0 °C
Funke Medien NRW
22. Spieltag
21.03.2021 17:00
Beendet
SCR Altach
SCR Altach
2:1
SV Ried
SV Ried
0:1
  • Julian Wießmeier
    Wießmeier
    33.
    Rechtsschuss
  • Emanuel Schreiner
    Schreiner
    58.
    Kopfball
  • Emanuel Schreiner
    Schreiner
    90.
    Elfmeter
Stadion
Cashpoint Arena
Zuschauer
100
Schiedsrichter
Alexander Harkam

Liveticker

90
19:02
Neven Subotić: "Heute war das ein besonderes Spiel, weil wir erste Halbzeit nicht unser bestes Gesicht gezeigt haben, mit einem Rückstand in die Kabine gehen und dann so eine Reaktion zeigen. Das Blatt hat sich gedreht für uns. Schreiner hat direkt Gas gegeben und uns ein paar Möglichkeiten gebracht. Wichtig sind für uns die drei Punkte, wir sind sehr glücklich."
90
18:58
Julian Wießmeier: "Wenn man in der letzten Minute einen Elfer kriegt, ist das natürlich extrem bitter. Wir wollten abwarten und sie zu langen Bällen zwingen, haben aber einfach nicht aufgepasst. Wir hatten trotzdem ein paar Konterchancen, die müssen wir besser zu Ende spielen. Bei den letzten Spielen waren immer ein paar unglückliche Niederlagen dabei, heute wieder. Es nützt nix, wir müssen weitermachen und arbeiten. Jetzt haben wir zehn Endspiele, wir haben alles in der eigenen Hand."
90
18:55
Fazit
Altach dreht also das Spiel und holt im vierten Spiel unter Damir Canadi den dritten Sieg. Altach startete gut in die zweite Hälfte und konnte dann auch recht früh den Ausgleich erzielen. Ried war danach teilweise gefährlich, machte insgesamt aber zu wenig. In der letzten Minute bekamen die Altacher noch einen Elfmeter zugesprochen und können sich so über einen weiteren Sieg im Frühjahr freuen. In der Tabelle liegt man nun punktemäßig mit den St. Pöltnern gleichauf. Für Ried war es das zehnte sieglose Spiel in Folge, einen so schlechten Start wie Miron Muslic hat noch nie ein Ried-Trainer hingelegt.
90
18:51
Spielende
90
18:51
Gefährlicher Stanglpassl von Grüll, in der Mitte kommt Canadi nur ganz knapp zu spät. Das wäre etwas gewesen, wenn er hier noch getroffen hätte.
90
18:50
Canadi kommt zu einer Chance rechts außen, schießt aber deutlich drüber.
90
18:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
18:49
Eckball für die Rieder, Şahin-Radlinger kommt mit nach vor.
90
18:49
Einwechslung bei SV Ried: Markus Lackner
90
18:49
Auswechslung bei SV Ried: Daniel Offenbacher
90
18:47
Tooor für SCR Altach, 2:1 durch Emanuel Schreiner
Schreiner schießt zunächst die Innenstange, von dort geht der Ball aber ins Tor! Wie im ersten Aufeinandertreffen gelingt ihm heute ein Doppelpack gegen die Rieder.
90
18:47
Gelbe Karte für Luca Meisl (SV Ried)
90
18:46
Elfmeter für Altach! Tartarotti geht nach einem leichten Kontakt mit Meisl zu Boden. Der Schiri zeigt auf den Elferpunkt.
86
18:44
Einwechslung bei SV Ried: Patrick Möschl
86
18:44
Auswechslung bei SV Ried: Julian Wießmeier
86
18:43
Einwechslung bei SCR Altach: Emir Karic
86
18:43
Auswechslung bei SCR Altach: Nosa Edokpolor
85
18:42
Gelbe Karte für Marcel Canadi (SV Ried)
Nach einem Foul im Mittelfeld.
83
18:40
Gelbe Karte für Johannes Tartarotti (SCR Altach)
Nach einem Bodycheck gegen Wießmeier.
83
18:39
Haudum holt einen Freistoß für die Altacher heraus, für einen Direktschuss ist die Distanz aber zu groß.
79
18:36
Einwechslung bei SCR Altach: Csaba Bukta
79
18:36
Auswechslung bei SCR Altach: Chinedu Obasi
75
18:32
Ried hat elf Gegentore in der Schlussviertelstunde kassiert - der schlechteste Wert der Liga.
74
18:31
Boateng knickt nach einem Zweikampf mit Obasi um, das Spiel ist kurz unterbrochen.
73
18:29
Einwechslung bei SV Ried: Marcel Canadi
73
18:29
Auswechslung bei SV Ried: Patrick Schmidt
71
18:27
Gefährlicher Stanglpass von Bajic, in der Mitte wird Wießmeier aber noch entscheidend gestört.
70
18:27
Einwechslung bei SCR Altach: Johannes Tartarotti
70
18:27
Auswechslung bei SCR Altach: Marco Meilinger
70
18:27
Einwechslung bei SCR Altach: Daniel Nussbaumer
70
18:26
Auswechslung bei SCR Altach: Daniel Maderner
69
18:26
Obasi könnte eine Flanke in den Strafraum direkt mit dem Kopf übernehmen, trifft den Ball aber nicht richtig. Da hätte er mehr draus machen können.
68
18:25
Grüll probiert es mit einem flachen Schuss von der Strafraumgrenze, kommt aber genau auf die Tormitte. Kein Problem für Kobras.
66
18:22
Meilinger führt einen Eckball von links aus, es fehlt aber an der nötigen Höhe.
65
18:21
Ballverlust der Rieder, zwei gegen zwei: Maderner lässt sich beim Abschluss aber zu viel Zeit und wird von Boateng geblockt.
63
18:21
Ried hat das Spiel wieder etwas beruhigt und versucht nun selbst wieder Aktionen zu starten.
60
18:17
Altach hat nun Blut geleckt und drängt auf den Führungstreffer.
58
18:15
Tooor für SCR Altach, 1:1 durch Emanuel Schreiner
Subotić flankt gefühlvoll in den Lauf von Schreiner, der per Kopf ins kurze Eck trifft. Schreiner hat bereits im Hinspiel getroffen.
54
18:12
Haudum probiert es aus der Distanz, der Schuss geht aber deutlich drüber.
52
18:09
Meisl ist nach einem Zusammenstoß mit Schreiner angeschlagen, die Partie ist unterbrochen.
50
18:06
Altach holt den ersten Eckball in der zweiten Hälfte heraus. Meilinger führt aus.
48
18:04
Altach versucht einen aktiven Beginn hinzulegen, Thurnwalds Flanke landet aber im Nichts.
46
18:02
Anpfiff 2. Halbzeit
46
18:01
Einwechslung bei SCR Altach: Emanuel Schreiner
46
18:01
Auswechslung bei SCR Altach: Samuel Gouet
45
17:51
Halbzeitfazit
Ried führt zur Pause mit 1:0 und ist dem ersten Erfolg im Frühjahr so nahe wie schon lange nicht mehr. Dabei legten die Altacher eigentlich den deutlich besseren Start hin, machten viel Druck und hatten eine gute Chance durch Thurnwald. Anschließend fanden die Rieder aber ins Spiel und konnten nach zwei vergebenen Chancen den Führungstreffer erzielen. Ried ließ danach nur mehr wenig zu und brachte den Vorsprung sicher in die Pause. Altach muss nun noch mehr riskieren.
45
17:47
Ende 1. Halbzeit
45
17:45
Obasi wird von Lercher aus kurzer Distanz abgeschossen, das Spiel ist kurz unterbrochen.
44
17:45
Noch ein Eckball für die Rieder, dieser bringt aber nichts ein.
42
17:44
Wieder eine gefährliche Hereingabe von Bajic, geht aber an Freund und Feind vorbei.
40
17:42
Der letzte Pass kommt bei den Altachern derzeit nicht. Ried spielt die Führung recht sicher in die Halbzeit.
36
17:38
Wie reagieren die Rieder nun auf den Rückstand? Spielerisch lief es zuvor eigentlich ganz gut.
34
17:35
Nächste gefährliche Aktion, Kobras ist nach einem Steilpass aber von Bajic am Ball.
32
17:34
Tooor für SV Ried, 0:1 durch Julian Wießmeier
Hoher Ball in den Strafraum, Boateng verlängert per Kopf für Wießmeier, der aus kurzer Distanz flach zur Führung trifft.
30
17:31
Edokpolor holt einen Freistoß für seine Mannschaft heraus, die Rieder haben diese Saison schon 16 Tore nach Standards kassiert.
26
17:29
Obasi geht nach einem Zweikampf mit Wießmeier zu Boden, für einen Elfer hat die Aktion aber nicht gereicht.
24
17:26
Hartes Tackling von Meisl gegen Edokpolor, der Altacher ist angeschlagen und muss sich eine Auszeit nehmen.
21
17:23
Nächste Chance für Ried: Grüll scheitert aus seitlicher Position an einer Fußabwehr von Kobras, der Nachschuss von Bajic geht genau auf den Goalie. Ried klopft an.
19
17:20
Gefährlicher Stanglpass von Bajic am Fünfer, dort findet sich aber kein Abnehmer. Bislang beste Aktion der Rieder.
17
17:18
Gelbe Karte für Nosa Edokpolor (SCR Altach)
Taktisches Foul gegen Bajic.
16
17:18
Thurnwald kommt nach einer Flanke von Edokpolor völlig frei zum Abschluss, schießt aus seitlicher Position aber genau Şahin-Radlinger an. Die bislang beste Chance im Spiel.
14
17:15
Nach wie vor wenig Spielanteile für Ried, die Innviertler lassen sich hinten reindrängen.
11
17:12
Altach bringt den Ball einige Male hoch in den Strafraum, der Druck auf die Rieder wächst.
8
17:09
Abseitsposition von Edokpolor, könnte aber auch gleiche Höhe gewesen sein.
6
17:07
Meilinger holt den ersten Eckball für seine Mannschaft heraus.
4
17:05
Gute Freistoßposition für Altach, Thurnwald flankt den Ball aber unnötigerweise ins Aus.
2
17:03
Altach spielt gleich ein ordentliches Pressing und lässt Ried nicht zur Entfaltung kommen.
1
17:01
Spielbeginn
17:01
Beim Hinspiel gab es übrigens ein klares 4:1 für Altach.
16:58
Miron Muslic: "Wir müssen den Fight von der ersten Sekunde annehmen. Die Altacher haben mit Trainerwechsel zwei Spiele gewonnen, sehr staubig auch was die Chancenverwertung angeht. Wir haben uns aber darauf eingestellt und sind bereit dafür."
16:52
Geleitet wird das heutige Spiel von Schiedsrichter Alexander Harkam.
16:47
Damir Canadis Sohn Marcel sitzt heute nur auf der Bank der Rieder, könnte aber später eingewechselt werden.
16:44
Zwei Veränderungen in der Startelf von Ried: Offenbacher ersetzt Nutz, Wießmeier übernimmt die Position von Möschl.
16:41
Miron Muslic: "Wir bekommen mit Andi einen erfahrenen Input, er hat sich nahtlos in das Trainerteam eingefügt. Ein anderer Blickwinkel ist das, was wir brauchen. Die Zusammenarbeit diese Woche war sehr gut."
16:34
Bis auf den gesperrten Fischer und den angeschlagenen Netzer hat Damir Canadi den gesamten Kader zur Verfügung.
09:14
Herzlich willkommen zur 22. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel SCR Altach gegen SV Ried!

Im Duell zwischen Altach und Ried geht es darum, wer vor der Punkteteilung auf dem elften Rang liegt. Die Altacher haben derzeit zwei Punkte Vorsprung und die bessere Ausgangslage, da die Formkurve auch für sie spricht.

Die Altacher, die unter Damir Canadi zwei von drei Spielen gewonnen haben, könnten sogar noch die St. Pöltner überholen, der Vorsprung auf die Rieder würde dann schon fünf Punkte betragen, was dann allerdings auf zwei Punkte abgerundet werden würde.

Die Leistung gegen St. Pölten habe der Mannschaft Selbstvertrauen gegeben, so Canadi, dessen Mannschaft auf Grund der Lockerungen in Vorarlberg wieder vor 100 Fans auflaufen kann.

Die Rieder haben gegen Altach eine positive Bilanz, allerdings waren sie in den letzten neun Runden sieglos, zuletzt gab es drei Niederlagen in Folge. Der Stuhl von Trainer Miron Muslic wackelt bereits, mit Andreas Heraf wurde ihm ein erfahrener Co-Trainer an die Seite gestellt.

SCR Altach

SCR Altach Herren
vollst. Name
Sportclub Rheindorf Altach
Stadt
Altach
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
26.12.1929
Stadion
Cashpoint Arena
Kapazität
8.500

SV Ried

SV Ried Herren
vollst. Name
Sportvereinigung Ried
Spitzname
Wikinger
Stadt
Ried
Land
Österreich
Farben
grün-schwarz
Gegründet
05.05.1912
Stadion
Josko Arena
Kapazität
7.680