0 °C
Funke Medien NRW
9. Spieltag
30.10.2014 20:45
Beendet
Hellas Verona
Hellas Verona
1:1
Lazio Rom
Lazio Rom
0:1
  • Senad Lulić
    Lulić
    42.
    Rechtsschuss
  • Luca Toni
    Toni
    69.
    Elfmeter
Stadion
Marc Antonio Bentegodi
Zuschauer
18.000
Schiedsrichter
Massimiliano Irrati

Liveticker

90
22:43
Fazit
Hellas Verona und Lazio Rom stoppen jeweils ihre Negativ- bzw. Positiv-Serien und trennen die Punkte zum Abschluss des 9. Spieltags. Lazio hatte auch gemäß der Tabellensituation mehr vom Spiel, dezimierte sich aber durch ein dummes Foulspiel im Strafraum selbst und musste durch den fälligen Elfmeter den Ausgleich hinnehmen. Die Veroneser wollen danach nicht mehr, Lazio hingegen konnte nicht gegen tief stehende Gastgeber; auch der spät eingewechselte Klose blieb ohne Torchance. Hellas bleibt damit im Tabellenmittelfeld, während Lazio trotz des verpassten Sieges auf Rang drei vorrückt und sich zumindest bis zum Wochenende als "Best of the Rest" hinter der Roma und Juve bezeichnen darf.
90
22:39
Spielende
90
22:37
Drei Minuten gibt es oben drauf, im Moment geht es sehr konfus im Mittelfeld zur Sache - es könnte wohl nur noch ein Lucky Punch für Gefahr sorgen, so scheint es.
88
22:33
Doch noch ein paar Minuten für Klose - aber kann Lazio in den letzten Minuten überhaupt noch die Kugel gefährlich vors Tor bringen?
88
22:33
Gelbe Karte für Gustavo (Hellas Verona)
87
22:32
Einwechslung bei Lazio Roma: Miroslav Klose
87
22:31
Auswechslung bei Lazio Roma: Filip Đorđević
85
22:31
Nico Lopez kommt von der linken Seite in die Mitte und versucht es mit seinem schwächeren rechten Fuß aus gut 18 Metern, aber Rafael ist unten und hält das Ding fest.
83
22:28
Hellas ist mit diesem Punkt anscheinend zufrieden und wirft mit einem Mann mehr nicht bedingungslos alles nach vorne. Klar, Lazio ist inzwischen wieder eine Spitzenmannschaft, aber trotzdem könnte bei der Leistung der Römer heute auch mehr drin sein für die Mannen aus der Provinz Venetien.
80
22:25
Artur Ioniță bringt sich gleich gut ein und bringt einen langen Ball von rechts in die Mitte, wo Toni auf Gomez abtropfen lässt, dem der nasse Ball allerdings vom Schlappen rutscht - Abstoß.
78
22:24
Die Biancocelesti sind auch mit zehn Mann noch mehr im Ballbesitz und wollen mehr. Aber das wird jetzt natürlich immer schwerer gegen den Gegner und die müden Beine.
78
22:23
Einwechslung bei Hellas Verona: Artur Ioniță
78
22:23
Auswechslung bei Hellas Verona: Panagiotis Tachtsidis
77
22:22
Gelbe Karte für Lucas Biglia (Lazio Roma)
74
22:20
Mit Klose verfügt Lazio-Trainer Pioli noch über eine interessante Sturm-Alternative. Aber wird er nun weiter aufmachen nach der Roten Karte für den Rechtsverteidiger? Wahrscheinlich nicht...
71
22:17
Eben sah es noch so gut aus - jetzt steht es 1:1 und Lazio ist mit einem Mann weniger in diesem Hexenkessel. Können die zuletzt so schwachen Veroneser die Überzahl noch für einen Dreier nutzen?
69
22:14
Tooor für Hellas Verona, 1:1 durch Luca Toni
Der Kapitän macht das ganz souverän und verlädt Marchetti mit all seiner Erfahrung.
68
22:13
Gelb-Rote Karte für Luis Cavanda (Lazio Roma)
68
22:13
Strafstoß für Hellas! Cavanda hält Lopez im Strafraum am Arm - eine Dummheit des Belgiers, die dementsprechend mit Gelb und für ihn mit Gelb-Rot geahndet wird.
66
22:13
Lazio hat in den letzten beiden Auswärtsspielen jeweils keinen Gegentreffer kassiert - und auch heute sieht das bisher gut aus. Scheinbar haben sich mit Ciani und de Vrij zwei Stamminnenverteidiger gefunden, nachdem Trainer Pioli am Anfang noch etwas herum experimentierte.
63
22:09
Es ist nun Zug drin, aber nach den Toni-Chancen innerhalb von wenigen Minuten ist auch Lazio wieder aufgewacht und steht jetzt wieder sicherer. Hellas wird wieder mehr nach vorne tun müssen, wie es ihnen zu Beginn der Halbzeit gelang.
59
22:05
Vor allem Onazi hatte heute offenbar das falsche Schuhwerk - der Nigerianer war immer wieder ausgerutscht und verlässt folgerichtig das Feld.
58
22:04
Einwechslung bei Lazio Roma: Álvaro González
58
22:04
Auswechslung bei Lazio Roma: Ogenyi Onazi
58
22:03
Einwechslung bei Lazio Roma: Felipe Anderson
58
22:03
Auswechslung bei Lazio Roma: Senad Lulić
57
22:03
Endlich ist es ein Fußballspiel, es geht jetzt hin und her. Parolo versucht es nach einer zunächst noch geklärten Flanke Lazios aus der Distanz, aber auch Rafael ist ein starker Keeper und kann diesen Aufsetzer sogar festhalten.
55
22:01
Nur Zentimeter drüber! Lopez setzt sich stark auf der rechten Seite in Szene und flankt das Ding im hohen Bogen in die Mitte, wo der 1,93m-Hühne Tomi erneut am höchsten steigt, aber wieder knapp verpasst. Lazio schwimmt, und der 37-jährige da vorne drin macht ein saustarkes Spiel!
53
21:58
Wieder Toni! Stefan de Vrij schlägt nach einer Flanke von Gomez eine Kerze im Sechzehner, die Toni von rechts mit einem Volleyschuss verwertet, aber nur knapp das Außennetz trifft. Hellas kommt mit Wut im Bauch aus der Kabine!
51
21:57
... mit viel Schnitt fliegt das Ding in den Sechzehner, wo Luca Toni richtig steht, die Pille allerdings nur mittig aufs Tor bringen kann. So ist Marchetti zur Stelle, aber immerhin war das der erste echte Torschuss der Gastgeber!
48
21:54
Gefährlich! Candreva ist es erneut, der von rechts einen tückischen Aufsetzer in den Strafraum bringt, den der eben erst eingewechselte Sörensen verpasst, aber Keeper Rafael lässt sich nicht irritieren und packt sicher zu - das hätte ins Auge gehen können.
46
21:52
Einwechslung bei Hellas Verona: Juan Gómez
46
21:52
Fortsetzung angepfiffen in Verona!
46
21:52
Auswechslung bei Hellas Verona: Boško Janković
46
21:51
Einwechslung bei Hellas Verona: Frederik Sørensen
46
21:51
Auswechslung bei Hellas Verona: Ivan Martic
46
21:50
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:39
Halbzeitfazit
In einer müden Begegnung hat es Lazio geschafft, ohne echte Torchance einen Treffer zu erzielen und führt somit 1:0 bei Hellas Verona. Beide Team neutralisieren sich lange Zeit im Mittelfeld, bevor Lazio gegen Ende des Abschnitts ein wenig anzog, dennoch aber höchst glücklich zum Tor kam aufgrund eines Abwehrfehlers von Moras. Hellas muss nun vor allem nach vorne hin mehr machen - aber das wird keine einfach Aufgabe gegen formstarke Adler, die nun mit breiter Brust auftreten und vielleicht offener aufspielen werden.
45
21:34
Ende 1. Halbzeit
44
21:33
Das muss Hellas erstmal schlucken. Lazio war zwar überlegen, hatte aber bis hierhin keine echte Torchance. Können die ebenso harmlosen Gastgeber reagieren?
42
21:31
Tooor für Lazio Roma, 0:1 durch Senad Lulić
Die Führung aus dem Nichts für die Himmelblauen! Der agile Candreva flankt die Kugel eher auf gut Glück in die Mitte, wo Vangelis Moras das halbhohe Ding eigentlich klären muss. Aber der Grieche schlägt ein Luftloch und ermöglicht es somit dem Bosnier, aus fünf Metern an Rafael vorbei einzuschieben. Unglücklich!
40
21:29
Die Stimmung im sechstgrößten Stadion Italiens ist heute beim beliebteren der beiden Vereine Veronas blendend, obwohl die Curva Sud gesperrt ist. Die Gesänge sind aber leider das Beste an diesem Stadionerlebnis bisher.
37
21:26
Nico Lopez versucht es mit viel Anlauf, knallt das Ding aber mit voller Wucht gegen die Mauer. Symptomatisch für die Partie bisher.
36
21:23
Ciani rammt Campanharo vor dem Strafraum von den Beinen und sorgt für eine interessante Freistoßposition für die Gastgeber, gut 20 Meter Torentfernung...
33
21:21
Allmählich ergreifen die Biancocelesti die Initiative über die Partie und kommen nun gehäuft in die gegnerische Hälfte - von Torgefahr kann aber bisher noch nicht gesprochen werden.
29
21:17
Parolo mal in einer guten Idee am Strafraum, als er Candrava mit einem Heber auf rechts schickt, aber dessen erneut hohe Hereingabe erreicht der serbische Mittelstürmer nicht - Márquez ist zur Stelle.
26
21:13
Gelbe Karte für Ivan Martic (Hellas Verona)
25
21:12
Candreava mit einem weiten Ball von der linken Seite - aber auch der ist zu weit. Die Gastgeber konnten ihrem Mittelstürmer zumindest einmal in Abseitsposition in Szene setzen - Lazio gelingt das mit Đorđević bisher noch überhaupt nicht.
22
21:09
Gelbe Karte für Ogenyi Onazi (Lazio Roma)
19
21:08
Eine Partie auf niedrigem Serie A-Niveau ist das heute in Verona. Beide Teams können sich kaum nach vorne durchschlagen.
20
21:07
Tor von Toni! Nach einem hohen Ball vom Isländer Hallfreðsson nimmt der Ex-Bayer die Kugel technisch sauber mit und nagelt sie unter die Latte, doch das Gespann sah eine Abseitsposition und pfeift die Aktion ab.
17
21:05
... aber so wird das nichts. Panagiotis Tachtsidis schickt die Kugel in hohem Bogen ins Toraus - sollte das eine Flanke sein?
16
21:04
Vielleicht kann ein Standrad für eine Chance sorgen: Hellas bekommt eine Situation von der rechten Seite zugesprochen...
14
21:02
Bei einem Konter gelingt dem 37-jährigen Toni ein schöner öffnender Pass in die Spitze, aber Marchetti hat aufgepasst und schlägt die Kugel in die gegnerische Hälfte, bevor Janković herankommt.
12
20:59
Der in den letzten Wochen überragende Candreava versucht es aus Ermangelung an Anspielstationen mal alleine, wird von Ball getrennt, aber Biglia will es daraufhin mit Gewalt versuchen, doch auch der Argentinier kann die Kugel nicht platzieren und schickt sie in die Wolken.
9
20:57
Es ist ein ausgelichenes Spiel in den ersten Minuten, denn auch Lazio will seine Serie mit vier Siegen am Stück heute fortsetzen. Eine Torchance gab es bislang aber noch nicht.
6
20:54
Lazio noch mit vielen Abspielfehlern im Spielaufbau, aber noch können die Gialloblú kein Kapital daraus schlagen und spielen das etwas umständlich.
3
20:51
Die Gastgeber sind gleich von Beginn an auf Wiedergutmachung bemüht nach den drei Niederlagen in vier Spielen zuletzt. Lazio wird wohl zunächst auf Konter lauern.
1
20:48
Der Ball rollt, die Gastgeber ganz in Dunkelblau mit gelben Seitenpartien, während Lazio sein Himmelblau heute wieder mit weißen Hosen kombinieren kann.
1
20:47
Spielbeginn
20:46
Etwas verspätet sind die Teams auf dem Rasen, gleich geht's los!
20:40
Zurück zum Sportlichen: Bei Lazio sitzt Miroslav Klose heute trotz seines Siegtreffers gegen Torino erneut von Beginn an auf der Bank, nachdem Filip Đorđević sich in den letzten Wochen sehr torhungrig präsentierte. Auf der anderen Seite steht Kloses Ex-Teamkollege Luca Toni heute erneut von Anfang an auf dem Rasen, obwohl er in dieser Spielzeit noch kein Saisontor vorweisen kann. Auch Ex-Barcelona-Kapitän Rafael Márquez kehrt nach seiner Sperre in die Startelf zurück.
20:36
Hellas Verona und Lazio Rom pflegen seit Jahren eine intensive Fanfreundschaft, die auch heute zu netten Choreographien führen könnte. Allerdings muss der größte Tifosi-Block der Gastgeber heute geschlossen bleiben, denn beim letzten Heimspiel gegen Milan wurde der Ghanaer Sulley Muntari vom Ultra-Block mit Affenlauten bedacht - eine in Italien leider oft vorkommende Schande, die dem Verein heute die nötige Unterstützung verwehrt.
20:29
Und nicht nur das: Lazio könnte mit einem Sieg gar auf Platz Drei vorrücken, da vier der fünf vor den Römern liegenden Klubs in der englischen Woche patzten. Vor allem das Remis Milans und die Niederlagen von Sampdoria und Udinese sind quasi eine Steilvorlage für Lazio – denn aufgrund des besseren Torverhältnisses würde sogar ein Unentschieden für den CL-Quali-Platz ausreichen. Mit einem Sieg hingegen wären die punktgleichen Tabellenführer aus Turin und vom AS Rom auch nur noch vier Punkte entfernt. Motivation genug also für den Klose-Klub.
20:13
Den Biancocelesti aus Rom geht es hingegen derzeit so gut wie lange nicht. Der lange Zeit von Skandalen, Misswirtschaft, zu hohen Erwartungen und auch Verletzungsproblemen geplagte Verein hat derzeit fast alle Mann an Bord und ist gerade die Mannschaft der Stunde in der Serie A. Vier Siege in Folge, darunter wichtige Dreier bei der Fiorentina oder zuletzt gegen Torino hievten das Team auf Platz Sechs. „Ich bin sehr zufrieden mit meiner Mannschaft. Gegen Torino haben wir nach dem Ausgleich Moral beweisen und zurückgeschlagen“, so Trainer Stefano Pioli. „Ich sehe, dass meine Spieler unglaublich hungrig sind auf mehr. Wir brauchen jetzt volle Konzentration auf Hellas, dann können wir die Reise mit einem Erfolg krönen.“
19:55
Auch in dieser Saison begann der von Griechen gegründete Club stark mit acht Punkten aus vier Spielen, erlebte allerdings nach dem 0:2 bei der Roma einen kleinen Knick und musste seither zwei weitere Niederlagen hinnehmen, darunter eine deftige 2:6-Pleite bei Napoli am vergangenen Wochenende. „Das war eine heftige Niederlage, sowas haben wir nicht verdient. Trotzdem müssen wir natürlich viel besser spielen gegen Lazio, wenn wir was holen wollen“, so Erfolgscoach Andrea Mandorlini im Vorfeld der Partie heute.
19:55
Hellas Verona gehörte letzte Saison zu den Überraschungsteams der Serie A. Als Aufsteiger mischte die Mannschaft von Kapitän und Sturmführer Luca Toni lange Zeit um die internationalen Plätze mit, bevor ihnen gegen Ende der Spielzeit die Luft ausging und man auf Platz Zehn einlief. Dennoch ein respektables Ergebnis für den Traditionsverein, der sich damit eindrucksvoll in der Serie A zurückmeldete nach Jahren in den Niederungen des italienischen Fußballs.
19:51
Hallo und herzlich willkommen zum Abschluss des 9. Spieltags der Serie A! Hellas Verona empfängt in der Romeo-und-Julia-Stadt die aufstrebenden Hauptstädter von Lazio Rom im Stadio Marc Antonio Bentegodi.

Hellas Verona

Hellas Verona Herren
vollst. Name
Hellas Verona Football Club 1903
Stadt
Verona
Land
Italien
Farben
blau-gelb
Gegründet
01.01.1903
Sportarten
Fussball
Stadion
Marc Antonio Bentegodi
Kapazität
39.211

Lazio Rom

Lazio Rom Herren
vollst. Name
Società Sportiva Lazio S.p.A.
Spitzname
Biancocelesti
Stadt
Roma
Land
Italien
Farben
hellblau-weiß
Gegründet
09.01.1900
Sportarten
Fußball
Stadion
Olimpico
Kapazität
72.698