Funke Medien NRW
27. Spieltag
16.04.2022 17:00
Beendet
TSV Hartberg
TSV Hartberg
1:2
FC Admira Wacker
Admira Wacker
0:2
  • Roman Kerschbaum
    Kerschbaum
    13.
    Elfmeter
  • Stefano Surdanovic
    Surdanovic
    41.
    Rechtsschuss
  • Tobias Kainz
    Kainz
    51.
    Rechtsschuss
Stadion
Profertil Arena Hartberg
Zuschauer
1.250
Schiedsrichter
Gerhard Grobelnik

Liveticker

90.
18:55
Fazit: Admira Wacker gewinnt gegen Hartberg mit 2:1. Eine starke Anfangsphase der Niederösterreicher in der ersten Hälfte und ein effizientes 2:0 kurz vor der Pause reicht für die Südstädter. Im zweiten Abschnitt die verkehrten Vorzeichen. Hartberg belohnt sich nach einer starken Anfangsphase kurz nach der Pause mit dem Anschlusstreffer und dominierte die zweite Hälfte mit mehreren Großchancen. Bis zum Schluss mussten die Admiraner zittern und brachten das Ergebnis glücklich über die Zeit.
90.
18:50
Spielende
90.
18:50
Okan Aydin trifft die Querlatte! Nach einem Eckball von Dario Tadić gelangt der Ball in den Rückraum zu Aydin. Dieser knallt den Ball aufs Tor und schafft nur den Lattenpendler.
90.
18:47
Gelbe Karte für Christian Klem (TSV Hartberg)
90.
18:46
Es gibt vier Minuten Nachspielzeit in der profertil Arena.
90.
18:45
Gelbe Karte für Wilhelm Vorsager (FC Admira Wacker)
89.
18:44
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Ilay Elmkies
89.
18:44
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Thomas Ebner
88.
18:44
Die Hausherren versuchen noch den Ausgleich zu machen. Die Admiraner stehen tief und wollen den Spielstand über die Zeit bringen.
86.
18:42
Gelbe Karte für Rene Swete (TSV Hartberg)
85.
18:42
Die Gäste wollen jetzt schon 5 Minuten vor Schluss Zeit von der uhr nehmen und vergraben sich mit der kugel bei der Eckfahne.
83.
18:40
Die Gäste stehen hinten kompakt und lauern auf die Umschalt- und Kontersituationen. Andreas Herzog könnte bei einem Sieg sehr zufrieden sein.
80.
18:37
Gelbe Karte für Matthias Ostrzolek (FC Admira Wacker)
79.
18:37
Die Admira wartet immer noch auf eine Großchance im zweiten Abschnitt. Das Momentum der Hartberger ist seit einigen Minuten weg. Es ist nun wieder dasselbe Bild wie in der ersten Spielhälfte, wenig Torchancen, viele Ballverluste, jedoch fällt vielleicht auch hier dennoch wieder ein Tor in der Schlussphase.
77.
18:33
Gelbe Karte für Stephan Zwierschitz (FC Admira Wacker)
77.
18:33
Seth Paintsil probiert es mit dem Kopf, Leitner fängt den Ball ohne Mühe. Das Tempo ist nach einem sehr starken Beginn in der zweiten Hälfte längst draußen.
75.
18:31
Einwechslung bei TSV Hartberg: Jürgen Heil
75.
18:31
Auswechslung bei TSV Hartberg: Tobias Kainz
74.
18:30
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Angelo Gattermayer
74.
18:30
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Jan Vodháněl
73.
18:29
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Wilhelm Vorsager
73.
18:29
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Suliman Mustapha
68.
18:25
Einwechslung bei TSV Hartberg: Seth Paintsil
68.
18:25
Auswechslung bei TSV Hartberg: Jürgen Lemmerer
67.
18:24
Andreas Leitner kann sich nach einem Kopfball von Diarra wieder auszeichnen. Der Ball war zwar langsam, hätte aber perfekt gepasst. Der Ausgleich wäre längst verdient.
64.
18:20
Man sieht hier ganz klar was ein Treffer bewirken kann. Das Momentum ist klar auf der Seite der Hausherren, ein Tor der Niederösterreicher wäre jetzt extrem wichtig.
61.
18:18
Gelbe Karte für Michael Steinwender (TSV Hartberg)
60.
18:17
Leitner mit einer Wahnsinns-Parade! Okan Aydin bekommt den Ball 7 Meter vor dem Tor und platziert diesen ins rechte untere Eck. Die Nummer 1 der Admira taucht ab und klärt zur Ecke.
59.
18:15
Es musste sich etwas ändern und das hat es. Wie ausgewechselt kommen die Hartberger aus der Kabine. Die Ost-Steirer rücken mutig heraus und drängen auf den Ausgleich.
56.
18:12
Gelbe Karte für Noel Niemann (TSV Hartberg)
56.
18:12
Michael Steinwender beinahe mit dem Eigentor. Da muss er selber durchschnaufen. Nach einer Admiraflanke klärt der Hartberger den Ball knapp neben das Tor.
54.
18:11
Jürgen Lemmerer macht beinahe das 2:2! An der Strafraumkante zieht der Assistgeber zum 1:2 ab, der Ball geht knapp an der linken Stange vorbei.
51.
18:08
Tooor für TSV Hartberg, 1:2 durch Tobias Kainz
Jürgen Lemmerer spielt den Ball gegen die Laufrichtung der Admira Abwehr in den Strafraum. Tobias Kainz kommt angelaufen und knallt den Ball knapp unter die Latte. Nach über 700 Minuten treffen die Hartberger erstmals wieder in der Bundesliga.
49.
18:05
Roman Kerschbaum taucht wieder gefährlich nach einem Steckpass von Mustapha im Strafraum auf. Gollner kann gerade noch rechtzeitig den Ball blocken.
46.
18:04
Einwechslung bei TSV Hartberg: Noel Niemann
46.
18:03
Auswechslung bei TSV Hartberg: Thomas Rotter
46.
18:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
17:54
Halbzeitfazit: Die Südstädter führen in der Profertil Arena verdient mit 2:0. Nach einem rasanten Beginn und dem 1:0 durch Kerschbaum, plätscherte die Partie 20 Minuten dahin und war geprägt durch viele Ballverluste und wenig Torchancen. Die Hartberger kamen, bis auf eine Doppelchance von Lemmerer und Kainz, kaum vors Tor. Im zweiten Abschnitt muss sich Schmidt für seine Mannschaft etwas einfallen lassen.
45.
17:46
Ende 1. Halbzeit
44.
17:46
Das 2:0 ist nicht unverdient, die Hartberger appellierten noch auf ein Foulspiel im Aufbau zum zweiten Treffer der Admira, allerdings müssen die Hartberger sehr viel im zweiten Abschnitt ändern.
41.
17:41
Tooor für FC Admira Wacker, 0:2 durch Stefano Surdanovic
Mustapha spielt den Ball uneigennützig auf Stefano Surdanovic, der allein vor Swete auftaucht. Der Mann mit der Nummer 86 schießt den Ball gekonnt ins linke Eck und macht damit sein 2. Saisontor.
39.
17:39
Die Admira beruhigt das Spielgeschehen geschickt und nimmt den Gastgebern das Tempo raus.
36.
17:38
Die Südstädter schieben hoch an und zwingen die Ost-Steirer zu langen Bällen, die eroberten Bälle der Admira werden jedoch sofort wieder hergegeben. Es sieht nicht danach aus als würde jetzt noch ein Treffer fallen.
33.
17:34
Tobias Kainz bringt einen guten Freistoß in den Admira Strafraum, der Ball wird zum ersten Eckball in diesem Spiel geklärt. Die Hartberger zeigen sich vom 1:0 unbeeindruckt und drücken auf den Ausgleich.
29.
17:30
Die Partie plätschert nun dahin, wenig Torraumszenen und viele Ballverluste läuten die letzten 15 Minuten er ersten Hälfte ein.
26.
17:26
Gelbe Karte für Roman Kerschbaum (FC Admira Wacker)
24.
17:24
Tobias Kainz prüft wieder Leitner, aus der selben Position wie sein Teamkollege Lemmerer zwingt Kainz den Tormann der Gäste zu einer starken Flugparade.
23.
17:23
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Yannick Brugger
23.
17:23
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Sebastian Bauer
21.
17:23
Jürgen Lemmerer mit der ersten Großchance der Hartberger! Der Mann mit der Nummer 19 taucht halbrechts vor Leitner auf, der Admira Goalie klärt den Ball mit dem Fuß.
19.
17:20
Die Gastgeber sind nun unter Zugzwang und halten den Ball für mehrere Minuten. Während sich die Ost-Steirer immer noch herantasten, haben die Südstädter von Minute eins an sofort attackiert.
15.
17:15
Jetzt gibt es Elfmeteralarm im Strafraum der Gäste. Der VAR überprüft ein strafbares Handspiel der Admira. Das Spiel wird jedoch fortgesetzt.
14.
17:14
Gelbe Karte für Dario Tadić (TSV Hartberg)
13.
17:13
Tooor für FC Admira Wacker, 0:1 durch Roman Kerschbaum
Roman Kerschbaum tritt an und verwandelt den Elfer in die entgegengesetzte Richtung von Swete ins rechte untere Eck.
12.
17:12
Es gibt Elfmeter für die Admira!
10.
17:11
Suliman Mustapha muss das 1:0 machen! Der Neuner der Admira rennt allein aufs Tor. Swete kommt raus, Mustapha rennt am Hartberger Goalie vorbei und trifft das Tor nicht.
6.
17:08
Die Gäste setzen sich in der gegnerischen Hälfte fest, die Hartberger sind derzeit nur darauf angelegt die Bälle zu klären. Der erste Entlastungsangriff der Ost-Steirer bringt nichts ein.
3.
17:04
Vodháněl taucht wieder vor dem Tor auf. Der Ball wird zwar sofort geblockt, die Südstädter drängen gleich von Anfang an auf den Führungstreffer.
1.
17:02
30 Sekunden sind gespielt, der 24 jährige Jan Vodháněl taucht halblinks vor dem Tor auf und probiert es aus 18 Metern, der Ball geht allerdings knapp rechts am Tor vorbei.
1.
17:00
Spielbeginn
16:38
Um 17 Uhr geht es wie gewohnt pünktlich in der Profertil Arena los.
16:32
Andreas Herzog betonte vor dem heutigen Spiel gegen die Ost-Steirer: "Meine Mannschaft hat in den letzten Spielen gut funktioniert, und das erwarte ich mir auch in Hartberg. Es sind nur mehr sechs Runden, jedes Match ist richtungsweisend. Wir spielen jetzt gegen einen Gegner, der in der Tabelle hinter uns liegt und so soll es auch nach der Begegnung bleiben. Wir müssen von Beginn an ins Spiel kommen und unsere Qualitäten auf den Platz bringen, dann können wir in Hartberg gewinnen".
16:29
Hartberg Trainer Klaus Schmidt vor der heutigen Partie: "Wir haben in dieser Trainingswoche sehr viel dazu getan, um diese Torsperre zu brechen". Für ihn machte sein Team am vergangenen Spieltag Fortschritte in der Offensive. Gegen die Admira hofft Schmidt auf ein selbstbewusstes und frei aufspielendes Mannschaftsgefüge.
16:25
Sowohl am 8. als auch am 19. Spieltag spielte der TSV Hartberg gegen die Südstädter jeweils 1:1. Die Admira hofft heute auf einen weiteren Auswärtssieg, da die Gäste nicht nur in der Qualifikationsgruppe, sondern auch seit 10 Auswärtsspielen ungeschlagen sind.
16:21
Die Hartberger hoffen heute die lange Torflaute in der Bundesliga gegen die Admira beenden zu können. Seit 657 Minuten warten die Steirer auf einen Treffer in der höchsten Spielklasse Österreichs. Die Gäste aus der Südstadt sind wiederum seit 4 Spielen ungeschlagen, nachdem die letzten drei Spiele Remis gespielt wurden.
16:10
Herzlich willkommen zur 27. Runde der Bundesliga zum Spiel TSV Hartberg gegen Admira Wacker!

Der Tabellendritte trifft auf den 5. Platz der Qualifikationsgruppe. Sowohl die Hartberger, als auch die Admiraner kämpfen nicht nur gegen den Abstieg, sondern versuchen gleichzeitig die Chance zu wahren, doch noch in der nächsten Saison am Europacup teilzunehmen zu können.

TSV Hartberg

TSV Hartberg Herren
vollst. Name
Turn- und Sportverein Egger Glas Hartberg - Fußball
Stadt
Hartberg
Land
Österreich
Gegründet
29.04.1946
Sportarten
Fußball, Handball, Faustball, Leicht- und Schwerathletik, Schwimmen, Tennis und Tischtennis, Wintersport, Wandern und Tanzsport
Stadion
Profertil Arena Hartberg
Kapazität
5.100

FC Admira Wacker

FC Admira Wacker Herren
vollst. Name
Admira Wacker
Stadt
Maria Enzersdorf
Land
Österreich
Farben
rot-schwarz
Gegründet
17.06.1905
Stadion
motion_invest Arena
Kapazität
12.000