Funke Medien NRW
16. Spieltag
16.12.2020 19:00
Beendet
Bayern II
Bayern München II
1:1
MSV Duisburg
Duisburg
1:0
  • Timo Kern
    Kern
    39.
    Elfmeter
  • Vincent Vermeij
    Vermeij
    65.
    Rechtsschuss
Stadion
Stadion an der Grünwalder Straße
Schiedsrichter
Florian Exner

Liveticker

90
20:59
Fazit:
Mit einem 1:1 trennen sich die Reserve des FC Bayern und der MSV Duisburg. Dabei hätten hier durchaus mehr Tore fallen können, denn beide Teams waren voll auf Offensive eingestimmt. Die Münchner Bayern taten vor allem in der ersten Hälfte mehr für das Spiel und kamen zu einigen Gelegenheiten. Mit einem sehr mutigen Auftritt erarbeiteten sich die Gäste aus Duisburg in der zweiten Halbzeit mehr Spielanteile und ein paar gute Gelegenheiten. Nach Feldhahns dickem Patzer egalisierte Vermeij den Kern-Elfmeter aus der ersten Halbzeit und sicherte damit den Zebras einen verdienten Auswärtspunkt. Beide Teams bleiben damit im Tabellenkeller stecken und haben jetzt noch ein Spiel vor der Winterpause. Bayern muss nach Unterhaching, Duisburg empfängt Magdeburg. Einen schönen Abend noch!
90
20:52
Spielende
90
20:52
Dajaku versucht es nochmal von der linken Strafraumkante. Weinkauf sieht den Ball spät, weil der Schuss von seinen eigenen Abwehrleuten verdeckt wird. Er kann sich aber lang machen und klärt die Kugel aus dem langen rechten Eck.
90
20:50
180 Sekunden gibt es obendrauf. Gelingt einem der beiden Teams noch der Lucky Punch? Beide Mannschaften werfen noch einmal alles rein und kämpfen um jeden Ball.
90
20:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
20:49
Stillers Flanke ist etwas zu lang und fliegt an Kern vorbei. Der kann den Ball zwar auf der anderen Seite nochmal aufnehmen, aber nicht mehr in die Mitte bringen.
89
20:48
Jetzt drücken die Bayern nochmal. Eckball von der rechten Seite.
88
20:47
Einwechslung bei MSV Duisburg: Orhan Ademi
88
20:46
Auswechslung bei MSV Duisburg: Vincent Vermeij
86
20:46
Er kann - wenn auch nicht mit einem Tor. Im Strafraum startet er ein tolles Solo und setzt sich gegen zwei Duisburger durch. Leicht rechts versetzt zum MSV-Tor zieht der Jungstar ab und jagt die Kugel nur knapp am Kasten vorbei.
84
20:44
Mit Arp kommt bei den Bayern nochmal ein neuer Stürmer. Offenbar will auch FCB-Trainer Seitz den Sieg. Dafür müsste seine Mannschaft aber auch mal wieder vor das gegenerische Tor kommen. In den letzten Minuten entwickelten sie jedoch kaum Durchschlagskraft. Kann Arp dem Spiel noch seinen Stempel aufdrücken?
83
20:42
Einwechslung bei Bayern München II: Jann-Fiete Arp
83
20:42
Auswechslung bei Bayern München II: Lenn Jastremski
82
20:42
Wow, was für eine Phase der Duisburger gerade! Sie drücken auf die Führung.
81
20:41
Riesenchance für den MSV! Gleiche Abschlussposition, gleicher Spieler. Wieder zieht Stoppelkamp aus gut 16 Metern ab, doch dieses Mal mit richtig Wucht. Hoffmann muss alles in die Parade reinwerfen und faustet den Schuss aus dem kurzen linken Eck.
79
20:39
Am Ende eines sehr gut vorgetragenen Angriffs bekommt Duisburgs Zehner den Ball an der Strafraumkante die Kugel und zieht auf das lange Eck ab. Der Ball hoppelt aber nur in Richtung des Kastens und rollt letztlich am Tor vorbei.
78
20:37
Ein emotionaler Moment für Joshua Bitter. Nach mehr als einem halben Jahr Verletzungspause kommt er zurück ins MSV-Spiel und soll jetzt die Defensive stärken.
77
20:36
Einwechslung bei MSV Duisburg: Joshua Bitter
77
20:36
Auswechslung bei MSV Duisburg: Ahmet Engin
75
20:35
Sicker spielt einen schönen Pass genau zwischen zwei Bayern-Verteidigern in die Tiefe und setzt Vermeij in Szene. Sein Abschluss wird von Hoffmann pariert.
73
20:34
Beide Trainer nehmen jeweils einen Spielerwechsel vor - mit offensivem Touch. Beide wollen die drei Punkte.
72
20:33
Einwechslung bei MSV Duisburg: Sinan Karweina
72
20:33
Auswechslung bei MSV Duisburg: Darius Ghindovean
72
20:32
Einwechslung bei Bayern München II: Leon Dajaku
72
20:32
Auswechslung bei Bayern München II: Maximilian Zaiser
72
20:32
Der FCB probiert es mal wieder. Von der linken Grundlinie segelt eine Flanke an Freund und Feind vorbei, Sicker kann gerade noch seine Hand wegziehen. Am Ende landet die Kugel bei Kühn, der direkt abzieht. Zu zentral.
70
20:29
Gelbe Karte für Arne Sicker (MSV Duisburg)
Puh, da war das Bein von Sicker aber ziemlich hoch. Er trifft Kühn voll mit den Stollen am Oberkörper. Die Gelbe Karte hat er sich redlich verdient.
68
20:29
Mit seinem verheerenden Fehlpass beantwortet Bayern-Kapitän die Frage nach dem Durchblick. Allerdings muss man auch die Zielstrebigkeit des MSV loben. Sie agieren sehr konzentriert und warten nur auf solche Fehler der Bayern.
65
20:24
Tooor für MSV Duisburg, 1:1 durch Vincent Vermeij
Die Gäste gleichen durch ihren Topstürmer aus. Feldhahn leistet sich da einen ganz großen Bock im Aufbauspiel und spielt Stoppelkamp einen Pass direkt in die Füße. Der nimmt blitzschnell das Tempo auf und bedient den in die Tiefe gestarteten Vermeij. Der Niederländer bleibt vor Hoffmann eiskalt und vollendet mit einem platzierten Rechtsschuss ins lange Eck.
63
20:22
Das Stadion an der Grünwalder Straße ist mittlerweile in dichten Nebel gehüllt. Wer behält hier in den letzten halben Stunde den Durchblick?
61
20:20
Gute Freistoßposition für den FCB. Jansen foult Stiller vor dem Strafraum und nun haben die Bayern eine gute Gelegenheit für einen direkten Schuss auf das MSV-Tor. Stiller übernimmt die Verantwortung und bringt den Ball aus etwa 20 Metern Torentfernung über die Duisburger Mauer mit links auf den Kasten. Weinkauf ist wieder zur Stelle und hält den Ball fest.
58
20:18
Die nächsten beiden Gelegenheiten des Spiels. Erst läuft Vermeij auf den MSV-Kasten zu und schießt am kurzen Eck vorbei. Dann hat Jastremski auf der anderen Seite eine Schussgelegenheit im Strafraum der Duisburger, die den Ball gerade noch zur Ecke klären können. Diese landet auf dem Kopf von Stiller, der die Kugel aber nicht an Weinkauf vorbeidrücken kann.
54
20:14
Stoppelkamp verpasst das Abspiel im richtigen Moment. Torhüter Weinkauf schickt seinen Mittelfeldspieler mit einem schnellen Abschlag in die Bayern-Hälfte. Dort nimmt Stoppelkamp die Kugel geschickt mit. Vermeij ist in die Spitze unterwegs, aber sein Teamkollege erkennt die Situation nicht wirklich und so läuft der Niederländer ins Leere. Das war trotzdem ein vielversprechender Beginn für die Zebras.
50
20:11
Die erste Gelegenheit der zweiten Halbzeit hat die FCB-Reserve. Kern leitet im Strafraum einen Ball clever auf Stiller weiter, der den Ball von der linken Seite flach an den Fünfmeterraum bringt. Stanišić wirkt in der Mitte aber ein bisschen überrascht vom Querpass und verstolpert den Ball im Fünfer. Da war mehr drin.
47
20:06
Lettieri hat zu Beginn des zweiten Spielabschnittes keine personellen Veränderungen vorgenommen.
47
20:05
Seitz bringt zur zweiten Halbzeit Kühn ins Spiel. Für ihn bleibt Scott in der Kabine.
46
20:05
Einwechslung bei Bayern München II: Nicolas Kühn
46
20:04
Auswechslung bei Bayern München II: Christopher Scott
46
20:04
Weiter geht's im dichten Münchner Nebel.
46
20:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:53
Halbzeitfazit:
Die Bayern führen zur Halbzeit mit 1:0 gegen den MSV Duisburg und das ist durchaus verdient. Holger Seitz Mannschaft zeigte in der ersten Hälfte sehr kreativen Fußball und kombinierte sich immer wieder durch die Duisburger Abwehrreihen. Doch auch wenn die Münchner das Spiel durch ihren Ballbesitz dominierten - auch der MSV kam zu Gelegenheiten. Bei eigenem Ballbesitz suchten sie immer wieder den direkten Weg zum Tor, konnten aber nicht in zwingende Abschlüsse kommen. Die durchaus vertretbare, wenn auch harte Elfmeter-Entscheidung führte dann zur Führung der Münchner. Können die Duisburger nochmal zurückkommen?
45
19:47
Ende 1. Halbzeit
45
19:47
Die Gäste kommen nochmal vor der Pause. Stoppelkamp bringt von der rechten Seite eine gefährliche Flanke flach in den Fünfer. Engin lauerte am zweiten Pfosten, doch Arrey-Mbi grätscht den Ball zur Ecke. Diese können die Duisburger nicht verwerten.
45
19:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
19:46
Duisburg muss sich erst einmal schütteln. Die Bayern kommen natürlich jetzt mit noch mehr Schwung in Richtung des Tores. Wieder ist Kern auf dem Weg zum MSV-Kasten. Von der linken Seite läuft er zum Tor und versucht es auf das kurze Eck. Allerdings zu ungenau.
39
19:40
Tooor für Bayern München II, 1:0 durch Timo Kern
Kern verwandelt den Elfer sicher in die Mitte und verlädt Weinkauf ins linke Eck.
39
19:40
Gelbe Karte für Moritz Stoppelkamp (MSV Duisburg)
Für das Halten und Ziehen sieht der Mittelfeldspieler auch noch die Gelbe Karte.
39
19:40
Elfmeter für die Bayern! Stiller bringt einen Freistoß aus 40 Metern Torentfernung vor das MSV-Tor. Einige Meter hinter der Spielertraube reißt Stoppelkamp einen Bayern-Spieler zu Boden. Exner steht direkt daneben und zeigt auf den Punkt. Eine harte, aber wohl vertretbare Entscheidung.
36
19:39
Gute Gelegenheit für die Bayern. Aus dem Halbfeld segelt eine hohe Flanke in den Strafraum der Duisburger. Geistesgegenwärtig legt Jastremski den Ball direkt quer für Scott, der mittig aus zehn Metern zum Abschluss kommen kann. Gembalies kann gerade noch ein Bein in den Torschuss hineinstellen. Wann fällt hier das erste Tor?
33
19:36
Duisburg sucht weiterhin den schnellen Weg zum Tor. Je länger die FCB-Verteidigung allerdings Zeit hat, sich zu sortieren, desto weniger weiß die Mannschaft von Gino Lettieri mit dem Ball abzufangen. Umso ärgerlicher, wenn dann auch noch ein vielversprechender Versuch aus der Distanz vom eigenen Mann geblockt wird.
30
19:33
Eine halbe Stunde ist vorbei und das Bild der ersten Minuten bestätigt sich. Die Bayern setzen die Gäste immer wieder mit zielstrebig vorgetragenen Angriffen unter Druck. Die Defensive des MSV steht aber vor allem im letzten Drittel des Spielfelds sehr stabil und lässt wenig direkte Toraktionen zu.
27
19:29
Engin bringt von der rechten Seite eine Flanke an den Fünfmeterraum. Vermeij drückt den Ball per Kopf auf das Tor von Hoffmann, der den Ball noch gemeinschaftlich mit der Torlatte zur Ecke lenken kann. Bei dieser leistet sich Fleckstein ein Offensivfoul.
23
19:25
Es geht mittlerweile munter hin und her. Nun haben die Duisburger eine Eckball-Gelegenheit. Stoppelkamps Flanke segelt jedoch zu nah vor das Bayern-Tor. Hoffmann greift die Kugel locker weg.
21
19:24
Toller Schuss von Stiller! Der Eckball kommt zum Münchner Mittelfeldspieler, der mit links aus halblinker Position im Strafraum direkt abschließt. Sein strammer Schuss ist auf das lange Eck unterwegs - aber Weinkauf macht sich lang und faustet die Kugel weg.
20
19:22
Der FCB macht weiter Druck und kann den nächsten Eckball erzwingen.
16
19:19
Dicke Gelegenheit für Duisburg! Mit einem hohen Ball über die FCB-Abwehr bringen die Zebras Stoppelkamp in Position. Der hat plötzlich ganz viel Rasen vor sich und läuft zentral ziemlich alleine auf das Tor zu. Er zögert dann aber doch einen Moment zu lange und sein Schussversuch kann im letzten Moment zur Ecke geblockt werden. Diese bringt nichts ein.
14
19:16
Die Bayern dringen immer wieder in den gegnerischen Strafraum ein, jedoch ohne die ganz große Torgefahr. Dieses Mal zieht Scott von der linken Seite auf Höhe der Grundlinie in Richtung des MSV-Kastens. Er versucht es mit einer flachen Hereingabe, doch auch diese kann sicher geklärt werden.
12
19:14
Ghindovean mit einem ziemlich hartem Einsatz gegen Kern. Schiedsrichter Exner belässt es bei einer Ermahnung. Das geht gerade noch in Ordnung.
11
19:12
Die ersten Minuten lassen auf ein interessantes Drittligaspiel hoffen. Die Bayern überzeugen bisher mit spielerischen Ideen, aber auch die Gäste fackeln nicht lange und suchen bei eigenem Ballbesitz den direkten Weg zum Tor.
8
19:11
Eckball für die Bayern von der linken Seite. Die Kugel fällt inmitten des Strafraums auf den Rasen, wo sich diverse Spieler zum Ball werfen. Nach einigen unkontrollierten Schuss- und Klärungsvresuchen kommt Jastremski aus zwanzig Metern zum Abschluss und schießt knapp über das Tor von Weinkauf.
6
19:08
Die Bayern machen einen guten Eindruck in der Anfangsphase und finden immer wieder auf dem rechten Flügel große Räume in der Tiefe. Vor allem Kern wirbelt dort kräftig und stellt die Duisburger vor Schwierigkeiten.
4
19:06
Stiller bringt einen Freistoß aus halblinker Position in den MSV-Strafraum. Er kann seine Flanke allerdings nicht wirklich gefährlich machen. Duisburg kann per Kopf klären.
3
19:05
In den ersten Minuten zeigt sich das erwartete Bild. Die Bayern kontrollieren den Ball und spielen ruhig von hinten raus. Duisburg stört den Aufbau und kann durch Stoppelkamp zum ersten Mal eine Flanke in den Sechzehner bekommen - ungefährlich.
1
19:02
Das letzte Heimspiel der Bayern in diesem Jahr ist angepfiffen. Los geht’s!
1
19:01
Spielbeginn
19:00
Angeführt vom Schiedsrichtergespann um Florian Exner (Beelen) betreten die Mannschaften den Rasen. Die Bayern tragen ihr traditionelles Rot, die Gäste aus Duisburg laufen in schwarzen Trikots auf.
18:48
Zurück in die Erfolgsspur kommen – das ist die Aufgabe des neuen MSV-Trainers Gino Lettieri. Beim vergangenen Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden hat er mit seiner Mannschaft endlich den ersten Sieg in seiner zweiten Amtszeit als Duisburger Übungsleiter einfahren können. Mit einem 4:1 schossen sich die Zebras den Frust der letzten Wochen von der Seele und demonstrierten eindrucksvoll, dass sie nicht nur Fußball spielen, sondern auch gewinnen können. Ein Sieg heute und die Gäste würden an den Bayern vorbeiziehen – und könnten über Nacht sogar von den Abstiegsplätzen springen. Der FCB wird da einiges dagegen haben. In wenigen Minuten geht’s hier los.
18:38
Der MSV hat schon 15 Partien bestritten – und die Mehrzahl davon verloren. Die Duisburger stehen mit gerade einmal 14 Punkten auf dem vorletzten Tabellenrang. Eine ernüchternde Bilanz für den stolzen Club vom Niederrhein, der in der vergangenen Saison nur um ein Haar den Relegationsrang verpasste. Und wer hatte einen maßgeblichen Anteil daran, dass die Zebras kurz vor dem Saisonende noch von den Aufstiegsplätzen rutschten? Der heutige Gegner. Im Grünwalder Stadion erzielte Leon Dajaku in der Nachspielzeit den Ausgleich, der den Bayern die vorzeitige Drittligameisterschaft sicherte. Ein Grund mehr für die Blau-Weißen, heute Revanche zu nehmen.
18:33
Auch wenn das Spiel am heutigen Abend eine Partie des 16. Spieltags ist – die Reserve des FC Bayern hat erst 13 Spiele absolviert. Und dabei sind sie bei weitem nicht so erfolgreich wie in der vergangenen Saison, als sich die zweite Mannschaft des Rekordmeisters den Titel in der 3. Liga sicher konnte. Mit bescheidenen 15 Punkten rangieren sie momentan auf dem 16. Tabellenplatz und haben die Abstiegsränge im Nacken. Nach zuvor vier Niederlagen in Folge konnten die Bayern in der Vorwoche mit einem 2:1 bei Aufstiegsaspirant Saarbrücken aber endlich wieder gewinnen. Zudem hat Münchens bester Torschütze Timo Kern in den letzten beiden Partien genetzt. Es wird heute auch wieder auf seine Qualitäten ankommen.
18:18
Bei den Gästen aus dem Ruhrgebiet gibt es nach dem Befreiungsschlag gegen den SV Wehen Wiesbaden eine Veränderung in der Startformation. Tobias Fleckstein ersetzt den gelbgesperrten Wilson Kamavuaka. Für Trainer Gino Lettieri und alle MSV-Fans gibt es dazu eine freudige Nachricht: Joshua Bitter steht nach seiner schweren Verletzung erstmals wieder im Kader.
18:15
Bayern-Trainer Holger Seitz nimmt nach dem Auswärtssieg beim Aufstiegskandidaten 1. FC Saarbrücken keine Änderungen an seiner Startelf vor. Allerdings fehlen bei den Roten heute Tiago Dantas (Sprunggelenk) und Dennis Waidner (Schulter).
18:01
Einen schönen guten Abend und herzlich willkommen zum 16. Spieltag der 3. Fußball-Liga. Im Stadion an der Grünwalder Straße empfängt der FC Bayern München II heute den MSV Duisburg. Anpfiff ist um 19 Uhr.

Bayern München II

Bayern München II Herren
vollst. Name
Fußball Club Bayern München II
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
27.02.1900
Sportarten
Fußball, Basketball, Handball, Kegeln, Schach, Tischtennis, Turnen
Stadion
Stadion an der Grünwalder Straße
Kapazität
15.000

MSV Duisburg

MSV Duisburg Herren
vollst. Name
Meidericher Spielverein Duisburg e.V.
Spitzname
Die Zebras
Stadt
Duisburg
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
17.09.1902
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Turnen, Handball, Hockey, Judo, Volleyball
Stadion
Schauinsland-Reisen-Arena
Kapazität
31.502