0 °C
Funke Medien NRW
14. Spieltag
29.11.2015 20:45
Beendet
Palermo
Palermo SSD
0:3
Juventus Turin
Juventus
0:0
  • Mario Mandžukić
    Mandžukić
    54.
    Kopfball
  • Stefano Sturaro
    Sturaro
    89.
    Linksschuss
  • Simone Zaza
    Zaza
    90.
    Linksschuss
Stadion
Renzo Barbera
Zuschauer
25.737
Schiedsrichter
Paolo Valeri

Liveticker

90
22:45
Fazit
Juventus gibt sich auch auf Sizilien keine Blöße und nimmt souverän drei Punkte mit in den kühleren Norden des Landes. Im zweiten Abschnitt konnte die Alte Dame die Überlegenheit des ersten Durchgangs auch in Tore ummünzen, sah sich aber durch eher schwache Gastgeber kaum echter Gegenwehr ausgesetzt, dafür war der Klassenunterschied einfach zu groß. Durch zwei Treffer in den Schlussminuten fällt der Sieg vielleicht etwas zu hoch aus, da Juve im zweiten Durchgang die Zügel nach dem ersten Tor schon ziemlich schweifen ließ, aber letztlich wird Palermo sich nicht beschweren können - die Punkte müssen gegen andere Gegner geholt werden.
90
22:39
Spielende
90
22:39
Tooor für Juventus, 0:3 durch Simone Zaza
Zaza spielt vor dem Strafraum einen einfachen Doppelpass mit Morata und hebelt mit kaum Gegenwehr die Abwehr der Sizilianer aus. Auch seinen Schluss mit links in die linke untere Ecke versucht Sorrentino kaum noch zu bekommen - das war's für heute!
90
22:35
Tooor für Juventus, 0:2 durch Stefano Sturaro
Da ist die endgültige Entscheidung für den Meister. Pogba erobert die Kugel im Mittelfeld und spielt direkt auf den in die Spitze vorstoßenden Sturaro weiter. Der Italiener dringt bis an die Strafraumgrenze vor und vernascht Sorrentino dann mit einem strammen Schuss in die rechte Ecke - diesmal konnte der Keeper nichts ausrichten.
89
22:35
Marchisio flankt einen Freistoß von rechts in die Mitte, wo der eingewechselte Zaza mit dem Kopf herankommt und leicht über seine Glatze rutschen lässt. Da ist allerdings zu wenig Präzision hinter, die Kugel fliegt vorbei.
84
22:31
Der Ex-Held Siziliens, Paulo Dybala, verlässt mit einer Mischung aus Applaus und Pfiffen den Rasen. Alles in allem wirkte er bei seiner Rückkehr an die alte Wirkungsstätte eher unauffällig - das Tor von Mandžukić konnte er aber mit einer starken Flanke vorbeireiten.
83
22:29
Einwechslung bei Juventus: Simone Zaza
83
22:29
Auswechslung bei Juventus: Paulo Dybala
80
22:26
Mit einem Erfolg heute würde Juve Milan wieder überholen und auf den fünften Rang vorrücken. Durch die überraschende Niederlage der Roma heute Nachmittag gegen Atalanta würde die alten Dame sogar auf drei Zähler auf die Hauptstädter heranrücken.
77
22:24
Palermos Druckphase nach dem Tor ist inzwischen wieder verflogen. Das Spiel pendelt derzeit wieder im Mittelfeld hin und her - Juventus scheint sich nicht sonderlich zu sorgen, den knappen Vorsprung noch zu verspielen. Im Moment gibt es dazu auch keinen Grund.
74
22:20
Einwechslung bei US Palermo: Andrea Rispoli
74
22:20
Auswechslung bei US Palermo: Aljaž Struna
73
22:19
Der war schon besser! Pogba will es heute aus der Distanz wissen und zieht erneut aus der Ferne auf den Kasten der Gastgeber, und diesmal saust das Leder tatsächlich in richtiger Höhe, dreht sich dann aber noch unglücklich weg und landet neben dem Tor. Guter Versuch!
70
22:16
Spektakulär! Der eben gekommene Trajkovski bekommt die Kugel hoch in den Sechzehenr gespielt von Struna und hat aus dieser Position keine andere Wahl als den Fallrückzieher zu riskieren - allerdings gelingt ihm dieser nicht, der Mazedonier zieht vorbei, schade!
68
22:15
Einwechslung bei Juventus: Stephan Lichtsteiner
68
22:14
Auswechslung bei Juventus: Juan Cuadrado
67
22:14
Einwechslung bei US Palermo: Aleksandar Trajkovski
67
22:13
Auswechslung bei US Palermo: Alberto Gilardino
67
22:13
Einwechslung bei Juventus: Morata
67
22:13
Auswechslung bei Juventus: Mario Mandžukić
66
22:13
Da sind die erwarteten Räume für die Bianconeri: Pogba treibt einen Konter nach vorne und setzt Cuadrado auf der rechten Seite ein, doch der Kolumbianer kann seinen Abschluss nicht an Keeper Sorrentino vorbei bugsieren - da reagiert der Kapitän Palermos mal gut.
64
22:10
Die Rosaneri übernehmen hier nun tatsächlich die Initiative - das kann man gegen so einen Gegner auch bei Rückstand nicht zwingend erwarten. Eine gute halbe Stunde bleibt ihnen ja noch für zumindest einen Treffer.
61
22:07
Gelbe Karte für Andrea Barzagli (Juventus)
61
22:07
Schwede für Schwede bei Palermo - und beide kommen eher über die rechte Offensivseite, es verändert sich taktisch also nicht viel bei den Gastgebern. Dennoch müssen sie jetzt natürlich kommen und zwangsläufig mehr Räume für Juve eröffnen.
60
22:06
Einwechslung bei US Palermo: Robin Quaison
60
22:05
Auswechslung bei US Palermo: Oscar Hiljemark
57
22:03
Der Bann ist gebrochen - und es musste so kommen, denn über 90 Minuten haben wenige Mannschaften, die sich fast ausschließlich hinten einigeln, eine Chance auf ein Zu Null. Juve erzwingt sein Glück.
54
22:00
Tooor für Juventus, 0:1 durch Mario Mandžukić
Dybala kommt mal über die Außen und schlenzt eine Flanke von der linken Seite präzise in die Mitte zu seinem Sturmpartner, der nicht erst seit heute enorm kopfballstark ist und sich gegen seine Gegenspieler durchsetzen kann. Allerdings sieht Keeper Sorrentino da auch nicht ganz glücklich aus, er hätte da wohl herauskommen und klären können.
52
21:57
Pogba zeigt sich gewohnt abschlussfreudig aus der Distanz und probiert es erneut aus gut 25 Metern, aber noch kann der Franzose seine Schüsse noch nicht flach genug halten und schickt sie regelmäßig in die zweite Etage.
50
21:55
Gelbe Karte für Aljaž Struna (US Palermo)
49
21:55
Es ist ein typisches Juve-Spiel vom Beginn dieser Saison. Sie spielen nicht schlecht und reiben sich auch kämpferisch durchaus auf, jedoch fehlt den Turinern etwas das Glück im Abschluss sowie der letzte Wille vor dem Tor.
46
21:52
Weiter geht's ohne Wechsel auf beiden Seiten bei etwa 10° im milden Palermo am ersten Adventsabend.
46
21:51
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:44
Halbzeitfazit
Juventus Turin kommt zur Pause nicht über ein torloses Unentschieden in Palermo hinaus und muss sich seine Ambitionen nach oben mal mehr erkämpfen. Die Alte Dame hatte erwartungsgemäß mehr Ballbesitz und bessere Möglichkeiten, kann allerdings aus seiner Überlegenheit noch kein klares Kapital schlagen. Ab und an schickt auch Città di Palermo einen guten Konter auf Reisen, doch Gefahr können auch die Gastgeber damit nicht erzeugen. Im zweiten Durchgang wird wohl die Frage sein, ob Juve den Abwehrriegel knacken kann oder man torlos zurück ins Piemont fliegt.
45
21:36
Ende 1. Halbzeit
44
21:35
Gewusel im Strafraum der Gastgeber! Nach einer Ecke springt die Kugel wie wild zwischen Palermo-Verteidigern, Mandžukić, Pogba und Sutraro umher, aber keiner der Bianconeri kann das Ding letztlich ungehindert über die Linie drücken, bis ein Mann in rosa Hemd klären kann.
42
21:31
Juve macht kein schlechtes Spiel, tut sich aber ziemlich schwer gegen den tiefstehenden Gegner, mit dem Juve übrigens auch historisch eine Freundschaft verbindet. Juves Ex-Präsident Ganni Agnelli und Palermos ehemaliger Chef Raimondo Lanza verband eine Art Dandy-Freundschaft in den 60er Jahren.
38
21:27
Sturaro flankt einen Freistoß über die rechte Seite auf den Kopf des kleinen Dybala, der gegen seinen Ex-Verein bislang blass geblieben ist, hier aber nur knapp mit seinem Kopfstoß scheitert. Der Argentinier wurde im übrigen warm von den Fans empfangen, da gibt es keine Pfiffe.
35
21:24
Bonucci ungedeckt! Leonardo Bonucci steigt bei einer Ecke am zweiten Pfosten völlig alleine gelassen hoch und muss das Ding nur noch einnicken, setzt es aber knapp einen Meter links neben das Tor. Das kann der erfahrene Innenverteidiger besser - denn so frei kommt man als Bonucci eigentlich selten zum Abschluss!
33
21:22
Vor allem über Evra laufen die meisten Angriffe der Alten Dame heute Abend. Der Franzose ist eine von nur zwei Änderungen im Vergleich zum CL-Spiel gegen ManCity und wird auch dementsprechend agil trotz seines Alters.
30
21:19
Gutes Ding für die Rosaneri! Juve Verteidigung kann einen Ball in den Strafraum nicht richtig klären - Brugman setzt nach und findet im rechten Strafraumbereich Gilardino, doch der gealterte Torjäger wird etwas zu weit nach rechts abgedrängt, sodass sein Schuss aus spitzem Winkel kaum ins Tor gehen kann.
27
21:16
Palermo ist in den letzten zehn Minuten viel zu passiv und lässt den Gegner aus dem Norden einfach in der eigenen Hälfte kombinieren. Noch ist der Block defensiv stabil, aber gegen eine Mannschaft wie Juve geht so ein Spiel selten gut.
25
21:13
Gelbe Karte für Paul Pogba (Juventus)
23
21:11
Das Spiel plätschert in dieser Phase noch ziemlich vor sich hin. Juve ist optisch überlegen, kann die sizilianische Verteidigung aber noch nicht knacken, während die Rosaneri sich noch auf nicht zuende gespielte Konter spezialisieren.
20
21:08
Pogba will mal wieder einen Abschluss zustande bringen und versucht einen Fernschuss aus 25 Metern, aber den trifft der Franzose nicht richtig, das Ding kullern klar links am Kasten vorbei.
18
21:07
Chiellini rückt aus der Verteidigung weit nach vorne uf und spielt gleich einen klasse Pass in den Lauf von Evra, der auch frei über links in die Mitte hätte laufen können wenn, ja wenn der Schiri nicht zurecht auf Abseits entschieden hätte.
15
21:04
Juve will Druck aufbauen und versucht es vor allem über die weit aufgerückten Außen Evra und Cuadrado. Aber auch Keeper Sorrentino macht bei den Gastgebern noch keinen allzu sicheren Eindruck und scheint bei hohen Zuspielen seine Probleme zu haben.
12
21:00
Cuadrado spielt auf dem rechten Flügel Sturaro frei, dessen Flanke als Bogenlampe am Fünfer herunterfällt und beinahe Mandžukić findet, aber Oldie Sorrentino bekommt gerade noch die Handschuhe hinter den Ball, nachdem er sich zunächst etwas verschätzt hatte.
9
20:58
Die Gastgeber haben inzwischen ins Spiel gefunden und können auch den scheinbar übermächtigen Gegner nun allmählich unter Druck setzen. Juve ist in dieser Spielzeit auch defensiv keine Macht mehr bei schon elf Gegentoren in 13 Spielen - für die Alte Dame eine schwache Bilanz.
6
20:54
Erste gute Hereingabe der Gastgeber, als der offensivfreudige Linksverteidiger Lazaar mit in die gegnerische Hälfte stößt und scharf hineinflankt, aber Bonucci kann klären.
4
20:53
Juve von Beginn an mit mehr Ballbesitz auf dem sizilianischen Rasen. Palermo hat bei zwei Heimsiegen auch schon drei Heimniederlagen einstecken müssen - von einer Heimmacht kann man also bisher nicht sprechen in dieser Saison.
1
20:51
Der Ball rollt! Schiedsrichter Paolo Valeri aus Rom gibt die Partie frei. Palermo in Rosaschwarz, Juve in gewohnten längsgestreiften Trikots und weißen Hosen.
1
20:48
Spielbeginn
20:29
Der größte Star der Sizilianer ist wohl Ex-Nationalspieler und Torjäger Alberto Gilardino, der auch heute wieder den Sturmführer bei den Gastgebern gibt. Die Torgefährlichkeit alter Tage ist ihm bei bisher drei Saisontoren aber etwas abhanden gekommen. Ansonsten findet sich seit gut einem Jahr der Ex-Kölner Mato Jajalo im defensiven Mittelfeld während der Argentinier Vázquez und der Schwede Hiljemark im offensiven Mittelfeld die Fäden ziehen.
20:18
Juve drängt auch heute mit aller Macht in Topplätze der Liga und schont heute trotz des hart erkämpften Sieges in der Champions League am Mittwoch über Manchester City niemanden. Allegri setzt im Sturm erneut auf das erfolgreiche Duo Mandžukić und Heimkehrer Dybala. Rechts zieht er den offensiveren Cuadrado dem etatmäßigen Rechtsverteidiger Lichtsteiner und in der Mitte sollen wie gewohnt Pogba, Marchisio und Sturaro für die Ideen sorgen. Sami Khedira fehlt nach wie vor verletzt.
20:08
Schließlich läuft es in den letzten Wochen mehr schlecht als recht bei der Unione Sportiva: Glückliche 1:0 Siege, das einzige Siegergebnis der Sizilianer in dieser Saison übrigens, wechseln sich mit klaren Niederlagen ab und ließen den Aufsteiger der vorletzten Spielzeit erneut in den Abstiegskampf trudeln. Dass man allerdings trotz Rang 15 auch großen Teams ein Bein stellen kann, bewiesen die Rosaneri bei den 1:1 Unentschieden gegen Branchenprimus Inter im Oktober und letzte Woche bei Lazio.
20:00
Nach erschreckend schwachem Saisonstart und dem Niederfall ins untere Niemandsland der Tabelle hat sich der Meister aus Turin inzwischen wieder gefangen und mit drei Siegen in Folge in der Serie A einen kleinen Lauf gestartet. Mit Torino und Milan waren da auch durchaus Mannschaften darunter, die schwer zu schlagen sind und deren Momentum ansonsten eher nach oben zeigte. Nun soll in Palermo nachgelegt werden . und die Sizilianer sind nicht nur aufgrund ihrer vergleichsweise geringen Reputation klarer Außenseiter im eigenen Stadion.
19:55
Buonasera und herzlich willkommen zur Serie A am ersten Adventsabend! Wir schauen heute nach Sizilien, wo Rekordmeister Juventus auf den südlichsten Erstligisten Italiens trifft und um 20.45 Uhr im Stadio Renzo Barbera in Palermo antritt.

Palermo SSD

Palermo SSD Herren
vollst. Name
Palermo Società Sportiva Dilettantistica
Stadt
Palermo
Land
Italien
Farben
rosa-schwarz
Gegründet
01.11.1900
Sportarten
Fußball
Stadion
Renzo Barbera
Kapazität
37.000

Juventus Turin

Juventus Turin Herren
vollst. Name
Juventus Torino Football Club
Spitzname
Bianconeri, La Vecchia Signora
Stadt
Torino
Land
Italien
Farben
weiß-schwarz
Gegründet
01.11.1897
Sportarten
Fußball
Stadion
Allianz Stadium
Kapazität
41.254