0 °C
Funke Medien NRW
5. Spieltag
26.10.2020 20:45
Beendet
AC Mailand
AC Mailand
3:3
AS Rom
AS Rom
1:1
  • Zlatan Ibrahimović
    Ibrahimović
    2.
    Rechtsschuss
  • Edin Džeko
    Džeko
    14.
    Kopfball
  • Alexis Saelemaekers
    Saelemaekers
    47.
    Rechtsschuss
  • Jordan Veretout
    Veretout
    71.
    Elfmeter
  • Zlatan Ibrahimović
    Ibrahimović
    79.
    Elfmeter
  • Marash Kumbulla
    Kumbulla
    84.
    Rechtsschuss
Stadion
Giuseppe Meazza
Schiedsrichter
Piero Giacomelli

Liveticker

90
22:45
Fazit
Milan und die Roma teilen sich nach einem wilden Spiel die Punkte, am Ende ist es ein furioses 3:3. Milan ging dreimal in Front, war auch insgesamt die gefährlichere Mannschaft, konnte sich hinten allerdings während der gesamten Spielzeit nicht stabilisieren und musste immer wieder den Ausgleich hinnehmen. Auch Schiedsrichter Giacomelli war heute eine sehr unglückliche Figur und kam zu einigen zweifelhaften Entscheidungen. Letztlich ist das Remis aber leistungsgerecht, da auch die Roma Moral bewies und sich von den bisher verlustpunktlosen Rossoneri nicht unterkriegen ließ und immer wieder zurückkam. Milan bleibt an der Spitze, die Roma verharrt zunächst im Mittelfeld.
90
22:40
Spielende
90
22:37
Cristante und Ibañez stoßen mit den Köpfen zusammen und müssen kurzzeitig behandelt werden.
88
22:32
Eine kuriose Partie, alles scheint noch möglich in San Siro. Beide Teams wirken weder gefestigt noch konzentriert. Da kann noch viel passieren, obwohl die Kräfte schwinden.
86
22:31
Einwechslung bei AS Roma: Gonzalo Villar
86
22:31
Auswechslung bei AS Roma: Jordan Veretout
84
22:28
Tooor für AS Roma, 3:3 durch Marash Kumbulla
Verrückt! Nach einer Ecke an den kurzen Pfosten will ausgerechnet Ibrahimović per volley weit wegschlagen, lässt den Ball aber nur über den Schlappen rutschen und verlängert somit unfreiwillig an den zweiten Pfosten, wo der junge Innenverteidiger einrutscht und ins Netz versenkt.
82
22:27
Gelbe Karte für Theo Hernández (AC Milan)
82
22:27
Eine sehr unschöne Begegnung in diesen Minuten, Schiri Giacomelli ist die Partie nach unglücklichen Entscheidungen völlig entglitten. Beide Mannschaften versuchen das für sich zu nutzen.
81
22:26
Gelbe Karte für Bryan Cristante (AS Roma)
79
22:23
Tooor für AC Milan, 3:2 durch Zlatan Ibrahimović
Der Schwede lässt sich nicht zweimal bitten und erzielt seinen dritten Doppelpack im dritten Spiel in der Liga in dieser Saison!
78
22:23
Nun gibt's Elfmeter für Milan! Mancini mit ienem hohen Bein gegen Çalhanoğlu bei einem Aufsetzer, auch diesen Strafstoß darf man eigentlich nicht geben. Ausgleichende Ungerechtigkeit!
78
22:22
Jetzt ist viel Unruhe im Spiel, Milan hadert mit einigen Schiedsrichterentscheidungen, viele Unterbrechungen.
77
22:22
Gelbe Karte für Pedro (AS Roma)
76
22:21
Einwechslung bei AS Roma: Bryan Cristante
76
22:21
Auswechslung bei AS Roma: Lorenzo Pellegrini
75
22:20
Gelbe Karte für Zlatan Ibrahimović (AC Milan)
Gelb für einen angeblichen Ellenbogeneinsatz - das war aber keiner. Erneute Fehlentscheidung von Giacomelli.
74
22:19
Wie schon im ersten Durchgang gleicht die Roma einen Rückstand aus - auch wenn das diesmal nicht ganz verdient ist, denn im Grund ewirkten sie zunehmend ideenlos.
72
22:17
Einwechslung bei AC Milan: Rade Krunić
72
22:17
Auswechslung bei AC Milan: Alexis Saelemaekers
72
22:17
Einwechslung bei AC Milan: Samu Castillejo
72
22:17
Auswechslung bei AC Milan: Rafael Leão
71
22:16
Tooor für AS Roma, 2:2 durch Jordan Veretout
Sicher verwandelt vom Franzosen, links unten hat Keeper Tătăruşanu keine Abwehrmöglichkeit.
71
22:15
Gelbe Karte für Ismaël Bennacer (AC Milan)
69
22:13
Elfer für die Roma! Haarige Entscheidung! Bennacer ist bei einem zwwiten Ball im Grunde vor Pedro da, trifft den Spanier aber dann. doch noch leicht am Fuß. Den muss man nicht geben.
68
22:13
Nach einer Ecke steigt Mancini in der Mitte gegen Kjær und Kessié hoch und setzt sich tatsächlich durch, aber er kann den Kopfstoß nicht mehr platzieren und setzt ihn links daneben.
67
22:12
Peres traf zuletzt in Bern in der Euro League und könnte auch heute neue offensive Akzente setzen.
66
22:11
Einwechslung bei AS Roma: Bruno Peres
66
22:11
Auswechslung bei AS Roma: Rick Karsdorp
63
22:09
Milan zieht sich nun mit der Führung zunehmend zurück, wohlwissend, dass die Roma Probleme im Spielaufbau hat und eine neue Inspiration von der Bank benötigt.
59
22:04
Die Gäste aus der Hauptstadt sind bemüht, aber allmählich machen sich auch bei ihnen Verschleißerscheinungen bemerkbar. Die Pässe werden ungenauer, die Laufwege sind nicht mehr so stringent.
56
22:01
Pedros Flanke von rechts wird abgefälscht und kommt über Umwege zu Mkhitaryan, der allerdings von mehreren Gegnern umringt wird und letztlich nicht sauber abschließen kann.
53
21:59
Die Roma ist um schnelle Antwort bemüht, Mkhitaryan legt bei einem Konter von links rüber in die Mitte, aber Džeko verzieht in der Mitte - ungewöhnlich für den Torjäger.
49
21:54
Henrikh Mkhitaryan probiert es aus der zweiten Reihe, aber der Flachschuss ist kein Problem für Keeper Tătăruşanu, der allmählich warm wird in seinem ersten Spiel für Milan.
47
21:52
Tooor für AC Milan, 2:1 durch Alexis Saelemaekers
Wieder so ein Blitzstart von Rafael Leão, der auf der linken Seite zu einem explosiven Antritt ansetzt. und an der Grundlinie auch die Ruhe besitzt, überlegt in den Rückraum zu legen, wo der junge Belgier einläuft und unbedrängt nur noch einnetzen muss.
46
21:50
Der Ball rollt, es gab keine Wechsel zur Pause.
46
21:49
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:36
Halbzeitfazit
Zlatan Ibrahimović und Edin Džeko heißen die Torschützen nach 45 Minuten, folglich steht es zur Pause 1:1 zwischen Milan und der Roma. Nach dem Blitzstart der Rossoneri brauchte die Roma nur ein paar Minuten, um sich eimal zu schütteln und selbst ins Spiel zu kommen. Der Ausgleich nach einer Ecke bestätigte die Ausgeglichenheit eines Spiels, in dem es eng zu geht. Milan wirkt im Gegensatz zu den letzten Wochen relativ müde, hat aber die besseren Chancen vor dem Kasten, während die Roma Spielwitz versprüht, aber noch zu selten vors Tor kommt. Es bleibt alles offen für Durchgang zwei.
45
21:33
Ende 1. Halbzeit
43
21:32
Starkes Teil! Hakan Çalhanoğlu hat einen Freistoß aus 25 Metern Torentfernung vor sich und zirkelt die Pille mit Wucht an der Mauer vorbei, aber erneut ist Mirante zur Stelle und kann nach links abwehren.
41
21:29
Zlatan Ibrahimović ist enttäuscht mit den Zuspiele und macht seinem Unmut Luft - was lautstark zu hören ist, da seit heute keine Zuschauer mehr in Italiens Stadien erlaubt sind.
38
21:27
Viel spielt sich nun im Mittelfeld ab, die Teams scheinen sich nun besser aufeinander einzustellen. Die Fouls werden gezogen, Zeit verstreicht.
35
21:24
Milan hat die besseren Chancen, die Roma lässt den Ball hingegen etwas besser technisch laufen. Es ist eine ausgeglichene Partie, die in beide Richtungen offen scheint.
31
21:20
An den Pfosten! Nach einer Ecke kommt die Pille an den zweiten Pfosten, wo Kjær am höchsten stiegt und das Ding mit dem Hinterkopf an das rechte Gestänge weiterleitet - Glück für die Gäste.
29
21:18
Çalhanoğlu und Kessié schirmen den Ball vor dem Sechzehner geschickt ab und finden den im Rückraum lauernden Theo Hernández, doch dessen Flachschuss geht knapp rechts vorbei.
27
21:16
Das Spiel hat sich mittlerweile weitestgehend ausgeglichen, Milan richtet den Blick jetzt wieder stärker nach vorne, aber die Roma bleibt vor allem über den agilen Pedro immer gefährlich.
23
21:11
Hakan Çalhanoğlu nimmt einen zweiten Ball aus dem Rückraum als Dropkick, scheitert mit diesem Versuch aber am antizipierenden Mirante links unten am Kasten.
21
21:10
Der Regen in Mailand macht den Rasen schnell, lange Bälle werden immer schneller und sind nicht für Spieler wie Ibrahimović zugeschnitten. Es kann da nur über die Jungen auf den Außen gehen.
18
21:07
Die beiden Oldies im Sturm beweisen mal wieder ganz Italien und der Welt, dass die Haudegen noch lange nicht ausgedient haben. Zusammen haben sie mittlerweile 702 Tore in ihrer Karriere erzielt.
16
21:04
Eine muntere Partie, die Roma hat sich nach der nervösen Anfangsphase schnell wieder gefangen und erzielt nicht gänzlich unverdient den Ausgleich. Milan muss wieder druckvoller werden.
14
21:02
Tooor für AS Roma, 1:1 durch Edin Džeko
Der relativ schnelle Ausgleich der Römer! Eine weite Ecke an den zweiten Pfosten schätzt Keeper Tătăruşanu komplett falsch ein, segelt unter diesen hindurch und überlässt dem Schrank Džeko eine Kopfballchance, die der Bosnier sich nicht nehmen lässt.
10
20:58
Das andere internationale Schwergewicht auf dem Rasen heißt Edin Džeko, und der Bosnier setzt sich mit all seiner Physis auf der linken Seite bis fast an den Fünfer durch, wird dort aber bei seinem Abschluss geblockt. Erste Duftmarke der Hauptstädter.
8
20:56
Die Gäste wirken durch den Blitzstart verunsichert und können kaum Ruhe ins Spiel bekommen. Milan macht das mit all dem Selbstbewusstsein der letzten Wochen und lässt die Kugel geschickt laufen.
5
20:53
Die Roma wird eiskalt erwischt mit dem ersten Angriff. Aber die Form Ibras schreckt auch vor den Wölfen nicht zurück, er ist nach wie vor kaum zu stoppen und erzielt bereits Saisontor Nummer fünf im dritten Spiel.
2
20:50
Tooor für AC Milan, 1:0 durch Zlatan Ibrahimović
Ein Blitzstart der Gastgeber! Rafael Leão führt die Kugel im offensiven Mittelfeld, spielt im exakt richtigen Moment einen Chip in den Lauf von Zlatan, der die Pille nur leicht mit der Fußspitze über die Linie drücken muss, um den herausströmenden Mirante zu überwinden.
1
20:49
Los geht's in San Siro, Milan in seinen Farben mit weißen Hosen, die Roma umgekehrt mit weißen Trikots und roten Hosen.
1
20:48
Spielbeginn
20:28
Bei der Roma muss Coach Paulo Fonseca vor allem in der Innenverteidigung experimentieren, da Chris Smalling verletzt ausfällt und Amadou Diawara mit Covid nicht spielberechtigt ist. Auch Mancini war letzte Woche positiv getestet worden, darf aber nach einem erneuten Test heute morgen wieder spielen. Vorne wirbeln Pedro und Henrikh Mkhitaryan auf den Außen, um die einzige Spitze Edin Džeko zu füttern, der heute mal wieder von Beginn an für die Giallorossi ran darf.
20:16
Aufseiten der Gastgeber wurde Gianluigi Donnarumma heute Morgen positiv auf das Coronavirus getestet, sodass er mindestens für die heutige Partie ausfällt. Für ihn gibt Nuezugang Ciprian Tătăruşanu sein Debüt im Kasten. Ansonsten fehlt Ante Rebić mit einer Ellenbogenverletzung, wohingegen Hakan Çalhanoğlu seine Verletzung im Vorfeld des Celtic-Spiels auskuriert hat und sogar von Anfang an auflaufen kann. Sonst finden sich alle Stars in der Startelf, vom formstarken Rafael Leão über Kessié und Tormaschine Zlatan Ibrahimović in der Spitze.
20:05
Dabei können die Giallorossi auch durchaus zufrieden sein mit den bisherigen Ergebnissen, obwohl sie derzeit nur auf dem neunten Rang in der Tabelle stehen. Dem als 0:3 gewerteten Auftaktspiel gegen Hellas lag eine fehlerhafte Anmeldung eines Spielers zugrunde, dann folgte ein durchaus ordentliches 2:2 gegen Juve und in der Folge zwei Siege gegen Udine und Benevento. Dazu der 2:1 Erfolg bei den Young Boys in der Euro League - der Saisonstart der Wölfe kann sich also fernab der derzeitigen Tabellensituation sehen lassen. Dementsprechend hoffnungsvoll gehen sie in die Partie gegen den Branchenprimus aus Mailand.
19:53
Die Rossoneri sind weiter auf dem Vormarsch. Nach vier Siegen in den ersten vier Spielen in der Liga glückte unter der Woche auch der Auftakt in die Europa League-Gruppenphase durch ein überzeugendes 3:1 im Celtic Park zu Glasgow. Der Tanz auf beiden Hochzeiten gelingt dem Krisenklub der letzten Jahre derzeit glänzend, aber um ein ernsthafter Kandidat auf den Scudetto zu sein, muss in diesem Jahr endlich Konstanz her. Ein erster Schritt in diese Richtung wäre ein Erfolg gegen die Roma, die ihrerseits ihren Ansprüchen hinterherhinkt.
19:49
Hallo und herzlich willkommen zum Abschluss des 5. Spieltags in der Serie A. Spitzenreiter AC Milan empfängt die Roma am Montagabend in San Siro.

AC Mailand

AC Mailand Herren
vollst. Name
Milan Associazione Calcio s.p.a.
Spitzname
Rossoneri
Stadt
Milano
Land
Italien
Farben
rot-schwarz
Gegründet
16.12.1899
Sportarten
Fußball
Stadion
Giuseppe Meazza
Kapazität
80.018

AS Rom

AS Rom Herren
vollst. Name
Associazione Sportiva Roma
Spitzname
Giallorossi
Stadt
Roma
Land
Italien
Farben
gelb-rot
Gegründet
07.06.1927
Sportarten
Fußball
Stadion
Olimpico
Kapazität
72.698