Funke Medien NRW
16. Spieltag
13.11.2022 14:30
Beendet
Austria Wien
Austria Wien
0:1
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
0:0
  • Thierno Ballo
    Ballo
    82.
    Rechtsschuss
Stadion
Generali-Arena
Zuschauer
11.214
Schiedsrichter
Walter Altmann

Liveticker

90.
16:32
Fazit:
Schlusspfiff in Wien-Favoriten, am Ende heißt der Sieger in einer packenden Begegnung Wolfsberger AC! In Hälfte Zwei wurde das Spiel immer schneller und bot beiden Mannschaften zahlreiche Chancen. So kam es, dass der WAC durch Baribo in Minute 69 eigentlich zum 0:1 trifft, Schiedsrichter Altmann dieses aber aufgrund einer Abseitsstellung aberkennt. Kurz darauf trifft Malone doppelt Aluminium nach einem guten Kopfball, in Minute 82 war es dann aber doch soweit: Thierno Ballo konnte kurz nach seiner Einwechslung das vielumjubelte Führungstor für den WAC erzielen, dies aber nur durch einen fatalen Fehlpass von Galvao. Danach drückten die Hausherren zwar auf den Ausgleich, es sollte am Ende aber nicht reichen. Der WAC holt somit einen wichtigen Auswärtssieg und pirscht sich wieder etwas näher an die Top Sechs heran, für die Hausherren heißt es jetzt regenerieren und die Winterpause gut als Vorbereitung für das Frühjahr nutzen. Das war´s für dieses Jahr, ich wünsche euch eine schöne Winterpause, weiter geht es mit der 17. Runde am zehnten Februar. Bis bald!
90.
16:22
Spielende
90.
16:22
Wir sind schon in der letzten Minute der Nachspielzeit, der WAC steuert einem Auswärtsdreier entgegen.
90.
16:21
Tabakovic bekommt im 16er nochmal den Ball, der WAC kann aber klären.
90.
16:21
Etwas mehr als zwei Minuten bleiben den Hausherren noch, sonst holen sich die Wolfsberger den ersten Erfolg seit Runde zehn.
90.
16:19
Die Austria drückt jetzt auf den Ausgleich, auch Früchtl kommt immer wieder mit nach vorne.
90.
16:19
Sechs Minuten gibt´s noch als Draufgabe.
90.
16:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
90.
16:18
Die letzten Wechsel beim WAC: Für Anzolin und Malone kommen Gugganig und Kerschbaumer ins Spiel.
89.
16:17
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Konstantin Kerschbaumer
89.
16:17
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Maurice Malone
89.
16:17
Einwechslung bei Wolfsberger AC: David Gugganig
89.
16:17
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Matteo Anzolin
88.
16:14
Erneut sorgt Rauchentwicklung vor dem Sektor der Hausherren für eine Unterbrechung.
87.
16:14
Heiße Schlussphase jetzt, die Austria drückt auf den Ausgleich, der WAC muss ordentlich verteidigen.
86.
16:12
Gelbe Karte für Nikolas Veratschnig (Wolfsberger AC)
Veratschnig sieht für ein Textilvergehen an Martins Gelb.
86.
16:12
Die Austria mit der Doppelchance durch Dovedan und Dramé, wodurch es einen Eckball gibt, der aber nichts einbringt.
85.
16:11
Nächster Wechsel bei der Austria: Für Braunöder kommt Tabakovic ins Spiel.
84.
16:11
Einwechslung bei Austria Wien: Haris Tabakovic
84.
16:10
Auswechslung bei Austria Wien: Matthias Braunöder
82.
16:08
Tooor für Wolfsberger AC, 0:1 durch Thierno Ballo
Der Joker sticht nach wenigen Sekunden! Gerade für Boakye ins Spiel gekommen nutzt der junge Wolfsberger einen fatalen Fehlpass von Galvao zum 1:0, der den Ball an Taferner verliert.
81.
16:08
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Thierno Ballo
81.
16:07
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Augustine Boakye
81.
16:07
Die Ecke führt zu einem Konter des WAC über rechts, der aber nichts einbringt.
80.
16:06
Wir nähern uns der Schlussphase der Partie, wie sie ausgeht ist weiterhin völlig offen. Nächster Eckball für die Austria, diesmal von rechts...
78.
16:05
Dovedan mit einem guten Solo durchs Zentrum, wobei er die gesamte WAC-Defensive einfach stehen lässt. Sein Schuss kann aber von Bonmann pariert werden.
77.
16:04
Malone trifft doppelt Aluminium! Was hat der WAC da für ein Pech? Malone trifft mit einem guten Kopfball zuerst die Latte, von da springt der Ball auf den Boden und weiter auf die rechte Stange, wobei der Ball nicht zur Gänze hinter der Linie ist.
76.
16:02
Der WAC hat in den letzten Minuten deutlich zugelegt und drückt jetzt etwas mehr als die Veilchen auf das 1:0. Es geht aber weiterhin munter hin und her.
75.
16:01
Anzolin probierts per Kopf, sein Versuch geht aber dann doch deutlich neben das Tor.
74.
16:00
Der Mann, der zwei Mal das vermeintliche 1:0 für den WAC erzielt hat, wird jetzt durch Röcher ersetzt.
73.
15:59
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Thorsten Röcher
73.
15:59
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Tai Baribo
72.
15:59
Nach längerer Unterbrechung durch die VAR-Untersuchung entscheidet Altmann endgültig auf Abseits.
69.
15:56
Baribo erzielt erneut das vermeintliche 1:0, Altmann entscheidet aber auf Abseits, der Ball kam aber von Meisl zu Baribo, so sieht sich Altmann die Situation nochmals an.
68.
15:55
Veratschnig mit der Chance! Da bekommt die Nummer Sechs des WAC relativ ungedeckt auf rechts den Ball serviert und zieht ab. Sein Schuss kann von Früchtl aber zur Ecke pariert werden, nach der Veratschnig die nächste Abschlussmöglichkeit hat, aber über das Tor schießt.
67.
15:54
Fitz führt aus, seine Flanke ins Zentrum reißt ihm aber völlig ab, sodass der Ball über Freund und Feind vorbeigeht.
66.
15:53
Dramé holt rechts an der Strafraumgrenze gegen Novak den nächsten Freistoß heraus...
65.
15:51
Nächster Wechsel bei den Hausherren: Anstelle von Gruber kommt mit Dramé der nächste Offensivmann ins Spiel.
64.
15:51
Einwechslung bei Austria Wien: Ibrahima Dramé
64.
15:51
Auswechslung bei Austria Wien: Andreas Gruber
63.
15:50
Dovedan muss das 1:0 machen! Der Eckball führt zu einem Konter der Hausherren, den Dovedan beinahe über links zum 1:0 nutzt, den Ball aber haarscharf rechts am Tor vorbeisetzt. Glück für den WAC!
62.
15:48
Nächster Eckball für die Kärntner, diesmal herausgeholt von Boakye...
61.
15:47
Die Hereingabe kommt zu Schifferl, der in Bedrängnis die Kugel aber nicht mehr aufs Tor bringen kann.
60.
15:46
Der ausgeführte Eckball von links führt zu einem weiteren, diesmal aber von rechts...
59.
15:45
Boakye haut einfach mal drauf von rechts und holt damit einen Eckball von links heraus...
58.
15:44
Freistoß für den WAC aus dem linken Halbfeld. Omic bringt den Ball gut ins Zentrum, dort kann die Austria Defensive aber klären.
57.
15:43
Der WAC mit der nächsten Offensivaktion: Baribo kommt im 16er beinahe zum Schuss nach einem abgefälschten Ball von Malone.
56.
15:42
Zehn Minuten sind gespielt im zweiten Durchgang. Die Partie ist sehr flott, da es jetzt auch weniger Unterbrechungen im Spiel gibt.
55.
15:41
Malone bekommt den Ball gut links in den 16er serviert, steht dabei aber knapp vorne.
54.
15:40
Und die kommt nicht schlecht! Galvao zieht schlussendlich ab, sein Schuss fällt aber zu zentral aus, sodass Bonmann keine Probleme hat.
53.
15:39
Nächster Eckball für die Hausherren, diesmal von rechts. Fitz mit der Hereingabe, die aber erneut nichts einbringt. Ein darauffolgender Distanzschuss von Keles führt zum nächsten Eckball für die Veilchen.
52.
15:38
Fitz hält aus 20 Metern einfach mal drauf, sein guter Schuss rauscht nur knapp links am Tor vorbei.
51.
15:37
Fitz führt aus, seine Hereingabe kann Bonmann aber abfangen.
50.
15:37
Keles holt einen Eckball auf der linken Seite heraus...
49.
15:36
Die Gäste kommen über rechts nach vorne, Baribo reißt da einen guten Sprint an, kommt aber nicht mehr an den Ball.
48.
15:34
Die Partie geht gleich wieder schwungvoll weiter, beide Teams schenken sich weiterhin nichts und versuchen die Führung zu erzielen.
47.
15:33
Und weiter geht´s rein in die zweite Hälfte, zu deren Beginn Schmid mit Keles und Dovedan zwei neue Kräfte ins Spiel bringt.
46.
15:32
Einwechslung bei Austria Wien: Nikola Dovedan
46.
15:32
Auswechslung bei Austria Wien: Manuel Polster
46.
15:32
Einwechslung bei Austria Wien: Can Keles
46.
15:31
Auswechslung bei Austria Wien: Aleksandar Jukić
46.
15:31
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
15:22
Pause in Wien-Favoriten, der Spielstand: 0:0! Nach gutem Beginn der Hausherren, denen die ersten 15 Minuten klar gehörten, kamen die Wolfsberger immer besser rein und kreierten dann einige gute Möglichkeiten. In Minute 37 erzielte dann Baribo das vermeintliche 0:1, das jedoch zurecht per VAR von Schiedsrichter Altmann wegen gefährlichen Spiels aberkannt wurde. Danach hatten die Wiener noch in der Nachspielzeit die Chance auf die Führung, Fischer scheitert aber aus zehn Metern an Omic, der sich mit seinem ganzen Körper in den Schuss wirft. Somit gibt es hier bislang keine Tore, in Kürze geht´s weiter mit Durchgang Zwei, bis gleich!
45.
15:19
Ende 1. Halbzeit
45.
15:18
Jukic mit einem schlechten Rückpass, den sich Malone schnappt und nach vorne zieht. Am Ende ist der Ball aber bei Früchtl. Unterdessen liegt Polster, nach einem Zusammenstoß mit Schifferl, angeschlagen am Boden, kann aber weitermachen.
45.
15:17
Fischer mit der Chance auf das 1:0! Guter Freistoß der Hausherren, den Fitz flach über rechts auf Fischer legt, der aus zehn Metern eine ideale Schussposition hat. Omic wirft sich aber noch dazwischen und verhindert das 1:0.
45.
15:16
Drei Minuten kommen noch dazu in Durchgang Eins.
45.
15:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
45.
15:15
Es läuft die letzte Minute in der ersten Hälfte, wobei aufgrund der Unterbrechung wegen des Nebels wohl noch was dazukommen wird.
44.
15:14
Wir nähern uns der Pause, bislang steht es hier noch 0:0. Die Partie ist aber mittlerweile schön anzusehen, es geht hin und her.
42.
15:12
Gelbe Karte für Matthäus Taferner (Wolfsberger AC)
Taferner sieht für ein rüdes Foul an Braunöder völlig zurecht Gelb.
40.
15:12
Fitz spielt einen guten Pass ins Zentrum, Bonmann kommt da gerade noch rechtzeitig raus.
38.
15:11
Altmann gibt den Treffer, aufgrund des zu hohen Beins von Baribo bei der Annahme, nach VAR-Entscheidung nicht. Da hätte er beinahe den Kopf von Galvao getroffen.
37.
15:10
VAR-Entscheidung: Das Tor durch T. Baribo (Wolfsberger AC) wird nicht gegeben, Spielstand: 0:0
36.
15:06
Boakye mit einem guten Schuss von links, der nur knapp das Tor von Goalie Früchtl verfehlt.
34.
15:04
Den fälligen Freistoß setzt Baumgartner dann aber deutlich drüber.
33.
15:03
Taferner mit einem sehenswerten Solo in der Mitte. Kurz vorm Strafraum muss Polster dann das Foul ziehen, ansonsten wäre Taferner wohl durch gewesen.
32.
15:02
Boakye mit einem guten Vorstoß ins Zentrum, die Defensive der Wiener kann ihn aber noch stoppen. Der WAC wird aktuell immer stärker.
31.
15:01
Anzolin mit dem Abschluss! Die Nummer zwölf des WAC sucht aus knapp 20 Metern die Schussposition, sein Schuss geht dann aber doch drüber.
29.
15:00
Immer wieder versucht es Malone mit Veratschnig über die Flügel, die Austria ist da immer wieder gefordert in den letzten Minuten.
28.
14:58
Martins liegt nach einem harten Einsteigen von Schifferl kurz benommen am Boden, kann aber schnell wieder weitermachen.
27.
14:57
Die Austria kombiniert sich über Ranftl und Fitz nach vorne, verlieren dann aber den Ball, was der WAC zu einem Gegenstoß über Veratschnig nutzt, der aber ohne Folgen bleibt.
26.
14:56
Der WAC versucht jetzt auch öfter nach vorne zu kommen, somit ist mehr Tempo in der Partie.
25.
14:55
Gelbe Karte für Ervin Omić (Wolfsberger AC)
Omic sieht für ein taktisches Foul an Martins zurecht Gelb.
23.
14:54
Die Partie läuft wieder, der Nebel hat sich etwas verzogen.
21.
14:51
Dichter Nebel jetzt im Fansektor der Austria, die Partie ist aktuell unterbrochen.
20.
14:51
Malone will im 16er einen Elfmeter nach einem vermeintlichen Foul von Galvao. Der VAR sieht sich das Ganze an, das Spiel geht dann aber doch weiter.
18.
14:49
Der WAC hat bislang eine Vielzahl an Freistößen, die aber bislang allesamt zu ungenau ausfallen und somit für keine Gefahr sorgen können.
17.
14:48
Fischer begeht ein Foul an Taferner und kassiert dafür die erste Ermahnung von Schiedsrichter Altmann.
16.
14:47
Die Austria versucht jetzt höher zu stehen und den WAC beim Aufbau zu stören.
15.
14:45
Baumgartner spielt einen guten Pass auf Boakye, der den Ball aber nicht mehr entscheidend kontrollieren kann.
14.
14:44
Omic führt erneut aus, sein Versuch fällt aber wieder zu steil aus.
13.
14:44
Freistoß für den WAC aus dem linken Halbfeld, nach einem Foul von Braunöder an Boakye...
12.
14:43
Gruber mit der Chance! Da bekommt er den Ball ideal in den 16er von Jukic serviert, anstatt jedoch mit dem schwächeren rechten Fuß zu schießen, schlägt er einen Haken und vertändelt so die Chance.
11.
14:42
Etwas mehr als zehn Minuten sind gespielt, wir sehen eine flotte Partie mit Akzenten auf beiden Seiten, wobei die ganz großen Chancen noch ausbleiben.
10.
14:40
Gruber hat auf der rechten Seite eigentlich viel Platz für einen Vorstoß, nutzt diesen aber nicht, sodass die WAC-Defensive noch entscheidend eingreifen kann.
9.
14:39
Freistoß für den WAC aus dem rechten Halbfeld. Sein Versuch kommt aber zu weit, sodass Früchtl die Flanke halten kann.
8.
14:38
Fitz probierts gleich zwei Mal, nachdem der erste Versuch geklärt wurde. Seine Hereingabe landet aber direkt in den Armen von Bonmann.
7.
14:37
Braunöder holt die nächste Ecke, diesmal von links heraus...
6.
14:36
Die Wiener versuchen jetzt auch offensiv anzuklopfen. Beide Teams schenken sich bislang nichts. Polster mit einer Hereingabe von links, die Schifferl klären kann.
5.
14:35
Fitz führt aus, seine Hereingabe verfehlt knapp den Kopf von Martins, ansonsten wäre es hier womöglich gefährlich geworden.
4.
14:34
Erster Eckball für die Hausherren von rechts, herausgeholt durch Braunöder...
3.
14:33
Taferner setzt sich gut über links gegen Ranftl durch, verliert dann beim Einzug in den 16er aber den Ball.
2.
14:31
Der WAC probierts gleich mal mit einem energischen Vorstoß, so soll Druck auf die Austria-Defensive ausgeübt werden.
1.
14:30
Los geht´s, die Austria mit dem Anstoß!
1.
14:30
Spielbeginn
14:29
Die Austria wird in Kürze die Partie eröffnen, die Simon Brandel heute für euch kommentiert. Viel Spaß mit den kommenden 90 Minuten, auf geht´s!
14:28
Schiedsrichter Altmann führt die Akteure des Tages auf den Rasen, die Hausherren treten dabei traditionell ganz in Violett auf, die Gäste spielen in ihren weißen Dressen.
14:26
Die Mannschaften stehen schon im Spielertunnel und kommen in Kürze auf das Feld.
14:23
Ein kleiner Schwenk noch zur Statistik: Die beiden Mannschaften treffen heute zum 40. Mal in der Bundesliga aufeinander. Von den bisher gespielten Partien konnten die Hausherren 18 für sich entscheiden, 13 gingen hingegen an die Gäste und acht endeten mit einem Remis.
14:15
In knapp 15 Minuten geht´s also los, hier in Wien-Favoriten! Können die Hausherren einen wichtigen Dreier zum Ende des Kalenderjahres einfahren, oder gelingt dem WAC zum Jahresabschluss noch ein Auswärtscoup? In Kürze wissen wir mehr, es wird auf jeden Fall spannend!
14:13
Sein Gegenüber Robin Dutt (Trainer Wolfsberger AC) gibt ebenfalls ein kurzes Statement ab, unter anderem thematisiert er dabei die Schiedsrichterleistung des letzten Spieltags: "Mich ärgern immer noch die Schiedsrichterentscheidungen, vor allem das mit der Nachspielzeit von vergangener Woche, die Basics müssen einfach da sein in Österreich, die Zeit muss also gestoppt werden. Natürlich war ich da auch sauer, dass wir gegen Salzburg mit einer eigentlich guten Leistung verloren haben, da war ich dann kurz mal ungehalten, wenn auch wir an unserer Situation selbst Schuld sind. Die aktuellen Defensivprobleme sind auf viele Dinge zurückzuführen, denn gerade wenn die Mannschaft neu ist und wir die Ansprüche auf die Meistergruppe haben, dann kann dieser Spagat auch schon mal zu groß werden."
14:09
Manfred Schmid (Trainer FK Austria Wien) mit seinen Einschätzungen zur heutigen Partie: "Wir werden heute in einem 4-2-3-1 bzw. 4-3-3 auftreten, da haben wir mit Fitz einen sehr starken Spieler vorne, aber auch im Defensivverband können wir uns auf unsere Leute verlassen. Die größte Gefahr des WAC sind die Konter, sie haben über das Umschaltspiel sehr viel Qualität in der Offensive, da müssen wir aufpassen. Vom Körperlichen her wird es zumindest etwas leichter heute, wir sind besser ausgeruht als noch in den vergangenen Wochen und sind für die Partie startklar."
14:07
Die heutigen Aufstellungen beider Mannschaften sind nun im Spielschema einsehbar! Die Hausherren beginnen heute in einem 4-2-3-1 System unter anderem mit dem angeschlagenen Ranftl rechts im Defensivverband, sowie wieder mit Lucas Galvao, der nach seiner Gelbsperre in die Startelf zurückkehrt. Auf Torejagd soll überdies wieder unter anderem Dominik Fitz für die Wiener gehen. Der WAC, heute in einem 5-3-2 System, startet heute mit einer eher jungen Startelf, so sitzen Röcher, Leitgeb und Kerschbaumer nur auf der Bank, dafür sind Boakye und Omić heute von Beginn an mit dabei.
13:51
Die Gäste aus dem Lavanttal wittern hingegen ihre Chance, sich heute als Außenseiter mit einer guten Leistung durchzusetzen. Dies kann aber nur gelingen, wenn man die Defensivprobleme der vergangenen Wochen (in den letzten fünf Partien gab es satte 13 Gegentore) abstellen kann. Gelingt dieses Vorhaben, dann hat die Dutt-Elf durchaus gute Chancen, hier Zählbares mitzunehmen.
13:46
Für die Veilchen geht es heute, nach einem Mammutprogramm in den vergangenen Wochen, noch einmal darum, alle Kräfte zu mobilisieren um die Herbstsaison mit einem zufriedenstellenden Resultat abzuschließen. Dies soll heute auch ohne die Langzeitverletzten, aber dafür unter anderem mit Youngster Manuel Polster, geschafft werden.
13:35
In knapp einer Stunde rollt der Ball in der Generali-Arena! Schiedsrichter der Partie ist Walter Altmann, assistiert wird er dabei von Andreas Staudinger und Stefan Gamper, sowie dem vierten Offiziellen Harald Lechner. Für den VAR sind heute Manuel Schüttengruber und Rene Eisner verantwortlich.
Willkommen zur 16. Runde der Admiral Bundesliga zum Spiel zwischen der Wiener Austria und dem Wolfsberger AC!

Zum Abschluss der Herbstsaison geht es für die Wölfe aus dem Lavanttal nach Wien-Favoriten. Bevor es in die fast dreimonatige Winterpause geht, wollen sich beide Teams noch einmal von ihrer besten Seite zeigen und das Jahr 2022 mit einem Erfolgserlebnis abschließen

Die Austrianer, die dabei als tabellensiebter in das Duell gehen, erhoffen sich nach dem torlosen Remis bei der WSG heute wieder eine Leistungssteigerung und brennen auf die Partie gegen die Lavanttaler. Nicht zuletzt auch, um den Anschluss an die Top Sechs zu wahren und sich eine gute Ausgangslage für das Frühjahr zu schaffen

Die Truppe von Robin Dutt sucht hingegen weiterhin nach der eigenen Form, denn man findet sich derzeit nur auf Rang zehn wieder und darf sich, wenn man die Meistergruppe auch diese Saison noch erreichen will, wohl nichts mehr erlauben.

Austria Wien

Austria Wien Herren
vollst. Name
Fussballklub Austria Wien
Spitzname
Veilchen; Die Violetten
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
violett-weiß
Gegründet
15.03.1911
Stadion
Generali-Arena
Kapazität
17.500

Wolfsberger AC

Wolfsberger AC Herren
vollst. Name
Wolfsberger Athletiksport Club
Stadt
Wolfsberg
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
1931
Stadion
Lavanttal Arena
Kapazität
7.300