0 °C
Funke Medien NRW
Alle Einträge
Highlights
Tore
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
90
20:26
Fazit:
Die Fortuna dreht diese Partie und fährt einen extrem wichtigen 3:2-Sieg ein! Nach einer müden ersten Hälfte bot die zweite Halbzeit viele Höhepunkte. Serdar Dursun brachte die Gäste in Front, Rouwen Hennings konterte mit einem sehenswerten Freistoß-Treffer. Der eingewechselte Kelvin Ofori verursachte anschließend einen Elfer, den Tobias Kempe zur erneuten Führung nutzen konnte. Darmstadt drückte auf die Entscheidung und kassierte wieder den Ausgleich durch Kenan Karaman, weil sich Keeper Marcel Schuhen massiv verschätzte. Kurz vor Schluss tauchte Dawid Kownacki eher zufällig frei vor dem Kasten auf und machte so das Comeback der Düsseldorfer perfekt. Was für ein aufregendes Spiel!
Holstein Kiel VfL Bochum
90
20:24
Fazit:
Holstein Kiel ist zumindest eine Nacht Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga. Das haben die Störche ihrem 3:1-Heimerfolg gegen den VfL Bochum zu verdanken. Nach einem Sieg der Hausherren hatte es gut eine Stunde lang überhaupt nicht ausgesehen. Die Kieler waren zwar in Führung gegangen, der Elfmeter jedoch stellte die einzige nennenswerte Offensivszene der KSV dar. Darüber hinaus bestimmten die Gäste über weite Strecken das Spiel und waren die bessere Mannschaft. Den Männern von Thomas Reis gelang auch der postwendende Ausgleich, doch weitere Chancen verstrichen ungenutzt. Nach knapp einer Stunde wechselte Ole Werner Offensivkraft Joshua Mees ein. Plötzlich ging ein Ruck durch seine Mannschaft. Auch wenn Mees selbst nicht direkt an den folgenden Treffern beteiligt war, tauten die Teamkollegen auf. Mit einem Doppelschlag entschieden die Kieler in dieser Phase die Partie. Bochum brauchte anschließend zu lange, um sich davon zu erholen.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
90
20:23
Spielende
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
90
20:22
Düsseldorf hält den Ball in der gegnerischen Hälfte.
Holstein Kiel VfL Bochum
90
20:22
Spielende
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
90
20:22
Eine Minute noch!
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
90
20:21
Fortuna mauert, Darmstadt wirft alles nach vorne!
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
90
20:20
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Marcel Sobottka
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
90
20:20
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Kelvin Ofori
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
90
20:20
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Aaron Seydel
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
90
20:20
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Fabian Schnellhardt
Holstein Kiel VfL Bochum
90
20:20
Gelbe Karte für Anthony Losilla (VfL Bochum)
Der Drops ist gelutscht. Zu allem Überfluss erlaubt sich Anthony Losilla noch ein Frustfoul gegen Jonas Meffert und streicht seine vierte Gelbe Karte der laufenden Spielzeit ein. Erstmals in dieser Partie greift Robert Schröder zu einer Karte.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
90
20:20
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Mathias Honsak
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
90
20:20
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Seung-ho Paik
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
90
20:19
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Felix Platte
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
90
20:19
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Marvin Mehlem
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
90
20:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Holstein Kiel VfL Bochum
90
20:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Holstein Kiel VfL Bochum
89
20:18
Eine erkennbare Schlussoffensive bekommen die Bochumer auch gar nicht zustande. Der Glaube scheint jetzt aus den Köpfen zu weichen. Entsprechend werden die Beine schwer.
Holstein Kiel VfL Bochum
88
20:17
So wird der Sprung an die Tabellenspitze für die Störche immer mehr zur Realität. Defensiv stehen die Gastgeber so gut. Wie soll der VfL da jetzt noch zwei Tore erzielen?
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
89
20:17
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 3:2 durch Dawid Kownacki
Und plötzlich klingelt es auf der anderen Seite! Klarer dribbelt als Verteidiger bis an den gegnerischen Strafraum und eröffnet so den Angriff. Zimmermann bekommt den Ball auf rechts und flankt, Schuhen kann nur mit dem Handschuh verlängern. Hennings behauptet sich, legt zurück auf Ofori, dessen abgefälschter Ball genau bei Kownacki landet. Der Joker steht frei vor Schuhen und überwindet den Keeper!
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
89
20:16
Die Fortuna befreit sich nur noch und kämpft gegen den Darmstädter Druck an. Die Gäste wollen hier den Sieg!
Holstein Kiel VfL Bochum
87
20:16
Einwechslung bei Holstein Kiel: Finn Porath
Holstein Kiel VfL Bochum
87
20:15
Auswechslung bei Holstein Kiel: Fin Bartels
Holstein Kiel VfL Bochum
85
20:15
Kiel beschäftigt den Gegner, hält das Geschehen derzeit gut vom eigenen Tor fern. So verstreicht Minute um Minute. Dem VfL geht die Zeit aus.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
86
20:14
Tolle Grätsche von Klarer! Dursun wird im Sechzehner angespielt und dreht sich Richtung Tor, aber Klarer fährt das lange Bein aus und kann den Abschluss so verhindern. Ein Elfmeter war das nicht, sondern eine ganz feine Defensivaktion!
Holstein Kiel VfL Bochum
83
20:14
Mit enormem Selbstvertrauen suchen die Hausherren weiterhin regelmäßig den Weg nach vorn. Auch ein vierter Treffer der KSV liegt also weiterhin in der Luft. Für den VfL bedeutet das einen Ritt auf der Rasierklinge. Doch zu verlieren haben die Gäste ja nichts mehr. Die Jungs von Thomas Reis müssen ins Risiko gehen.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
84
20:12
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Jakub Piotrowski
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
84
20:12
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Shinta Appelkamp
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
83
20:12
Ofori versucht es im Alleingang! Nach dem verursachten Strafstoß und dem Patzer vor der Dursun-Chance hat der Mittelfeldspieler noch etwas gut zu machen und nimmt es mit mehreren Verteidigern auf. Kurz vor dem Sechzehner entscheidet sich Ofori für den Fernschuss, der völlig verunglückt.
Holstein Kiel VfL Bochum
81
20:11
Offenbar hat der VfL nicht aufgegeben. Die Gäste bäumen sich auf. Rechts in der Box zieht Herbert Bockhorn ab, scheitert mit seinem Rechtsschuss aber genauso an Ioannis Gelios wie Thomas Eisfeld, der mit dem Nachschuss von der Strafraumgrenze nicht an Kiels Keeper vorbeikommt.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
81
20:09
Jetzt stellt auch Anfang um und bringt für den angeschlagenen Verteidiger Pfeiffer Skarke für die Offensive.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
80
20:08
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Tim Skarke
Holstein Kiel VfL Bochum
80
20:08
Einwechslung bei Holstein Kiel: Niklas Hauptmann
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
80
20:08
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Patric Pfeiffer
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
80
20:08
Gelbe Karte für Lars Lukas Mai (SV Darmstadt 98)
Mai setzt seinen Arm zu heftig gegen Ofori ein und kassiert Gelb, auch wenn der U21-Nationalspieler es gar nicht glauben will.
Holstein Kiel VfL Bochum
80
20:08
Auswechslung bei Holstein Kiel: Jae-sung Lee
Holstein Kiel VfL Bochum
79
20:08
Jae-sung Lee ist inzwischen richtig aufgetaut, setzt sich links im Strafraum beinahe spielend durch. Der Flachpass in die Mitte kommt bei Janni-Luca Serra an, der am Torraum aus kürzester Distanz an Manuel Riemann scheitert.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
80
20:08
Manchmal braucht es einfach Glück, um zurück ins Spiel zu kommen. Erst lässt Dursun die Riesenchance liegen, wenige Minuten später patzt Schuhen und verursacht so den Ausgleich.
Holstein Kiel VfL Bochum
79
20:08
Einwechslung bei VfL Bochum: Herbert Bockhorn
Holstein Kiel VfL Bochum
79
20:07
Auswechslung bei VfL Bochum: Danny Blum
Holstein Kiel VfL Bochum
77
20:07
Halblinks im Sechzehner bringt Silvère Ganvoula einen Direktschuss an, zielt mit dem linken Fuß knapp am kurzen Eck vorbei. Das Spielgerät landet am Außennetz.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
78
20:06
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Dawid Kownacki
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
78
20:06
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Edgar Prib
Holstein Kiel VfL Bochum
75
20:06
Bochum rappelt sich auf. Thomas Eisfeld findet mit einem Distanzschuss nicht das Ziel. Doch der VfL braucht dringend ein Erfolgserlebnis, um wieder an Überzeugung zu gewinnen.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
77
20:05
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 2:2 durch Kenan Karaman
Schuhen verschätzt sich, Karaman bedankt sich! Ein Freistoß wird zunächst geklärt. Ofori holt sich die Kugel und spielt nach rechts auf Zimmermann, der hoch vor das Tor flankt. Schuhen kommt raus und greift ins Leere, Karaman verlängert per Kopf und setzt den Ball so ins lange Eck. Unglaublich!
Holstein Kiel VfL Bochum
72
20:05
Jetzt liegt mehrfach das 4:1 in der Luft. Im Bochumer Strafraum feuern die Kieler aus allen Rohren. Am dichtesten dran ist Jae-sung Lee, der rechts in der Box zu einem Heber ansetzt - und den linken Innenpfosten trifft. Die Kugel springt Zentimeter vor der Torlinie entlang, will aber nicht rein.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
76
20:04
Pfeiffer foult Hennings im Luftduell und hat anschließend einen Krampf. Kurze Pause.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
75
20:04
Dursun lässt den Doppelpack liegen! Wahnsinn! Ofori spielt einen grauenhaften Fehlpass genau in die Beine von Mehlem, der sofort nach rechts spielt und Dursun somit alleine in den Sechzehner schickt. Der Mittelstürmer will Kastenmeier mit einem kleinen Lupfer überwinden, aber der Keeper reißt die linke Pranke hoch und wehrt ab. Wieder eine tolle Parade!
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
74
20:02
Herrmann flankt, Dursun lauert - fast eine Kopie des ersten Treffers! Diesmal ist die Vorlage zu ungenau. Glück für Düsseldorf.
Holstein Kiel VfL Bochum
71
20:00
Einwechslung bei VfL Bochum: Thomas Eisfeld
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
71
20:00
Mehlem ärgert sich zurecht, weil er sich einen Ball zu weit vorlegt und dadurch einen aussichtsreichen Vorstoß versiebt. Es ist wieder so eine Phase, wo Düsseldorf verwundbar wirkt.
Holstein Kiel VfL Bochum
71
20:00
Auswechslung bei VfL Bochum: Robert Tesche
Holstein Kiel VfL Bochum
69
19:59
Nach der Einwechslung von Joshua Mees genügen den Störchen wenige Minuten, um die Partie so ziemlich auf den Kopf zu stellen. Die bislang so dominanten Bochumer können wohl selbst nicht verstehen, was in den letzten Minuten passiert ist. Entsprechen geschockt wirkt der VfL.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
69
19:58
Es ist sehr bitter für die Rheinländer, die sich gerade gefangen hatten und munter nach vorne spielten. Ein schwaches Zweikampfverhalten von Ofori reichte aus, um wieder in Rückstand zu geraten.
Holstein Kiel VfL Bochum
67
19:56
Einwechslung bei VfL Bochum: Silvère Ganvoula
Holstein Kiel VfL Bochum
67
19:55
Auswechslung bei VfL Bochum: Gerrit Holtmann
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
67
19:55
Tooor für SV Darmstadt 98, 1:2 durch Tobias Kempe
Natürlich übernimmt Kempe und guckt Kastenmeier aus. Der Ball rollt ins rechte Eck. Die Lilien führen wieder!
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
66
19:54
Elfmeter für Darmstadt! Klare Sache! Ofori zieht Holland die Beine weg.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
66
19:54
Der Freistoß bringt nichts an, allerdings schaut der VAR nochmal genauer hin - ein mögliches Handspiel bestätigt sich aber nicht. Es geht weiter.
Holstein Kiel VfL Bochum
65
19:53
Tooor für Holstein Kiel, 3:1 durch Jae-sung Lee
Erneut fallen zwei Tore innerhalb kürzester Zeit. Diesmal aber handelt es sich um einen Kieler Doppelschlag. Erneut ist Janni-Luca Serra entscheidend beteiligt, passt rechts raus zu Hauke Wahl. Der Innenverteidiger setzt sich als Flügelstürmer in Szene, flankt gut in die Mitte. Am Torraum erweist sich Jae-sung Lee als handlungsschneller und bugsiert die Pille mit dem rechten Fuß in die Maschen. Der Südkoreaner trifft erstmals in dieser Spielzeit.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
65
19:52
Wieder Freistoß für die Fortuna, diesmal liegt der Ball zu weit weg vom Tor. Eine gefährliche Flanke ist aber möglich. Die Hausherren sind hier seit dem Seitenwechsel deutlich aggressiver unterwegs!
Holstein Kiel VfL Bochum
64
19:52
Tooor für Holstein Kiel, 2:1 durch Fin Bartels
Ein Bochumer Abschlag von Manuel Riemann landet auf dem Kopf von Jae-sung Lee, der zu Janni-Luca Serra ablegt. Dieser macht sich auf den Weg, spielt dann kurz quer auf Fin Bartels. Dieser hat halbrechts in der Box etwas Platz und setzt seinen Rechtsschuss platziert ins lange Eck. Kiels Rückkehrer trifft erstmal in dieser Saison.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
63
19:51
Morales muss aufpassen. Der eingewechselte Mittelfeldspieler regt sich nach einem Foul gegen Dursun über den kleinlichen Pfiff auf. Nicht, dass heute schon weniger ein Düsseldorfer vorzeitig unter die Dusche muss.
Holstein Kiel VfL Bochum
61
19:50
Offenbar haben die Störche jetzt doch ein wenig Mut gefasst. Ein Diagonalball von Fin Bartels landet erneut links in der Box bei Jae-sung Lee. Dieser kommt wiederholt nicht durch, diesmal steht Cristian Gamboa im Weg.
Holstein Kiel VfL Bochum
59
19:49
Über den gerade eingewechselten Joshua Mees gelangen die Hausherren zumindest mal in den gegnerischen Strafraum. Dort aber wird Jae-sung Lee von Armel Bella-Kotchap sehr stark verteidigt. Das war es also schon wieder mit Kieler Offensivfußball.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
59
19:47
Gelbe Karte für Alfredo Morales (Fortuna Düsseldorf)
Morales liegt nach einem Foul selbst am Boden und wird von Schiri Alt nach oben gebeten, um sich aufrecht die Karte abzuholen. Die Entscheidung ist sehr hart, Morales hatte sich gegen Paik durchgesetzt und war dem Gegenspieler dann unabsichtlich auf den Schlappen getretten.
Holstein Kiel VfL Bochum
58
19:46
Einwechslung bei Holstein Kiel: Joshua Mees
Holstein Kiel VfL Bochum
58
19:46
Auswechslung bei Holstein Kiel: Fabian Reese
Holstein Kiel VfL Bochum
55
19:45
Ein Diagonalpass von Danny Blum landet links im Sechzehner bei Gerrit Holtmann. Dem bleibt nicht viel Zeit, die Kugel unter Kontrolle zu bringen. Zudem verkürzt Ioannis Gelios geschickt die Distanz und den Winkel. So kann Kiels Keeper den Schuss abblocken.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
56
19:44
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 1:1 durch Rouwen Hennings
Hennings nutzt die Gelegenheit und gleicht aus! Das hätte selbst Messi nicht besser gelöst. Hennings läuft ein, schlenzt den Freistoß mit links über die Mauer ins rechte Eck - Schuhen fliegt vergeblich.
Holstein Kiel VfL Bochum
52
19:43
Bochum versucht es beständig im Spiel nach vorn. Doch zwingend wird auch der VfL nicht. Vermutlich aber wird das Bemühen vielleicht irgendwann mal belohnt.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
55
19:43
Gelbe Karte für Fabian Schnellhardt (SV Darmstadt 98)
Schnellhardt verliert in der eigenen Hälfte den Ball und grätscht Appelkamp von hinten einfach um. Exzellente Freistoß-Position für die Hausherren, zentral vor dem Kasten!
Holstein Kiel VfL Bochum
50
19:42
Kiel gelingt es nach wie vor nicht, hier adäquat etwas dagegenzusetzen. Zielgerichtetes Offensivspiel findet nicht statt. Zumindest dürfen die Störche auf ihre Defensivstärke bauen, lassen dem Gegner nicht wirklich viel zu.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
54
19:42
Am Montag brachte ein Gegentreffer nach der Pause das Düsseldorfer Gerüst zum Einsturz. Das Rösler-Team muss sich jetzt zusammenraufen, um einen ähnlichen Ausgang zu vermeiden. Zumindest die ersten Verstöße sehen jetzt vielversprechend aus.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
51
19:39
Tooor für SV Darmstadt 98, 0:1 durch Serdar Dursun
Da muss ein Stürmer stehen! Dursun bringt die Gäste in Führung! Der sehr eifrige Herrmann wird von Krajnc nicht attackiert und flankt von der rechten Seite an den Fünfer. Am kurzen Pfosten setzt sich Dursun durch und vollstreckt aus kurzer Distanz - keine Chance für Kastenmeier. Siebter Saisontreffer für den Türken!
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
50
19:38
Durch das geänderte System wirken die Düsseldorfer im Mittelfeld präsenter und lassen sich nicht so leicht nach hinten drücken. Mehr Tempo als im ersten Abschnitt ist bislang aber nicht zu sehen.
Holstein Kiel VfL Bochum
48
19:38
Unaufgeregt gehen beide Teams den zweiten Durchgang an. Die etwas größere Initiative geht weiterhin von den Gästen aus. Im Vergleich zu den Minuten vor der Pause also ändert sich wenig.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
46
19:35
Rösler war mit der ersten Halbzeit wohl überhaupt nicht zufrieden und bringt gleich zwei neue Kräfte. Sogar Kapitän Bodzek muss weichen. Das hat auch eine Umstellung zur Folge, Fortuna spielt jetzt mit einer Vierer- statt Fünferkette hinten.
Holstein Kiel VfL Bochum
46
19:34
Ohne personelle Veränderungen schicken beide Trainer ihre Mannschaften in den zweiten Spielabschnitt.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
46
19:34
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Alfredo Morales
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
46
19:34
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Adam Bodzek
Holstein Kiel VfL Bochum
46
19:34
Anpfiff 2. Halbzeit
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
46
19:34
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Kelvin Ofori
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
46
19:34
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Thomas Pledl
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
46
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
Holstein Kiel VfL Bochum
45
19:19
Halbzeitfazit:
Im Spitzenspiel der 2. Bundesliga haben beide Mannschaften ganz sicher noch längst nicht all ihr Potenzial offengelegt. Dennoch genügten den Beteiligten knapp zwei Minuten, um hier Bewegung auf die Anzeigetafel zu bringen. So steht es zur Pause zwischen Holstein Kiel und dem VfL Bochum 1:1. Dieses Zwischenresultat ist schmeichelhaft für die Gastgeber, die sich zwar in den ersten zehn Minuten recht agil zeigten, im weiteren Spielverlauf aber nicht mehr sonderlich zur Geltung kamen. Über weite Strecken gaben die Gäste den Ton an, verzeichneten die größeren Spielanteile. Und einzig der VfL strahlte Torgefahr aus. Zwei, drei gute Szenen hatten die Jungs von Thomas Reis. Und die Reaktion auf den Elfmeter der Störche folgte postwendend. Der Strafstoß war zugleich Kiels einzige nennenswerte Offensivszene.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
45
19:19
Halbzeitfazit:
Ein bislang lauer Kick geht torlos in die Pause. In einer zunächst ansehnlichen Anfangsphase parierte Fortuna-Keeper Kastenmeier brillant gegen Kempe, der einen Steilpass nicht ordentlich verwerten konnte. Anschließend wackelte Düsseldorf zwar, allerdings bleibt der große Druck der Lilien aus. Darmstadt wurde selbst in der Defensive kaum gefordert, Zimmermann vergab zumindest knapp vor Ende der Halbzeit. In der zweiten Hälfte müssen sich beide Seiten nochmal steigern.
Holstein Kiel VfL Bochum
45
19:17
Ende 1. Halbzeit
Holstein Kiel VfL Bochum
45
19:17
Robert Schröder also möchte zwei zusätzliche Minuten Fußball sehen. Die Profis allerdings spielen da nicht mit, die wollen es fürs Erste gut sein lassen und träumen bereits vom Pausentee.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
45
19:17
Ende 1. Halbzeit
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
45
19:17
Wenigstens nochmal etwas Torgefahr vor der Pause. Jetzt geht es in die Kabinen.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
45
19:16
Auf der anderen Seite wird es auch gefährlich! Karaman treibt einen Gegenstoß mit viel Tempo über links an und legt quer, doch Schuhen springt dazwischen und verhindert den Abstauber von Zimmermann.
Holstein Kiel VfL Bochum
45
19:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Holstein Kiel VfL Bochum
42
19:15
Die Partie beruhigt sich nicht nur. Vielmehr verflacht die Begegnung jetzt so richtig. Auch der VfL nimmt sich etwas zurück. Offenbar soll es das für die erste Hälfte gewesen sein.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
45
19:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
45
19:15
Kastenmeier im Glück! Kempe bringt den ruhenden Ball mit viel Schnitt vor das Tor, wo Pfeiffer genau vor Kastenmeier an die Kugel kommt. Der aufgerückte Verteidiger kann die Chance aber nicht nutzen, im Nachsetzen ist der Keeper dann zur Stelle.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
44
19:13
Jetzt vielleicht mal. Mehlem fällt auf der rechten Seite und bekommt den Freistoß. Das könnte eine gefährliche Hereingabe geben.
Holstein Kiel VfL Bochum
39
19:12
Weitere Abschlusshandlungen bleiben vorerst aus. Daran ändert auch die zweite Ecke der Gäste nichts. Nach den Toren also beruhigt sich das Geschehen wieder deutlich. Für den Moment hilft das eher der KSV.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
43
19:12
Die wenigen Menschen, die sich das Spiel von außen anschauen können, blicken eher gelangweilt drein. Höhepunkte sind Mangelware.
Holstein Kiel VfL Bochum
37
19:11
Kiel tut sich schwer, der reifen Spielanlage der Bochumer entgegenzuwirken. Viel läuft im Spiel nach vorn bei den Störchen nicht zusammen. Der VfL ist auch nach den beiden Treffern das bessere Team.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
40
19:10
Weiter geht's und Pfeiffer sorgt fast für die Großchance der Fortuna! Der Verteidiger bringt seinen eigenen Keeper in Bedrängnis, der den Hoppelball in letzter Sekunde vor Karaman entsorgen kann.
Holstein Kiel VfL Bochum
35
19:09
Damit ist alles wieder in der Reihe. Der VfL zeigt nach der sehr unglücklichen Elfmeterentscheidung eine starke Reaktion. Und angesichts des bisherigen Spielverlaufs ist das Remis das Mindeste, was sich die Gäste verdient haben.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
39
19:09
Die Gäste bestimmen das Geschehen, bringen aber vor allem Torjäger Dursun nicht in Position. In der eigenen Hälfte krachen außerdem Pfeifer und Mai bei einer Befreiungsaktion ineinander, Schuhen räumt Mai auch noch ab. Jetzt ist die Partie mal wieder unterbrochen.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
35
19:05
Das Tempo ist raus. Die Anfangsphase sah eigentlich vielversprechend aus, mittlerweile sind beide Teams vorsichtiger geworden. Ein Tor liegt hier nicht in der Luft.
Holstein Kiel VfL Bochum
33
19:02
Tooor für den VfL Bochum, 1:1 durch Simon Zoller
Bochums Antwort lässt nicht lange auf sich warten. Ein Schuss- oder Flankenversuch von Danilo Soares verrutscht. Jae-sung Lee versäumt es mit einem Querschläger, im eigenen Strafraum zu klären. So kommt links in der Box Maxim Leitsch an den Ball, bringt den Ball flach und scharf zur Mitte. Simon Zoller steht dort nicht im Abseits, grätscht mit langem rechten Bein hinein und bugsiert die Kugel aus etwa vier Metern über die Linie. Für den Stürmer ist das der fünfte Saisontreffer.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
32
19:02
Die offensive Harmlosigkeit der Fortuna bleibt sichtbar. Hennings arbeitet viel, kommt aber nur selten an den Ball. Und wenn, schließt der Angreifer überhastet ab und bringt SVD-Keeper Schuhen nicht in Gefahr.
Holstein Kiel VfL Bochum
31
19:00
Tooor für Holstein Kiel, 1:0 durch Alexander Mühling
Alexander Mühling übernimmt die Verantwortung, gilt als äußerst zuverlässiger Elfmeterschütze. Und das bestätigt der Mittelfeldspieler, versenkt den Ball mit dem rechten Fuß unten im linken Eck und markiert seinen sechsten Saisontreffer.
Holstein Kiel VfL Bochum
30
19:00
Elfmeter für Holstein Kiel! Videoschiedsrichter Deniz Aytekin bittet letztlich auch noch Robert Schröder zum Monitor. Der Referee also macht sich selbst ein Bild - und entscheidet auf Handstrafstoß!
Holstein Kiel VfL Bochum
29
18:59
Im eigenen Sechzehner möchte Armel Bella-Kotchap eine Flanke per Kopf klären. Das ist überhaupt keine kritische Szene, doch der Innenverteidiger verfehlt die Kugel mit dem Schädel. Stattdessen springt der Ball an die Hand. Das hat nachträglich eine VAR-Überprüfung zur Folge.
Holstein Kiel VfL Bochum
26
18:59
Dann sind schon wieder die Gäste am Zug. Danilo Soares schaltet sich ins Angriffsspiel ein. Der Linksverteidiger zieht aus der zweiten Reihe ab, verfehlt mit seinem Rechtsschuss die Kiste aber deutlich.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
28
18:58
Aber auch Rösler macht sich immer wieder bemerkbar und peitscht seine Schützlinge nach einer geklärten Ecke nach vorne. Inzwischen befindet sich seine Fortuna allerdings meist nur noch in der eigenen Hälfte.
Holstein Kiel VfL Bochum
24
18:57
Nun bemühen sich die Störche, etwas resoluter dagegenzuhalten. Doch alles, was die Hausherren versuchen, wird abgeblockt. Die erste Ecke der Begegnung hilft der KSV erst einmal auch nicht weiter.
Holstein Kiel VfL Bochum
23
18:56
Und schon wieder ist Gerrit Holtmann unterwegs, dringt diesmal über halblinks in den Strafraum ein. Jetzt versucht es der gebürtige Bremer selbst, setzt seinen Linksschuss aber nicht platziert genug. Ioannis Gelios pariert ohne große Mühe.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
26
18:55
Es ist fast schon ein Markenzeichen der Lilien, dass Anfangs Rufe von der Seitenlinie durch das leere Stadion schallen. Der Trainer ist immer inbrünstig dabei und arbeitet unentwegt in seiner Zone.
Holstein Kiel VfL Bochum
22
18:54
Durch die Großchance eben bestätigt der VfL das momentan sehr gute Auftreten. Auch in der Summe sind die Jungs von Thomas Reis damit inzwischen die bessere Mannschaft.
Holstein Kiel VfL Bochum
21
18:53
Plötzlich starten die Bochumer einen Konter. Gerrit Holtmann marschiert an der Mittellinie los, ist einfach nicht zu halten. Halbrechts im Sechzehner entschließt sich der Offensivmann zum Querpass. Schließlich ist Simon Zoller mitgelaufen. Für Kiel kann nur noch Ioannis Gelios eingreifen. Und der Keeper riecht den Braten, lenkt den Ball entscheidend ab, womit Zoller nicht zum Abschluss kommt.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
23
18:53
Die Ansätze der Fortuna sind ordentlich, allerdings enden viele kontrollierte Vorstöße mit Fehlpässen. Pledl hat Glück, dass die Darmstädter seinen verunglückten Ball nach hinten nicht nutzen können.
Holstein Kiel VfL Bochum
18
18:50
Derzeit verzeichnen die Gäste leichte Vorteile. Noch aber handelt es sich nicht um eine nachhaltige Tendenz. Kiel wird schon bald wieder mehr aufdrehen.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
21
18:50
Gibt erstmal Entwarnung! Kastenmeier dehnt die linke Wade und signalisiert, dass es vorerst weitergeht.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
20
18:49
Der Keeper schlug den Ball absichtlich ins Aus und zeigte sofort an, dass er offenbar muskuläre Probleme hat. Ersatzkeeper Wolf macht sich warm.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
19
18:48
Hoffmann ist zurück, dafür liegt jetzt F95-Torhüter Kastenmeier auf dem Boden. Das sieht nicht gut aus.
Holstein Kiel VfL Bochum
16
18:48
Aus dem linken Halbfeld spielt Danilo Soares den Ball mit Gefühl in die Spitze. Im Sechzehner entwischt Simon Zoller im Rücken von Stefan Thesker und kommt nahe des Torraums frei zum Abschluss, muss die Flanke aber volley verarbeiten. Der Linkschuss fliegt links am Gehäuse von Ioannis Gelios vorbei.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
17
18:46
Die Fortuna beginnt engagiert, die Unsicherheit ist allerdings gerade in der Defensive noch zu erkennen. Vor allem wenn sich die Lilien dem Strafraum nähern, droht immer wieder Gefahr und Unordnung.
Holstein Kiel VfL Bochum
13
18:45
Jetzt sorgt Robert Žulj für den ersten Bochumer Torabschluss. Aus Mangel an Offensivszenen müssen wir diesen Distanzschuss thematisieren. Der Rechtsschuss hat eigentlich keine nennenswerte Qualität, fliegt weit über den Kasten von Ioannis Gelios.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
14
18:43
Dursun und Hoffmann sind kollidiert, der Düsseldorfer erleidet hierbei einen kleinen Cut. Die Hausherren sind jetzt erstmal in Unterzahl.
Holstein Kiel VfL Bochum
11
18:43
So neutralisieren sich die Widersacher zunehmend. Dem Spieltempo kommt das nicht unbedingt zugute. Aktuell also wird Geduld von uns abverlangt. Doch wir bleiben zuversichtlich.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
13
18:43
Fortuna wackelt doppelt! Ein verunglückter Querpass ermöglicht die Großchance für Paik, der in Bedrängnis knapp vorbei zieht. Anschließend irrt Kastenmeier außerhalb seines Strafraums herum und kann einen Aufsetzer per Kopf nicht entscheidend klären, die Linien können diese Szene aber nicht nutzen.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
11
18:41
Der erste Abschluss der Rheinländer bietet weniger Spannung. Hennings probiert einen Freistoß direkt aus 25 Metern, der abgefälschte Flachschuss ist für Schuhen aber kein Problem.
Holstein Kiel VfL Bochum
9
18:40
Danach geht es zwischen den Strafräumen munter hin und her. Beide Seiten verstricken sich in dieser Phase in Zweikämpfen. Der Ballbesitz wechselt häufig.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
9
18:40
Kastenmeier glänzend! Kempe lässt die Führung liegen! Schnellhardt spielt einen steilen Pass genial zwischen den Verteidigern hindurch und schickt somit Kempe auf die Reise, der sich die Kugel aber etwas zu weit nach rechts legt. Der Offensivmann lässt Krajnc anschließend aussteigen und probiert es flach mit links, aber Kastenmeier ist schnell unten und pariert klasse.
Holstein Kiel VfL Bochum
7
18:38
Im Spielaufbau unterläuft Robert Tesche ein haarsträubender Fehlpass. Aleksandar Ignjovski antizipiert gut, sucht dann den Doppelpass mit Fin Bartels und halbrechts an der Strafraumgrenze den Abschluss. Der Rechtsschuss allerdings wirkt etwas überhastet. Den Ball trifft Ignjovski nicht sauber.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
7
18:37
Auch ein interessantes Duell! Nachdem der Ball ins Aus gekullert ist, zieht Fortuna-Coach Rösler Darmstadt-Spieler Herrmann weg, um an das Leder zu kommen und den Einwurf damit schneller zu ermöglichen. Da ist also jemand zu hundert Prozent fokussiert!
Holstein Kiel VfL Bochum
4
18:36
So entwickelt sich eine völlig offene Begegnung. Natürlich rennt kein Team blind nach vorn. Kontrolle muss schon sein. Die Defensive sollte sicher stehen. Dafür nämlich ist der Gegner jeweils zu stark, als dass man sich da Nachlässigkeiten erlauben darf.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
4
18:34
Die Hausherren beginnen motiviert und zielstrebig. Nach der Pleite von Montag ist das also ein gutes Zeichen für alle Fortuna-Anhänger.
Holstein Kiel VfL Bochum
2
18:33
Beide Seiten zeigen sich in der Anfangsphase bemüht, das Spiel nach vorn zu entwickeln. Bis in den Sechzehner haben es die Kontrahenten auch schon geschafft - ohne dabei zum Abschluss zu kommen.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
1
18:31
Auf geht's! Kurzfristig gab es bei der Fortuna noch eine Änderung. Danso bleibt mit Adduktorenproblemen draußen, Klarer darf also doch beginnen.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
1
18:30
Spielbeginn
Holstein Kiel VfL Bochum
1
18:30
Nun also läuft die Partie bei überschaubaren zwei Grad. Zumindest hält der locker bewölkte Himmel im Spielverlauf keine Niederschläge bereit. Entsprechend präsentiert sich der Rasen in ganz ordentlicher Verfassung.
Holstein Kiel VfL Bochum
1
18:30
Spielbeginn
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
18:27
Die Spieler sind auf dem Platz. Schiri Patrick Alt wird in wenigen Minuten anpfeifen!
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
18:14
Die bisherigen Duelle gingen meist an den jeweiligen Gastgeber, beim letzten Aufeinandertreffen in der Saison 2017/18 gab es jeweils einen 1:0-Erfolg der Heimmannschaft. Insgesamt hat Düsseldorf im direkten Vergleich die Nase leicht vorn.
Holstein Kiel VfL Bochum
18:11
Mit 3:2 Siegen spricht die bisherige Bilanz bei sieben ausgetragenen Pflichtspielen knapp für die Störche. Zwei davon feierte die KSV zu Hause, ist da in Ligaspielen gegen den VfL noch ungeschlagen. Die einzige Kieler Heimniederlage liegt mehr als 18 Jahre zurück. Bei der ersten Auseinandersetzung der beiden Vereine gewann Bochum das DFB-Pokalspiel im Holstein-Stadion mit 2:1. In der vergangenen Saison gab es beiderseits 2:1-Heimsiege.
Holstein Kiel VfL Bochum
18:03
Zu Gast haben die Kieler die zweitbeste Auswärtsmannschaft der Liga. Bislang verlor der VfL nur in Braunschweig (1:2). Die drei anderen Partien in der Fremde wurden gewonnen – mit 1:0 in Karlsruhe, 3:2 in Würzburg und zuletzt 3:1 beim HSV. Da für die Bochumer aber noch eine 0:2-Heimpleite gegen Fürth zu Buche steht, gestaltet sich die danach gestartete Siegesserie noch recht kurz. Mit dem 5:0 daheim gegen Düsseldorf sind das gerade zwei Partien. Wie Kiel also feierten die Männer aus dem Ruhrgebiet am vergangenen Spieltag einen sehr eindrucksvollen Erfolg. Selbstvertrauen sollte heute beiderseits reichlich vorhanden sein.
Holstein Kiel VfL Bochum
17:56
Ein Spitzenspiel versüßt uns den Freitagabend. Der Tabellenvierte hat den Zweiten zu Gast. Lediglich ein Zähler liegt zischen beiden Mannschaften. Und der Sieger des Abends übernimmt die Tabellenführung. Viel besser könnten die Voraussetzungen für eine spannende Partie kaum sein. Allerdings zählen beide Mannschaften zu den defensivstärksten Teams der Liga, weshalb wir nicht mit totalem Angriffsfußball rechnen sollten. Was den Kielern Sorge bereitet, sie ließen gerade zu Hause schon einige Federn. Nach zwei Heimsiegen zu Saisonbeginn konnten die letzten drei Partien im Holstein-Stadion nicht gewonnen werden. Nach der einzigen Niederlage dieser Spielzeit (1:3 gegen Fürth) folgten zwei Unentschieden gegen den Hamburger SV (1:1) und Heidenheim (2:2). Bei einer anderen Sichtweise jedoch sind die Störche seit der Pleite gegen das Kleeblatt vier Partien ohne Niederlage, siegten zuletzt in Hannover mit 3:0.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
17:53
Dursun und Kempe stehen selbstverständlich erneut in der Startelf der Lilien. Coach Anfang muss allerdings auf Nicolai Rapp und Matthias Bader verzichten, dafür stehen Patric Pfeiffer und Patrick Herrmann von Beginn an auf dem Feld. Es bleibt abzuwarten, ob gerade die Defensive hält - vor den Braunschweig-Spiel gab es in drei Spielen zehn Gegentreffer.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
17:49
Bei der Fortuna fehlt Kristoffer Peterson nach seiner frühen Notbremse gegen Bochum gesperrt. Außerdem rückt Christoph Klarer auf die Bank. Rösler setzt dafür in der Defensive auf Thomas Pledl und Luka Krajnc. Gerade gegen Darmstadts Top-Offensive braucht es eine stabile Hintermannschaft, die das Spiel natürlich auch vollzählig beenden sollte.
Holstein Kiel VfL Bochum
17:44
Im Vergleich zum letzten Spieltag nimmt Ole Werner überhaupt keine Veränderungen vor, schickt die elf Starter aus Hannover erneut von Beginn an aufs Feld. Nicht zur Verfügung stehen nach wie vor Johannes van den Bergh (Rotsperre) und Noah Awuku (Reha nach Achillessehnenriss). Dafür darf Phil Neumann nach Ablauf einer Sperre wieder mitwirken. Und die zuletzt angeschlagenen Marco Komenda und Alexander Mühling sind ebenfalls einsatzbereit. Auch Thomas Reis rüttelt nicht an seiner Erfolgsformation, die Startelf der Vorwoche erhält erneut das Vertrauen des Bochumer Trainers. Bei den Gästen führt das sogar so weit, dass auch die Bank exakt so besetzt ist wie im Heimspiel gegen Düsseldorf.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
17:41
Darmstadt reist mit einem 4:0-Erfolg im Rücken ins Rheinland. Gegen Braunschweig bewiesen die beiden Top-Scorer Serdar Dursun und Tobias Kempe ihre Kaltschnäuzigkeit. Dem Team von Trainer Markus Anfang fehlt weiter die Konstanz, vor dem Sieg gegen Braunschweig gab es zwei deutliche Niederlagen. Es ist ein wildes Auf und Ab in dieser Saison bei den Lilien.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
17:39
Erst am Montag klatschte es bei der Fortuna gewaltig. Das 0:5 gegen den VfL Bochum offenbarte die Probleme der Düsseldorfer. Zu oft fliegen Spieler vom Platz, dazu funktioniert die Offensive noch überhaupt nicht. Für Trainer Uwe Rösler wird es Zeit, gute Ergebnisse einzufahren. Für den ambitionierten Absteiger wäre die Weihnachtszeit im unteren Mittelfeld eine sehr düstere.
Fortuna Düsseldorf SV Darmstadt 98
17:32
Herzlich willkommen zum 10. Spieltag der 2. Bundesliga! Fortuna Düsseldorf empfängt den SV Darmstadt, beide Klubs suchen noch ihre Konstanz. Es dürfte also sehr spannend werden! Anstoß ist um 18:30 Uhr!
Holstein Kiel VfL Bochum
17:28
Herzlich willkommen in der 2. Fußball-Bundesliga! Zum Auftakt des 10. Spieltages erleben wir heute ab 18:30 Uhr unter anderem die Partie zwischen Holstein Kiel und dem VfL Bochum.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1VfL BochumVfL BochumBochumBOC24153645:242148
2Holstein KielHolstein KielHolstein KielKIE23136437:211645
3SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF24127546:291743
4Hamburger SVHamburger SVHamburgHSV23126548:291942
5Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruheKSC24124837:30740
61. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846HeidenheimHDH24116737:32539
7Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9524116737:33439
8Hannover 96Hannover 96HannoverH9624105936:28835
9Erzgebirge AueErzgebirge AueAueAUE2496932:32033
10FC St. PauliFC St. PauliSt. PauliSTP2488837:40-332
11SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP2487930:30031
12Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburgSSV2378825:29-429
13SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98DarmstadtD9824841237:42-528
141. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN24761130:37-727
15Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschweigBNS24661222:43-2124
16VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrückOSN23641322:37-1522
17SV SandhausenSV SandhausenSandhausenSVS24631528:45-1721
18Würzburger KickersWürzburger KickersWürzburgFWK24431726:51-2515
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Hamburger SVSimon TeroddeHamburger SV231930,83
21. FC Heidenheim 1846Christian Kühlwetter1. FC Heidenheim 1846241310,54
3SV Darmstadt 98Serdar DursunSV Darmstadt 98231220,52
VfL BochumRobert ŽuljVfL Bochum221230,55
5SC Paderborn 07Dennis SrbenySC Paderborn 07241160,46

Aktuelle Spiele