0 °C
Funke Medien NRW
11. Spieltag
21.10.2018 16:00
Beendet
FC Basel
FC Basel
1:1
Neuchâtel Xamax FCS
Neuchâtel
1:0
  • Albian Ajeti
    Ajeti
    40.
    Kopfball
  • Raphaël Nuzzolo
    Nuzzolo
    52.
    Rechtsschuss
Stadion
St. Jakob-Park
Zuschauer
24.605
Schiedsrichter
Nikolaj Hänni

Liveticker

90
18:03
Fazit:
Der FC Basel wird mit einem Pfeifkonzert verabschiedet, im "Joggeli" kommt die Mannschaft von Marcel Koller gegen Schlusslicht Neuchâtel Xamax nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus! Die Neuenburger haben sich den Punkt mehr als verdient. Aus einer stabilen Fünferkette heraus setzte die Mannschaft von Michel Decastel immer wieder Nadelstiche und gestaltete das Geschehen über die gesamte Spielzeit ausgeglichen. Auch vom 1:0 durch Albian Ajeti kurz vor der Pause ließ sich Xamax nicht beeindrucken, sieben Minuten nach dem Seitenwechsel erzielte Routinier Raphaël Nuzzolo sein sechstes Saisontor. Bis zum Schlusspfiff boten sich beiden Teams noch einige Chancen, die Punkteteilung spiegelt den Spielverlauf aber am besten wieder.
90
17:56
Spielende
90
17:56
Einwechslung bei Neuchâtel Xamax FCS -> Thibault Corbaz
90
17:56
Auswechslung bei Neuchâtel Xamax FCS -> Raphaël Nuzzolo
90
17:55
Aldo Kalulu dringt nun mit viel Tempo über den rechten Flügel, schlägt aber eine verunglückte Flanke in das gegenüberliegende Seitenaus. Drei Minuten sind bereits um.
90
17:53
Auf der Gegenseite wird Silvan Widmer in den Angriff eingebunden, der Rechtsverteidiger steht aber deutlich im Abseits.
90
17:52
Ganze vier Minuten werden nachgespielt. Im Moment befinden sich die Gäste wieder über Charles-André Doudin im Vorwärtsgang.
90
17:52
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
17:51
Einwechslung bei Neuchâtel Xamax FCS -> Samir Ramizi
90
17:51
Auswechslung bei Neuchâtel Xamax FCS -> Pietro Di Nardo
88
17:49
Gelbe Karte für Laurent Walthert (Neuchâtel Xamax FCS)
Xamax wäre mit dem einen Punkt nicht unzufrieden. Der Schlussmann lässt sich beim Abschlag viel Zeit.
87
17:48
Nach einem leichtfertigen Ballverlust hat Fabian Frei mal etwas Platz, steckt die Kugel aus 20 Metern aber nur in die Arme von Laurent Walthert durch.
86
17:47
Gelbe Karte für Charles Pickel (Neuchâtel Xamax FCS)
Der Mittelfeldmann hindert Silvan Widmer am Einwurf.
84
17:46
Die Neuenburger sind dem Siegtreffer tatsächlich näher als die Hausherren. Zwar hat das Team von Michel Decastel weniger Ballbesitz, wirkt in der Offensive aber deutlich konsequenter.
82
17:45
Um ein Haar erzielt Max Veloso das Tor des Monats! Der eingewechselte Linksfuß marschiert ohne Gegenwehr durch die gegnerische Hälfte und visiert aus 30 Metern den rechten oberen Winkel an. Die Kugel zischt nur knapp an der Stange vorbei, allerdings war Martin Hansen auf dem Weg in das Eck.
81
17:42
Anders die Xamaxien. Charles-André Doudin spielt an der Strafraumkante Doppelpass und schlenzt die Kugel aus halblinker Position nur knapp über das lange Eck!
80
17:42
Zehn Minuten plus Nachspielzeit stehen noch auf der Uhr. Der FC Basel ist das etwas aktivere Team, kann nach vorne aber kaum Durchschlagskraft entwickeln.
79
17:41
Gelbe Karte für Pietro Di Nardo (Neuchâtel Xamax FCS)
Der Mittelfeldakteur reißt Afimico Pululu zu Boden.
77
17:39
Dimitri Oberlin hat an der linken Strafraumkante einen seiner ersten Ballkontakte, kommt aber nicht am defensiv bärenstarken Geoffrey Tréand vorbei.
75
17:37
Wieder ist Kalulu schnell unterwegs. Jérémy Huyghebaert grätscht die Kugel an der Torauslinie gerade noch vor dem Franzosen zur Ecke.
74
17:35
Gelbe Karte für Janick Kamber (Neuchâtel Xamax FCS)
Der soeben eingewechselte Aldo Kalulu zieht im Laufduell mit Janick Kamber das taktische Foul.
73
17:35
Einwechslung bei FC Basel -> Aldo Kalulu
73
17:34
Auswechslung bei FC Basel -> Ricky van Wolfswinkel
72
17:34
Nun läuft Basel wieder an. Die Neuenburger stehen aber mit neun Mann hinter dem Ball und bieten keine Räume. Eray Cömert drischt die Kugel verzweifelt ins Seitenaus.
70
17:33
Xamax bleibt im Vorwärtsgang. Janick Kamber macht eine tolle Partie, zieht von links in die Mitte und nimmt auf rechts Charles-André Doudin mit. Seine Hereingabe landet im Sechszehner bei Veloso, der aber aufgrund einer Abseitsposition zurückgepfiffen wird.
68
17:30
Max Veloso wird im Sechszehner nicht entscheidend angegangen und holt mit einem abgefälschten Schuss den ersten Eckball für Xamax in der gesamten Partie heraus!
67
17:29
Es war die letzte Aktion des heute unauffälligen Genfers. Dimitri Oberlin darf nun auf seinen ersten Saisontreffer hoffen.
67
17:28
Einwechslung bei FC Basel -> Dimitri Oberlin
67
17:28
Auswechslung bei FC Basel -> Kevin Bua
65
17:27
Kevin Bua schiebt die Kugel von rechts in die Mitte, doch das Zuspiel ist zu harmlos und kullert in die Arme von Laurent Walthert.
64
17:25
Die Elf von Marcel Koller schafft es immer noch nicht, dem Spiel ihren Stempel aufzudrücken. Doch immerhin holt Albian Ajeti auf der rechten Seite mal einen Eckball heraus.
62
17:24
Der unglückliche Tunahan Çiçek verlässt den Platz. Wie schon im letzten Aufeinandertreffen beider Mannschaften im St. Jakob-Park (Juli 2011) wird Max Veloso eingewechselt.
61
17:23
Einwechslung bei Neuchâtel Xamax FCS -> Max Veloso
61
17:23
Auswechslung bei Neuchâtel Xamax FCS -> Tunahan Çiçek
60
17:22
Durch die Einwechslung von Afimico Pululu richten sich die Basler deutlich offensiver aus. Auch Xamax wird gleich wechseln.
60
17:21
Einwechslung bei FC Basel -> Afimico Pululu
60
17:21
Auswechslung bei FC Basel -> Serey Dié
58
17:21
Gelbe Karte für Charles-André Doudin (Neuchâtel Xamax FCS)
Der Mittelfeldmann kommt im Zweikampf deutlich zu spät und wird als erster Gästeakteur verwarnt.
56
17:20
Die Hausherren rennen wütend an. Eray Cömert und Silvan Widmer kommen aus kurzer Distanz zu Abschlüssen, Mike Gomes kann erst auf der Linie klären! Auch Kevin Bua darf sich noch probieren, drischt die Kugel aus dem Rückraum aber weit über das Gehäuse.
54
17:17
Nicht ein einziges Mal konnte der FC Basel in dieser Saison ein Spiel ohne Gegentor über die Zeit bringen. Beim Gegentreffer sehen die rot-blauen Verteidiger wieder mal alles andere als gut aus.
52
17:14
Tooor für Neuchâtel Xamax FCS, 1:1 durch Raphaël Nuzzolo
Der Dauerbrenner schlägt erneut zu! Janick Kamber bringt eine von Fabian Frei noch entscheidend abgefälschte Flanke von der linken Seite zu Raphaël Nuzzolo, der sich den Verteidigern davonstiehlt und aus fünf Metern die rechte Fußspitze hinhält!
51
17:14
Nach Diagonalpass von Pietro Di Nardo hat Janick Kamber auf links plötzlich viel Platz, verliert aber die Übersicht und lässt sich das Leder doch noch abnehmen.
50
17:12
Blas Riveros bringt aus dem Halbfeld eine schnittige Flanke vor den Kasten. Mike Gomes grätscht hinein und Laurent Walthert kann die Kugel aufnehmen.
48
17:11
Bereits im Hinspiel gab der FC Basel eine 1:0-Führung aus der Hand, in Lugano schenkte die Mannschaft von Marcel Koller sogar nach einem Vorsprung von zwei Toren noch Punkte her. Xamax darf sich also Hoffnung machen.
46
17:07
Es geht weiter! Beide Übungsleiter verzichten bislang auf personelle Veränderungen.
46
17:07
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:55
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt Basel verdient, aber etwas glücklich mit 1:0 gegen Xamax. Beide Teams agierten über 45 Minuten sehr vorsichtig und kamen nur sporadisch zu Torchancen. Sowohl Albian Ajeti auf der einen als auch Raphaël Nuzzolo auf der anderen Seite ließen recht klare Gelegenheiten liegen. In der 39. Minute hatten die Hausherren Glück, dass der Unparteiische nach einem strittigen Einsatz von Eray Cömert gegen Nuzzolo nicht auf den Punkt zeigte. Im direkten Gegenzug fiel dann der Führungstreffer, Ajeti verwertete eine Flanke vom auffälligen Silvan Widmer. Für den zweiten Durchgang ist aber noch alles drin, der Aufsteiger legt im "Joggeli" bislang eine starke Leistung auf das Parkett!
45
16:50
Ende 1. Halbzeit
45
16:50
Xamax hofft vor der Pause auf den Ausgleich, in den letzten Minuten fehlt aber der entscheidende Pass in die Spitze.
45
16:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
43
16:47
Erst tritt Fabian Frei auf der Außenbahn Charles Pickel in die Ferse, dann unterläuft Ricky van Wolfswinkel nah am eigenen Strafraum ein Handspiel. Der zweite Freistoß für Xamax ist deutlich gefährlicher, Raphaël Nuzzolo schlenzt die Kugel aus halbrechter Position ins Außennetz.
42
16:46
Gelbe Karte für Fabian Frei (FC Basel)
40
16:43
Tooor für FC Basel, 1:0 durch Albian Ajeti
Im direkten Gegenzug gehen die Hausherren in Führung! Silvan Widmer bringt von rechts eine präzise Hereingabe auf den zweiten Pfosten, wo sich Albian Ajeti im Luftduell gegen Mike Gomes durchsetzt und stramm einnickt!
39
16:43
Raphaël Nuzzolo reklamiert einen Elfmeter! Tunahan Çiçek zieht aus mittlerer Distanz ab. Martin Hansen kann den harmlosen Schuss nur nach vorne abwehren und Nuzzolo schaltet am schnellsten. Im Zweikampf mit Eray Cömert geht der Angreifer zu Fall, für einen Strafstoß reicht es wohl aber tatsächlich nicht.
38
16:41
Ricky van Wolfswinkel bringt aus dem rechten Halbfeld eine Flanke auf Albian Ajeti. Das Zuspiel kommt aber zu ungenau und Albian Ajeti muss sich bücken, um überhaupt noch mit dem Kopf zu verlängern.
36
16:39
Wer hätte im Vorfeld der Partie gedacht, dass die defensiv anfälligsten Mannschaften der Liga im direkten Duell plötzlich Rasenschach spielen? Doch noch bleiben zehn Minuten im ersten Durchgang, um den Torreigen zu eröffnen.
33
16:37
Nun bekommt Nuzzolo die Kugel auf der linken Seite, dringt in den Sechszehner ein und geht zu Fall. Für einen Elfmeter reicht der Einsatz von Silvan Widmer aber bei weitem nicht.
32
16:35
Xamax kann kontern. Tunahan Çiçek lässt sich aber erst mit dem Zuspiel zu viel Zeit und vertändelt dann nach Doppelpass mit Raphaël Nuzzolo das Leder.
30
16:34
Wieder geht es bei den Rot-Blauen über links. Diesmal steht Albian Ajeti jedoch deutlich im Abseits.
29
16:32
Momentan leisten sich die Gäste zu viele Ballverluste und müssen daher zusehen, wie Basel das Zepter in die Hand nimmt.
27
16:30
Jetzt hat der FCB die Führung auf dem Schlappen! Luca Zuffi und Fabian Frei kombinieren sich stark durch den Sechszehner, am Ende bleibt Albian Ajeti gerade noch mit einem Schuss aus kurzer Distanz hängen.
25
16:28
Ricky van Wolfswinkel muss am Seitenrand behandelt werden. Währenddessen holt Marcel Koller den heutigen Innenverteidiger Taulant Xhaka zu sich, um Anweisungen zu geben.
24
16:27
Das Spiel gewinnt an Härte. Geoffrey Tréand und Pietro Di Nardo haben Glück, für harte Einsteigen nicht früh verwarnt zu werden.
23
16:26
Die Partie gestaltet sich weiter ausgeglichen, keines der Teams kann sich entscheidende Vorteile erspielen. Michel Decastel hat seine Mannschaft gut eingestellt, das Schlusslicht tritt hier sehr kompakt auf.
20
16:24
Plötzlich hat Xamax eine Riesengelegenheit zur Führung! Eine flache Hereingabe von rechts landet am Elfmeterpunkt bei Raphaël Nuzzolo, der mit einer feinen Drehung Silvan Widmer aussteigen lässt. Seinen Schuss ins linke Eck fischt Martin Hansen gerade noch raus!
19
16:22
Blas Riveros schaltet sich auf dem linken Flügel in den Angriff ein und holt den nächsten Eckball von seiner Seite heraus.
17
16:22
Beim anschließenden Eckball von links kommt Serey Dié im Rückraum zum Abschluss, trifft aber nur Albian Ajeti.
16
16:19
Basel erobert sich den Ball und schaltet schnell um! Kevin Bua steckt an der linken Strafraumkante zu Albian Ajeti durch, der aus zehn Metern aber zu unplatziert abschließt. Laurent Walthert wehrt den strammen Schuss zur Seite ab.
15
16:18
Die Gäste lassen das Leder für lange Zeit in den eigenen Reihen laufen und versuchen, Angriffe über die Außenbahn aufzubauen. Dort ist aber alles zugestellt.
13
16:16
Pietro Di Nardo hat sich in einem Zweikampf mit Kevin Bua wehgetan und bleibt kurz liegen. Für den Mittelfeldmann geht es aber schnell weiter.
11
16:15
Die Anfangsphase gestaltet sich zäh. Gegen die Fünferkette der Neuenburger findet Basel bislang kaum ein Durchkommen, auf der Gegenseite ist Tunahan Çiçek als einziger Stoßstürmer noch ohne gefährlichen Ballkontakt.
8
16:12
Kuriose Szene: Direkt neben Ricky van Wolfswinkel bläst Schiedsrichter Nikolaj Hänni in die Pfeife, der niederländische Angreifer erschrickt und fasst sich vor Schreck an das Ohr.
6
16:09
Da ist die erste große Chance der Partie! Silvan Widmer lässt auf rechts den Gegenspieler aussteigen und sieht im Rückraum Kevin Bua lauern, der das Leder aus rund 15 Metern haarscharf am rechten Pfosten vorbeischlenzt!
5
16:07
Serey Dié versucht es mal aus der zweiten Reihe, drischt die Kugel aber recht deutlich am linken Pfosten vorbei.
3
16:06
Auf der linken Seite dringt Janick Kamber bis zur Torauslinie vor, Silvan Widmer behält aber die Überhand und verhindert den Eckball.
1
16:03
Das Leder rollt! Die Gäste laufen heute in ihren gelben Auswärtstrikots auf.
1
16:03
Spielbeginn
15:57
An der deutschen Grenze herrscht bestes Fußballwetter. Bei Temperaturen um die 14 Grad Celsius strahlt die Sonne.
15:47
Schiedsrichter der heutigen Begegnung ist Nikolaj Hänni. Ihm stehen als Assistenten Jan Köbeli und Devis Dettamanti zur Seite.
15:35
Einige Akteure von damals sind auch heute noch beziehungsweise wieder dabei. Auf Basler Seite wurde Fabian Frei 2011 eingewechselt und steht nun in der Startaufstellung, bei Xamax darf heute wie damals Geoffrey Tréand von Beginn an ran und Max Veloso nimmt auf der Bank Platz.
15:33
Die letzte Begegnung im St. Jakob-Park ist hingegen schon eine Weile her. Im Juli 2011 gewann Basel durch einen frühen Treffer von Benjamin Huggel und ein Eigentor von Gilles Binya mit 2:0. Der FCB wurde von Thorsten Fink trainiert, bei Xamax saß François Ciccolini auf der Bank.
15:29
Xamax und der FCB trafen bereits beim Heimauftakt der Neuenburger zum Saisonstart aufeinander. Vor 12.000 Zuschauern auf der Maladière brachte Noah Okafor die Gäste in Führung, Routinier Raphaël Nuzzolo konnte vier Minuten vor Schluss ausgleichen.
15:23
Bei der Mannschaft vom Rheinknie fehlen Jonas Omlin, Éder Balanta, Marek Suchý und Carlos Zambrano weiterhin verletzt. Taulant Xhaka rückt daher heute in die Innenverteidigung. Die Gäste wollen der Gegentorflut heute mit einer Fünferkette entgegenwirken.
15:19
Kurioserweise treffen heute die schwächsten Abwehrreihen der Liga aufeinander. Der FC Basel kassierte in zehn Partien bereits 20 Gegentreffer, Xamax-Keeper Laurent Walthert musste sogar schon 22 Mal hinter sich greifen.
15:14
Einem 2:1-Heimsieg gegen Lugano folgten zuletzt ein torloses Remis beim FC Zürich und ein 1:1-Unentschieden im Derby gegen Sion. Sollten die Neuenburger heute für eine Überraschung sorgen, würden sie bis auf den siebten Rang springen.
15:12
Doch auch Xamax zeigte zuletzt eine Steigerung. Aus den letzten drei Partien holte die Mannschaft von Michel Decastel fünf Zähler und pirschte sich dadurch wieder an die Konkurrenz heran.
15:10
Mit einem heutigen Dreier könnte man wieder auf den zweiten Rang vordringen und die Rolle des ärgsten Verfolgers von YB einnehmen. Der Rückstand auf die Berner würde dann "nur" noch neun Zähler betragen, allerdings ist gerade mal ein gutes Viertel der Saison gespielt.
15:09
Seit der historischen 1:7-Pleite bei YB geht es für die Basler wieder leicht aufwärts. Zuhause gegen Luzern (2:1) und zuletzt auswärts in St. Gallen (3:1) ging der FCB als Gewinner vom Platz, nur in Lugano kam die Elf von Marcel Koller nicht über eine Punkteteilung hinaus (2:2).
15:03
Schönen Sonntagnachmittag und herzlich willkommen zur Partie FC Basel vs. Neuchâtel Xamax FCS! Die Hausherren hoffen, ihre gute Serie fortzusetzen und den Rückstand auf die Spitze nach dem Ausrutscher von YB weiter zu verkleinern. Für die Neuenburger geht es darum, den letzten Rang zu verlassen. Anstoß ist um 16 Uhr!

FC Basel

FC Basel Herren
vollst. Name
Fußball Club Basel 1893
Stadt
Basel
Land
Schweiz
Farben
rot-blau
Gegründet
15.11.1893
Stadion
St. Jakob-Park
Kapazität
38.512

Neuchâtel Xamax FCS

Neuchâtel Xamax FCS Herren
vollst. Name
Neuchâtel Xamax 1912
Stadt
Bevaix
Land
Schweiz
Farben
rot/weiß/schwarz
Gegründet
1970
Stadion
La Maladière
Kapazität
12.000