0 °C
Funke Medien NRW
22. Spieltag
20.03.2021 17:00
Beendet
LASK
LASK
0:1
RB Salzburg
RB Salzburg
0:1
  • Patson Daka
    Daka
    13.
    Kopfball
Stadion
Raiffeisen Arena
Schiedsrichter
Markus Hameter

Liveticker

90
19:00
Einen schönen Abend aus Pasching, bis zum nächsten Mal!
90
19:00
Fazit:
Das war’s! Nach einer engen ersten Hälfte ging es auch im zweiten Durchgang kämpferisch zur Sache. Spielerisch konnten beide Mannschaften nicht mehr zulegen. Über 90 Minuten war es aber ein verdienter Sieg für die Salzburger, auch weil der LASK keine einzige wirklich zwingende Tormöglichkeit vorfand. Der Abstand beträgt nach der Punkteteilung somit fünf Punkte, wobei es in den restlichen elf Saisonspielen noch dreimal zum Aufeinandertreffen der beiden Teams kommen wird.
90
18:59
Alexander Schlager: „Es war ein recht ausgeglichenes, hart geführtes Spiel. Der Knackpunkt war einfach das 1:0, als Salzburg die Box besser besetzt hat. Wir haben zwar offensive Akzente setzen können, aber der letzte Pass wollte nicht ankommen. Gegen die Salzburger müssen wir uns aber nicht verstecken und werden versuchen, ihnen das Leben auch in der Meistergruppe schwer zu machen.“
90
18:57
Rasmus Kristensen: „In Linz ist es immer schwierig und wir wollten den LASK schlagen. Es ist ein wunderschönes Ergebnis und wir befinden uns nun in einer guten Position. Wir sind sehr zufrieden mit der heutigen Leistung und auch mit unserer Chancenauswertung. Auch ist es wichtig, dass wir wieder einmal zu null gespielt haben. “
90
18:50
Spielende
90
18:49
Gelbe Karte für André Ramalho (RB Salzburg)
90
18:48
Einwechslung bei RB Salzburg: Nicolas Seiwald
90
18:47
Auswechslung bei RB Salzburg: Brenden Aaronson
90
18:46
Die offizielle Nachspielzeit beträgt drei Minuten.
89
18:45
Einwechslung bei LASK: Metehan Altunbaş
89
18:44
Auswechslung bei LASK: Husein Balic
88
18:44
Auch diese tritt der Routinier, doch der Ball kann von Abwehrchef Trauner entschärft werden.
88
18:43
Junuzovics Schuss wird zur Ecke abgewehrt.
87
18:42
Mwepu kommt knapp an der Stafraumgrenze zu Fall, es gibt Freistoß für den Meister.
86
18:42
Fünf Minuten bleiben den Weiß-schwarzen, um den Punkterückstand auf Salzburg doch noch zu verkürzen.
84
18:40
Zwar tankt sich Balic erfolgreich in den Stafraum der Bullen, doch Kristensen drängt den Linzer erfolgreich ab. Es gibt Abstoß.
82
18:37
Junuzovic zirkelt einen Freistoß von weit draußen vors Tor, findet dort allerdings keinen Mitspieler.
80
18:36
Eine Standardsituation für den LASK bringt nichts Zählbares ein.
78
18:34
Reiter steht beim Zuspiel von Michorl knapp, aber doch im Abseits.
76
18:33
Glück für Salzburg, dass ein Ellbogenschlag von Ramalho nicht geahndet wird!
74
18:32
Einwechslung bei LASK: Peter Michorl
74
18:32
Auswechslung bei LASK: Mads Madsen
74
18:32
Einwechslung bei LASK: Dominik Reiter
74
18:31
Auswechslung bei LASK: Johannes Eggestein
73
18:31
Einwechslung bei RB Salzburg: Karim Adeyemi
73
18:31
Auswechslung bei RB Salzburg: Mërgim Berisha
72
18:28
Stangenschuss, beinahe das 2:0! Kristensen bedient Aaronson am Fünfer, wo letzter per Kopf zumindest einen Ecke herausholt. Diese tritt in Folge Junuzovic, gefährlich wird die Aktion allerdings nichts.
71
18:27
Zu richtigen Abschlüssen reicht es für die Hausherren aber nicht...
69
18:25
Der LASK hat in dieser Phase wieder mehr vom Spiel und findet auch offensiv besser statt.
67
18:23
Mwepu probiert es mit einem guten Schuss aus der zweiten Reihe, der nur knapp am gegnerischen Tor vorbeigeht.
67
18:22
Ulmer tritt einen Corner für die Bullen, der sich zu sehr dreht und direkt im Tor-Out landet.
66
18:21
Einwechslung bei RB Salzburg: Bernardo
66
18:21
Auswechslung bei RB Salzburg: Antoine Bernède
65
18:21
Goiginger schlägt wieder einen tollen Haken, der anschließende Pass fällt allerdings zu ungenau aus.
64
18:19
Jetzt ist wieder Salzburg im Vorwärtsgang. Junuzovic schießt eine Ecke von rechts, die für keinerlei Gefahr vorm Linzer Gehäuse sorgt.
62
18:17
Auch Balic probiert es aus der zweien Reihe und auch sein Abschluss kommt nicht schlecht.
60
18:16
Wieder Corner für die Linzer! Über Umwege landet der Ball bei Wiesinger, der Trauner im Zentrum bedient, doch Stankovic ist einmal mehr am Posten.
60
18:15
Der kurz ausgeführte Eckball von Renner bringt nichts Zählbares ein.
59
18:14
Wiesinger wird von Goiginger bedient und prüft Stankovic mit einem Weitschuss. Es gibt Eckball!
57
18:13
Gegen die Bullenabwehr gibt es einfach kein Durchkommen mehr!
55
18:10
Nach Wiederanpfiff gab es für den LASK so gut wie nichts zu holen, Salzburg hat seinen Gegner gut im Griff.
54
18:09
Renner foult Mwepu im Mittelfeld und kommt ohne Karte davon.
52
18:07
Die Hereingabe des Bullen-Kapitäns geht an Freund und Feind vorbei.
51
18:06
Berisha holt eine Ecke von rechts heraus, die Ulmer treten wird.
50
18:05
Ulmer tritt einen Freistoß vom Eckballpunkt und sorgt damit für Gefahr vom Linzer Stafraum, doch Kapitän Trauner kann die Kugel letztlich klären.
48
18:04
Bislang kommt der LASK nicht wie noch in Hälfte eins in Schwung.
47
18:03
Gelbe Karte für James Holland (LASK)
46
18:01
Beide Teams kommen vorerst unverändert aus ihren Kabinen.
46
17:57
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:46
Halbzeitfazit:
In einer hart umkämpften Partie bei Temperaturen um den Gefrierpunkt führt der Meister knapp, aber nicht unverdient mit 1:0. Zwar hatte der LASK etwas mehr vom Spiel, doch die Thalhammer-Elf wusste ihre Chancen einfach nicht zu nutzen. Anders die Bullen: Der einzige Schuss aufs Tor war gleich ein Treffer: Nach einem unglücklichen Klärungsversuch Andrades in Minute 13 flankte Kristensen ins Zentrum zu Daka, wo der Toptorschütze eiskalt zur Salzburger Führung einköpfte. Gleich geht’s weiter mit Hälfte zwei!
45
17:46
Ende 1. Halbzeit
43
17:44
Ranftls Flanke auf der rechten Seite reißt ihm komplett ab und der Ball landet auf der Tortribüne.
41
17:42
Salzburg hat in den Schlussminuten der ersten Hälfte das Zepter übernommen.
39
17:40
Berisha scheitert im Eins-gegen-ein an Schlager, der den Schuss des RB-Stürmers problemlos entschärfen kann.
38
17:38
Junuzovic flankt den Ball ins Zentrum, wo die Abwehr der Hausherren felsenfest steht.
37
17:38
Eckball für die Mozartstädter!
36
17:37
Es gibt Freistoß für den LASK aus gut 30 Metern. Goiginer flankt ungenau zur Mitte und bringt sein Team so um eine interessante Möglichkeit.
35
17:36
Fast postwendend werden auch die Salzburger wieder offensiv gefährlich, für einen Abschluss reicht es allerdings nicht.
34
17:35
Der Ball zappelt im Netz! Aber: Schiri Hameter pfeift Eggestein zurück, weil Balic nach einem sehenswerten Solo von Goiginger etwas zu spät angespielt wird.
32
17:33
Es gibt Freistoß für die Bullen am Mittelkreis, nach einem harten Foul von Ranftl.
30
17:31
Nach einer halben Stunde steht das Spiel nach wie vor auf Messers Schneide.
28
17:29
Auf der anderen Seite vergibt Goiginger die große Chance auf den Ausgleich, doch Stankovic macht den Patzer von Wöber wett und hält souverän die Salzburger Führung fest.
26
17:28
Lach längerem wieder eine gelungene Offensivaktion der Salzburger! Mwepu bedient von rechts Daka im Zentrum, doch der Bullen-Torjäger vergibt das 2:0.
25
17:25
Es ist wie erwartet ein heißer Kampf bei Temperaturen um den Gefrierpunkt, keine Mannschaft schenkt der anderen auch nur einen Meter Raum.
23
17:23
Die Salzburger lassen die Linzer weiter kommen und verlagern sich aufs Kontern.
21
17:22
Die nächste Tormöglichkeit für den LASK! Eggestein wird von Ranftl über rechts angespielt, trifft das Leder aus kurzer Distanz jedoch nicht optimal und Stankovic kann fangen.
20
17:20
Wöber geht auf Nummer sicher und klärt zur Ecke. Renner bringt den Ball zur Mitte, findet dort aber keinen Mitspieler.
18
17:19
Glück für die Bullen, weil sich die Linzer wieder ein wenig zu ungeschickt vorm Salzburger Gehäuse anstellen!
17
17:18
Goiginger vergibt die erste Topchance für den LASK, indem er einen Volleyschuss im Strafraum unsauber trifft!
15
17:16
Der LASK agiert beim letzten Pass zu ungenau und bringt sich somit um klare Torchancen.
13
17:13
Tooor für RB Salzburg, 0:1 durch Patson Daka
Da ist die Führung für die Gäste!! Andrade stellt sich beim Klärungsversuch unglücklich an und spielt Kristensen den Ball in die Füße. Der bedient Daka im Zentrum und schon steht es 1:0.
12
17:12
Mittlerweile jagt ein Fehlpass den nächsten, es ist eine sehr hektische Partie.
10
17:11
Erstmals kommen jetzt auch die Bullen vors gegnerische Tor. Berisha spielt nach einem sehenswerten Haken einen Stanglpass, der jedoch zu ungenau ausfällt.
8
17:09
Salzburg findet vorerst noch kein Mittel, offensiv Akzente zu setzen.
6
17:07
Entsprechend des Spielverlaufs gehört den Linzern die erste Ecke. Goigingers Hereingabe bleibt ohne Torerfolg.
4
17:05
Das Spiel findet in diesen ersten Minuten vorwiegend in der Hälfte der Gäste statt.
2
17:02
Der LASK legt gleich schwungvoll los und kommt erstmals vors Tor der Bullen.
1
16:59
Salzburg startet mit dem Anstoß.
1
16:58
Spielbeginn
16:58
Schiri Hameter greift zur Pfeife, es geht los!
16:58
Die Hausherren spielen in rot-weißen Trikots, die Gäste in Weiß-schwarz.
16:36
Die 22 Akteure sind bereit und werden jeden Moment den Rasen betreten.
16:09
In Pasching hat es vor Spielbeginn um die null Grad.
16:08
Schiedsrichter Markus Hameter wird an den Seitenlinien von seinen beiden Assistenten Michael Obritzberger und Alexander Borucki unterstützt.
16:08
Bei den Linzern fallen verletzungsbedingt Gruber (Kreuzbandriss), Filipović (Sprunggelenk), Karamoko (Adduktoren) und Raguž (Kreuzbandriss) aus. Auf Seiten der Gäste fehlt Goalie Walke aufgrund eines operativen Eingriffs im Knie.
16:08
Für LASK-Kapitän Georg Trauner wird es heute das 29. Pflichtspiel (zwei Treffer) gegen die Bullen. Salzburg-Leader Andreas Ulmer blieb in 24 Duellen mit den Linzer bislang noch torlos. Auch der Routinier mahnt, die Aufgabe ernst zu nehmen: „Wir müssen hellwach sein und unsere Möglichkeiten nutzen, weil die Spiele auf dem kleinen Platz in Pasching immer besonders eng sind.“
16:07
Im Liga-Hinspiel im Dezember brachte Eggestein die Oberösterreicher in der 28. Minute in Front, ehe Daka, Berisha und Mwepu die Partie in Halbzweit zwei zugunsten der Mozartstädter drehten.
16:07
In der Ära Red Bull kam es bislang 31 Mal zum Aufeinandertreffen zwischen dem LASK und Salzburg, wovon die Hausherren lediglich vier gewinnen konnte. Brisant: Die Bullen könnten heute sogar ihren fünften Erfolg in Folge über die Schwarz-weißen einfahren.
16:07
„Unsere Spiele gegen den LASK sind immer sehr interessant, und die Konkurrenz mit ihnen ist groß. Wir haben viel Respekt vor dieser Mannschaft, weil sie über viele Spieler verfügen, die kämpferisch und fußballerisch gut sind. Wir müssen auf einen harten Kampf und viel Qualität auf dem Platz vorbereitet sein. Sie haben ihren Spielstil ein bisschen geändert, das ist uns bewusst. Sicher sind auch am Samstag viele taktische Dinge dabei und wir müssen wissen, was unsere Aufgabe und Ziele sind. Im Zentrum dieses Spiels wird sein, dass man bereit ist, den Kampf anzunehmen. Kämpfen wird im Mittelpunkt stehen“, so RBS-Coach Jesse Marsch.
16:06
LASK-Trainer Dominik Thalhammer im Vorfeld der Partie: „Ich habe heute in die Gesichter meiner Spieler geblickt und dort volle Bereitschaft für ein richtiges Kampfspiel gesehen. Das Spiel wird von hohem Tempo und Intensität geprägt sein. Wir brauchen auf jeden Fall einen außergewöhnlichen Tag und eine besondere Leistung. Dann ist für uns auch in so einem Spitzenspiel alles möglich.“
Herzlich willkommen zur 22. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel Linzer ASK gegen RB Salzburg!

Im Duell des Spitzenreiters gegen den Tabellendritten geht es heute heiß her, denn: Der üppige Sieben-Punktevorsprung der Bullen auf die Oberösterreicher würde bei einer Niederlage auf magere zwei Zähler zusammenschrumpfen. Die Punkteteilung macht’s möglich! Auch wenn die Salzburger acht ihrer letzten neun Ligaspiele gewinnen konnten, sind sie also gut beraten, in Linz noch einmal alle Kräfte abzurufen.

Der LASK hat mit fünf Siegen an den vergangen sechs Spieltagen ebenfalls einen Lauf, den man gern ins obere Playoff mitnehmen möchte. Das machte die Thalhammer-Truppe erst am Sonntag wieder deutlich, als man Aufsteiger Ried auswärts mit 3:0 abfertigte. Bei einem Erfolg über den Serienmeister könnte man einen weiteren Riesenschritt nach vorne machen und wer weiß, was in der Meistergruppe dann noch alles möglich wäre...

LASK

LASK Herren
vollst. Name
Linzer Athletik-Sport-Klub
Spitzname
Laskler
Stadt
Pasching
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
25.07.1908
Stadion
Raiffeisen Arena
Kapazität
6.009

RB Salzburg

RB Salzburg Herren
vollst. Name
Fußballclub Red Bull Salzburg
Stadt
Wals-Siezenheim
Land
Österreich
Farben
rot-weiß
Gegründet
1933
Stadion
Red Bull Arena
Kapazität
31.895