Funke Medien NRW
28. Spieltag
26.02.2022 14:00
Beendet
FSV Zwickau
FSV Zwickau
1:3
TSV 1860 München
1860
1:0
  • Dominic Baumann
    Baumann
    35.
    Linksschuss
  • Merveille Biankadi
    Biankadi
    68.
    Rechtsschuss
  • Marcel Bär
    Bär
    72.
    Rechtsschuss
  • Kevin Goden
    Goden
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
GGZ Arena
Zuschauer
3.838
Schiedsrichter
Patrick Hanslbauer

Liveticker

90.
15:59
Fazit:
Lars Lokotsch hat seinem FSV Zwickau mit einem völlig übermotivierten Einsatz gegen Niklas Lang und der daraus resultierenden roten Karte einen Bärendienst erwiesen. 1860 München konnte die Lücken in Überzahl gewinnbringend nutzen und drei Tore in der zweiten Halbzeit erzielen. Einen großen Anteil am Auswärtssieg hat auch Trainer Michael Köllner. Er wechselte Merveille Biankadi, Erik Tallig und Kevin Goden ein und dieses Trio hatte maßgeblichen Anteil an den Treffern der Löwen. Sie haben nun am Dienstag ein Heimspiel gegen das Spitzenteam aus Kaiserslautern vor der Brust, die Schwäne müssen erst am kommenden Wochenende wieder ran. Die Zweitvertretung vom SC Freiburg ist dann der Gegner für das Team von Joe Enochs. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit an diesem ereignisreichen Drittligaspiel, auf Wiedersehen!
90.
15:51
Spielende
90.
15:46
Tooor für TSV 1860 München, 1:3 durch Kevin Goden
Die Einwechselspieler sorgen für die Entscheidung! Erik Tallig schickt Merveille Biankadi steil und der macht die Meter in den gegnerischen Strafraum. Er sieht den besser platzierten Kevin Goden und dessen erster Ballkontakt ist gleich Gold wert! Johannes Brinkies hat keine Chance gegen den platzierten Schuss aus etwa zwölf Metern.
90.
15:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90.
15:45
Einwechslung bei TSV 1860 München: Kevin Goden
90.
15:45
Auswechslung bei TSV 1860 München: Stefan Lex
89.
15:44
Einwechslung bei FSV Zwickau: Yannic Voigt
89.
15:44
Auswechslung bei FSV Zwickau: Mike Könnecke
87.
15:43
Trotz Unterzahl geben sich die Schwäne natürlich noch nicht geschlagen. Nach dem Rückstand haben sie ihre Offensivbemühungen deutlich intensiviert und werden von den Fans gepusht.
85.
15:41
Ronny König kann den Ball im gegnerischen Strafraum zwar behaupten, sein Schuss aus der Drehung aber bleibt an einem Abwehrbein hängen.
82.
15:38
In höchster Not verhindert Nils Butzen mit einer tollen Grätsche eine große Chance von Marcel Bär aus halbrechter Position. Kurz darauf schießt Erik Tallig aus der Distanz auf das Tor, Johannes Brinkies ist aber auf dem Posten und verhindert den Einschlag mit einer großartigen Parade.
80.
15:36
Patrick Göbel versucht Ronny König in Szene zu setzen und schafft das auch fast, weil sich die Münchener Hintermannschaft uneins ist, wer sich dieser Herausforderung nun annehmen soll. Marco Hiller ist es schließlich. Er schnappt sich das Leder ehe es wirklich gefährlich werden kann.
78.
15:34
Brinkies ganz stark! Zuerst vereitelt er die gute Chance von Yannick Deichmann und dann auch noch den zweiten Ball von Marcel Bär! Der Schlussmann wird völlig zurecht bejubelt von den Fans.
77.
15:32
Einwechslung bei FSV Zwickau: Dustin Willms
77.
15:32
Auswechslung bei FSV Zwickau: Luca Horn
75.
15:31
Johannes Brinkies macht sich ganz lang und kratzt einen tückischen Aufsetzer von Dennis Dressel aus dem rechten, unteren Eck. Das war eine starke Aktion von beiden Protagonisten!
72.
15:28
Tooor für TSV 1860 München, 1:2 durch Marcel Bär
Dennis Dressel behält den Überblick und spielt einen guten Steilpass auf Marcel Bär. Aus halbrechter Position im gegnerischen Strafraum schließt der Münchener Stürmer ab und Johannes Brinkies im Tor hat nicht den Hauch einer Chance!
72.
15:27
Die Löwen sind weiter hungrig und wollen hier weitere Beute machen. Sie sind weiter im Vorgangsgang!
70.
15:25
Gelbe Karte für Stefan Lex (TSV 1860 München)
Für ein eher leichtes Foul im Mittelfeld bekommt Stefan Lex die gelbe Karte. Er ist nicht der einzige, der diese Strafe für etwas überzogen hält.
68.
15:23
Tooor für TSV 1860 München, 1:1 durch Merveille Biankadi
Der Joker sticht! Richie Neudecker spielt einen sehr klugen Pass durch die Gasse, die ihm von zwei Gegenspielern geboten wird, zum am Elfmeterpunkt lauernden Biankadi. Der Münchener bringt seinen Schuss im Tor unter und veredelt damit auch den bislang besten Angriff seiner Löwen.
67.
15:22
Auch Joe Enochs wechselt. Für den Torschützen Dominic Baumann kommt der Altmeister Ronny König. Jemand, der Bälle festmachen kann und ein Knipser ist. Macht Sinn!
66.
15:21
Einwechslung bei FSV Zwickau: Ronny König
66.
15:21
Auswechslung bei FSV Zwickau: Dominic Baumann
65.
15:21
Selbstredend richtet Löwen-Dompteur Michael Köllner sein Team durch die Einwechslungen der Sportskameraden Tallig und vor allem Biankadi nun deutlich offensiver aus.
64.
15:20
Einwechslung bei TSV 1860 München: Merveille Biankadi
64.
15:19
Auswechslung bei TSV 1860 München: Quirin Moll
64.
15:19
Einwechslung bei TSV 1860 München: Erik Tallig
64.
15:19
Auswechslung bei TSV 1860 München: Fabian Greilinger
62.
15:17
Gelbe Karte für Richard Neudecker (TSV 1860 München)
Für seine verspätete Grätsche fernab des eigenen Tores bekommt Richie Neudecker die gelbe Karte.
61.
15:17
3838 Zuschauer haben sich heute in der Zwickauer Arena eingefunden und sie sehen Löwen, die sich zwar in der gegnerischen Hälfte eingenistet haben, selten aber wirklich torgefährlich agieren können.
58.
15:15
Die Westsachsen entdecken das Spiel mit der Uhr für sich. Bei jedem Einwurf und jedem Freistoß lassen sie sich Zeit mit der Ausführung.
55.
15:11
Der FSV Zwickau muss sich nun erstmal sortieren und man merkt ihm die Unschlüssigkeit an, wie nun auf den Platzverweis für Lars Lokotsch zu reagieren ist.
52.
15:07
Dennis Dressel bedient Marcel Bär in zentraler Position vor dem Tor. Der Angreifer zielt freistehend am Tor vorbei und vergibt damit die Riesenchance auf den Ausgleich!
51.
15:06
Niklas Lang verlässt gezeichnet den Platz und kann nicht mehr mittun. Ihn ersetzt der junge Leandro Morgalla.
50.
15:05
Einwechslung bei TSV 1860 München: Leandro Morgalla
50.
15:05
Auswechslung bei TSV 1860 München: Niklas Lang
47.
15:02
Rote Karte für Lars Lokotsch (FSV Zwickau)
Lars Lokotsch kann es nicht fassen, dass er hier die rote Karte kassiert! Er leistet sich einen Kungfu-Tritt im Mittelfeld gegen Niklas Lang und verletzt seinen Gegenspieler damit erheblich. Wenn es auch sicherlich keine Absicht war, diese Aktion war einfach nur dämlich vom Zwickauer!
47.
15:01
Patrick Göbel wird zur zweiten Halbzeit eingewechselt für den unauffälligen Johan Gómez. Göbel hat seine Stärken vor allem bei den ruhenden Bällen.
46.
15:00
Einwechslung bei FSV Zwickau: Patrick Göbel
46.
14:59
Auswechslung bei FSV Zwickau: Johan Gómez
46.
14:59
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
14:46
Halbzeitfazit:
Der FSV Zwickau führt zur Pause mit 1:0 gegen 1860 München. Beide Mannschaften lieferten sich in den ersten 45 Minuten ein Duell auf Augenhöhe, präsentierten sich sehr einsatzfreudig und zweikampfstark. Hinsichtlich der Torchancen haben sich die Hausherren einen kleinen Vorteil erarbeiten können und schließlich ja auch eine derer für sich nutzen können. Nach 35 Minuten schoss Dominic Baumann das bis dato einzige Tor des Tages.
45.
14:45
Ende 1. Halbzeit
45.
14:45
Die beste Chance für 1860! Eine Ecke von der linken Seite erreicht Stephan Salger und dessen Drop-Kick geht am Tor vorbei.
43.
14:44
Eine gefährliche Flanke von Nils Butzen fliegt vor das gegnerische Tor. Dort leistet sich Lars Lokotsch aber ein hohes Bein gegen Niklas Lang und wird zurückgepfiffen.
41.
14:41
Die erste Halbzeit neigt sich ihrem Ende zu und wieder liegt ein Spieler auf dem Boden. Lars Lokotsch hat es diesmal erwischt. Die Zwickauer spielen den Ball schließlich ins Seitenaus, aber zu diesem Zeitpunkt steht ihre Nummer 9 auch schon wieder.
38.
14:39
Die Reaktion der Löwen auf den Rückstand bleibt noch aus. Sicherlich auch, weil sich Schiedsrichter Hanslbauer wieder dem Gebaren in den Coaching-Zonen widmen muss.
35.
14:35
Tooor für FSV Zwickau, 1:0 durch Dominic Baumann
Luca Horn flankt an den kurzen Pfosten von der linken Seite. Dort versucht Marco Schikora den Flugkopfball, produziert mit diesem aber nur eine flache Bogenlampe. Doch was heißt hier "nur"? Der Ball landet so direkt bei Dominic Baumann und dessen satter Linksschuss aus der Drehung in den Maschen!
31.
14:32
Längere Ballbesitzphasen sind beiden Mannschaften bislang nicht beschieden. Das liegt aber sicherlich zu großen Teilen auch am couragierten Spiel gegen den Ball, das sowohl Zwickauer als auch Münchener bislang an den Tag legen.
28.
14:30
Dominic Baumann dringt über die linke Seite in den Strafraum ein und versucht es einfach mal. Sein Schuss aber ist nicht sehr gut gelungen und fliegt meterweit am Ziel vorbei.
26.
14:26
Ein beherzter Schuss von Richie Neudecker wird abgeblockt von Marco Schikora. Eine tolle Rettungstat des Verteidigers in großer Not!
23.
14:24
Stephan Salger und Niklas Lang rasseln im eigenen Strafraum ineinander und der Schiedsrichter entscheidet auf Offensivfoul von Lars Lokotsch. Nicht jede Entscheidung des Unparteiischen lässt sich nachvollziehen.
20.
14:21
Die Betreuer eilen auf das Spielfeld um den sich vor Schmerzen windenden Richie Neudecker zu behandeln. Nach einer kurzen Unterbrechung kann Münchens Mittelfeldspieler aber wieder mitmischen.
16.
14:17
... und Yannik Möker darf ausführen. Wir sprachen über die Kopfballstärke der Zwickauer und die kommt direkt zum Tragen. Die Ecke fliegt von rechts an den langen Pfosten zu einem Zwickauer Angreifer. Fricks Kopfball kommt gut, ebenso gut aber auch die Parade von Marco Hiller!
15.
14:15
Auch wenn die Pässe oft nicht ankommen auf beiden Seite, Feuer ist hier definitiv drin in den ersten fünfzehn Minuten! Es folgt die erste Ecke für den Gastgeber...
12.
14:14
Wieder Aufregung in Zwickau! Mit vereinten Kräften bringen die Löwen Dominic Baumann am eigenen Strafraum zu Fall. Der Trainer fordert den Pfiff, die Spieler und Fans sowieso. Was kommt aber nicht? Der Pfiff!
11.
14:12
Schiedsrichter Hanslbauer trabt zur Außenlinie um dort ein paar Worte mit Zwickaus Trainer Joe Enochs zu wechseln. Letzterer ist schon früh auf Betriebstemperatur und wirbelt wie ein Derwisch durch die Coaching-Zone.
10.
14:11
Während sich Fans und Spieler des FSV noch über einen Ball aufregen, der aus ihrer Sicht im Seitenaus gewesen sein soll, fasst sich Richard Neudecker ein Herz und schießt aus rund 18 Metern zentraler Position auf das Tor. Brinkies ist aber auf dem Posten und schnappt sicher zu.
7.
14:07
Stefan Lex geht theatralisch zu Boden im Zwickauer Strafraum und versucht so einen Elfmeter zu schinden. Davy Frick hat da zwar die Arme zur Hilfe genommen, einen Pfiff des Schiedsrichters hätte diese Aktion aber wohl nicht gerechtfertigt.
4.
14:05
Auf der Gegenseite kommt Mike Könnecke zum Abschluss! Der unplatzierte Schuss des Zwickauer Angreifers wird aber zur sicheren Beute von Torwart Marco Hiller.
1.
14:03
Die Partie ist noch keine Minute alt und schon wird es gefährlich! Nach einer Ecke für die Löwen von der linken Seite, ausgeführt von Neudecker, flippert die Kugel kurz durch den Zwickauer Strafraum und schließlich auf das kurze Eck. Johannes Brinkies taucht ab und pariert.
1.
13:59
Spielbeginn
13:59
Vor Spielbeginn kommt es aber noch zu einer Schweigeminute anlässlich der russischen Invasion in die benachbarte Ukraine.
13:58
Die Mannschaften haben das Grün betreten und die Platzwahl ist auch bereits gelaufen. In wenigen Augenblicken wird es also losgehen. Wir wünschen gute Unterhaltung!
13:51
Der Schiedsrichter der heutigen Partie in einer gut gefüllten GGZ-Arena heißt Patrick Hanslbauer. Christoffer Reimund und Timo Lämmle werden dem 31-Jährigen assistieren.
13:48
Die Westsachsen sind Spitze - zumindest was ihre Ausbeute bei den Kopfballtoren anbelangt. Derer neun haben sie in dieser Saison schon erzielt und haben damit die meisten im Ligavergleich.
13:22
Apropos Hallescher FC! Gegen eben jenen Klub hat auch der FSV Zwickau sein letztes Drittligaspiel der laufenden Saison bestritten, da die Partie beim SC Verl am letzten Freitag den Wetterkapriolen zum Opfer gefallen war. Zwickaus Trainer Joe Enochs hat die Zeit offenbar genutzt um sich seine Mannen im Training nochmals ganz genau anzuschauen. Er nimmt gleich sechs Änderungen an der Startelf vor. Steffen Nkansah, Can Coskun, Patrick Göbel, Anthony Syhre, Yannic Voigt und Elias Huth sind raus. Derweil dürfen sich heute Mike Könnecke, Max Reinthaler, Johan Gómez, Luca-Finn Horn, Marco Schikora und Dominic Baumann von Beginn an beweisen.
13:13
Niklas Kreuzer fehlt dem FSV Zwickau heute aufgrund einer Gelbsperre, bei 1860 München ist es Semi Belkahia, dem das gleiche Schicksal ereilt hat. Besagten Belkahia ersetzt heute Quirin Moll in der Startaufstellung. Im Vergleich zum Spiel gegen den Hallschen FC vertraut Trainer Michael Köllner heute zudem auf Niklas Lang und verzichtet einstweilen auf Merveille Biankadi.
13:02
Fünf Spiele haben die Schwäne in diesem Kalenderjahr absolviert und derer drei gewinnen können. Mit dieser soliden Ausbeute haben sie Vorsprung auf die Abstiegsränge auf sieben Punkte vergrößert. Als einziges Team der Liga haben sie auch noch zwei Nachholspiele in Petto.
12:59
Es ist schwer vorstellbar, dass die Löwen noch im Wörtchen mitreden werden im Rennen um den Aufstieg in dieser Saison. Nach ihrer Niederlage daheim gegen den Halleschen FC am Montagabend beträgt der Rückstand auf den dritten Tabellenplatz schon acht Punkte.
Herzlich willkommen zum Spiel FSV Zwickau - TSV 1860 München! Rechtzeitig vor Anpfiff geht es los mit dem Liveticker der Partie vom 28. Spieltag der 3. Liga.

FSV Zwickau

FSV Zwickau Herren
vollst. Name
Fußball-Sport-Verein Zwickau
Stadt
Zwickau
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
01.01.1990
Sportarten
Fußball
Stadion
GGZ Arena
Kapazität
10.134

TSV 1860 München

TSV 1860 München Herren
vollst. Name
Turn- und Sportverein München von 1860 e.V.
Spitzname
Die Löwen
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
weiß-blau
Gegründet
17.05.1860
Sportarten
Basketball, Boxen, Fußball, Kegeln, Leichtathletik, Ringen, Ski, Tennis, Turnen
Stadion
Stadion an der Grünwalder Straße
Kapazität
15.000