Funke Medien NRW
22. Spieltag
31.01.2021 13:00
Beendet
Duisburg
MSV Duisburg
3:1
VfB Lübeck
Lübeck
2:0
  • Arne Sicker
    Sicker
    26.
    Linksschuss
  • Dominik Schmidt
    Schmidt
    45.
    Kopfball
  • Federico Palacios-Martínez
    Palacios-Martínez
    74.
    Rechtsschuss
  • Osarenren Okungbowa
    Okungbowa
    83.
    Linksschuss
Stadion
Schauinsland-Reisen-Arena
Schiedsrichter
Mitja Stegemann

Liveticker

90
14:59
Fazit:
Das Sechs-Punkte-Spiel im Keller geht an Duisburg! Anfangs agierten die Zebras noch etwas ängstlich, mit dem Führungstreffer durch Arne Sicker löste sich aber die Bremse und der MSV legte einen Auftritt hin, der an die vorangegangene Fast-Aufstiegssaison erinnerte. Die interimsweise von Uwe Schubert betreute Elf stand hinten sicher, lauerte auf Nadelstiche und war in den entscheidenden Momenten da. Der Kopfballtreffer von Dominik Schmidt kurz vor der Halbzeit war sinnbildlich. Lübeck hatte hohe Spielanteile, blieb in der Offensive aber wieder zu harmlos und ist nun wieder Schlusslicht der 3. Liga.
90
14:53
Spielende
90
14:50
Gelbe Karte für Sinan Karweina (MSV Duisburg)
Die Hansestädter holen noch einen Freistoß heraus. Doch wieder kommt kein Abschluss zu Stande, stattdessen setzt Duisburg erneut zum Konter an.
90
14:49
Vier Minuten gibt es obendrauf. Ein Tor alle zwei Minuten ist nun also gefragt.
90
14:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
14:47
Gefährlich wird es aber nur auf der anderen Seite. Arne Sicker setzt zum Konterlauf an, seine weite Flanke auf den zweiten Pfosten verpasst Julian Hettwer knapp! Schon liegt der Youngster wieder auf dem Boden.
88
14:46
Der eingewechselte Tobias Fleckstein ist gleich mal gefordert und muss im eigenen Strafraum zur Ecke klären.
86
14:46
Uwe Schubert wechselt doppelt. Hettwer muss allerdings auf die Zähne beißen, stattdessen haben Marlon Frey und der heute überragende Ahmet Engin Feierabend.
86
14:45
Einwechslung bei MSV Duisburg: Tobias Fleckstein
86
14:45
Auswechslung bei MSV Duisburg: Ahmet Engin
86
14:44
Einwechslung bei MSV Duisburg: Connor Krempicki
86
14:44
Auswechslung bei MSV Duisburg: Marlon Frey
85
14:44
Seltsamerweise haben in Schlussphasen meistens Spieler der führenden Mannschaft Krämpfe. Gerade hat es den jungen Julian Hettwer erwischt.
83
14:41
Tooor für VfB Lübeck, 3:1 durch Osarenren Okungbowa
Wird es doch noch einmal spannend? Eine Ecke von rechts landet am langen Pfosten bei Osarenren Okungbowa, der da allen Platz der Welt hat und sich die Ecke noch ausgucken kann. Letztlich drischt er das Leder mit Gewalt rechts rein!
82
14:40
Nun doch noch ein gefährlicher Abschluss der Gäste. Martin Röser lässt an der Strafraumkante für Nicolas Hebisch prallen, der sofort abzieht. Leo Weinkauf kann mit den Fingerspitzen nur zur Seite abwehren, wo Pascal Steinwender allerdings im Abseits steht.
80
14:37
Wird Uwe Schubert möglicherweise zur Dauerlösung auf der Duisburger Trainerbank? Ein Problem wäre die fehlende Lizenz, der 60-Jährige dürfte nur als Teammanager fungieren.
78
14:36
Es ist ein rundum gelungener Auftritt der Hausherren. Besonders hervorzuheben ist allerdings Ahmet Engin, der fast an jedem gefährlichen Angriff beteiligt ist und zudem vehement nach hinten arbeitet.
76
14:35
Einwechslung bei MSV Duisburg: Darius Ghindovean
76
14:35
Auswechslung bei MSV Duisburg: Federico Palacios-Martínez
76
14:35
Einwechslung bei MSV Duisburg: Sinan Karweina
76
14:34
Auswechslung bei MSV Duisburg: Moritz Stoppelkamp
74
14:32
Tooor für MSV Duisburg, 3:0 durch Federico Palacios-Martínez
Es kommt anders, die Zebras sorgen für die Vorentscheidung! Der MSV spielt einen Konter wunderschön aus. Ahmet Engin bringt aus dem linken Halbfeld eine scharfe Hereingabe auf den langen Pfosten, wo Federico Palacios-Martínez nur noch den Fuß hinhalten muss und das Leder an Lukas Raeder vorbeischiebt. Für den Neuzugang aus Regensburg ist es das erste Saisontor!
73
14:32
Das dritte Tor liegt in der Luft. Nur für wen, das ist die Frage. Ein Treffer für den VfB würde natürlich noch einmal richtig für Spannung sorgen.
71
14:30
Während der Lübecker Coach aufgrund anhaltender Proteste den gelben Karton sieht, wechselt Duisburgs Interimstrainer Uwe Schubert die Geschmacksrichtung.
70
14:29
Einwechslung bei MSV Duisburg: Joshua Bitter
70
14:29
Auswechslung bei MSV Duisburg: Maximilian Sauer
70
14:29
Gelbe Karte für Rolf Landerl (VfB Lübeck)
70
14:29
Chancen auf beiden Seiten jetzt. Über einen scharfen Flachpass von links tritt der eingewechselte Nicolas Hebisch hinweg!
68
14:27
Puh, da haben die Lübecker wieder Glück. Eine Flanke aus dem rechten Halbfeld kann Osarenren Okungbowa gerade noch vor dem lauernden Ahmet Engin rausköpfen.
66
14:25
Nun eine schöne Kombination der Gäste! Einen Steilpass von links lässt Martin Röser geschickt für Thorben Deters durch, dessen Flachschuss allerdings genau in den Armen von Leo Weinkauf landet.
65
14:24
Momentan können die Zebras wieder für mehr Entlastung sorgen. Ahmet Engin holt auf rechts einen Eckball heraus.
63
14:22
Duisburg verpasst die Vorentscheidung! Federico Palacios-Martínez hat in der Zentrale unglaublich viel Platz und legt im letzten Moment zum links mitgelaufenen Moritz Stoppelkamp weiter. Der Kapitän schlenzt das Leder nur knapp am kurzen Eck vorbei!
62
14:21
Einwechslung bei VfB Lübeck: Martin Röser
62
14:21
Auswechslung bei VfB Lübeck: Yannick Deichmann
62
14:20
Einwechslung bei VfB Lübeck: Nicolas Hebisch
62
14:20
Auswechslung bei VfB Lübeck: Cyrill Akono
61
14:20
Mit Martin Röser und Nicolas Hebisch machen sich bei den Gästen zwei neue Offensivkräfte bereit.
59
14:18
Gelbe Karte für Maximilian Sauer (MSV Duisburg)
Nun muss Maximilian Sauer auf seiner rechten Abwehrseite mit unfairen Mitteln ran. Der anschließende Freistoß bringt aber wieder nichts ein und mündet sogar mal in einem Duisburger Konter.
58
14:18
Der MSV beschränkt sich mittlerweile ausschließlich auf Defensivarbeit. Das kann gegen harmlose Lübecker gutgehen, muss es aber nicht.
56
14:16
Nach Foul von Julian Hettwer an Mirko Boland darf der VfB immerhin zu einem Freistoß antreten. Der ehemalige Braunschweiger tritt die Hereingabe selbst und findet den aufgerückten Osarenren Okungbowa, der Leo Weinkauf mit einer Art Seitfallzieher aber nicht vor Probleme stellt.
55
14:14
Müsste es jetzt nicht Elfmeter geben? Dominik Schmidt lässt gegen Yannick Deichmann schon sehr deutlich das Bein stehen. Mitja Stegemann hat freie Sicht, lässt aber weiterspielen!
54
14:13
Die Grün-Weißen haben nun wieder deutlich mehr Ballbesitz, doch was fehlt, sind weiterhin die Abschlüsse.
52
14:11
Die Hoffnungen lasten vor allem auf Neuzugang Cyrill Akono. Die Offensivleistung ist das große Problem der Gäste, in den letzten fünf Partien erzielte der VfB nur zwei Tore.
50
14:10
Jetzt kann auch diese Information nachgereicht werden, Sven Mende und der bereits verwarnte Nico Rieble mussten zur Pause weichen.
48
14:08
Wer bei den Gästen in der Kabine geblieben ist, ist noch unklar. Fest steht aber, dass die Hansestädter nun mit Dreierkette agieren und mit neuem Schwung aus der Kabine kommen.
46
14:06
Gelbe Karte für Thorben Deters (VfB Lübeck)
Der langjährige Meppener holt sich für ein Foul im Mittelfeld den gelben Karton ab.
46
14:06
Einwechslung bei VfB Lübeck: Sebastian Hertner
46
14:06
Einwechslung bei VfB Lübeck: Ersin Zehir
46
14:06
Auswechslung bei VfB Lübeck: Nico Rieble
46
14:06
Auswechslung bei VfB Lübeck: Sven Mende
46
14:04
Rolf Landerl wechselt zur Pause gleich doppelt. Sebastian Hertner und Ersin Zehir sind neu dabei.
46
14:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
13:54
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt der MSV bereits mit 2:0 und würde die Rote Laterne derzeit an den VfB abgeben. Die Führung ist trotz der geringeren Spielanteile verdient, da die Zebras insgesamt den konzentrierteren Auftritt hinlegten und ihre Gelegenheiten nutzten. Lübeck spekulierte zu lange darauf, dass die Hausherren irgendwann die Nerven verlieren, wurde nach dem Gegentreffer allerdings selbst nervös und schlief kurz vor der Pause komplett. Im zweiten Durchgang müssen die Hansestädter unbedingt aktiver werden.
45
13:50
Ende 1. Halbzeit
45
13:49
Tooor für MSV Duisburg, 2:0 durch Dominik Schmidt
Es läuft bereits die dritte Minute der Nachspielzeit, da holen die Zebras noch einen Eckball von rechts raus. Die Gäste befinden sich gedanklich schon in der Kabine, wodurch Dominik Schmidt am kurzen Pfosten völlig allein hochsteigen und die Kugel in das kurze Eck drücken kann! Lukas Raeder ist noch leicht dran, kann den Einschlag aber nicht verhindern.
45
13:47
Gelbe Karte für Nico Rieble (VfB Lübeck)
Plötzlich erhitzen sich die Gemüter noch einmal. Wilson Kamavuaka stürmt auf den Unparteiischen los und würde wohl lieber die dunklere Karte sehen, denn Nico Rieble kommt gegen Maximilian Sauer schon deutlich zu spät.
45
13:46
Gelbe Karte für Marlon Frey (MSV Duisburg)
Wieder setzt Deichmann zum Sprint an, diesmal unterbindet Marlon Frey den Angriff per taktischem Foul.
45
13:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44
13:44
Mittlerweile haben die Marzipanstädter wieder ein wenig mehr vom Spiel. Auch Yannick Deichmann taucht wieder auf der rechten Torauslinie auf, seine Hereingabe segelt allerdings über die Spielertraube im Zentrum hinweg.
42
13:43
Für Thiel ist tatsächlich Schluss. Der 26-Jährige verabschiedet sich mit einer ehrenwerten Aktion: Der Unparteiische befragt ihn, ob an seinem Schuss noch jemand dran war. Thiel verneint, es gibt keinen Eckball für seine Mannschaft.
41
13:42
Einwechslung bei VfB Lübeck: Pascal Steinwender
41
13:42
Auswechslung bei VfB Lübeck: Marvin Thiel
41
13:41
Es sind wahrscheinlich die letzten Aktionen von Thiel, der erneut zu Boden geht und diesmal beim Verlassen des Feldes gestützt werden muss.
40
13:41
Plötzlich kommt Marvin Thiel nach zwei verunglückten Abwehraktionen zu zwei Direktabnahmen im Strafraum! Erst bleibt er noch an einem Gegenspieler hängen, dann drischt er das Leder links vorbei.
39
13:39
Thorben Deters versucht es mit einem Steckpass in die Spitze, dort steht Cyrill Akono allerdings deutlich im Abseits.
38
13:38
Lübeck wirkt mit der neuen Situation ein wenig überfordert. Der Rückstand scheint überhaupt nicht in den Matchplan der Landerl-Elf zu passen.
36
13:37
Über Umwege kommt Ahmet Engin im Rückraum zum Abschluss. Osarenren Okungbowa klärt per Kopf zum nächsten Eckball, diesmal darf sich Moritz Stoppelkamp probieren.
35
13:36
Mittlerweile kommt Lübeck mehr aus der Deckung und der MSV lauert auf Umschaltgelegenheiten. So holt Ahmet Engin gegen Nico Rieble die nächste Ecke heraus.
34
13:34
Die Gangart wird härter. Cyrill Akono holt auf halblinks einen Freistoß gegen Dominik Schmidt heraus. Marvin Thiel kann wieder mitwirken, die Hereingabe landet jedoch weder bei ihm noch bei einem anderen Mitspieler.
33
13:33
Die Partie ist unterbrochen. Marvin Thiel muss sich zur Behandlung an den Seitenrand begeben.
31
13:31
Der MSV bleibt die aktivere Mannschaft und holt auf rechts den zweiten Eckball heraus. Der aufgerückte Dominik Schmidt kommt ran und setzt das Leder nur knapp am kurzen Pfosten vorbei!
30
13:30
Entschieden ist mit dem einen Treffer noch lange nichts. Gerade erst vor elf Tagen ließ sich Duisburg nach Führung noch die Butter vom Brot nehmen und verlor das Heimspiel gegen Magdeburg letztlich mit 1:2.
28
13:28
Ausgerechnet Sicker, der in der Anfangsphase noch große Defensivprobleme hatte, bringt den MSV in Front. Nun ist Lübeck gefordert, die Hansestädter wären momentan neues Tabellenschlusslicht.
26
13:26
Tooor für MSV Duisburg, 1:0 durch Arne Sicker
Aus dem Nichts gehen die Hausherren in Führung! Eine Engin-Flanke von rechts verlängert Tommy Grupe in den Rückraum, wo Arne Sicker einfach mal draufhält. Auf den ersten Blick trifft der Linksverteidiger den Ball nicht richtig, doch er wird länger und länger und schlägt letztlich im rechten unteren Eck ein!
24
13:25
Ob es vielleicht noch mehr Druck auf die Spieler ausübt, wenn von außen dauergehupt wird? Das sollen lieber Psychologen beantworten.
22
13:24
Es ist offensichtlich die Taktik der Landerl-Elf, den MSV aus der Reserve zu locken und dadurch Konterchancen zu kreieren. Allerdings reagieren die Zebras weiterhin recht ängstlich und kommen kaum mal aus der Deckung.
20
13:21
Lübeck agiert weiterhin mit der größeren Ruhe am Ball. Nach vorne geht auf beiden Seiten aber recht wenig.
18
13:19
Nun hätte der VfB mal die Chance per Standard. Yannick Deichmann schlägt die Freistoß-Hereingabe aus zentraler Position aber direkt ins Toraus, da war mehr drin!
16
13:17
Teilweise ist das hier aber auch ein ganz schöner Acker. Ein Glück, dass das Wetter mitspielt und auf Teile des Rasens sogar die Sonne scheint.
14
13:16
Einen Okungbowa-Steilpass aus der eigenen Hälfte antizipiert Maximilian Sauer geschickt. Bei der Annahme verspringt ihm jedoch der Ball, so können die Zebras wieder keinen eigenen Angriff aufbauen.
12
13:14
Auf der anderen Seite kann sich Yannick Deichmann erneut gegen Arne Sicker durchsetzen. Seine scharfe Hereingabe in die Mitte wird jedoch abgefangen, da muss der gebürtige Hamburger noch an der Genauigkeit arbeiten.
11
13:12
Nun verbuchen die Hausherren mal eine schöne Kombination. Letztlich scheitert der Doppelpassversuch zwischen Ahmet Engin und Maximilian Sauer aber doch noch.
9
13:10
Lübeck gelingt es, das Spiel an sich zu reißen. Allerdings hat sich die linke Seite der Zebras stabilisiert.
7
13:07
Vom Engagement her passt es in den ersten Minuten beim MSV. Allerdings zeigt der VfB die reifere Spielanlage und verbucht bislang die vielversprechenderen Vorstöße.
5
13:05
Zum zweiten Mal steht Arne Sicker auf seiner linken Abwehrseite im Schilf! Florian Riedel lässt den neu in die Anfangsformation gerückten Linksverteidiger einfach stehen, bleibt aus spitzem Winkel aber gerade noch an Leo Weinkauf hängen.
4
13:04
Ein bisschen WM in Südafrika-Feeling kommt auf, da sich die MSV-Fans auf dem Parkplatz vor dem Stadion zu einem Hupkonzert verabredet haben.
3
13:03
Auf der Gegenseite kommt Ahmet Engin im Anschluss an eine Ecke aus dem Rückraum zum Abschluss. Der Schlenzer segelt jedoch mehr als einen Meter rechts vorbei.
2
13:02
Doch die erste Annäherung verbuchen die Gäste! Yannick Deichmann bringt eine scharfe Flanke von rechts auf den Schädel von Cyrill Akono, der allerdings etwas zu hoch ansetzt und noch auf sein erstes Tor für die Ostseestädter warten muss.
1
13:01
Mitja Stegemann aus Bonn pfeift an, der MSV hat Anstoß!
1
13:00
Spielbeginn
12:45
Lübeck fuhr zuletzt einen 1:0-Heimsieg gegen Unterhaching ein und riss die Münchner Vorstädter dadurch mit in den Tabellenkeller. Zuvor schon hatte der VfB in Saarbrücken mit einem torlosen Remis immerhin einen Punkt geholt. Zahlt sich die Kontinuität endlich aus oder zeigen die vielen personellen Änderungen beim MSV heute Wirkung? In einer Viertelstunde wird man mehr erfahren!
12:33
Während an der Wedau wohl bald der vierte Trainer präsentiert wird, setzt man in Lübeck auf Kontinuität. Rolf Landerl ist nun schon seit viereinhalb Jahren als VfB-Trainer tätig. Der Kader aus der Aufstiegssaison wurde nur geringfügig verändert und auch im Winter wurde man nur punktuell tätig. Der 20-Jährige Cyrill Akono wurde von Mainz II geholt und kommt heute zu seinem zweiten Startelfeinsatz in der Sturmspitze.
12:24
Auch die Winterzugänge konnten bislang nicht die entscheidenden Akzente setzen. Sowohl Federico Palacios-Martínez (kam aus Regensburg) als auch Marlon Frey (ehemaliger Sandhäuser) hatten auch schon bei der 1:2-Heimniederlage gegen Rostock in der Startelf gestanden und bekommen heute eine neue Gelegenheit. Arne Sicker und der junge Julian Hettwer, der in Zwickau nach seiner Einwechslung immerhin den Ehrentreffer erzielte, kehren in die Startelf zurück.
12:15
Das 1:3 in Zwickau war die berühmte eine Niederlage zu viel. Gino Lettieri musste nach nicht mal drei Monaten seinen Hut nehmen, mit Interimscoach Uwe Schubert ist heute bereits das dritte Gesicht auf der Duisburger Trainerbank zu sehen. Der 60-Jährige leitet eigentlich das Nachwuchsleistungszentrum und war noch nie als Trainer einer Profimannschaft tätig.
12:10
Einen frohen Mittag und herzlich willkommen zu einem Sechs-Punkte-Duell im Tabellenkeller der 3. Liga! Schlusslicht MSV Duisburg empfängt den Neunzehnten VfB Lübeck. Anstoß ist um 13 Uhr!

MSV Duisburg

MSV Duisburg Herren
vollst. Name
Meidericher Spielverein Duisburg e.V.
Spitzname
Die Zebras
Stadt
Duisburg
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
17.09.1902
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Turnen, Handball, Hockey, Judo, Volleyball
Stadion
Schauinsland-Reisen-Arena
Kapazität
31.502

VfB Lübeck

VfB Lübeck Herren
vollst. Name
Verein für Bewegungsspiele Lübeck von 1919
Stadt
Lübeck
Land
Deutschland
Farben
grün-weiß
Gegründet
01.04.1919
Sportarten
Fußball, Tischtennis, Handball, Badminton
Stadion
Stadion Lohmühle
Kapazität
17.869