Funke Medien NRW
9. Spieltag
08.10.2022 18:00
Beendet
AC Mailand
AC Mailand
2:0
Juventus Turin
Juventus
1:0
  • Fikayo Tomori
    Tomori
    45.
    Linksschuss
  • Brahim Díaz
    Brahim Díaz
    54.
    Rechtsschuss
Stadion
Giuseppe Meazza
Zuschauer
75.530
Schiedsrichter
Daniele Orsato

Liveticker

90.
19:58
Fazit:
Der AC Milan gewinnt verdient mit 2:0 gegen Juventus Turin und setzt sich in der Spitzengruppe der Serie A fest. Nach einer vielversprechenden Anfangsphase von Juve, das mutig und zielstrebig nach vorne spielend begann, kamen die Hausherren besser ins Spiel. Sie standen defensiv stabil und erspielten sich immer wieder Torchancen. Kurz vor dem Pausenpfiff besorgte Tomori nach einem Eckball die Führung. In Halbzeit zwei erwischten die Rossoneri den besseren Start und Brahim Díaz erhöhte auf 2:0. Milan hatte das Spiel anschließend im Griff und ließ das offensiv oft harmlose Juve nur in der Schlussphase nochmal zu einigen Chancen kommen. Wir bedanken uns und wünschen einen schönen Abend!
90.
19:54
Spielende
90.
19:54
Gelbe Karte für Leandro Paredes (Juventus)
90.
19:54
Gelbe Karte für Sandro Tonali (AC Milan)
90.
19:53
Gelbe Karte für Moise Kean (Juventus)
90.
19:53
Origi fast mit dem 3:0! Der Joker wird mit einem Steilpass auf die Reise geschickt und marschiert durch bis vor das Tor. Er schließt aus halbrechter Position und etwa acht Metern ab. Knapp vorbei!
90.
19:51
Vier Minuten Nachspielzeit gibt es obendrauf.
90.
19:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
19:50
Wieder Kean! Der schnelle Offensivspieler zieht wuchtig aus zentraler Position und zwanzig Metern ab. Der Ball rauscht einen knappen Meter über die Querlatte. Guter Versuch!
89.
19:49
Alles läuft weiterhin auf einen Erfolg der Rossoneri hinaus. Zwar hat vor allem Moise Kean bei Juve nochmal Schwung ins Spiel gebracht, aber das reichte noch nicht für einen Anschlusstreffer.
86.
19:46
Schöne Aktion von Kean! Der 22-Jährige nimmt Fahrt auf, spielt einen Doppelpass und zieht dann aus halblinker Position ab. Kalulu kriegt noch das Bein dazwischen und fälscht zur Ecke ab. Die bringt nichts ein.
84.
19:44
Einwechslung bei AC Milan: Divock Origi
84.
19:44
Auswechslung bei AC Milan: Rafael Leão
84.
19:44
Einwechslung bei AC Milan: Aster Vranckx
84.
19:44
Auswechslung bei AC Milan: Ismaël Bennacer
83.
19:43
Die alte Dame versucht es zwar nochmal, scheitert aber immer wieder an der starken Verteidigung der gastgebenden Mannschaft.
81.
19:41
Miretti setzt sich mit einem Dribbling klasse links im Strafraum durch, flankt nach innen, findet dort aber keinen Abnehmer. Milan kann klären.
80.
19:40
Einwechslung bei Juventus: Matías Soulé
80.
19:39
Auswechslung bei Juventus: Adrien Rabiot
78.
19:38
Einwechslung bei Juventus: Moise Kean
78.
19:38
Auswechslung bei Juventus: Dušan Vlahović
77.
19:36
Milan fightet weiter um jeden Meter Rasen und kommt besser in die Zweikämpfe als die Turiner. Die Pioli-Elf zeigt einen unbändigen Willen, dieses Spiel zu gewinnen und die drei Punkte zu erringen.
73.
19:33
Bremer spitzelt den Ball im eigenen Sechzehner vor dem Kopf von Rebić aus der Gefahrenzone. Da war der Fuß sehr hoch und der Brasilianer hat Glück, dass das nicht abgepfiffen wird.
71.
19:31
Nach langer Zeit mal wieder eine gute Chance für Juve! Danilo findet Milik mit einer Flanke von der rechten Seite. Der Pole köpft den Ball freistehend am langen Pfosten direkt in Richtung Schlussmann Tătăruşanu. Der hat keinerlei Probleme und fängt das Ding.
70.
19:29
Im Moment scheint AC Mailand alles im Griff zu haben. Juventus Turin macht nicht den Eindruck, als könnte es zurück ins Spiel kommen und die Partie nochmal richtig spannend machen.
67.
19:27
Die größere Torgefährlichkeit Milans zeigt sich auch in den Zahlen. 16 Torschüsse haben die Hausherren zu verzeichnen. Die Gäste kommen derweil lediglich auf fünf.
65.
19:25
Einwechslung bei AC Milan: Charles De Ketelaere
65.
19:25
Auswechslung bei AC Milan: Brahim Díaz
65.
19:25
Einwechslung bei AC Milan: Ante Rebić
65.
19:24
Auswechslung bei AC Milan: Olivier Giroud
64.
19:24
Krunić per Kopf! Der eingewechselte Spieler wird von der rechten Seite mit einer schönen Flanke bedient, köpft den Ball aber aus elf Metern weit rechts vorbei.
64.
19:23
Im Spiel gegen den Ball steht Milan gelegentlich tief und macht die Räume sehr eng. Sollte mal ein Spieler nahe der Gefahrenzone angespielt werden, wird er sofort attackiert und bedrängt. Die Defensive der Pioli-Elf ist top organisiert und lässt fast nichts mehr zu. Allerdings fällt dem Auswärtsteam auch relativ wenig ein.
61.
19:20
Was fällt den Gästen jetzt noch ein? Die alte Dame schafft es zu selten, Räume zu kreieren und ins letzte Drittel einzudringen. Der AC Mailand macht spielt trotz der 2:0-Führung weiter nach vorne und will nachlegen.
59.
19:18
Einwechslung bei AC Milan: Rade Krunić
59.
19:18
Auswechslung bei AC Milan: Tommaso Pobega
58.
19:18
Juventus Turin reagiert auf das 0:2 mit einem doppelten Wechsel. Kostić und Locatelli verlassen das Feld. Neu dabei: Miretti und Paredes.
57.
19:17
Einwechslung bei Juventus: Leandro Paredes
57.
19:17
Auswechslung bei Juventus: Manuel Locatelli
56.
19:16
Einwechslung bei Juventus: Fabio Miretti
56.
19:16
Auswechslung bei Juventus: Filip Kostić
55.
19:16
Gelbe Karte für Brahim Díaz (AC Milan)
54.
19:14
Tooor für AC Milan, 2:0 durch Brahim Díaz
Klasse Tor von Brahim Díaz! Der Spanier profitiert zunächst von einem schwachen Abspiel von Vlahović und schaltet dann den Turbo ein. Er marschiert aus dem Mittelfeld bis in den gegnerischen Sechzehner und zieht aus halbrechter Position und elf Metern ab. Szczęsny ist zwar noch dran, kann den Schuss in die rechte Ecke aber nicht halten.
52.
19:13
Komische Szene. Giroud spitzelt den Ball vom Fuß seines Gegenspielers und der Unparteiische pfeift Foulspiel. Zurecht regt sich der erfahrene Stürmer auf.
50.
19:09
Juve scheint sich einiges vorgenommen zu haben. Die Mannschaft von Massimiliano Allegri kommt mutig aus der Kabine und will unbedingt zum Ausgleich kommen.
48.
19:07
Das kann er besser. Danilo gewinnt auf dem rechten Flügel den Ball, flankt dann aber über Freund und Feind hinweg ins Seitenaus.
47.
19:06
Die Gäste bringen zur zweiten Hälfte Weston McKennie für Juan Cuadrado.
46.
19:05
Einwechslung bei Juventus: Weston McKennie
46.
19:05
Auswechslung bei Juventus: Juan Cuadrado
46.
19:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
18:51
Halbzeitfazit:
Der AC Milan geht dank eines späten Treffers in der Nachspielzeit durchaus verdient mit einem 1:0 in die Kabine. Juve war zu Beginn die bessere Mannschaft, die nach Ballgewinnen blitzschnell umschaltete und immer wieder gefährlich vor das Tor kam. Ein Pfostentreffer nach einer Ecke ließ die Gastgeber besser ins Spiel kommen. Die Heimmannschaft stand anschließend defensiv besser und riss das Spiel zunehmend an sich. Tomori besorgte kurz vor dem Pausenpfiff etwas glücklich die Führung für die Rossoneri. Gleich geht's weiter!
45.
18:48
Ende 1. Halbzeit
45.
18:46
Tooor für AC Milan, 1:0 durch Fikayo Tomori
Die Hausherren gehen in Führung! Nach einer Ecke von der linken Seite zieht Giroud zentral aus dem Rückraum ab. Er trifft den Torschützen, der im Fünfer mit dem Rücken zum Tor steht, am Bauch. Er haut den Ball anschließend aus der Drehung ins Tor!
45.
18:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44.
18:44
Juve hat im Spielaufbau große Probleme. Seitdem sich Milan im Zentrum stabilisiert hat und dem Gegner nicht so viele Räume wie zu Beginn gibt, kommt die alte Dame kaum noch ins letzte Drittel.
42.
18:42
Knapp vier Minuten noch bis zur Pause. Der amtierende italienische Meister lässt den Ball durch die eigenen Reihen laufen und nimmt erstmal Tempo aus dem Spiel.
39.
18:39
Bonucci wankt und geht zu Boden. Der Innenverteidiger scheint nach dem Treffer am Kopf benommen zu sein und muss kurz behandelt werden. Danach kann es aber weitergehen.
37.
18:37
Wieder Rafael Leão! Der Portugiese nimmt im Mittelfeld Tempo auf und marschiert bis vor den gegnerischen Strafraum. Anstatt einen Mitspieler auf der rechten Seite mitzunehmen, zieht er ab. Bonucci blockt den Ball mit dem Kopf und die Chance ist vertan. Da wäre mehr drin gewesen.
35.
18:35
Wieder Aluminium! Wieder Rafael Leão! Der Offensivspieler versucht es mit einem Distanzschuss aus zentraler Position und trifft den rechten Außenpfosten.
33.
18:33
Eine gute halbe Stunde ist gespielt. Juve war zu Beginn die bessere Mannschaft und erspielte sich einige gute Möglichkeiten. Nach etwa zwanzig Minuten kam Milan besser ins Spiel und sorgt für eine jetzt ausgeglichene Partie.
30.
18:31
Rafael Leão aus spitzem Winkel! Der 23-Jährige führt eine Ecke selbst kurz aus, bekommt den Ball direkt wieder, dringt in den Strafraum ein und zieht aus etwa elf Metern ab. Ein Juve-Akteur fälscht den Ball mit dem Arm ab. Die Milan-Akteure protestieren, doch der Unparteiische lässt weiterlaufen. Da hätte der Schiedsrichter durchaus auf den Punkt zeigen können, da der Spieler aktiv mit dem Arm zum Ball geht.
28.
18:28
Seit dem Pfostentreffer sind die Gastgeber besser im Spiel und haben mehr Spielkontrolle als in der Anfangsphase der Begegnung.
26.
18:26
Gelbe Karte für Juan Cuadrado (Juventus)
Brahim Díaz bekommt im Mittelkreis den Ball und macht direkt Tempo. Dann kommt Juan Cuadrado von hinten, hält ihn fest und begeht ein taktisches Foul. Klare Gelbe Karte.
24.
18:24
Nachdem Turin zwischenzeitlich um die 60 Prozent Ballbesitz hatte, haben die Hausherren nun mehr vom Spiel. Der Ballbesitz der alten Dame schrumpfte in den vergangenen Minuten auf 52 Prozent.
21.
18:21
Pfosten! Nach einer Tonali-Ecke von der rechten Seite lauert Rafael Leão im Zentrum und verlängert den Ball mit der Hacke an den Pfosten der langen Ecke. Von da aus fliegt er ins Toraus. Das war knapp!
19.
18:19
Nach der temporeichen Anfangsphase gestaltet sich das Spiel jetzt zunehmend ruhiger. Wir sehen nicht mehr so viele Umschaltmomente wie zu Beginn.
17.
18:16
Juventus Turin ist die gefährlichere Mannschaft. Die Mannen von Massimiliano Allegri spielen immer wieder gefährliche Pässe in die Tiefe oder versuchen es aus der Distanz. Milan kommt noch nicht in die gefährlichen Zonen und beißt sich aktuell an der gut organisierten Defensive der alten Dame die Zähne aus.
14.
18:14
Danilo aus der Distanz! Der Rechtsverteidiger hat im rechten Halbfeld Platz und geht einige Meter. Er fasst sich gut zwanzig Meter halbrechts vor dem Tor ein Herz und zieht flach ab. Der Ball rauscht knapp links am Tor vorbei.
12.
18:13
Milik! Der polnische Nationalspieler bekommt am Elfmeterpunkt mit dem Rücken zum Tor stehend den Ball, schirmt ihn klasse an und zieht aus der Drehung ab. Der Schuss ist aber etwas zu unplatziert und Tătăruşanu hat ihn sicher.
9.
18:10
Guter Angriff der Gäste! Nach einem Ballgewinn von Juve geht es postwendend in die andere Richtung. Cuadrado wird auf der rechten Seite steil geschickt. Er tritt an und zieht aus spitzem Winkel flach ab. Der Ball rauscht knapp am linken Pfosten vorbei!
7.
18:06
Beide Mannschaften gehen von der ersten Sekunde an hohes Tempo. Die Akteure spielen nicht viel quer, sondern suchen zielstrebig den Weg in die Spitze. Nach Ballgewinnen schalten die Teams meist schnell um.
4.
18:05
Filip Kostić! Juan Cuadrado kommt rechts an der Strafraumkante an den Ball und spielt ihn in die Mitte zu dem serbischen Neuzugang. Der Ex-Frankfurter versucht es aus elf Metern und halblinker Position direkt, trifft den Ball aber nicht richtig. Die Kugel rutscht ihm über den Fuß. Chance vertan!
3.
18:02
Die Gastgeber beginnen in einem 4-3-2-1-System. Brahim Díaz und Rafael Leão agieren hinter der einzigen echten Spitze Olivier Giroud. Bei Juve sieht alles nach einem 4-4-2 aus. Alex Sandro, Bremer, Bonucci und Danilo bilden die defensive Viererkette. Vorne stürmen Vlahović und Milik.
1.
18:00
Der Ball rollt!
1.
18:00
Spielbeginn
17:58
Die beiden Mannschaften betreten den Rasen. In wenigen Augenblicken kann es losgehen!
17:50
In der vergangenen Saison trennten sich die beiden Klubs gleich zweimal mit einem Remis. Im Hinspiel in Turin sorgten Treffer von Morata und Rebić für den 1:1-Endstand. Im Rückspiel Ende Januar gab es ein torloses Unentschieden.
17:45
Auch bei Juve sehen wir nach dem Spiel unter der Woche vier Wechsel. Alex Sandro, Bonucci, Locatelli und Milik ersetzen De Sciglio, McKennie, Paredes und Di María.
17:40
Milan-Coach Paoli nimmt im Vergleich zum Champions-League-Spiel beim FC Chelsea vier Änderungen in der Startelf vor. Ballo-Touré, Dest, De Ketelaere und Krunić nehmen zunächst auf der Bank Platz. Dafür starten Theo, Gabbia, Pobega und Brahim Díaz.
17:26
Juve hat nach drei Pleiten aus vier Spielen vergangene Woche die Wende geschafft. Zunächst gewann die alte Dame mit 3:0 gegen den FC Bologna , dann fuhren die Bianconeri in der Königsklasse einen 3:1-Sieg ein. Kann die Mannschaft von Massimiliano Allegri den Aufwärtstrend heute fortsetzen?
17:18
Erst eine einzige Liga-Niederlage musste der AC Milan in dieser Saison hinnehmen. Nach der 1:2-Pleite im heimischen Stadion gegen den SSC Neapel fingen sich die Mannen von Stefano Pioli aber anschließend wieder und siegten zuletzt mit 3:1 beim FC Empoli. Unter der Woche setzte es eine klare und verdiente 0:3-Pleite in der Champions League beim FC Chelsea.
17:07
Guten Abend und herzlich willkommen im Giuseppe zum 9. Spieltag der Serie A und der Partie zwischen dem AC Mailand und Juventus Turin. Um 18 Uhr geht’s los.

AC Mailand

AC Mailand Herren
vollst. Name
Milan Associazione Calcio s.p.a.
Spitzname
Rossoneri
Stadt
Milano
Land
Italien
Farben
rot-schwarz
Gegründet
16.12.1899
Sportarten
Fußball
Stadion
Giuseppe Meazza
Kapazität
75.923

Juventus Turin

Juventus Turin Herren
vollst. Name
Juventus Torino Football Club
Spitzname
Bianconeri, La Vecchia Signora
Stadt
Torino
Land
Italien
Farben
weiß-schwarz
Gegründet
01.11.1897
Sportarten
Fußball
Stadion
Allianz Stadium
Kapazität
41.254