0 °C
Funke Medien NRW
14. Spieltag
10.02.2021 19:00
Beendet
Bayern II
Bayern München II
3:2
FSV Zwickau
FSV Zwickau
2:1
  • Dennis Waidner
    Waidner
    12.
    Rechtsschuss
  • Davy Frick
    Frick
    14.
    Eigentor
  • Marco Schikora
    Schikora
    45.
    Kopfball
  • Morris Schröter
    Schröter
    59.
    Kopfball
  • Steffen Nkansah
    Nkansah
    73.
    Eigentor
Stadion
Stadion an der Grünwalder Straße
Schiedsrichter
Lars Erbst

Liveticker

90
21:25
Fazit
Bayern München II gewinnt im Schneegestöber mit 3:2 gegen den FSV Zwickau. Im ersten Durchgang gingen die Hausherren verdient durch einen Doppelschlag in der 12. und 13. Minute mit 2:0 in Führung. Anschließend dominierte die Elf von Holger Seitz weitgehend das Spiel, doch in der Nachspielzeit gelang den Gästen nach einer Ecke der Anschlusstreffer. Aufgrund des Schneefalls waren die Seitenlinien nicht mehr richtig sichtbar, weshalb sich der Start in den zweiten Durchgang um mehr als eine halbe Stunde verzögerte. Die Zwangspause verkraftete der FSV besser und bestimmte die ersten Minuten nach Wiederanpfiff das Geschehen. Der Ausgleichstreffer durch Morris Schröter in der 59. Minute war daher nicht unverdient. Dennoch wurde es noch ein bitterer Abend für die Gäste, denn wie schon das 2:0 fiel das 3:2 für den FC Bayern durch ein Eigentor. In der 73. Minute hieß der Pechvogel Steffen Nkansah, der eine Hereingabe von Dennis Waidner im eigenen Tor unterbrachte. In den Schlussminuten warf Zwickau noch einmal alles nach vorne, doch Michael Wagner hielt den Sieg fest.
90
21:16
Spielende
90
21:16
Wagner hält den Sieg fest! Steffen Nkansah tankt sich halblinks in den Strafraum durch und zieht aus 15 Metern ab. Michael Wagner ist aber auf dem Posten und begräbt den Ball mit einer klasse Parade unter sich.
90
21:16
Gelbe Karte für Felix Drinkuth (FSV Zwickau)
90
21:13
Die Gäste werfen noch einmal alles nach vorne! Gibt es noch eine Chance zum Ausgleich?
90
21:12
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
21:12
Nach einer butterweichen Flanke von Marco Schikora aus dem rechten Halbfeld kommt Ronny König völlig frei zum Kopfball. Am Ende bekommt er aber nicht genügend Druck hinter das Leder, so dass Keeper Michael Wagner das Spielgerät abfangen kann.
87
21:10
Morris Schröter wird auf der rechten Seite gut freigespielt und hat viel Platz. Der Winkel wird schließlich aber etwas zu spitz und aus zehn Metern trifft er nur das Außennetz.
85
21:08
Einwechslung bei Bayern München II: Maximilian Zaiser
85
21:08
Auswechslung bei Bayern München II: Sarpreet Singh
82
21:07
Dem FC Bayern gelingt es derzeit gut das Spiel weit vom eigenen Tor fernzuhalten. Das Spiel bewegt sich überwiegend im Mittelfeld.
81
21:04
Einwechslung bei FSV Zwickau: Felix Drinkuth
81
21:03
Auswechslung bei FSV Zwickau: Jozo Stanić
79
21:02
Gelbe Karte für Christopher Scott (Bayern München II)
78
21:01
Einwechslung bei Bayern München II: Christopher Scott
78
21:01
Auswechslung bei Bayern München II: Timo Kern
75
20:59
Die Schlussviertelstunde bricht an. Kann sich der FSV Zwickau von dem zweiten Eigentor in diesem Spiel erholen?
74
20:59
Einwechslung bei Bayern München II: Dimitri Oberlin
74
20:59
Auswechslung bei Bayern München II: Lenn Jastremski
73
20:54
Tooor für Bayern München II, 3:2 durch Steffen Nkansah (Eigentor)
Unfassbar! Erneut legt sich der FSV das Ei selbst in den Kasten! Die Kugel wird in die rechte Strafraumhälfte auf Dennis Waidner durchgesteckt, der mit seiner Hereingabe ins Strafraumzentrum eigentlich einen Mitspieler sucht. Denen kommt jedoch Steffen Nkansah zuvor, der unglücklich in den Ball hineinläuft und diesen dadurch im eigenen Tor unterbringt.
70
20:54
Gelbe Karte für Timo Kern (Bayern München II)
Timo Kern kommt gegen Steffen Nkansah zu spät und sieht die Gelbe Karte.
66
20:53
Was für eine Gelegenheit! Eine Ecke verlängert Timo Kern auf den zweiten Pfosten, wo Lenn Jastremski es nicht schafft die Pille aus einem Meter über die Linie zu drücken.
62
20:51
Da war mehr drin: Eine Hereingabe von der linken Seite schießt Sarpreet Singh nur einen Meter am Tor vorbei.
60
20:48
Den Ausgleich haben sich die Gäste verdient. Die Truppe von Joe Enochs spielt seit Wiederanpfiff deutlich zielstrebiger nach vorne. Was ist jetzt die Antwort der Bayern?
59
20:41
Tooor für FSV Zwickau, 2:2 durch Morris Schröter
Da ist der Ausgleich! Per Flugkopfball bringt Morris Schröter eine scharfe Flanke von Marco Schikora am zweiten Pfosten aus sieben Metern im Tor unter. Jetzt ist die Partie wieder völlig offen.
54
20:41
Dreimal hintereinander tritt Zwickau zum Eckball an, dreimal wird die Pille geklärt.
51
20:35
Die Gäste kommen mit viel Schwung aus der Kabine und setzen die Hausherren erstmals länger in ihrer Hälfte fest. Der FCB scheint noch nicht wieder richtig auf dem Platz angekommen.
48
20:33
Grenzwertig: Ronny König geht im Strafraum zu Boden, nachdem Kilian Senkbeil ihn mit beiden Armen umklammert. Referee Lars Erbst lässt die Begegnung weiterlaufen.
47
20:32
Gelbe Karte für Lenn Jastremski (Bayern München II)
46
20:29
Einwechslung bei FSV Zwickau: Leon Jensen
46
20:28
Auswechslung bei FSV Zwickau: Mike Könnecke
46
20:28
Anpfiff 2. Halbzeit
45
20:21
In fünf Minuten soll es weitergehen. Die Mannschaften kommen wieder auf dem Rasen und bekommen noch etwas Zeit sich wieder aufzuwärmen.
45
20:06
Die Mannschaften befinden sich noch in der Kabine, denn der Anpfiff wird sich verzögern. Das Schiedsrichtergespann und die Platzverantwortlichen tauschen sich an der Seitenlinie aus, da aufgrund des Schneefalls die weißen Linien nicht mehr überall zu erkennen sind. Mit Schippe und Besen werden die Linien freigelegt und erneut nachgezogen.
45
19:56
Halbzeitfazit
Nach den ersten 45 Minuten führt Bayern München II mit 2:1 gegen den FSV Zwickau. Die Hausherren erwischten den besseren Start und setzten sich schnell in der gegnerischen Hälfte fest. Auf das 1:0 in der 13. Minute durch Lenn Jastremski folgte nur eine Minute später durch ein Eigentor von Davy Frick das 2:0. Anschließend kontrollierte das Team von Holger Seitz das Geschehen und hatte mehrmals die Gelegenheit auf das 3:0. Erst zum Ende des ersten Durchgangs zeigte sich der FSV in der gegnerischen Hälfte. Und das gleich mit Erfolg: In der Nachspielzeit köpfte Marco Schikora zum 2:1-Halbzeitstand ein.
45
19:48
Ende 1. Halbzeit
45
19:47
Tooor für FSV Zwickau, 2:1 durch Marco Schikora
Der FSV meldet sich zurück! Von der rechten Seite tritt Can Coskun eine Ecke in den Strafraum, die Ronny König auf den zweiten Pfosten verlängert. Dort steht Marco Schikora am richtigen Ort und köpft aus kurzer Distanz den Anschlusstreffer ein.
45
19:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
19:44
Gelbe Karte für Davy Frick (FSV Zwickau)
Für ein hartes Foulspiel an Sarpreet Singh sieht Davy Frick den gelben Karton, der ihm am kommenden Wochenende eine Pause einbringt.
42
19:43
Die Halbzeitpause naht - geht vorher noch was für die Gäste?
39
19:41
Yannik Möker versucht einen Freistoß aus etwa 35 Metern direkt auf den Kasten zu bringen. Es bleibt beim Versuch, denn der Schuss geht weit auf die Tribüne.
36
19:38
Ein Fehlpass von Angelo Stiller leitet einen Angriff der Gäste ein. Den Abschluss von Ronny König kann Nicolas Feldhahn zur Ecke blockieren.
32
19:33
Der Rasen ist nass und das merkt auch Sarpreet Singh, dem ein Distanzschuss vom Schlappen rutscht. Es gibt Abstoß.
30
19:32
Langer Ball in Richtung Maximilian Welzmüller, doch der verpasst und Johannes Brinkies nimmt das Leder auf.
27
19:29
Fast die identische Situation, wie zuvor: Sarpreet Singh steckt auf Rémy Vita in der linken Strafraumhälfte durch, doch der verzieht aus spitzem Winkel.
25
19:28
Auf dem linken Flügel setzt sich Marcus Godinho durch und zieht in den Strafraum ein. Sein Abschluss aus spitzem Winkel zischt links am Tor vorbei.
21
19:27
Das ist bisher eine souveräne Vorstellung der Bayern, die die Gäste in keiner Weise zum Zug kommen lassen. Zwickau hat keinerlei Ideen das Mittelfeld zu überwinden.
18
19:25
Fast das 3:0! Lenn Jastremski lupft den Ball im zweiten Versuch über Johannes Brinkies, doch Steffen Nkansah ist mit einer klasse Rettungstat zur Stelle und klärt von der Linie.
17
19:22
Einwechslung bei FSV Zwickau: Lars Lokotsch
17
19:21
Auswechslung bei FSV Zwickau: Dustin Willms
15
19:19
Nach 15 Minuten führt der FC Bayern durch zwei Tore in zwei Minuten mit 2:0. Zeit für die Gäste mehr in das Offensivspiel zu investieren.
14
19:15
Tooor für Bayern München II, 2:0 durch Davy Frick (Eigentor)
Doppelschlag! Und was für ein Pech für den FSV! Sarpreet Singh spielt einen klasse Chipball in die Spitze auf Maximilian Welzmüller, der die Pille über Johannes Brinkies. Jozo Stanić klärt noch auf der Linie, aber schießt Davy Frick an, von dem der Ball abprallt und im Tor landet.
13
19:13
Tooor für Bayern München II, 1:0 durch Lenn Jastremski
Da ist die Führung! Wunderschön steckt Timo Kern mit der Hacke in die rechte Strafraumhälfte auf Dennis Waidner durch. Von der Grundlinie legt Waidner zurück auf Lenn Jastremski, der im ersten Versuch aus fünf Metern an Johannes Brinkies scheitert, aber den zweiten Versuch im Kasten unterbringt.
9
19:13
Der FSV meldet sich mit einem Schuss von Dustin Willms, der aber ein gute Stück am Tor vorbei geht.
8
19:10
Es ist kein durchkommen für die Elf von Holger Seitz, die mit der gesamten Mannschaft in die gegnerische Hälfte vorgerückt ist. Eine Lücke für den entscheidenden Pass tut sich aber nicht auf.
5
19:07
In den ersten Minuten haben die Hausherren mehr Ballbesitz. Die Gäste konzentrieren sich auf ihre Defensive und überlassen dem FCB weitgehend das Leder. Eine erste Flanke von Rémy Vita findet im Strafraum, aber keinen roten Abnehmer.
2
19:03
Die Akteure haben mit winterlichen Bedingungen zu kämpfen. Der Platz ist zwar geräumt und bespielbar, doch es schneit weiterhin.
1
19:02
Der Ball rollt im Stadion an der Grünwalder Straße in München!
1
19:01
Spielbeginn
18:33
Auf der anderen Seite gibt es lediglich zwei Veränderungen. Manfred Starke musste aufgrund von Rückenbeschwerden vorzeitig das Abschlusstraining abbrechen und steht nicht zur Verfügung. Zudem nimmt Marcus Godinho zunächst auf der Bank Platz. Ersetzt werden die beiden durch Jozo Stanić und Dustin Willms.
18:30
Die Aufstellung der U23 des FC Bayern verändert sich auf fünf Positionen im Vergleich zur Niederlage gegen Uerdingen. Josip Stanišić, Alexander Lungwitz, Maximilian Zaiser, Christopher Scott (alle Bank) und Bright Arrey-Mbi (nicht im Kader) müssen weichen. Von Beginn an auf dem Rasen stehen dafür Rémy Vita, Kilian Senkbeil, Dennis Waidner, Sarpreet Singh und Maximilian Welzmüller.
18:16
Der FSV ist seit fünf Partien ungeschlagen. Drei Siege und zwei Unentschieden verbuchte die Truppe von Joe Enochs und kletterte damit aus dem Tabellenkeller. Sportdirektor Toni Wachsmuth gab das Ziel für die kommende Begegnung vor: "Für uns gilt es, die Serie weiter auszubauen."
18:09
In den vergangenen drei Wochen absolvierte die Elf von Holger Seitz lediglich eine Partie. Die Begegnungen gegen den SC Verl und Dynamo Dresden fielen aus. Nach der Zwangspause ging zuletzt das Aufeinandertreffen mit dem KFC Uerdingen mit 0:1 verloren. "Wir wollen die sich bietenden Möglichkeiten besser nutzen als zuletzt, ohne dabei die Defensive zu vernachlässigen“, sagte Seitz im Vorfeld zu seinem Matchplan.
18:03
Die Hausherren stehen mit 24 Punkten nur drei Punkte vor einem Abstiegsplatz, haben allerdings bis zu drei Spiele weniger als die Konkurrenz. Mit einem Sieg gegen den FSV würde die Tabelle aus Bayern-Sicht schon viel besser aussehen. Die Gäste befinden sich mit 29 Punkten auf einem gesicherten Mittelfeldplatz, müssen aber aufpassen nicht weiter abzurutschen.
Hallo und herzlich willkommen zum Nachholspiel zwischen Bayern München II und dem FSV Zwickau. Die Partie war für den 14. Spieltag angesetzt, fiel aber coronabedingt aus. Heute sollte es klappen. Viel Spaß!

Bayern München II

Bayern München II Herren
vollst. Name
Fußball Club Bayern München II
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
27.02.1900
Sportarten
Fußball, Basketball, Handball, Kegeln, Schach, Tischtennis, Turnen
Stadion
Stadion an der Grünwalder Straße
Kapazität
15.000

FSV Zwickau

FSV Zwickau Herren
vollst. Name
Fußball-Sport-Verein Zwickau
Stadt
Zwickau
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
01.01.1990
Sportarten
Fußball
Stadion
GGZ Arena
Kapazität
10.134