Funke Medien NRW
21. Spieltag
17.01.2022 19:00
Beendet
Waldhof Mannh.
Waldhof Mannheim
1:3
Borussia Dortmund II
Dortmund II
1:0
  • Marc Schnatterer
    Schnatterer
    9.
    Rechtsschuss
  • Ole Pohlmann
    Pohlmann
    74.
    Rechtsschuss
  • Immanuël Pherai
    Pherai
    90.
    Rechtsschuss
  • Tobias Raschl
    Raschl
    90.
    Elfmeter
Stadion
Carl-Benz-Stadion
Zuschauer
500
Schiedsrichter
Dr. Robert Kampka

Liveticker

90.
21:03
Fazit:
Nach dem vielleicht spektakulärsten Spiel der Drittliga-Saison geht der BVB gegen Waldhof Mannheim mit 3:1 als Sieger vom Platz. Beide Teams traten von Beginn an äußerst mutig auf und lieferten sich einen intensiven und chancenreichen Schlagabtausch. Schnatterer brachte Waldhof Mannheim mit dem Tor zum 1:0 in eine gute Ausgangsposition und sorgte gleichzeitig für die Pausenführung. Eine ganze Weile sah es danach aus, als würden die Gastgeber den Vorsprung halten, jedoch sorgte Pohlmann in der 73. Minute mit einem schönen Schlenzer für den Ausgleich. Wenig später nahm das Mannheimer Drama dann seinen Lauf. Zuerst verschoss Martinovic einen Elfmeter, ehe Pherai mit einem Wahnsinns-Tor aus 45 Metern die Dortmunder in Führung brachte. Raschl sorgte in der Nachspielzeit schließlich per Elfmeter für den 3:1-Schlusspunkt. Die Dortmunder rücken vor auf Rang sieben, wohingegen Mannheim mit einem Zähler mehr weiterhin auf Rang fünf verweilt.
90.
20:56
Spielende
90.
20:54
Tooor für Borussia Dortmund II, 1:3 durch Tobias Raschl
Der BVB kontert über die rechte Seite. Nach einer flachen Hereingabe geraten im Sechzehner Russo und Pohlmann aneinander. Der Mannheimer zieht ein wenig, was der Borusse dankend annimmt. Raschl führt aus und schickt Königsmann mit einem halbhohen Schuss ins rechte Eck in die falsche Seite.
90.
20:53
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90.
20:50
Tooor für Borussia Dortmund II, 1:2 durch Immanuël Pherai
Das Tor des Monats dürfte diesmal schon am 17. Januar feststehen. Pherai nutzt einen missratenen Kopfball von Seegert im Mittelfeld aus und zieht aus knapp 45 Metern direkt ab. Der geniale Heber fliegt genau über den etwas zu weit vor dem Tor stehenden Königsmann hinweg und senkt sich mit einer unglaublichen Präzision ins Tor.
87.
20:49
Kaum zu glauben! Schnatterer führt den Freistoß aus 25 Metern, halblinker Position, aus und schießt den Ball eigentlich Stefan Drljača in die Arme. Dieser bekommt den Ball jedoch nicht sicher zu fassen. Eine Milli-Sekunde bevor ein Mannheimer zum Abstauber ansetzen kann, fährt der Keeper jedoch seinen rechten Fuß aus und kickt das Leder weg. Der BVB-Schlussmann befindet sich heute wahrlich zwischen Genie und Wahnsinn.
86.
20:46
Gelbe Karte für Ted Tattermusch (Borussia Dortmund II)
Unnötiges Foul von Tattermusch. Der Dortmunder geht nach einem hohen Ball nicht wirklich zum Leder, greift dafür aber Russo mit der Hand ins Gesicht. Die Mannheimer erhalten einen Freistoß aus einer gefährlichen Position.
85.
20:46
Russo wird von Pherai ein wenig übermotiviert gefoult. Der Dortmunder akzeptiert jedoch den Freistoßpfiff in der gegnerischen Hälfte. Es geht mit Freistoß für Mannheim weiter. Beide Teams spielen voll auf Sieg.
83.
20:44
Das Laufpensum von Martinovic ist schlichtweg überragend. Der Offensivspieler schüttelt Bah-Traore ab, wird anschließend aber von Pfanne gestellt. Der Mannheimer hebt spektakulär ab, jedoch war das mehr eine Schwalbe als ein Elfmeter. Natürlich trauert gerade Martinovic seinem vergebenen Strafstoß nach. So leicht geht es dann aber doch nicht.
80.
20:42
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Haymenn Bah-Traore
80.
20:42
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Ansgar Knauff
80.
20:42
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Baris Ekincier
80.
20:41
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Anton Donkor
79.
20:40
Elfmeter verschossen von Dominik Martinovic, Waldhof Mannheim
Wahnsinn! Der heute überragende Martinovic führt aus und macht mit einem scharfen und flachen Schuss in die rechte Ecke auch prinzipiell nichts falsch. Drljača hat jedoch richtig spekuliert und taucht den Ball sensationell aus der Ecke. Mit diesem überragend gehaltenen Elfmeter macht er sein Foulspiel von gerade eben mehr als nur gut.
78.
20:39
Elfmeter für Waldhof Mannheim! Martinovic macht Alarm und spielt einen präzisen Ball durch die Gasse auf Donkor. Dieser will Drljača umkurven und wird klar und deutlich von dem zu spät kommenden Keeper von den Beinen geholt.
75.
20:38
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Ted Tattermusch
75.
20:37
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Berkan Taz
74.
20:34
Tooor für Borussia Dortmund II, 1:1 durch Ole Pohlmann
Mit einem eher simplen Spielzug kommt der BVB zum Ausgleich. Taz hat im Zentrum zu viel Platz und bedient den eingewechselten Pohlmann. Dieser hat nur Schnatterer gegen sich und zieht am zu passiv verteidigenden Routinier an der linken Strafraum-Kante vorbei. Aus 12 Metern, halblinken Position schlenzt der den Ball halbhoch in die lange Ecke. Königsmann ist chancenlos.
73.
20:33
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Alexander Rossipal
73.
20:33
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Joseph Boyamba
70.
20:33
Der BVB rennt gerade zu häufig vergeblich an. Knauff erhält einen tollen Steilpass und hat offensiv mehrere Optionen. Der Borusse spielt den Ball jedoch etwas überhastet und unkontrolliert ab, wodurch Donkor als Erster am Ball ist.
68.
20:28
Die Dortmunder wirken nach dem Dreifachwechsel noch nicht so ganz sortiert und leisten sich zahlreiche Flüchtigkeitsfehler. Langsam aber sicher tickt natürlich auch die Uhr schneller. In Nervosität und Ungeduld sollte der BVB aber tunlichst nicht verfallen.
66.
20:26
Finnsson verursacht auf der rechten Seite etwas unorthodox einen Eckball. Schnatterer bringt den Ball gefährlich vor das Tor, jedoch kann Drljača das Leder mit der rechten Faust aus der Gefahrenzone boxen.
64.
20:25
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Stefano Russo
64.
20:25
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Hamza Saghiri
63.
20:24
Taz liegt auf dem Boden, nachdem er von Donkor unglücklich getroffen wurde. Der Außenverteidiger hat jedoch erst den Ball weggegrätscht und dann den Dortmunder erwischt, weshalb es keinen Freistoß gibt.
62.
20:23
Boyamba zeigt erneut ein klasse Dribbling und setzt sich in höchstem Tempo gegen zwei Gegenspieler durch. Kurz vor der Grundlinie flankt er den Ball von der rechten Seite in den Strafraum. Maloney kann jedoch per Flugkopfball klären.
60.
20:21
Der BVB wechselt dreimal und bringt ordentlich Qualität von der Bank. Gespannt dürfen wir vor allem auf den jungen Justin Njinmah sein, den sich die Dortmunder aus Bremen geliehen haben.
59.
20:20
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Justin Njinmah
59.
20:20
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Bradley Fink
59.
20:19
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Ole Pohlmann
59.
20:19
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Christian Viet
59.
20:19
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Tobias Raschl
59.
20:19
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Abdoulaye Kamara
58.
20:18
Knauff zündet auf der linken Seite den Turbo und legt den Ball nahe der Grundlinie geschickt in den Rückraum. Allerdings kann gerade noch ein Mannheimer vor dem einschussbereiten Taz klären.
57.
20:17
Mega-Chance für den BVB! Kamara steckt den Ball perfekt zwischen Donkor und Seegert durch, wodurch Fink nur noch Königsmann vor sich hat. Der BVB-Angreifer scheitert jedoch mit seinem Flachschuss, der vom Mannheimer Keeper klasse per Fuß-Parade entschärft wird.
55.
20:15
Schnatterer erhält auf der rechten Strafraumseite den Ball und versucht es direkt mit einem Abschluss. Sein Flachschuss kann jedoch von Drljača aus der kurzen Ecke gehechtet werden.
53.
20:14
Martinovic schlägt von der linken Seite eine schnittige Flanke in den Strafraum. Finnsson verschätzt sich, wodurch Boyamba den Ball sieben Meter vor dem Tor annehmen kann. Allerdings gelingt dies dem Mannheimer nicht gut genug. Finsson macht seinen Fehler gut und blockt den Ball. Dieser springt zu Costly, der aus dem Rückraum drauf hält, aus 17 Metern jedoch das Tor verfehlt.
51.
20:11
Gelbe Karte für Jesper Verlaat (Waldhof Mannheim)
Verlaat kommt im Mittelfeld nicht richtig auf Tempo und wird von Kamara überholt. Um den schnellen Konter zu verhindern, zupft der Mannheimer leicht am Trikot und wird verwarnt.
49.
20:10
Seegert stützt sich ziemlich plump bei Pherai auf und trifft den Dortmunder mit dem Arm auf dem Kopf. Kampka entscheidet jedoch ein wenig erstaunlich auf Freistoß Mannheim. Ein Unterlaufen vom Dortmunder war nicht zu erkennen.
48.
20:08
Der BVB versucht die Initiative zu übernahmen und hält die Kugel souverän. Mannheim steht jedoch kompakt und lässt nur wenig Raumgewinn für die Dortmunder zu.
46.
20:06
Weiter geht's! Die beiden Teams starten unverändert in die zweite Halbzeit.
46.
20:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
19:56
Halbzeitfazit:
Waldhof Mannheim führt nach einer umkämpften und chancenreichen Halbzeit mit 1:0 gegen Borussia Dortmund II. Bereits in der Anfangsphase entwickelte sich ein spektakulärer Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Routinier Marc Schnatterer konnte sein Team bereits nach neun Minuten in Führung bringen. Wenig später hätten sich die Gastgeber jedoch beinahe den Ausgleich eingefangen und mussten sich bei Königsmann bedanken, der einen Freistoß von Taz an den Pfosten lenken konnte. Im weiteren Spielverlauf wurde die Gangart beider Teams zunehmend härter. Den negativen Höhepunkt markierte ein grobes Foul von Saghiri, der Kamara heftig mit den Stollen am Bauch traf. Zum Glück konnten die Mannheimer gegen Ende der ersten Hälfte auch spielerisch wieder Highligts setzen. Martinovic scheiterte jedoch bei seinen beiden Großchancen knapp an Drljača und Pfanne.
45.
19:50
Ende 1. Halbzeit
45.
19:50
Schon wieder Martinovic! Wagner bedient den Angreifer mit einem herrlichen langen Steilpass aus dem Mittelfeldzentrum. Dieser nimmt den Ball grandios an und umkurvt Stefan Drljača. Aus spitzem Winkel versucht er den Ball ins Tor zu schieben, scheitert jedoch an Pfanne, der zurückgeeilt war und das Leder per Grätsche entscheidend ablenkt.
45.
19:48
Fast das 2:0! Sohm setzt 30 Meter vor dem Tor Maloney unter Druck, der den Ball unkontrolliert nach hinten köpft. Martinovic profitiert von dem Fehler und läuft aus halbrechter Position ungestört auf das Tor zu. Sein Abschluss aus zehn Meter wird jedoch von Drljača herrlich aus der kurzen Ecke gehechtet.
45.
19:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44.
19:46
Boyamba setzt sich an der rechten Außenlinie mit einem spektakulären Dribbling gegen mehrere Dortmunder durch und spielt einen gut gedachten hohen Steilpass in Richtung Pascal Sohm. Leider ist das Zuspiel zu steil, wodurch Stefan Drljača aus dem Kasten laufen kann und das Leder aufnimmt.
42.
19:45
Gute Nachrichten gibt es von Abdoulaye Kamara. Der gefoulte BVB-Youngster ist wieder auf dem Feld und kann die Partie fortsetzen.
41.
19:44
Martinovic läuft aus halblinker Position in Richtung Strafraum, findet aber keine Anspielstation. Demnach fasst er sich aus 20 Metern ein Herz und feuert einen gefährlichen Schuss in Richtung kurzes Eck ab. Der halbhoch geschossene Ball segelt jedoch einen knappen Meter am Tor vorbei.
38.
19:40
Gelbe Karte für Hamza Saghiri (Waldhof Mannheim)
Die Gangart wird immer heftiger. Saghiri geht mit gestrecktem Bein zu Werke und trifft Kamara mit den Stollen am Bauch. Zwar kann man dem Mannheimer keine Absicht unterstellen, jedoch ist der Bogen in Sachen Härte hier langsam überspannt. Dies merkt auch Saghiri, der in Anbetracht des auf dem Boden schreienden Dortmunders ein wenig geschockt dreinblickt. Mit der Verwarnung ist er definitiv sehr gut bedient.
37.
19:40
Endlich mal wieder ein wenig Fußball! Costly nutzt sein Tempo, lässt Finsson stehen und flankt den Ball unmittelbar vor der Grundlinie von der rechten Seite in die Mitte. Leider landet die halbhohe Flanke ein wenig zu sehr im Rücken von Sohm. Dieser dreht sich aber geschickt und feuert im Zurücklaufen einen spektakulären Seitfallzieher in Richtung Tor ab. Leider geht der Kunstschuss zwei Meter vorbei.
36.
19:37
Antonios Papadopoulos kann weitermachen, jedoch liegt schon der nächste Spieler auf dem Boden. Diesmal ist es der Mannheimer Boyamba, der von Taz getroffen wurde. Der Rechtsaußen kann aber ebenfalls aufstehen.
35.
19:36
Es gibt unglaublich viele harte Zweikämpfe und Wortgefechte zu sehen. Die Stimmung ist mehr als aufgeladen. Soeben wurde Papadopoulus unabsichtlich am Bein getroffen und bleibt auf dem Platz liegen. Leider ist vom Spielfluss der Anfangsphase nicht so viel übrig geblieben.
33.
19:34
Berkan Taz führt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld kurz zu Viet aus. Dieser schlägt aus dem Zentrum einen langen Ball in Richtung des langen Pfostens. Dort kommt Pfanne mit dem Kopf an das Leder, kann dieses jedoch nicht in Richtung Tor lenken.
30.
19:32
Nach einem Eckball von Schnatterer setzt sich Seegert sieben Meter vor dem Tor im Kopfballduell durch. Der Innenverteidiger wurde jedoch von drei Spielern hart bedrängt und trifft den Ball nicht perfekt. Das Leder rauscht zwei Meter über die Latte.
28.
19:31
Kampka hat die unübersichtliche Situation mit gelben Karten für Knauff und Costly aufgelöst.
27.
19:30
Gelbe Karte für Ansgar Knauff (Borussia Dortmund II)
27.
19:30
Gelbe Karte für Marcel Costly (Waldhof Mannheim)
27.
19:30
Es ist weiterhin ordentlich Leben in der Bude. Costly und Kamara rangeln an der Seitenlinie nach dem Ball und zetteln eine kleine Rudelbildung an. Währenddessen liegt Verlaat nach einem harten Einsatz von Knauff am Boden. Der Dortmunder hatte ein wenig rücksichtslos den Schlappen drüber gehalten.
23.
19:23
Gelbe Karte für Antonios Papadopoulos (Borussia Dortmund II)
Antonios Papadopoulos verliert im Mittelfeld den Ball und baut sich vor seinem Gegenspieler auf, um einen schnell ausgeführten Freistoß zu verhindern. Robert Kampka kennt keine Gnade und verwarnt den Dortmunder für die unnötige Aktion.
21.
19:23
Der BVB will die Antwort. Nach einer Ablage von Christian Viet probiert Bradley Fink sein Glück. Der Schweizer trifft den Ball von der Strafraumgrenze jedoch nicht satt genug. Königsmann kann den harmlosen Roller auffangen.
19.
19:20
Es geht hier wirklich rauf und runter! Nach Verwirrung im Mannheimer Strafraum landet der Ball bei Pherai, der aus 15 Metern Maß nimmt, Königsmann mit einem halbhohen Schuss auf das kurze Eck jedoch nicht überwinden kann.
17.
19:19
Klasse Aktion von Joseph Boyamba! Der Rechtsaußen lässt erst Knauff und dann Finnsson stehen und feuert das Leder aus 14 Metern, halbrechter Position, aufs kurze Eck. Stefan Drljača kann das halbhohe Geschoss jedoch zur Ecke ablenken. Der Eckball bringt erneut Gefahr. Verlaat kommt acht Meter vor dem Tor frei zum Kopfball, platziert den Ball aber zu mittig. Der BVB-Keeper kann den Ball fangen.
15.
19:17
Der BVB wackelt! Stefan Drljača nimmt einen simplen Rückpass auf und möchte mit dem Ball ein paar Meter nach vorne machen. Dabei springt ihm der Ball aber so weit vom Fuß, dass er dabei Martinovic trifft. Dieser ist jedoch überrascht und kann nicht reagieren. Der Ball prallt ins Toraus.
13.
19:13
Gelbe Karte für Kolbeinn Finnsson (Borussia Dortmund II)
Der Dortmunder dreht sich bei einem Konterversuch mit dem Oberkörper in Pascal Sohm hinein und hebelt diesen derart auf, sodass dieser ziemlich unsanft auf dem Rasen landet. Die Verwarnung geht in Ordnung.
9.
19:10
Tooor für Waldhof Mannheim, 1:0 durch Marc Schnatterer
Waldhof Mannheim gelingt die frühe Führung. Nach dem die Kombination Schnatterer auf Martinovic zuvor fehlgeschlagen war, klappt es umgekehrt besser. Martinovic tankt sich nach einem Mannheimer Ballverlust auf der linken Strafraumseite durch und legt den Ball klug in den Rücken der Abwehr. Neun Meter vor dem Tor wartet Schnatterer und verwandelt aus zentraler Position flach ins rechte Eck.
8.
19:10
Schnatterer hat nach einem tollen Steilpass von Donkor viel Wiese vor sich und legt den Ball aus dem rechten Halbfeld quer auf Martinovic, der frei vor dem Tor gestanden wäre. Allerdings ist das Anspiel des feinen Technikers zu steil.
6.
19:08
Was für ein Beginn! Der BVB erhält eine Freistoßchance aus knapp 30 Metern. Taz übernimmt den ruhenden Ball aus zentraler Position und zirkelt diesen herrlich über die Mauer. Königsmann muss seine komplette Länge nutzen, um den exakt platzierten Schuss gerade noch so an den Pfosten zu lenken.
4.
19:06
Es wird zum ersten Mal brenzlig! Schnatterer bringt einen Eckball von der rechten Seite hinein. Der Ball fliegt durch die gefährliche Zone und landet am langen Pfosten bei Costly, der das Leder springen lässt und im Nachsetzen in den Zweikampf mit BVB-Keeper Stefan Drljača geht. Dieser bringt zuerst die Fäuste an den Ball, wodurch er die Situation entschärft, jedoch auch etwas unsanft gegen den Pfosten prallt. Passiert ist allerdings nichts.
3.
19:04
Berkan Taz ist mit acht Toren der bislang gefährlichste Schütze auf Dortmunder Seite. Sein erster Versuch am heutigen Tag ist allerdings ein mittiger Kullerball aus 25 Metern, den Königsmann leicht parieren kann.
1.
19:02
Der Ball rollt! Die Gastgeber eröffnen die Partie in den blau-schwarz-gestreiften Shirts, wohingegen die Dortmunder in Gelb gekleidet sind. Der erste Abschluss gehört dem BVB. Immanuël Pherai zieht aus 23 Metern ab, setzt die Kugel aber deutlich über das Tor.
1.
19:00
Spielbeginn
18:59
Wir freuen uns auf ein packendes Spiel zwischen zwei spielstarken Mannschaften vor 500 Zuschauen in der Carl-Benz Arena. Die 22 Protagonisten haben sich bereits auf dem Spielfeld eingefunden. Schiedsrichter Robert Kampka wird die Partie in wenigen Momenten freigeben.
18:46
Auf Seiten der Dortmunder kommt es im Vergleich zum 3:1-Erfolg gegen Zwickau zu fünf Veränderungen. Reckert, Coulibaly, Raschl, Pohlmann und Tattermusch werden durch Drljaca, Finsson, Knauff, Kamara und Fink ersetzt. Besonders gespannt dürfen wir auf den erst 18-jährigen Bradley Fink sein. Der Angreifer aus der Schweiz feiert heute sind Debüt beim BVB II. Taktisch wird sich bei den Westfahlen aller Voraussicht nach nichts am gewohnten 3-5-2-System ändern.
18:40
Mannheim-Coach Patrick Glöckner verändert sein Team im Vergleich zur Magdeburg-Pleite auf zweit Positionen. Nicht mit dabei ist Marco Höger, der im letzten Hinrunden-Spiel vom Platz geflogen war. Zudem muss sich Marcel Gottschling mit einem Platz auf der Ersatzbank zufriedengeben. Neu mit dabei sind Hamza Saghiri, der in der Innenverteidigung agieren wird und Neuzugang Pascal Sohm, der an der Seite von Dominik Martinovic stürmen wird.
18:19
Borussia Dortmund II hat eine Hinrunde mit Höhen und Tiefen erlebt, konnte jedoch insbesondere spielerisch durchaus überzeugen. Dank eines guten Schlussspurtes mit zehn Punkten aus den letzten fünf Spielen, rangiert der BVB immerhin auf Rang neun, was sich für einen Aufsteiger durchaus sehen lassen kann. Das Dortmunder Reserveteam könnte allerdings auch noch deutlich besser dastehen, wenn es Mitte der Hinrunde keine Schwächephase von vier Niederlagen am Stück durchlebt hätte. Diese Schwankungen sind aber durchaus normal, wenn man bedenkt, dass nicht zu jedem Zeitpunkt auch alle Spieler zur Verfügung stehen. Die Ausgangslage für die Rückrunde ist ohnehin gut. Die Abstiegsränge könnten heute mit einem Sieg bereits zwölf Zähler hinter dem BVB liegen.
18:07
Waldhof Mannheim hat sich nach einer eigentlich guten Hinrunde leider ein wenig ungebührend aus dieser verabschiedet. Beim Spitzenspiel gegen Magdeburg handelte sich das Team nicht nur eine 0:3-Niederlage, sondern auch zwei Platzverweise ein. Dennoch hat Waldhof heute die Chance, mit einem Dreier wieder von Rang fünf auf Rang zwei nach vorne zu springen. Diese gute Position haben sich die Mannheimer insbesondere durch elf Punkte aus fünf Spielen vor dem missratenen Magdeburg-Spiel erarbeitet.
Herzlich willkommen zum Spiel Waldhof Mannheim - Borussia Dortmund II! Rechtzeitig vor Anpfiff geht es los mit dem Liveticker der Partie vom 21. Spieltag der 3. Liga.

Waldhof Mannheim

Waldhof Mannheim Herren
vollst. Name
Sport Verein Waldhof Mannheim 07
Stadt
Mannheim
Land
Deutschland
Farben
blau-schwarz
Gegründet
11.04.1907
Sportarten
Fußball, Gymnastik, Handball
Stadion
Carl-Benz-Stadion
Kapazität
25.721

Borussia Dortmund II

Borussia Dortmund II Herren
Stadt
Dortmund
Land
Deutschland
Farben
schwarz-gelb
Gegründet
19.12.1909
Sportarten
Fußball
Stadion
Rote Erde
Kapazität
25.000