Funke Medien NRW
20. Spieltag
20.02.2022 14:30
Beendet
A. Klagenfurt
SK Austria Klagenfurt
2:0
SCR Altach
SCR Altach
2:0
  • Alex Timossi Andersson
    Andersson
    4.
    Rechtsschuss
  • Darijo Pecirep
    Pecirep
    27.
    Rechtsschuss
Stadion
Wörthersee Stadion
Zuschauer
2.810
Schiedsrichter
Christopher Jäger

Liveticker

90.
16:31
Fazit:
Am Ende steht es zwischen dem SK Austria Klagenfurt und dem SCR Altach 2:0 für die Hausherren. Auch in Hälfte zwei waren die Klagenfurter das bessere Team und hatten durch Jaritz die Topchance auf das 3:0. Rund um die 70. Minute flaute das Spiel etwas ab, woraufhin die Altacher dann etwas besser in die Partie kamen und durch Nimaga in Minute 90 fast das 1:2 erzielen konnten, hätte da nicht die linke Stange für Moser gerettet. Am Ende stehen die Hausherren aber als verdiente Sieger da und können über wichtige Punkte im Kampf um die Meistergruppe jubeln. Für die Altacher, die die achte Niederlage in Folge einstecken müssen, heißt es: Abhaken und weitermachen, denn schon nächste Woche wartet daheim die Admirs im absoluten Kellerduell. Für die Klagenfurter geht´s gegen die Rieder. Das war´s aus Klagenfurt, einen schönen Nachmittag euch noch!
90.
16:20
Spielende
90.
16:20
Die letzte Minute läuft, Pacult bringt noch Rieder und Moreira, danach ist Schluss!
90.
16:19
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Maximiliano Moreira
90.
16:19
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Christopher Cvetko
90.
16:19
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Florian Rieder
90.
16:19
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Florian Jaritz
90.
16:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
90.
16:18
Nimaga setzt den Ball an die Stange! Gute Aktion der Gäste, der Ball kommt auf Höhe des Elfmeterpunkts zu Nimaga, der abzieht und nur die linke Stange trifft. Glück für die Hausherren, Moser wäre da nicht mehr rangekommen.
90.
16:16
Es läuft die letzte Minute der regulären Spielzeit.
88.
16:15
Gaudino mit einem hohen Pass auf Mischitz, der rechts an der Grundlinie den Ball aber nicht mehr erreicht. Abstoß!
86.
16:13
Schumacher reißt eine Flanke ab, die wird aber gefährlich, Casali kann die Hereingabe nur zur Ecke klären, die aber nichts einbringt.
83.
16:10
Wir sind schon in der Schlussphase, Altach bemüht sich hier vielleicht doch noch zurückzukommen, Klagenfurt hält gut dagegen und wird selbst immer wieder gefährlich.
82.
16:08
Gelbe Karte für Atdhe Nuhiu (SCR Altach)
Nuhiu sieht Gelb, nachdem er nach einer Abseitsstellung den Ball wegschießt.
80.
16:07
Gaudino mit einer guten Hereingabe aus dem linken Halbfeld, die aber geklärt werden kann.
78.
16:05
Gelbe Karte für Gianluca Gaudino (SCR Altach)
Gaudino sieht nachträglich wegen Kritik an Jäger die Gelbe Karte.
78.
16:05
Nächste gute Chance für Klagenfurt! Jaritz läuft an über links und zieht relativ unbedrängt ab, sein Schuss wird aber von Casali pariert.
75.
16:02
Was kann Altach hier noch ausrichten? Aufgegeben hat sich die Truppe aus dem Ländle jedenfalls noch nicht.
73.
16:01
Edokpolor mit einer guten Seitenverlagerung auf Gaudino, der Ball kommt in weiterer Folge zu Reiter, der links aus kurzer Distanz abschließt. Moser kann den Ball halten und begräbt ihn unter sich. Guter Versuch der Gäste!
72.
15:59
Die Partie hat aktuell ein Wenig an Schwung verloren, Klagenfurt hat weiter alles im Griff und lässt kaum was zu.
70.
15:58
Guter Kopfball von Nuhiu, der Altacher-Routinier mit dem ersten Abschluss auf das Tor von Moser, der aber zu schwach ausfällt.
70.
15:56
Die Ecke landet direkt in den Armen von Moser. Gefahr gebannt.
69.
15:56
Nächster Eckball für Altach, diesmal von links...
67.
15:54
Die Ecke bringt den Gegenstoß für die Hausherren, die über Rep gefährlich nach vorne kommen, aber schlussendlich gerade noch gestoppt werden können.
66.
15:53
Eckball jetzt für die Gäste von rechts...
64.
15:51
Jaritz erneut mit einem guten Antritt über links. Der Ball kommt danach zu Timossi Andersson, der aus halbrechter Position abzieht und eine Ecke herausholt, die aber nichts einbringt.
62.
15:49
Pacult bringt Rep für Blauensteiner, der, nach langer Pause, zu seinem Comeback kommt.
62.
15:49
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Rajko Rep
62.
15:49
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Michael Blauensteiner
60.
15:47
30 Minuten sind noch zu absolvieren, Klagenfurt steuert den nächsten drei Punkten entgegen, Altach ist zwar bemüht und aggressiver als in Hälfte eins, jedoch bislang noch ohne wirklich Gefahr auszustrahlen.
58.
15:45
Nuhiu geht viel zu ungestüm gegen Wimmer in den Zweikampf, er kommt gerade noch ohne Gelbe davon.
57.
15:44
Magnin versucht sein Team zu stabilisieren und bringt Haudum für Schreiner, den Kapitän der Gäste.
56.
15:43
Einwechslung bei SCR Altach: Stefan Haudum
56.
15:43
Auswechslung bei SCR Altach: Emanuel Schreiner
55.
15:42
Nuhiu bekommt den Ball gut ins Zentrum gespielt, steht aber knapp im Abseits.
53.
15:41
Cvetko fasst sich ein Herz und zieht zentral an der Strafraumgrenze ab, sein Schuss aus der Drehung geht aber drüber. Klagenfurt drückt auf die Entscheidung und wird immer stärker.
52.
15:39
Der nächste wird aber gefährlich! Gkezos bringt die Kugel gefährlich ins Zentrum, die Gäste können knapp klären.
51.
15:38
Jaritz hat das 3:0 am Fuß! Der Klagenfurter läuft über links völlig frei auf Casali zu, der Altacher Keeper kann aber zur Ecke klären, die vorerst nichts einbringt.
50.
15:37
Altach kommt über links, Edokpolor flankt an der Grundlinie, sein Versuch geht aber ins Leere.
48.
15:36
Nuhiu soll vorne für mehr Betrieb sorgen, der Routinier fordert auch gleich den Ball und versucht nach vorne zu kommen.
47.
15:34
Klagenfurt versucht dort weiterzumachen, wo man in Hälfte eins aufgehört hat und kommt gleich wieder nach vorne. Jaritz schiebt die Kugel gut zu Pecirep in den 16er, Nanizayamo passt aber auf.
46.
15:33
Und los geht´s, rein in die zweite Hälfte. Magnin bringt mit Nuhiu und Mischitz zwei Frische.
46.
15:32
Einwechslung bei SCR Altach: Samuel Mischitz
46.
15:32
Auswechslung bei SCR Altach: Manuel Thurnwald
46.
15:32
Einwechslung bei SCR Altach: Atdhe Nuhiu
46.
15:31
Auswechslung bei SCR Altach: Christoph Monschein
46.
15:30
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
15:20
Zur Pause steht es zwischen Klagenfurt und Altach 2:0. Nach schwungvollem Beginn beider Teams konnten vor allem die Hausherren für Gefahr sorgen und gingen bereits in Minute Vier durch Timossi Andersson in Führung. Auch danach ließ die Truppe von Peter Pacult nicht locker und sorgte weiterhin für Gefahr, in Minute 27 konnte Pecirep dann das 2:0 erzielen. Von den Gästen kam lange offensiv zu wenig, in Verlauf der ersten Hälfte hatte Monschein für die Vorarlberger die beste Chance, indem er von rechts das Außennetz trifft. Sonst geht die Führung der Hausherren aber durchaus in Ordnung. In Kürze geht´s weiter, bis gleich!
45.
15:16
Ende 1. Halbzeit
45.
15:15
Es läuft die letzte Minute der ersten Hälfte.
44.
15:14
Altach nochmal über links mit Edokpolor, die Aktion bringt aber nichts ein.
42.
15:12
Gute Hereingabe von Thurnwald über rechts ins Zentrum, Wimmer kann aber entscheidend klären.
41.
15:11
Wir sind schon in der Schlussphase der ersten Hälfte, Klagenfurt hat bislang alles im Griff und führt, nicht unverdient, mit 2:0.
40.
15:10
Gelbe Karte für Sebastian Aigner (SCR Altach)
Aigner sieht für ein Foul an Jaritz seine vierte Gelbe.
39.
15:09
Der Freistoß misslingt und mündet in einen Konter der Klagenfurter, der aber nichts einbringt.
38.
15:08
Freistoß für die Altacher, zentral aus knapp 35 Metern...
37.
15:07
Altach versucht das Spiel immer wieder schnell zu machen und kommt jetzt etwas besser in die Partie.
35.
15:05
Gut zehn Minuten geht´s im ersten Durchgang noch, das Spiel wird zunehmend ruppiger.
34.
15:04
Gelbe Karte für Florian Jaritz (SK Austria Klagenfurt)
Jaritz begeht ein taktisches Foul gegen Thurnwald und sieht Gelb.
32.
15:03
Gelbe Karte für Bakary Nimaga (SCR Altach)
Nimaga kommt gegen Pecirep viel zu spät und sieht zurecht Gelb.
30.
15:01
Guter Seitenwechsel der Altacher von links nach rechts auf Thurnwald, der den Ball aber nicht entscheidend kontrollieren kann.
28.
15:00
Klagenfurt erhöht also auf 2:0, was fällt Altach jetzt ein?
27.
14:58
Tooor für SK Austria Klagenfurt, 2:0 durch Darijo Pecirep
Der Freistoß wird ausgeführt und kommt hoch zu Jaritz, der per Kopf zu Pecirep weiterleitet. Pecirep schafft es mit rechts den Ball an Casali vorbeizuschieben, 2:0!
26.
14:57
Gelbe Karte für Nosa Edokpolor (SCR Altach)
Edokpolor kommt gegen Saravanja zu spät und sieht Gelb.
26.
14:56
Gute Kombination der Gäste die mit einer Flanke von links auf Reiter endet, der aber nicht mehr entscheidend rankommt.
24.
14:55
Nanizayamo mit dem Fehler, Timossi Andersson macht sich über rechts auf und davon, kann aber gerade noch gestoppt werden.
22.
14:53
Klagenfurt will hier jetzt natürlich nachlegen und versucht zum 2:0 zu kommen, Altach hält aber bis jetzt dagegen.
21.
14:51
Klagenfurt kommt wieder über rechts, Blauensteiner bekommt den Ball im Strafraum aber gegen den Lauf gespielt und erreicht ihn nicht mehr.
19.
14:50
Monschein mit dem Abschluss! Da hat Schumacher nicht aufgepasst, dabei schießt er Wimmer ab, legt den Ball für Monschein auf und macht ich auf und davon. Mahrer begleitet ihn aber und kann so einen guten Abschluss noch verhindern.
17.
14:48
Die Gäste laufen aktuell immer wieder an um nach vorne zu kommen, bislang hält aber der Abwehrriegel der Hausherren.
15.
14:46
Klagenfurt kommt immer wieder über die Flügel gefährlich nach vorne. Bislang können die Gäste, mit Ausnahme des Gegentreffers, dagegenhalten.
13.
14:45
Jaritz setzt sich über links gut durch und bedient Schumacher, der sofort auf Jaritz in den 16er flankt. Bumberger klärt zur Ecke, die aber nichts einbringt.
11.
14:42
Gute Aktion von Edokpolor, der die Kugel von Schreiner bekommt und über rechts in den Strafraum verlängern will. Dort steht aber Wimmer und kann klären.
10.
14:41
Zehn Minuten sind gespielt, die Pacult-Elf legt gleich mal gut los und geht früh in Führung. Altach kann hier noch nicht wirklich für Gefahr sorgen.
8.
14:39
Gute Aktion der Gäste: Gaudino mit dem Vorstoß über rechts, dabei schlägt er im 16er einen Haken und will den Ball auf das Tor von Moser bringen. Sein Schuss fällt aber zu Schwach aus, kein Problem für den Schlussmann der Hausherren.
6.
14:37
Klagenfurt geht hier also früh in Führung, wie werden die Altacher darauf reagieren?
4.
14:35
Tooor für SK Austria Klagenfurt, 1:0 durch Alex Timossi Andersson
Die Ecke führt zu einem Einwurf von links, Cvetko zieht ab, Casali kann zwar noch parieren, der Ball landet aber direkt vor Timossi Andersson, der auf fünf Metern zum 1:0 für die Hausherren einschiebt.
3.
14:33
Guter Spielzug von Reiter, der Monschein über das Zentrum in die Tiefe schicken will, jedoch kommt der Pass zu steil für den Neuzugang der Gäste. Auf der anderen Seite gibt es den ersten Eckball der Hausherren.
2.
14:32
Altach steht gleich sehr hoch und versucht die Hausherren früh zu stören.
1.
14:31
Und los geht´s! Altach stößt an.
1.
14:30
Spielbeginn
14:30
Simon Brandel tickert die heutige Partie für euch, viel Spaß mit den kommenden 90 Minuten!
14:26
Die Mannschaften stehen schon im Spielertunnel und kommen in Kürze auf das Feld.
14:24
Also, in Kürze geht´s los! Können die Hausherren wichtige Punkte im Kampf um die Top Sechs einfahren oder gelingt den Altachern die Trendwende, indem sie die ersten Punkte seit Ende Oktober holen? Wir freuen uns auf jeden Fall auf ein spannendes und vor allem hart umkämpftes Spiel!
14:19
Ein kleiner Blick noch auf die Statistik: Die beiden Teams treffen heute zum erst zweiten Mal aufeinander. Bei der ersten Begegnung vom neunten Spieltag der aktuellen Saison, konnten die Hausherren einen fulminanten 4:0 Auswärtssieg einfahren. Das soll sich, geht es nach den Altachern, heute wenden.
14:13
Die heutigen Aufstellungen sind da! Beide Teams beginnen mit einem 4-3-3-System, bei den Hausherren steht unter anderem eben Moser heute von Beginn an im Tor der Waidmannsdorfer, dafür fehlt Gemicibasi nach seiner Roten Karte vom vergangenen Wochenende. Die Gäste treten heute, auch, mit neuen Kräften an. Christoph Monschein, der im Winter, auf Leihbasis, vom LASK gekommen ist, steht heute in der Startelf und soll vor dem Gehäuse der Klagenfurter für Gefahr sorgen.
14:02
Knapp 30 Minuten sind es noch, dann rollt der Ball in Waidmannsdorf, bei recht guten Bedingungen, denn in Klagenfurt hat es, bei teilweiser Bewölkung, neun Grad.
14:00
Ludovic Magnin (Trainer SCR Altach) dazu: Der Weg der kleinen Schritte ist sicherlich der Richtige, wir können nicht von Null auf Hundert die großen Schritte da raus machen. In der Aufstellung habe ich heute unter anderem neue, hungrige Spieler mit viel Tempo, die mit schnellen Aktionen nach vorne zum Erfolg kommen sollen und hinten am Besten wenig bis gar nichts zulassen. So haben wir eine Chance, hier zu bestehen.
13:57
Die Gäste aus Altach haben hingegen bereits größere Abstiegssorgen, seit dem 1:0 Sieg gegen den LASK vom vergangenen Oktober konnte die Truppe von Ludovic Magnin nicht mehr punkten und rangiert seit geraumer Zeit am Tabellenende. Heute will man die Trendwende einleiten, das soll mit zahlreichen neuen Akteuren, die man im Winter geholt hat, erreicht werden.
13:47
Peter Pacult (Trainer SK Austria Klagenfurt) meint dazu: Wir wissen intern über unsere Spieler natürlich mehr, als wir preisgeben. Eigentlich kommen wir da ganz gut zurecht, bis auf den Ausfall von Greil, der jetzt doch unerwartet kam. Bei Lennart haben wir gewusst, dass es sich ausgeht, deswegen haben wir da keine Probleme auf der Position. Wir setzen heute auf Altbewährtes, die Spieler wissen, wo und wie sie spielen müssen, demnach haben wir am System wenig verändert. Es wird heute aber auf jeden Fall nicht einfacher gegen Altach, wir müssen voll fokussiert sein gegen einen Gegner, der mit dem Rücken zur Wand steht.
13:42
Bei der Pacult-Elf fallen heute einige Akteure, auch aufgrund von Corona-Infektionen, aus. So beginnt heute, aller Voraussicht nach, Lennart Moser im Tor statt Philipp Menzel, dem eigentlichen Einser-Goalie der Klagenfurter. Das macht die Aufgabe für heute nicht unbedingt einfacher.
13:34
In knapp einer Stunde geht´s los! Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Christopher Jäger, assistiert wird er von Jasmin Sabanovic und Roland Riedel sowie dem vierten Offiziellen Sebastian Gishamer. Im VAR-Raum in Wien-Meidling sitzen heute Markus Hameter und Andreas Felix Witschnigg.
Willkommen zur 20. Runde der Admiral Bundesliga zum Spiel zwischen dem SK Austria Klagenfurt und dem SCR Altach!

Die Entscheidung um die Meistergruppe geht in die entscheidende Phase, drei Runden sind bis zur Teilung noch zu absolvieren. Die Klagenfurter stecken dabei mittendrin im Kampf um die Top sechs und haben, nach dem eher glücklichen Unentschieden gegen den LASK, als aktuell Sechster alle Trümpfe selbst in der Hand, um am Ende in die Meistergruppe einzuziehen.

Für die Elf von Peter Pacult kommt der heutige Gegner dabei gerade recht, denn bei den Gästen aus dem Ländle läuft es derzeit überhaupt nicht nach Plan. Die Truppe von Neo-Trainer Ludovic Magnin wartet bereits seit Ende Oktober auf einen Punktgewinn in der obersten Spielklasse, damals konnte man auswärts beim LASK mit 1:0 gewinnen. Seitdem lief bei den Altachern nahezu nichts mehr zusammen, das soll sich heute, gegen zuletzt ebenso leicht strauchelnde Klagenfurter, ändern.

Uns steht also ein wichtiges Spiel für beiden Teams bevor. Anpfiff ist um 14.30 Uhr in der Wörthersee-Arena!

SK Austria Klagenfurt

SK Austria Klagenfurt Herren
vollst. Name
Sportklub Austria Klagenfurt
Stadt
Klagenfurt
Land
Österreich
Farben
violett-weiß
Gegründet
07.10.1949
Stadion
Wörthersee Stadion
Kapazität
32.000

SCR Altach

SCR Altach Herren
vollst. Name
Sportclub Rheindorf Altach
Stadt
Altach
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
26.12.1929
Stadion
Cashpoint Arena
Kapazität
8.500