0 °C
Funke Medien NRW
Mehr
    Viertelfinale
    25.05.2017 18:00
    Beendet
    Schweiz
    S. Wawrinka
    2
    4
    7
    6
    USA
    S. Querrey
    1
    6
    5
    2

    Liveticker

    20:08
    Fazit
    Am Ende gewinnt Stan Wawrinka gegen Sam Querrey dank einer steten Leistungssteigerung verdientermaßen 4:6 7:5 6:2. Während sich der Schweizer im ersten Durchgang noch sehr fehlernanfällig präsentierte und gegen den zwischenzeitlich wie aus einem Guss spielenden US-Amerikaner kein Rezept fand, konnte sich Wawrinka in Durchgang zwei langsam aber sicher auf Augenhöhe schieben. Besonders die Winnerschläge auf der Rückhandseite glückten nun und auch die Servicegames gingen dem Schweizer leichter von der Hand. Im entscheidenden dritten Satz gelang Stan das frühe Break, sodass er sich schnell mit 3:0 absetzen konnte. Querrey konnte zwar noch zweimal verkürzen, bekam gegen den inzwischen vollends zum seinem Spiel gefundendenen Weltranglistendritten aber keine Chance mehr. Im Halbfinale trifft Lokalmatador und Titelverteidiger "Stan the Man" morgen nun auf den Sieger der Partie Andrey Kuznetsov vs. Cedrik-Marcel Stebe.
    20:06
    Wawrinka - Querrey 4:6 7:5 6:2
    "Stan the Man" reicht einer! Nach einer längeren Grundschlagrallye haut Querrey die Filzkugel schließlich mit der Vorhand ein gutes Stück hinter die Grundlinie.
    20:05
    Wawrinka - Querrey 4:6 7:5 5:2
    Mit einer wundervollen Vorhand longline die Linie runter holt sich Wawrinka zwei Matchbälle!
    20:04
    Wawrinka - Querrey 4:6 7:5 5:2
    Kritische Situation jetzt für den US-Amerikaner. Bei 0:15 klatscht ein zweiter Aufschalg auf die Netzkante und fliegt zum Doppelfehler weiter ins Aus.
    20:02
    Wawrinka - Querrey 4:6 7:5 5:2
    Kein Problem für Wawrinka, der anschließend erst einen Rückhandwinner und dann einen guten ersten Aufschlag auspackt. Letzteren schaufelt Querrey nur Richtung Zuschauertribüne. 5:2-Führung für den Schweizer!
    20:00
    Wawrinka - Querrey 4:6 7:5 4:2
    Etwas unnötig verzieht der Schweizer bei 40:30 eine Vorhand longline ins Doppelfeld und bringt Querrey damit zurück ins Spiel. Einstand!
    19:59
    Wawrinka - Querrey 4:6 7:5 4:2
    Das ist Wawrinkas Spiel. Der Schweizer nagelt seinen Kontrahenten beim Stand von 15:15 auf der Vorhandseite fest und nutzt den ersten Schlag, der zu kurz kommt zum Winner in die Rückhandecke. Stark gespielt von "Stan the Man"!
    19:57
    Wawrinka - Querrey 4:6 7:5 4:2
    Starke Nerven beim US-Amerikaner, der sein Aufschlagspiel trotz des hohen Rückstands konzentriert durchzieht. Mit einem Ass nach außen holt sich Querrey das 2:4 zu Null.
    19:55
    Wawrinka - Querrey 4:6 7:5 4:1
    Querrey kommt dank eines punktgenauen Vorhandstopps und eines Doppelfehlers seines Kontrahenten nochmal auf 30:40 ran, hat dann aber gegen Stans Volleyverhalten am Netz keine Chance. Gut platziert haut Stan den Vorhandvolley cross ins Feld und geht 4:1 in Führung.
    19:53
    Wawrinka - Querrey 4:6 7:5 3:1
    Erstaunlich wie sicher sich Wawrinka nun bei eigenem Service präsentiert. Mit einer Vorhandpeitsche, die Wawrinka auf den Return von Querrey longline knallen lässt, holt sich der Schweizer das 40:0.
    19:51
    Wawrinka - Querrey 4:6 7:5 3:1
    Querrey lässt sich davon nicht verunsichern und verkürzt mit zwei schnellen Punkten auf 1:3.
    19:51
    Wawrinka - Querrey 4:6 7:5 3:0
    Das ist Stan wie wir ihn kennen! Nach einem Lop des Schweizers sprintet Querrey zurück und bringt die Kugel noch über die Netzkante. Stan ist inzwischen allerdings nach vorne gerückt und haut den Volley zum 15:30 ins Feld. Anschließend peitscht er seine Fans mit einer Handbewegung zum Jubel an.
    19:49
    Wawrinka - Querrey 4:6 7:5 3:0
    Der US-Amerikaner kann sich vorerst mit zwei guten Aufschlägen noch wehren und geht mit 30:0 in Führung.
    19:48
    Wawrinka - Querrey 4:6 7:5 3:0
    Wenn Querrey nicht aufpasst, kann das jetzt ganz schnell gehen. Wawrinka erlaubt sich nun kaum noch Fehler und hat das Spiel mittlerweile an sich gerissen.
    19:47
    Wawrinka - Querrey 4:6 7:5 3:0
    Dann halt so! Querrey holt sich auch den nächsten Punkt, hat bei Wawrinkas drittem Spielball aber nur das Nachsehen. Mit viel Kick in seinem Schlag haut der Schweizer ein Ass aus der Rückhandecke weit nach außen ins Aufschlagfeld des US-Amerikaners. 3:0!
    19:46
    Wawrinka - Querrey 4:6 7:5 2:0
    Wieder steht es fix 40:0 für Wawrinka, der diesmal allerdings das Aufschlagspiel zu Null verpasst und eine Vorhand longline ins Netz ballert. 40:15.
    19:45
    Wawrinka - Querrey 4:6 7:5 2:0
    Und das ist das frühe 2:0! Wawrinka returniert stark und zwingt Querrey zum Fehler. Die Mimik des US-Amerikaners dürfte gerade seiner Gefühlslage entsprechen.
    19:42
    Wawrinka - Querrey 4:6 7:5 1:0
    Zwei gute erste Aufschläge lassen Querrey auf 30:30 rankommen. Anschließend schlägt der US-Amerikaner die nächste Vorhand mit Wucht ins Netz. Breakball Wawrinka!
    19:41
    Wawrinka - Querrey 4:6 7:5 1:0
    Bei Querrey scheint die Tagesform gerade etwas zu kippen. Zwei unnötige Fehler bringen Stan das schnelle 30:0.
    19:39
    Wawrinka - Querrey 4:6 7:5 1:0
    Statt eines Breaks wie zu Beginn von Satz Zwei gibts jetzt den nächsten Aufschlaggewinn zu Null. Stan ist on fire!
    19:38
    Wawrinka - Querrey 4:6 7:5 0:0
    Stan Wawrinka beginn den entscheidenden dritten Satz. Auf gehts!
    19:37
    Satzfazit
    Dank einer herben Leistungssteigerung hat sich Stan Wawrinka zurück in dieses Match gefightet. Besonders bei den Services und bei den Winnerschlägen von der Grundlinie wirkt Stan jetzt deutlich gefestigter. Querrey offenbart dagegen deutlich mehr Fehler als in Durchgang Eins und spielt dank des aufblühenden Wawrinka lange nicht mehr so wie aus einem Guss wie noch in Satz Eins. Auf den Rängen sind die Fans mittlerweile voll da und feiern jeden Punkt ihres Lokalmatadors "Stan the Man" frenetisch.
    19:34
    Wawrinka - Querrey 4:6 7:5
    Das ist Satz zwei! Querrey kann den ersten Breakball noch per Schmetterball abwehren, wird im nächsten Ballwechsel dann aber sehenswert am Netz passiert. Mit Wucht knallt Stan sein Vorhand zum 1:1 in den Sätzen auf den Sand. Alles wieder offen in diesem Match!
    19:32
    Wawrinka - Querrey 4:6 6:5
    Und es gibt gleich drei an der Zahl für den Schweizer. Der US-Amerikaner verzieht auch die nächste Vorhand, womit es jetzt 0:40 steht!
    19:31
    Wawrinka - Querrey 4:6 6:5
    Querrey schickt zwei Grundschläge zentral hinter die Grundlinie und eröffnet Wawrinka damit gute Chancen auf einen Breakball.
    19:29
    Wawrinka - Querrey 4:6 6:5
    Weiterhin werden die Ballwechsel aufgrund schneller Returnfehler oder früher Winnerschläge extrem kurz gehalten. Auch jetzt zieht Stan sein Servicegame innerhalb weniger Augenblicke durch und verschiebt den Druck damit wieder auf die Seite von Sam Querrey.
    19:27
    Wawrinka - Querrey 4:6 5:5
    Der US-Amerikaner bleibt weiter drin in diesem zweiten Satz, kassiert auch die nächsten beiden Punkte ein und zieht erneut auf 5:5 nach.
    19:26
    Wawrinka - Querrey 4:6 5:4
    Querrey zeigt keine Anzeichen von Nervenflattern und holt sich dank eines Rückhandfehlers von Stan und einem starken ersten Aufschlag, den sein Gegenüber nur ins Netz returnieren kann, schnell das 30:0.
    19:23
    Wawrinka - Querrey 4:6 5:4
    Erneut hält Wawrinka seinen Service mehr als souverän und holt sich das 5:4 inklusive seines vierten Asses zu Null.
    19:21
    Wawrinka - Querrey 4:6 4:4
    Bitter für den Schweizer! Stan kassiert beim Stand von 30:30 erst einen unerreichbaren Netzroller und setzt anschließend eine Rückhand cross ins Doppelfeld. 4:4!
    19:20
    Wawrinka - Querrey 4:6 4:3
    Die Fans sind mittlerweile voll on fire. Bei jedem Punktgewinn von Wawrinka brandet der Jubel von den Rängen auf. So auch bei dem ersten Ballwechsel in diesem Aufschlagspiel, in dem Stan gut verteidigt und dafür mit einem Rückhandfehler seines Gegenübers belohnt wird.
    19:17
    Wawrinka - Querrey 4:6 4:3
    Auch Wawrinka bringt sein Aufschlagspiel im Handumdrehen durch und geht damit erneut in Führung in diesem zweiten Satz. Beide Spieler gehen nun zunehmend auf den schnellen Punkt.
    19:15
    Wawrinka - Querrey 4:6 3:3
    Querrey dominiert sein Aufschlagspiel und sichert sich zu Null das 3:3. Da war für Wawrinka, der bei seinen Grundschlägen in diesem Spiel ordentlich Risiko ging, nicht viel zu machen.
    19:12
    Wawrinka - Querrey 4:6 3:2
    Wawrinka scheint endlich drin zu sein in dieser Partie und tütet das 3:2 mit einem Kickaufschlag durch die Mitte ein. Querrey bringt zwar noch den Schläger an Ball, kann die Filzkugel aber nicht übers Netz schlagen.
    19:10
    Wawrinka - Querrey 4:6 2:2
    Da kann Wawrinka nichts machen. Nach zwei starken Angriffsbällen, die dem Schweizer schnell das 30:0 bringen, hämmert Querrey eine Rückhand aus der Mitte des Feldes kurcross an die Linie. 30:15.
    19:08
    Wawrinka - Querrey 4:6 2:2
    Das Spiel bleibt in der Reihe. Querrey tütet zwei der drei folgenden Punkte sicher ein und holt sich das 2:2.
    19:07
    Wawrinka - Querrey 4:6 2:1
    Stark gespielt von Querrey. Nach einem Rückhandfehler von Stan greift der US-Amerikaner im nächsten Ballwechsel nach dem Aufschlag an und kontert den Return seines Gegenüber per Vorhandwinner aus dem Halbfeld. 30:0.
    19:05
    Wawrinka - Querrey 4:6 2:1
    Wawrinka lässt einen Volley am Netz zunächst liegen, holt sich das Spiel dann aber doch noch mit seinem nächsten Rückhandwinner von der Grundlinie. Weiter so Stan!
    19:04
    Wawrinka - Querrey 4:6 1:1
    Jetzt passen die Schläge beim Schweizer! Von dem nächsten Doppelfehler lässt sich Wawrinka nicht unterkriegen und schickt beim folgenden Ballwechsel einen weiteren Rückhandwinner longline die Linie runter. 40:15.
    19:02
    Wawrinka - Querrey 4:6 1:1
    Wawrinka ist wieder drin in diesem zweiten Satz! Der 32-Jährige returniert einen Aufschlag cross und nimmt den folgenden Vorhandschlag ins Netz von Querrey dankend an. 1:1! Sogleich brandet hier der Jubel von den Rängen auf.
    19:01
    Wawrinka - Querrey 4:6 0:1
    Na also! Endlich passt die Rückhand mal! Gegen die Laufrichtung haut Stan eine Rückhand longline ins Feld und holt sich damit seinerseits zwei Breakbälle.
    18:59
    Wawrinka - Querrey 4:6 0:1
    Damit beginnt der zweite Satz denkbar schlecht für Wawrinka! Der Schweizer holt beim zweiten Breakball gegen sich einen Doppelfehler aus dem Köcher und schenkt das Spiel damit ab. 1:0 Querrey!
    18:58
    Wawrinka - Querrey 4:6 0:0
    Wawrinka wehrt die Chance ab, präsentiert im folgenden Ballwechsel aber den nächsten Fehler mit der Rückhand, die sich cross ins Doppelfeld gräbt.
    18:57
    Wawrinka - Querrey 4:6 0:0
    Querrey bekommt nach zwei unnötigen Fehlern von Wawrinka gleich den nächsten Breakball in diesem ersten Aufschlagspiel des Schweizers in Satz zwei.
    18:55
    Wawrinka - Querrey 4:6 0:0
    Auf gehts in Durchgang zwei. Stan serviert.
    18:55
    Satzfazit
    Verdientermaßen sichert sich Sam Querrey Durchgang Eins. Der 29-Jährige präsentiert sich bislang sowohl beim Aufschlag, als auch bei den Grundschlägen einfach stabiler und konzentrierter als sein Kontrahent. Stan fällt nicht viel ein, wie er den US-Amerikaner mal in Bedrägnins bringen kann. Die einzigen beiden Breakbälle gegen sich, konnte Querrey beim Stand von 3:4 erfolgreich abwehren. Stan muss sich im zweiten Satz definitiv steigern, wenn er in Genf weiterhin mit von der Partie sein möchte.
    18:52
    Wawrinka - Querrey 4:6
    Solche Schläge sind Gold wert in diesen Situationen. Beim Stand von 30:30 präsentiert Querrey sein bereits fünftes Ass und zwingt Wawrinka auch mit seinem nächsten ersten Aufschlag direkt zum Fehler. Damit geht der erste Satz mit 6:4 an den US-Amerikaner.
    18:50
    Wawrinka - Querrey 4:5
    Nächster Rückhandfehler beim Schweizer. Querrey verwickelt Stan beim Stand von 0:15 in eine lange Rallye, an dessen Ende der Schweizer wieder zu kurz wird, sodass die Filzkugel ins Netz fliegt.
    18:48
    Wawrinka - Querrey 4:5
    Trotz dieses Fehlers bleibt Stan zur Freude der Zuschauer mit seinem nächsten Punktgewinn dran und verkürzt erneut. 4:5 jetzt!
    18:48
    Wawrinka - Querrey 3:5
    Wawrinka wirkt weiterhin nicht komplett fokussiert. Beim Stand von 40:15 schickt er eine Rückhand aus der Rückwärtsbewegung nur ins Netz. Anschließend bekommt der Oberschenkel des Schweizers die Wut seines Herrn zu spüren, der sich mit seinem Racket mehrmals auf den linken Oberschenkel schlägt.
    18:46
    Wawrinka - Querrey 3:5
    Mit Ach und Krach bringt Querrey sein Spiel doch noch durch. Am Ende muss der Schiedsrichter mit entscheiden, der einen Aufschlag des US-Amerikaners als "gut" wertet und Querrey damit das 5:3 beschert.
    18:44
    Wawrinka - Querrey 3:4
    Querrey lässt gerade etwas federn. Nachdem sich der US-Amerikaner zunächst in die Vorteilsposition schieben kann, haut der 29-Jährige eine Vorhand nur ins Netz. Wieder Einstand!
    18:42
    Wawrinka - Querrey 3:4
    Und wie es den gibt! Querrey zieht den nächsten Ball hinter die Grundlinie, kann den folgenden Breakball aber nach einer langen Rallye am Netz abwehren.
    18:41
    Wawrinka - Querrey 3:4
    Zum ersten Mal muss der US-Amerikaner bei eigenem Aufschlag über Einstand gehen. Gibts jetzt den ersten Breakball für den Lokalmatador?!
    18:40
    Wawrinka - Querrey 3:4
    Jawoll! So gehts! Nach einem weiteren Ass von Querrey, dem Wawrinka nur hinterhergucken kann, befreit sich der Schweizer im nächsten Ballwechsel weltklasse aus der Bedrägnis und knallt eine Rückhand longline weit aus der Backhand-Eck ins Eck. 15:15!
    18:38
    Wawrinka - Querrey 3:4
    Der Schweizer bleibt vorerst dran. Beim Stand von 40:15 ist es diesmal Wawrinka, der einen Paradeschlag mit der einhändigen Rückhand auspackt und so auf 3:4 verkürzt.
    18:37
    Wawrinka - Querrey 2:4
    Bravourös gespielt von Querrey. Der US-Amerikaner spielt weiter wie aus einem Guss und lässt Stan nicht rankommen. Mit unter anderem zwei starken Aufschlägen und einer harten Rückhand longline auf die Linie sichert sich Querrey das 4:2!
    18:34
    Wawrinka - Querrey 2:3
    Jetzt muss Stan zupacken! Zuerst zwingt er den großen US-Amerikaner mit einem flachen Ball am Netz tief runter zu gehen, sodass Querrey den Volley nur ins Doppelfeld schiebt. Anschließend präsentiert der US-Amerikaner einen Querschläger. 30:0 aus Sicht des Schweizers!
    18:31
    Wawrinka - Querrey 2:3
    Das ist das Break! Querrey holt sich auch den nächsten Punkt und profitiert anschließend von einem unforced error Wawrinkas mit der Vorhand. Der Schweizer ist noch nicht richtig drin in diesem Match!
    18:30
    Wawrinka - Querrey 2:2
    Stan fällt wenig ein. Erneut umläuft Querrey eine Rückhand und überrascht Stan mit einem knallharten Vorhand Inside in-Schlag. 15:30 aus Sicht des Schweizers!
    18:28
    Wawrinka - Querrey 2:2
    Querrey gleicht aus. Der US-Amerikaner offenbart bislang wenig Schwächen und zeigt sich vor allem von der Grundlinie erstaunlich stabil. Diesmal ist es ein Vorhandwinner longline die Linie runter, der Querrey das 2:2 bringt.
    18:27
    Wawrinka - Querrey 2:1
    Gute Länge und gute Dosierung von Querrey. der US-Amerikaner erwischt Wawrinka beim Stand von 15:15 auf dem falschen Fuß und nagelt dem Schweizer eine Vorhand cross lang in die Vorhandecke.
    18:24
    Wawrinka - Querrey 2:1
    Das Match bleibt in der Reihe. Wawrinka übersteht die erste kritische Situation bei eigenem Aufschlag und nutzt seinen ersten Spielball zur 2:1-Führung.
    18:24
    Wawrinka - Querrey 1:1
    So schnell kanns gehen! Stan lässt sich nicht nervös machen, haut ein Ass ins Feld und nutzt zwei weitere Returnfehler Querreys um sich selbst in die Vorteilssituation zu schieben.
    18:23
    Wawrinka - Querrey 1:1
    Es gibt zwei frühe Breakbälle für Sam Querrey! Wawrinka haut beim Stand von 15:30 eine Vorhand ins Aus und eröffnet seinem Kontrahenten die Chance zur Führung im ersten Satz.
    18:21
    Wawrinka - Querrey 1:1
    Klasse Vorhand von Querrey! Stan schickt seinen Gegenüber weit in die Rückhandecke. Querrey umläuft die Filzkugel trotzdem und nagelt dem Schweizer eine Vorhand Inside in die Linie runter. 15:0 aus Sicht des US-Amerikaners.
    18:20
    Wawrinka - Querrey 1:1
    Auch Sam Querrey zeigt direkt in seinem ersten Aufschlagspiel, dass er mit 1,98 Metern zu den guten Aufschlägern auf der Tour gehört. Gleich zwei Asse haut der US-Amerikaner dem Schweizer ins Feld und sichert sich ebenfalls im Handumdrehen sein erstes Spiel. 1:1!
    18:18
    Wawrinka - Querrey 1:0
    Solider Beginn vom Schweizer. Wawrinka muss jedes Mal über den zweiten Aufschlag gehen, dominiert die Ballwechsel aber auch damit direkt von Beginn an und holt sich sein erstes Servicegame zu Null.
    18:15
    Wawrinka - Querrey 0:0
    Die Partie ist eröffnet. Stan Wawrinka darf als Erster servieren.
    18:09
    Gleich geht’s los!
    Die Spieler sind mittlerweile in der Arena angekommen und schlagen sich ein. Besonders "Stan the Man" wurde als Lokalmatador mit ordentlich Beifall empfangen. In wenigen Minuten kanns losgehen!
    17:45
    Direkter Vergleich
    Im direkten Vergleich zwischen Wawrinka und Querrey sprechen die Zahlen heute klar für den Schweizer, der das Duell bei fünf gespielten Matches mit vier zu eins anführt. Allerdings war die Mehrzahl der Partien durchaus eng. Lediglich das letzte Aufeinandertreffen im Juni 2014 gewann Wawrinka deutlich 6:2 6:2.
    17:43
    Ebenfalls problemlos ins Viertelfinale
    Ähnlich wie Wawrinka hatte auch der US-Amerikaner keine Probleme in Genf in die Runde der letzten Acht einzuziehen. Auf dem Weg dahin gewann Querrey gegen die deutlichen Außenseiter Daniel Altmaier (259. der Welt) und Franko Skugor (84. der Welt) souverän 6:3 6:4 und 6:2 6:3.
    17:41
    Sieger von Acapulco
    Mit dem 29-jährigen US-Amerikaner trifft Wawrinka auf die aktuelle Nummer 28 der Weltrangliste. Für Querrey ist es das dritte Viertelfinale in 2017 auf der Tour. Seinen größten Erfolg feierte der 29-Jährige im März beim ATP-Turnier in Acapulco, als er nach Siegen gegen David Goffin, Dominic Thiem und Nick Kyrgios auch im Finale gegen Rafael Nadal mit 6:3 7:6 die Oberhand behielt und seinen insgesamt neunten Titel gewann. Beim Masters in Rom scheiterte Querrey zuletzt in der 3. Runde in einem Drei-Satz-Match knapp an Dominic Thiem.
    17:39
    Ohne Kräfteverlust ins Viertelfinale
    Der Weg ins Viertelfinale in diesem Jahr war für den Schweizer nahezu spielerisch. Während der 32-Jährige als die Nummer Eins der Setzliste die erste Runde per Freilos durchschritt, musste sein Kontrahent im Achtelfinale in Person des Brasilianers Rogerio Dutra Silva beim Stand von 5:2 im ersten Satz aus Sicht von Wawrinka verletzungsbedingt aufgeben. Damit erreichte "Stan the Man" die Runde der letzten Acht nahezu ohne Kräfteverbrauch und kann gegen Sam Querrey heute aus den Vollen schöpfen.
    17:33
    Lokalmatador und Titelverteidiger
    In Genf soll dagegen kurz vor dem nächsten Grand-Slam in Form von Roland Garros (Start am 29. Mai) nochmal ein Erfolg her. Die Aussichten stehen dabei nicht schlecht. Immerhin tritt Wawrinka in der Schweizer Metropole nicht nur als Lokalmatador, sondern auch als Titelverteidiger an. Im letzten Jahr schlug der 32-Jährige den Kroaten Marin Cilic im Finale 6:4 7:6.
    17:33
    Noch ohne Titel in 2017
    Für "Stan the Man" hielt das Jahr 2017 bislang noch keinen Titel auf der Tour bereit. Zwar kratzte der 32-Jährige mit seinem Halbfinaleinzug bei den Australian Open und dem Erreichen des Finals in Indian Wells zweimal an seinem 16. Turniersieg, allerdings unterlag der Schweizer beide Male in umkämpften Matches seinem Landsmann Roger Federer. Bei den Masters in Madrid und Rom flog die aktuelle Nummer drei der Weltrangliste dann zuletzt überraschend schnell in Runde zwei und drei raus.
    17:26
    Herzlich Willkommen!
    Ein herzliches Willkommen an alle Tennisfreunde zum dritten Viertelfinale bei den "Geneva Open", dem ATP-Turnier in Genf und gleichzeitig der Generalprobe für die kommenden French Open. Gegen 18:00 Uhr trifft gleich die aktuelle Nummer Eins im Schweizer Herrentennis Stanislas Wawrinka auf den US-Amerikaner Sam Querrey. Wir freuen uns auf ein spannendes Match!

    Aktuelle Spiele

    25.05.2017 18:00
    Stan Wawrinka
    S. Wawrinka
    Waw
    Schweiz
    2
    4
    7
    6
    USA
    Que
    S. Querrey
    Sam Querrey
    1
    6
    5
    2
    25.05.2017 20:15
    Andrey Kuznetsov
    A. Kuznetsov
    Kuz
    Russland
    2
    6
    1
    7
    Deutschland
    Ste
    C.-M. Stebe
    Cedrik-Marcel Stebe
    1
    2
    6
    5
    26.05.2017 14:00
    Mischa Zverev
    M. Zverev
    Zve
    Deutschland
    2
    6
    3
    6
    Japan
    Nis
    K. Nishikori
    Kei Nishikori
    1
    4
    6
    3
    26.05.2017 16:35
    Stan Wawrinka
    S. Wawrinka
    Waw
    Schweiz
    2
    6
    7
    Russland
    Kuz
    A. Kuznetsov
    Andrey Kuznetsov
    0
    3
    6
    27.05.2017 15:00
    Stan Wawrinka
    S. Wawrinka
    Waw
    Schweiz
    2
    4
    6
    6
    Deutschland
    Zve
    M. Zverev
    Mischa Zverev
    1
    6
    3
    3

    Weltrangliste

    #NamePunkte
    1SpanienRafael Nadal9.985
    2SerbienNovak Đoković9.145
    3SchweizRoger Federer6.590
    4ÖsterreichDominic Thiem5.825
    5RusslandDaniil Medvedev5.705
    6GriechenlandStefanos Tsitsipas5.300
    7DeutschlandAlexander Zverev3.345
    8ItalienMatteo Berrettini2.870
    9SpanienRoberto Bautista Agut2.540
    10FrankreichGaël Monfils2.530