0 °C
Funke Medien NRW
4. Spieltag
22.09.2018 18:30
Beendet
Schalke
FC Schalke 04
0:2
0:1
Bayern München
Bayern
Stadion
Veltins-Arena
Zuschauer
62.271
Schiedsrichter
Daniel Siebert

Liveticker

90
20:26
Fazit:
Ohne große Mühe entführt der FC Bayern München alle drei Punkte aus Gelsenkirchen. Mit 2:0 behielt der Meister vor 62.271 Zuschauern in der Veltins-Arena gegen den FC Schalke 04 die Oberhand und geriet eigentlich zu keinem Zeitpunkt ernsthaft in Gefahr. Mit dem frühen Tor nach einer Standardsituation bereitete James Rodríguez den Gästen den Weg. In der Folge erwiesen sich die Männer von Niko Kovač gar nicht mal als dauerhaft dominant. Den Königsblauen gelang es, sich besser auf den Gegner einzustellen. Das Team von Domenico Tedesco hielt forscher dagegen, das aber beschränkte sich auf das Spiel im Mittelfeld. Nach vorn tat sich bei den Gastgebern nahezu gar nichts. Eine echte Torchancen verbuchten die Knappen nicht. Den wirklichen Glauben, gegen den Rekordmeister etwas ausrichten zu können, ließen die Hausherren nie erkennen. Und als sich der Vizemeister den unnötigen Foulelfmeter und den zweiten Gegentreffer eingehandelt hatte, war es endgültig vorbei. Schalke bleibt in der Bundesliga punktlos und der FC Bayern München ohne Punktverlust Tabellenführer.
90
20:23
Spielende
90
20:22
Eigentlich braucht von den Spielern keiner diese Nachspielzeit. Die würden jetzt gern Feierabend machen und sich in den Samstagabend verabschieden. Entsprechend plätschert das Geschehen nur noch vor sich hin.
90
20:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
20:20
Gelbe Karte für Sandro Wagner (Bayern München)
Ein Foul an Naldo bringt Sandro Wagner dessen erste Verwarnung der Saison ein.
89
20:19
Immerhin sorgt Daniel Caligiuri noch für einen Schalker Torschuss. Doch den thematisieren wir nur aus Mangel an Alternativen und da es so viele Abschlusshandlungen der Hausherren heute nicht gegeben hat. Für Manuel Neuer gibt es wieder nichts zu tun.
87
20:17
Damit hat nun also Niko Kovač seine drei möglichen Spielerwechsel vorgenommen.
87
20:17
Einwechslung bei Bayern München -> Renato Sanches
87
20:17
Auswechslung bei Bayern München -> James Rodríguez
86
20:16
Serge Gnabry sorgt aus links in der Box dann noch für einen Torabschluss. Beim Linksschuss will der Angreifer zu viel und semmelt den deutlich am langen Eck vorbei.
85
20:15
Der Drops ist gelutscht. Schalke sieht nur noch zu, dass es bei den zwei Gegentreffern bleibt. Eigene offensive Ambitionen verfolgen die Knappen nicht mehr.
84
20:13
Einwechslung bei Bayern München -> Serge Gnabry
84
20:13
Auswechslung bei Bayern München -> Franck Ribéry
82
20:13
Aus dem linken Halbfeld flankt David Alaba auf den zweiten Pfosten. Dort sucht James Rodríguez nicht den Abschluss per Kopf. Das hätte er mal tun sollen, denn seine Ablage geht ins Leere. Da ist kein Mannschaftskollege mitgelaufen.
80
20:11
Spannung versprüht diese Partie wahrlich nicht. Irgendwie scheint die Sache besiegelt. Schalke geht nicht aus sich heraus, womit der Rekordmeister das Geschehen einigermaßen im Griff behält, ohne sich ein Bein ausreißen zu müssen.
79
20:09
Einwechslung bei Bayern München -> Sandro Wagner
79
20:08
Auswechslung bei Bayern München -> Robert Lewandowski
78
20:08
Dann läuft der Österreicher an und zwirbelt den nächsten gefährlichen Freistoß oben aufs linke Eck. Ralf Fährmann muss sich schon mächtig strecken, um dieses krumme Ding zu erwischen.
77
20:07
Nach einem Foul von Naldo an Robert Lewandowski legt sich David Alaba den Ball mal wieder mit aller Liebe zurecht.
75
20:06
Den Bemühungen der Königsblauen fehlt es an Überzeugung. Die Gastgeber spielen immer mal wieder gut mit, wirklich zwingend jedoch werden sie nicht. Noch immer geht uns eine Schalker Torchance ab.
73
20:04
Damit schöpft Domenico Tedesco sein Wechselkontingent frühzeitig restlos aus. Niko Kovač hingegen hat noch gar nicht getauscht.
73
20:03
Einwechslung bei FC Schalke 04 -> Guido Burgstaller
73
20:03
Auswechslung bei FC Schalke 04 -> Mark Uth
71
20:03
Nach einem Zuspiel von James Rodríguez probiert sich Leon Goretzka. Dessen Rechtsschuss ist eine Sache für Ralf Fährmann, der jetzt mal einen Ball halten darf.
69
20:00
Jetzt wird der Spielbetrieb wieder ausgenommen. Und auch bei Thiago ist es nicht so schlimm, der wird gleich zurückkehren.
68
19:59
Thiago setzt gegen Nabil Bentaleb zum Tackling an und rutscht dabei mit dem Gesicht an das rechte Knie des Gegenspielers. Erneut ist eine Behandlungsgpause nötig.
67
19:58
Rechts in der Box setzt sich Thomas Müller in Szene. Mit dem rechten Fuß zielt der Nationalspieler rechts am Gehäuse von Ralf Fährmann vorbei.
65
19:56
Einwechslung bei FC Schalke 04 -> Amine Harit
65
19:56
Auswechslung bei FC Schalke 04 -> Franco Di Santo
64
19:54
Tooor für den Bayern München, 0:2 durch Robert Lewandowski
Robert Lewandowski schreitet zur Tat, verwandelt den Foulstrafstoß mit dem rechten Fuß und aller Konsequenz. An den Schuss aufs rechte untere Eck kommt Ralf Fährmann beinahe ran und ärgert sich, dass ihm ein paar Zentimeter fehlen. Für den polnischen Stürmer ist es der dritte Saisontreffer in der Bundesliga.
63
19:53
Elfmeter für den FC Bayern München! James Rodríguez zieht über rechts in den Strafraum. Alessandro Schöpf hakelt von hinten und bringt den Kolumbianer zu Fall. Klare Sache!
62
19:53
Allerdings bleibt es dabei, dass die Knappen sich deutlich besser erwehren und selbst Aktivität zeigen.
60
19:50
Nun ist der Rekordmeister bemüht, die im Ansatz aufmüpfigen Schalker wieder besser zu kontrollieren. Torabschlüsse bekommen die Männer von Niko Kovač aber seit zehn Minuten nicht mehr zustande.
58
19:48
Schalke traut sich mehr zu. Von der rechten Seite bringt Mark Uth den Ball mit dem linken Fuß zum Tor. Dem Schuss fehlt es an Druck und Präzision. Für Manuel Neuer stellt das eine überaus lösbare Aufgabe dar.
54
19:44
Einwechslung bei FC Schalke 04 -> Nabil Bentaleb
54
19:44
Auswechslung bei FC Schalke 04 -> Weston McKennie
53
19:43
Für Weston McKennie geht es nicht weiter. Von Betreuern gestützt wird der US-Amerikaner vom Platz geführt.
51
19:42
Jetzt räumt James Rodríguez Weston McKennie ab. Nach einer Ballannahme sieht der Kolumbianer den Schalker zu spät, zieht mit dem linken Fuß durch und trifft den Gegner. Der hat offenbar Schmerzen und bedarf medizinischer Versorgung.
50
19:41
James frei vorm leeren Tor! Plötzlich treten die Gäste mit dem Fuß aufs Gas. Mit schnellen Kombinationen gelangt man links in die Box. Franck Ribéry spielt quer auf James Rodríguez. Der Kolumbianer muss den Ball nur noch ins Tor schieben, setzt ihn aber links daneben.
49
19:40
Beide Mannschaften lassen es zu Beginn der zweiten Hälfte eher ruhig angehen.
47
19:39
Im Gästefanblock wird gezündelt. Einige unverbesserliche Stadionbesucher brennen bengalische Feuer ab. Das schaut vielleicht nett aus, gehört aber nicht in eine Fußball-Arena, wo sich so viele Menschen auf engstem Raum befinden.
46
19:35
Ohne personelle Veränderungen schicken beide Trainer ihre Mannschaften in den zweiten Spielabschnitt.
46
19:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:22
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt der Meister beim Vizemeister mit 1:0. Und das geht angesichts des Spielverlaufs auch vollkommen in Ordnung, denn der FC Bayern München hätte in der Veltins-Arena locker noch zwei weitere Tore machen können. Die größeren Spielanteile verzeichneten die Gäste ohnehin. Die Überlegenheit der Männer von Niko Kovač schwand allerdings. Schalke 04 stellte sich besser auf den Rekordmeister ein, nahm entschlossener am Spiel teil. Zu Ende gespielt aber bekamen es die Königsblauen kaum einmal. Ernsthaft geprüft wurde Manuel Neuer noch nicht. Wollen die Hausherren heute etwas in der Arena behalten, müssen sie weiter an ihrer defensiven Stabilität arbeiten und zudem vorn mehr wagen. Ein Balanceakt sondergleichen wird nötig sein, um das erfolgreich in die Tat umzusetzen.
45
19:17
Ende 1. Halbzeit
44
19:17
Recht zerfahren geht es in dieser Schlussphase auf dem Rasen zu. Das Geschehen wird von Zweikämpfen geprägt, was sich zwangsläufig nachteilig auf den Spielflusses auswirkt.
42
19:15
Gelbe Karte für Daniel Caligiuri (FC Schalke 04)
Nahe des gegnerischen Strafraums ist Daniel Caligiuri gegen Leon Goretzka deutlich zu spät dran und verdient sich mit diesem Foul seine erste Gelbe Karte der Saison.
41
19:14
Nach einem Einwurf von David Alaba verschafft sich Franck Ribéry mit einer einfachen Körpertäuschung Raum. Der Winkel allerdings ist spitz. Und der Rechtsschuss des Franzosen wird eine sichere Beute für Ralf Fährmann.
39
19:12
Nach einem mäßigen Abschlag von Ralf Fährmann sind die Gäste schon wieder da. Robert Lewandowski möchte durch die Mitte in den Strafraum, wird aber von Sebastian Rudy sehr gut abgekocht.
37
19:11
In der Folge geht es auf dem Platz eher gemächlich zu. Der deutsche Meister begnügt sich gerade damit, das Spiel un kontrollieren. Viel Tempo ist da nicht zu sehen.
35
19:09
Nach einigen Zweikämpfen macht es sich Daniel Siebert jetzt erst einmal zur Aufgabe, die etwas erhitzten Gemüter zu beruhigen. Das gelingt recht gut, weil ihm unter anderem Thomas Müller beipflichtet. Die Südamerikaner Franco Di Santo und James Rodríguez hatten da eine kleine Meinungsverschiedenheit.
33
19:06
Den fälligen Freistoß von der linken Seite führt James Rodríguez aus. Die hohe Hereingabe verwertet Mats Hummels, dessen Kopfball über den Kasten von Ralf Fährmann fliegt.
32
19:03
Gelbe Karte für Naldo (FC Schalke 04)
Leon Goretzka ist eine Spur zu schnell für Naldo, der den Ex-Schalker am linken Fuß erwischt und diesen zu Fall bringt. Dafür hält Daniel Siebert die erste Gelbe Karte der Partie bereit.
29
19:02
Alaba an die Latte! Nach einem Foul von Sebastian Rudy an Robert Lewandowski liegt der Ball zum Freistoß für den FC Bayern bereit. David Alaba nimmt aus etwa 25 Metern Maß setzt seinen Linksschuss auf die Querlatte. Da kann Ralf Fährmann nur staunend und aufatmend hinterherschauen.
28
19:00
Mats Hummels spielt einen Aufbaupass in die Beine von Mark Uth. Doch der Nationalspieler bereinigt seinen Fehler selbst und holt den Ball umgehend zurück.
25
18:58
Glanztat von Fährmann! Dann zieht der FC Bayern urplötzlich wieder an. Robert Lewandowski steckt den Ball wunderbar in die Spitze durch. Auf halbrechts hat James Rodríguez freie Bahn, probiert den Lupfer über Ralf Fährmann. Doch der Keeper riecht den Braten, da zuckt die Hand nach oben und vereitelt den zweiten Gegentreffer.
24
18:57
In jedem Fall hält Schalke jetzt deutlich besser dagegen, was vielleicht auch daran liegen mag, dass der Rekordmeister mal etwas Pause macht.
22
18:55
Die Hereingabe von James Rodríguez wird von Robert Lewandowski per Kopf verlängert. Der Ball fliegt knapp über die Querlatte.
21
18:54
In halbliner Position setzt David Alaba zum Linksschuss an. Die Kugel senkt sich aufs kurze Eck. Ralf Fährmann taucht dorthin ab und pariert gut. Um die anschießende Ecke für die Gäste kümmert sich James Rodríguez.
19
18:53
Breel Embolo wird in der Spitze von seinen Kollegen hoch angespielt. Da wird es schnell schattig für den Schweizer Nationalstürmer, denn Niklas Süle ist enorm kopfballstark und erledigt das fair.
17
18:50
Immerhin verzeichnen die Hausherren jetzt Offensivaktionen. Daniel Caligiuri tritt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld hoch in den Sechzehner. Naldo verlängert per Kopf, der Ball aber trudelt weit links am Gehäuse von Manuel Neuer vorbei.
16
18:49
Jetzt hat Franco Di Santo mal ein wenig Platz, strebt über rechts dem Strafraum entgegen. Sein Rechtsschuss aber ist zu unpräzise und wird von Manuel Neuer gehalten.
15
18:48
Dann gibt es den ersten Schalker Torschuss zu sehen. Aus halbrechter Position zieht Daniel Caligiuri mit dem linken Fuß ab. Der Distanzschuss würde rechts am Tor vorbeigehen, doch Manuel Neuer braucht auch mal ein wenig Bewegung und schnappt sich die Kugel.
12
18:46
Immerhin lassen sich die Königsblauen jetzt mal im gegnerischen Strafraum sehen. Und als dort Breel Embolo zu Boden geht, wollen die Zuschauer natürlich gern einen Elfmeter. Doch ein Foul von Niklas Süle ist da nicht zu erkennen.
10
18:44
Auch in der Folge tritt der FC Bayern München sehr selbstbewusst auf und kontrolliert Ball und Gegner. Schalke schein beeindruckt, überrascht aber sollten die Gastgeber nicht sein.
8
18:40
Tooor für den Bayern München, 0:1 durch James Rodríguez
Zügig kommen die Gäste zum Erfolg. Joshua Kimmich tritt eine Ecke von der rechten Seite. James Rodríguez geht auf den ersten Pfosten. Sebastian Rudy verliert den Anschluss, springt dann auch nicht mehr mit hoch. Dynamisch wuchtet der Kolumbianer den Kopfball zu seinem zweiten Saisontreffer ins kurze Eck.
7
18:40
Zunehmend gewinnt der deutsche Meister die Oberhand. Immer mehr verlagert sich das Geschehen tief in Schalkes Hälfte. Die Knappen haben mit Abwehrarbeit zu tun.
6
18:39
Der erste richtige Torabschluss lässt dann auch nicht mehr lange auf sich warten. Nach einer Ablage von Davod Alaba zieht Thomas Müller zentral von der Strafraumkante mit der rechten Innenseite ab und setzt die Kugel über die Querlatte.
5
18:38
Kurz nacheinander folgen zwei weitere Ecken für den Rekordmeister. Diese aber werden nicht annähernd so gefährlich und sind problemlos zu verteidigen.
4
18:37
Dann wird den Gästen der erste Eckstoß der Begegnung zugesprochen. Nach einer Kopfballverlängerung ist auf Höhe des zweiten Pfostens Thomas Müller überrascht und vermag den Ball freistehend nicht zu verarbeiten.
3
18:35
Beide Mannschaften bekommen in dieser Anfangsphase ihre Spielanteile. Noch allerdings scheinen beide Tore so endlos weit weg vom Geschehen.
2
18:32
Mehr als 60.000 Zuschauer fiebern in der Veltins-Arena dem Gastspiel des Rekordmeisters entgegen. Der Rasen präsentiert sich in guter Verfassung. Dass sich das Wetter in Gelsenkirchen bei 15 Grad zunehmend regnerisch zeigt, interessiert unter dem geschlossenen Dach keinen.
1
18:32
Spielbeginn
18:30
Inzwischen versammeln sich die Hauptdarsteller des Abends auf dem Rasen. Die beiden Mannschaftskapitäne Ralf Fährmann und Manuel Neuer stehen zur Platzwahl bereit. Neuer gewinnt die Seitenwahl, damit bekommen die Hausherren den Ball und dürfen anstoßen.
18:18
Mit der Spielleitung wurde Daniel Siebert betraut. Der 34-jährige FIFA-Referee pfeift sein 78. Bundesligaspiel. Dabei gehen ihm die Assistenten Lasse Koslowski und Jan Seidel zur Hand.
18:13
Beim Gastgeber baut Domenico Tedesco auf die Unterstützung der Zuschauer, lobt den Rückhalt der Fans. "Sie unterstützen die Jungs, wenn beispielsweise mal ein junger Spieler einen Fehlpass spielt. Der Support ist da und der kippt nicht so schnell auf Schalke." Mit Blick auf den Gegner hat der Trainer erkannt, "sie verteidigen ein Stück kompakter und agieren vielleicht einen Tick defensiver und spielen den einen oder anderen längeren Ball, aber einen großen Unterschied zur vergangenen Spielzeit gibt es nicht".
18:10
Heute geht Niko Kovač mit der Vermutung ins Spiel, dass es nicht einfach wird. "Wir müssen an unser Maximum ran kommen, dann werden wir gewinnen." Schalkes Tabellensituation mag der Coach nach drei Spieltagen nicht überbewerten.
18:06
Auf einem ganz anderen Niveau ist der deutsche Meister unterwegs. Die Männer aus der bayrischen Landeshauptstadt haben bislang alle Pflichtspiele der Saison gewonnen. Angefangen hatte alles mit dem Supercup gegen Eintracht Frankfurt (5:0). Das 1:0 beim Pokalspiel in Drochtersen klingt mühsam, in der Liga jedoch erzielten die Münchener immer drei Tore, wiesen so Hoffenheim, Stuttgart und Leverkusen in die Schranken. Und auch der Start in die Champions League gelang am Mittwoch mit dem 2:0 von Lissabon.
17:58
Schalkes prekäre Situation beschränkt sich auf die Bundesliga, wo 1:2-Auswärtsniederlagen in Wolfsburg und Mönchengladbach sowie die 0:2-Heimpleite gegen Hertha zu Buche stehen. Zum Saisonstart hatten sich die Knappen beim Pokalspiel in Schweinfurt keine Blöße gegeben. Und in der Königsklasse gab es am Dienstag immerhin ein 1:1 gegen den FC Porto.
17:56
Mit Blick auf die aktuelle Tabelle verbietet sich eigentlich die Bezeichnung Topspiel. Der verlustpunktfreie Spitzenreiter ist zu Gast beim noch punktlosen Vorletzten. Größer also könnte die Differenz zwischen beiden Teams kaum sein. Doch auch wenn heute der Rekordmeister Station in der Veltins Arena macht, die Königsblauen müssen trotzdem etwas holen.
17:51
Seine Personalpolitik rechtfertigt der Bayern-Trainer folgendermaßen: "Alle wollen spielen und die Jungs wollen nicht wahrhaben, dass es nicht immer geht. Die Spiele sind jedoch sehr intensiv. Wir Trainer stehen nicht nur am Spielfeldrand, schauen das Spiel und hoffen, dass wir gewinnen. Wir müssen auch schon vorausplanen. Deswegen müssen wir die richtige Rotation und Balance finden."
17:47
Einen Tag weniger Pause hatten die Münchener. Entsprechend rotieren bei Niko Kovač mit Jérôme Boateng, Javi Martínez, Renato Sanches und Arjen Robben vier Akteure auf die Bank. Deren Aufgaben sollen Niklas Süle, Leon Goretzka, Thiago Alcántara und Thomas Müller mit frischen Kräften übernehmen.
17:43
Zwei Veränderungen nimmt Domenico Tedesco im Vergleich zum Champions-League-Spiel am Dienstag vor. Anstelle von Suat Serdar (nicht im Kader) und Nabil Bentaleb (Bank) dürfen heute Sebastian Rudy und Franco Di Santo von Beginn an spielen.
17:36
Herzlich willkommen zum Topspiel der Bundesliga! Auch wenn das die aktuelle Tabelle so nicht aussagt, treffen hier der Vizemeister und der Meister der vergangenen Saison aufeinander. FC Schalke 04 gegen FC Bayern München – um 18:30 Uhr soll's los gehen.

FC Schalke 04

FC Schalke 04 Herren
vollst. Name
Fußball Club Gelsenkirchen-Schalke 04
Spitzname
Die Knappen
Stadt
Gelsenkirchen
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
04.05.1904
Sportarten
Fußball, Handball, Basketball, Leichtahtletik, Tischtennis
Stadion
Veltins-Arena
Kapazität
62.271

Bayern München

Bayern München Herren
vollst. Name
Fußball-Club Bayern München
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
27.02.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis, Turnen, Basketball, Kegeln, Schach
Stadion
Allianz Arena
Kapazität
75.000