Funke Medien NRW
6. Spieltag
28.08.2022 13:00
Beendet
Dortmund II
Borussia Dortmund II
0:2
SC Freiburg II
Freiburg II
0:1
  • Vincent Vermeij
    Vermeij
    41.
    Kopfball
  • Vincent Vermeij
    Vermeij
    61.
    Rechtsschuss
Stadion
Signal Iduna Park
Zuschauer
2.800
Schiedsrichter
Martin Petersen

Liveticker

90.
14:58
Fazit:
Martin Petersen beendet die Partei. Borussia Dortmund II verliert zu Hause gegen den SC Freiburg II mit 0:2. Freiburg brachte sich früh in der zweiten Hälfte durch den zweiten Treffer von Vincent Vermeij in Sicherheit und versuchte das Ergebnis zu verwalten. Dortmund wachte erst nach den Einwechslungen und dem Lattentreffer von Michael Eberwein auf. Das große Aufbäumen der Heimelf blieb am Ende jedoch aus, sodass sehr effiziente Freiburger die nächsten drei Punkte einsammeln. Die Zweitvertretung des BVB ist nächste Woche gegen den Aufstiegsfavoriten aus Dresden gefordert. Der SCF empfängt im heimischen Dreisamstadion den Zweitligaabsteiger Ingolstadt.
90.
14:53
Spielende
90.
14:51
Ole Pohlmann bringt eine Ecke von der linken Seite. In der Mitte drücken sich Michael Eberwein und Robert Wagner gegenseitig zu Boden. Schiedsrichter Petersen entscheidet auf Stürmerfoul. Für den BVB läuft jetzt die Zeit davon.
90.
14:50
Gelbe Karte für Christian Preußer (Borussia Dortmund II)
89.
14:49
Riesen Chance für Dortmund! Die Dortmunder spielen schnell nach vorne. Tattermusch läuft auf der rechten Seite in den Strafraum und legt quer in die Mitte zu Njinmah, der völlig frei den Ball nur einschieben muss. Die Leihgabe von Werder Bremen sortiert aber die Füße nicht richtig und schiebt den Ball links neben das Tor.
85.
14:48
Philipp Treu spielt einen schwierigen Ball halbhoch zurück zu Noah Atubolu, der fast auf der Linie steht und unter höchstem Druck versucht den Ball zu klären. Justin Njinmah springt dazwischen und blockt den Ball ab, der jedoch neben das Tor springt. Das wäre nicht das erste kuriose Tor nach einem Rückpass in dieser Saison gewesen.
85.
14:47
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Ted Tattermusch
85.
14:47
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Soumaïla Coulibaly
84.
14:46
Einwechslung bei SC Freiburg II: Davino Knappe
84.
14:46
Auswechslung bei SC Freiburg II: Kenneth Schmidt
84.
14:43
Einwechslung bei SC Freiburg II: Jordy Makengo
84.
14:42
Auswechslung bei SC Freiburg II: Vincent Vermeij
83.
14:42
Der BVB läuft gegen die Freiburger Abwehr an, findet jedoch kein Durchkommen. So müssen zunehmend Distanzschüsse herhalten, die jedoch völlig ungefährlich sind.
81.
14:40
Gelbe Karte für Ji-han Lee (SC Freiburg II)
80.
14:39
Eine Papadopoulos-Flanke tief von der linken Seite ist viel zu weit und landet in den Armen von Atubolu.
77.
14:37
Angespornt durch drei gute Gelegenheiten und den frischen Kräften, macht der BVB noch einmal Druck. Der Mannschaft von Christian Preußer bleibt noch eine knappe Viertelstunde um vielleicht doch noch etwas Zählbares mitzunehmen.
75.
14:35
Der eingewechselte Prince Aning macht über die linke Seite jetzt Dampf. Er zieht ins Zentrum und in den Strafraum und schließt aus knapp 13 Metern vor dem Tor ab. Sein Schuss fliegt nur knapp über das Tor.
73.
14:33
Schon wieder wird es knapp! Ole Pohlmann bringt eine Flanke von der rechten Seite in den Fünfmeterraum. Michael Eberwein setzt sich durch und köpft mit viel Kraft an die Latte. Vielleicht geht hier doch noch etwas für die Hausherren.
70.
14:31
Einwechslung bei SC Freiburg II: Julian Stark
70.
14:31
Auswechslung bei SC Freiburg II: Max Rosenfelder
70.
14:30
Einwechslung bei SC Freiburg II: Ji-han Lee
70.
14:30
Auswechslung bei SC Freiburg II: Lars Kehl
69.
14:30
Da ist die größte Chance für den BVB! Michael Eberwein wird mit einem Chipball hinter der Kette freigespielt, nimmt den Ball mit der Brust an und schließt mit Links aus der Drehung und kurzer Distanz ab. Er trifft jedoch den Ball nicht richtig und schießt ihn über das Tor.
68.
14:28
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Falko Michel
68.
14:28
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Marco Pašalić
68.
14:28
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Ole Pohlmann
68.
14:27
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Abdoulaye Kamara
67.
14:27
Julian Guttau läuft mit Ball von der linken Seite in den Strafraum ein und zieht mit dem linken Fuß stramm und flach ab. Antonios Papadopoulos schmeißt sich davor und blockt den Schuss ab.
65.
14:25
Wenn Dortmund nach der Pause noch etwas Hoffnung hatte, das Spiel drehen zu können, dann scheint mittlerweile auch diese verschwunden zu sein. Offensiv funktioniert weiterhin wenig bei den Gastgebern.
61.
14:20
Tooor für SC Freiburg II, 0:2 durch Vincent Vermeij
Max Rosenfelder spielt einen Steckpass auf der halbrechten Seite in den Lauf von Vincent Vermeij. Der niederländische Stürmer verwandelt eiskalt mit dem rechten Fuß in die kurze Ecke.
60.
14:19
Antonios Papadopoulos holt gegen Philipp Treu an der rechten Eckfahne eine Ecke heraus. Der anschließende Eckstoß ist jedoch kein Problem für Noah Atubolu, der den Ball festhält.
58.
14:17
Einwechslung bei SC Freiburg II: Daniels Ontužāns
58.
14:17
Auswechslung bei SC Freiburg II: Philip Fahrner
57.
14:17
Philip Fahrner liegt auf dem Platz und lässt sich behandeln. Ein Physio des SCF begleitet den etwas benommen wirkenden Fahrner vom Platz.
54.
14:13
Ein Freiburg-Freistoß von der rechten Seite kommt nicht über den ersten Pfosten hinaus. Das Spiel macht da weiter, wo es in der ersten Halbzeit aufgehört hat.
51.
14:10
Merlin Röhl flankt gefühlvoll von der rechten Seite Richtung Elfmeterpunkt. Vincent Vermeij steigt hoch, köpft den Ball jedoch zentral in die Arme von Luca Unbehaun. Da war mehr drin.
49.
14:07
Gelbe Karte für Philip Fahrner (SC Freiburg II)
Prince Aning versucht an der linken Seitenauslinie an Philip Fahrner vorbeizugehen. Der Freiburger klammert sich so lange an Aning fest, bis Petersen abpfeift und dem Freiburger die Gelbe Karte zeigt.
46.
14:06
Christian Preußer bringt zur Halbzeit mit Aning und Braaf zwei neue Spieler. Sie ersetzen Bueno und Gürpüz.
46.
14:04
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Prince Aning
46.
14:04
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Göktan Gürpüz
46.
14:04
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Jayden Braaf
46.
14:04
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Guille Bueno
46.
14:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
13:58
Halbzeitfazit:
Freiburg II führt zur Halbzeit mit 1:0 in Dortmund. In einer sehr ereignisarmen ersten Halbzeit traf Vincent Vermeij mit der ersten richtigen Torchance des Spiels. Dortmund kontrolliert den Ballbesitz, kann sich jedoch keine Chance rausspielen. Freiburg setzt die Heimelf sobald sie die Mittellinie überqueren unter Druck und erobert dort die Bälle zurück. Die Breisgauer versuchen möglichst direkt den Weg zum Tor zu finden, sind aber bisher zu ungenau. Das Ergebnis ist ein ziemlich langweiliges Spiel. In der zweiten Halbzeit geht es hoffentlich mit etwas mehr Tempo weiter.
45.
13:49
Ende 1. Halbzeit
44.
13:48
Göktan Gürpüz dribbelt sich schön gegen zwei Freiburger Verteidiger an der linken Strafraumkante in den Strafraum, findet dann jedoch keinen Abschluss und verliert den Ball.
41.
13:43
Tooor für SC Freiburg II, 0:1 durch Vincent Vermeij
Aus dem Nichts gehen die Gäste in Führung! Lars Kehl dreht sich halblinks im Strafraum um die eigene Achse und schießt auf das Tor. Luca Unbehaun pariert stark, kann den Ball aber nur abklatschen. Vincent Vermeij staubt ab und köpft unbedrängt ein.
39.
13:42
Die anschließende Freistoßflanke an den zweiten Pfosten findet nur den Kopf von Coulibaly, der den Ball ungefährdet aus dem Strafraum köpft.
38.
13:41
Pašalić schubst Treu, der mit einer Gesichtsmaske spielt, in Eberwein. Schiedsrichter Petersen entscheidet auf Freistoß für die Breisgauer.
36.
13:39
Die anschließende Ecke von der linken Seite fliegt scharf direkt auf das BVB-Tor zu. Unbehaun faustet den Ball aus der Gefahrenzone.
35.
13:38
Guttau versucht eine Flanke von der linken Seite nach einem Doppelpass mit Röhl. Sein Versuch wird von Papadopoulos zur Ecke geklärt.
32.
13:35
Gelbe Karte für Guille Bueno (Borussia Dortmund II)
Bueno regt sich über eine Einwurfentscheidung auf und schlägt den Ball auf den Boden.
30.
13:34
Dortmund hat mittlerweile die Kontrolle über den Ballbesitz übernommen, ohne sich ins letzte Drittel kombinieren zu können.
26.
13:31
Zum ersten Mal muss ein Torwart eingreifen! Marco Pašalić tritt einen Freistoß aus mehr als 30 Metern direkt und stramm auf das Tor. Noah Atubolu kann den Ball nur abklatschen. Philipp Treu klärt zum Einwurf, bevor ein Dortmunder eingreifen kann.
25.
13:30
Gelbe Karte für Robert Wagner (SC Freiburg II)
Wagner reißt in Höhe der Mittellinie Njinmah um, der Tempo aufgenommen hat.
24.
13:28
Einige Dortmund-Fans unterstützen lautstark ihre Mannschaft. Auf die Spieler scheint das jedoch kaum Wirkung zu haben. Bislang ist es ein sehr behäbiges Spiel, ohne wirkliches Tempo oder Höhepunkte.
21.
13:25
Wenn es für den BVB gefährlich wird, dann über Justin Njinmah. Der Stürmer dribbelt von der linken Seite in den Strafraum und zieht aus spitzem Winkel ab. Sein Schuss wird jedoch abgefälscht und kullert am langen Pfosten vorbei ins Toraus.
18.
13:23
Die Gemüter erhitzen sich leicht bei einer Grätsche von Franz Pfanne auf Höhe der Mittellinie. Pfanne geht ein hohes Risiko und grätscht aus vollem Tempo den Ball gegen Julian Guttau ab. Es gibt leichte Proteste der Gäste, aber Schiedsrichter Martin Petersen entscheidet schnell auf Einwurf.
16.
13:20
Der BVB lässt den Ball über mehrere Stationen in der eigenen Hälfte laufen, ohne jedoch wirklich Raum zu gewinnen oder in Tornähe zu kommen.
13.
13:17
Ein weiter Einwurf von der linken Seite von SCF-Kapitän Philipp Treu fliegt direkt durch in die Arme von Luca Unbehaun. Bislang sind wirkliche Torchancen Mangelware.
10.
13:14
Viele schnelle Ballverluste lassen das Spiel in der Anfangsphase hektisch werden. Freiburg versucht das Spiel mit Ruhe aus der eigenen Hälfte aufzuziehen, wird jedoch durch das hohe Pressing der Gastgeber gestört.
8.
13:12
Antonios Papadopoulos kommt nach einer Ecke von der rechten Seite am langen Pfosten an den Ball. Bei seinem Kopfball kommt der Innenverteidiger jedoch in Rücklage und köpft den Ball weit über das Tor.
5.
13:10
Philip Fahrner prallt unglücklich gegen die Schulter von Soumaïla Coulibaly und muss im Gesicht behandelt werden.
3.
13:07
Ein langer Ball aus der eigenen Hälfte sucht Njinmah, der in die Tiefe startet. Andi Hoti köpft den Ball zu Torhüter Noah Atubolu zurück, bevor der Dortmunder eingreifen kann.
1.
13:04
Schiedsrichter Martin Petersen pfeift die Begegnung an.
1.
13:03
Spielbeginn
13:01
Die beiden Mannschaft betreten den Platz des Signal Iduna Parks. Dortmund II spielt in der riesigen Arena, da die eigentlich Heimstätte an der Roten Erde aktuell renoviert wird.
12:53
Bei den Freiburgen gibt es nur einen Wechsel im Vergleich zum 1:0-Sieg gegen Viktoria Köln. Max Rosenfelder ersetzt Daniels Ontužāns.
12:34
Die Gäste aus Freiburg reisen mit ordentlich Selbstbewusstsein an. Drei Siege und ein Unentschieden aus fünf Spielen hat die Mannschaft von Cheftrainer Thomas Stamm im Gepäck. Der Schweizer ersetzte vor der vergangenen Saison sein heutiges Gegenüber auf der Trainerbank. Christian Preußer trainierte von 2016 bis 2021 die Breisgauer und schaffte mit ihnen den Aufstieg in die 3. Liga. Heute trifft er zum ersten Mal auf seine ehemalige Mannschaft.
12:22
Cheftrainer Preußer nimmt drei Veränderungen im Gegensatz zur 2:1-Niederlage in Mannheim vor. Für Marcel Lotka, Kolbeinn Finnsson und Jayden Braaf spielen heute Luca Unbehaun, Guille Bueno und Göktan Gürpüz.
12:14
Unter dem neuen Trainer Christian Preußer ist Dortmund II eher schlecht als recht in die neue Saison gestartet. Lediglich das Derby gegen Rot-Weiss Essen gewannen die Schwarz-Gelben durch ein Tor von Bradley Fink mit 1:0. Fink hat den Klub mittlerweile verlassen und ist in die Schweiz zum FC Basel gewechselt.
12:04
Herzlich willkommen zum 6. Spieltag der 3. Liga. Heute treffen zwei Zweitvertretungen aufeinander. Borussia Dortmund II empfängt den SC Freiburg II.

Borussia Dortmund II

Borussia Dortmund II Herren
Stadt
Dortmund
Land
Deutschland
Farben
schwarz-gelb
Gegründet
19.12.1909
Sportarten
Fußball
Stadion
Rote Erde
Kapazität
25.000

SC Freiburg II

SC Freiburg II Herren
vollst. Name
Sport Club Freiburg II
Stadt
Freiburg
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
30.05.1904
Sportarten
Fußball, Tennis
Stadion
Dreisamstadion
Kapazität
24.000