Funke Medien NRW
18. Spieltag
19.12.2021 13:30
Beendet
Karlsruhe
Karlsruher SC
2:2
Hansa Rostock
Rostock
2:1
  • Pascal Breier
    Breier
    7.
    Rechtsschuss
  • Daniel Gordon
    Gordon
    13.
    Kopfball
  • Philipp Hofmann
    Hofmann
    26.
    Linksschuss
  • Pascal Breier
    Breier
    82.
    Rechtsschuss
Stadion
BBBank Wildpark
Zuschauer
750
Schiedsrichter
Patrick Hanslbauer

Liveticker

90.
15:27
Fazit:
Am 18. Spieltag trennen sich der Karlsruher SC und Hansa Rostock mit einem 2:2-Remis! Nach Wiederanpfiff verflachte das Spielgeschehen dabei zunächst, weil sich die Gastgeber mit der Führung im Rücken etwas zurückzogen. Die Gäste aus Rostock probierten viel und drängten auf den Ausgleich, allerdings scheiterten sie zumeist an der Effizienz vor dem Tor. Breier erlöste seine Mannschaft dann in der 82. Minute mit dem verdienten Ausgleich. Dann deutete alles auf das Remis hin, das aber für den FCH nochmal gefährdet wurde. Schleusener scheiterte aber mit der letzten Aktion an Kolke und der Latte! Unter dem Strich steht damit ein gerechtes Remis in Karlsruhe. Damit verabschieden wir uns an dieser Stelle und wünschen noch einen schönen Tag!
90.
15:24
Spielende
90.
15:24
Von wegen! Beinahe macht der KSC das 3:2! Heise flankt von der linken Seite auf den langen Pfosten, wo Schleusener hochsteigt und per Aufsetzer auf die linke Ecke köpft. Kolke kommt irgendwie noch mit den Fingerspitzen an die Kugel und lenkt den Versuch so an die Latte! Danach sichert sich der Schlussmann das Leder. Glück für Hansa!
90.
15:22
Große Torchancen gab es in den letzten Minuten nicht mehr. Beide Teams scheinen sich mit dem Punkt abzufinden.
90.
15:21
Es gibt nochmal 120 Sekunden obendrauf.
90.
15:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
88.
15:19
Kann eine Mannschaft hier noch zum Lucky Punch kommen und sich den Dreier sichern?
86.
15:17
Eichner bringt mit Marino für Breithaupt noch einen Tick mehr Offensive für die letzten Minuten.
86.
15:16
Einwechslung bei Karlsruher SC: Stefano Marino
86.
15:16
Auswechslung bei Karlsruher SC: Tim Breithaupt
85.
15:15
Gelbe Karte für Björn Rother (Hansa Rostock)
Rother unterbindet gegen Wanitzek per taktischem Foul den Konter und wird verwarnt.
82.
15:12
Tooor für Hansa Rostock, 2:2 durch Pascal Breier
Der verdiente Ausgleich für Hansa Rostock! Einen langen Einwurf von Malone von der linken Seite bekommen die Hausherren einfach nicht aus dem eigenen Strafraum geklärt. Deshalb kommt Bahn ans Leder und zieht aus 10 Metern ab. Gersbeck ist schnell im linken Eck, kann den Schuss aber nur klatschen lassen. Breier reagiert am schnellsten und drückt den Ball aus kurzer Distanz ins leere Tor.
80.
15:11
Härtel wechselt nochmal doppelt und stärkt mit Ingelsson und Meier die Offensive für die Schlussphase.
80.
15:11
Einwechslung bei Hansa Rostock: Jonathan Meier
80.
15:11
Auswechslung bei Hansa Rostock: Nico Neidhart
80.
15:10
Einwechslung bei Hansa Rostock: Svante Ingelsson
80.
15:10
Auswechslung bei Hansa Rostock: Simon Rhein
79.
15:10
Gelbe Karte für Ryan Malone (Hansa Rostock)
Malone wird nachträglich noch verwarnt.
78.
15:09
Malone kommt im Duell mit Hofmann ins Straucheln. So kann der Angreifer zentral vor dem Strafraum Tempo aufnehmen und sucht wuchtig den Abschluss. Roßbach ist aber rechtzeitig mit zurückgeeilt und kann den Schuss blocken.
75.
15:06
Die Schlussviertelstunde ist angebrochen. Karlsruhe hat sich nun weit zurückgezogen und lauert auf Umschaltmomente.
72.
15:04
Auch Eichner wechselt das erste Mal. Kother ersetzt Cueto auf der offensiven Außenbahn.
72.
15:03
Einwechslung bei Karlsruher SC: Dominik Kother
72.
15:03
Auswechslung bei Karlsruher SC: Lucas Cueto
71.
15:03
Doppelwechsel beim FCH. Schumacher und Bahn sind für die letzten 20 Minuten neu dabei.
71.
15:02
Einwechslung bei Hansa Rostock: Kevin Schumacher
71.
15:01
Auswechslung bei Hansa Rostock: Streli Mamba
70.
15:01
Einwechslung bei Hansa Rostock: Bentley Bahn
70.
15:01
Auswechslung bei Hansa Rostock: Haris Duljević
69.
15:00
Gelbe Karte für Tim Breithaupt (Karlsruher SC)
Breithaupt sieht für ein taktisches Foul Gelb. Es ist seine fünfte und damit wird er das erste Spiel nach der Winterpause gesperrt verpassen.
68.
15:00
Kolke hält seine Mannschaft im Spiel! Schleusener setzt sich auf der linken Seite stark bis zur Grundlinie durch und spielt zurück an den Elfmeterpunkt. Dort wird Wanitzeks Schuss noch geblockt, aber dafür kann Cueto aus 10 Metern wuchtig abziehen. Kolke fährt reflexartig den linken Arm aus und kann parieren!
67.
14:59
Weiterhin ist es ein sehr interessantes Spiel. Rostock scheitert zuweilen an der Effizienz vor dem Tor und vermisst in der Hinsicht heute schmerzlich Angreifer Verhoek, der nicht dabei ist.
64.
14:56
KSC-Stürmer Hofmann verlängert einen langen Schlag stark per Kopf auf die rechte Seite zu Wanitzek. Der Mittelfeldmann sucht aus 22 Metern selbst den Abschluss, zielt aber knapp rechts vorbei.
63.
14:54
Schleusener will sich im Umschaltspiel die Kugel an Rother vorbeilegen und Tempo aufnehmen, bleibt aber am Rostocker hängen und reklamiert dann Handspiel. Da war aber alles sauber, das Spiel läuft zu Recht weiter.
60.
14:52
Wieder Mamba! Breier spielt von der rechten Seite einen starken Pass in den Lauf des Angreifers, der sich gegen van Rhijn durchsetzt und so alleine vor Gersbeck auftaucht. Aus 14 Metern setzt Mamba die Kugel aber knapp rechts vorbei. Riesenchance!
59.
14:51
Eine kurz ausgeführte Ecke von der rechten Seite bringt Rizzuto am Ende in die Box. Mamba steigt am linken Pfosten am höchsten, köpft die Kugel aber klar am Tor vorbei.
57.
14:48
Bei einer Neidhart-Flanke aus dem linken Halbfeld irrt Gersbeck in seinem Sechzehner umher und unterläuft die Hereingabe. Mamba drückt das Leder am zweiten Pfosten aber neben das Gehäuse.
54.
14:45
Guter Versuch von Duljević, der einen zu kurz abgewehrten Ball rechts vor dem Strafraum aufnimmt und aus 19 Metern mit links abzieht. Der Ball geht jedoch ein gutes Stück über den Querbalken.
52.
14:44
Wanitzek zieht einen Freistoß aus 25 Metern halblinker Position direkt aufs Tor. Sein Versuch geht aber einen knappen Meter über die Latte.
49.
14:40
Von Gordons Oberschenkel prallt eine Flanke links in den Strafraum zu Munsy, der sofort flach in die Mitte spielt. Dort hat Kobald aber den Fuß dazwischen und kann die Gefahr bereinigen.
46.
14:36
Weiter geht's! Beide Mannschaften kommen unverändert zurück auf den Rasen.
46.
14:36
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
14:24
Halbzeitfazit:
Halbzeit in Karlsruhe! Der KSC führt nach 45 Minuten gegen Hansa Rostock mit 2:1. Nachdem die Hansa-Kogge einen starken Start ins Spiel hinlegte und sich durch Breier bereits nach sieben Minuten mit dem 1:0 belohnte, fanden die Gastgeber im Anschluss an die erste Viertelstunde immer besser in die Partie. Mit ihren ersten beiden Torchancen drehten die Badener durch Gordon (13.) und Hofmann (26.) die Partie und hatten das Spielgeschehen danach im Griff. Somit geht die Eichner-Elf mit der Führung in die Kabine, allerdings kamen auch die Gäste vermehrt zu guten Einschusschancen. Für den zweiten Durchgang ist demnach noch alles offen. Wir sind gespannt, was sich die Trainer für den zweiten Abschnitt einfallen lassen. Bis gleich!
45.
14:19
Ende 1. Halbzeit
45.
14:18
Es gibt nochmal 60 Sekunden obendrauf.
45.
14:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
42.
14:15
Plötzlich hat Rostock nochmal die dicke Chance! Breier flankt aus dem linken Halbfeld einfach mal nach innen, wo die Kugel vor Gersbeck nochmal auftickt. Deshalb kann der Keeper den Ball nicht festhalten und Mamba kann aus kurzer Distanz sofort abziehen. Aber der KSC-Schlussmann kann mit dem linken Knie parieren.
40.
14:13
Bei Karlsruhe werden viele Angriffe über die rechte Flanke und den agilen Cueto initiiert. Der Flügelstürmer besticht mit seiner enormen Geschwindigkeit und stellt die Hansa-Defensive so immer wieder vor Probleme.
37.
14:09
Der KSC hat sich mittlerweile auch defensiv etwas stabilisiert. In der Anfangsviertelstunde verteidigten die Badener noch vogelwild.
34.
14:07
Gute Chance für Rostock! Duljević steckt aus dem Zentrum stark links in die Box zu Mamba durch, der den herausstürmenden Keeper Gersbeck zunächst gut umkurvt. Allerdings wird der Stürmer dabei etwas nach außen abgedrängt und setzt die Kugel deshalb ans Außennetz.
33.
14:05
Die Kogge wirkt nach dem zweiten Gegentreffer geschockt. Hansa kommt in der aktuellen Phase nicht wirklich aus der eigenen Hälfte.
30.
14:03
Nächste Top-Chance für die Badener! Schleusener wird mit eiem schönen Diagonalball über links auf die Reise geschickt und nimmt das Zuspiel mit dem ersten Kontakt stark mit. Sein Rückpass an den Fünfer drückt Hofmann aber in Rücklage knapp über die Latte!
29.
14:01
Aus Rostocker Sicht ist das natürlich ein extrem unglücklicher Spielverlauf. Der KSC besticht durch maximale Effizienz und nutzt seine einzigen Torschüsse zu zwei Treffern.
26.
13:57
Tooor für Karlsruher SC, 2:1 durch Philipp Hofmann
Die Gastgeber drehen die Partie! Heise öffnet das Spiel von der linken Seite mit einem scharfen Pass ins Zentrum zu Gondorf. Der KSC-Kapitän lässt die Kugel sofort in den Lauf von Hofmann klatschen, der sich links im Strafraum stark gegen Malone behauptet und aus spitzem Winkel in die lange Ecke einnetzt! Das 9. Saisontor für Hofmann!
24.
13:56
Rhein spielt einen starken Pass rechts in die Gasse. Dort ist Mamba eingelaufen, geht bis zur Grundlinie und spielt dann in den Rückraum. In der Box stimmt die Besetzung aber nicht, so können die Gastgeber in Person von Breithaupt klären.
21.
13:54
Cueto entwischt Roßbach auf der rechten Außenbahn und wird dann vom Rostocker gehalten. Auch hier belässt es der Referee bei einer eindringlichen Ermahnung.
19.
13:51
Stattdessen entwickelt sich daraus eine Konterchance für Karlsruhe! Cueto zieht mit seinem Tempo aus der eigenen Hälfte los bis links in den Gäste-Sechzehner. Sein Querpass an den Fünfer wird dann aber von Rhein vor dem einschussbereiten Schleusener geklärt.
18.
13:50
Gordon will einen langen Ball per Kopf zurück zu Keeper Gersbeck klären und setzt die Kugel unbedrängt ins Toraus. Das ist eine geschenkte Ecke für Hansa, die aber ohne Folgen bleibt.
16.
13:48
So schnell kann sich das Momentum in einem Spiel drehen. Nun drücken die Badener und haben die Spielkontrolle.
13.
13:44
Tooor für Karlsruher SC, 1:1 durch Daniel Gordon
Der überraschende Ausgleich für die Gastgeber! Wanitzek zieht einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld gefühlvoll ins Zentrum, wo Gordon eingelaufen kommt und aus 12 Metern per Aufsetzer präzise rechts ins Netz vollendet! Mit der ersten Torannäherung kommen die Badener zurück ins Spiel!
11.
13:43
Van Rhijn senst Breier an der Außenlinie heftig um, kommt aber nochmal ohne Gelbe Karte davon.
10.
13:42
Karlsruhe findet weiterhin keinen Zugang zum Spiel. Christian Eichner muss sich früh was einfallen lassen, denn die Gäste haben aktuell wirklich alles unter Kontrolle.
7.
13:39
Tooor für Hansa Rostock, 0:1 durch Pascal Breier
Und Hansa belohnt sich mit der frühen Führung! Neidharts Ecke von der linken Seite verlängert Duljević am kurzen Pfosten mit der Hacke in Richtung Elfmeterpunkt. Dort steht Breier und kann sich mit dem Rücken zum Tor gegen Kobald aufdrehen. Sein Flachschuss schlägt unten links ins Eck ein! Das war ganz schwach verteidigt vom KSC!
5.
13:38
Guter Auftakt der Gäste aus Rostock. Der KSC ist noch nicht wirklich drin im Spiel.
2.
13:36
Erster Abschluss für Rostock. Neidhart zieht wuchtig vom linken Strafraumeck ab, Gersbeck faustet den zentralen Versuch zur Seite weg.
1.
13:34
Der Ball rollt! Hansa Rostock ist in der ersten Hälfte in weißen Trikots von rechts nach links unterwegs, Karlsruhe ist in Blau gekleidet.
1.
13:32
Spielbeginn
13:19
Hansa Rostock konnte in der 2. Bundesliga noch nie in Karlsruhe gewinnen. In vier Aufeinandertreffen gab es zwei Remis und zwei Niederlagen. Ob die Gäste diese Serie heute brechen können?
13:12
Eichners Gegenüber Härtel mischt seine Mannschaft kräftig durch und schickt nach dem 0:3 in Hamburg gleich sechs neue Spieler von Beginn an auf den Rasen. Neidhart, Roßbach, Rother, Breier, Munsy und Mamba starten anstelle von Riedel, Meißner, Fröde, Behrens, Schumacher sowie Verhoek.
13:01
Beim KSC wechselt Eichner im Vergleich zum Heidenheim-Spiel einmal. Cueto beginnt bei den Badenern für Batmaz in der Startelf.
12:51
Hansa Rostock auf der anderen Seite beendete die Hinrunde mit vier Spielen in Folge ohne Sieg. Der Blick der Kogge muss nun nach unten gerichtet werden, schließlich ist der Relegationsplatz aktuell nur noch zwei Zähler entfernt. Vor Wochenfrist war die Mannschaft von Jens Härtel bei der 0:3-Niederlage gegen den HSV chancenlos. Nun wollen die Rostocker eine Reaktion zeigen. „Es gilt, die Sinne zu schärfen. Das erste Spiel gegen Karlsruhe haben wir noch gut im Gedächtnis: Es war das erste Spiel in der 2. Bundesliga seit langem. Ihr Personal und ihre Spielweise haben sich seitdem kaum verändert“, so Härtel. Am ersten Spieltag gewann der KSC in Rostock mit 3:1.
12:38
In der 2. Bundesliga steht bereits der Auftakt der Rückrunde auf dem Programm, in die der Karlsruher SC auf Platz 10 startet. Mit dem knappen 3:2-Erfolg gegen Heidenheim vor einer Woche stellte der KSC wieder Anschluss an das obere Drittel her und könnte mit einem Sieg über Hansa Rostock bis auf drei Punkte an den Relegationsrang rücken. "Es ist eine Möglichkeit für meine Mannschaft einen gewissen Puffer anzufuttern. Es wird darum gehen, den Gegner auf Distanz zu halten und im Idealfall die Distanz zu vergrößern", richtet Christian Eichner, Coach der Gastgeber, den Blick aber eher nach unten.
Herzlich willkommen zum Spiel Karlsruher SC - Hansa Rostock! Rechtzeitig vor Anpfiff geht es los mit dem Liveticker der Partie vom 18. Spieltag der 2. Bundesliga.

Karlsruher SC

Karlsruher SC Herren
vollst. Name
Karlsruher Sport-Club Mühlburg-Phönix
Spitzname
KSC
Stadt
Karlsruhe
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
06.06.1894
Sportarten
Boxen, Fußball, Leichtathletik
Stadion
BBBank Wildpark
Kapazität
20.740

Hansa Rostock

Hansa Rostock Herren
vollst. Name
Fussball Club Hansa Rostock
Stadt
Rostock
Land
Deutschland
Farben
weiß-blau
Gegründet
28.12.1965
Sportarten
Fußball
Stadion
Ostseestadion
Kapazität
29.000