Funke Medien NRW
26. Spieltag
10.04.2022 14:30
Beendet
Rapid Wien
Rapid Wien
2:1
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
1:0
  • Bernhard Zimmermann
    Zimmermann
    38.
    Rechtsschuss
  • Matthäus Taferner
    Taferner
    75.
    Linksschuss
  • Dragoljub Savić
    Savić
    80.
    Rechtsschuss
Stadion
Allianz Stadion
Zuschauer
16.200
Schiedsrichter
Walter Altmann

Liveticker

90.
16:33
Fazit:
Schlusspfiff im Weststadion! Rapid gewinnt gegen den WAC mit 2:1 und holt damit wichtige Punkte im Kampf um die internationalen Startplätze. Auch in Hälfte zwei hatte das Spiel einen äußerst intensiven Charakter, beide Mannschaften schenkten sich nichts. Im Verlauf des zweiten Durchgangs war es dann wieder der WAC der das Zepter zunächst in die Hand nahm und durch Taferner in Minute 75 zum, zu diesem Zeitpunkt nicht unverdienten, Ausgleich kam. In weiterer Folge bewies Feldhofer ein gutes Wechselgeschick, denn der in Minute 79 eingewechselte Youngster Savić erzielte nur 76 Sekunden später das vielumjubelte 2:1 für Rapid. Danach nahmen die Wolfsberger volles Risiko, konnten aber nicht mehr ausgleichen. In Summe geht der Sieg für Rapid aber in Ordnung, der WAC war sehr bemüht, konnte seine Hochkaräter aber nicht in Zählbares ummünzen. Das wars von hier aus Wien-Hütteldorf, einen schönen Nachmittag noch und bis zum nächsten Mal!
90.
16:22
Spielende
90.
16:21
Baumgartner hat aus halbrechter Position nochmal die Chance, Hedl hält aber souverän.
90.
16:20
Beim WAC probiert man es jetzt immer weiter mit hohen Bällen, volles Risiko also.
90.
16:19
Jasic mit einem groben Foul, dafür sieht er jedoch keine Gelbe Karte.
90.
16:18
Sechs Minuten kommen noch obendrauf.
90.
16:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
90.
16:16
Gelbe Karte für Michael Novak (Wolfsberger AC)
Novak sieht für Gelb da er im Vorwärtsgang Hedl unsanft abräumt, der daraufhin behandelt werden muss, jedoch weitermachen kann.
90.
16:15
Der WAC wirft alles nach vorne, viel Zeit bleibt aber nicht mehr.
88.
16:14
Nächster Wechsel bei Rapid: Zimmermann hat es überstanden, der Torschütze zum 1:0 wird von dem erst 17-jährigen Tambwe-Kasengele ersetzt.
87.
16:13
Einwechslung bei Rapid Wien: Aristot Tambwe-Kasengele
87.
16:13
Auswechslung bei Rapid Wien: Bernhard Zimmermann
87.
16:12
Alle Spieler der Hausherren sind jetzt in der eigenen Hälfte, dennoch steht man nicht allzu tief, man lässt die Wolfsberger geschickt anlaufen.
85.
16:11
Wir sind schon in der Schlussphase eines sehr intensiven Bundesligaspiels.
83.
16:10
Der WAC wirft jetzt alles nach vorne, das eröffnet Rapid natürlich Räume, es geht hin und her.
81.
16:07
Tooor für Rapid Wien, 2:1 durch Dragoljub Savić
Der Joker sticht sofort! Binder legt den Ball im 16er gut auf Savić ab, der den Ball aus gut 16 Metern in die Maschen zementiert. 2:1 für Rapid!
79.
16:06
Einwechslung bei Rapid Wien: Pascal Fallmann
79.
16:06
Auswechslung bei Rapid Wien: Thorsten Schick
80.
16:06
Nächste Wechsel bei Rapid, Savic und Fallmann kommen neu in die Partie.
79.
16:06
Einwechslung bei Rapid Wien: Dragoljub Savić
79.
16:05
Auswechslung bei Rapid Wien: Yusuf Demir
78.
16:04
Freistoß für den WAC aus dem linken Halbfeld, Liendl führt aus, seine Flanke findet aber niemanden.
76.
16:03
Die Gäste kommen hier also, nicht unverdient, zum Ausgleich. Wie werden die Hütteldorfer darauf reagieren?
75.
16:01
Tooor für Wolfsberger AC, 1:1 durch Matthäus Taferner
Der WAC gleicht aus! Vizinger spielt einen guten Pass in die Tiefe auf Taferner, der zentral vor Hedl aus elf Metern zum Ausgleich einnetzt.
74.
16:00
Der WAC lässt den Ball gut vor dem gegnerischen Strafraum zirkulieren, Baumgartner chippt den Ball schlussendlich ins Nirgendwo.
72.
15:57
Der WAC wieder über Taferner, der eine gute Flanke in den 16er bringt, Jasic kann den Ball nicht mehr entscheidend kontrollieren.
70.
15:56
Zwanzig Minuten sind hier noch zu absolvieren, der WAC drückt immer mehr auf den Ausgleich, Rapid hält derzeit aber noch gut dagegen.
69.
15:55
Erster Wechsel bei Rapid, für Knasmüllner ist Binder neu in der Partie.
68.
15:54
Einwechslung bei Rapid Wien: Nicolas Binder
68.
15:54
Auswechslung bei Rapid Wien: Christoph Knasmüllner
68.
15:53
Die bringt aber keine Gefahr, Taferner haut die Kugel drüber.
66.
15:52
Jasic probierts über links. Dabei setzt er sich gut durch, Wimmer passt aber auf und blockt seinen Schuss zur Ecke, die vorerst nichts einbringt. Darauf folgt die nächste...
65.
15:51
Zimmermann mit einer guten Einzelaktion über links, am Ende begeht er an Novak aber ein Stürmerfoul.
64.
15:49
Nächste Ecke für den WAC, Liendl führt erneut aus, diesmal gibt es aber keine Gefahr für Rapid.
63.
15:48
Die Gäste wirken jetzt wieder frischer und kommen vermehrt nach vorne, Rapid hält gut dagegen muss aber aufpassen.
61.
15:47
Leitgeb trifft die Latte! Liendl führt aus, seine Hereingabe findet Leitgeb, der per Kopf aus halblinker Position nur die Latte trifft. Danach folgt ein Gestochere vor Hedl, aus dem ein Stürmerfoul resultiert.
60.
15:45
Nächster Eckball für den WAC, diesmal von rechts...
59.
15:44
Liendl führt aus, findet mit seiner Flanke aber niemanden.
58.
15:43
Eckball für den WAC von links...
57.
15:42
Knasmüllner mit der Chance auf das 2:0! Gute Täuschung, dann geht´s ab nach vorn, dabei zieht er ab und verfehlt das Tor denkbar knapp.
56.
15:41
Erster Wechsel beim WAC, für Wernitznig kommt Novak in die Partie.
55.
15:41
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Michael Novak
55.
15:40
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Christopher Wernitznig
54.
15:39
Lochoshvili liegt angeschlagen am Boden und muss behandelt werden.
52.
15:38
Der WAC muss aktuell aufpassen hier nicht das Spiel komplett aus der Hand zu geben, Rapid macht weiter sehr viel Druck und erzeugt einen guten Spielfluss.
51.
15:36
Eckball für Rapid von links. Schick führt aus, sein Versuch bringt aber nichts ein.
50.
15:36
Vielversprechende Kontermöglichkeit der Grün-Weißen: Demir mit der guten Verlagerung nach links auf Knasmüllner, der aber nichts aus seiner guten Position macht.
48.
15:34
Taferner spielt einen guten Pass in den 16er, dort steht Wenitznig, kann das Leder aber nicht kontrollieren.
47.
15:32
Rapid kommt über rechts nach vorne und beißt sich da mal am Strafraum fest.
46.
15:31
Und weiter geht´s, rein in den zweiten Durchgang!
46.
15:30
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
15:19
Pause in Wien! Rapid und der WAC gehen mit einem 1:0 für die Hausherren in die Kabinen. Das Spiel beginnt durchaus schnell mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Nach rund 15 Minuten hatte der WAC seine beste Phase, Vizinger bringt den Ball aus völlig freier Position nicht auf das Tor. Kurz darauf, in Minute 27 verhindert Hedl einen Rückstand nach einer guten Chance durch Veratschnig. Danach kamen die Wiener wieder besser rein und konnten durch Zimmermann in der 38. Minute in Führung gehen. Danach spielten die Grün-Weißen deutlich verbessert und waren dem 2:0 näher als der WAC dem Ausgleich. In Kürze geht´s weiter, bis gleich!
45.
15:16
Ende 1. Halbzeit
45.
15:15
Wir sind schon in der letzten Minute der ersten Hälfte. Rapid ist nach dem Führungstor deutlich stärker geworden.
43.
15:13
Schick bringt das Leder zur Mitte, Leitgeb klärt per Kopf.
42.
15:12
Demir führt aus, der kommt nicht schlecht, der WAC klärt erneut zur Ecke, diesmal von links...
41.
15:12
Nächster Eckball für Rapid, diesmal von rechts...
39.
15:11
Die Grün-Weißen gehen hier also in Führung, wie werden die Gäste, die ebenfalls zahlreiche Chancen hatten, darauf nun reagieren?
38.
15:09
Tooor für Rapid Wien, 1:0 durch Bernhard Zimmermann
Da ist die Führung für Rapid! Ljubičić mit einer guten Seitenverlagerung nach rechts auf Schick, der den Ball gut für Zimmermann serviert, der zum 1:0 für die Hausherren einschiebt. Baumgartner war da zwar noch dran, jedoch nicht mehr entscheidend.
37.
15:07
Kofler gibt den Libero! Da kommt der Wolfsberger Keeper weit aus seinem Kasten heraus und schlägt einen sonst gefährlichen Ball weg.
36.
15:06
Freistoß für den WAC aus dem rechten Halbfeld. Liendl führt aus, Hedl hat den Ball sicher.
35.
15:05
Die Feldhofer-Truppe agiert hier zwar durchaus bemüht, es fehlt aber momentan an Geschwindigkeit und Durchschlagskraft im Offensivspiel.
33.
15:03
Zimmermann sucht den Abschluss! Der junge Rapidler zieht zentral aus knapp 16 Metern ab, vergibt aber knapp.
32.
15:02
Der kommt nicht schlecht, Hedl ist aber zur Stelle.
31.
15:01
Eckball für den WAC von rechts...
30.
15:01
Eine halbe Stunde ist rum, die Partie ist völlig ausgeglichen. Der WAC ist über die Flügel bei Kontern brandgefährlich, Rapid kommt über Einzelaktionen auch immer wieder gut nach vorne.
28.
14:59
Eckball für Rapid von links. Demir führt aus, der Ball kommt über mehrere Umwege zu Dibon, der aus Elf Metern draufhält. Kofler kann aber halten.
27.
14:58
Hedl mit einer Glanztat! Veratschnig bekommt den Ball völlig frei vor dem Tor und zieht ab. Hedl macht alles richtig und hält das Unentschieden für Rapid fest.
26.
14:56
Nächste Gelegenheit, diesmal schlägt Liendl eine Flanke gut in den 16er für Veratschnig, der aber an Hedl scheitert.
25.
14:55
Jasic mit der Kopfballchance: Der Wolfsberger bekommt eine hohe Flanke in den 16er und vergibt dann aber doch deutlich.
24.
14:54
Schick führt aus, der Ball kommt zu Auer, der aus der zweiten Reihe das Tor deutlich verfehlt.
23.
14:53
Eckball für Rapid, diesmal von rechts...
22.
14:53
Wernitznig vergibt die nächste gute Aktion des WAC! Taferner mit der guten Spielverlagerung von rechts nach links in den 16er, dort springt Wernitznig der Ball viel zu weit weg, so vergibt er.
21.
14:51
Rapid lässt den Ball gut die eigenen Reihen laufen, weiter in den 16er des WAC kommen sie damit aber nicht.
19.
14:49
Die Partie ist relativ ausgeglichen, Rapid zwar mit dem Plus an Spielanteilen, der WAC wird durch Konter aber immer wieder brandgefährlich.
18.
14:48
Der bringt aber nichts ein.
17.
14:48
Ljubičić holt den nächsten Corner für Rapid raus, diesmal von links...
16.
14:46
Schick mit der nächsten guten Aktion über rechts, sein abgefälschter Schuss aus 20 Metern ist kein Problem für Kofler.
15.
14:46
Demir begeht gegen Baumgartner ein Stürmerfoul, da hätte ein Eckball rausgeschaut, so gibt´s Abstoß von Kofler.
14.
14:44
Vizinger hat das 1:0 am Fuß! Der Stürmer des WAC bekommt den Ball völlig frei in den 16er, steht dabei knapp nicht im Abseits, scheitert dann aber an sich selbst, da er über den Ball stolpert. Glück für Rapid.
13.
14:43
Zimmermann bekommt von Ljubičić das Leder gut auf rechts serviert. Sein Schuss geht denkbar knapp am langen Eck vorbei.
12.
14:42
Der WAC kontert über Vizinger und Taferner, Letzterer zieht ab und überrascht da fast Hedl am kurzen, rechten Eck.
10.
14:40
Rapid kommt über rechts, Ljubičić mit der guten Übersicht auf Schick, der dann aber hängen bleibt.
8.
14:39
Liendl führt aus, sein Versuch landet in der Rapid-Defensive,die zunächst klären kann, den Rebound setzt Taferner gut an, Hedl kann halten. Auf der anderen Seite hat Knasmüllner erneut eine gute Möglichkeit, vergibt aber knapp.
7.
14:37
Vizinger mit einem guten Antritt über links, dabei holt er den ersten Eckball für die Gäste heraus.
5.
14:35
Die Partie beginnt schwungvoll, beide Teams suchen gleich die Offensive und preschen nach vorne.
4.
14:35
Wernitznig kommt über links nach vorne und flankt in den 16er wo er Dedic sucht, der aber gestört werden kann.
3.
14:34
Knasmüllner mit der ersten sehr guten Gelegenheit, auf Höhe des 16er bekommt er von Schick den Ball gut in den Lauf serviert und zieht ab, knapp vorbei.
2.
14:32
Erstes Stürmerfoul von Veratschnig, dabei räumt er Stojković unsanft aus dem Weg.
1.
14:31
Und los geht´s, der WAC mit dem Anstoß von links nach rechts.
1.
14:30
Spielbeginn
14:30
Der WAC wird das Spiel eröffnen, das Simon Brandel heute für euch hier kommentiert. Viel Spaß in den kommenden 90 Minuten!
14:27
Aktuell zieht noch ein kräftiger Schauer durch, richtiges Aprilwetter also heute in Wien.
14:26
Die Mannschaften stehen schon Spielertunnel und kommen in Kürze auf das Feld.
14:25
In Kürze rollt die Kugel in Wien-Hütteldorf! Können die stark ersatzgeschwächten Wiener voll anschreiben, oder gelingt es den Wolfsbergern die Ergebniskrise abzulegen und wieder voll zu punkten? Bald wissen wir mehr, in fünf Minuten geht´s los!
14:17
Ein schneller Blick auf die Statistik zeigt, wie ausgeglichen es heute womöglich zugehen wird: Von 36 gespielten Duellen gingen 14 an die Hausherren, zwölf konnten die Kärntner für sich entscheiden und zehn endeten mit einem Remis.
14:14
In gut 15 Minuten geht´s los, wir können uns auf ein spannendes Spiel freuen. Die Bedingungen stimmen dabei auf jeden Fall, es hat, Großteils sonnige, neun Grad.
14:12
Dutt spricht die aktuelle Ergebniskrise an und fordert ein besseres, selbstbewussteres Auftreten. Speziell schaut er dabei auf Nikolas Veratschnig, der heute sein Startelfdebüt, aufgrund der Ausfälle von Röcher und Baribo, geben wird.
14:10
Robin Dutt (Trainer Wolfsberger AC) mit seiner Sicht auf die Partie: Natürlich haben wir rein von den Torchancen Spiele gehabt, die wir einfach hätten gewinnen müssen, speziell das gegen Sturm. Da müssen wir aber auch natürlich selbstkritisch sein, die Spiele dann auch anders bestreiten, das fehlt uns einfach momentan, das war im Herbst noch anders. Ich bin sehr gespannt wie sich meine Mannschaft, speziell Veratschnig, der heute zum ersten Mal anfängt, präsentieren wird, ich bin da aber guter Dinge, dass wir einige gute Reize von ihm sehen werden.
14:05
Dass die Hausherren heute derartig dezimiert agieren werden, kommt dabei gerade recht, denn man hat aus den letzten zehn Gastspielen in Hütteldorf lediglich zwei Siege einfahren können. Diese Bilanz soll heute natürlich, mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, aufgebessert werden.
14:01
Kommen wir zu den Gästen aus Wolfsberg: Der WAC läuft momentan seiner Form hinterher, man ist bewerbsübergreifend seit vier Partien ohne Punktgewinn und sucht momentan nach der so oft zitierten Lockerheit, um wieder voll anzuschreiben.
13:58
Auch der gesperrte Marco Grüll äußert sich zum heutigen Spiel: Wir haben natürlich ein paar bittere Ausfälle, alle die aber spielen können die Partie aber auf jeden Fall reißen für uns. Ich war die letzten beiden Tage nicht bei der Mannschaft, also weiß ich nicht ganz genau wie es den Burschen geht, aber alle, die fit sind, können spielen. Das Spiel heute wollen wir natürlich gewinnen, wir wissen dass das eine wichtige Partie ist. Natürlich wird´s in der Offensive heute schwer, aber alle die heute spielen stehen zurecht am Platz und können für uns gewinnen.
13:56
Ferdinand Feldhofer (Trainer SK Rapid Wien) mit seinen Einschätzungen zur heutigen Personalsituation: Die personelle Situation ist alles andere als einfach, jetzt ist es so, dass wir genau elf Stammspieler zur Verfügung haben, den Rest haben wir aus der zweiten Mannschaft hochgezogen, die ich aber erst nach der ersten Hälfte bringen darf, weil die vor nicht einmal 48 Stunden gespielt haben. Wir werden heute trotzdem alles probieren um das Spiel zu gewinnen.
13:40
Bei Rapid fehlen heute aufgrund eines Corona-Clusters und aufgrund von diversen Verletzungen gleich 17 Spieler, unter anderem fehlt dabei auch Grüll aufgrund einer Gelbsperre. So werden auf der Bank heute wahrscheinlich fast ausschließlich Nachwuchstalente der Grün-Weißen Platz nehmen. Beim WAC muss Chefcoach Robin Dutt auf seine beiden Stürmer-Asse Baribo und Röcher verzichten, somit hat er nur defensive Wechselmöglichkeiten. Interessant wird also sein, welches der beiden Teams die Ausfälle besser kompensieren wird können.
13:33
In knapp einer Stunde rollt der Ball im Weststadion. Schiedsrichter der Partie ist Walter Altmann, assistiert wird er von Andreas Staudinger und Santino Schreiner, sowie dem vierten Offiziellen Safak Barmaksiz.
Willkommen zur 26. Runde der Admiral Bundesliga zum Spiel zwischen dem SK Rapid Wien und dem Wolfsberger AC!

Rapid gegen den WAC, dieses Duell verspricht immer eine Menge an Brisanz, die viertplatzierten Hütteldorfer treffen auf den unmittelbaren unteren Tabellennachbaren aus dem Lavanttal. Beide Teams haben aktuell noch alle Trümpfe in der Hand im Kampf um die internationalen Startplätze in der kommenden Saison und wollen unbedingt den nächsten wichtigen vollen Erfolg einfahren.

Am besagten vollen Erfolg waren die Hütteldorfer gegen Salzburg vergangene Woche zwar nicht unbedingt nah dran, es sah aber bis in die Nachspielzeit der zweiten Hälfte nach einem Punktgewinn aus, ehe die Bullen doch noch zuschlugen und die Feldhofer-Elf punktelos nach Hause schickte.

Beim WAC wäre ein Erfolgserlebnis ebenso dringend von Nöten, man hat die letzten drei Ligaspiele allesamt verloren und wartet seit mehr als einen Monat auf einen Sieg. Diesen soll es, geht es nach den Mannen von Robin Dutt, heute gegen Rapid geben.

Anpfiff ist um 14.30 Uhr in Wien-Hütteldorf!

Rapid Wien

Rapid Wien Herren
vollst. Name
Sportklub Rapid Wien
Spitzname
Die Grün-Weißen
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
grün-weiß
Gegründet
08.01.1899
Stadion
Allianz Stadion
Kapazität
28.000

Wolfsberger AC

Wolfsberger AC Herren
vollst. Name
Wolfsberger Athletiksport Club
Stadt
Wolfsberg
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
1931
Stadion
Lavanttal Arena
Kapazität
7.300