0 °C
Funke Medien NRW
15. Spieltag
15.12.2018 15:30
Beendet
Hannover
Hannover 96
0:4
Bayern München
Bayern
0:2
  • Joshua Kimmich
    Kimmich
    2.
    Rechtsschuss
  • David Alaba
    Alaba
    29.
    Linksschuss
  • Serge Gnabry
    Gnabry
    53.
    Rechtsschuss
  • Robert Lewandowski
    Lewandowski
    62.
    Kopfball
Stadion
HDI-Arena
Zuschauer
49.000
Schiedsrichter
Sören Storks

Liveticker

90
17:21
Fazit:
Bayern München schlägt nach einer starken Vorstellung ein absolut chancenloses Hannover 96 hochverdient mit 4:0. Bayern erwischte einen Traumstart und ging bereits in der zweiten Minute durch Kimmich in Führung. Diesen Schwung nahmen die Gäste mit und strahlten von Beginn an eine ungeheure Dominanz aus. Nach zahlreichen ausgelassenen Hochkarätern stellte Alaba in der 29. Minute auf 2:0. Einzig der weiterhin schwachen Chancenverwertung der Münchener war es aus Hannoveraner Sicht zu verdanken, dass es zur Pause beim Zwei-Tore-Rückstand blieb. Nach dem Wechsel ergab sich das gleiche Bild: Der Rekordmeister schnürte hoffnungslos unterlegene Niedersachsen in der eigenen Hälfte ein und erspielte sich zahlreiche Torchancen. Zwei davon nutzten Gnabry und Lewandowski bereits in der Anfangphase um das Ergebnis auszubauen. Danach schaltete die Kovač-Elf einen Gang zurück, blieb dennoch dominant und kam zu weiteren Möglichkeiten. Diese blieben allerdings ungenutzt, sodass es beim angesichts eines aufgestellten Torschussrekords in der Höhe eher noch zu niedrig ausgefallenen 4:0-Sieg der Münchener blieb. In der Tabelle schließt der Rekordmeister nach Punkten zum Tabellenzweiten Gladbach auf, bleibt angesichts des schlechteren Torverhältnisses aber dahinter. Hannover übernimmt seinerseits nach dem Erfolg der Düsseldorfer die rote Laterne.
90
17:19
Spielende
90
17:18
Lewandowski lässt noch einmal eine Monsterchance liegen. Der Pole stand bei seinem Abschluss aus zwei Metern aus seiner Sicherheit glücklicherweise im Abseits. Der Treffer hätte somit ohnehin nicht gezählt.
89
17:17
Jetzt lassen die Münchener den Ball in den eigenen Reihen zirkulieren. Das 4:0 scheint dem Titelverteidiger zu reichen.
87
17:15
Dieses Mal sucht Lewandowski Wagner mit einem Querpass. Wimmer rettet in höchster Not vorm eingewechselten Mittelstürmer.
86
17:15
Gnabry bricht links zur Grundlinie durch. Anton fälscht das Leder gefährlich ans Außennetz ab.
85
17:14
Lewandowski verpasst das 5:0! Der Pole setzt sich im eins gegen eins mit Wimmer durch und zieht aus 16 Metern mit freier Schussbahn ab. Der Schuss streicht knapp über den rechten Winkel. Der besser postierte Wagner beklagt sich, dass der Pole nicht quer legt.
83
17:12
Sanches zieht einen abgeprallten Ball aus spitzem Winkel in Richtung Tor. Der Abschluss segelt einen halben Meter über die Querlatte.
81
17:09
Thiago versucht den die Mauer stellenden Esser mit einem schnell ausgeführten Freistoß zu überraschen. Doch der Schlussmann bekommt das rechtzeitig mit und pariert mühelos.
78
17:08
Kovač zieht mit Sandro Wagner den letzten Joker und gönnt Thomas Müller eine Verschnaufpause.
78
17:07
Einwechslung bei Bayern München -> Sandro Wagner
78
17:07
Auswechslung bei Bayern München -> Thomas Müller
77
17:06
Bayern nimmt zwar im Hinblick auf die englische Woche in dieser längst entschiedenen Partie das Tempo raus. Dennoch brennt es vor dem Tor von Esser immer wieder lichterloh.
75
17:04
Kimmich kommt rechts wieder einmal zur Grundlinie durch. Die Hereingabe versenkt der gerade eingewechselte Elez fast im eigenen Tor. Das Leder zischt nach der Rettungstat nur 20 Zentimeter am rechten Pfosten vorbei.
73
17:03
Es wird auf beiden Seiten fleißig gewechselt. Kovač bringt Sanches und Rafinha für Coman und Alaba. Breitenreiter setzt wieder auf eine Fünferkette und bringt Innenverteidiger Elez für Angreifer Füllkrug.
73
17:02
Einwechslung bei Bayern München -> Rafinha
73
17:01
Auswechslung bei Bayern München -> David Alaba
73
17:01
Einwechslung bei Hannover 96 -> Josip Elez
73
17:01
Auswechslung bei Hannover 96 -> Niclas Füllkrug
73
17:01
Einwechslung bei Bayern München -> Renato Sanches
73
17:00
Auswechslung bei Bayern München -> Kingsley Coman
71
17:00
Gnabry läuft links allen auf und davon. Die Flanke ist dann zu ungenau für die lauernden Lewandowski und Müller.
69
16:59
Bayern zu verspielt! Über Müller kommt der Ball rechts zu Kimmich. Nach einem Doppelpass mit Lewandowski steht der 23-Jährige eigentlich schon allein vor Esser, flankt aber hoch auf Coman. Der legt per Kopf ebenfalls nochmal quer und findet damit keinen Abnehmer.
67
16:56
Kimmich sucht mit einem Rückpass von der Grundlinie Lewandowski. Doch Wimmer kommt dazwischen.
64
16:53
Wimmer grätscht Lewandowski in höchster Not vor dem Tor den Ball vom Fuß. Das wäre sonst das 5:0 gewesen.
62
16:51
Einwechslung bei Hannover 96 -> Florent Muslija
62
16:51
Auswechslung bei Hannover 96 -> Takuma Asano
62
16:50
Tooor für Bayern München, 0:4 durch Robert Lewandowski
Die Bayern erzielen ohne Gegenwehr das 4:0. Coman legt am Strafraum ab für Müller. Dessen 16-Meter-Schlenzer pariert Esser glänzend. Doch Hannover schaltet beim Abpraller komplett ab, während Kimmich wachsam bleibt. Der Rechtsverteidiger kann in aller Ruhe nach innen flanken. Vier Meter vor dem Tor steht Lewandowski komplett blank und hat keine Mühe ins linke Eck einzunicken. Esser wird erneut von seinen Vorderleuten im Stich gelassen.
61
16:50
Das Zweikampfverhalten der Hannoveraner ist heute nicht ausreichend. Selbst die Zweikampfbilanz entscheiden die Münchener für sich.
59
16:48
Es geht einfach viel zu schnell für die Niedersachsen. Alaba legt links durch für Coman. Der legt direkt quer auf Müller. Der Routinier schließt direkt ab, trifft die Kirsche aber nicht richtig, sodass sie am langen Eck vorbeigeht.
57
16:46
Glanztat Esser! Thiago zieht eine Ecke von der linken Seite an den ersten Pfosten. Dort gibt Müller dem Ball mit dem Hinterkopf eine Richtungsänderung in Richtung Tor. Esser pariert den Versuch aus kürzester Distanz mit einem hervorragenden Reflex.
54
16:45
Direkt die nächste Riesenchance! Die Gäste erobern wieder hoch die Kugel und schalten schnell um. Müller legt quer auf Gnabry. Der Torschütze zum 3:0 wird bei seinem 14-Meter-Versuch diesmal geblockt. Lewandowski bringt die abprallende Kugel von links nicht mehr gefährlich nach innen.
53
16:41
Tooor für Bayern München, 0:3 durch Serge Gnabry
Die Münchener legen nach! Thiago spielt einen hohen Ball auf die rechte Seite zu Kimmich. Der Rechtsverteidiger startet durch zur Grundlinie und legt zurück an den Sechzehner auf Gnabry. Der schlägt einen Haken nach innen und wird beim Linksschuss von Wimmer geblockt. Doch der deutsche Nationalspieler bleibt wachsam und stochert den Abpraller aus sieben Metern ins rechte Eck. Esser wird da von seinen Vorderleuten im Stich gelassen.
52
16:40
Kimmich schickt Gnabry auf der rechten Bahn. Der Flügelflitzer legt sich den Ball zu weit vor und läuft ins Toraus.
50
16:38
Die Gäste starten etwas verhaltener. Es scheint, als bekäme 96 mehr Zugriff.
49
16:37
Schwegler sucht Weydandt mit einem langen Ball. Doch das Zuspiel ist zu lang, sodass Neuer die Kirsche mühelos aufnehmen kann.
48
16:36
Das Spiel geht weiter. Kimmich steht auch wieder und kommt zurück aufs Feld.
46
16:35
Kimmich wird im Fallen unglücklich von den Stollen von Maina getroffen und muss behandelt werden.
46
16:34
Die Partie läuft wieder! Hannover-Coach André Breitenreiter tauscht einmal. Der gelb-vorbelastetete Felipe bleibt zur Pause in der Kabine. Für ihn kommt der offensive Maina. Damit einher geht eine Umstellung von Fünfer- auf Viererkette.
46
16:34
Einwechslung bei Hannover 96 -> Linton Maina
46
16:34
Auswechslung bei Hannover 96 -> Felipe
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:17
Halbzeitfazit:
Der FC Bayern München geht mit einem hochverdienten 2:0-Vorsprung bei Hannover 96 in die Pause. Bayern erwischte einen Blitzstart und ging mit dem ersten Angriff durch Kimmich in Führung. In Folge bauten die Münchener gehörig Druck auf und schnürten Hannover über weite Strecken in der eigenen Hälfte ein. Vor allem über die starke linke Seite erspielte sich der Titelverteidiger zahlreiche Möglichkeiten, die zunächst aber gleich reihenweise kläglich vergeben wurden. Erst Alaba sorgte in der 28. Minute mit einem Traumtor für das 2:0. Auch danach blieben die Gäste haushoch überlegen, ließen aber erneut mehrere Hochkaräter liegen. Hannover kam vor dem Wechsel nur zu einem einzigen Torabschluss. Das war in der HDI-Arena vor der Pause ein klarer Klassenunterschied und 96 ist mit dem Zwei-Tore-Rückstand noch sehr gut bedient.
45
16:16
Ende 1. Halbzeit
45
16:16
Haraguchi fälscht eine Alaba-Flanke gefährlich ab und hat Glück, dass der Ball Esser nicht im kurzen Eck überrascht.
45
16:15
Die erste Halbzeit wird noch um eine Minute verlängert.
45
16:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
16:14
Hannover mit dem ersten Abschluss! Asano setzt sich rechts gegen Alaba durch und flankt an den zweiten Pfosten. Dort kommt Weydandt an den Ball, kann die Pille aber nicht mehr richtig drücken. So fliegt das Leder klar über den Kasten.
42
16:13
Nächste Großchance Bayern! Die Niedersachsen schenken mit einem kapitalen Fehlpass von Anton am eigenen Strafraum den Ball her. Gnabry legt quer für Lewandowski. Doch der Pole versucht sich im Zentrum selbst gegen drei Gegenspieler, statt nach links zum völlig freien Müller weiterzuleiten. So wird der Schussversuch schließlich abgeblockt.
41
16:12
Das Gegenpressing der Bayern ist heute herausragend. Verlorene Bälle werden sogleich zurückerobert.
39
16:09
Müller lässt eine Flanke von Kimmich über den Scheitel streifen, steht dabei allerdings im Abseits.
38
16:08
Gnabry nimmt aus halbrechter Position Maß. Der zu zentrale Abschluss aus 18 Metern ist kein Problem für Esser.
37
16:08
Bislang ist das hier ein Klassenunterschied in der HDI-Arena. Die Bayern zeigen eine ihrer besten Saisonleistungen und lassen bislang keinen einzigen Torschuss der Hausherren zu.
35
16:06
Lewandowski versucht mit einem Tunnel gegen Felipe Coman in Szene zu setzen. Das Zuspiel ist allerdings etwas zu ungenau und kann von Anton geklärt werden.
34
16:05
Thiago spielt aus dem rechten Halbraum einen Pass hinter die Kette zu Müller Der deutsche Nationalspieler kommt dann etwas zu dicht vor Esser, sodass er die Kugel nicht mehr am 96-Schlussmann vorbeibekommt.
33
16:04
Die Gäste lassen nicht nach und geben Hannover weiter keine Luft zum Atmen. Auch das 3:0 scheint eine Frage der Zeit zu sein.
31
16:02
Kimmich schickt Gnabry auf der rechten Bahn. Mit seiner Hereingabe findet der Rechtsaußen Müller allerdings nicht.
29
15:59
Tooor für Bayern München, 0:2 durch David Alaba
Was für ein Traumtor von Alaba! Weydandt wehrt eine Ecke von der rechten Seite ins Zentrum genau auf den linken Huf von Alaba ab. Der Österreicher nimmt aus 18 Metern das Leder aus der Luft und zieht direkt ab. Die Kugel schlägt mit ungeheurer Wucht unhaltbar für Esser im rechten Torwinkel ein.
28
15:59
Nach Flanke von der rechten Seite scheitert Lewandowski am herausragend reagierenden Esser.
28
15:59
Feine Kombination der Bayern! Diesmal spielen es die Kovač-Schützlinge über die rechte Seite mit One-Touch-Football. Lewandowski steckt durch für Gnabry, der noch einmal ablegt, aber den Polen nicht mehr findet. Den muss Gnabry alleine vor Esser selbst versenken!
27
15:58
Goretzka treibt den Ball über das halbe Feld und nimmt aus 16 Metern halbrechter Position Maß. Den Schuss des defensiven Mittelfeldspielers kann Esser nur nach vorne abwehren. Dort bekommt Coman den Abpraller, wird beim Nachschuss aber geblockt.
26
15:57
Weydandt flankt von der rechten Bahn nach innen. Die Flanke ist aber deutlich zu hoch angesetzt, sodass Ostrzolek am zweiten Pfosten nicht drankommt.
25
15:55
96 kontert über Ostrzolek. Dessen Pass fängt Hummels bereits wieder ab und entschärft die Umschaltaktion.
23
15:53
Gnabry marschiert mit Tempo in den Sechzehner und legt dann zurück auf Goretzka. Der Schuss des ehemaligen Schalkers segelt gut zwei Meter über das Gehäuse.
22
15:52
Alaba hält aus 20 Metern einfach einmal drauf. Der Linksschuss aus halblinker Position fliegt doch deutlich am linken Eck vorbei.
20
15:51
Riesenchance Müller! Goretzka stochert die Kugel vor dem Strafraum irgendwie durch zu Müller. Der Rotsünder aus der Champions-League taucht halbrechts allein vor Esser auf, haut die Kirsche mit der Innenseite aber einen Meter über die Latte. Das muss das 2:0 für den Titelverteidiger sein!
19
15:50
Haraguchi hat mit Coman riesige Probleme. Es ist deutlich spürbar, dass der Japaner kein gelernter Rechtsverteidiger ist.
18
15:48
Hannover versucht über Asano einmal schnell umzuschalten. Hummels ist aufmerksam und erstickt die Umschaltaktion bereits frühzeitig.
17
15:48
Nach Doppelpass mit Coman bringt Walace Lewandoski hauchdünn vor der Sechzehnmeterlinie zu Fall. Storks lässt weiterlaufen.
15
15:46
Die Bayern drängen weiter auf das 2:0. Felipe kann per Kopf nach Flanke von Müller vor Lewandowski retten.
13
15:43
Gelbe Karte für Felipe (Hannover 96)
Nach Balleroberung Kimmich versucht Bayern schnell umzuschalten. Lewandowski wird dann aber durch einen Fußfeger von Felipe zu Fall gebracht. Der Brasilianer sieht für das taktische Foul die erste Verwarnung der Partie.
12
15:43
Die Bayern bauen ordentlich Druck auf. Vor allem über Alaba und Coman kommt gehörig Tempo in die Angriffsaktionen.
10
15:42
Lewandowski akrobatisch! Alaba und Coman kombinieren sich auf dem linken Flügel gut durch. Die Flanke von Coman nimmt Lewandowski im Zentrum aus der Luft mit der Hacke. Der Ball fliegt nach der Akrobatikeinlage nur knapp über den rechten Winkel.
9
15:40
Selbst greift 96 sogar erst in der eigenen Hälfte an. In der Abwehrreihe kann Bayern die Pille ungestört laufen lassen.
8
15:38
Hannover hat jetzt einmal eine längere Ballbesitzphase. Der Rekordmeister lässt die Niedersachsen in dieser Situation bis zum Mittelkreis kommen und attackiert erst dann.
6
15:36
Wimmer begeht ein taktisches Foul an Gnabry. Storks drückt beide Augen zu und lässt die Gelbe stecken.
5
15:36
Erstmals zeigt sich 96 in der Offensive. Schwegler schlägt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld nach innen. Am ersten Pfosten verlängert Anton, findet am langen Eck aber keinen Abnehmer.
4
15:35
Coman spielt auf dem linken Flügel Haraguchi schwindlig und chippt das Leder dann in die Mitte. Dort hat Lewandowski mit dem Rücken zum Tor Probleme bei der Ballannahme, sodass Hannover klären kann.
2
15:31
Tooor für Bayern München, 0:1 durch Joshua Kimmich
Die Münchener gehen mit dem ersten Angriff in Führung. Hannover schläft bei einem Einwurf von Alaba und lässt Müller an der Grundlinie frei stehen. Der offensive Mittelfeldspieler spielt die Kugel per Rückzieher ins Zentrum, wo Felipe mit dem Kopf in den Rückraum klärt. Dort nimmt Kimmich mit rechts die Kirsche direkt und nagelt sie aus 18 Metern flach in die linke Ecke. Esser ist chancenlos.
1
15:31
Der Ball rollt! Sören Storks gibt die Partie frei. Hannover stößt an.
1
15:30
Spielbeginn
15:28
Die Stimmung in der HDI-Arena ist gut. Angeführt von den Kapitänen Waldemar Anton und Manuel Neuer betreten die Teams den Rasen.
15:22
Geleitet wird die Partie von Sören Storks aus Velen. Der 32-Jährige pfeift sein sechstes Bundesligaspiel in dieser Spielzeit. Als Linienrichter fungieren Thorben Siewer und Frederick Assmuth. Vierter Offizieller ist Jan Seidel. Als Videoassistent kommt Daniel Siebert zum Einsatz.
15:18
Die Bilanz im direkten Vergleich spricht klar für den FCB. Von 59 Duellen konnten die Münchener 42 Spiele für sich entscheiden. Acht Mal endete diese Paarung remis, neunmal verließ Hannover als Sieger den Rasen. Zuletzt gewannen die Niedersachen allerdings in der Saison 2011/12 eine Partie gegen die Bayern.
15:13
Bei den Bayern kommen trotz des von Niko Kovač angekündigten Rotationsstopps drei Neue in die Startformation. Mats Hummels, Thiago und Kingsley Coman dürfen von Beginn an ran. Dafür sitzen Rafinha und Jerome Boateng zunächst auf der Bank. Franck Ribéry wird komplett geschont und ist gleich in München geblieben.
15:09
Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge nimmt seine Mannschaft in die Siegpflicht: "Wir brauchen die drei Punkte, damit wir uns langsam wieder Richtung zweitem Platz hochrangeln." Trainer Kovač fügt hinzu: "Wir sind hinten dran. Wir müssen gewinnen, um den Druck aufrecht zu halten. Ein Sieg ist Pflicht." Neben den Lanzeitverleltzten Corentin Tolisso und James Rodriguez fällt nun auch Arjen Robben wegen muskulärer Probleme bis zum Jahreswechsel aus.
15:04
Als wäre die Aufgabe gegen den Titelverteidiger nicht ohnehin schon schwer genug, plagt sich Hannover auch noch mit Personalproblemen. Edgar Prib, Ihlas Bebou, Timo Hübers und Noah Sarenren Bazee fehlen allesamt verletzt. Zudem kann Breitenreiter nicht auf den Gelb-Rot gesperrten Oliver Sorg zurückgreifen. Der 45-jährige Übungsleiter setzt heute auf die volle Überzeugung seiner Mannschaft: "Wir müssen daran glauben, dass wir dieses Spiel gewinnen können!"
15:00
Auf der Gegenseite sitzt Niko Kovač mittlerweile wieder etwas fester im Sattel. Die jüngsten Ergebnisse sorgen für etwas mehr Ruhe im gesamten Verein. Mitverantwortlich für den positiven Trend der letzten Partien war die Umstellung auf eine Doppelsechs. Mit der neuen Mittelfeldvariante bekam der Champions-League-Sieger von 2013 mehr Stabilität in sein Spiel und zeigte sich nicht mehr so konteranfällig. Nun muss die Kovac-Elf vor allem noch die individuellen Fehler in der Defensivarbeit abstellen, um die Gegentorzahl zu reduzieren.
14:57
Bei den Hausherren mussten Manager Horst Heldt und Trainer André Breitenreiter unter der Woche bei Klubchef Martin Kind zum Rapport antreten. Vor allem Breitenreiter steht schon ordentlich in der Kritik. Vor wenigen Wochen sprachen die Bosse ihm noch eine Jobgarantie aus, doch das Vertrauen scheint nach weiteren Misserfolgen mittlerweile zu bröckeln. Vor der Winterpause muss der 45-Jährige dringend Ergebnisse liefern, will er auch in der Rückrunde noch bei 96 an der Seitenlinie stehen.
14:50
Rekordmeister Bayern fand in den letzten Wochen zumindest etwas zurück in die Spur. Die letzten beiden Bundesligaspiele konnte der Titelverteidiger gegen Bremen und Nürnberg nach ansprechenden Leistungen für sich entscheiden. Unter der Woche gelang mit einem spektakulären 3:3 gegen Ajax Amsterdam in der Champions League der Gruppensieg. Dabei zeigte sich die Elf von Niko Kovač in der Offensive verbessert, offenbarte gleichzeitig in der Defensive wie schon einige Male in der Bundesliga zahlreiche Unzulänglichkeiten. Es wird spannend, ob die nach ihrer Form suchenden Hannoveraner diese Schwächen heute ebenfalls aufdecken können.
14:44
Am vergangenen Wochenende gab es trotz starker kämpferischer Leistung einen weiteren Rückschlag für 96. Das Team von André Breitenreiter kassierte einen bitteren Last-Minute-Ausgleich in Mainz. Dem Elfmeter der Mainzer zum 1:1 ging dabei eine klare Schwalbe voraus. Manager Horst Heldt und Trainer André Breitenreiter fanden deshalb gegenüber dem Schiedsrichter und dem Videoassistenten klare Worte. Gegen Heldt hat der DFB nach dessen Äußerungen sogar Ermittlungen eingeleitet.
14:39
Die Rollen sind vor der heutigen Partie klar verteilt. Trotz bislang durchwachsener Saison gehen die Bayern als haushoher Favorit in die Begegnung. In den letzten Wochen arbeiteten sich die Münchener auf Tabellenplatz drei nach vorne. Der Rückstand auf Borussia Dortmund beträgt dennoch immernoch neun Punkte. Hannover 96 findet in dieser Spielzeit noch überhaupt nicht zu seiner Form. Die Niedersachsen belegen mit zehn Punkten nach 14 Spieltagen lediglich Tabellenplatz 17. Der Abstand zum rettenden Ufer beträgt allerdings nur einen Zähler.
14:30
Hallo und herzlich willkommen zum 15. Spieltag der Fußball-Bundesliga! Hannover 96 empfängt im heimischen Stadion Bayern München. Die Jagd nach den drei Punkten in der HDI-Arena beginnt um 15.30 Uhr.

Hannover 96

Hannover 96 Herren
vollst. Name
Hannoverscher Sport-Verein von 1896 e.V.
Stadt
Hannover
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß-grün
Gegründet
12.04.1896
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Gymnastik, Hockey, Tennis, Triathlon, Badminton
Stadion
HDI-Arena
Kapazität
49.000

Bayern München

Bayern München Herren
vollst. Name
Fußball-Club Bayern München
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
27.02.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis, Turnen, Basketball, Kegeln, Schach
Stadion
Allianz Arena
Kapazität
75.024