0 °C
Funke Medien NRW
24. Spieltag
27.03.2021 14:00
Beendet
Uerdingen
KFC Uerdingen 05
1:1
FSV Zwickau
FSV Zwickau
1:1
  • Ronny König
    König
    1.
    Linksschuss
  • Adriano Grimaldi
    Grimaldi
    27.
    Linksschuss
Stadion
FRIMO Stadion
Schiedsrichter
Eric Müller

Liveticker

90
16:02
Fazit:
Das Nachholspiel zwischen dem KFC Uerdingen und dem FSV Zwickau endet nach 90 gespielten Minuten mit einem 1:1-Unentschieden. Aus Sicht der Gastgeber fingen diese 90 Minuten denkbar schlecht an, denn schon nach 18 Sekunden lag der KFC mit 0:1 hinten. In der Folge wirkten die Hausherren etwas von der Rolle und hätten sich auch über ein frühes 2:0 der gut spielenden Zwickauer nicht beschweren dürfen. Erst nach einer Viertelstunde kam Uerdingen besser in die Partie und konnte diese bis zum Ende der Begegnung offen gestalten. Im zweiten Abschnitt waren es dann sogar die Uerdinger, die die besseren Chancen auf einem möglichen Siegtreffer hatten. Im Großen und Ganzen jedoch geht das Remis durchaus in Ordnung.
90
15:56
Spielende
90
15:56
Einwechslung bei FSV Zwickau: Marius Hauptmann
90
15:56
Auswechslung bei FSV Zwickau: Morris Schröter
90
15:55
Das war sie vielleicht, die letzte Chance auf das 2:1! Ein langer Ball landet bei Grimaldi, der herrlich auf Gnaase ablegt. Dessen Schuss aus 12 Metern ist jedoch zu unplatziert. Da war deutlich mehr drin!
90
15:53
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
87
15:51
Natürlich hilft ein Punkt den Mannschaften und vor allem den Gastgebern nur bedingt weiter, hier allerdings komplett ins Risiko zu gehen, macht auch wenig Sinn. Dennoch sieht man, dass Uerdingen den Sieg etwas mehr möchte!
84
15:48
Beide Teams wechseln nochmal und bringen frischen Wind in die Schlussphase. Es bleibt aber bisher dabei, ein Offensivspektakel ist dieses Spiel auch zum Ende der Zeit nicht.
84
15:47
Einwechslung bei FSV Zwickau: Julius Reinhardt
84
15:47
Auswechslung bei FSV Zwickau: Leon Jensen
84
15:46
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Haktab Traorè
84
15:46
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Hans Anapak
80
15:44
Die letzten zehn Minuten brechen an und es wirkt aktuell so, dass Uerdingen etwas mehr Körner hat. Die Gastgeber sind in dieser Phase das aktivere Team.
80
15:42
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Muhammed Kiprit
80
15:42
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Peter van Ooijen
76
15:39
Gelbe Karte für Dustin Willms (FSV Zwickau)
Nach einem Ballverlust muss Willms mit dem Taktischen Foul aushelfen. Klarer Fall, das gibt Gelb!
74
15:37
Feigenspan hat die Kugel auf dem rechten Flügel und flankt von dort flach in die Mitte. Kinsombi ist am kurzen Pfosten zur Stelle und zieht ab. Brinkies im Kasten der Gäste ist blitzschnell unten und verhindert mit einer tollen Parade den Rückstand.
70
15:34
In Sachen Offensive scheinen sich die Teams aber noch etwas Luft für die Schlussphase zu lassen. Aktuell spielt sich sehr viel zwischen den beiden Strafräumen ab.
66
15:30
Knappe 25 Minuten sind noch zu gehen und in der aktuellen Phase kann man eigentlich keine Prognose treffen, in welche Richtung das Ganze hier gehen könnte. Der zweite Durchgang läuft auf Augenhöhe ab, es scheint alles passieren zu können.
62
15:24
Gelbe Karte für Davy Frick (FSV Zwickau)
Der Mittelfeldmotor kommt im Zentrum einen Schritt zu spät und fährt seinem Gegner in die Parade. Gelb geht da absolut in Ordnung.
60
15:23
Einwechslung bei FSV Zwickau: Dustin Willms
60
15:22
Auswechslung bei FSV Zwickau: Lars Lokotsch
59
15:21
Gnaase hat die Kugel nun am Fuß und um sich herum etwas Platz. Aus halblinker Position versucht er es mit einem Schlenzer auf die lange Ecke. Der Ball senkt sich gefährlich, landet aber oben auf dem Tornetz.
56
15:18
Schon den gesamten Nachmittag ist das Wetter nicht optimal, mittlerweile aber macht es auch das Fussballspielen schwerer. Der Wind peitscht ordentlich über den Rasen und bringt zudem eine Menge Regen mit.
53
15:16
Kinsombi setzt sich auf der halblinken Seite durch und zieht einfach mal ab. Auf dem schlechten Rasen tickt die Kugel unangenehm auf, Brinkies hat den Ball aber im Nachfassen.
50
15:15
Einen solchen Start wie zu Beginn der Partie konnten die Teams nicht liefern. Zwar scheinen beide Mannschaften motiviert aus Kabine zu kommen, wir warten jedoch auf die erste Torraumszene.
46
15:09
Weiter geht's! Während Uerdingen nach einer guten Schlussphase vor dem Wechsel ohne Veränderungen aus der Pause kommt, bringt Zwickau frischen Wind auf den Flügeln. Drinkuth ersetzt Miatke!
46
15:08
Anpfiff 2. Halbzeit
46
15:08
Einwechslung bei FSV Zwickau: Felix Drinkuth
46
15:08
Auswechslung bei FSV Zwickau: Nils Miatke
45
14:55
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es im Nachholspiel zwischen dem KFC Uerdingen und dem FSV Zwickau 1:1-Unentschieden. Die Gäste erwischten dabei einen absoluten Blitzstart. Nach nicht einmal 20 Sekunden traf König hier bereits zum 1:0. In der Folge spielte vorerst nur Zwickau, die in der Anfangsviertelstunde einen überragenden Eindruck machten. Langsam, aber sicher fand dann aber auch der KFC in diese Partie und auch, wenn nach vorne wenig ging, gestaltete man das Match auf Augenhöhe. Dementsprechend ist auch das 1:1 von Grimaldi, das für den Halbzeitstand sorgte, nicht gänzlich unverdient.
45
14:51
Ende 1. Halbzeit
45
14:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
14:49
Gelbe Karte für Patrick Göbel (KFC Uerdingen 05)
Miatke lässt auf der linken Seite gleich zwei Leute stehen. Einer von beiden ist Göbel, der zum Taktischen Foul greift und dafür natürlich Gelb sieht.
42
14:46
Gelbe Karte für Ronny König (FSV Zwickau)
Im Luftkampf geht König etwas zu rabiat mit dem Ellbogen nach oben und trifft Dorda am Kopf. Gelb geht da wohl in Ordnung.
39
14:43
Langsam, aber sicher geht es aber auch in den Zweikämpfen ordentlich zur Sache. Davon, dass die Partie hier der Halbzeit entgegen plätschert, ist hier nichts zu sehen.
35
14:39
Zehn Minuten sind noch zur gehen bis zur Pause und weil auch von Zwickau nach vorne mittlerweile nicht mehr viel kommt, hat sich der KFC den Ausgleich langsam aber sicher auch verdient.
31
14:37
So richtig abgezeichnet hatte sich der Ausgleich zwar nicht, weil Uerdingen bisher vorne wenig in Erscheinung getreten war. Allerdings konnten die Hausherren das Spiel nach der Anfangsviertelstunde durchaus auf Augenhöhe gestalten.
27
14:31
Tooor für KFC Uerdingen 05, 1:1 durch Adriano Grimaldi
Da ist der Ausgleich! Gnaase hat die Kugel im Zentrum und spielt nach vorne auf Kinsombi. Dieser legt den Ball herrlich mit der Hacke in den Lauf von Grimaldi, der frei vor dem Kasten auftaucht und mit viel Glück und auch Geschick den Ball am Torwart vorbei in die Maschen spitzelt.
25
14:29
Wieder Mal erreicht ein langer Ball König, der sich abermals stark durchsetzt und die Kugel per Kopf zu Miatke weiterspielt. Dieser zieht mit dem linken Fuß einfach mal ab, sein Schuss geht jedoch deutlich über den Kasten.
24
14:28
Gelbe Karte für Hans Anapak (KFC Uerdingen 05)
22
14:27
Schröter setzt sich ganz stark auf der rechten Seite durch und schafft es bis auf die Grundlinie. Im Zentrum tummeln sich gleich drei Mitspieler, doch Schröter bekommt den Ball nicht gut in den Rückraum. Da war mehr drin!
19
14:23
Uerdingen wird stabiler und beginnt, die Partie offener zu gestalten. Die Folge ist, dass sich in dieser Phase ein Großteil des Spiels im Mittelfeld abspielt.
15
14:19
Coskun hat auf der Gegenseite etwas Raum im Zentrum und marschiert auf den Sechzehner zu. Aus 20 Metern zieht er einfach mal, doch sein Schuss geht gut einen Meter am Kasten vorbei.
13
14:18
Van Ooijen lässt sich mal auf die linke Seite fallen und flankt in die Mitte. Grimaldi scheint dort gut zum Kopfball kommen zu können, wird aber im letzten Moment geblockt.
10
14:15
Ob über die Außen oder mit langen Bällen auf König. In dieser Phase gelingt es dem FSV über beide Varianten gefährlich zu werden. Auf der Gegenseite kamen die Gastgeber bisher kaum in die Hälfte der Zwickauer.
7
14:11
Der FSV überrennt die Gastgeber in dieser Phase! Nach einer Flanke von der linken Seite kommt Schröter am langen Pfosten zum Kopfball. Der Versuch des Offensivemannes klatscht jedoch an den Querbalken!
4
14:07
Viel besser hätten die Gäste, die hier in den weißen Jerseys agieren natürlich nicht starten können. Der KFC in Blau und Rot muss sich nun erstmal schütteln.
1
14:04
Tooor für FSV Zwickau, 0:1 durch Ronny König
Unglaublich! 18 Sekunden nach dem Anstoß steht es hier 1:0! Direkt nach dem Beginn spielen die Gäste einen langen Ball in die Spitze. Nach einer Kopfballverlängerung kommt auch König per Kopf an die Kugel und spielt sich das Leder selber in den Lauf. Mit einem satten Linksschuss versenkt der Angreifer das Spielgerät unten rechts in der Ecke.
1
14:04
Spielbeginn
13:54
Beide Mannschaften ändern ihre Aufstellungen im Vergleich zur Vorwoche. Während es beim KFC verletzungs- und krankheitsbedingte Ausfälle von Fechner und Lukimya zu ersetzen gilt, rotiert Zwickau gleich auf vier Positionen gegenüber dem 2:1 gegen Wehen-Wiesbaden.
13:38
Von möglichen Abstiegssorgen scheinen die Gäste aus Zwickau erstmal befreit zu sein. Die Sachsen gewannen die drei letzten Spiele und besiegten auch die Spitzenteams aus Saarbrücken und Wiesbaden. Zudem hat der FSV noch zwei Spiele nachzuholen, eines davon am heutigen Tage.
13:29
Die letzten Wochen liefen für die Gastgeber sehr gut. Mit sieben Punkten aus den letzten drei Spielen konnte man sich aus den Abstiegsrängen zunächst verabschieden. Der Vorsprung beträgt allerdings nur einen Zähler. Aus diesem am heutigen Tage dessen vier zu machen ist natürlich das ausgemachte Ziel der Uerdinger.
13:14
Guten Tag und herzlich willkommen zur 3. Liga! Während der Länderspielpause steht der Ligabetrieb eigentlich still, doch der KFC Uerdingen und der FSV Zwickau tragen ab 14 Uhr ihr Nachholspiel aus!

KFC Uerdingen 05

KFC Uerdingen 05 Herren
vollst. Name
Krefelder Fussball Club Uerdingen 05
Stadt
Krefeld
Land
Deutschland
Farben
blau-rot
Gegründet
17.11.1905
Sportarten
Fußball
Stadion
Grotenburg
Kapazität
34.500

FSV Zwickau

FSV Zwickau Herren
vollst. Name
Fußball-Sport-Verein Zwickau
Stadt
Zwickau
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
01.01.1990
Sportarten
Fußball
Stadion
GGZ Arena
Kapazität
10.134