0 °C
Funke Medien NRW
12. Spieltag
15.12.2020 20:30
Beendet
Werder
Werder Bremen
1:2
Borussia Dortmund
Dortmund
1:1
  • Raphaël Guerreiro
    Guerreiro
    12.
    Linksschuss
  • Kevin Möhwald
    Möhwald
    28.
    Rechtsschuss
  • Marco Reus
    Reus
    78.
    Rechtsschuss
Stadion
Wohninvest Weserstadion
Schiedsrichter
Robert Schröder

Liveticker

90
22:25
Fazit:
Borussia Dortmund feiert im ersten Spiel unter Favre-Nachfolger Edin Terzić einen hart erkämpften 2:1-Auswärtssieg beim SV Werder Bremen. Nach dem 1:1-Pausenunentschieden kamen die Schwarz-Gelben durchschlagskräftig zurück auf den Rasen und erarbeiteten sich durch Moukoko in der 51. Minute eine gute Möglichkeit. Sie gaben zwar auch in der Folge den Takt vor und hielten den Schwerpunkt tief in der gegnerischen Hälfte, doch weitere klare Abschlüsse gelangen gegen konzentriert verteidigende Hanseaten zunächst nicht. In der Schlussphase legte der BVB aber noch einmal zu: Nachdem Reus mit einem Flugkopfball an Pavlenka gescheitert war (72.), fand er vom Strafstoßpunkt zwar ebenfalls seinen Meister im Bremer Schlussmann, traf aber mit dem Nachschuss in die Maschen (78.). Daraufhin probierte das Kohfeldt-Team noch einmal alles, konnte die vierte Pleite in Serie aber nicht mehr abwenden. Der SV Werder Bremen reist am Samstag zum 1. FSV Mainz 05. Borussia Dortmund tritt bereits am Freitag beim 1. FC Union Berlin an. Einen schönen Abend noch!
90
22:23
Spielende
90
22:22
Reus und Sancho mit der Doppelchance zum erlösenden 1:3! Erst dringt der Kapitän über rechts in den Sechzehner ein und scheitert dann aus kurzer Distanz am herauslaufenden Pavlenka. Dann legt er quer für Sancho, der das Spielgerät vom Elfmeterpunkt weit über den Kasten jagt.
90
22:20
Die Hälfte der Nachspielzeit haben die Schwarz-Gelben bereits überstanden. Sie haben nach vorne geschoben und drehen gerade clever an der Uhr.
90
22:19
Gelbe Karte für Romano Schmid (Werder Bremen)
Wieder ist Piszczek das Opfer einer härteren Grätsche, die diesmal von Joker Schmid ausgepackt wurde.
90
22:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Satte fünf Minuten soll der Nachschlag betragen.
90
22:18
... Augustinssons geplante halbhohe Vorlage ist zu niedrig angesetzt und wird durch Can sieben Meter vor dem rechten Pfosten geklärt.
89
22:17
Nach Reus' Foul an Eggestein bekommen die Hausherren einen Freistoß direkt am rechten Strafraumeck zugesprochen...
88
22:16
Reus wird gegen aufgerückte Hausherren auf die linke Außenbahn geschickt. Er will den in der Mitte freien Sancho per Flachpass bedienen, doch dieses wird von Friedl abgefangen.
87
22:14
Gelbe Karte für Nick Woltemade (Werder Bremen)
Nachdem ihm das Leder am gegnerischen Strafraum versprungen ist, rutscht Woltemade rücksichtslos in Piszczek.
86
22:14
Einwechslung bei Werder Bremen: Romano Schmid
86
22:14
Auswechslung bei Werder Bremen: Jean-Manuel Mbom
86
22:14
Einwechslung bei Werder Bremen: Felix Agu
86
22:14
Auswechslung bei Werder Bremen: Ömer Toprak
86
22:13
Für den angeschlagenen Hummels sowie für Morey geht es nicht mehr weiter. Zagadou und Piszczek sollen mithelfen, den knappen Vorsprung über die Zeit zu bringen.
85
22:13
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Łukasz Piszczek
85
22:13
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Mateu Morey
85
22:12
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Dan-Axel Zagadou
85
22:12
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Mats Hummels
84
22:11
Kann Werder den Spielstand den Schalter noch einmal umlegen und den Spielstand ein zweites Mal egalisieren? Den Hanseaten droht die vierte Niederlage in Serie.
81
22:08
Moukoko, der heute zweimal sein Premierentor im Profibereich nur knapp verpasst hat, geht nach einem ordentlichen Startelfdebüt vom Feld. Can wirkt in der Schlussphase mit.
80
22:07
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Emre Can
80
22:07
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Youssoufa Moukoko
78
22:06
Tooor für Borussia Dortmund, 1:2 durch Marco Reus
... der Gästekapitän ist aber am schnellsten am Abpraller und drückt ihn aus anderthalb Metern über die Linie.
78
22:06
Elfmeter verschossen von Marco Reus, Borussia Dortmund
Reus' halbhohe Ausführung auf die rechte Ecke wird zunächst stark durch Pavlenka pariert...
77
22:04
Es gibt Strafstoß für den BVB! Brandts Flanke von der rechten Grundlinie lässt Pavlenka am Fünfereck wieder fallen. Beim Versuch der Rückeroberung fällt der Keeper Akanji in die Beine.
76
22:03
Woltemade will eines flaches Anspiel vom rechten Flügel für den in den Sechzehner durchstartenden Eggestein abtropfen lassen. Die Kugel verspringt ihm aber und landet im Toraus.
74
22:02
Erster Joker des neuen BVB-Trainers Terzić ist Brandt, der Bellingham ersetzt. Bei den Hausherren macht der angeschlagene Osako Platz für Erras.
73
22:01
Einwechslung bei Werder Bremen: Patrick Erras
73
22:00
Auswechslung bei Werder Bremen: Yuya Osako
73
22:00
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Julian Brandt
73
22:00
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Jude Bellingham
72
21:59
Reus scheitert an Pavlenka! Der am rechten Strafraumeck durch Guerreiro bediente Morey gibt butterweich an das nahe Fünfereck. Die Hereingabe wird durch Reus per Flugkopfball auf die kurze Ecke verarbeitet. Dort reagiert Pavlenka blitzschnell und stoppt die Kugel mit dem linken Arm.
69
21:57
Infolge einer hohen Verlagerung auf die halblinke Offensivseite zieht Guerreiro aus 20 Metern mit dem linken Spann ab. Der unplatzierte Versuch ist leichte Beute für Pavlenka.
66
21:54
Als erste Spieler verabschieden sich die Bremer Möhwald, Torschütze des Heimtreffers, und Sargent in den Feierabend. Bittencourt und Woltemade mischen nun mit.
65
21:53
Einwechslung bei Werder Bremen: Nick Woltemade
65
21:53
Auswechslung bei Werder Bremen: Josh Sargent
65
21:53
Einwechslung bei Werder Bremen: Leonardo Bittencourt
65
21:53
Auswechslung bei Werder Bremen: Kevin Möhwald
64
21:52
Die Schwarz-Gelben findet zwar regelmäßig Wege in den gegnerischen Strafraum, doch beim vorletzten und letzten Pass fehlt es oft an der nötigen Genauigkeit.
61
21:51
... nachdem die erste Ausführung wegen kleiner Probleme zwischen Toprak und Bellingham abgebrochen worden ist, können die Gäste die zweite Flanke der Grün-Weißen souverän klären.
60
21:48
Augustinsson will den fälligen Freistoß aus halbrechten 20 Metern direkt in der kurzen Ecke unterbringen. Mauerbestandteil Guerreiro fälscht die Ausführung mit dem Rücken zur Ecke ab...
59
21:47
Gelbe Karte für Axel Witsel (Borussia Dortmund)
Für ein vergleichsweise harmloses Foul an Osako bekommt der Belgier eine Gelbe Karte aufgebrummt.
59
21:47
Bellingham leitet ein Guerreiro-Anspiel an der halblinken Strafraumkante steil auf Sancho weiter, der sich die Kugel auf den rechten Fuß legt und sie gefühlvoll aus zwölf Metern in die rechte Ecke zirkelt. Während des Überquerens der Linie geht aber die Fahne hoch; die Abseitsstellung bestätigt sich beim Blick auf die Wiederholung.
57
21:45
Die Terzić-Truppe gibt weiterhin den Takt vor, scheint gegen eine konzentriert arbeitende Bremer Abwehr aber Geduld zu benötigen. Gleichzeitig weisen Werders Gegenstöße nur selten Nadelstichcharakter auf.
54
21:41
Gelbe Karte für Christian Groß (Werder Bremen)
Groß räumt Bellingham auf der rechten Abwehrseite unsanft ab. Schiedsrichter Schröder ahndet dieses Vergehen mit der zweiten Verwarnung des Abends.
54
21:41
Gebre Selassie mit dem Kopf! Der Tscheche steht nach Augustinssons Flanke von der linken Außenbahn am Elfmeterpunkt in der Luft und nickt in Bedrängnis auf die halblinke Ecke. Bürki ist schnell unten und hält die Kugel fest.
53
21:40
Weder Florian Kohfeldt noch Edin Terzić haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
51
21:38
Moukoko schrammt erneut knapp an seinem Premierentor vorbei! Reus taucht auf der tiefen rechten Strafraumseite auf und spielt halbhoch vor den Kasten. Vor dem langen Pfosten kommt der 16-Jährige diesmal grätschend an die Kugel, drückt sie jedoch über den Heimkasten.
48
21:36
Nach Reynas Solo durch die Mitte und folgendem Schuss fällt der Abpraller Guerreiro vor die Füße. Der Portugiese scheitert aus halblinken 13 Metern an Pavlenka, der mit dem linken Arm pariert. Hinterher geht ohnehin die Fahne wegen einer Abseitsstellung nach oben.
46
21:33
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Wohninvest-Weserstadion! In der Phase nach ihrem Führungstor haben die Schwarz-Gelben klar den Ton angegeben und waren auf einem guten Weg, schnell nachzulegen. Auch den Rückschlag haben sie gut verdaut und waren weiterhin das bessere Team. Werder hat aber unter Beweis gestellt, dass es aus wenig viel machen kann und dementsprechend durchaus in der Lage ist, heute zu punkten.
46
21:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:16
Halbzeitfazit:
1:1 steht es zur Pause der Bundesligapartie zwischen dem SV Werder Bremen und Borussia Dortmund. In einer temporeichen Anfangsphase gingen die Schwarz-Gelben durch Guerreiro mit ihrer ersten Möglichkeit in Führung (12.). In der Folge kontrollierten sie das Geschehen und erarbeiteten sich durch schnelle, direkte Kombinationen einige gute Abschlüsse. Dennoch konnten die Grün-Weißen in Minute 28 ausgleichen: Möhwald brachte den Premierenversuch der Hausherren aus mittlerer Distanz im Gästekasten unter. An den Kräfteverhältnissen in der jüngsten Viertelstunde änderte dies wenig, doch durch ein Beinahe-Eigentor des Bremers Groß (33.) und einer Abnahme Akanjis aus kurzer Distanz (42.) schrammte die Terzić-Truppe jeweils knapp an der erneuten Führung vorbei, bevor auf der Gegenseite Augustinsson Bürki herausforderte (43.). Bis gleich!
45
21:15
Ende 1. Halbzeit
43
21:14
Augustinsson gegen Bürki! Nach einem gescheiterten Flankenversuch schlenzt der Schwede aus halblinken 15 Metern mit dem rechten Innenrist auf die lange Ecke. Dortmunds Keeper ist rechtzeitig abgehoben und lenkt das Leder um den Pfosten.
42
21:11
Akanji mit der Riesenchance zum 1:2! Nachdem sich Reus' Freistoßflanke vom linken Flügel unweit der mittigen Fünferkante gesenkt hat, verlängert der unbewachte Schweizer mit dem rechten Spann zentral auf den Heimkasten. Mit einem starken Reflex verhindert Pavlenka den Einschlag.
41
21:11
Im Falle eines Unentschiedens würde Dortmund den Sprung in die Top vier verpassen. DerRückstand auf die Champions-League-Ränge könnte dann morgen auf vier Punkte anwachsen.
38
21:08
Das Terzić-Team bestimmt weiterhin das Geschehen, doch seine Kombinationsgeschwindigkeit ist in diesen Minuten nicht mehr ganz so hoch. Werder hat die Räume im und unmittelbar um den Sechzehner herum etwas besser im Griff.
35
21:05
Gelbe Karte für Marco Reus (Borussia Dortmund)
Der BVB-Kapitän kommt im Kampf um einen freien Ball zu spät gegen Möhwald und tritt dem Torschützen auf den linken Fuß. Schiedsrichter Schröder ahndet dieses Vergehen mit der ersten Gelben Karte der Partie.
34
21:05
Sargent kommt nach Mboms Zwischenlinienpass aus dem Mittelfeld in das Laufduell mit Hummels, wird vom ehemaligen Nationalspieler gut zehn Meter vor dem Sechzehner aber souverän abgekocht.
33
21:02
Groß beinahe mit dem Eigentor! findet über rechts einen Weg hinter die Bremer Abwehrkette und spielt flach auf den Elfmeterpunkt. Groß befördert das Spielgerät mit seinem Klärungsversuch nicht ins linke Toraus, sondern frontal gegen den linken Pfosten.
31
21:01
Sancho passt eine Ecke von der rechten Fahne flach vor den Sechzehner. Reyna nimmt dort mit der breiten Seite des rechten Fußes direkt ab, setzt das Leder wegen starker Rücklage aber weit über Pavlenkas Gehäuse.
28
20:58
Tooor für Werder Bremen, 1:1 durch Kevin Möhwald
Aus heiterem Himmel gleicht Werder aus! Nach Akanjis Fehlpass im Aufbau gelangt die Kugel über Sargent und Gebre Selassie zu Eggestein, der an der halbrechten Strafraumkante für Möhwald ablegt. Der zirkelt das Spielgerät mit dem rechten Innenrist unhaltbar genau in die flache rechte Ecke.
27
20:57
Der BVB legt sich die Bremer Abwehr in dieser Phase geduldig zurecht und wartet, bis sich eine Lücke ergibt. Morey und Moukoko wollen eine solche durch einen Doppelpass im rechten Halbfeld aufreißen, doch Toprak erobert die Kugel mit einer sauberen Grätsche.
24
20:53
Reus schafft es über links mit Tempo in den Sechzehner. Unweit der Grundlinie klärt Groß auf Kosten eines Eckstoßes, von dem sich die Grün-Weißen im zweiten Anlauf befreien können.
21
20:50
In der Live-Tabelle rücken die Schwarz-Gelben durch das Tor auf den vierten Tabellenplatz vor. Das bisherige Topquartett aus Leverkusen, München, Leipzig und Wolfsburg ist allerdings auch erst morgen im Einsatz.
18
20:47
Reyna gegen Pavlenka! Der Amerikaner gelangt über halblinks vor die letzte gegnerische Linie und visiert aus gut 17 Metern die flache linke Ecke an. Bremens tschechischer Schlussmann greift dort sicher zu.
15
20:46
Mit der Euphorie des Treffers rennt der BVB an. Moukoko dribbelt über rechts mit Tempo in den Sechzehner und wird erst im letzten Moment durch Friedl gestoppt.
12
20:41
Tooor für Borussia Dortmund, 0:1 durch Raphaël Guerreiro
Guerreiro bringt den BVB in Führung! In den Nachwehen eines Freistoßes bleibt Sancho mit einem Schuss aus halbrechten zwölf Meter an Topraks Hüfte hängen. Der Abpraller landet bei Guerreiro, der Torhüter Pavlenka mit einem gefühlvollem Lupfer in die halblinke Ecke überwinden kann.
10
20:40
... Augustinssons halbhohe Ausführung rutscht zu Toprak durch, der mangels Anspielstation zum Schweden zurückpasst. Der Außenverteidiger kommt aber aus dem Abseits.
9
20:39
Nach sehr hektischen ersten Aktionen geht es mittlerweile etwas ruhiger zu. Hummels klärt auf der linken Seite auf Kosten der Premierenecke...
6
20:35
Moukoko rutscht Zentimeter an seinem ersten Bundesligator vorbei! Reyna nimmt gegen aufgerückte Hausherren im halblinken Offensivkorridor an Fahrt auf, rennt unbedrängt in den Sechzehner und spielt flach und hart vor den rechten Pfosten. Moukoko will grätschend vollenden, kommt hierfür an der Fünferkante aber einen Tick zu spät.
3
20:32
Durch sehr hohes Attackieren verursachen die Grün-Weißen in den ersten Momente einige Probleme im gegnerischen Aufbauspiel. Der BVB hat gleich ein paar stressige Situationen am eigenen Sechzehner zu überstehen, schafft dies aber.
1
20:30
Bremen gegen Dortmund – Durchgang eins an der Weser ist eröffnet!
1
20:30
Spielbeginn
20:26
Vor wenigen Augenblicken haben die Mannschaften den Rasen betreten.
19:53
Bei den Schwarz-Gelben, die im Ligabetrieb nur eines der letzten elf Vergleiche mit dem SVW verloren und die ihren Kasten nur einem Gegentor in den ersten fünf Partien der Bundesligasaison seit Ende Oktober nicht mehr sauber halten konnten, verändert Edin Terzić die letzte Startelf seines Vorgängers Lucien Favre nur einmal: Anstelle von Can beginnt Moukoko. Für den 16 Jahre und 25 Tage alten Angreifer ist es das Startelfdebüt im Profibereich.
19:49
Auf Seiten der Grün-Weißen, die saisonübergreifend lediglich zwei ihrer letzten 20 Ligaheimspiele gewinnen konnten und die zum gleichen Zeitpunkt in der Vorsaison ebenfalls über elf Punkte verfügten, hat Trainer Florian Kohfeldt im Vergleich zur 0:2-Niederlage in Leipzig zwei personelle Änderungen vorgenommen. Mbom und Osako verdrängen Bittencourt und Schmid auf die Bank.
19:43
Der SV Werder Bremen befindet sich infolge eines vielversprechenden Saisonstarts mit sechs Punkten aus den ersten drei Partien in einem nicht zu leugnenden Abwärtsstrudel: Nach fünf 1:1-Unentschieden in Serie verlor er die jüngsten drei Begegnungen. Am Wochenende geriet das Kohfeldt-Team beim RB Leipzig nach einem schwungvollen Beginn per Strafstoß in Rückstand (26.), kassierte kurz vor dem Kabinengang das zweite Gegentor (41.) und war im zweiten Durchgang nicht mehr in der Lage, noch einmal per Anschlusstreffer zurückzukommen.
19:40
Der Grund dafür, dass die Verantwortlichen beim BVB bereits zu diesem Zeitpunkt gehandelt haben, ist den letzten Auftritten in der Bundesliga geschuldet. So zog er aus den letzten drei Matches nur noch einen Zähler, ließ der 1:2-Heimpleite gegen den 1. FC Köln und dem 1:1-Unentschieden gegen die SG Eintracht Frankfurt am Samstag im Signal-Iduna-Park eine 1:5-Klatsche gegen Aufsteiger VfB Stuttgart folgen. Dortmund ist auf Platz fünf zurückgefallen und liegt schon sechs Punkte hinter Spitzenreiter Bayer Leverkusen.
19:36
Unmittelbar vor der Englischen Woche, an deren Ende sich die Bundesliga in die kurze Winterpause verabschieden wird, hat Borussia Dortmund die Amtszeit von Chefcoach Lucien Favre nach knapp zweieinhalb Jahren beendet, um den Rest der Saison mit dem bisherigen Co-Trainer Edin Terzić als hauptverantwortlichem Übungsleiter anzugehen. In der deutschen Eliteklasse ist es in der Spielzeit 2020/2021 der dritte Tausch auf dem Cheftrainerposten.
19:31
Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga am Dienstagabend! Der SV Werder Bremen bekommt es am 12. Spieltag mit Borussia Dortmund zu tun. Grün-Weiße und Schwarz-Gelbe stehen sich ab 20:30 Uhr auf dem Rasen des Wohninvest-Weserstadions gegenüber.

Werder Bremen

Werder Bremen Herren
vollst. Name
Sport Verein Werder Bremen
Stadt
Bremen
Land
Deutschland
Farben
grün-weiß
Gegründet
04.02.1899
Sportarten
Fußball, Handball, Leichtathletik, Tischtennis, Gymnastik, Schach
Stadion
Wohninvest Weserstadion
Kapazität
42.100

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund Herren
vollst. Name
Ballspielverein Borussia 09 Dortmund
Spitzname
BVB
Stadt
Dortmund
Land
Deutschland
Farben
schwarz-gelb
Gegründet
19.12.1909
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis
Stadion
Signal Iduna Park
Kapazität
81.365