0 °C
Funke Medien NRW
33. Spieltag
16.05.2021 15:30
Beendet
St. Pauli
FC St. Pauli
1:2
Hannover 96
Hannover
0:1
  • Marvin Ducksch
    Ducksch
    13.
    Kopfball
  • Niklas Hult
    Hult
    59.
    Linksschuss
  • Guido Burgstaller
    Burgstaller
    70.
    Rechtsschuss
Stadion
Millerntor-Stadion
Schiedsrichter
Lasse Koslowski

Liveticker

90
17:31
Fazit:
Hannover 96 feiert im letzten Auswärtsspiel der Saison nochmal einen Sieg und gewinnt beim FC St. Pauli mit 2:1! Wegbereiter für den Erfolg der formschwachen Hannoveraner - zuvor nur ein Sieg aus zehn Spielen - war in der 1. Halbzeit ein Torwartfehler von Pauli-Keeper Smarsch, der Ducksch in der 13. Minute mit einem Fehltritt das 0:1 schenkte. Danach kontrollierte 96 die Angriffsbemühungen der Hausherren und legte nach einer Stunde mit einem Sonntagsschuss von Hult das vorentscheidende 0:2 nach. Vom FC St. Pauli, der heute zu wenig Torgefahr entwickelte, folgte in der 70. Minute nur noch der 1:2-Anschlusstreffer von Burgstaller. In der 80. Minute verhinderte bei den Braun-Weißen daraufhin eine Gelb-Rote gegen Lawrence eine mögliche Schlussoffensive.
90
17:28
Spielende
90
17:28
Nochmal ein Fernschuss von Frantz! 96 kontert gegen das aufgelöste Pauli und macht fast noch das 1:3: Routinier Frantz holt aus 16 Metern ab und setzt die Kugel knapp rechts vorbei!
90
17:27
Noch ein langer Ball? Der FC St. Pauli macht nicht wirklich Fortschritte und bringt den Ball kaum in die Nähe der 96-Kiste.
90
17:25
Pauli hat nur noch zwei Minuten! Für die letzten 120 Sekunden mischt bei Hannover jetzt noch Altmeister Mike Frantz mit. Hendrik Weydandt geht indes vollkommend entkräftet vom Platz.
90
17:24
Einwechslung bei Hannover 96: Mike Frantz
90
17:24
Auswechslung bei Hannover 96: Hendrik Weydandt
90
17:23
Gelbe Karte für Martin Hansen (Hannover 96)
Schiri Koslowski entscheidet sich für satte fünf Minuten Nachspielzeit und gibt Hansen sofort Gelb, als dieser beim Abstoß eine extra Runde Anlauf nimmt.
90
17:22
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89
17:21
Gleich ist die reguläre Spielzeit zu Ende! Hannover führt weiterhin knapp mit 2:1 und nimmt sich bei einem Einwurf an der Mittellinie nun ein paar Sekunden mehr Zeit. Währenddessen prasselt der Regen wieder krachend auf die Werbebanden.
86
17:20
Den zehn Braun-Weißen hilft jetzt wohl nur noch ein Lucky Punch oder ein Standard. Hannover 96 ist dank der Überzahl allerdings wieder aktiver und hält den Ball in den Schlussminuten in den eigenen Reihen.
85
17:18
Fünf Minuten vor dem Ende gibt es an der Seitenlinie viel Bewegung: Bei Hannover geht neben dem verletzten Ducksch auch Hult, Schindler und Sulejmani kommen. Nach der Gelb-Roten gegen Lawrence bringt Pauli-Coach Schultz jetzt Buchtmann.
84
17:16
Einwechslung bei FC St. Pauli: Christopher Buchtmann
84
17:16
Auswechslung bei FC St. Pauli: Rico Benatelli
83
17:16
Einwechslung bei Hannover 96: Valmir Sulejmani
83
17:16
Auswechslung bei Hannover 96: Marvin Ducksch
82
17:15
Einwechslung bei Hannover 96: Kingsley Schindler
82
17:15
Auswechslung bei Hannover 96: Niklas Hult
82
17:14
Sorgen um Ducksch! Hannovers Toptorjäger muss nach der Notbremse lange behandelt werden und kann auch nicht mehr weiterspielen. Gute Besserung an dieser Stelle!
80
17:12
Gelb-Rote Karte für Jamie Lawrence (FC St. Pauli)
Notbremse und Gelb-Rot für Lawrence! Der Waliser will als letzter Pauli-Verteidiger gegen Ducksch klären und erwischt den Hannoveraner weit vor der eigenem Tor heftig am Sprunggelenk. Für Lawrence ist die Saison damit gelaufen!
79
17:12
Maina zündet auf der linken Seite den Turbo und will 96 damit auch wieder in die Offensive zurückbringen. Kurz vor dem Sechzehner macht Lawrence den Türstopper und krallt sich den Ball.
78
17:10
Hannover 96 wird jetzt etwas passiver und erinnert damit an die 1. Halbzeit, in der die Kocak-Elf gegen Ende des Durchgangs ebenfalls zu sehr in die eigene Defensive abfiel.
75
17:09
St. Pauli ist wieder voll da! Die Hanseaten glauben nach dem Anschlusstreffer wieder an ihre eigene Stärke und geben jetzt auch den Zweikämpfen deutlich mehr Gas. Hannover muss um den Auswärtssieg wohl nochmal bangen!
74
17:07
Gelbe Karte für Rico Benatelli (FC St. Pauli)
73
17:07
Einwechslung bei FC St. Pauli: Ryo Miyaichi
73
17:06
Auswechslung bei FC St. Pauli: Luca Zander
73
17:06
Einwechslung bei FC St. Pauli: Lukas Daschner
73
17:05
Auswechslung bei FC St. Pauli: Rodrigo Zalazar
72
17:05
Volles Risiko! Nach einer Ecke von Muslija nimmt Ducksch von links außen Maß für einen Direktschuss und zimmert den Ball mit Gewalt am langen Eck vorbei.
70
17:02
Tooor für FC St. Pauli, 1:2 durch Guido Burgstaller
Burgstaller bringt den FCSP ins Spiel zurück! Kyereh hämmert den Ball zunächst von halbrechts genau gegen den linken Pfosten. Danach setzen die Hanseaten aber nach und finden im Zentrum Burgstaller, der den Ball schnell mit der Brust verarbeitet und links neben Hansen ins Tor setzt!
68
17:01
Ducksch fehlt ein Schritt! Bijol spitzelt den Ball im Zentrum genau in die Schnittstelle und schickt Ducksch steil in ein Solo hinter die Pauli-Abwehr. Der 96-Toptorjärger rennt sofort los und verpasst den langen Ball knapp!
67
16:59
Maina mit Gefühl! Der 96-Joker kann im Rückraum der St. Paulianer freistehend abziehen und zirkelt den Ball mit viel Spin hauchzart über den Querbalken!
65
16:58
Die Braun-Weißen stemmen sich gegen die Niederlage und rennen 96 jetzt, wie in den Anfangsminuten, früher an. Hannover zieht sich indes etwas weiter zurück und lauert gleichzeitig auf den entscheidenden Konter zum 0:3.
63
16:56
Kann sich St. Pauli vom 0:2 nochmal erholen? Trainer Schultz reagiert auf den zweiten Einschlag mit einem Doppelwechsel und bringt Buchtmann sowie Marmoush.
62
16:54
Einwechslung bei FC St. Pauli: Omar Marmoush
62
16:54
Auswechslung bei FC St. Pauli: Max Dittgen
61
16:54
Einwechslung bei FC St. Pauli: Christopher Buchtmann
61
16:53
Auswechslung bei FC St. Pauli: Christian Viet
59
16:50
Tooor für Hannover 96, 0:2 durch Niklas Hult
Weltklasse-Lupfer oder Glück? Hult mit einem irren Tor! Maina zieht die Pauli-Offensive zunächst auseinander und stoppt auf der linken Torauslinie abrupt ab. Danach setzt Hult vom linken Fünfereck zu einem Heber an und bugsiert den Ball irgendwie unter das rechte Lattenkreuz!
57
16:50
War da was? Weydandt führt den Ball links im Pauli-Strafraum und Paqarada funkt mit einer ganz frühen Grätsche dazwischen. Weydandt nimmt den Kontakt an, bekommt den Elfer aber nicht. Eine richtige Entscheidung, da der Hannoveraner nur noch in den am Boden liegenden Hamburger fällt.
56
16:49
Fallrückzieher! Daniel Kyereh schnappt sich einer Querschläger am 96-Fünfer und ballert einen gewagten Fallrückzieher gar nicht so ungefährlich am Tor vorbei. Da fehlt nicht viel!
55
16:48
Kein Mitspieler in Sicht! Paqarada schleudert einen Eckball von rechts einmal über den Sechzehner und findet links Kyereh. Der Hamburger hält danach einige Sekunden, findet schlussendlich aber keine Abspielmöglichkeit.
53
16:46
Einwechslung bei Hannover 96: Linton Maina
53
16:46
Auswechslung bei Hannover 96: Philipp Ochs
53
16:45
Gelbe Karte für Jamie Lawrence (FC St. Pauli)
Die nächste Gelbe! Lawrence hat im Eins-gegen-Eins mit Haraguchi das Nachsehen und entscheidet sich daher für ein taktisches Foul.
51
16:44
Der letzte Mann klärt! Pauli kombiniert sich fein durch den 96-Sechzehner und will Burgstaller mit einem Steilpass in Szene setzen. Bevor der Österreicher durchbrechen kann, grätscht Elez im richtigen Moment dazwischen!
50
16:41
Gelbe Karte für Jaka Bijol (Hannover 96)
Bijol geht am Mittelkreis mit offener Sohle zu Werke und holt sich nach einem heftigen Foul an Dittgen Zu Recht Gelb ab.
49
16:41
Auf der anderen Seite will Paqarada mit einer Flanke für Chaos sorgen und löffelt den Ball von links hoch in die 96-Gefahrenzone. Hansen ist zur Stelle und kassiert das Spielgerät ein.
48
16:40
Hannover mit der ersten Chance im zweiten Durchgang! Ducksch beweist auf der linken Außenbahn Übersicht und schickt den Ball lang in den Lauf von Weydandt. Der 96-Stürmer probiert es direkt und jagt das Leder etwas zu hoch über die Latte.
47
16:37
Das Wetter in Hamburg ist heute übrigens ein Abbild des diesjährigen Schmuddel-Frühlings: Mal regnet es, dann kommen Windböen dazu und ab und an zeigt sich auch mal die Sonne. Pures Aprilwetter!
46
16:37
Am Millerntor laufen ab sofort die zweiten 45 Minuten! Wechsel gibt es zunächst keine.
46
16:36
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:21
Halbzeitfazit:
Hannover 96 legt beim letzten Auswärtsspiel der Saison bisher einen ordentlichen Auftritt hin und geht dank eines Torwartfehlers von Smarsch mit einer 1:0-Führung in die Pause. Los ging das Nordduell mit einem engagierten FC St. Pauli, der sofort schnell in die Offensive fand. Nach einer Doppelchance von Weydandt (8.) patzte dann aber Pauli-Keeper Smarsch bei seinem Saisondebüt schwer und schenkte Ducksch mit einem Fehltritt das 0:1 (13.). Danach arbeitete 96 sogar am zweiten Tor und entwickelte deutlich mehr Torgefahr als St. Pauli. Die Hanseaten hatten lange am Rückstand zu knabbern und steigerten sich erst wieder zum Ende der 1. Halbzeit.
45
16:19
Ende 1. Halbzeit
45
16:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
16:16
Hannover 96 generiert kurz vor dem Halbzeitpfiff nur noch wenig Entlastung und übergibt das Kommando zunehmend an den FC St. Pauli. Bleibt es beim 0:1-Pausenstand?
42
16:15
Hansen souverän! Hannovers Schlussmann ist beim nachfolgenden Freistoß gefordert und faustet den Ball mit einer Hand wuchtig in die Ferne.
40
16:14
Hilft den Braun-Weißen ein Standard? Paqarada macht den Ball auf dem linken Flügel mit dem Körper fest und holt gegen Ochs clever einen Freistoß heraus.
39
16:13
Burgstaller! Der Österreicher tritt bei einem halben Seitfallzieher erst am Ball vorbei, doch macht weiter und setzt sofort nach. Danach kommt Burgstaller tatsächlich nochmal an die Kugel und spitzelt sie im Fallen von halbrechts Zentimeter am linken Alu vorbei!
38
16:11
Macht der FCSP jetzt nochmal Druck? Die Hamburger setzen nach und geben via Viet den nächsten Torschuss ab. Hansen hat bei dem mittigen Schuss aus elf Metern kurz Probleme, macht den Ball dann aber im Nachfassen fest.
36
16:09
Beste Chance für St. Pauli! Erst scheitern Viet und Kyereh von halblinks, ehe Dittgen zum Kopfball ansetzt und 96-Torhüter Hansen mit einem Lob überlisten will. Der Schlussmann der Gäste springt nach dem geblockten Schuss von Kyereh schnell wieder hoch und rettet mit den Fingerspitzen!
34
16:07
Obwohl es heute um nichts mehr geht, liefern sich die beiden Nordrivalen bis hierhin trotzdem ein ansehnliches und unterhaltsames Zweitligaspiel. Aktuell sind die Hausherren weiter um mehr Torgefahr bemüht.
31
16:05
Guter Versuch von 96! Ochs macht den eine Hereingabe mit dem Kopf nochmal scharf und findet Weydandt am Pauli-Fünfer. Der Neuner der Hannoveraner legt sich den Ball sauber in der Drehung vor und drischt die Kugel nur knapp über das Gehäuse.
29
16:03
Kein Foul? Zalazar wird auf der rechten Seitenlinie von Hannover in die Zange genommen und sackt nach einem harten Einsteigen von Hult auf der Linie zusammen. Schiri Koslowski lässt laufen und setzt heute wohl auch eine großzügige Linie...
27
16:00
Hannovers Defensive ist seitdem 0:1 von Ducksch mittlerweile besser im Spiel und lässt St. Pauli kaum noch in den eigenen Sechzehner. Die Hanseaten kommen aktuell nur zu hohen und langen Anspielen, die 96 allesamt abfängt.
24
15:58
Abschluss Pauli! Rodrigo Zalazar gibt den Ball trotz eines Stockfehlers nicht auf und ballert die Kugel nach beherztem Nachsetzen schlussendlich aus knapp 18 Metern ein gutes Stück am rechten Pfosten vorbei.
22
15:55
Smarsch findet ins Spiel! Der Pauli-Schlussmann will seinen Fehler vergessen machen und pariert jetzt einen eher ungefährlichen Freistoß von Muslija aus 20 Metern.
21
15:53
Gelbe Karte für Luca Zander (FC St. Pauli)
Heftiges Foul von Zander! Der Hamburger geht zu spät in einen Zweikampf mit Haraguchi und haut den Japaner im linken Halbraum böse um. Klare Gelbe!
19
15:53
Hannover schnuppert am schnellen 0:2! Nach feiner Vorarbeit von Muslija gelangt das Leder mitten in den Pauli-Fünfer, wo Haraguchi aus guter Position am Torschuss scheitert.
16
15:51
Ducksch on fire! Der Stürmer der Gäste will sofort nachlegen und probiert es vom linken Sechzehner-Eck mit einem gefährlichen Schlenzer. Diesmal ist Smarsch zur Stelle und fischt den Ball von der Linie!
14
15:49
Der VAR checkt das Tor der 96er auf ein Handspiel von Ducksch, gibt den Treffer nach einer kurzen Prüfung aber final für Hannover. Während Ducksch sein 15. Saisontor feiert, hat sich Pauli-Schlussmann Marsch sein Debüt wohl ganz anders vorgestellt...
13
15:46
Tooor für Hannover 96, 0:1 durch Marvin Ducksch
Pauli-Keeper Smarsch schenkt Ducksch das 0:1! Der FCSP-Torwart will an der Sechzehnerkante klären und tritt dann Duell mit Ducksch unglücklich neben den Ball. Ducksch hat daraufhin freie Bahn und köpft locker ins leere Tor ein!
11
15:44
Direkt nach der Großchance der 96er wird Offensivspieler Florent Muslija von Max Dittgen am Sprunggelenk erwischt. Der Kosovare muss länger behandelt werden, kann aber weitermachen.
8
15:42
Aus dem Nichts: Weydandt vergibt zweimal das 0:1! Ducksch setzt sich links im Strafraum mit einer engen Ballführung durch und legt uneigennützig quer. Weydandt holt danach aus elf Metern zum freien Torschuss aus, trifft den linken Pfosten und ballert seinen Nachschuss daraufhin links vorbei! Diese Riesenchance muss der Hannoveraner eigentlich nutzen...
7
15:40
Die Gäste aus der niedersächsischen Landeshauptstadt haben in ihrem Sechzehner ordentlich zu tun und schaffen es am Millerntor bislang kaum in die eigene Offensive.
5
15:37
Guter Beginn von den Braun-Weißen! Die Hamburger provozieren mit ihrem frühen Anlaufen immer wieder Abspielfehler bei 96 und sorgen so schnell für eine Drangphase.
3
15:35
Die Hausherren stressen 96 von Beginn an mit hohem Pressing und üben sofort Druck auf die hannoversche Defensive aus. Dittgen gibt einen ersten Warnschuss ab und zimmert den Ball von halbrechts am langen Eck vorbei.
1
15:34
Schiri Lasse Koslowski pfeift das Spiel an und das Nordduell beginnt! Die St. Paulianer tragen heute, wie erwähnt, ihr neues Auswärtstrikot in Weiß, Hannover spielt in Rot.
1
15:31
Spielbeginn
15:30
Ein letztes Mal in dieser Saison erklingen an der Reeperbahn nun die "Hells Bells!" Hoffen wir auf ein schönes Spiel, auch wenn es tabellarisch um nichts mehr geht.
15:18
Für ein bisschen Extramotivation sorgt bei den Reeperbahn-Kickern heute vielleicht der kürzliche Vereinsgeburtstag: Gestern wurde der FC St. Pauli 111 Jahre alt. Zur Feier des Tages tritt der FCSP heute daher auch im neuen Auswärtstrikot an. Gibt es dazu auch noch einen Heimsieg? Lassen wir uns überraschen!
15:04
Personell tut sich beim Nordduell heute vor allem bei den Torhütern etwas: Beim FC St. Pauli feiert heute Ersatztorwart Dennis Smarsch sein Saisondebüt, der für Dejan Stojanović im Kasten steht. Bei den Hannoveranern fehlt Michael Esser als etatmäßige Nummer eins verletzungsbedingt und wird von Martin Hansen ersetzt.
14:49
Während die Hanseaten dank ihres Aufschwungs zufrieden in die Sommerpause gehen, läuft in Hannover derweil eine enttäuschende Spielzeit so langsam im tristen Niemandsland der Tabelle aus. Trainer Kenan Kocak ist nach dem klar verpassten Aufstieg gescheitert und wird sein Amt nach Saisonende an Havelse-Trainer Jan Zimmermann übergeben. Dass Hannover diesen Neustart dringend benötigt, zeigt die aktuelle Horrorbilanz: 96 ist in der Rückrundentabelle lediglich 16. und holte aus den letzten zehn Spielen nur noch einen Sieg…
14:37
An Gegner Hannover 96 hat der FC St. Pauli in dieser Spielzeit nur die besten Erinnerungen. In der Hinrunde siegten die Hamburger als Vorletzter mit 3:2 bei 96 und erreichten damit einen entscheidenden Wendepunkt in der Saison: In den folgenden Spielen drehte Pauli richtig auf, holte sieben Siege aus zehn Spielen und katapultierte sich aus dem Tabellenkeller bis auf Platz sieben. „Das war sicherlich der emotionalste Moment“, erinnert sich FCSP-Coach Timo Schultz an den damaligen Last-Minute-Sieg.
14:26
Hallo und herzlich willkommen zur 2. Liga! Der FC St. Pauli trifft im letzten Heimspiel der Saison heute um 15:30 Uhr auf Hannover 96. Holt der FCSP nochmal einen Heimsieg am Millerntor?

FC St. Pauli

FC St. Pauli Herren
vollst. Name
Fußball Club Sankt Pauli von 1910
Stadt
Hamburg
Land
Deutschland
Farben
braun-weiß
Gegründet
15.05.1910
Sportarten
American Football, Bowling, Boxen, Fußball, Handball, Kegeln, Radsport, Rugby, Schach, Tischtennis
Stadion
Millerntor-Stadion
Kapazität
29.546

Hannover 96

Hannover 96 Herren
vollst. Name
Hannoverscher Sport-Verein von 1896 e.V.
Stadt
Hannover
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß-grün
Gegründet
12.04.1896
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Gymnastik, Hockey, Tennis, Triathlon, Badminton
Stadion
HDI-Arena
Kapazität
49.000