Funke Medien NRW
15. Spieltag
05.11.2022 14:00
Beendet
Elversberg
SV 07 Elversberg
3:1
Borussia Dortmund II
Dortmund II
2:1
  • Manuel Feil
    Feil
    12.
    Linksschuss
  • Jean Koffi
    Koffi
    20.
    Linksschuss
  • Ole Pohlmann
    Pohlmann
    32.
    Linksschuss
  • Jannik Rochelt
    Rochelt
    69.
    Rechtsschuss
Stadion
Ursapharm-Arena
Zuschauer
6.087
Schiedsrichter
Dr. Martin Thomsen

Liveticker

90.
15:55
Fazit:
Die SV Elversberg gewinnt verdient mit 3:1 gegen Borussia Dortmund II und verteidigt in beeindruckender Art und Weise den ersten Tabellenplatz. Insgesamt geht das Ergebnis in Ordnung, auch wenn die Gastgeber gut und gerne noch fünf weitere Treffer machen konnten. Doch auch die Dortmunder spielten hier selbstbewusst auf und waren zeitweise nah am Ausgleich dran. Erst in der 69. Minute konnten die Saarländer den Deckel auf diese Partie setzen. Ab dem Zeitpunkt startete die SVE nochmal ein Offensivfeuerwerk und die Gäste konnten sich bei ihrem herausragenden Keeper Marcel Lotka bedanken, dass sie nicht noch mehr Gegentreffer erhielten.
90.
15:50
Spielende
90.
15:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89.
15:47
Fellhauer zieht auf der linken Seite nochmal an und flankt halbhoch in die Mitte. Dann wollen die Elversberger einen Elfmeterpfiff haben, weil ein Dortmunder die Hereingabe womöglich mit der Hand abgewehrt hat. Doch der Referee lässt weiterlaufen.
88.
15:46
Einwechslung bei SV 07 Elversberg: Sinan Tekerci
88.
15:45
Auswechslung bei SV 07 Elversberg: Jannik Rochelt
88.
15:45
Einwechslung bei SV 07 Elversberg: Valdrin Mustafa
88.
15:45
Auswechslung bei SV 07 Elversberg: Nick Woltemade
85.
15:44
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Prince Aning
85.
15:44
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Marco Pašalić
85.
15:43
Elversberg spielt weiter munter nach vorne und Woltemade will unbedingt seinen Treffer haben. Erst scheitert er mit einem Schuss aus fünf Metern an einem Dortmunder, dann köpft er eine Eckballflanke nur knapp am Gehäuse vorbei ins Aus.
82.
15:40
Das Spiel scheint entschieden zu sein, da der Tabellenführer den jungen Gästen aus Dortmund kaum noch Platz zur Entfaltung freigibt.
80.
15:38
Einwechslung bei SV 07 Elversberg: Luca Dürholtz
80.
15:38
Auswechslung bei SV 07 Elversberg: Thore Jacobsen
80.
15:38
Einwechslung bei SV 07 Elversberg: Lukas Pinckert
80.
15:38
Auswechslung bei SV 07 Elversberg: Manuel Feil
79.
15:37
BVB-Coach Preußer muss reagieren auf diese Elversberger Druckphase und bringt mit Ercan und Dams zwei neue Spieler für die Defensivreihe.
78.
15:36
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Aday Ercan
78.
15:36
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Falko Michel
78.
15:36
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Niklas Dams
78.
15:35
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Bjarne Pudel
76.
15:35
Lotka-Festspiele im Stadion an der Kaiserlinde! Diesmal pariert er richtig stark einen Freistoß von Jacobsen aus 25 Metern. Der Ball wäre ins obere rechte Eck geflogen, doch der Keeper kratzt ihn spektakulär von der Linie.
75.
15:33
Ein Eckball kommt am zweiten Pfosten zu Fellhauer, doch aus ca. einem Meter kann er den Ball nicht am BVB-Keeper vorbei ins Netz befördern.
74.
15:32
Die SVE strotzt nur so vor Spielwitz! Der auffällige Woltemade legt am rechten Strafraumeck ab für Isra Suero, der aber wieder mit einem schönen Schlenzer am starken Lotka scheitert.
73.
15:31
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Lion Semić
73.
15:30
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Guille Bueno
71.
15:30
Fast der vierte Treffer! Woltemade legt im Strafraum der Gäste ab auf Isra Suero. Dessen Schuss pariert BVB-Keeper Lotka stark mit dem Fuß.
69.
15:25
Tooor für SV 07 Elversberg, 3:1 durch Jannik Rochelt
Elversberg macht's! Und das aufgrund eines Fehlers durch Bjarne Pudel auf der linken Seite, denn der Verteidiger kann einen hohen Ball nicht zum Mitspieler bringen. Stattdessen spielt er ihn genau in den Lauf von Robin Fellhauer, der die Meter bis zur Grundlinie geht und dann querlegt zu Jannik Rochelt. Der Offensivspieler verwertet aus kurzer Entfernung klasse zum 3:1.
68.
15:24
Das Spiel nimmt sich keine Pause und es geht weiter hin und her. Beiden Teams ist ein Treffer zuzutrauen.
66.
15:22
Einwechslung bei SV 07 Elversberg: Isra Suero
66.
15:22
Auswechslung bei SV 07 Elversberg: Jean Koffi
65.
15:21
Gelbe Karte für Falko Michel (Borussia Dortmund II)
Falko Michel unterbindet einen Konter mithilfe eines Schubsers gegen Thore Jacobsen auf Höhe der Mittellinie und sieht die Gelbe Karte.
62.
15:20
Wieder der BVB: Justin Njinmah wird per hohem Ball in die Tiefe geschickt, doch im letzten Moment stoppt der herauslaufende Keeper Nicolas Kristof fair den schnellen Stürmer der Schwarz-Gelben.
59.
15:17
Auch auf der anderen Seite gibt es einen Aluminiumtreffer! Nach einer Flanke von Neubauer bekommt Sahin den Abpraller im Rückraum genau vor die Füße. Der Mittelfeldmann legt sich das Leder einmal zurecht und zirkelt es dann technisch anspruchsvoll per Aufsetzer an den rechten Pfosten.
57.
15:15
Latte! Schnell und einfach spielt Göktan Gürpüz einen Pass zu Justin Njinmah. Irgendwie prallt der Ball dann im Getümmel wieder Gürpüz vor die Füße, der völlig frei in den Strafraum ziehen kann und den Ball aus kurzer Entfernung oben links an die Latte knallt.
55.
15:12
Die Gastgeber starten ihre nächste Druckphase! Diesmal ist es Manuel Feil, der von rechts nach innen zieht und dessen Schuss am Ende zur Ecke abgefälscht wird. Diese wird aber nicht gefährlich.
53.
15:11
Jannik Rochelt bekommt auf links außen den Ball, zieht nach innen und wird dann unfair gelegt. Den Freistoß aus halblinker Position führen die Gastgeber kurz aus. Über Umwege gelangt der Ball zu Woltemade, der sich am Ende nur mit einem Stürmerfoul zu helfen weiß.
52.
15:08
Gelbe Karte für Mario Šuver (Borussia Dortmund II)
Mario Šuver kann den Abwehrrecken Marcel Correia an der Seitenlinie nur mit einem Foul stoppen.
50.
15:07
Ole Pohlmann bringt einen ersten Freistoß von der linken Seitenauslinie hoch in die Mitte, doch die Elversberger können den Ball souverän aus der gefährlichen Zone befördern.
47.
15:03
Weiter geht's an der Kaiserlinde! Und der BVB wechselt einmal: Für den Stürmer Ted Tattermusch kommt Mittelfeldmann Göktan Gürpüz in die Partie.
46.
15:02
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Göktan Gürpüz
46.
15:02
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Ted Tattermusch
46.
15:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
14:52
Halbzeitfazit:
In einer höchst unterhaltsamen Partie zweier selbstbewusster Teams führt die SV Elversberg verdient mit 2:1 gegen Borussia Dortmund II. Zu Beginn zeigten beide Mannschaften, warum sie jeweils so formstark sind und machten viel Druck. Doch der Tabellenführer ließ seine Effizienz in der 12. Minute das erste Mal aufblitzen und ging mit der ersten Chance in Führung. Die Gastgeber ließen nicht nach und erzeugten einen riesigen Druck auf das BVB-Tor, sodass das wunderschöne 2:0 von Kevin Koffi eine logische Folge war. Die Dortmunder konnten sich in der Folge bei Marcel Lotka bedanken, dass es nicht mehr Gegentreffer gab. So sind sie in der 32. Minute durch den Treffer aus dem Nichts von Ole Pohlmann wieder rangekommen. Es bleibt demnach spannend - bis gleich!
45.
14:46
Ende 1. Halbzeit
44.
14:46
Nach längerer Zeit kommt Elversberg wieder mal nach vorne und sofort wird es gefährlich! Rochelt spielt einen wunderschönen doppelten Doppelpass und legt dann ab auf die rechte Seite, wo Fellhauer angerauscht kommt und den Ball per Volley aus halbrechter Position nur knapp über den Querbalken wuchtet.
42.
14:42
Gelbe Karte für Robin Fellhauer (SV 07 Elversberg)
Der Kapitän der Gastgeber senst Falko Michel auf Höhe der Mittellinie um und sieht die erste Verwarnung in einer bisher sehr fairen Partie.
40.
14:42
Über die linke Seite macht Bueno viel Tempo und schlägt eine flache Hereingabe in den 16er. Dort ist Njinmah eingelaufen und kann fast aus zehn Metern einschieben. Doch im letzten Moment kann ihn ein SVE-Spieler am Abschluss entscheidend hindern.
38.
14:40
Der BVB schiebt nun wieder weiter nach vorne und beschäftigt die SVE-Defensivreihe vor allem mit ihren zwei Hünen im Sturm - Ted Tattermusch und Moritz Broschinski.
35.
14:38
So schnell kann es gehen - erst erdrücken die Gastgeber den BVB förmlich in ihrer Hälfte, bis die Gäste aus dem Nichts mit ihrer technischen Klasse zuschlagen und nun wieder besser in der Partie sind.
32.
14:33
Tooor für Borussia Dortmund II, 2:1 durch Ole Pohlmann
Aus dem Nichts sind die Schwarz-Gelben wieder zurück in der Partie! Ausgangspunkt ist ein langer Ball aus der eigenen Hälfte von Bjarne Pudel in den Lauf von Ole Pohlmann, der ein starkes Solo auspackt mehrere Gegenspieler im 16er links liegen lässt und dann mit dem rechten Fuß aus kurzer Entfernung einnetzt.
29.
14:32
Nach einem Foul an Koffi, darf von Piechowski seine Freistoßkunst aus ca. 20 Metern zeigen. Doch sein Schlenzer fliegt ein paar Meter am oberen linken Eck vorbei ins Toraus.
28.
14:30
Die Gäste werden von den Saarländern in beeindruckender Art und Weise unter Druck gesetzt und kommen kaum aus ihrer Hälfte heraus.
25.
14:28
Fast das 3:0! Sahin spielt einen Traumheber von der Mittellinie aus in den Lauf von Rochelt. Der Offensivmann pflückt den Ball herunter, zieht in den 16er hinein und scheitert dann mit seinem Flachschuss an Torwart Lotka.
24.
14:26
Elversberg hört nicht auf und macht weiter Druck! Über Koffi und Woltemade kommt der Ball zu Feil, der aus ca. 12 Metern einfach mal per Volley abzieht. Doch sein Schlenzer wird vom BVB-Keeper Lotka klasse von der Linie gekratzt.
20.
14:20
Tooor für SV 07 Elversberg, 2:0 durch Jean Koffi
Was ein schöner Treffer! Wieder geht es auf schnellstem Wege in die Dortmunder Hälfte über Nick Woltemade, der Jannik Rochelt auf der halblinken Seite bedient. Der flinke Offensivspieler setzt Kevin Koffi mit einem geschickten Steilpass in Szene und der Stürmer verwandelt diesen mit einem wunderschönen Chip über den herauslaufenden Keeper.
19.
14:20
Woltemade behauptet am Rand des gegnerischen 16ers stark den Ball und legt ab für Sahin, der mit seinem flachen Fernschuss aber deutlich den Kasten des BVB's verpasst.
16.
14:17
Moritz Broschinski fast mit der Antwort auf den Gegentreffer! Seinen wuchtigen Schuss aus dem rechten 16er-Eck kann Keeper Nicolas Kristof gerade noch parieren.
15.
14:16
Wieder einmal schlagen die Frühstarter aus Elversberg zu und gehen in den Anfangsminuten in Führung. Und das, obwohl die Dortmunder bisher eigentlich gut mitspielten.
12.
14:12
Tooor für SV 07 Elversberg, 1:0 durch Manuel Feil
Stark und einfach gespielt! Auf der rechten Seite zündet Robin Fellhauer den Turbo und passt den Ball kurz vor der Grundlinie zurück in den Rückraum, wo Manuel Feil zu viel Platz hat, einen Haken schlägt und dann mit links aus zehn Metern flach einschiebt.
11.
14:12
Die SVE kommt besser ins Spiel und erarbeiten sich den nächsten Eckball. Diesen führen sie kurz aus, doch Semih Sahin passt nicht auf und lässt sich von Njinmah das Leder abluchsen.
10.
14:10
Semih Sahin schickt Kevin Koffi tief und der Stürmer holt nach einem Solo auf der rechten Seite einen ersten Eckball heraus. Dieser wird allerdings nicht gefährlich.
7.
14:07
Die jungen Spieler des BVB's haben hier keine Startschwierigkeiten und kontrollieren im Moment die Partie mit viel Ballbesitz.
5.
14:06
Über Tattermusch und Njinmah kommt der Ball im Strafraum zu Broschinski, der aus zentraler Position abziehen kann. Doch der Ball wird von einem Elversberger entscheidend abgeblockt. Ebenso gab es eine Abseitsposition eines Dortmunders.
4.
14:04
Beide Teams beginnen die Partie intensiv und laufen ihre Gegenspieler hoch an. Das Selbstvertrauen sieht man den beiden Mannschaften an.
1.
14:01
Los geht's! Elversberg spielt gewohnt in Schwarz-Weiß, während die Gäste komplett in schwarz gekleidet sind.
1.
14:00
Spielbeginn
13:43
Ihr zuletzt höchst effizientes Auftreten führte auch am letzten Spieltag zu einem 1:0-Sieg gegen den SC Verl. Das Tor des Tages erzielte Stürmer Moritz Broschinski. Im Vergleich zu diesem Spiel muss Trainer Christian Preußer allerdings auf zwei Leistungskräfte verzichten: Rodney Elongo-Yombo und Can Özcan müssen heute ihre Sperren absitzen. Im Vergleich zum Verl-Spiel gibt es insgesamt vier Veränderungen: Für Kolbeinn Finnsson, Can Özkan, Aday Ercan und Timo Bornemann starten Bjarne Pudel, Ted Tattermusch, Falko Michel und Justin Njinmah.
13:36
Mit den Dortmundern wartet auf die Elversberger ein echter Brocken. Denn das Team von Trainer Christian Preußer befindet sich auf einem Höhenflug: Sechs Spiele ungeschlagen, davon vier Siege, und kein einziges Gegentor in den letzten vier Begegnungen. Durch diesen Lauf haben sich BVB-Youngster aus dem Tabellenkeller befreit und sind vor diesem Spieltag im gesicherten Mittelfeld auf Platz zwölf anzufinden.
13:29
Auch in personeller Hinsicht gibt es kaum Aderlässe bei den Saarländern. Bis auf die Langzeitverletzten sowie Kevin Conrad und Luca Schnellbacher, sind alle im Team von Trainer Horst Steffen fit. So gibt es im Vergleich zum 1:1-Remis in Aue auch nur zwei Wechsel in der Startelf: Anstelle von Lukas Pinckert und Luca Schnellbacher beginnen Laurin von Piechowski und Nick Woltemade.
13:21
Dies dürfte Warnung genug an Horst Steffen und sein Team von der Kaiserlinde sein, wenn sie ihr heutiges Heimspiel bestreiten. Am letzten Wochenende reisten sie aus dem Erzgebirge zwar nur mit einem Punkt im Gepäck, verteidigten aber dennoch den ersten Tabellenplatz. Mit drei Punkten Abstand auf den Verfolger TSV 1860 München und einer beeindruckenden Tordifferenz dürfte das auch nach diesem Spieltag so bleiben.
13:08
Wir dürfen uns auf das Duell der beiden formstärksten Teams der Liga freuen. Sowohl der Spitzenreiter aus Elversberg, als auch die jungen Dortmunder, befinden sich in bestechender Form. Wenn man sich allein die Tabelle der letzten sechs Partien anschaut, spielt hier der Erste gegen den Zweiten. Und überraschenderweise sind auf Platz eins die Schwarz-Gelben, die aus den letzten sechs Spielen 14 Punkte holten.
12:56
Hallo und herzlich willkommen zum 15. Spieltag der 3. Liga! Ab 14:00 Uhr geht die SV Elversberg in ihr Heimspiel gegen Borussia Dortmund II.

SV 07 Elversberg

SV 07 Elversberg Herren
vollst. Name
Sportvereinigung 07 Elversberg e.V.
Stadt
Elversberg
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
1907
Sportarten
Fußball
Stadion
Ursapharm-Arena
Kapazität
10.000

Borussia Dortmund II

Borussia Dortmund II Herren
Stadt
Dortmund
Land
Deutschland
Farben
schwarz-gelb
Gegründet
19.12.1909
Sportarten
Fußball
Stadion
Rote Erde
Kapazität
25.000