0 °C
Funke Medien NRW
10. Spieltag
06.12.2020 14:30
Beendet
TSV Hartberg
TSV Hartberg
1:3
Rapid Wien
Rapid Wien
0:2
  • Kelvin Arase
    Arase
    2.
    Rechtsschuss
  • Ercan Kara
    Kara
    35.
    Kopfball
  • Thomas Rotter
    Rotter
    66.
  • Kelvin Arase
    Arase
    76.
    Rechtsschuss
Stadion
Profertil Arena Hartberg
Schiedsrichter
Sebastian Gishamer

Liveticker

90
16:26
Ercan Kara
"Wir wussten, dass es ein schwieriges Spiel wird gegen Hartberg, ein sehr kampfbetontes Spiel. Wir sind froh, dass wir hier heute drei Punkte mitgenommen haben."
90
16:26
Thomas Rotter
"Natürlich, wenn man hinten ist sofort, ist das nicht so leicht, dass man heute - wenn man den Platz anschaut - da von hinten wieder rausspielt."
90
16:26
Fazit
SK Rapid Wien gewinnt bei TSV Hartberg 3:1. Rapid gewinnt weitgehend ungefährdet in Hartberg, allerdings ohne zu glänzen. Auch einige Entscheidungen des Schiedsrichterteams sind hier auffallend gewesen. Offensiv haben beide Mannschaften heute gegeizt, erst in der Schlussphase ist Rapid dann aktiver und ehrgeiziger geworden. Einige gefährliche Möglichkeiten in der Schlussphase hätten den Sieg noch deutlicher ausfallen lassen können, letztlich geht das Ergebnis aber angesichts des Spielverlaufs in Ordnung. Rapid schiebt sich damit bis auf einen Punkt an Salzburg heran, Hartberg bleibt auf Rang 10.
90
16:19
Spielende
90
16:19
Rapid drischt den Ball noch einmal nach vorne - das war's wohl.
90
16:18
Die Nachspielzeit läuft - Rapid wird hier gewinnen, viel wird wird ihnen in der Offensive nicht mehr gelingen.
90
16:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
88
16:15
Freistoß für Rapid! Ritzmaier bringt ihn zur Mitte, da ist aber kein Rapidler in der Nähe.
86
16:12
Einwechslung bei TSV Hartberg: Manfred Gollner
86
16:12
Auswechslung bei TSV Hartberg: Christian Klem
85
16:12
Demir kommt zum Abschluss! Da schießt er vom Fünfer drüber! Das war eine gute Möglichkeit für ihn, die er hier auslässt.
82
16:09
Arase schießt meterweit drüber! Da bekommt er den Ball an der Strafraumgrenze, schießt aber klar drüber.
81
16:08
Einwechslung bei Rapid Wien: Koya Kitagawa
81
16:08
Auswechslung bei Rapid Wien: Ercan Kara
81
16:08
Gelbe Karte für Rajko Rep (TSV Hartberg)
Rep hätte hier einen Hartberger Einwurf gesehen und beschwert sich - zu Recht - allerdings bekommt er Gelb dafür.
81
16:07
Was macht denn Rapid da hinten? Grahovac spielt gefährlich aufs Tor zurück, Gartler spielt per Kopf weg, dann schlägt Barać in die Luft.
80
16:06
Gelbe Karte für Jürgen Heil (TSV Hartberg)
Heil zieht Demir am Trikot zurück - dafür gibt es Gelb.
79
16:06
Arase hat die Chance aufs 4:1! Zuerst läuft er allein auf Swete, dann zieht er aus der Drehung ab, schießt aber klar daneben.
76
16:02
Tooor für Rapid Wien, 1:3 durch Kelvin Arase
Demir öffnet die Verteidigung und schießt dann auf Swete! Der Torhüter kann ihn nicht entscheidend abwehren, Arase staubt aus kurzer Distanz ab.
74
16:01
Rapid ist jezt wieder aktiver geworden. Hartberg ist hier gefährlich ins Spiel zurückgekommen und wirken hier, als könnten sie noch den Ausgleich holen.
72
15:59
Arase soll im Abseits stehen. Das ist wieder eine unglückliche Entscheidung für Rapid, denn er war hier auf gleicher Höhe.
69
15:58
Rapid scheint hier nicht wirklich reagieren zu können. Offensiv hatten sie in derz weiten Halbzeit bisher keine echte Chance, defensiv sind wieder einige Schwächen dabei.
66
15:55
Tooor für TSV Hartberg, 1:2 durch Thomas Rotter
Freistoß für Hartberg und wieder ist Rapid schlecht postiert - ein Rapidler verlängert den Freistoß zu Rotter, der aus kurzer Distanz auf 1:2 verkürzt!
65
15:54
Einwechslung bei TSV Hartberg: Seifedin Chabbi
65
15:54
Auswechslung bei TSV Hartberg: Dario Tadić
65
15:54
Einwechslung bei TSV Hartberg: Samson Tijani
65
15:54
Auswechslung bei TSV Hartberg: Julius Ertlthaler
64
15:53
Kara befördert den Ball ins Tor! Aber eine vermeintliche Abseitsstellung wird geahndet - die Wiederholung zeigt, dass es keines war.
62
15:49
Einwechslung bei Rapid Wien: Yusuf Demir
62
15:48
Auswechslung bei Rapid Wien: Thorsten Schick
62
15:48
Einwechslung bei Rapid Wien: Lion Schuster
62
15:48
Auswechslung bei Rapid Wien: Christoph Knasmüllner
58
15:44
Hartberg lenkt den Eckball ab, Rapid bekommt den Ball zwar wieder, muss das Spiel aber neu aufbauen.
57
15:44
Eckball für Rapid - Stojković holt ihn nach einem Vorstoß über rechts raus.
55
15:41
Ullmann schießt zwei mal - einmal bleibt er hängen, den Nachschuss schießt er deutlich drüber.
52
15:39
Riesenmöglichkeit im Konter! Knasmüllner treibt das Spiel nach vorne, passt dann aber viel zu spät und dann auch noch schwach.
50
15:38
Rapid gerät trotz Überzahl unter Druck, Hartberg beginnt sehr engagiert.
47
15:33
Rapid klärt, Hartberg bleibt aber in Ballbesitz.
47
15:33
Hartberg erobert sich früh einen Eckball.
46
15:32
Einwechslung bei Rapid Wien: Mario Sonnleitner
46
15:32
Auswechslung bei Rapid Wien: Leo Greiml
46
15:32
Einwechslung bei TSV Hartberg: Rajko Rep
46
15:32
Auswechslung bei TSV Hartberg: Sascha Horvath
46
15:31
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:20
Halbzeitfazit
TSV Hartberg liegt zur Pause klar mit 0:2 gegen SK Rapid Wien zurück. Die Wiener legen hier schnell los und gehen früh in Führung. Danach lassen sie offensiv nach, Hartberg kann aber auch nicht zulegen. So bleibt eine sehr kampfbetonte Partie mit nur wenigen Strafraumaktionen. Zwei davon waren Tore, wesentlich mehr hat es auch nicht gegeben. Rapid wird in der zweiten Halbzeit dann auch noch in Überzahl spielen - Hartberg hat es also ganz schwer, um hier noch zumindest einen Punkt zu holen.
45
15:18
Ende 1. Halbzeit
45
15:17
Zwei Minuten werden noch nachgespielt. Die Führung ist komfortabel, zusätzlich sind sie einen Mann mehr.
45
15:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44
15:14
Gelb-Rote Karte für Bakary Nimaga (TSV Hartberg)
Nimaga fliegt vom Platz unter Protest von Markus Schopp - er fällt im Luftkampf auf Stojković und sieht dafür seine zweite Gelbe.
43
15:14
Swete mit einem gefährlichen Ausflug! Arase erwischt beinahe den Ball, Swete verschätzt sich und kann ihn noch irgendwie wegschlagen.
43
15:13
Wenige Minuten vor der Pause wirkt Rapid in Kontrolle.
40
15:11
Ritzmaier lupft den Ball zu Arase, doch da kommen die Hartberger dazwischen.
40
15:10
Ritzmaier bringt den Eckball gefährlich vors Tor, Hartberg klärt erneut.
39
15:10
Gefährlihcher Freistoß für Rapid! Schick legt für Knasmüllner auf und der zieht sofort ab! Kainz fälscht zum Eckball ab.
38
15:09
Rapid zeigt sich heute enorm effizient. Es war der zweite gefährliche Angiff und gleich der zweite Treffer.
35
15:06
Gelbe Karte für Rene Swete (TSV Hartberg)
Swete beschwert sich über ein Foul Karas an Luckeneder als er beim Kopfball nachsetzt - er sieht Gelb für Kritik.
35
15:06
Tooor für Rapid Wien, 0:2 durch Ercan Kara
Kara erhöt die Führung! Ein wunderschöner Schnittpass öffnet die Hartberger, Kara scheitert zunächst an Swete, kann sich dann aber im Nachschuss per Kopf durchsetzen!
32
15:03
Eckball für Hartberg - Rapid klärt.
30
15:01
Arase legt sich den Ball zu weit vor und so vergibt er einen vielversprechenden Angriff leichtfertig.
27
14:58
Knasmüllner spielt nach vorne, doch wird dann wieder sehr einfach von Hartberg vom Ball getrennt.
25
14:56
Kara kann weitermachen, Rapid bringt den Ball wieder vor den Hartberger Strafraum, Gefahr gibt es aber erneut keine.
24
14:55
Lange Behandlungspause für Kara. Er wird noch immer am Feld betreut, steht aber wieder.
22
14:53
Gelbe Karte für Bakary Nimaga (TSV Hartberg)
Für seine Aktion gegen Kara sieht er Gelb.
22
14:52
Kara wird wieder gleich von drei Hartbergern zu Fall gebracht. Es gibt den ersten Auftritt für die Medizinabteilung Rapids.
20
14:51
Rapid spielt taktisch sauber, allerdings ist fußballerisch auf beiden Seiten wenig zu sehen.
18
14:49
Gelbe Karte für Leo Greiml (Rapid Wien)
In kurzer Folge begeht Greiml gleich zwei Fouls - für das zweite bekommt er schließlich Gelb.
17
14:47
Heil steigt Kara auf den Fuß - das schmerzt den Stürmer, er kann aber weitermachen.
14
14:46
Die Gastgeber werden jetzt ein wenig aktiver. Rapid hat zwar mehr Ballbesitz, aber seit dem Treffer keine weitere Torchance.
12
14:42
Hartberg bekommt hier noch keinen Zugriff aufs Spiel, Nur die Stadardsituation hat erstmals Gefahr angedeutet.
10
14:40
Freistoß für Hartberg - und der hat es gleich in sich. Rapids Schwäche bei Standards zeigt sich wieder, der Ball fliegt aber knapp am Tor vorbei.
8
14:40
Immer wieder schlägt Barać die Bälle weit nach vorne, Schick kann sich da aber nur selten in Szene estzen.
6
14:36
Jetzt versucht Rapid das Spiel zu kontrollieren, Hartberg bleibt aber unangenehm.
4
14:34
Erstmals muss Gartler eingreifen. Er kann eine Flanke von rechts aber locker fangen.
2
14:32
Tooor für Rapid Wien, 0:1 durch Kelvin Arase
Frühe Führung für Rapid! Arase bringt den Angriff über links zu Kara, der zieh ab, Swete wehrt nach vorne ab, Arase trifft den Nachschuss!
1
14:31
Der Ball rollt in Hartberg. Rapid spielt mit einem hohen Ball nach vorne und setzt sich dort gleich fest.
1
14:30
Spielbeginn
14:30
Rapid hat Anstoß.
14:24
Die Mannschaften kommen gleich aufs Feld.
14:20
Rapid weiß also um die Notwendigkeit einer stabilen Defensive. In den letzten Spielen hat das nicht gerade gut funktioniert.
14:17
Dietmar Kühbauer
"Wir wissen ganz genau, dass die Spiele in Hartberg immer eng sind. Hartberg hat immer die Stärke, dass sie zu ihren Chancen kommen, da müssen wir gut verteidigen und aber auch selbst schauen, dass wir für die Offensive was machen."
14:12
Hartberg wird heute mit Selbstvertrauen und aggressiven Auftreten versuchen. Wohl eine Antwort auf Meldungen von Rapid, die hier mit einem defensiven, zerstörerischen Fußball rechnen.
14:10
Markus Schopp
"Wir werden heute keine defensive Hartberger MAnnschaft sehen, sondern eine Mannschaft, die Rapid aggressiv angreifen wird und das Spiel machen will."
14:07
In bisher 10 Bundesligapartien zwischen den beiden hat es insgesamt 42 Tore gegeben. Ein respektabler Schnitt.
13:51
In der Liga hat Rapid zuletzt nur ein Unentschieden im Derby erreicht. Dabei war ein enormes Chancenübergewicht, das sie aber nicht in einen Sieg ummünzen konnten. Heute müssen sie effizienter auftreten.
13:42
Hartberg hingegen setzt weitgehend auf Kontinuität. Nur wenige Wechsel im Vergleich zum Sieg gegen die Admira.
13:41
Rapid rotiert zurück in seine Bestbestzung. Nach der Partie in London wollen sie heute wieder auf den Sieg spielen.
10:05
Herzlich willkommen zur 10. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel TSV Hartberg gegen SK Rapid Wien.

Nach der Rotation gegen Arsenal und einem Auftritt zum Vergessen kommt Rapid mit frischen Kräften und einem Ziel vor Augen nach Hartberg. Der Fokus liegt dabei klar auf einem Sieg, sowie am Donnerstag daheim gegen Molde. Gegen die Hartberger müssen sie also aufs Ganze gehen, Schonung im Spiel ist hier nicht möglich.

Hartberg-Trainer Markus Schopp zeigt Verständnis für die Rotation und weiß um die Belastungen der international spielenden Mannschaften. Frisch sind die Hartberger, nachdem sie unter der Woche nicht gespielt haben. Dennoch läuft bei den Oststeirer nicht alles nach Plan, derzeit stehen sie nur auf Rang 10. Deutlich unter den Erwartungen, die sie nach der starken letzten Saison selbst geschaffen haben.

Schiedsrichter in Hartberg ist Sebastian Gishamer, seine Assistenten sind Andreas Witschnigg und Luka Katholnig.

TSV Hartberg

TSV Hartberg Herren
vollst. Name
Turn- und Sportverein Egger Glas Hartberg - Fußball
Stadt
Hartberg
Land
Österreich
Gegründet
29.04.1946
Sportarten
Fußball, Handball, Faustball, Leicht- und Schwerathletik, Schwimmen, Tennis und Tischtennis, Wintersport, Wandern und Tanzsport
Stadion
Profertil Arena Hartberg
Kapazität
5.100

Rapid Wien

Rapid Wien Herren
vollst. Name
Sportklub Rapid Wien
Spitzname
Die Grün-Weißen
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
grün-weiß
Gegründet
08.01.1899
Stadion
Allianz Stadion
Kapazität
28.000