0 °C
Funke Medien NRW
26. Spieltag
02.03.2019 20:30
Beendet
Lazio Rom
Lazio Rom
3:0
AS Rom
AS Rom
1:0
  • Felipe Caicedo
    Caicedo
    12.
    Linksschuss
  • Ciro Immobile
    Immobile
    73.
    Elfmeter
  • Danilo Cataldi
    Cataldi
    89.
    Linksschuss
Stadion
Olimpico
Zuschauer
53.112
Schiedsrichter
Paolo Mazzoleni

Liveticker

90
22:35
Fazit
Die SS Lazio setzt ein deutliches Zeichen im Kampf um die Champions League Plätze und schießt die Roma mit dem erst zweiten Derbysieg in der Liga in den letzten 12 Jahren aus dem Stadion! Das deutliche 3:0 ist in der Höhe vielleicht etwas zu drastisch ausgefallen, aber der Sieger dieses Spiels heißt völlig zurecht Lazio, denn die Biancocelesti waren das Team, das immer gefährlich werden konnte und die Kugel ansehnlich laufen ließ. Die Roma hingegen hatte eine gute Phase kurz vor dem zweiten Tor, in der sie fast zum Ausgleich gekommen wären. Diesen verpassten sie jedoch und ließen nach dem Elfmeter von Immobile die Köpfe höngen, sodass sie noch das dritte schlucken mussten. In Rom herrscht nun für die kommenden Monate Himmelblau und Weiß, ein in den letzten Jahren eher ungewohntes Bild. Das war's vom Derby della Capitale, einen schönen Abend noch von dieser Stelle!
90
22:25
Spielende
90
22:23
Gelb-Rote Karte für Aleksandar Kolarov (AS Roma)
Der Serbe schubst Immobile mit dem Armen nach vorne weg - eine harte zweite Gelbe für den Ex-Lazio-Akteur.
90
22:23
Gelbe Karte für Stefan Radu (Lazio Roma)
90
22:23
Gelbe Karte für Aleksandar Kolarov (AS Roma)
90
22:23
Ein hartes Ergebnis für die Roma, jetzt sind elf frustrierte Spieler in Rot auf dem Feld. Edin Džeko ist vogelwild unterwegs und sieht wie auch Kolarov und Radu Gelb.
90
22:22
Gelbe Karte für Edin Džeko (AS Roma)
90
22:21
Gelbe Karte für Danilo Cataldi (Lazio Roma)
Der Torschütze jubelt ohne sein Trikot und kassiert dafür gerne den Gelben Karton.
89
22:19
Tooor für Lazio Roma, 3:0 durch Danilo Cataldi
Ein wunderbar herausgespielter Treffer! Über rechts spielen Parolo, Immobile und Milinković-Savić das Ding hervorragend bis an die Strafraumgrenze, wo das Eigengewächs mit links per Drehschuss in die rechte Ecke versenkt. Super herausgespielt, das ist Fußball!
87
22:18
Aufbäumen bei der Roma in den Schlussminuten? Fehlanzeige, Lazio ist nach wie vor die überlegene Mannschaft und spielt den Ball weiterhin fein durch die Reihen. Die Köpfe hängen bei den Roten.
84
22:14
Flanke aus dem Halbfeld Richtung Džeko, doch der Ex-Wolfsburger geht mit seinem kräftigen Körper gegen Strakosha an und wird aufgrund dessen abgepfiffen. War nicht böse, aber ein Foul allemal.
82
22:11
Einwechslung bei AS Roma: Patrik Schick
82
22:11
Auswechslung bei AS Roma: Stephan El Shaarawy
81
22:11
Das spielt plätschert nun scheinbar dem Abpfiff entgegen, denn die Roma wirkt auch von den Kräften her nicht mehr in der Lage, das Ding noch umzubiegen. Und unter der Woche gibt es auch wieder Champions League für die Roma.
79
22:09
Mit Correa verlässt der bis dato Mann des Tages den Rasen - der Argentinier war immer agil und hat nicht von ungefähr den ersten Treffer fein aufgelegt und den Elfer rausgeholt.
78
22:08
Einwechslung bei Lazio Roma: Danilo Cataldi
78
22:08
Auswechslung bei Lazio Roma: Joaquín Correa
77
22:07
Gelbe Karte für Sergej Milinković-Savić (Lazio Roma)
75
22:05
Das ist hart für die Roma, denn die Giallorossi wurden gerade ein wenig stärker und schienen auf dem Weg zu Ausgleich zu sein. Jetzt bleiben nur noch 15 Minuten für mindestens zwei Tore.
73
22:03
Tooor für Lazio Roma, 2:0 durch Ciro Immobile
Der Torjäger lässt sich auch als Joker nicht zweimal bitten, versenkt das Ding ganz cool links unten und gedenkt seiner schwangeren Frau mit dem Ball unter dem Trikot!
73
22:02
Gelbe Karte für Federico Fazio (AS Roma)
72
22:01
Elfmeter für Lazio! Immobile schickt Correa mit einem wunderschönen Ball bei einem Konter in den Strafraum, dort läuft der Argentinier ein und wird von Fazio vor dem Keeper von den Beinen geholt, den Elfer muss man geben.
70
22:00
Einwechslung bei Lazio Roma: Marco Parolo
70
22:00
Auswechslung bei Lazio Roma: Luis Alberto
70
22:00
Aus vier Metern vorbei! Nach einem Eckball kommt der wieder in die Mitte gebrachte Ball zu Pastore, der es aber zu übereilig macht und Pellegrini die Pille vom Fuß nimmt und so neben das Tor bugsiert. Den muss einer von beiden machen!
68
21:58
Florenzi! Der Rechtsverteidiger drischt die Kugel aus dem rechten Halbfeld mit einer unheimlichen Wucht auf die lange Ecke, aber Strakosha antizipiert diesen Flatterball ganz stark und kann ihn über die Latte lenken. Super gemacht von beiden!
67
21:56
Di Francesco muss in die Offensive gehen und Pastore für den heute etwas indisponiert wirkenden De Rossi bringen.
66
21:55
Einwechslung bei AS Roma: Javier Pastore
66
21:55
Auswechslung bei AS Roma: Daniele De Rossi
65
21:54
Der Torschütze geht runter! Der bullige Caicedo ist viel gelaufen, das wird nun für eine halbe Stunde auch Immobile machen, trotz seiner Oberschenkelprobleme.
64
21:53
Einwechslung bei Lazio Roma: Ciro Immobile
64
21:53
Auswechslung bei Lazio Roma: Felipe Caicedo
62
21:52
Bitter für die Roma! Ausgerechnet Zaniolo, der heute mit Abstand der aktivste bei den Giallorossi war, muss mit Hüftbeschwerden runter. Perotti versucht ihn so gut es geht zu ersetzen.
61
21:51
Einwechslung bei AS Roma: Diego Perotti
61
21:51
Auswechslung bei AS Roma: Nicolò Zaniolo
60
21:50
Immerhin ein Abschluss: El Shaarawy nimmt einen aufspringenden Ball per Volley, trifft den Ball aber nicht richtig. Trotzdem kann Strakosha nur zur Seite abwehren.
58
21:49
die Roma braucht neue Impulse, außer vom aktiven Zaniolo scheinen kaum Einzelaktionen der Lupi denkbar. Da ist zu wenig Bewegung im Spiel.
55
21:46
Gelbe Karte für Senad Lulić (Lazio Roma)
54
21:46
Ein Schwenker zu viel! Wieder nimmt Correa einen langen Ball technisch fein an und spielt auf Milinković-Savić weiter. Doch der schließt vor dem Strafraum nicht ab und will noch einen Haken setzen - der war aber zu viel.
53
21:44
Viel Aufbäumen ist bei den Lupi nicht zu sehen, weiterhin wirkt Lazio einen Tick wacher und frischer in den Beinen. Sie sind dem zweiten Treffer näher als Roma dem Ausgleich.
50
21:41
Missverständnis! Nach einem langen Ball klärt Fazio den Ball mit Caicedo im Rücken nicht, weil er Olsen kommen sieht. Der braucht zu lange, sodass die Kugel verspringt und der Torschütze fast noch an den Ball kommt. Aber Juan Jesus kommt zu Hilfe und rettet.
48
21:38
Zweite Roma-Chance! Nach einem zu kurz geklärten Freistoß der Roma kommt Zaniolo im Rückraum an den Ball, nimmt schnell an und versucht flach unten rechts zu versenken - aber knapp vorbei.
46
21:35
Weiter geht's auf dem ehrwürdigen Römer Rasen - beide Teams tauschen noch nicht zur Pause.
46
21:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:22
Fazit
Mit einer vollkommen verdienten Führung geht die SS Lazio im Derby della Capitale gegen die AS Roma in die Kabine. Bereits vom Anpfiff weg haben die Adler heute nach vorne gespielt und ihre Chance genutzt, während die Roma mit den Köpfen noch im Mannschaftsbus saß. Das frühe 1:0 spielte den Biancocelesti zusätzlich in die Karten, denn seither ist der Druck bei Lazio halbiert und die Kugel läuft zwar meist verwaltend, aber flüssig durch die Reihen der Himmelblauen. Die Roma hatte außer einem Torschuss von Džeko bis dato noch überhaupt nicht entgegenzusetzen und wird sich in der Kabine mächtig Gebrüll vom emotionalen Trainer Di Francesco anhören müssen. Macht es das besser?
45
21:18
Ende 1. Halbzeit
44
21:16
Leider ist jetzt kaum noch Druck in der Partie, Lazio ist zwar immer noch die optisch überlegene Mannschaft, doch die Adler lassen sich ob des Ergebnisses nicht drängen. Wir warten nach wie vor auf die Roma.
41
21:14
Lazio wird glücklich sein, dass sie ihren Treffer bereits haben, denn im Sturm zwickt es bei den Biancocelesti in dieser Spielzeit eigentlich. Das sieht bei der Roma im Grunde anders aus, aber heute ist da noch nicht viel zu sehen.
38
21:11
Die Laziali auf den Rängen feiern schon und halten das Stadion am Leben. Die Roma hat es nun schwer, denn in dem Köpfen wird vermutlich auch schon das CL-Rückspiel gegen Porto nächste Woche spuken.
35
21:08
Lazio kann sich vor allem im Mittelfeld viele Bälle völlig unbedrängt zuspielen, die Roma geht kaum hinterher und presst erst sehr spät. Das funktioniert so nicht gegen Lazio.
32
21:05
Caicedo muss nach einem Einsteigen leicht behandelt werden und dafür den Rasen verlassen. Dann gibt's Schiedsrichterball und eine faire Geste Lazios. Auch das ist Fußball.
30
21:03
Bastos mit einem Bock im Spielaufbau direkt in die Beine von El Shaarawy, doch der Angolaner macht das danach gut, geht hinterher und kann El Shaarawy den Ball fair und sogar ohne Grätsche ablaufen.
27
21:00
Die Roma wird allmählich stärker und lässt die Kugel nach Di Francescos Anweisung nun flüssiger laufen. Lazio zeiht sich leicht zurück - ist das nur Taktik?
24
20:57
Da war die Chance für die Roten! Zaniolo findet Džeko vor dem Sechzehner, der Acerbi an der Strafraumkante stehen lässt und flach in die linke Ecke schieben will, aber Keeper Strakosha ist da und kann reaktionsschnell zur Seite abwehren.
21
20:54
Das Spiel wird nach dem Treffer etwas ruhiger, weil Lazio clever sein Tempo reguliert und nicht durchgehend Vollgas geben will. Sie haben die Führung, die Roma muss reagieren.
18
20:51
Auch nach dem Tor halten die Adler den Ball clever in den eigenen Reihen - Gefahr geht von der Roma noch überhaupt nicht aus. Luis Alberto schließt aus der Distanz ab, aber in die Arme Olsens.
15
20:49
Die Roma muss sich dieses Tor selbst ankreiden, obwohl Lazio das auch hervorragend herausspielte. Die Lupi scheinen derzeit immer einen Schritt langsamer als die Himmelblauen, da ist noch keine Aggressivität da bei der Roma.
12
20:45
Tooor für Lazio Roma, 1:0 durch Felipe Caicedo
Da ist die völlig verdiente Führung! Und es ist ausgerechnet Immoblie-Ersatz Caicedo! Wieder kann Correa mit Tempo auf den Strafraum zulaufen und genau im richtigen Moment auf den einlaufenden Ecuadorianer durchstecken, der perfekt an Olsen vorbeigeht und von links nur noch einschieben muss.
11
20:44
Weiterhin ist Lazio am Drücker, die Roma ist in den ersten Minuten viel zu passiv und agiert wie ein typisches Auswärtsteam, obwohl es das eigene Stadion ist. Da muss mehr nach vorne kommen.
8
20:40
... Luis Alberto haut den Ball an die Oberkante der Mauer - Olsen hat auch Probleme mit der folgenden Kerze, aber die Roma kann in der Folge glücklich klären.
6
20:38
Gelbe Karte für Juan Jesus (AS Roma)
6
20:38
Wieder tritt der motivierte Correa an, dribbelt sich durch mehrere Lupi und kann erst durch ein Foul direkt vor dem Strafraum gestoppt werden. Interessante Position für Lazio...
4
20:37
Wieder Lazio! Ein ganz stark durchgesteckter Ball vom ailen Correa kommt bis an den Elfmeterpunkt durch, aber Caicedo kann nicht abschließen, weil Florenzi dazwischen geht.
2
20:35
Erster Abschluss! Nach einem langen Ball aus der Defensive legt Milinković-Savić auf Correa ab, doch beim Abschluss gerät er in Rücklage und drischt die Pille über den Kasten.
1
20:33
Der Ball rollt, die Tifosi schreien sich die Seele aus dem Leib - es ist Derby ist Rom!
1
20:33
Spielbeginn
20:30
Die Teams laufen ein, die Stimmung ist prächtig, da das Spiel erstmals seit Jahren wieder an einem Abend stattfinden darf. Gleich geht's los am Stiefel!
20:20
Die Biancoselesti, die heute Abend als "Gastgeber" geführt werden, sind im Übrigen seit drei Derbys sieglos - schlimmer noch klingt die Langzeitstatistik: Von den letzten 12 (!) Partien dieser beiden Teams in der Liga konnte Lazio nur ein einziges gewinnen. Vor allem in der Liga haben die Lupi also ganz klar Oberwasser. Anders sieht es beim Pokal aus, wo Lazio traditionell stärker ist und auch nun wieder im Halbfinale steht. Das 0:0 im Hinspiel gegen Milan konnte die Roma von zu Hause aus verfolgen, sie waren nämlich bereits eine Runde zuvor blamabel mit 1:7 gegen die Fiorentina ausgeschieden.
20:11
Die Roma agiert auch heute wieder mit ihrer gefährlichen Offensive bestehend aus Džeko, Pellegrini, El Shaarawy und dem zuletzt überragenden Youngster Zaniolo. Auch hinten läuft die erwartete Defensive auf, denn Manolas fehlt verletzt und wird durch Juan Jesus ersetzt, der mit den Säulen Fazio und Kolarov den Defensivverbund zusammenhalten soll. In der Mitte läuft auch heute wieder Kapitän und Führungsfigur De Rossi auf, der dem Team trotz seiner mittlerweile 35 Lenzen immer noch helfen kann.
20:07
Aufseiten Lazios fällt vor allem eines ins Auge: Topstürmer Ciro Immoblie kann heute nicht von Anfang an auflaufen. Der Stürmer plagte sich die Tage mit Oberschenkelproblemen herum und schien bereits komplett auszufallen - nun kann er zumindest auf der Bank sitzen und im Notfall eingreifen. Er wird in der Spitze durch Caicedo ersetzt, der durch Correa und Luis Alberto die nötigen Zuspiele von Außen erhalten soll. Ansonsten zieht wie gewohnt Milinković-Savić im Mittelfeld die Fäden, obwohl er in dieser Spielzeit eher formschwach agiert, nachdem ihn halb Europa im Sommer jagte. Umso wichtiger wäre ein guter Auftritt heute Abend im Derby.
19:42
Dabei sieht es im Grunde noch gar nicht allzu schlecht aus für Lazio. Ein Sieg heute und weitere drei Punkte im Nachholspiel gegen Udinese würden auch schon wieder Punktgleichheit mit der Roma wiederherstellen. Und von dort aus sind es auch nur noch drei Zähler bis Platz vier und damit der Champions League. Diese hat Lazio im Auge - ebenso wie die Roma. Der CL-Dauergast der letzten Jahre will sich auch dieses Jahr wieder trotz des Erstarkens der beiden Mailänder Klubs wieder für die Königsklasse qualifizieren. Mit einem Sieg heute würden sie diesen Ziel ein ganzes Stück näher kommen und punktemäßig mit Inter gleichziehen, das gestern überraschenderweise gegen Abstiegskandidat Cagliari Federn ließ.
19:39
Abgesehen davon, dass es in diesem Derby immer um sehr viel geht und ganze Monate durch ein Spiel beeinflusst werden, müssen beide Teams auch sportlich anziehen, wenn sie ihre Saisonziele erreichen wollen. Vor allem Lazio, das lange Zeit in den Top 4 stand, ist zuletzt drastisch in ein Loch gefallen und, bei einem Spiel weniger, bis auf den 8. Rang abgestürzt. Nicht nur das deutliche Aus gegen Sevilla in der Euro League schmerzt die Adler, auch das 1:2 gegen Genoa am letzten Spieltag trotz haushoher Überlegenheit hat dazu geführt, dass die Biancocelesti heute doppelt liefern müssen.
19:29
Topspielwochenende in Europa! Nicht nur der Clásico zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona hält an diesem Wochenende Europa in Atem - vor allem in Italien gibt es zwei der wohl größten Spiele des Landes an nur einem Wochenende zu bestaunen. Während es morgen zwischen Napoli und Juventus mehr oder minder um den Scudetto geht, stehen heute in Rom Ruhm und Ehre auf dem Spiel, wenn sich die Hauptstadt Italiens in Himmelblau und Rot teilt.
19:26
Buonasera und ganz herzlich willkommen zum traditionsreichen Derby della Capitale aus Rom! Die SS Lazio und die AS Roma treffen einmal mehr im vollen Rund des Olimpico aufeinander und kämpfen dabei um die Europacupplätze.

Lazio Rom

Lazio Rom Herren
vollst. Name
Società Sportiva Lazio S.p.A.
Spitzname
Biancocelesti
Stadt
Roma
Land
Italien
Farben
hellblau-weiß
Gegründet
09.01.1900
Sportarten
Fußball
Stadion
Olimpico
Kapazität
72.698

AS Rom

AS Rom Herren
vollst. Name
Associazione Sportiva Roma
Spitzname
Giallorossi
Stadt
Roma
Land
Italien
Farben
gelb-rot
Gegründet
07.06.1927
Sportarten
Fußball
Stadion
Olimpico
Kapazität
72.698