0 °C
Funke Medien NRW
27. Spieltag
06.03.2021 14:00
Beendet
Rostock
Hansa Rostock
2:1
1. FC Kaiserslautern
K'lautern
0:1
  • Kevin Kraus
    Kraus
    25.
    Kopfball
  • Nik Omladič
    Omladič
    47.
    Rechtsschuss
  • Damian Roßbach
    Roßbach
    90.
    Kopfball
Stadion
Ostseestadion
Schiedsrichter
Manuel Gräfe

Liveticker

90
16:05
Fazit:
Dann ist Schluss! Am Ende gelingt Hansa Rostock doch tatsächlich noch der Lucky Punch! In der sechsten Minute der Nachspielzeit köpft Roßbach zum 2:1-Siegtreffer gegen Kaiserslautern ein. Nicht nur aufgrund des späten Tores ist der Sieg für die Rostocker sehr glücklich, denn in der Schlussphase schienen die Gäste dem Siegtreffer deutlich näher und vergaben vor allem durch Gözütok sehr gute Einschussmöglichkeiten und belohnten sich so nicht für ihren starken Auftritt. Dem Spiel der Rostocker fehlte es ab Mitte des zweiten Durchgangs an der nötigen Genauigkeit. Letztlich dürfte das den Gastgebern aber egal sein, denn am Ende eines intensiven und emotionalen Spiels sichern sie sich die drei Punkte und springen zumindest vorübergehend an Ingolstadt vorbei auf den zweiten Platz. Damit verabschieden wir uns an dieser Stelle und wünschen noch einen schönen Samstag!
90
16:00
Spielende
90
15:59
Gelbe Karte für Gian Luca Schulz (Hansa Rostock)
Schulz holt sich kurz vor Schluss nochmal Gelb ab.
90
15:58
Tooor für Hansa Rostock, 2:1 durch Damian Roßbach
Unfassbar! In der sechsten Minute der Nachspielzeit kommt Hansa Rostock doch noch zum 2:1! Rhein zirkelt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld in Richtung Elfmeterpunkt wo Roßbach im Getümmel am höchsten steigt und die Murmel links ins Eck drückt!
90
15:58
Rote Karte für Marco Antwerpen (1. FC Kaiserslautern)
Nach dem nicht gegebenen Strafstoß kriegt sich Antwerpen gar nicht mehr ein und wird deshalb von Gräfe auf die Tribüne geschickt.
90
15:57
Lautern fordert Elfmeter! Nach einem weiten Schlag auf die linke Seite in den Lauf von Gözütok kommt der Lauterer im Duell mit Neidhart zu Fall. Gräfe lässt weiterlaufen. Eine vertretbare Entscheidung.
90
15:55
Verhoek verlässt gestützt den Platz, Schulz ist für die letzten Momente des Spiels neu dabei.
90
15:54
Einwechslung bei Hansa Rostock: Gian Luca Schulz
90
15:54
Auswechslung bei Hansa Rostock: John Verhoek
90
15:54
Die Partie ist aktuell verletzungsbedingt unterbrochen. Verhoek muss behandelt werden und kann wohl nicht mehr weiterspielen.
90
15:53
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
15:53
Ritters Schuss fliegt aber ein gutes Stück über die Latte.
90
15:52
Nächste Freistoßchance für die Lauterer. Huth wird 23 Meter zentral vor Kolke von Roßbach zu Fall gebracht.
88
15:50
Mit Sonnenberg bringt Härtel nochmal einen kopfballstarken Defensivmann.
88
15:50
Einwechslung bei Hansa Rostock: Sven Sonnenberg
88
15:50
Auswechslung bei Hansa Rostock: Björn Rother
86
15:49
Verhoek steckt aus dem Mittelfeld schön nach rechts in den Strafraum zu Lauberbach durch, der allerdings Probleme mit der Ballkontrolle hat und sich die Murmel zu weit vorlegt. Spahic kommt raus und kann das Leder abfangen.
85
15:47
Die Gäste entfachen in den Schlussminuten nochmal ordentlich Druck. Kann sich der FCK noch den wichtigen Dreier sichern?
82
15:45
Nächste große Chance für Kaiserslautern! Gözütok tankt sich stark durch die Hansa-Defensive und taucht letztlich halblinks im Sechzehner frei vor Kolke auf, der Abschluss des Angreifers trudelt letztlich haarscharf am rechten Pfosten vorbei.
81
15:44
Gute Konterchance für die Gäste! Über die linke Seite geht es bei den Roten Teufeln nach vorne. Hloušek flankt aus vollem Lauf auf den zweiten Pfosten, wo Gözütok das Leder aus 14 Metern volley nimmt. Kolke ist schnell unten und packt sicher zu.
79
15:41
Bakhat soll bei den Pfälzern nochmal für Entlastung im Angriff sorgen.
78
15:41
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Anas Bakhat
78
15:41
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Philipp Hercher
75
15:38
Antwerpen tauscht nochmal und bringt Gözütok für Redondo.
74
15:36
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Anil Gözütok
74
15:36
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Kenny Redondo
73
15:35
Beide Teams innerhalb von kurzer Zeit mit dicken Chancen! Nach einer Flanke von Lauberbach lässt Spahic das Leder im Sechzehner vor die Füße von Breier klatschen, der die Chance aber nicht nutzen kann und an einer starken Abwehr des Schlussmanns scheitert. Im direkten Konter kommt Redondo links im Sechzehner vor Kolke frei zum Abschluss, scheitert aber an einer guten Parade des Keepers.
72
15:34
Lauberbach und Zimmer geraten nach einem Freistoßpfiff von Gräfe kurz aneinander, doch die Gemüter haben sich schnell wieder beruhigt.
70
15:32
Mit einem Remis wären wohl beide Teams nicht wirklich zufrieden. Wir sind gespannt, wer in der Schlussphase im Zweifel bereit ist, mehr Risiko zu gehen.
67
15:28
Die Pfälzer konnten sich in den letzten Minuten ein wenig aus dem Druck der Rostocker befreien. Es ist mittlerweile ein offenes Spiel im Ostseestadion.
64
15:26
Gelbe Karte für Damian Roßbach (Hansa Rostock)
Gelbe Karte für Roßbach nach einem Foul im Mittelfeld.
63
15:25
Jetzt mal eine Konterchance für Kaiserslautern. Ritter schickt Redondo mit einem Chip in den Sechzehner der Gastgeber. Doch erneut spielt Kolke sehr gut mit und ist mit einer Faust vor dem Angreifer am Ball.
60
15:23
Auch Antwerpen nimmt den ersten Wechsel vor. Hloušek kommt für den etwas angeschlagenen Ouahim.
60
15:22
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Adam Hloušek
60
15:22
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Anas Ouahim
59
15:21
Erneut ein guter Ball von Rhein, der Neidhart in den rechten Offensivkorridor steil schickt. Seine Hereingabe soll Breier am Elfmeterpunkt erreichen. Winkler ist jedoch zuvor am Leder und kann klären.
57
15:20
Doppelwechsel bei den Gastgebern. Mit Breier und Lauberbach bringt Härtel frische Kräfte für die Offensive.
56
15:19
Einwechslung bei Hansa Rostock: Lion Lauberbach
56
15:19
Auswechslung bei Hansa Rostock: Nik Omladič
56
15:19
Einwechslung bei Hansa Rostock: Pascal Breier
56
15:18
Auswechslung bei Hansa Rostock: Philip Türpitz
54
15:17
Winkler zieht die Kugel direkt aufs Tor, aber auch genau in die Arme von Kolke.
54
15:16
Rhein legt Ritter vor dem rechten Strafraumeck. Werden die Roten Teufel wieder nach einem ruhenden Ball gefährlich?
52
15:15
Çiftçi und Bahn prallen im Luftduell aneinander, der Rostocker liegt kurz am Boden, kann aber schnell wieder weitermachen.
50
15:13
Hansa macht weiter Druck! Rhein chippt das Leder schön auf die rechte Bahn in den Lauf vom aufgerückten Neidhart, der den Ball noch in die Mitte bringt, wo Winkler klären kann.
47
15:09
Tooor für Hansa Rostock, 1:1 durch Nik Omladič
Hansa Rostock kommt früh zum Ausgleich, was für ein Start in den zweiten Durchgang! Am rechten Strafraumeck kommt Bahn ans Leder und steckt dann an den Fünfer in den Lauf von Omladič durch. Der Flügelspieler zieht aus spitzem Winkel aufs kurze Eck ab und erwischt Spahic so auf dem falschen Fuß. Die Kugel schlägt im Netz ein!
46
15:09
Weiter geht's! Härtel wechselt zur Pause einmal und bringt Rhein für Herzog.
46
15:08
Einwechslung bei Hansa Rostock: Simon Rhein
46
15:08
Auswechslung bei Hansa Rostock: Aaron Herzog
46
15:07
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:54
Halbzeitfazit:
Halbzeit in Rostock! Nach 45 Minuten führt der 1. FC Kaiserslautern beim Spitzenteam Hansa Rostock absolut verdient mit 1:0! Die Pfälzer machten von Beginn an einen absolut griffigen Eindruck und kauften den Gastgebern vor allem in den direkten Duellen den Schneid ab. Letztlich belohnte sich die Antwerpen-Elf durch den Treffer von Kraus mit dem 1:0. In der Folge vergaben die Gäste auch noch zwei ausgezeichnete Möglichkeiten auf den zweiten Treffer. Von den Rostockern kam offensiv viel zu wenig. Der Tabellendritte läuft Gefahr innerhalb weniger Tage zweimal gegen Kellerkinder Punkte zu lassen. Wir sind gespannt wie es nach der Pause weitergehen wird. Bis gleich!
45
14:51
Ende 1. Halbzeit
45
14:51
Ritter übernimmt die Ausführung, scheitert aber an der Mauer.
45
14:50
Kurz vor der Pause gibt es nach Foul von Löhmannsröben an Ritter nochmal eine gefährliche Freistoßsituation für die Pfälzer aus 23 Metern halblinker Position.
45
14:50
Antwerpen ist an der Seitenlinie immer wieder lautstark unterwegs, auch in Richtung Gräfe. Dem reicht es nun, der Referee richtet mahnende Worte an den FCK-Coach.
45
14:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
14:47
Nur noch wenige Minuten bis zur Pause. Die Führung für Kaiserslautern ist in jedem Fall verdient. Härtel muss in der Pause die richtigen Worte finden.
40
14:45
Pfosten! Redondo zieht eine Ecke von der linken Seite in Richtung Elfmeterpunkt wo Huth hochsteigt und die Murmel per Kopf aus sieben Metern an den rechten Pfosten setzt. Glück für Hansa!
38
14:41
Gelbe Karte für Nik Omladič (Hansa Rostock)
Erste Verwarnung der Partie. Taktisches Foul von Omladič an Zimmer.
37
14:41
Türpitz nimmt sich der Sache an und dreht die Kugel scharf um die Mauer ins rechte Eck. Spahic ist schnell unten und dreht das Spielgerät um den Pfosten.
35
14:40
Verhoek bleibt nach einem Laufduell mit Winkler liegen, weil er wohl den Arm ins Gesicht bekommen hatte. Gräfe entscheidet auf Freistoß für Rostock aus knapp 27 Metern zentraler Position.
32
14:37
Große Chance auf das 2:0! Zuck bringt die Kugel links von der Grundlinie gefühlvoll auf den zweiten Pfosten. Dort steht Ritter völlig frei, nimmt die Murmel mit der Brust an und zieht dann direkt ab. Roßbach blockt den Schuss gerade noch ab, da hätte Kolke keine Chance gehabt!
30
14:34
Nach einer halben Stunde geht die Führung für die Gäste absolut in Ordnung. Die Rostocker lassen sich von Kaiserslautern den Schneid abkaufen.
27
14:31
Marlon Ritter zieht einen Freistoß aus gut und gerne 30 Metern einfach mal direkt in Richtung Markus Kolke. Dem Aufsetzer fehlt es aber an Tempo, den zentralen Versuch schnappt sich Hansas Schlussmann ohne Probleme.
25
14:28
Tooor für 1. FC Kaiserslautern, 0:1 durch Kevin Kraus
Die Pfälzer belohnen sich für ihren guten Start in die Partie! Einen ruhenden Ball vom linken Sechzehnereck schlenzt Zuck zentral an den Fünfmeterraum wo Kraus am höchsten steigt und das Spielgerät mit dem Kopf akkurat in die rechte Ecke verlängert! Kolke ist ohne Chance!
23
14:28
Gute Chance für Hansa! Nach einer Flanke aus dem linken Halbfeld von Rother kommt Roßbach zentral am Fünfmeterraum völlig frei zum Kopfball, drückt den Aufsetzer aber zu zentral genau in die Arme von Spahic.
21
14:25
Nun mal die Gastgeber. Von der linken Seite flankt Türpitz auf den zweiten Pfosten, wo Omladič die Kugel nochmal scharf in die Mitte gibt. Kraus steht goldrichtig und klärt souverän.
18
14:22
Die Gäste legen einen guten Start in das Spiel hin. Die Elf von Antwerpen versteckt sich hier nicht, sondern zeigt sich mutig und egagiert und setzt die Hansa-Defensive auch mal früh unter Druck.
15
14:19
Gute Schusschance für den FCK! Nach einer zu kurz abgewehrten Ecke kommt Zuck aus zwanzig Metern zentraler Position zum Abschluss und probiert es per Volley, zielt aber knapp links vorbei.
13
14:17
Kolke mit einem ungenauen Pass auf die linke Seite genau in die Füße von FCK-Angreifer Hercher, der zur Grundlinie zieht und dann direkt aufs kurze Eck zielt. Hansas Keeper ist aber auf dem Posten und lenkt die Murmel im kurzen Eck ins Seitenaus.
10
14:14
Beide Mannschaften gehen mit hoher Intensität ins Spiel und liefern sich rassige Duelle im Mittelfeld. Gefährliche Toraumsszenen sind aber noch nicht zu verzeichnen.
7
14:11
Gräfe lässt hier von Beginn an viele Zweikämpfe laufen. Der Referee scheint auf eine lange Leine in der Spielleitung zu setzen.
4
14:08
Erste Torannäherung der Partie. Redondo zieht über links in den Strafraum ein und versucht es aus spitzem Winkel. Löhmannsröben fälscht noch entscheidend ab, so hat Kolke kein Problem.
1
14:04
Der Ball rollt! Die Gastgeber haben das Spiel in Blau-Weiß eröffnet, die Pfälzer sind ganz in Rot gekleidet.
1
14:04
Spielbeginn
13:57
Referee der Partie ist heute der erfahrene Bundesliga-Schiedsrichter Manuel Gräfe.
13:48
Auf der anderen Seite nimmt Antwerpen drei Änderungen in der Anfangsformation vor. Kraus, Hercher und Huth beginnen anstelle von Rieder, der nicht im Kader ist sowie Kleinsorge und Hanslik, die zu Beginn auf der Bank Platz nehmen müssen.
13:36
Nach der überraschenden Niederlage gegen Lübeck wechselt Hansas Trainer Härtel gleich acht Mal in der Startelf! Gegen das Kellerkind unter der Woche waren lediglich Kolke im Tor, Bahn im Mittelfeld sowie Neidhart als Rechtsverteidiger schon dabei.
13:23
Für die Pfälzer geht es am anderen Ende der Tabelle darum, den Abstieg zu vermeiden. Der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz beträgt lediglich zwei Zähler. Seit dem 2:0-Sieg gegen Mannheim beim Debüt vom neuen Coach Marco Antwerpen gab es aus den folgenden drei Partien nur zwei Zähler. Auch beim Spitzenteam aus Rostock muss deshalb Zählbares mitgenommen werden. "Wir müssen gut in der Offensive agieren und hochkonzentriert in der Defensive sein. Unser Manko liegt vor allem in der Offensive, unser Umschaltspiel und die Passqualität müssen gesteigert werden. Da setzen wir an", gibt der FCK-Trainer die Richtung für die Partie vor.
13:11
Im Traditionsduell sind die Rollen heute klar verteilt. Das Spitzenteam aus Rostock empfängt den Tabellen-16. aus Kaiserslautern. Für Hansa setzte es allerdings unter der Woche mit der 0:1-Niederlage einen herben Dämpfer im Kampf um den Aufstieg. Gegen die Roten Teufel wollen die Gastgeber schleunigst wieder zurück in die Erfolgsspur finden, um im Rennen um die vorderen Plätze nicht zu sehr zurückfallen. "Kaiserslautern ist eine recht stabile Mannschaft. Die Defensive scheint sich gefunden zu haben. Zudem haben sie eine hohe individuelle Qualität", lobte Hansas Trainer Jens Härtel den Gegner im Vorfeld.
12:51
Herzlich willkommen zum 27. Spieltag in der 3. Liga! Um 14 Uhr steigt im Ostseestadion das Duell zwischen Hansa Rostock und dem 1. FC Kaiserslautern.

Hansa Rostock

Hansa Rostock Herren
vollst. Name
Fussball Club Hansa Rostock
Stadt
Rostock
Land
Deutschland
Farben
weiß-blau
Gegründet
28.12.1965
Sportarten
Fußball
Stadion
Ostseestadion
Kapazität
29.000

1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern Herren
vollst. Name
1. Fußball Club Kaiserslautern e.V
Spitzname
Die roten Teufel
Stadt
Kaiserslautern
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
02.06.1900
Sportarten
Fußball, Basketball, Boxen, Handball, Hockey, Leichtathletik, Triathlon
Stadion
Fritz-Walter-Stadion
Kapazität
49.780