Funke Medien NRW
Gruppe 4
14.06.2022 20:45
Beendet
Niederlande
Niederlande
3:2
Wales
Wales
2:1
  • Noa Lang
    Lang
    17.
    Rechtsschuss
  • Cody Gakpo
    Gakpo
    23.
    Rechtsschuss
  • Brennan Johnson
    Johnson
    26.
    Rechtsschuss
  • Gareth Bale
    Bale
    90.
    Elfmeter
  • Memphis Depay
    Depay
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
De Kuip
Zuschauer
37.246
Schiedsrichter
Horațiu Feșnic

Liveticker

90.
22:43
Fazit:
Durchatmen: In Rotterdam ist Feierabend, die Niederlande zwingt durch Depays Last-Minute-Tor Wales mit 3:2 in die Knie. Nach der knappen, dafür verdienten Pausenführung war im zweiten Durchgang lange Zeit nur die Elftal offensiv aktiv. Wales kam nur sehr selten in ernsthafte Abschlusssituationen. Weil aber auch die van-Gaal-Elf nicht netzen konnte, ging es in den letzten Minuten der Partie so richtig zur Sache. Erst verwandelte Bale einen etwas schmeichelhaften Elfmeter zum späten Ausgleich. Direkt im Anschluss machte Depay den Sack doch noch zu. Da Belgien zeitgleich in Polen gewonnen hat, ist Oranje noch nicht durch - die nächste Chance bietet sich Ende September ebenfalls in Polen. Wales gastiert dann zeitgleich in Belgien.
90.
22:37
Spielende
90.
22:36
Tooor für Niederlande, 3:2 durch Memphis Depay
Im direkten Gegenzug das 3:2 - was ist denn hier los? Ein langer Ball nach dem Anstoß landet auf dem rechten Flügel bei Dumfries. Dessen Kopfball in den Sechzehner verlängert Ben Davies unglücklich zu Depay, der aus sieben Metern am schnellsten reagiert. Mit dem rechten Fuß schiebt er ins Netz ein.
90.
22:36
Gelbe Karte für Connor Roberts (Wales)
90.
22:35
Tooor für Wales, 2:2 durch Gareth Bale
Ausgleich! Bale übernimmt die Verantwortung und trifft platziert unten rechts. Cillessen kommt nicht mehr heran.
90.
22:34
Lange hat der Unparteiische mit VAR Mariani aus Italien Kontakt. Es wird geprüft, ob es sich um eine Fehlentscheidung handelt. Dann aber heißt es: Nein, es gibt den Strafstoß!
90.
22:33
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89.
22:32
Elfmeter für Wales! Nach hohem Ball von der linken Seite geht Roberts im Luftduell mit Malacia zu Boden. Schiedsrichter Fesnic zeigt auf den Punkt - aber bleibt diese Entscheidung bestehen?
86.
22:29
Gleich mehrere Male taucht der Favorit jetzt in der gegnerischen Box auf. Zwei Mal fängt Hennessey die Hereingaben irgendwie ab. Im dritten Anlauf bugsiert Depay das leder aus 17 Metern von halblinks drüber.
83.
22:26
So richtig viel geht bei den Dragons aktuell nicht mehr nach vorne. Wenn, dann liegt eher das 3:1 in der Luft.
80.
22:23
Gelbe Karte für Ethan Ampadu (Wales)
Ampadu hält gegen Dumfries den Fuß drauf. Gelb.
77.
22:20
Da war mehr drin! Gakpo findet rechts mit einem kurzen Pass Bergwijn im Strafraum. Aus guter Position bringt der aber nur eine Mischung aus Schuss und Flanke zustande, die weit links am Kasten vorbeitrudelt.
75.
22:17
Gelbe Karte für Chris Mepham (Wales)
74.
22:16
Nun gibt's auch bei Oranje Veränderungen. Der Tabellenführer läuft nun mit Depay und Bergwijn anstelle von Janssen und Lang auf.
73.
22:16
Einwechslung bei Niederlande: Steven Bergwijn
73.
22:16
Auswechslung bei Niederlande: Noa Lang
73.
22:15
Einwechslung bei Niederlande: Memphis Depay
73.
22:15
Auswechslung bei Niederlande: Vincent Janssen
72.
22:15
Möglichkeiten auf beiden Seiten! Erst bleibt Roberts halbrechts im Strafraum mit einem Schussversuch leicht hängen - aus der Position wäre sonst wohl das 2:2 gefallen. Wenig später spielt de Jong rechts im Sechzehner Gakpo frei, der jedoch ebenfalls nicht durchkommt.
71.
22:13
Der nächste Tausch bei den Briten. Wales kommt für James.
70.
22:12
Einwechslung bei Wales: Gareth Bale
70.
22:12
Auswechslung bei Wales: Daniel James
69.
22:11
Hennessey kann sich nochmal auszeichnen! Der Keeper pariert einen Schuss von Janssen, der es per Schlenzer aus halbrechter Position und 15 Metern probierte. Schön gehalten.
68.
22:10
Während sich der VAR nicht einschaltet und es also keinen Strafstoß geben wird, gibt es bei den Gästen den nächsten Wechsel. Angeschlagen geht Rodon vom Feld, Gunter übernimmt für ihn.
67.
22:09
Einwechslung bei Wales: Chris Gunter
67.
22:09
Auswechslung bei Wales: Joe Rodon
64.
22:07
Bevor Koopmeiners einen Freistoß aus dem linken Halbfeld ausführt, wechselt Page Ramsey für Smith ein. Bei ruhenden Ball blockt Ben Davies einen Kopfball von de Ligt womöglich mit der Hand ab. Zunächst einmal geht es aber ohne Elfmeter weiter.
63.
22:06
Einwechslung bei Wales: Aaron Ramsey
63.
22:06
Auswechslung bei Wales: Matt Smith
61.
22:04
Aus dem Mittelfeld findet Koopmeiners mit einem feinen Chip in die Box Janssen. Dessen Ballannahme misslingt allerdings. Hennessey ist rechtzeitig zur Stelle.
59.
22:02
Da sieht Hennessey nicht ganz sicher aus. Langs zieht von halblinks aus 19 Metern ab. Den abgefälschten Schuss wehrt der 35-jährige Schlussmann etwas unsicher nach links ab. Aber: Gehalten ist gehalten.
58.
22:01
Im Gegenzug segelt ein feiner hoher Ball aus dem linken Halbfeld an den langen walisischen Pfosten. Dumfries kommt mit dem langen Bein ran, allerdings nicht richtig kontrolliert. Rechts daneben.
58.
22:00
Johnson gegen Cillessen! Der Torschütze des 1:2 tankt sich über halbrechts an zwei Gegenspielern vorbei in die Mitte. Cillessen pariert dessen Abschluss aus 17 Metern letztlich gut.
57.
22:00
de Jong schubst im Mittelfeld Ben Davies weg. Ein Foul gibt es - Gelb nicht. Das hätten strengere Schiedsrichter womöglich anders entschieden.
54.
21:57
Oranje setzt sich mal wieder in der walisischen Hälfte fest. Gakpo und Co. warten nur auf gefährliche Zuspiele.
51.
21:55
...die kurz ausgeführte Variante bringt allerdings nichts ein.
50.
21:53
Dumfries holt rechts nahe der eigenen Torauslinie Thomas von den Beinen. Freistoß...
49.
21:52
Gakpo! Der Mann von der PSV Einhoven scheitert aus acht Metern von rechts am gut abtauchenden Hennessey.
47.
21:50
Mit insgesamt drei Wechseln geht es weiter. van Gaal bringt Dumfries und de Vrij für Hateboer und Teze. Page schickt Roberts für Burns ins Rennen.
46.
21:49
Einwechslung bei Wales: Connor Roberts
46.
21:49
Auswechslung bei Wales: Wes Burns
46.
21:49
Einwechslung bei Niederlande: Denzel Dumfries
46.
21:49
Auswechslung bei Niederlande: Hans Hateboer
46.
21:48
Einwechslung bei Niederlande: Stefan de Vrij
46.
21:48
Auswechslung bei Niederlande: Jordan Teze
46.
21:48
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
21:35
Halbzeitfazit:
Pause in Südholland, zwischen den Niederlanden und Wales steht es 2:1. Die Elftal begann dabei sehr schwungvoll, konnte sich aber kaum wirklich in Szene setzen. Als die Partie leicht zu verflachen begann, ging es Schlag auf Schlag: Lang und Gakpo sorgten für eine scheinbar beruhigende 2:0-Führung, dann brachte Johnson die Drachen aus dem Nichts zurück in die Begegnung. Seitdem nimmt das spielerische Niveau jedoch ab. Wales kann nicht, die Niederlande wollen zurzeit nicht mehr. Mal sehen, ob das Ganze wieder ansehnlicher wird nach der Halbzeit. Bis gleich!
45.
21:33
Ende 1. Halbzeit
45.
21:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44.
21:31
Gefährlich! Janssen fängt ein Hennessey-Zuspiel halbrechts vor dem Waliser Sechzehnmeterraum ab. Sein harter Linksschuss saust rechts am Gehäuse vorbei.
41.
21:28
Von rechts bringen die Gastgeber eine Hereingabe ins Zentrum. Smith wirft sich jedoch dazwischen und rettet.
38.
21:26
Wales macht gerade nicht wirklich viel für das Spiel. Immer wieder liegen Akteure am Boden und wollen Foulspiele gesehen haben.
35.
21:22
Ansonsten hat sich am Gemengelage wenig verändert. Die Niederlange greift an, Wales steht defensiv und möchte umschalten. Allein: Das klappt eher selten.
32.
21:20
So richtig viel Spielfluss ist derzeit nicht in der Begegnung. Grund sind die drei Treffer, die innerhalb kurzer Zeit gefallen sind. So darf es natürlich gerne weitergehen.
32.
21:19
Gelbe Karte für Teun Koopmeiners (Niederlande)
29.
21:16
Was bisher eher nach einem besseren Trainingsspiel für die Hausherren aussah, bekommt durch dieses 1:2 eine gewisse Würze. Selbst wenn sich die Ausrichtung der Dragons nicht maßgeblich ändern dürfte, signalisieren sie ihrem Gegner, dass sie jederzeit in der Lage sind, ein Tor zu erzielen.
26.
21:12
Tooor für Wales, 2:1 durch Brennan Johnson
Der Anschluss aus dem Nichts! Teze lässt sich das Spielgerät in der eigenen Hälfte abluchsen, dann geht es schnell: Wilson steckt aus der Mitte klasse nach halbrechts zu Wilson durch, dessen platzierter Schuss mit der Innenseite aus 16 Metern unten links in die Maschen trudelt.
23.
21:08
Tooor für Niederlande, 2:0 durch Cody Gakpo
Die Elftal legt nach - Gakpo machts! Janssen gewinnt im Mittelfeld ein Kopfballduell und legt so auf links zu Gakpo. Der 23-Jährige rast in die Zentrale, hat bei seinem ersten Schussversuch aber Glück, dass die Kugel als Flipper von Mepham zurück vor seine Füße fliegt. Aus mittigen 14 Metern trifft er dann überlegt rechts unten.
21.
21:07
Gelbe Karte für Bruno Martins Indi (Niederlande)
Martins Indi geht im Luftduell mit Johnson zu robust vor. Er wird verwarnt.
20.
21:07
Wales macht bis dato offensiv viel zu wenig. Kaum einmal befindet sich der Ball in der gegnerischen Spielhälfte. So wird es schwierig mit dem Toreschießen.
17.
21:04
Tooor für Niederlande, 1:0 durch Noa Lang
Die verdiente Führung für die Niederlande! Nach Fehler im Spielaufbau des Gegners schalten sie in dessen Hälfte rasch um: Janssen gibt zu Lang, dem die Ballmitnahme eigentlich misslingt. Zentral an der Strafraumkante vernascht er dann aber Rodon und Mepham mit einer einfachen Drehung und schießt aus 15 Metern unten rechts ein.
14.
21:01
Von links zieht Lang in die Mitte und schließlich aus 19 Metern einfach mal flach ab. Hennessey hat damit aber keinerlei Probleme.
13.
20:59
Den Anfangsschwung hat Oranje ein wenig eingebüßt. Aktuell soll es mit viel Spielkontrolle und Ballbesitz klappen.
10.
20:56
Ein toller Steckpass auf der linken Außenbahn findet den durchstartenden Malacia. Dessen flache Hereingabe grätschen die Waliser ab.
8.
20:54
...der ruhende Ball bringt nichts ein. Anschließend stoppt de Jong den Konter mit einem cleveren Foul.
7.
20:53
Nach feinem Direktpass hat Hateboer auf dem rechten Flügel viel Platz. Seine Flanke wird allerdings noch zur Ecke abgefälscht...
4.
20:49
Die Niederländer beginnen gleich mal mit viel Druck. Schnell soll es in die Spitze gehen und so möglichst ein fixer Treffer herausspringen.
1.
20:46
Und los geht's.
1.
20:46
Spielbeginn
20:33
Auf der anderen Seite wäre ein Remis der Knockout für die Briten. Mit nur einem Pünktchen rangieren sie jeweils drei Zähler hinter den Belgiern und den Polen, sodass heute nur ein Sieg zählt. Zwar konnten sie gegen die favorisierten Belgier zuletzt ein Unentschieden erreichen (1:1), dennoch steht der Abstieg aus der Liga A der Nations League wohl unmittelbar bevor – oder?
20:05
Für die Elftal sieht es derzeit richtig gut aus in der Gruppe. Mit sieben Zählern liegen sie jeweils deren drei vor den ersten Verfolgern Belgien und Polen. Zwar dürfte es sie nach wie vor ärgern, dass die zurückliegende Partie gegen Polen nicht gewonnen wurde (2:2) – schließlich vergab Depay nach der Aufholjagd infolge des 0:2-Rückstandes kurz vor Schluss einen Elfmeter. Dennoch könnte Oranje mit einem Sieg heute den Gruppensieg perfekt machen: Voraussetzung ist dafür ein Unentschieden im Parallelspiel.
19:44
Hallo und herzlich willkommen zur Nations League! In der Gruppe 4 der Liga A steht heute der vorerst letzte Spieltag vor der Sommerpause an – unter anderem empfängt die Niederlande Wales. Anstoß in Rotterdam ist um 20:45 Uhr.

Niederlande

Niederlande Herren
vollst. Name
Koninklijke Nederlandsche Voetbalbond
Spitzname
Oranje
Stadt
Am Zeist
Farben
orange
Gegründet
08.12.1889
Stadion
Johan Cruijff ArenA
Kapazität
54.990

Wales

Wales Herren
vollst. Name
The Football Association of Wales Ltd.
Stadt
Cardiff
Farben
rot
Gegründet
02.02.1876
Stadion
Millennium
Kapazität
74.500