Halbzeit bekommt 180 Sekunden extra.
45
21:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
43
21:14
Plötzlich bricht Diadié Samassékou durch! Von rechts rollt ihm ein Querpass in die Laufbahn, den er kurzerhand mitnimmt und aus zehn Metern halbrechter Position wuchtig abzieht. Hrádecký rettet mit den Füßen!
41
21:11
Wirtz lässt das 2:0 liegen! Nach dem geblockten Schuss bekommt Leverkusen eine Ecke zugesprochen. Am zweiten Pfosten werden Tah und Tapsoba gesucht, doch der Ball landet hinter Beiden bei Schick. Aus spitzem Winkel scheitert er am ausgefahrenen Fuß von Baumann, sodass der Ball zu Wirtz springt. Der 18-jährige schießt direkt, doch scheitert am erneut hervorragend reagierenden Torwart. Da wäre ein hoher Abschluss die bessere Wahl gewesen.
40
21:11
Rechts im Strafraum bekommt wieder Schick den Ball und wird von Richards verfolgt. Mit einer richtig starken Grätsche geht der Amerikaner runter und blockt den Schuss des Stürmers!
39
21:09
Stieler ist ein kommunikativer Schiedsrichter und redet mit den Spielern auf den Platz. Diesmal wird Wirtz zu mehr Ruhe ermahnt.
37
21:07
Tooor für Bayer Leverkusen, 1:0 durch Patrik Schick
Plötzlich trifft die Werkself! Hinten rechts setzt sich Kossounou durch und spielt steil nach vorne auf Wirtz, der direkt auf Diaby weiterleitet. Der Franzose zieht im Vollsprint die rechte Linie hinunter und flankt perfekt in den Lauf von Schick. Aus der Luft schießt der Tscheche, platziert den Ball nicht gut, doch Baumann kann den Einschlag aufgrund der kurzen Reaktionszeit nicht verhindern!
36
21:07
Kramarić bedient Baumgartner mit der Hacke, der dadurch frei aufs Tor schießen kann. Hrádecký pariert, ehe die Fahne wegen der Abseitsstellung des Kroaten abgepfiffen wird.
35
21:06
Von links darf David Raum zum Eckball antreten und findet im Zentrum Richards. Der Ball prallt weniger Meter vor dem Tor auf den Boden und hoch an die Latte! Alle Parteien scheinen überrascht, ehe Leverkusen klärt.
33
21:04
Vorne rechts möchte Akpoguma in den Strafraum einziehen und wird leicht von Hincapié getroffen. Sofort beschwert sich der Hoffenheimer und fordert einen Strafstoß und Stieler lässt die Aktion kurz prüfen. Letztlich ist die Aktion aber harmlos.
31
21:02
Demirbay bedient Schick mit einer langen Flanke. Aus 14 Metern ist der Kopfball des Leverkusener Top-Torschützen allerdings etwas zu ambitioniert. Baumann pflückt das Leder aus der Luft.
30
21:01
Bei den Gästen fliegt die nächste Flanke ins Leere. Die letzten Pässe gehen den Hoffenheimern bislang ab. So fehlen auch die Abschlussaktionen.
28
20:59
Hincapié triffft den Pfosten! Aus dem rechten Halbraum fliegt der Freistoß links in den Strafraum, wo die Kugel zunächst zwischen zwei Spielern hängen bleibt und so genau vor die Füße des Ecuadorianers fällt. Sofort schießt der Vertediger, doch jagt den Ball nur ans rechte Gebälk!
27
20:58
Gelbe Karte für David Raum (1899 Hoffenheim)
Von hinten räumt Raum den vor ihm postierten Bellarabi ab und wird entsprechend verwarnt.
25
20:56
Gute Aktion von Demirbay, der mit einer schönen Flanke aus dem Mittelfeld in den Strafraum geschickt wird. Der ehemalige Hoffenheimer legt per Kopf auf Schick ab, wird dabei geblockt und schießt den Abpraller dann in Rücklage übers Tor.
24
20:55
Die nächste Ballbesitzphase der TSG wird unterbrochen, als Bebou vom eigenen Mann abgeschossen wird und die Kugel ins Aus rollt. Dem Ansatz der Kraichgauer fehlt das Tempo, um Leverkusen zu gefährden.
21
20:52
Sebastian Rudy zieht im Mittelfeld ein taktisches Foul, das Diaby auf die Palme bringt. Der Franzose dreht Rudy an der Schulter um und sorgt damit für ein kurzes Gerangel. Beide sehen die Gelbe Karte, obwohl Rudy mehrfach darauf hinweist, dass es sein erstes Foul war und er nicht der Agressor war.
21
20:51
Gelbe Karte für Sebastian Rudy (1899 Hoffenheim)
21
20:51
Gelbe Karte für Moussa Diaby (Bayer Leverkusen)
20
20:50
Die Gäste etablieren den Ballbesitzfußball, während sich Bayer 04 eher auf Konter beschränkt.
18
20:49
Von der linken Seitenlinie flankt Kramarić ungenau vors Tor. In aller Ruhe fängt Hrádecký den Ball.
15
20:47
Zum zweiten Mal in diesem Spiel setzt Wirtz seinen Körper stark ein und kann dadurch Diaby steil schicken. Der wird zwar von Vogt blockiert, doch kann den Ball quer zu Schick spielen. Sofort legt sich der Tscheche den Ball auf den linken Fuß und zieht aus 18 Metern ab. Richards hat den Fuß dran und fälscht den Ball ins Toraus ab
13
20:43
Hoffenheim wird offensiver. Diesmal bedient Andrej Kramarić den hinterlaufenden Raum, dessen Flanke von der linken Grundlinie geblockt wird.
11
20:41
Da ist Bebou! Links setzt 1899 den startenden Raum in Szene, der sofort vor den Strafraum flankt. Dort hat Bebou den Vorteil, aber schießt direkt mit dem ersten Kontakt. So trifft er den Ball nicht voll, sodass der Ball übers Tor fliegt.
9
20:40
Einen langen Ball kann Baumgartner nicht erreichen. Stattdessen nimmt Lukáš Hrádecký erstmals das Spielgerät auf.
8
20:39
Halbrechts setzt sich Bellarabi ganz stark an der Mittellinie durch und treibt so den nächsten Angriff an. Die Kugel rollt links hinaus, wo erneut Diaby startet, Hincapié hinter sich mitnimmt, dessen Flanke ans Außennetz abgefälscht wird.
5
20:36
Da ist wieder Wirtz! Der Spielmacher wird steil geschickt und schiebt den Ball frei vor Baumann links am Torwart vorbei in die Maschen. Anschließend geht allerdings die Fahne an der Seitenlinie hoch, weil der junge Nationalspieler zu früh gestartet war.
5
20:36
Wirtz spielt den ruhenden Ball kurz zu Demirbay, der seinerseits flach ins Zentrum flankt und damit an der Verteidigung hängenbleibt.
4
20:35
Die Gäste tauchen vorne auf, aber bringen den Ball noch nicht in den gegnerischen Sechzehner. Stattdessen schaltet Leverkusen um, bis Diaby hängenbleibt und einen Eckball herausholt.
2
20:32
Hoffenheim läuft früh an und lässt so die erste Chance zu! Über zwei Stationen befreit sich die Werkself und schickt Diaby links auf die Reise. Der Franzose spielt sofort quer vor den Strafraum, wo Schick zum möglichen 1:0 einläuft, doch den Ball schlecht annimmt. Baumann sprintet aus dem Tor und grätscht den Ball vor dem Stürmer weg!
1
20:31
Die TSG stößt an. Der Ball rollt. Los geht die wilde Fahrt!
1
20:30
Spielbeginn
20:28
Beide Mannschaften treten hinaus auf den Rasen der BayArena. Einige Tausend Zuschauer sind vor Ort und sorgen für ein bisschen Atmosphäre. Es dauert nicht mehr lange!
20:21
Ein erfahrener Tobias Spieler wurde an den Rhein beordert, um dieses Spiel zu leiten. Den 40-jährigen Juristen aus Hamburg assistieren die Linienrichter Eduard Beitinger und Marcel Unger.
20:13
Vor ziemlich genau einem Jahr trafen Leverkusen und Hoffenheim zuletzt in der BayArena aufeinander. Die Werkself siegte damals deutlich mit 4:1, als Leon Bailey doppelt traf, Baumgartner verkürzte und Florian Wirtz sowie Lucas Alario den Endstand besorgten. Außerdem sahen Florian Grillitisch und Stefan Posch die Ampelkarte. Ruhiger blieb es dagegen im Rückspiel, das mit einem torlosen 0:0 endete.
20:05
Sebastian Hoeneß stellt im Vergleich zum jüngsten 1:2-Erfolg in Freiburg um und setzt auf eine defensive Dreier- oder Fünferkette. Stefan Posch, Angelo Stiller und Munas Dabbur nehmen deshalb auf der Bank platz, während Florian Grillitsch, Sebastian Rudy und Christoph Baumgartner starten.
19:57
Mit Blick auf die anhaltenden englischen Wochen rotiert Werkself-Coach Gerardo Seoane auf vier Positionen. Jeremie Frimpong fehlt hinten rechts gelbgesperrt, außerdem wird die Doppelsechs um Robert Andrich und Charles Aránguiz ausgetauscht und Amine Adli sitzt nur auf der Bank. Dafür beginnen Odilon Kossounou, Kerem Demirbay, Exequiel Palacios und Karim Bellarabi.
19:48
Hoffenheim gewann die letzten vier Ligaspiele und hat sich damit im Schatten einiger anderer Überraschungsteams bis in die Champions League Ränge vorgespielt. Mit einem weiteren Sieg würde 1899 den dritten Tabellenplatz übernehmen und mutmaßlich unter den Top-4 überwintern. Außerdem winkt der TSG mit zwei weiteren Siegen die beste Hinrunde seit dem Aufstiegsjahr 2008! Für Motivation dürfte also gesorgt sein für die Mannschaft aus dem Kraichgau.
19:38
Der Tabellendritte empfängt den Tabellenvierten: Ein echtes Topspiel steht uns bevor! Allerdings musste Bayer Leverkusen zuletzt einen Dämpfer hinnehmen. Nach drei Siegen in Folge verlor die Werkself trotz zwischenzeitlicher 0:2-Führung deutlich mit 5:2 gegen Eintracht Frankfurt. Das altbekannte Problem der Inkonstanz scheint einmal mehr aufzutreten und so stellt sich die Frage, ob nun ein Negativlauf beginnt oder der Ausrutscher korrigiert werden kann.
Herzlich willkommen zum Spiel Bayer Leverkusen - 1899 Hoffenheim! Rechtzeitig vor Anpfiff geht es los mit dem Liveticker der Partie vom 16. Spieltag der Bundesliga.

Bayer Leverkusen

Bayer Leverkusen Herren
vollst. Name
Bayer 04 Leverkusen
Spitzname
Die Werkself
Stadt
Leverkusen
Land
Deutschland
Farben
rot-schwarz
Gegründet
01.07.1904
Sportarten
Fußball, Turnen, Rudern, Tennis, Hockey, Reiten, Ski
Stadion
BayArena
Kapazität
30.210

1899 Hoffenheim

1899 Hoffenheim Herren
vollst. Name
Turn- und Sportgemeinschaft 1899 Hoffenheim
Stadt
Zuzenhausen
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
01.07.1899
Sportarten
Fußball, Leichtathletik
Stadion
PreZero Arena
Kapazität
30.150