0 °C
Funke Medien NRW
16. Spieltag
15.01.2021 18:30
Beendet
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
1:1
SC Paderborn 07
Paderborn
1:1
  • Sebastian Ernst
    Ernst
    8.
    Kopfball
  • Chris Führich
    Führich
    24.
    Linksschuss
Stadion
Sportpark Ronhof | Thomas Sommer
Schiedsrichter
Dr. Matthias Jöllenbeck

Liveticker

90
20:26
Fazit:
Nach 90 intensiven Minuten trennen sich Greuther Fürth und der SC Paderborn 1:1. Beide Mannschaften sind nach dem Schlusspfiff nicht unbedingt zufrieden mit dem Zähler. Die Fürther kamen gut rein in die Partie und gingen früh in Front, ehe die Gäste überraschend ausglichen. Greuther Fürth scheiterte zweimal Aluminium und hatte noch mehrere Hochkaräter auf den Sieg, doch auch Paderborn hatte den Dreier kurz vor dem Ende auf dem Fuß. Insgesamt hätten heute deutlich mehr Tore fallen können. Danke für die Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
90
20:24
Spielende
90
20:23
Gelbe Karte für Dickson Abiama (SpVgg Greuther Fürth)
90
20:23
Die Gemüter kochen nochmal hoch, weil Owusu Mavraj unnötigerweise unterbaut. Der Verteidiger kracht böse aufs Steißbein, kann allerdings weitermachen.
90
20:22
Paderborn hat die nächste Kontermöglichkeit, doch Terrazzino passt das Leder vor dem Sechzehner ins Niemandsland.
90
20:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
20:19
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Marcel Heller
89
20:19
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Chris Führich
88
20:19
Nach einer Ecke springt das Leder im Paderborn-Sechzehner hin und her. Am Ende bereinigen die Gäste die Szene mit vereinten Kräften und verschludern anschließend eine Kontermöglichkeit.
85
20:15
Großchance für Paderborn! Ein langer Ball landet plötzlich im Lauf von Ingelsson, der halblinks in den Sechzehner einzieht und mit seinem Schuss kläglich an Burchert scheitert.
82
20:13
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Hans Nunoo Sarpei
82
20:13
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Julian Green
82
20:12
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Dickson Abiama
82
20:12
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Håvard Nielsen
81
20:11
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Marco Terrazzino
81
20:11
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Sven Michel
81
20:10
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Prince Owusu
81
20:10
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Dennis Srbeny
80
20:10
Auf der rechten Seite zieht Leweling bis zur Grundlinie und flankt das Leder flach nach innen. Kurz vor dem Fünfer verpasst Nielsen den Ball nur knapp.
77
20:07
Seit den Auswechslungen ist der Spielfluss etwas abhanden gekommen. Beide Mannschaften egalisieren sich aktuell im Mittelfeld und wollen keinen Fehler in der Schlussphase machen.
74
20:04
Die Fürther kombinieren sich von der rechten Seite bis an die zentrale Sechzehnerseite. Dort bekommt Schonlau im letzten Moment den Fuß dazwischen und bereinigt die gefährliche Szene.
72
20:01
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Jamie Leweling
72
20:01
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Branimir Hrgota
70
20:00
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Christopher Antwi-Adjei
70
20:00
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Chima Okoroji
68
19:59
Greuther Fürth muss sich vorwerfen lassen, zu wenig aus den eigenen Chancen gemacht zu haben. Die Hausherren hatten im Laufe des Spiels Chancen auf vier Treffer oder mehr. Bislang zappelte die Kugel nur einmal im Gehäuse der Gäste.
65
19:56
Nächste Riesenchance für Fürth! Von der rechten Seite bringt Hrgota den Ball flach an den Elferpunkt, wo Ernst mit links abdrückt. Der Schuss kommt etwas zu zentral, sodass Zingerle die Kugel abwehren kann.
62
19:51
Aktuell lassen sich die Paderborner zu weit in die eigene Hälfte drängen, sodass Baumgart seine Männer lautstark nach vorne beordert. Der zweite Treffer der Fürther liegt ein wenig in der Luft.
59
19:48
Gelbe Karte für Mërgim Mavraj (SpVgg Greuther Fürth)
57
19:48
Pfosten! Nach einer Ecke von der linken Seite landet der Ball am zweiten Pfosten, wo Nielsen Richtung Spielgerät stochert. Die Kirsche springt an den Pfosten und von einem Paderborner ins Aus.
56
19:46
Für Jaeckel, der mit einer Verletzung am linken hinteren Oberschenkel, ausgewechselt werden muss, ist Mavraj mit von der Partie.
55
19:45
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Mërgim Mavraj
55
19:45
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Paul Jaeckel
52
19:43
Der muss doch rein! Von der linken Seite flankt Raum das Leder überragenden in den Fünfer. Dort steht Hrgota völlig blank und nickt das Spielgerät aus kürzester Distanz rechts am Gehäuse vorbei.
51
19:42
Links im Sechzehner setzt sich Srbeny rustikal gegen Jaeckel durch. Der Schuss des Paderborners bleibt aus 13 Metern am aufmerksam agierenden Burchert hängen.
49
19:39
Auf der linken Seite setzt sich Hrgota stark gegen seinen Bewacher durch. Seine Flanke landet am zweiten Pfosten, wo sich Bauer durchsetzt und den Ball genau in die Arme von Zingerle nickt.
46
19:36
Weiter geht's mit den zweiten 45 Minuten! Die Kleeblätter kehren unverändert aus den Katakomben zurück, während Ingelsson Justvan ersetzt.
46
19:35
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Svante Ingelsson
46
19:35
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Julian Justvan
46
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:19
Halbzeitfazit:
Zum Pausentee steht es 1:1 zwischen Greuther Fürth und dem SC Paderborn. Die Hausherren starteten mit viel Dampf in die Partie und gingen früh durch Ernst in Führung (8.). Anschließend hatten die Kleeblätter alles im Griff, ehe die Baumgart-Männer aus dem Nichts ausglichen (24.). Bis zur Halbzeit jagten die Fürther zahlreiche Distanzschüsse auf das Tor der Gäste. Die beste Chance hatte Seguin, der mit seinem Versuch an der Latte scheiterte. Im zweiten Abschnitt ist noch alles drin. Bis gleich!
45
19:17
Ende 1. Halbzeit
45
19:16
Gelbe Karte für Julian Green (SpVgg Greuther Fürth)
45
19:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
19:13
13. Aluminiumtreffer für Fürth in dieser Saison! Wieder fasst sich Seguin aus der Distanz ein Herz und hämmert das Leder lautstark an den Querbalken. Zingerle wäre bei diesem Versuch machtlos gewesen.
42
19:12
Eine ansehnliche erste Hälfte nähert sich ihrem Ende. Fürth hatte insgesamt die etwas besseren Chancen, während sich Paderborn vor dem Tor etwas kaltschnäuziger zeigte.
39
19:09
Führich zirkelt die Murmel aus 18 Metern halblinker Seite Richtung rechten Winkel. Der Schuss des Paderborners segelt knapp am Winkel vorbei.
38
19:08
Diesmal legt sich Seguin den Ball 25 Meter vor dem Tor zurecht. Doch auch dieser Schuss ist etwas zu hoch angesetzt und rauscht über den Kasten der Paderborner.
35
19:06
Halblinks steckt Srbeny den Ball auf Michel durch, der aus zehn Metern das kurze Eck anvisiert. Burchert kommt aus dem Tor gestürzt, macht sich breit und verhindert den Rückstand.
33
19:03
Nach einer Flanke von Raum von der linken Seite faustet Zingerle den Ball an die zentrale Sechzehnerseite. Dort drückt Green direkt ab und verfehlt den Kasten um einen halben Meter.
31
19:01
Wieder versucht sich Stach aus der Distanz und hämmert die Kugel aus 23 Metern aufs rechte Eck. Zingerle muss sich in seinem Kasten ganz lang machen, um den Einschlag zu verhindern.
29
18:59
Referee Jöllenbeck muss das Spiel unterbrechen, weil sich die beiden Trainer in die Haare bekommen haben. Nach einer kurzen Ermahnung für Baumgart geht das Duell schnell weiter.
26
18:57
Während Raum verletzt auf dem Boden liegt, kontert sich Paderborn fast zum Führungstreffer. Doch die Hereingabe von der rechten Seite rauscht am Elferpunkt knapp an Michel vorbei.
24
18:53
Tooor für SC Paderborn 07, 1:1 durch Chris Führich
Aus dem Nichts der Ausgleich! Auf der linken Seite passt Hrgota die Kugel genau in die Füße von Michel. Der Paderborner zieht blitzschnell nach innen und spielt das Leder Richtung Elferpunkt, wo Führich das Spielgerät einmal annimmt und mit links im flachen rechten Eck versenkt.
21
18:52
Guter Schuss! Aus 23 Metern zentraler Position visiert Stach mit dem rechten Schlappen den rechten Winkel an. Zingerle kann nur hinterherschauen und hat Glück, dass der stramme Schuss auf dem Tordach landet.
18
18:48
Auf der linken Seite spielen sich die Paderborner mal nach vorne, doch Okoroji flankt den Ball überhastet ins Toraus.
16
18:47
Greuther Fürth hat weiterhin alles im Griff. Im Mittelfeld bekommen die Paderborner überhaupt keinen Zugriff, sodass sich die Kleeblätter immer wieder blitzschnell ins letzte Drittel kombinieren.
13
18:44
Fast das 2:0! Über die rechte Seite kombinieren sich die Hausherren sehenswert nach vorne. Von rechts flankt Nielsen die Murmel flach an den Elferpunkt, wo Hrgota abdrückt und an einer starken Fußabwehr von Zingerle scheitert. Vom Keeper prallt das Spielgerät zu Dörfler, der den Ball per Bogenlampe aufs eigene Tor lenkt. Im Sitzen fängt der Schlussmann die Kugel wieder auf.
11
18:40
Der Treffer geht zu diesem frühen Zeitpunkt in Ordnung, weil die Kleeblätter die deutlich aktivere Mannschaft sind. Von den Paderbornern muss in der kommenden Spielzeit vor allem offensiv mehr kommen.
8
18:38
Tooor für SpVgg Greuther Fürth, 1:0 durch Sebastian Ernst
Ein langer Ball aus der eigenen Hälfte landet auf der linken Außenbahn bei Raum, der das Spielgerät mit viel Schnitt an den zweiten Pfosten schlägt. Während Nielsen am kurzen Pfosten zwei Bewacher bindet, köpft Ernst das Leder per Flugkopfball aus kürzester Distanz ins rechte Eck.
6
18:36
Die zwei Kontrahenten haben es mit einem rutschigen Untergrund zu tun. Bereits seit mehreren Stunden ist es in der Stadt in Bayern am Schneien.
3
18:33
Fürth hat Bock! Aus 22 Metern zentraler Position donnert Green die Kugel Richtung Tor. Der Volleyschuss ist etwas zu hoch angesetzt und rauscht einen Meter über den rechten Winkel.
2
18:32
Hrgota nickt einen Ball aus kürzester Distanz an den Außenpfosten, doch Nielsen stand bei seiner Hereingabe bereits einen Minter hinter der Grundlinie.
1
18:31
Los geht's in Fürth! Die Gastgeber agieren in weißen Trikots von links nach rechts, während Paderborn im dunkelblauen Dress gastiert.
1
18:30
Spielbeginn
18:24
Beide Mannschaften stehen in den Katakomben bereit, sodass es in wenigen Augenblicken losgehen kann. Leiter des Geschehens ist Dr. Matthias Jöllenbeck, der in den kommenden 90 Minuten von seinen zwei Assistenten Justus Zorn sowie Tim-Julian Skorczyk unterstützt wird.
18:09
Die Paderborner wollen nach dem 2:1-Sieg gegen Aue den nächsten Dreier einfahren. Dafür schickt Trainer Baumgart die identische Mannschaft wie am vergangenen Wochenende ins Rennen. "Wir wollen klare Kante zeigen. Fürth gehört für mich zu den besten Teams in der 2. Bundesliga. Wir wollen in Fürth an unsere guten Leistungen anknüpfen und punkten.", sagte Baumgart vor dem Spiel.
18:04
Nach der vermeidbaren 2:3-Pleite in Karlsruhe wollen die Kleeblätter zurück auf die Siegerstraße. Im Vergleich zum letzten Pflichtspiel verändert Coach Leitl seine Mannschaft auf lediglich einer Position: Hrgota rückt in die Anfangsformation und verdrängt Leweling vorerst auf die Bank.
17:23
Auch die Paderborner wollen einen Dreier in der Fremde einfahren, um sich endgültig im Aufstiegsrennen zurückzumelden. Mit 21 Zählern reihen sich die Baumgart-Männer aktuell im Mittelfeld der 2. Liga ein. Am vergangenen Spieltag zeigten der SCP eine bärenstarke Vorstellung und schlug Aue in der heimischen Arena mit 2:1. Das letzte Aufeinandertreffen mit Greuther Fürth entschieden die Paderborner mit 6:0 für sich.
17:20
Die Motivation der Fürther dürfte am heutigen Abend besonders groß sein. Bei einem Sieg mit zwei Toren Vorsprung könnten die Hausherren zumindest für eine Nacht auf die erste Position in der Tabelle springen. Wichtiger als die Tabellenführung ist für die Kleeblätter allerdings erstmal, etwas Zählbares gegen die Paderborner mitzunehmen. Am vergangenen Spieltag mussten die Hausherren eine bittere 2:3-Niederlage in Karlsruhe hinnehmen.
17:16
Hallo und herzlich willkommen zum 16. Spieltag der 2. Bundesliga! Ab 18:30 Uhr stehen sich Greuther Fürth und Paderborn gegenüber.

SpVgg Greuther Fürth

SpVgg Greuther Fürth Herren
vollst. Name
Spielvereinigung Greuther Fürth 1903
Stadt
Fürth
Land
Deutschland
Farben
grün-weiß
Gegründet
23.09.1903
Sportarten
Fußball, Schwimmen, Tennis, Volleyball, Gymnastik, Handball, Basketball, Tischtennis, Hockey, Badminton
Stadion
Sportpark Ronhof | Thomas Sommer
Kapazität
18.000

SC Paderborn 07

SC Paderborn 07 Herren
vollst. Name
Sport Club Paderborn 07
Stadt
Paderborn
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß-blau
Gegründet
20.05.1985
Sportarten
Fußball
Stadion
Benteler-Arena
Kapazität
15.000