Funke Medien NRW
7. Spieltag
04.09.2022 14:30
Beendet
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
3:4
SK Austria Klagenfurt
A. Klagenfurt
2:2
  • Tai Baribo
    Baribo
    9.
    Rechtsschuss
  • Nicolas Wimmer
    Wimmer
    17.
    Linksschuss
  • Raphael Schifferl
    Schifferl
    28.
    Kopfball
  • Markus Pink
    Pink
    36.
    Rechtsschuss
  • Markus Pink
    Pink
    60.
    Rechtsschuss
  • Christopher Cvetko
    Cvetko
    68.
    Rechtsschuss
  • Nikolaos Vergos
    Vergos
    85.
    Elfmeter
Stadion
Lavanttal Arena
Zuschauer
4.002
Schiedsrichter
Walter Altmann

Liveticker

90.
16:27
Fazit:
Schluss, aus, vorbei! Am Ende steht es im Kärntner-Derby 3:4 für die Klagenfurter. Im zweiten Durchgang konnten die Hausherren nicht mehr an ihre Leistung aus der ersten Hälfte anschließen, wodurch die Klagenfurter vermehrt Chancen vorfanden und durch Pink und Cvetko zwischenzeitlich 4:2 in Führung gingen. Vergos verkürzte in Minute 85 zwar noch auf 3:4 per Elfmeter, jedoch war dies am Ende zu wenig. Der Sieg der Gäste geht unterm Strich in Ordnung, man war am Ende das effizientere Team und nimmt drei Punkte aus dem Lavanttal mit. Für den WAC heißt es: Abhaken und weitermachen, denn man findet sich aktuell nur auf Platz zehn wieder. Das wars von hier aus Wolfsberg, einen schönen Abend noch und bis zum nächsten Mal!
90.
16:23
Spielende
90.
16:22
Es läuft bereits die letzte Minute, geht da noch was für den WAC? Es sieht eher nicht danach aus.
90.
16:20
Metu setzt den Ball an die Stange! Ähnlich wie Malone in der ersten Hälfte kommt Metu nach gutem Konter zum Abschluss, trifft aber aus elf Metern nur den rechten Pfosten.
90.
16:19
Der WAC ist jetzt voll im Vorwärtsgang, man hindert sich selbst jedoch immer wieder mit Stürmerfouls.
90.
16:18
Satte fünf Minuten gibt´s noch als Draufgabe.
90.
16:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90.
16:17
Karweina sucht im 16er den Abschluss, sein Schuss wird jedoch vom WAC geblockt.
89.
16:16
Pacult bringt mit Metu, der heute sein Debüt für die Klagenfurter gibt, einen neuen Mann statt Benatelli.
88.
16:15
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Emilian Metu
88.
16:15
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Rico Benatelli
86.
16:14
Die Lavanttaler verkürzen hier also kurz vor Schluss auf 3:4, es steht uns womöglich eine spannende Schlussphase bevor.
85.
16:12
Tooor für Wolfsberger AC, 3:4 durch Nikolaos Vergos
Und der passt! Vergos tritt an und verwandelt zum 3:4.
84.
16:12
Gelbe Karte für Thorsten Mahrer (SK Austria Klagenfurt)
84.
16:11
Elfmeter für den WAC! Mahrer begeht nach einem Schuss von Vergos ein Handspiel im 16er, somit gibt´s Elfer für die Hausherrn.
82.
16:09
Die Gäste kommen wieder über rechts, der WAC kann sich diesmal aber gut befreien.
81.
16:08
Zweiter Wechsel bei den Gästen, für Rieder kommt Arweiler in die Partie.
80.
16:08
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Jonas Arweiler
80.
16:07
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Florian Rieder
79.
16:06
Wir nähern uns der Schlussphase, es sieht momentan alles nach einem Auswärtserfolg für die Waidmannsdorfer aus, zu sicher sollten sie sich dennoch nicht sein, denn ein Treffer des WAC und die Partie ist wieder heiß.
77.
16:05
Der WAC findet aktuell wenig Möglichkeiten vor um hier noch etwas bewegen zu können. Die Pacult-Elf steht sehr diszipliniert und lässt fast nichts zu.
76.
16:03
Dutt geht aufs Ganze und bringt Veratschnig für Piesinger, bei den Gästen kommt Djoric für Irving neu ins Spiel.
75.
16:02
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Nikola Đorić
75.
16:02
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Andy Irving
74.
16:02
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Nikolas Veratschnig
74.
16:02
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Simon Piesinger
72.
16:01
Boakye probierts mal im Vorwärtsgang, sein Schuss wird jedoch blockiert.
70.
16:00
Die Klagenfurter erhöhen hier also auf 4:2, der WAC ist gerade völlig von der Rolle und hat große Lücken in der Defensive. Dutt reagiert darauf und bringt mit Kerschbaumer und Vergos zwei frische Kräfte.
69.
15:59
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Nikolaos Vergos
69.
15:59
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Ervin Omić
69.
15:58
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Konstantin Kerschbaumer
69.
15:58
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Tai Baribo
68.
15:55
Tooor für SK Austria Klagenfurt, 2:4 durch Christopher Cvetko
Die Klagenfurter erhöhen auf 4:2. Irving mit der guten Flanke auf Cvetko, der aus elf Metern zum 4:2 für die Gäste einschiebt.
67.
15:54
Der WAC wird in Kürze erneut doppelt wechseln, Kerschbaumer macht sich da unter anderem bereit.
66.
15:53
Novak sucht Malone im Zentrum, seine Flanke gerät aber etwas zu ungenau, weshalb der Ball für Menzel kein Problem darstellt.
65.
15:52
Die Gäste stehen nun sehr hoch um den WAC früh beim Spielaufbau zu stören.
63.
15:51
Eine halbe Stunde mit Nachspielzeit geht es hier wohl noch, wir sehen weiterhin ein hochspannendes und gutes Kärntner-Derby, es ist weiterhin nicht abzusehen, wie es hier ausgehen wird.
61.
15:49
Die Gäste gehen hier zum ersten Mal in Führung, der WAC muss nach einer eigentlich ordentlichen Leistung jetzt einem Rückstand hinterherlaufen.
60.
15:47
Tooor für SK Austria Klagenfurt, 2:3 durch Markus Pink
Da ist die Klagenfurter Führung! Nach einem Eckball schlägt Irving eine gute Flanke aus dem rechten Halbfeld genau auf Pink, der aus fünf Metern mit seinem rechten Oberschenkel zum 3:2 für die Gäste trifft.
58.
15:46
Doppeltausch beim WAC: Für den eben verwarnten Baumgartner und Ballo kommen Novak und Boakye neu in die Partie.
57.
15:45
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Augustine Boakye
57.
15:44
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Thierno Ballo
57.
15:44
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Michael Novak
57.
15:44
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Dominik Baumgartner
57.
15:43
Gelbe Karte für Dominik Baumgartner (Wolfsberger AC)
Baumgartner begeht gegen Rieder ein taktisches Foul und sieht zurecht Gelb.
55.
15:43
Die Gäste suchen immer wieder die Schussmöglichkeit aus der Distanz, der WAC kann das bislang jedoch recht sauber verteidigen.
54.
15:41
Schifferl rettet vor Pink! Da wäre der Klagenfurter Offensivmann beinahe zum Kopfball gekommen, Schifferl bleibt aber cool und klärt per Kopf.
53.
15:40
Jasic führt aus, die Aktion wird jedoch durch ein Stürmerfoul unterbrochen.
52.
15:39
Auf der anderen Seite bekommt der WAC einen Eckball, ebenfalls über links...
51.
15:38
Wernitznig führt aus, die Ecke kommt über Umwege zu Karweina, der aus knapp elf Metern draufhält und knapp verfehlt.
50.
15:37
Moreira holt über links einen Eckball für die Gäste heraus...
49.
15:37
Pink begeht ein Stürmerfoul nachdem zuvor Moreira vermeintlich gefoult wurde. Schlussendlich gibt es Freistoß für den WAC.
48.
15:35
Karweina sucht über rechts den Zweikampf mit Schifferl und bleibt am Wolfsberger Innenverteidiger hängen.
47.
15:34
Erste Annäherung des WAC an das gegnerische Gehäuse, Ballo schlägt über links eine gute Flanke, die aber keinen Abnehmer findet.
46.
15:31
Und weiter geht´s, der WAC eröffnet die zweite Hälfte von rechts nach links.
46.
15:31
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
15:20
Pause im Kärntner-Derby, zwischen dem WAC und der Klagenfurter Austria steht es nach 45 Minuten 2:2. Nach gutem Beginn des WAC, der durch Baribo nach acht Minuten in Führung gehen konnte, wurden die Klagenfurter immer stärker und glichen durch Wimmer in Minute 17 aus, Danach gab es Chancen auf beiden Seiten, ehe der WAC eine gute Serie zum 2:1 durch Schifferl nutzen konnte. Etwas überraschend folgte dann der erneute Ausgleich durch Pink, der in Minute 36 zum Pausenstand trifft. Die Partie ist völlig offen, man kann hier keinen Favoriten ausmachen. In Kürze geht´s weiter, bis gleich!
45.
15:17
Ende 1. Halbzeit
45.
15:16
Da passiert aber nichts mehr, es geht gleich in die Kabinen.
45.
15:16
Und so ist es auch, eine Minute gibt´s noch.
45.
15:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
15:15
Es wird wohl noch eine Minute als Draufgabe dazukommen.
44.
15:14
Gelbe Karte für Matteo Anzolin (Wolfsberger AC)
Anzolin sieht für ein gefährliches Spiel mit dem rechten Bein Gelb.
43.
15:13
Jasic kommt auf der rechten Seite zu einer Gelegenheit, da sucht er dann Baribo, sein Pass wird aber geblockt und zur Ecke geklärt, die nichts einbringt.
41.
15:12
Wir sind schon in der Schlussphase des ersten Durchgangs, beide Teams liefern hier einen tollen Schlagabtausch in der Offensive, es bleibt weiter spannend.
40.
15:10
Baribo geht im 16er zu leicht zu Boden, Schiedsrichter Altmann entscheidet sofort auf Weiterspielen. Es geht gerade hin und her in der Lavanttal-Arena!
38.
15:09
Es geht also erneut zurück zum Start, was für eine tolle erste Hälfte, die beide Mannschaften da bieten, wenn auch der Ausgleich der Gäste etwas überraschend kam.
36.
15:07
Tooor für SK Austria Klagenfurt, 2:2 durch Markus Pink
Aus dem Nichts gleichen die Gäste erneut aus! Die Klagenfurter kontern über rechts, Wernitznig mit einer guten Hereingabe auf Pink, der am Fünfer steht, den richtigen Riecher hat und zum 2:2 trifft.
36.
15:06
Baribo probierts aus der Drehung: An der Strafraumgrenze nimmt die Nummer elf des WAC einen Schuss per Volley aus der Drehung, verfehlt das Tor dann aber deutlich.
35.
15:05
Malone sucht die Schussposition, am Ende wird sein Versuch aus knapp 16 Metern aber abgeblockt.
33.
15:03
Der WAC kommt immer wieder gut über die Flügel nach vorne, da sind die Klagenfurter oft sehr leicht ausgespielt.
31.
15:02
Nächster Pass von Ballo in die Tiefe: Da sieht er das Malone sich gut bewegt und will ihn gleich in Szene setzen. Der Pass fällt aber zu steil aus.
29.
15:00
Die Hausherren gehen also erneut in Führung, Schifferl ist nach Wimmer bereits der zweite Innenverteidiger der am heutigen Tag trifft.
28.
14:58
Tooor für Wolfsberger AC, 2:1 durch Raphael Schifferl
Den darauffolgenden Eckball verwandelt Schifferl zum 2:1. Nach guter Hereingabe von Jasic kommt Schifferl völlig unbedrängt an den Ball und köpft zum 2:1 für die Hausherren.
27.
14:58
Baribo mit der Chance auf das 2:1! Gute Hereingabe von Ballo über rechts auf Baribo, der gerade noch vor Menzel an den Ball kommt, da aber nicht mehr entscheidend agieren kann.
25.
14:55
Malone mit guter Übersicht im Mittelfeld. Da spielt er auf links einen guten Pass auf Anzolin, der dann aber den Ball zu leicht hergibt.
23.
14:53
Beide Mannschaften sind nun voll im Spiel, die Waidmannsdorfer haben ihre anfänglichen Fehler abgelegt und finden ebenso Chancen vor.
21.
14:52
Rieder wird vermeintlich von Jasic im Vorwärtsgang gelegt, Schiedsrichter Altmann deutet aber sofort auf Weiterspielen, wohl die Richtige Entscheidung!
19.
14:50
Cvetko mit dem nächsten Abschluss! Gute Aktion der Klagenfurter, die den Ball über links durch Moreira ins Zentrum bringen. Dort steht Cvetko und zieht ab, sein Schuss geht aber am Tor von Bonmann vorbei.
18.
14:48
Die Gäste gleichen also aus und das, obwohl der WAC zunächst besser in der Partie war. Jetzt heißt es: Zurück zum Start!
17.
14:46
Tooor für SK Austria Klagenfurt, 1:1 durch Nicolas Wimmer
Die Gäste gleichen aus! Nach einer Ecke chippt Rieder den Ball aus dem linken Halbfeld den Ball auf Wimmer, der aus der Drehung das 1:1 erzielt.
15.
14:46
Im Gegenzug kommt der WAC über links nach vorne, Mahrer wirft sich in einen guten Pass und fängt eine gute Möglichkeit ab.
14.
14:45
Cvetko sucht den Abschluss! Da probierts der Klagenfurter aus 16 Metern, Baumgartner wirft sich am Ende in den Schuss und kann zunächst klären. Kurz darauf schlägt Moreira eine gute Flanke, die aber im Zentrum keinen Abnehmer findet.
13.
14:43
Pink begeht im Vorwärtsgang ein Handspiel und vertändelt somit eine womöglich vielversprechende Aktion.
11.
14:42
Der WAC ist also besser in die Partie gestartet, man versucht hier gleich nachzulegen. Leitgeb versucht da Ballo in Szene zu setzen, die Gäste können klären.
9.
14:41
Die Hausherren gehen also früh in Führung, diese geht bis jetzt auch in Ordnung, auch weil Malone kurz davor an der rechten Stange angeklopft hat. Wie sieht nun die Reaktion der Gäste aus?
8.
14:39
Tooor für Wolfsberger AC, 1:0 durch Tai Baribo
Da ist die Führung für den WAC! Der Ball kommt nach einem guten Pass ins Zentrum zu Baribo, der aus elf Metern zum 1:0 einschiebt.
7.
14:37
Jasic bringt die Ecke zur Mitte, Wimmer kann per Kopf klären.
6.
14:36
Der WAC kommt über rechts in den 16er, Ballo kommt da beinahe zum Abschluss, am Ende gibt es einen Eckball...
5.
14:35
Die Anfangsphase gestaltet sich von beiden Teams durchaus beherzt, man merkt, dass es hier für beide um viel geht.
3.
14:33
Die Hausherren probieren es über links in Person von Malone, der heute doch in der Startelf steht. Am Ende bleiben sie aber an der Abwehr hängen.
2.
14:32
Moreira wird da gleich zwei mal unsanft auf der linken Seite gelegt, es geht weiter mit einem Freistoß für die Gäste.
1.
14:30
Und los geht´s! Die Gäste mit dem Anstoß.
1.
14:30
Spielbeginn
14:26
In Kürze geht´s also los, die Mannschaften stehen schon im Spielertunnel und kommen gleich auf das Feld!
14:19
Das Wetter im Lavanttal ist übrigens recht gut für eine gepflegte Partie: Es ist teilweise bewölkt und hat 25 Grad Außentemperatur.
14:09
In etwa 20 Minuten geht´s los, dann eröffnet Schiedsrichter Altmann das fünfte Kärntner Derby zwischen dem WAC und der Klagenfurter Austria. Man darf gespannt sein, welches der beiden Teams die vorgegebene Marschroute besser umsetzen und erfolgreich aus diesem Duell hervorgehen kann.
14:06
Und auch sein Gegenüber Peter Pacult (Trainer SK Austria Klagenfurt) äußert sich zur heutigen Begegnung: Es freut mich einerseits, dass wir offenbar das zweikampfstärkste Team der Liga sind, dennoch wären mehr Punkte natürlich schön. Dennoch ist es gut und auch, dass wir keinen Platzverweis bekommen haben bisher, da waren wir mit dem VAR ein bisschen das Versuchskaninchen letzte Saison. Pink beginnt heute übrigens wieder in der Spitze, er hat sich gut erholt nach seiner Gehirnerschütterung gegen die Austria und ist bereit.
14:01
Über die heutige Partie hat Robin Dutt (Trainer Wolfsberger AC) ein kurzes Statement abgegeben: Derbys sind immer knapp, wir sind ja auch recht eng beieinander, daher wirds heute eng. Unser Neuzugang, Maurice Malone, ist ein starker Spieler, den ich auch noch aus der deutschen Bundesliga kenne, ich bin froh, dass wir ihn holen konnten. Die Klagenfurter spielen es dieses Jahr recht aggressiv, wir haben sie aber klar analysiert und wissen was auf und zukommt.
13:59
Die Aufstellungen sind da! Die Wolfsberger, die Dario Vizinger leihweise nach Regensburg abgegeben haben, beginnen heute mit Baribo und Hajdini im Sturm, sowie unter anderem Piesinger, Schifferl und Baumgartner in der Fünferkette, das Tor hütet erneut Hendrik Bonmann. Neuzugang Maurice Malone ist ebenfalls mit dabei. Bei den Gästen ist Markus Pink nach seiner leichten Gehirnerschütterung gegen die Wiener Austria wieder von Beginn an mit dabei, ansonsten treten die Klagenfurter in exakt derselben Formation wie gegen Bregenz im Cup auf.
13:42
Die noch junge Statistik spricht indes leicht für die Hausherren: Von den bisher lediglich vier gespielten Partien in der Bundesliga konnte der WAC zwei für sich entscheiden, eine ging an die Gäste und eine endete Remis.
13:38
Damit man das aus Sicht der Elf von Peter Pacult verhindern kann, benötigt es zum einen ein konsequentes und sicheres Auftreten und zum anderen eine stabilere Defensive, um dem Offensivspiel der Lavanttaler auch Paroli bieten zu können.
13:33
Die Hausherren scheinen aktuell besser in Form zu kommen. Nach dem bereits angesprochenen 3:1-Auswärtssieg gegen die WSG und dem Cup-Erfolg gegen Deutschlandsberg, will man heute selbstverständlich gegen den Lokalrivalen nachlegen und sich nach oben orientieren.
13:27
In etwa einer Stunde rollt der Ball in Wolfsberg! Schiedsrichter der heutigen Partie ist Walter Altmann, assistiert wird er von Andreas Staudinger und Andreas Witschnigg, sowie dem vierten Offiziellen Florian Jandl. Für den VAR sind heute Markus Hameter und Gerhard Grobelnik zuständig.
09:55
Willkommen zur siebten Runde der Admiral Bundesliga zum Spiel zwischen dem Wolfsberger AC und dem SK Austria Klagenfurt!

Ein weiteres Kärntner-Derby steht uns ins Haus, die Elf von Robin Dutt trifft auf die Jungs von Peter Pacult. Für beide Teams geht es hierbei natürlich um eine Menge Prestige, schließlich will man am Ende auf jeden Fall die Nummer Eins in Kärnten sein.

Tabellarisch gesehen konnten die Wolfsberger nach dem 3:1 Erfolg bei der WSG zwar etwas durchatmen, dennoch hinkt man den Erwartungen dieser Saison nach wie vor etwas hinterher. Gegen den Rivalen aus Klagenfurt-Waidmannsdorf soll daher ein weiterer Dreier eingefahren werden.

Die bereits erwähnten Gäste vom Wörthersee wollen nach dem hart erarbeiteten 3:3 im Austria-Duell ebenfalls nachlegen und brennen wie ihre Kontrahenten aus dem Lavanttal auf die heutige Begegnung.

Welches der beiden Teams den längeren Atem hat werden wir sehen, Anpfiff ist jedenfalls um 14.30 Uhr in der Lavanttal-Arena!

Wolfsberger AC

Wolfsberger AC Herren
vollst. Name
Wolfsberger Athletiksport Club
Stadt
Wolfsberg
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
1931
Stadion
Lavanttal Arena
Kapazität
7.300

SK Austria Klagenfurt

SK Austria Klagenfurt Herren
vollst. Name
Sportklub Austria Klagenfurt
Stadt
Klagenfurt
Land
Österreich
Farben
violett-weiß
Gegründet
07.10.1949
Stadion
Wörthersee Stadion
Kapazität
32.000