0 °C
Funke Medien NRW
18. Spieltag
22.12.2016 20:45
Beendet
AC Florenz
AC Florenz
3:3
SSC Neapel
SSC Neapel
0:1
  • Lorenzo Insigne
    Insigne
    25.
    Rechtsschuss
  • Federico Bernardeschi
    Bernardeschi
    51.
    Dir. Freistoß
  • Dries Mertens
    Mertens
    68.
    Rechtsschuss
  • Federico Bernardeschi
    Bernardeschi
    69.
    Linksschuss
  • Mauro Zárate
    Zárate
    82.
    Rechtsschuss
  • Manolo Gabbiadini
    Gabbiadini
    90.
    Elfmeter
Stadion
Artemio Franchi
Zuschauer
26.181
Schiedsrichter
Paolo Tagliavento

Liveticker

90
23:11
Fazit:
Mit einem 3:3-Unentschieden endet ein verrücktes Fußballspiel zwischen dem AC Florenz und dem SSC Neapel. Insgesamt geht das Ergebnis in Ordnung, weil sich beide Mannschaften insbesondere in der zweiten Halbzeit ein Duell auf Augenhöhe lieferten und in der Offensive einiges zu bieten hatten. Mindestens drei der heutigen Treffer kann man wohl ohne zu übertreiben als Traumtor bezeichnen. Am Ende ist der Ausgleich von Neapel durch einen Elfmeter in der letzten Minute der Nachspielzeit natürlich sehr unglücklich für Florenz. Die Neapolitaner können dagegen froh sein, dass sie nach zweifacher Führung hier wenigstens noch einen Punkt mitnehmen. Nach diesem Spiel haben sich die Akteure ein paar entspannte Weihnachtstage redlich verdient! Das soll es für heute aus Florenz gewesen sein. Vielen Dank fürs Mitlesen und noch einen schönen Abend!
87
23:08
Einwechslung bei ACF Fiorentina: Kevin Diks
87
23:08
Auswechslung bei ACF Fiorentina: Federico Chiesa
90
22:54
Spielende
90
22:51
Tooor für SSC Napoli, 3:3 durch Manolo Gabbiadini
... und schiebt eiskalt links unten zum 3:3 ein! Tătăruşanu springt in die richtige Ecke, ist bei diesem platzierten Schuss aber machtlos. Und danach ist Schluss! Schiedsrichter Tagliavento pfeift die Partie erst gar nicht mehr an - was für ein Spiel!
90
22:50
Das Drama findet kein Ende - Elfmeter für Neapel! Mertens zieht von links in den Strafraum und wird von Salcedo zu Fall gebracht. Der eben erst eingewechselte Gabbiadini tritt an...
90
22:45
Vier Minuten Nachspielzeit gibt es noch oben drauf.
86
22:45
Einwechslung bei SSC Napoli: Manolo Gabbiadini
86
22:44
Auswechslung bei SSC Napoli: Amadou Diawara
84
22:43
Gelbe Karte für Mauro Zárate (ACF Fiorentina)
Zárate zieht sich beim Jubeln das Trikot aus und sieht dafür die Gelbe Karte.
82
22:37
Tooor für ACF Fiorentina, 3:2 durch Mauro Zárate
Florenz steht Kopf - die Fiorentina dreht das Spiel und führt mit 3:2! Doppeltorschütze Bernardeschi spielt einen überragenden langen Ball aus dem Mittelfeld in den Strafraum von Neapel. Dort steht der eingewechselte Zárate godrichtig und schiebt aus zentraler Position per Direktabnahme ins rechte untere Eck des Kastens von Reina ein. Das nächste wunderschöne Tor des Abends!
78
22:35
Die Zuschauer sehen jetzt ein richtig gutes Fußballspiel. Beide Teams wollen sich mit dem Unentschieden nicht zufrieden geben und investieren alles in die Offensive. Fällt hier noch ein Treffer?
73
22:34
Einwechslung bei ACF Fiorentina: Mauro Zárate
73
22:33
Auswechslung bei ACF Fiorentina: Sebastián Cristóforo
73
22:33
Einwechslung bei ACF Fiorentina: Carlos Sánchez
73
22:32
Auswechslung bei ACF Fiorentina: Milan Badelj
70
22:26
Gelbe Karte für Federico Bernardeschi (ACF Fiorentina)
Doppeltorschütze Bernardeschi sieht die nächste Gelbe Karte der Partie.
70
22:26
Einwechslung bei SSC Napoli: Allan
70
22:26
Auswechslung bei SSC Napoli: Piotr Zieliński
69
22:25
Tooor für ACF Fiorentina, 2:2 durch Federico Bernardeschi
Ja was ist denn hier los? Direkt im Gegenzug der erneute Ausgleich - und was für einer! Fast aus derselben Position, aus der Insigne das 1:0 für Neapel erzielt hatte, zieht Bernardeschi ab und sorgt damit für das nächst Traumtor des Abends. Aus über 20 Metern Torentfernung bringt der Außenstürmer das Leder mit dem linken Fuß im rechten unteren Eck des Tores von Reina unter. Ganz stark!
68
22:23
Tooor für SSC Napoli, 1:2 durch Dries Mertens
Was für ein Bock von Tomović! Der Innenverteidiger der Fiorentina lässt den Ball kurz vor dem eigenen Strafraum verspringen, sodass Mertens an das Spielgerät kommt. Der Stürmer geht in den Sechzehner und schließt von der linken Seite trotz sehr spitzem Winkel zum 2:1 für Neapel ab. Ganz stark von Mertens!
64
22:23
Es geht jetzt rauf und runter. Beide Mannschaften wollen sich mit dem Unentschieden nicht zufrieden geben und werfen alles in die Offensive.
61
22:21
Jetzt aber die Großchance für Neapel! Ghoulam bringt von der linken Außenbahn einen flachen Ball in den Strafraum von Florenz. Dort lauert Mertens, der das Leder aus kurzer Distanz aufs Tor bringt. Im letzten Moment grätscht aber Olivera dazwischen und verhindert den erneuten Rückstand.
57
22:15
Die Zuschauer in Florenz sehen jetzt eine ganz andere Partie. Die Fiorentina macht nun das Spiel und spielt zielstrebig nach vorne. Neapel scheint durch den Treffer der Hausherren etwas geschockt zu sein und schaut nur zu.
53
22:11
Gelbe Karte für Nenad Tomović (ACF Fiorentina)
Das Spiel wird jetzt immer rüder. Dieses Mal ist es Tomović, der überhart in den Zweikampf geht.
51
22:08
Tooor für ACF Fiorentina, 1:1 durch Federico Bernardeschi
Und die Hausherren nutzen die Chance zum Ausgleich! Bernardeschi tritt den fälligen Freistoß aus zentraler Position und 20 Meter vom Tor der Gäste entfernt. Das Leder wird noch von Callejón abgefälscht, sodass Reina keine Chance hat, an den Ball zu kommen. Jetzt ist hier wieder alles offen!
50
22:05
Gelbe Karte für Nikola Maksimović (SSC Napoli)
Der kurz vor der Pause eingewechselte Maksimović foult Kalinić vor dem eigenen Strafraum rüde von hinten und sieht dafür eine berechtigte Gelbe Karte. Für Florenz ist das eine sehr gute Freistoßposition.
46
22:02
Florenz kommt schwungvoll aus der Pause! Chiesa setzt sich an der rechten Außenbahn durch und zieht nach innen. Vom Strafraumeck der Gäste schließt der Rechtsaußen ab - Reina kann das Leder aber unter sich begraben.
46
22:00
Weiter geht’s mit Halbzeit zwei! Beide Teams kommen unverändert aus der Kabine.
46
22:00
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:50
Halbzeitfazit:
Mit einer 1:0-Führung für die Gäste aus Neapel geht es für beide Mannschaften in die Kabine. Der Halbzeitstand, hergestellt durch ein Traumtor von Insigne, geht durchaus in Ordnung, weil die Neapolitaner etwas mehr vom Spiel hatten und zu klareren Offensivaktionen kamen. Aber auch Florenz hätte durch die Möglichkeit von Kalinić zum Ausgleich kommen können, sodass wir uns in der zweiten Halbzeit auf ein völlig offenes Spiel freuen können. Wir sind wieder pünktlich zum zweiten Durchgang für Euch am Ball. Bis gleich!
45
21:45
Ende 1. Halbzeit
45
21:44
Gelbe Karte für Maximiliano Olivera (ACF Fiorentina)
Olivera springt Callejón von hinten in den Rücken und sieht dafür völlig zu Recht die nächste Gelbe Karte der Partie.
45
21:37
Gelbe Karte für Pepe Reina (SSC Napoli)
Ziemlich merkwürdige Entscheidung des Schiedsrichters. Kalinić will gegen Reina einen Elfmeter schinden und geht völlig ohne Berührung durch den Torhüter von Neapel zu Boden. Reina beschwert sich, dass Kalinić, der schon mit Gelb verwarnt ist, für seine Schwalbe nicht mit einer Gelb-Roten Karte vom Platz muss und sieht dafür selbst eine Verwarnung.
43
21:36
Vlad Chiricheş fasst sich an den linken Oberschenkel und muss ausgewechselt werden. Für ihn rückt Nikola Maksimović in die Innenverteidigung der Gäste.
43
21:34
Einwechslung bei SSC Napoli: Nikola Maksimović
43
21:33
Auswechslung bei SSC Napoli: Vlad Chiricheş
39
21:31
Auf der anderen Seite die große Möglichkeit zum Ausgleich! Bernardeschi steckt in der Mitte auf Kalinić durch, der in den Sechzehner der Neapolitaner zieht und aus halblinker Position und kurzer Distanz abzieht. Sein Schuss geht allerdings ein Stück über den Kasten von Reina. Glück für Neapel!
35
21:27
Fast das 2:0! Zieliński erhält am Elfmeterpunkt das Spielgerät und sucht sofort den Abschluss. Tătăruşanu kann den Ball nur nach vorne abklatschen lassen wo Mertens lauert und zum vermeintlichen 2:0 einschiebt. Der Mittelstürmer stand vorher aber im Abseits, sodass der Treffer korrekterweise nicht anerkannt wird.
33
21:24
Chiesa geht über seine rechte Seite nach vorne und spielt einen scharfen flachen Pass in den Sechzehner der Neapolitaner. Dort können die Gäste aber noch vor dem bereitstehenden Kalinić klären, sodass keine Gefahr für den Kasten von Reina entsteht.
28
21:20
In einer Phase, in der man das Gefühl hatte, dass Florenz besser in die Partie findet, schlägt Neapel eiskalt zu. Man darf gespannt sein, ob die Gastgeber die passende Antwort finden.
25
21:17
Tooor für SSC Napoli, 0:1 durch Lorenzo Insigne
Was für ein Traumtor von Insigne! Hamsik gibt aus der Mitte heraus auf den Linksaußen ab, der nach innen zieht und das Leder aus 25 Metern und halblinker Position wunderschön in den rechten Winkel des Kastens der Gastgeber schlenzt. Ein sehenswerter Treffer!
20
21:16
Mertens gibt aus der Zentrale heraus an die rechte Außenbahn auf Callejón ab, der nach innen zieht und vom Strafraumeck abzieht. Sein Schuss geht nur ganz knapp am linken Lattenkreuz des Tores von Tătăruşanu vorbei. Da hat nicht viel gefehlt!
15
21:10
So langsam findet Florenz besser ins Spiel. Von der linken Seite schlagen die Violetten eine Flanke an den Strafraum der Gäste, die kurz vor dem Sechzehner bei Vecino landet. Der defensive Mittelfeldspieler schließt aus 20 Metern Torentfernung und halbrechter Position ab, schießt aber zwei Meter links neben den Kasten von Neapel.
12
21:07
Bisher ist das Spiel sehr ereignisarm. Die Gastgeber gaben bisher noch keinen einzigen Schuss auf den Kasten von Reina ab - Neapel kann immerhin einen Fernschussversuch verzeichnen.
9
21:01
Die Fiorentina hat Probleme im Spielaufbau und leistet sich immer wieder Fehlpässe. Die Gäste aus Süditalien kontrollieren bisher klar das Geschehen.
6
20:58
Neapel hat bisher mehr vom Spiel und versucht über die Außen Druck zu machen. Bisher ist dadurch aber noch keine große Gefahr für das Tor von Florenz entstanden.
3
20:54
Gelbe Karte für Nikola Kalinić (ACF Fiorentina)
Nach drei Minuten zwei Gelbe Karten - das sieht man auch nicht jeden Tag. Dieses Mal springt Kalinić mit gestrecktem Bein in Callejón und sieht dafür die nächste vertretbare Gelbe Karte.
1
20:52
Gelbe Karte für Raúl Albiol (SSC Napoli)
Sofort mit Anpfiff ist Feuer in der Partie! Albiol tritt seinem Gegenspieler voll auf den Fuß und sieht dafür bereits in der ersten Minute eine berechtigte Gelbe Karte.
1
20:51
Los geht’s! Schiedsrichter Tagliavento gibt die Partie frei.
1
20:50
Spielbeginn
20:46
Die Mannschaften laufen ins Artemio Franchi Stadion ein – alles ist bereit für den letzten Spieltag der Serie A im Jahr 2016!
20:43
Schiedsrichter der heutigen Partie ist Paolo Tagliavento, dem an den Seitenlinien von Mauro Tonolini und Gianluca Vuoto assistiert wird.
20:30
Auch das letzte Aufeinandertreffen der beiden Teams im Februar diesen Jahres endete nach zwei frühen Toren in der sechsten und siebten Minute mit einem 1:1-Unentschieden.
20:20
Die Statistik zur heutigen Partie gestaltet sich relativ ausgeglichen: Von den 143 bisherigen Pflichtspielen zwischen den beiden Mannschaften gewann der AC Florenz 53, während der SSC Neapel 51 Mal als Sieger vom Platz ging. 39 Mal trennte man sich mit einem Unentschieden.
20:05
Die Fiorentina um Coach Paulo Sousa konnte von den vergangenen drei Ligaspielen nur eins gewinnen und musste zuletzt eine 1:3-Niederlage gegen Lazio Rom hinnehmen. Dagegen drehten die heutigen Gäste an den vergangenen drei Spieltagen richtig auf und gewannen ihre Partien mit einem Torverhältnis von 13:3 allesamt.
20:00
In der Tabelle steht Florenz mit 26 Zählern momentan nur auf Rang acht und hat schon sieben Punkte Rückstand auf Platz fünf, der zur Teilnahme an der Qualifikation zur Europa League berechtigen würde. Neapel hat dagegen mit Trainer Maurizio Sarri bereits 34 Zähler eingefahren und nimmt damit den dritten Rang ein.
19:48
Hallo und herzlich willkommen zum 18. Spieltag der Serie A. Ab 20:45 Uhr rollt im Artemio Franchi Stadion in Florenz der Ball, wenn der heimische ACF auf den SSC Neapel trifft. Wir sind gespannt, wer in diesem Duell die Nase vorn haben wird und sich mit einem Erfolgserlebnis in die Weihnachtstage verabschieden kann.

AC Florenz

AC Florenz Herren
vollst. Name
Associazione Calcio Firenze Fiorentina
Stadt
Firenze
Land
Italien
Farben
violett-weiß
Gegründet
29.08.1926
Sportarten
Fußball
Stadion
Artemio Franchi
Kapazität
47.284

SSC Neapel

SSC Neapel Herren
vollst. Name
Societa Sportiva Calcio Napoli s.p.a
Stadt
Napoli
Land
Italien
Farben
blau-weiß
Gegründet
01.08.1926
Sportarten
Fußball
Stadion
San Paolo
Kapazität
60.240