Funke Medien NRW
Alle Einträge
Highlights
Tore
Karlsruher SC SC Paderborn 07
90
15:29
Fazit:
Schluss im Wildpark: Der SC Paderborn 07 gewinnt mit 4:2 beim Karlsruher SC. Dabei sah zur Halbzeit mit der 4:0-Führung und furchtbarer Leistung der Badener eigentlich alles klar aus. Dann aber fing sich die Eichner-Truppe, die im zweiten Durchgang immer stärker wurde. Innerhalb von drei Minuten schlugen nacheinander Schleusener und Hofmann zu und läuteten eine hochspannende Schlussphase ein. Vielmehr als ein korrekterweise zurückgenommener Elfmeter sowie die eine oder andere Gelegenheit sprang jedoch nicht heraus. Aufgrund der ersten Hälfte und der Abgezocktheit geht der Erfolg für die Ostwestfalen auch in Ordnung. Sie treffen am kommenden Samstag auf den FC Ingolstadt 04. Der KSC möchte es dann im Abendspiel gegen den Hamburger SV besser als heute machen.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
90
15:26
Spielende
Karlsruher SC SC Paderborn 07
90
15:24
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
Karlsruher SC SC Paderborn 07
90
15:24
Nach Flanke von rechts steigt Hofmann im Zentrum nochmal hoch. Sein Kopfball von halblinks aus acht Metern segelt aber drüber.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
90
15:23
Fazit:
Der FC Hansa Rostock feiert einen 2:1-Heimsieg gegen Fortuna Düsseldorf und baut den Vorsprung auf die Abstiegszone auf drei Punkte aus. Nach ihrer verdienten, auf einem Treffer Behrens‘ (20.) beruhenden 1:0-Pausenführung hatten es die Mecklenburger mit einem aktiveren Gast zu tun. Kurz nachdem die Kogge durch Mamba eine sehr gute Chance zum zweiten Heimtreffer ungenutzt gelassen hatte (56.), kamen die Rheinländer mit ihrem ersten ersten gefährlichen Schuss durch Narey zum Ausgleich (57). Der Aufsteiger zeigte sich von diesem Rückschlag unbeeindruckt und investierte wieder mehr Kräfte in den Vorwärtsgang. Infolge eines Abseitstreffers durch Verhoek (66.) bekamen sie nach einem Handspiel Sobottkas einen Strafstoß zugesprochen, den Joker Bahn sicher verwandelte (73.). Die erneute Führung brachte das Heimteam gegen harmlose Rot-Weiße souverän ins Ziel. Der FC Hansa Rostock tritt am Samstag beim SSV Jahn Regensburg an. Fortuna Düsseldorf empfängt zeitgleich Hannover 96. Einen schönen Sonntag noch!
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
90
15:22
Fazit:
Somit unterliegt der FC Ingolstadt ohne eigenen Torerfolg dem SSV Jahn Regensburg mit 0:3. Die Gäste brachten als Spitzenmannschaft Selbstvertrauen und das nötige Spielglück mit, um in günstigen Momenten ihre Tore zu erzielen. Schließlich fielen die ersten beiden Treffer in gute Ingolstädter Phasen hinein. Der Rest war Cleverness. So ist den Hausherren nicht einmal eine schwache Leistung vorzuwerfen, doch die Schanzer stecken eben tief unten drin. Und als Tabellenletzter hat man selten einen Lauf oder das nötige Glück. Die Oberbayern investierten vor 7.024 Zuschauern im heimischen Audi Sportpark viel, ackerten nach Kräften, wurden dabei aber nur einmal nennenswert gefährlich. Ohne die notwendige Durchschlagskraft jedoch lassen sich Fußballspiele nun mal nicht gewinnen.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
90
15:22
Spielende
Karlsruher SC SC Paderborn 07
90
15:22
Und jetzt hätte es auch 2:5 heißen können! Pröger haut das Spielgerät aus neun Metern von rechts aber nur ans Außennetz.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
90
15:21
Hofmann mit der dicken Chance! Batmaz verlängert Heises Flanke von links per Kopf an den Fünfer. Dort setzt sich Hofmann durch, scheitert aus kurzer Distanz aber an Huth.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
90
15:20
Die Hälfte der angezeigten Nachspielzeit ist vorüber. Mit ihren langen Schlägen in die Spitze kann die Fortuna bisher nichts ausrichten.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
90
15:20
Die Hausherren glauben weiterhin - auch getragen von den Fans - an das Wunder. Allerdings muss es langsam mit dem dritten Torerfolg klappen.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
90
15:19
Spielende
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
89
15:19
Tatsächlich befördern die Schanzer den Ball doch noch ins gegnerische Tor. Bei einem langen Ball entwischt Maximilian Beister, umkurvt dann auch noch Alexander Meyer. Der Winkel wird spitz, doch Beister trifft mit seinem Rechtsschuss ins linke Eck. Jubel aber kommt gar nicht auf, denn ein Pfiff ertönt. Abseits!
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
90
15:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Der Nachschlag im Ostseestadion soll 240 Sekunden betragen.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
89
15:18
Hennings ohne Abschlussglück! Der Düsseldorfer will eine Bogenlampe aus mittigen 21 Metern mit dem rechten Spann auf den Heimkasten bringen. Der Ball rauscht auf die Hintertortribüne.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
87
15:17
Gelbe Karte für Marvin Wanitzek (Karlsruher SC)
Wanitzek beschwert sich zu vehement bei Gerach und wird verwarnt.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
88
15:17
Damit schöpft Mersad Selimbegović sein Wechselkontingent restlos aus.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
88
15:16
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Sebastian Nachreiner
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
88
15:16
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Benedikt Saller
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
88
15:16
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Lex-Tyger Lobinger
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
88
15:16
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Khaled Narey
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
88
15:15
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Tim Oberdorf
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
88
15:15
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Adam Bodzek
Karlsruher SC SC Paderborn 07
85
15:15
Eichner geht all-in. Für Breithaupt und Choi kommen Kother und Batmaz.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
87
15:15
Bahn beinahe mit der Entscheidung! Der Rostocker mit der Acht auf dem Rücken zieht auf der linken Sechzehnerseite an zwei Rot-Weißen vorbei und befördert den Ball aus spitzem Winkel mit dem linken Spann auf die flache linke Ecke. Kastenmeier pariert mit dem rechten Fuß.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
85
15:15
Einen Freistoß von weit rechts draußen - also fast von der Eckfahne - schießt Erik Wekesser einfach mal direkt mit dem linken Fuß. Der äußerst optimistische Versuch fliegt am langen Eck vorbei.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
84
15:14
Einwechslung bei Karlsruher SC: Malik Batmaz
Karlsruher SC SC Paderborn 07
84
15:14
Auswechslung bei Karlsruher SC: Kyoung-rok Choi
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
86
15:14
Düsseldorf ist bisher nicht in der Lage, eine Schlussoffensive auf den Rasen zu bringen. Über 86 Minuten hat sich der Gast nur einen einzigen ernsthaften Schuss erarbeitet, nämlich Nareys Ausgleichstreffer.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
84
15:14
Einwechslung bei Karlsruher SC: Dominik Kother
Karlsruher SC SC Paderborn 07
84
15:14
Auswechslung bei Karlsruher SC: Tim Breithaupt
Karlsruher SC SC Paderborn 07
82
15:13
...und dann die Entscheidung: kein Strafstoß! Gerach erkennt, dass Collins Wanitzek in Wirklichkeit doch nicht trifft. Korrekt.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
83
15:12
Regensburg ging über das gesamte bisherige Spiel dosiert zu Werke, steuerte das mit der Routine eines Tabellenzweiten clever. Und genauso bringen das die Oberpfälzer jetzt auch zu Ende.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
84
15:12
Mit den Hereinnahmen Breiers und Malone für Omladič und Verhoek tauscht FCH-Coach Jens Härtel defensiv. Der gebürtige Rochlitzer hat sein Wechselkontingent damit ausgeschöpft.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
81
15:11
Die Gästefans unter den gut 7.000 Zuschauern sind natürlich bester Laune und geben im Audi Sportpark eindeutig den Ton an. Die Ingolstädter besitzen den Sportsgeist, das hier ordentlich zu Ende zu spielen. Sonderlich viel Überzeugung ist da zwar nicht zu erkennen, aber die Schanzer versuchen es unverdrossen weiter.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
81
15:11
Elfmeter für den KSC! Weil der SCP die Kugel nicht wegbekommt, darf Schleusener per Hacke für Wanitzek ablegen. Im Duell mit Collins kommt der 28-Jährige zu Fall. Schiedsrichter Gerach zeigt auf den Punkt - und schaut sich die Szene jetzt doch nochmal selbst an...
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
83
15:10
Einwechslung bei Hansa Rostock: Ryan Malone
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
83
15:10
Auswechslung bei Hansa Rostock: John Verhoek
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
83
15:10
Einwechslung bei Hansa Rostock: Pascal Breier
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
83
15:10
Auswechslung bei Hansa Rostock: Nik Omladič
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
82
15:08
Die Mecklenburger sind nicht gewillt, den knappen Vorsprung ausschließlich verteidigend über die Ziellinie zu bringen. Sie bleiben im Vorwärtsgang und verhindern damit brenzlige Situationen am eigenen Sechzehner.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
78
15:08
Stiepermann bleibt mit seinem Schussversuch infolge des kurz ausgeführten Standards hängen. Im Gegenzug hat Breithaupt aus 20 mittigen Metern die Möglichkeit, jagt das Leder aber zwei Stockwerke drüber.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
79
15:07
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Leon Guwara
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
79
15:07
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Max Besuschkow
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
78
15:07
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Christoph Moritz
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
78
15:06
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Sarpreet Singh
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
77
15:06
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Filip Bilbija
Karlsruher SC SC Paderborn 07
76
15:06
Gelbe Karte für Christoph Kobald (Karlsruher SC)
Kobald foult Thalhammer 19 Metern halblinks vor dem eigenen Kasten. Freistoß ja - Gelb nicht unbedingt.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
75
15:06
Hofmann scheitert mit einem Drehschuss aus 14 Metern halbrechter Position an Huth. Auch wenn das nicht sonderlich gefährlich war - es ist nun ein Spiel auf ein Tor.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
79
15:06
Kann die Fortuna erneut zurückschlagen und zumindest noch einen Punkt mit auf die Heimfahrt nehmen? Ihr droht die fünfte Liganiederlage in der laufenden Saison.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
77
15:06
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Denis Linsmayer
Karlsruher SC SC Paderborn 07
73
15:05
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Marcel Correia
Karlsruher SC SC Paderborn 07
73
15:05
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Uwe Hünemeier
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
76
15:04
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Maximilian Beister
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
76
15:04
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Fatih Kaya
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
76
15:04
Mit Tanaka und Boženík bringt Gästetrainer Christian Preußer zwei weitere frische Kräfte für die letzte Viertelstunde. Pechvogel Sobottka und Piotrowski haben das Feld verlassen.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
75
15:02
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Róbert Boženík
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
74
15:02
Gelbe Karte für Rico Preißinger (FC Ingolstadt 04)
Wegen eines Fouls an Steve Breitkreuz fängt sich Rico Preißinger seine sechste Verwarnung in dieser Saison ein.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
75
15:02
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Jakub Piotrowski
Karlsruher SC SC Paderborn 07
72
15:02
Im eigenen Sechzehnmeterraum rauschen Schuster und Hünemeier mit den Köpfen zusammen. Insbesondere letzteren scheint es etwas übler erwischt zu haben. Er muss behandelt werden.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
75
15:02
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Ao Tanaka
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
75
15:02
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Marcel Sobottka
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
73
15:01
Tooor für Jahn Regensburg, 0:3 durch Kaan Caliskaner
Eine Ecke von der linken Seite, getreten von Erik Wekesser, fliegt punktgenau auf den Schädel von Kaan Caliskaner. Dieser bringt die nötige Körpergröße mit und köpft aus ziemlich zentraler Position ein. Mit seinem ersten Saisontreffer macht der gerade eingewechselte Mittelstürmer hier nach menschlichem Ermessen den Deckel drauf.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
74
15:01
Einwechslung bei Hansa Rostock: Julian Riedel
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
74
15:01
Auswechslung bei Hansa Rostock: Nico Neidhart
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
72
15:00
Nach einem Steilpass von Benedikt Gimber taucht Joël Zwarts links im Sechzehner auf und packt dort einen strammen Linksschuss aus. Reaktionsschnell pariert Fabijan Buntić.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
73
15:00
Tooor für Hansa Rostock, 2:1 durch Bentley Bahn
Bahn bringt den Aufsteiger wieder nach vorne! Der Joker verlädt Keeper Kastenmeier mit einem verzögerten Anlauf und befördert den Ball mit dem rechten Innenrist in die halbrechte Ecke.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
70
14:59
Tooor für Karlsruher SC, 2:4 durch Philipp Hofmann
Wird es doch nochmal spannend? Nach Pass von Choi aus dem Zentrum hat Thiede auf dem rechten Flügel exorbitant viel Platz. Seine Flanke drückt Hofmann am Strafstoßpunkt volley flach unten rechts ins Netz.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
72
14:59
... und er zeigt auf den Punkt! Handelfmeter für Rostock! Im Kampf um einen aufspringenden Ball hat Sobottka den Ball vor Omladič wohl durch einen Reflex mit der linken Hand berührt.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
71
14:59
Gelbe Karte für Sarpreet Singh (Jahn Regensburg)
Im Zweikampf mit Nils Röseler fährt Sarpreet Singh den linken Ellbogen deutlich aus. Dafür hält Schiedsrichter Arne Aarnink die erste Gelbe Karte dieser Begegnung bereit. Für den Mittelfeldspieler ist das die vierte Verwarnung der laufenden Spielzeit.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
71
14:59
Mit dem Verdacht auf Handspiel Sobottkas im Düsseldorfer Sechzehner wird Referee Siebert vom VAR in die Review-Arena geschickt...
Karlsruher SC SC Paderborn 07
68
14:58
Tooor für Karlsruher SC, 1:4 durch Fabian Schleusener
Von wegen - immerhin 1:4! Thalhammer spielt einen Katastrophenpass in Richtung Huth. Schleusener spekuliert richtig, umkurvt den Schlussmann und schiebt aus ganz spitzem Winkel ein.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
69
14:58
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Kaan Caliskaner
Karlsruher SC SC Paderborn 07
67
14:58
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Dennis Srbeny
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
69
14:57
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Carlo Boukhalfa
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
70
14:57
Omladič an das Außennetz! Nach Klaus' verunglückter Klärungsaktion im Sechzehner packt der Slowene aus halbrechten 14 Metern einen Schuss mit dem rechten Spann aus, der die rechte Stange nur hauchdünn verfehlt.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
67
14:57
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Kelvin Ofori
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
69
14:57
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Joël Zwarts
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
69
14:57
Auswechslung bei Jahn Regensburg: David Otto
Karlsruher SC SC Paderborn 07
67
14:57
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Marco Stiepermann
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
67
14:57
Somit sind die Regensburger jetzt wieder obenauf. Folglich geht dadurch mehr Ballbesitz an die Gäste. Die Möglichkeiten der Spielkontrolle mehren sich.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
67
14:57
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Sven Michel
Karlsruher SC SC Paderborn 07
64
14:56
Die Karlsruher Angriffsbemühungen scheinen in diesem Pfostenschuss gegipfelt zu haben. Paderborn stellt defensiv wieder konsequenter zu.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
67
14:56
Als erster Düsseldorfer verabschiedet sich Peterson in den vorzeitigen Feierabend. Der Schwede macht Platz für Klaus.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
65
14:54
Nach einem Querpass von Denis Linsmayer im Sechzehner kommt Marcel Gaus in halblinker Position und aus etwa 13 Metern frei zum Schuss. Mit dem linken Fuß wuchtet Ingolstadts Kapitän den Ball deutlich über die Kiste.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
66
14:54
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Felix Klaus
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
66
14:54
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Kristoffer Peterson
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
66
14:54
Verhoek lässt das Netz hinter Kastenmeier nach einer Freistoßflanke durch Omladič aus mittigen elf Metern mit einem Kopfball in die obere rechte Ecke zappeln. Der Jubel der Rostocker bricht aber direkt ab: Wegen einer knappen Abseitsstellung, direkt vom Assistenten erkannt, zählt das vermeintliche Tor nicht.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
65
14:53
Nach dem Rückschlag werden die Mecklenburger wieder aktiver, halten den Schwerpunkt des Geschehens in der gegnerischen Hälfte. Im Falle eines Unentschiedens würde sich ihr Vorsprung auf Rang 16 an diesem Wochenende auf einen Punkt halbieren.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
61
14:51
Gelbe Karte für Tim Breithaupt (Karlsruher SC)
Breithaupt sieht im Mittelfeld für ein kleineres Vergehen eine sehr streng ausgelegte Gelbe Karte.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
63
14:51
FCH-Coach Jens Härtel nimmt nach einer guten Stunde einen Doppelwechsel vor. Behrens und Mamba werden positionsgetreu durch Bahn und Schumacher ersetzt.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
63
14:51
Tooor für Jahn Regensburg, 0:2 durch Max Besuschkow
Nachdem Schiedsrichter Arne Aarnink noch seine Vorstellungen zur Ausführung des Foulstrafstoßes kundgetan hat, darf Max Besuschkow antreten. Mit dem rechten Fuß schießt dieser platziert und flach ins linke Eck. Fabijan Buntić ahnt zwar die Seite, ist aber ohne Abwehrchance. Für den Mittelfeldspieler ist das der fünfte Saisontreffer.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
60
14:50
Choi trifft den Pfosten! Der Pokalheld befördert das Rund nach flacher Flanke von links aus neun Metern an den linken Außenpfosten.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
62
14:50
Einwechslung bei Hansa Rostock: Kevin Schumacher
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
62
14:50
Auswechslung bei Hansa Rostock: Streli Mamba
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
62
14:50
Einwechslung bei Hansa Rostock: Bentley Bahn
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
62
14:49
Auswechslung bei Hansa Rostock: Hanno Behrens
Karlsruher SC SC Paderborn 07
58
14:49
Auch Kwasniok wechselt doppelt. Pröger und Thalhammer übernehmen für Platte und Mehlem.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
60
14:48
Elfmeter für Jahn Regensburg! Halbrechts an der Strafraumkante geht Benedikt Gimber zum Ball. Marc Stendera reagiert einfach zu langsam. Beim Versuch, den Ball zu spielen, trifft der Ingolstädter den Gegenspieler. Der Pfiff ertönt. Und die VAR-Schiedsrichter Guido Winkmann und Guido Kleve sind da auch nicht anderer Meinung.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
57
14:48
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Kai Pröger
Karlsruher SC SC Paderborn 07
57
14:48
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Felix Platte
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
59
14:48
Kontrolle also üben die Gäste nicht mehr aus. In dieser Phase wirkt das alles andere als souverän.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
60
14:48
Nach der schwachen Chancenverwertung vor der Pause ist der Aufsteiger nun wieder gefordert, um den zweiten Heimsieg der Saison zu erzwingen. Mit den 120 Pokalminuten in den Knochen könnte das ein schwieriges Unterfangen werden.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
57
14:48
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Maximilian Thalhammer
Karlsruher SC SC Paderborn 07
57
14:47
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Marcel Mehlem
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
57
14:46
Daraus schöpfen die Schanzer Mut, gelangen derzeit regelmäßig in den Sechzehner. Mitunter jedoch schaut das etwas umständlich aus, was die Jungs von André Schubert da fabrizieren.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
55
14:45
Paderborn kontert: Ofori rast zusammen mit Michel auf links und Platte auf rechts an den Strafraum. Am Ende versucht er es selbst, stellt Gersbeck aber nicht vor größere Probleme.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
57
14:44
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 1:1 durch Khaled Narey
Aus heiterem Himmel gleicht Düsseldorf aus! Sobottka taucht im offensiven Zentrum vor der letzten gegnerischen Linie auf und steckt im richtigen Moment steil zu Narey durch. Der vollendet vom Elfmeterpunkt per flachem Linksschuss in die untere rechte Ecke.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
55
14:44
Aus dem rechten Halbfeld schlägt Marc Stendera eine gefühlvolle Flanke aus dem Spiel heraus. Im Sechzehner steht Thomas Keller glänzend in der Luft, kommt aus fünf Metern unbedrängt zum Kopfball. Diesen pariert Alexander Meyer mit einem starken Reflex, wehrt zur Ecke ab. Das ist die beste Torchance bislang für den FCI.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
56
14:44
Mamba mit der Großchance! Der Leihspieler aus Kasachstan fängt einen zu niedrigen Flugball von Gästekeeper Kastenmeier ab und hat bei dichter Verfolgung freie Bahn in Richtung Tor. Er zieht aus 15 Metern mit dem rechten Spann ab. Kastenmeier macht seinen Fehler mit einer Parade in der rechten Ecke wieder gut.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
53
14:43
Die Gäste schicken sich damit an, ihre blendende Auswärtsserie fortzuführen. Mit Ausnahme des Auftritts beim 1. FC Heidenheim (0:0) gewannen sie bislang jedes Spiel auf fremdem Platz in dieser Saison. Zuhause hakt es dagegen eher mal.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
53
14:42
Jetzt werden die Regensburger wieder nachdrücklicher. Fast von der linken Seitenlinie schickt Erik Wekesser den Kollegen Sarpreet Singh zur Grundlinie. Von dort sucht der Neuseeländer mit einem flachen und scharfen Pass den im Torraum lauernden David Otto. Doch Nico Antonitsch geht im letzten Moment dazwischen und klärt für Ingolstadt.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
54
14:41
Gelbe Karte für Marcel Sobottka (Fortuna Düsseldorf)
Sobottka hat im Mittelfeld gegen Behrens keine Chance mehr auf den Ball, als er mit dem rechten Fuß noch voll durchzieht und den Torschützen am Schienbein trifft. Die zweite Verwarnung ist fällig.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
51
14:41
Erst jetzt zeigen auch die Gäste mal wieder Konstruktivität - zumindest im Ansatz. Zu Ende gespielt bekommt das die Jahnelf bei Weitem nicht. Doch angesichts der Führung hetzt die Jungs von Mersad Selimbegović ja nichts.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
50
14:40
Zunächst mal geht es eher gemütlich weiter. Die Ostwestfalen schieben sich den Ball in den eigenen Reihen hin und her. Karlsruhe geht nicht mit letzter Aggressivität ins Pressing.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
53
14:40
Düsseldorf knüpft an die verbesserte Leistung in der Schlussphase der ersten Halbzeit an. Der Gast kann die Kräfteverhältnisse ausgeglichen gestalten. Ein Fernschuss Piotrowski aus halbinken 24 Metern ist leichte Beute für FCH-Keeper Kolke.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
49
14:38
In jedem Fall bemühen sich die Schanzer, mehr Akzente zu setzen und den Gegner intensiver zu attackieren. Der Distanzschuss von Rico Preißinger von weit links draußen schaut dann aber eher nach einer Verzweiflungstat aus und zwingt Alexander Meyer nicht zum Eingreifen.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
47
14:37
Mit zwei personellen Veränderungen geht es weiter. Bei den Gastgeber kommen Schleusener und Lorenz für Cueto und Gondorf.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
46
14:37
Einwechslung bei Karlsruher SC: Fabian Schleusener
Karlsruher SC SC Paderborn 07
46
14:37
Auswechslung bei Karlsruher SC: Lucas Cueto
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
50
14:37
Weder Jens Härtel noch Christian Preußer haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
46
14:36
Einwechslung bei Karlsruher SC: Marc Lorenz
Karlsruher SC SC Paderborn 07
46
14:36
Auswechslung bei Karlsruher SC: Jérôme Gondorf
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
47
14:36
Über einen Freistoß gelangen die Gastgeber in den Sechzehner. Dort gelingt Alexander Meyer mal eine Faustabwehr nicht optimal. Ingolstadt bleibt dran, belagert den Strafraum. Doch der Abschluss bleibt dabei aus. So ist das natürlich nur brotlose Kunst.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
46
14:35
Anpfiff 2. Halbzeit
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
48
14:35
Gelbe Karte für Hanno Behrens (Hansa Rostock)
Behrens arbeitet im Mittelfeld im Laufduell gegen Peterson mit einem Griff an dessen rechte Schulter. Dieses Vergehen zieht die erste Gelbe Karte der Partie nach sich.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
46
14:34
Ohne personelle Veränderungen schickt Mersad Selimbegović seine Mannschaft in den zweiten Spielabschnitt.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
46
14:33
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Jonatan Kotzke
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
46
14:33
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Merlin Röhl
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
46
14:33
Anpfiff 2. Halbzeit
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
46
14:33
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Ostseestadion! Der hart erkämpfte Einzug in das DFB-Pokal-Achtelfinale unter der Woche in Regensburg scheint den Mecklenburgern einen Schub für den Ligabetrieb gegeben zu haben. Sie bestimmen den Vergleich mit der Fortuna bisher nach Belieben und müssen sich nur vorwerfen lassen, nicht schon deutlich vorne zu liegen. Kommt Düsseldorf nach der Pause zurück?
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
46
14:32
Anpfiff 2. Halbzeit
Karlsruher SC SC Paderborn 07
45
14:22
Halbzeitfazit:
Pause in Karlsruhe, der Sport-Club liegt mit 0:4 gegen Paderborn zurück. Dabei folgte einem gemächlichen Beginn ohne viel Tempo nach 20 Minuten ein echtes Donnerwetter: Justvan eröffnete mit seinem feinen Schuss den Torreigen. Innerhalb von achteinhalb Minuten erhöhte Michel mit einem lupenreinen Hattrick auf 4:0 - die KSC-Defensive agierte dabei vogelwild und ließ den SCP gewähren. Ohne Gersbecks starke Tat gegen Platte hätte es auch bereits 0:5 stehen können. So scheint bereits zum Pausentee alles gegessen zu sein. Zu effektiv zeigte sich die Kwasniok-Truppe. Bis gleich!
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
45
14:19
Halbzeitfazit:
Zur Pause liegt der FC Ingolstadt im heimischen Audi Sportpark gegen den SSV Jahn Regensburg mit 0:1 zurück. Im Duell der Donaustädter spiegelten sich die Tabellensituationen in gewisser Weise auf dem Rasen wider. Die Hausherren hatten eigentlich recht gut begonnen, bestimmten zunächst das Geschehen. Die anfangs zurückhaltenden Gäste jedoch gingen mit dem ersten nennenswerten Torschuss, der ersten Chance in dieser Partie, umgehend in Führung. Wirkung zeigten die Schanzer danach nicht, spielten ordentlich weiter. Die Oberbayern verzeichneten auch geringfügig mehr Torschüsse (5:4), doch etwas Gefährliches war nicht dabei. Zudem übernahm Regensburg Mitte der erste Hälfte zunehmend die Kontrolle, verzeichnete noch eine zweite richtig gute Torgelegenheit. Somit geht die Führung der Oberpfälzer mittlerweile in Ordnung.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
45
14:18
Ende 1. Halbzeit
Karlsruher SC SC Paderborn 07
45
14:17
Gelbe Karte für Jérôme Gondorf (Karlsruher SC)
Gondorf kommt im Mittelfeld zu spät gegen Schallenberg. Gelb. Schallenberg muss außerdem behandelt werden.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
45
14:16
Halbzeitfazit:
Der FC Hansa Rostock führt zur Pause des Heimspiels gegen Fortuna Düsseldorf mit 1:0. Der Aufsteiger erwischte den deutlich besseren Start. Er schnürte die Rheinländer früh eng an deren Strafraum ein und erarbeitete sich durch Omladič und Behrens erste gute Gelegenheiten (9., 16.). Durch Behrens belohnte sich die Härtel-Truppe dann wenig später mit dem Führungstreffer; der Ex-Nürnberger traf sehenswert aus der Mitteldistanz (20.). Sie war auch in der Folge tonangebend und schrammte durch Verhoek nur knapp am schnellen zweiten Tor vorbei (25.). Die Rot-Weißen waren zwar auch in der jüngsten Viertelstunde nicht in der Lage, nennenswerte Akzente im offensiven Felddrittel zu setzen. Sie wurden aber etwas aktiver und verhinderten weitere zwingende Abschlüsse Hansas. Bis gleich!
Karlsruher SC SC Paderborn 07
44
14:16
...kurze Ausführung, Michel flankt von rechts in den Bereich zwischen Elfmeterpunkt und Fünfmeterraum. Dort nickt Platte die Kugel links neben den Pfosten.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
45
14:16
Ende 1. Halbzeit
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
45
14:16
Ende 1. Halbzeit
Karlsruher SC SC Paderborn 07
43
14:16
Die Schwarz-Blauen bekommen Freistoß im rechten Halbfeld zugesprochen...
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
45
14:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
44
14:14
In den Schlussminuten des ersten Abschnitts setzt sich Fortuna vorne fest, taucht nach etlichen hohen Hereingaben aber nicht wirklich gefährlich vor dem Heimkasten auf.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
43
14:14
Dann zuckt der FCI mal kurz. Einen langen Ball nimmt Marcel Gaus auf halblinks sehr gut an, dringt dann in den Strafraum ein. Der Winkel wird dort zu spitz. Es muss eine Hereingabe in die Mitte her. Diese aber gerät zu scharf und findet keinen Abnehmer.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
40
14:13
Gersbeck kann sich mal auszeichnen! Platte setzt sich nach Pass von Ofori mit einer simplen Körpertauschung gegen Kobald durch. Mit seinem Flachschuss aus zehn Metern scheitert er aber an Gersbecks starker Fußabwehr.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
40
14:13
Inzwischen lässt sich sehr wohl davon sprechen, dass Regensburg die Sache im Griff hat. Die Oberpfälzer kontrollieren den Ball und damit auch den Gegner. Jetzt ist das ein souveräner Auftritt, was einem Tabellenzweiten so auch gerecht wird.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
42
14:12
... Omladič flankt aus gut 25 Metern sanft über die rot-weiße Ein-Mann-Mauer hinweg in Richtung Elfmeterpunkt. Dieses Anspiel ist für die Kollegen zu steil; Gästeschlussmann Kastenmeier ist zur Stelle.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
39
14:12
Die Ostwestfalen schalten einen Gang herunter. So schaffen es die Süddeutschen, den ganz großen Druck momentan vom Tor fernzuhalten.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
37
14:11
Seit geraumer Zeit stellt Ingolstadt zu wenig auf die Beine. Die Spielanteile gehen derzeit vornehmlich an die Gäste. Und was dann noch bleibt bei den Hausherren, bekommen die nicht zu Ende gespielt. Einen Torschuss der Schanzer hat es nun bereits seit 20 Minuten nicht mehr gegeben. Mittlerweile schaut das nicht mehr so vielversprechend aus für den Tabellenletzten.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
41
14:11
Omladič wird auf der halbrechten Angriffsseite durch eine seitliche Grätsche Sobottkas zu Fall gebracht...
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
38
14:09
Narey zieht ab! Nach einer abgefälschten Flanke Klarers aus dem rechten Halbfeld probiert sich der Ex-Hamburger aus halbrechten 15 Metern mit einer Direktabnahme per rechtem Spann. Roßbach steht im Weg und erspart Keeper Kolke die Arbeit.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
36
14:08
Na immerhin: Cueto legt links in der Box für den heranrauschenden Heise heran. Der Linksverteidiger zimmert die Murmel aus 14 Metern ans Außennetz.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
35
14:07
Es schließt sich ein Eckstoß von der gegenüberliegenden Seite an. Die Hereingabe wird zunächst abgewehrt. Aus dem Hintergrund müsste Benedikt Saller schießen. Und der tut das mit dem rechten Fuß - und links an der Kiste vorbei.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
35
14:07
Inzwischen gibt es ein lautes Pfeifkonzert im Rund des Stadions. Die Fans sind mit diesem sang- und klanglosen Rückstand natürlich bedient. Aktuell gibt es vom KSC keine echte Gegenwehr.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
34
14:06
Auf Seiten der Gäste wecken Standardsituation bekanntlich mehr Erwartungen. Und das bestätigt sich jetzt. Eine Ecke von der rechten Seite verlängert Carlo Boukhalfa geschickt mit der Hacke und durch die Beine. So kommt auf Höhe des zweiten Pfostens Max Besuschkow zum Kopfball. Den lenkt Fabijan Buntić über die Querlatte.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
35
14:05
Rostock geht mit aller Macht auf den zweiten Treffer, will unbedingt noch vor dem Kabinengang nachlegen. In der Arbeit gegen den Ball bleibt Hansa fast fehlerlos, erstickt beinahe jeden Konterversuch der Rheinländer im Keim.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
32
14:04
Tooor für SC Paderborn 07, 0:4 durch Sven Michel
In neun Minuten schnürt Michel den lupenreinen Hattrick! Justvan schickt Platte auf der rechten Außenbahn nach vorne. Plötzlich ist der Ex-Schalker frei durch, verzögert geschickt und findet den völlig blank stehenden Michel am Fünfer. Der muss nur noch einschieben.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
32
14:03
Über Standards ergibt sich bislang wenig. Jetzt tritt Marc Stendera zu einem Freistoß im linken Halbfeld an. Doch auch bei dieser Flanke beweist Alexander Meyer gute Strafraumbeherrschung. Obwohl der Keeper da in die Sonne schauen muss, faustet er auch diesen Ball sauber aus der Gefahrenzone.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
32
14:02
Omladič findet Verhoek! Der Slowene zirkelt eine Ecke von rechts mit viel Effet an die Fünferkante. Verhoek schraubt sich höher als drei Rot-Weiße und verlängert mit dem Hinterkopf in Richtung lange Ecke. Der Ball rauscht knapp über die Latte.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
29
14:02
Tooor für SC Paderborn 07, 0:3 durch Sven Michel
Was ist denn hier los? Justvan findet mit einem hohen Steilpass von der rechten Mittellinie den durchstartenden Michel. Frei vor Gersbeck überlupft er den Keeper aus zwölf Metern ins Glück.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
29
14:00
An vollzogenen Torabschlüssen jedoch fehlt es derzeit. Seit weit mehr als zehn Minuten tut sich in dieser Hinsicht nichts mehr. Die Partie gestaltet sich weiterhin offen und ausgeglichen. Ein Unentschieden würde viel besser zu dieser Begegnung passen.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
30
14:00
Düsseldorfs Premierenecke, ausgeführt durch Zimmermann von der rechten Fahne, segelt zunächst über Freund und Feind hinweg. Peterson nimmt daraufhin vom linken Strafraumeck mit dem linken Innenrist direkt ab. Hansa-Schlussmann Kolke packt in der kurzen Ecke sicher zu.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
26
13:59
Platte möchte zum Ball laufen und rutscht dabei unglücklich mit dem Bein weg. Er hält sich mit schmerzverzerrtem Gesicht den Oberschenkel, kann aber wohl weitermachen.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
28
13:59
Nach einer knappen halben Stunde streut Düsseldorf erstmals eine längere Phase des Ballbesitzes ein und schiebt allmählich mit dem ganzen Team nach vorne. Bisher zeigt das Preußer-Team eine erschreckend schwache Leistung.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
27
13:58
Nach längerer Zeit zeigen die Regensburger mal wieder etwas Konstruktives. Sarpreet Singh taucht halbrechts im Sechzehner auf. Gefahr droht, doch im letzten Moment geht Nico Antonitsch dazwischen und spitzelt den Ball weg.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
25
13:57
Letztlich hat es Thomas Keller nicht so heftig erwischt. Nach eingehender Untersuchung steht der Abwehrspieler wieder bereit. Und auch erst jetzt wird der Spielbetrieb wieder aufgenommen.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
23
13:56
Bei einer hohen Hereingabe in den Regensburger Strafraum geht Thomas Keller zum Kopfball. Alexander Meyer jedoch klärt resolut per Faustabwehr und räumt den Gegenspieler zugleich ab. Dieser bleibt anschließend liegen. Schiedsrichter Arne Aarnink unterbricht kurz darauf die Partie.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
23
13:55
Tooor für SC Paderborn 07, 0:2 durch Sven Michel
...und aus der fällt das 0:2! Hofmanns Kopfballbogenlampe nimmt Platte aus der Luft. Im Dribbling auf engstem Raum springt die Kugel Michel vor die Füße, dessen Schuss von rechts aus elf Metern mit Volldampf im kurzen Eck einschlägt. Gersbeck ist dran, kann den Gegentreffer aber nicht mehr verhindern.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
23
13:55
Paderborn bleibt dran. Einen langen Ball in die Spitze klärt Gersbeck außerhalb seines Strafraums mit dem Kopf zum Einwurf. Daraus resultiert auf rechts eine Ecke...
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
25
13:55
Verhoek fast mit dem 2:0! Dem erfahrenen Niederländer fällt der Ball nach einer Flanke aus dem rechten Halbfeld unweit des linken Fünferecks vor die Füße. Er will es mit der rechten Pieke in der langen Ecke unterbringen, doch Kastenmeier verhindert dies mit einem Reflex.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
21
13:54
Bei der Jahnelf schaut das bereits jetzt nach Verwaltungsmodus aus. Die Gäste halten sich sehr vornehm zurück, haben dabei allerdings auch nicht vollends die Kontrolle. Ein richtig souveräner Auftritt ist das keinesfalls.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
23
13:54
Zweifellos haben sich die Mecklenburger den ersten Treffer des Nachmittags verdient. In der Live-Tabelle rücken sie auf den zwölften Tabellenplatz vor, liegen aktuell nur noch einen Punkt hinter den Rheinländern.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
19
13:53
In dieser Phase gestaltet sich die Partie recht ausgeglichen. Die Gastgeber zeigen sich bemüht, halten sich sehr regelmäßig in der gegnerischen Hälfte auf. Für die Oberbayern ist hier sehr wohl noch einiges drin.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
20
13:52
Tooor für SC Paderborn 07, 0:1 durch Julian Justvan
Und aus dem Nichts folgt dann das 0:1! Justvan läuft von der rechten Außenbahn parallel zur Sechzehnerkante nach innen, schlägt einen Haken und sucht den Abschluss aus 17 Metern mit dem rechten Fuß. Zunächst wird sein Versuch geblockt, im zweiten Anlauf aber schweißt er die Pille aus 15 Metern halbrechter Position volley rechts ins Eck.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
19
13:51
Tempo ist hier nach wie vor nicht drin. Spätestens im letzten Drittel wird die Offensive vor nicht zu lösende Probleme gestellt.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
20
13:50
Tooor für Hansa Rostock, 1:0 durch Hanno Behrens
Mit einem echten Traumtor bringt Behrens Hansa in Führung! Nachdem Verhoek auf der linken Angriffsseite von Klarer angeschossen worden ist, landet der Abpraller beim Ex-Nürnberger. Der zieht parallel zur Sechzehnerkante nach innen und feuert den Ball aus 21 Metern unhaltbar in den rechten Winkel.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
19
13:50
Der bisher unauffällige Hennings wird im Sechzehnerzentrum durch eine halbhohe Hereingabe Petersons gesucht. Im Kampf um eine bessere Position begeht er allerdings ein Offensivfoul an Abwehrspieler Meißner.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
17
13:49
Merlin Röhl spielt aus dem Zentrum links im Strafraum Marcel Gaus aus, der mit dem linken Fuß das kurze Eck anvisiert. Den kraftvollen Schuss pariert Alexander Meyer.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
16
13:48
Collins pflückt eine schöne Seitenverlagerung vom rechten auf den linken Flügel herunter. Mit seinem Flankenversuch bleibt er aber hängen.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
15
13:47
Mit breiter Brust können die Gäste ihr Spiel jetzt aufziehen. sie tun das weiterhin geduldig. Was lässt sich für die Ingolstädter dagegen jetzt noch ausrichten? Genügend Zeit wäre noch.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
13
13:46
Wirkung also zeigt der FCI nicht. Als Kellerkind ist man es gewohnt, dass es derartige Rückschläge setzt. Dabei hatten die Schanzer eigentlich gut in die Partie gefunden. Doch wenn man dort unten drin steckt, dann geht es immer wieder nach hinten los. Genau gegenteilig schaut das bei einer Spitzenmannschaft auf, die einen guten Lauf hat. Da ist dann auch schnell mal gleich der erste richtige Torschuss drin.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
13
13:46
Die Unterstützung von den Rängen ist jedenfalls da. Lautstark feuern die Anhänger ihren KSC an. Fehlt nur noch, dass dieser das auch umsetzt.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
16
13:45
Behrens scheitert an Kastenmeier! Durch einen Doppelpass mit Flügelspieler Neidhart taucht der Ex-Nürnberger auf der tiefen rechten Strafraumseite frei vor dem Gästekeeper auf. Aus spitzem Winkel und gut sechs Metern will er in die kurze Ecke vollenden. Kastenmeier wehrt mit dem linken Fuß ab.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
15
13:45
Mamba ist auf der linken Sechzehnerseite Adressat eines flachen Anspiels von Rizzuto vom nahen Flügel. Seine Flanke vor den Kasten ist für Verhoek bestimmt, doch Verteidiger Klarer steht genau richtig und klärt.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
11
13:43
Ingolstadt bemüht sich um eine Antwort. Nach einem Zuspiel von Fatih Kaya sucht Michael Heinloth im Sechzehner den Abschluss, schießt mit dem rechten Fuß knapp links am Gehäuse von Alexander Meyer vorbei.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
10
13:42
Zehn Minuten sind durch. Der SCP ist nicht nur aufgrund der Michel-Szene das bemühtere Team. Zumeist sehen hier aber nur Taktikfans einen Leckerbissen bislang.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
12
13:42
Die Rot-Weißen bemühen sich noch um ihren echten Einstieg in diese Partie, haben in der Anfangsphase Mühe, sauber über die Mittellinie zu gelangen. Rostock überzeugt in der Arbeit gegen den Ball.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
7
13:40
Nach feinem Steckpass aus der Zentrale rennt Michel frei aufs Tor zu und erzielt das 0:1! Anschließend geht jedoch die Fahne hoch - Michel stand einen Schritt zu weit vorne.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
9
13:39
Tooor für Jahn Regensburg, 0:1 durch David Otto
Nicht zu glauben! Gleich die erste richtige Torchance der Partie nutzen die Gäste. Auf der rechten Seite marschiert Benedikt Saller. Weder Fatih Kaya noch Marcel Gaus stören da konsequent. Von der Grundlinie zieht der Rechtsverteidiger den Ball in die Mitte. Dort erweist sich David Otto als handlungsschnell, hält auf Höhe des ersten Pfostens den linken Fuß hin und vollstreckt aus kurzer Distanz. Für Otto ist das der zweite Saisontreffer.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
7
13:38
Auf der Gegenseite lässt es die Jahnelf ruhig angehen. Im Spiel nach vorn tut sich noch gar nichts. Die Regensburger bringen das nötige Selbstvertrauen mit, um die Sache geduldig anzugehen.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
9
13:38
Omladič gegen Kastenmeier! Infolge eines Flugballs an die mittige Sechzehnerkante setzt der Slowene aus 17 Metern einen flachen Schuss mit dem rechten Spann ab, der für die untere rechte Ecke bestimmt ist. Kastenmeier taucht ab und sichert den wuchtigen Versuch im Nachfassen.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
7
13:37
Omladičs Freistoßflanke von der rechten Außenbahn rutscht zu Roßbach durch. Der aufgerückte Verteidiger bleibt mit seinem Linksschuss aus gut sieben Metern am herausstürmenden Keeper Kastenmeier hängen. Wegen einer Abseitsstellung des Ex-Karlsruhers geht aber ohnehin direkt danach die Fahne des Assistenten hoch.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
4
13:37
Ruhiger Beginn am Rhein. Die Hausherren setzen auf hohes Pressing und überlassen den Gästen erstmal den Ball.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
5
13:37
Fatih Kaya und Benedikt Saller gehen auf links ins Laufduell. Letzterer schiebt zunächst gut den Körper rein, klärt das aber in der Folge nicht sauber. So wittert halblinks in der Box Ingolstadts Denis Linsmayer seine Chance, wird aber von Steve Breitkreuz abgeblockt.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
3
13:34
Für die erste Abschlusshandlung sorgen die Hausherren. Nach einem recht guten Spielzug schießt Merlin Röhl zentral von der Strafraumgrenze. Problematisch wird die Sache für Alexander Meyer nicht, der den flachen Schuss sicher hält.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
4
13:34
Nach eigenem Ballgewinn treibt Sobottka den Ball über den halbrechten Offensivkorridor temporeich nach vorne und bedient Narey auf dem rechten Flügel. Dessen Hereingabe in Richtung Elfmeterpunkt wird durch Abwehrmann Meißner geklärt.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
1
13:33
Auf geht's.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
1
13:33
Spielbeginn
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
1
13:31
Rostock gegen Düsseldorf – Durchgang eins im Ostseestadion ist eröffnet!
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
1
13:31
Spielbeginn
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
1
13:30
Überaus freundliches Herbstwetter herrscht in Oberbayern. Die Sonne scheint bei 16 Grad. Mit Regen wird nicht gerechnet. Besser könnten die Bedingungen zum Fußball spielen kaum sein.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
1
13:30
Spielbeginn
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
13:28
Soeben haben die Mannschaften den Rasen betreten.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
13:19
Eben diese peilen indes auch die Ostwestfalen an. Die jüngsten Ergebnisse spielten ihnen dabei aber nicht unbedingt in die Karten. Aus den letzten vier Begegnungen holten sie lediglich einen Sieg (3:2 bei Fortuna Düsseldorf), zudem stehen ein Remis und zwei Niederlagen zu Buche. Durch diese eher magere Punktausbeute rutschten sie auch aus der Spitzengruppe der Liga heraus. Da sowohl Team wie der 1. FC Nürnberg als auch der FC Schalke 04 an diesem Wochenende patzten, wäre ein Erfolg heute umso wichtiger.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
13:15
Regensburg steht als Tabellenzweiter erheblich besser da. Die Jahnelf hat in dieser Spielzeit erste eine Ligapartie verloren – beim jetzigen Spitzenreiter FC St. Pauli (0:2). Davor waren die Oberpfälzer mit vier Siegen am Stück in die Saison gestartet. Nach der angesprochenen Niederlage sind die Ostbayern zwar auch schon wieder sechs Ligaspiele ungeschlagen, leisteten sich dabei allerdings vier Unentschieden – so auch beim letzten Auswärtsauftritt in Paderborn (1:1). Das Gastspiel zuvor in Aue brachte volle drei Punkte ein (3:2). Sollten sich die Regensburger tatsächlich dauerhaft dort vorn etablieren, würde unter Umständen der erstmalige Aufstieg in die Bundesliga winken.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
13:13
Bei den Rheinländern, die in ihren Auswärtspartien zehn ihrer 15 Punkte holten und die den letzten Pflichtspielvergleich im August 2016 im Rahmen der 1. Runde des DFB-Pokals mit 3:0 für sich entschieden, stellt Coach Christian Preußer nach der 0:3-Cup-Niederlage bei Hannover 96 ebenfalls viermal um. Anstelle von Oberdorf, Tanaka, Klaus und Boženík (allesamt auf der Bank) beginnen Hoffmann, Piotrowski, Petersen und Hennings.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
13:07
In der 2. Liga ist der FCI mittlerweile sechs Partien ohne Sieg – fünf davon wurden verloren. Der Trainerwechsel von Roberto Pätzold zu André Schubert hat hinsichtlich des zählbaren Erfolgs überhaupt nichts gebracht. Bei den drei Ligapartien unter dem neuen Coach gab es einzig im letzten Heimspiel gegen Kiel zumindest einen Punkt (1:1). Ein Heimsieg ist dem Tabellenletzten in dieser Zweitligasaison noch nicht gelungen. Zwei kümmerliche Punkte wurden im Audi Sportpark eingefahren. Mit insgesamt nur fünf Zählern auf dem Konto wird die Luft für den Aufsteiger bereits dünn. Der Kontakt zum rettenden Ufer scheint zunehmend verlorenzugehen, da fehlen bereits sechs Punkte.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
13:00
Auf Seiten der Mecklenburger, die in drei ihrer jüngsten fünf Ligamatches ohne eigenen Treffer blieben und die im Falle einer Niederlage nur noch punktgleich mit dem Abstiegsrelegationsplatz wären, hat Trainer Jens Härtel nach dem langen DFB-Pokal-Abend beim SSV Jahn Regensburg vier personelle Änderungen vorgenommen. Neidhart, Meißner, Behrens und Omladič verdränge Riedel, Bahn, Malone und Schumacher auf die Bank
Karlsruher SC SC Paderborn 07
12:58
Unter der Woche setzte der KSC ein echtes Ausrufezeichen: Nachdem er zuvor im Ligabetrieb eine kleine Achterbahnfahrt erlebte, gewann er am Mittwoch im DFB-Pokal beim favorisierten Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen (2:1). Zwar war der Erfolg am Ende durchaus glücklich – dennoch sollte er Auftrieb für die kommenden Aufgaben. Gleich die heutige birgt große Chancen: Mit einem Dreier könnten die Süddeutschen bis auf drei Punkte an die Aufstiegsränge heranrücken.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
12:58
Entsprechend also gestalteten sich die Belastungen der englischen Woche für die Gäste aus der Oberpfalz höher. Der Jahn musste nicht nur in die Verlängerung, es setzte am Ende daheim gegen Rostock auch noch das Aus nach Elfmeterschießen. Neben einem Tag weniger Pause müssen die Regensburger also auch den psychologischen Dämpfer wegstecken. Ausgeschieden ist natürlich auch Ingolstadt, doch die 0:2-Niederlage in Dortmund war erwartbar und ging tags zuvor in 90 Minuten über die Bühne.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
12:49
Im Vergleich zum Pokalspiel am Dienstag in Dortmund belässt Ingolstadts Trainer André Schubert seine Startelf völlig unverändert. Nicht zur Verfügung steht der erkrankte Kapitän Stefan Kutschke. Dagegen sieht Mersad Selimbegović nach den 120 Minuten vom Mittwoch Handlungsbedarf. Der Gästecoach tauscht drei Spieler aus, setzt Jan-Niklas Beste, Sebastian Nachreiner und Charalambos Makridis auf die Bank. Dafür rücken Jan Elvedi, Konrad Faber und Carlo Boukhalfa in die Regensburger Anfangsformation.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
12:44
Fortuna Düsseldorf ist mit 15 Punkten nach elf Spieltagen lediglich Mittelmaß, kommt bei vier Siegen, drei Unentschieden und vier Niederlagen kurioserweise auf ein Torverhältnis von 17:17. Die jüngste Tendenz ist allerdings positiv: Nachdem im Gastspiel beim Hamburger SV nach frühem Rückstand (19.) und Roter Karte (25.) noch ein 1:1-Remis gelungen war, bezwangen Rot-Weißen vor acht Tagen den Karlsruher SC mit 3:1.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
12:44
In der 2. Bundesliga ist der FC Hansa Rostock nach der Länderspielpause Anfang des Monats nicht wirklich vorangekommen. So folgte dem mageren 1:1-Heimunentschieden gegen Kellerkonkurrent SV Sandhausen am letzten Sonntag eine 0:4-Klatsche bei Spitzenreiter FC St. Pauli. Der Aufsteiger hat im ersten Saisondrittel noch keine Konstanz in seine Leistungen bekommen und die anfängliche Euphorie nicht in ein Punktepolster auf die unteren drei Ränge umwandeln können.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
12:42
Weder der FC Hansa Rostock noch Fortuna Düsseldorf treten im nationalen Fußball-Unterhaus bislang besonders erfolgreich auf. Die Chance, für einen Höhepunkt außerhalb des Ligaalltags zu sorgen, haben unter der Woche nur die Norddeutschen genutzt: Während die Flingeraner das DFB-Pokal-Zweitrundenduell bei Hannover 96 mit 0:3 verloren, gelang der Kogge beim SSV Jahn Regensburg nach jeweils späten Ausgleichstoren und einem erfolgreichen Elfmeterschießen der erste Achtelfinaleinzug seit 13 Jahren.
FC Ingolstadt 04 Jahn Regensburg
12:40
Herzlich willkommen zu Zweitligafußball am Sonntag! Ab 13:30 Uhr schließen wir heute den 12. Spieltag ab. Dabei kommt es unter anderem zur Begegnung zwischen dem FC Ingolstadt und dem SSV Jahn Regensburg.
Karlsruher SC SC Paderborn 07
12:32
Hallo und herzlich willkommen zum zwölften Spieltag der 2. Bundesliga! In einem Spannung versprechenden Spiel stehen sich heute der Karlsruher SC und der SC Paderborn 07 gegenüber. Anstoß im Wildpark ist um 13:30 Uhr.
Hansa Rostock Fortuna Düsseldorf
12:30
Hallo und herzlich willkommen zur 2. Bundesliga am frühen Sonntagnachmittag! Der FC Hansa empfängt am 12. Spieltag Fortuna Düsseldorf. Mecklenburger und Rheinländer stehen sich ab 13:30 Uhr auf dem Rasen des Ostseestadions gegenüber.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1FC St. PauliFC St. PauliSt. PauliSTP15102334:181632
2SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98DarmstadtD981592437:172029
3Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburgSSV1584333:201328
4SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP1575329:171226
5Hamburger SVHamburger SVHamburgHSV1568127:161126
6FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS041582528:19926
71. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN1566321:15624
81. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846HeidenheimHDH1573516:20-424
9Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruheKSC1556425:21421
10Werder BremenWerder BremenWerderSVW1555521:22-120
11Hansa RostockHansa RostockRostockROS1553718:25-718
12Holstein KielHolstein KielHolstein KielKIE1545617:26-917
13Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF951544719:22-316
14Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD1551916:21-516
15Erzgebirge AueErzgebirge AueAueAUE1535714:22-814
16Hannover 96Hannover 96HannoverH961535710:22-1214
17SV SandhausenSV SandhausenSandhausenSVS1533916:33-1712
18FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI1513119:34-256
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1SC Paderborn 07Sven MichelSC Paderborn 07151310,87
2FC St. PauliGuido BurgstallerFC St. Pauli151220,8
FC Schalke 04Simon TeroddeFC Schalke 04141200,86
4SV Darmstadt 98Luca PfeifferSV Darmstadt 98141100,79
SV Darmstadt 98Phillip TietzSV Darmstadt 98151110,73

Aktuelle Spiele